Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 19 ° Regenschauer

Navigation:
Home
Wetterchaos im Marzahner Fenn

Die Idylle des Naturschutzgebietes trügt. Orkanböen haben im Marzahner Fenn an die 400 Birken, Erlen und Pappeln vernichtet. Die umgekippten Bäume rissen auf einer Länge von 300 Metern die Böschung des Hauptentwässerungsgrabens auf. Noch sind nicht alle Folgen der lokalen Naturkatastrophe ganz im Norden von Potsdam-Mittelmark absehbar.

  • Kommentare
mehr
  • Orkan lässt hunderte Birken umkippen
  • Bundesverkehrsminister pocht auf Tegel-Option
  • Erleichterung nach Festnahme von BrandstifterKostenpflichtiger Inhalt
  • Erfolg für Beamte im Weihnachtsgeld-Streit
  • Nach Säure-Einsatz: Mehrere verletzte Feuerwehrleute
Brandenburg an der Havel
Rettungskräfte eilten am Dienstagnachmittag zum Unfallort in Hohenstücken (Symbolbild).

Weil eine 24-jährige Frau den Defekt ihrer Beleuchtungseinrichtung am Fahrzeug demonstrieren wollte, startete sie am Dienstagnachmittag auf dem Parkplatz eines Autohauses den Motor ihres Wagens. Dabei übersah sie, dass ein Autohausmitarbeiter, der den Wagen zuvor einparkte, zur Sicherung gegen Wegrollen einen Gang eingelegt hatte.

  • Kommentare
mehr
Mini-Gradierwerk an Uferpromenade geplant
Auf dem Reisig kristallisiert das salzhaltige Wasser, dem eine Heilwirkung nachgesagt wird.

An der Rheinsberger Uferpromenade soll ein Mini-Gradierwerk entstehen. Auf Bänken an der etwa 2,50 Meter hohen Anlage könnten Rheinsberger und Touristen die so entstehende salzige Luft und den damit verbundenen Meereseffekt genießen, sagt Bürgermeister Jan-Pieter Rau (CDU). Betrieben werden soll das Werk von den Rheinsberger Stadtwerken.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Perleberg
Harald Gülzow bei Analysen im Labormobil.

Der Verein VSR-Gewässerschutz hat bei Brunnenwasserproben im Raum Perleberg und Karstädt viel zu hohe Nitratwerte im Grundwasser festgestellt. Einwohner hatten Proben an einem Labormobil abgegeben. Insgesamt wurde bei der Untersuchung das Wasser aus 20 privat genutzter Brunnen analysiert.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Diese eine Sekunde

Diese eine Sekunde: 50 Interviews mit Stars, die deutsche Fußballgeschichte geschrieben haben. Bewegende Schicksale, große Momente, starke Persönlichkeiten. mehr

Die Karikaturen des Potsdamers Hafemeister

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen.

Holi-Festival in Spanien.
Kremmen
Holi-Festival: Noch gibt es kein Okay

Ende September soll in Kremmen ein Holi-Festival auf dem ehemaligen KTH-Gelände an der Berliner Chaussee stattfinden. Eine Genehmigung dafür gibt es aber noch nicht, am Donnerstag soll es Gespräche dazu im Rathaus geben. Und es gibt ein Müllproblem auf dem Gelände.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Michendorf
Markus Magdziarz will ab September der Brötchengeber für Michendorfer im wachsenden Wohngebiet an der Bahnstraße werden.
„Markus der Bäcker“ kommt

In Michendorf will Bäckermeister Markus Magdziarz aus Caputh am 1. September seine zweite Filiale eröffnen. Im wachsenden Wohngebiet an der Bahnhofstraße sieht der 37-Jährige einen großen Versorgungsbedarf. Magdziarz übernahm im April dieses Jahres die traditionsreiche Bäckerei Karus in Caputh. Für das Geschäft in Michendorf stellte er zwei weitere Verkäuferinnen ein.

  • Kommentare
mehr
Brieselang Die Sportlerklause lebt

Nachdem zum 1. Juli dieses Jahres die Gemeinde Brieselang notgedrungen Betreiber der Sportlerklause geworden, geht der Betrieb dort normal weiter. Darüber freuen sich vor allem die Nutzer wie Sport- und andere Vereine oder private Gruppen. Bisher war das Haus vom Brieselanger Sportverein betrieben worden, der konnte dies aber irgendwann nicht mehr leisten.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Warten auf die Eröffnung der Hallhuber-Fililale.
Hallhuber eröffnet Filiale in der Innenstadt
Modischer Neuzugang in Potsdam

Seit Monaten warten die Potsdamer auf die Eröffnung der Hallhuber-Filiale auf der Brandenburger Straße. Seit dem Auszug des Vormieters hat sich nicht viel getan. So sieht es von außen zumindest aus, aber im Inneren des Mode-Geschäfts hängt bereits die Ware. Nur der Eröffnungstermin, der ist noch geheim.

  • Kommentare
mehr
Potsdam am 16. August 2017
Über ertappte und dreiste Einbrecher

Zwei Einbrüche am Mittwoch beschäftigen momentan die Kriminalpolizei in Potsdam. In einem Fall wurden die vier Täter auf frischer Tat ertappt. Eine Ausrede war kaum möglich. In dem anderen (dreisten) Fall haben die Ermittler noch viel Arbeit vor sich. Die Geschädigten hielten sich zwar ganz nah am Tatort auf, können zum Verlauf der Tat aber kaum etwas sagen.

  • Kommentare
mehr
Wahlbenachrichtigungen in Potsdam Neue Unterlagen zur Bundestagswahl 2017

In den nächsten Tagen werden über 130.000 wahlberechtigte Potsdamerinnen und Potsdamer ihre Wahlbenachrichtigung für die Bundestagswahl am 24. September 2017 erhalten. Viele werden sich wundern, denn die alte Wahlbenachrichtigungen in Kartenform wurde abgeschafft.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Jovan-Gregor Neumann will mit seinen Schwungtüchern die Kommunikation in Teams nach vorn bringen.

Ja, Absolventen der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle können Spielzeuge auch designen. Aber nicht nur das. Ihr Studiengang ist einzigartig in Deutschland.

mehr
Immobilien
Sylvia Dreyer genießt die Freiheit, die sie durch das Tiny House hat.

Mini-Häuser finden auch in Deutschland immer mehr Anhänger. Vor allem in Großstädten, wo Wohnraum knapp und Mieten hoch sind. Im Barnim allerdings steht ein "Tiny House" mitten in der Natur.

mehr
Verkehr
Urlaub mit dem Reisemobil boomt.

In die Freizeitfahrzeuge halten jetzt immer mehr elektronische Helfer Einzug - von der Rückfahrkamera bis zum Abstandswarner. Deutschlands Versicherer halten das allerdings auch für dringend nötig.

mehr
Dennis Schröder wirft in Hamburg während des Trainings der deutschen Nationalmannschaft den Ball.
Basketball
DBB-Team mit NBA-Profi Schröder beim Supercup

Zum Start der NBA-Profis Dennis Schröder und Daniel Theis in die EM-Vorbereitung müssen die deutschen Basketballer auf Karsten Tadda und Johannes Voigtmann verzichten.

mehr
Eishockey
Leon Draisatl wird mit 8,5 Millinen Dollar jährlich bestbezahlter deutscher Eischockey-Spieler. Foto: Marius Becker
NHL-Profi Draisaitl bleibt bei Edmonton Oilers

Leon Draisaitl kassiert in den kommenden Jahren in der NHL kräftig ab. Insgesamt 68 Millionen Dollar ist den Edmonton Oilers die Unterschrift des deutschen Ausnahmespielers bis 2025 wert. So viel hat niemals zuvor ein deutscher Eishockey-Spieler verdient.

mehr
Volleyball Weltmeisterinnen Ludwig/Walkenhorst siegen zum EM-Auftakt

Die Weltmeisterinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst glänzen beim Auftakt der Beachvolleyball-EM noch nicht, erfüllen aber die Pflicht. Für die übrigen deutschen Duos gibt es zwei Siege und eine Niederlage.

mehr
Ein Zustand dauerhafter Schrecklichkeit: US-Präsident Donald Trump.
Leitartikel
Trumps Angriff auf die Zivilisation

Was, befeuert durch Donald Trumps Äußerungen, gerade zwischen Seattle und Miami passiert, ist der Stoff, an dem eine Bevölkerung in sich zerbrechen kann. Die Empörung über Taten und Worte, mit denen die Pfade der Mitmenschlichkeit verlassen werden, darf niemals abstumpfen. Sonst ist alles verloren, meint Gordon Repinski.

  • Kommentare
mehr
Nach Charlottesville
Blick in eines der beiden Beratergremien: Campbell-Chefin Denise Morrison hatte nach den Trump-Äußerungen ihren Rücktritt aus dem Gremium verkündet.
Die Berater laufen ihm weg – Trump löst Gremien auf

Nach massiver Kritik an Donald Trumps Verharmlosung der neonazistischen Ausschreitungen in Charlottesville waren ihm weitere Chefs wichtiger US-Konzerne abgesprungen. Jetzt hat Donald Trump seine beiden verwaisten wirtschaftlichen Beratergremien per Twitter aufgelöst.

mehr
SPD-Kanzlerkandidat Schulz: Trump-Äußerungen „brandgefährlich“

Der SPD-Vorsitzende und Kanzlerkandidat Martin Schulz hat US-Präsident Donald Trump nach dessen neuerlichen Äußerungen zu den rassistischen Vorfällen in den Vereinigten Staaten scharf angegriffen.

  • Kommentare
mehr
Die Kreisreform sorgt weiterhin für Zoff.
Rückschlag für Landesregierung
Rot-rotes Reformprojekt gerät ins Stocken

Sie ist ein zentrales Element der rot-roten Verwaltungsstrukturreform: Die Verteilung von Aufgaben unter Land, Kreisen und Städten soll neu geregelt werden. Doch diese Funktionalreform gerät ins Stocken. Die Opposition sieht sich in ihrer Kritik an dem Reformwerk bestätigt. Doch im Kern geht es auch um Verteilungskämpfe.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Unternehmensvorstände
Hatte eine feste Frauenquote auch für Unternehmensvorstände ins Spiel gebracht: Familienministerin Katarina Barley (SPD).
Frauenquote: Wirtschaftsverbände weisen Barley-Forderung zurück

Familienministerin Katarina Barley (SPD) will auf absehbare Zeit eine stärkere Beteiligung von Frauen in Unternehmensvorständen. Dabei schreckt sie offenbar auch vor einer gesetzlichen Regelung nicht zurück. Wirtschaftsverbände reagieren empört.

mehr
Widersprüchliche Angaben Fipronil-Skandal: Zahlen „massiv“ überschätzt

Elf, 28 oder 35 Millionen: Die Zahlen zum Ausmaß des Fipronil-Skandals in Deutschland unterscheiden sich mittlerweile gewaltig. Auf welche Angaben sollen Verbraucher vertrauen? Das Bundesagrarministerium hat eine klare Vorstellung.

mehr
Ein Mitglied der Tierschutzorganisation „Equinac“ hält das tote Delfin-Baby in den Händen.
Südspanien
Baby-Delfin stirbt wegen Selfie-Wahns

Ein Selbstporträt um jeden Preis: An einem Strand in Südspanien ist ein Baby-Delfin gestorben, weil ihn Badegäste aus dem Wasser geholt und fotografiert haben. Das Tier wurde offenbar wie eine Trophäe herumgereicht und für Selfies missbraucht.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Gerüchte um Hollywoodstar
Frauenschwarm mit Vorliebe für Top-Models: Leonardo DiCaprio.
Kommt Leonardo DiCaprios Neue aus Diepholz?

Dass Hollywoodstar Leonardo DiCaprio eine Vorliebe für Models hat, ist kein Geheimnis. Mit zehn Victoria’s-Secret-Engeln war der Superstar schon liiert. Nun soll er sich wieder eine Traumfrau geangelt haben. Sie ist jung, bildhübsch – und Deutsche.

  • Kommentare
mehr
Zum 40. Todestag Elvis Presley lebt

40 Jahre nach seinem Tod ist der Kult um Elvis Presley mächtiger denn je. Zehntausende Fans pilgern nach Graceland, um ihr Idol zu feiern, das den Rock ’n’ Roll verändert hat – und die Welt gleich mit.

mehr
Am Ort ihrer Kindheit: Angelika Gensch und Armin Herrmann vorm Gebäude auf dem Sacrower Schloss-Gelände, wo sie dort zuletzt wohnten.
Ausstellung mit neuem Raum im Schloss Sacrow
Brigitte Reimanns Zeit im Schriftstellerheim

Im Schloss Sacrow bei Potsdam kann man sich die Ausstellung „Gärtner führen keine Kriege“ anschauen, die dort bereits 2016 zu sehen war – nun mit einem neuen Raum. Darin geht’s um die Zeit als Schriftstellerheim und jene, als sich hier einstige KZ-Häftlinge erholten. Die Kinder der Heimleiterin können viel erzählen und steuerten Fotos und anderes aus dem Erbe ihrer Mutter bei.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Kino
Nur nicht auffallen: Der kleine Jude Jo (Dorian Le Clech) und sein älterer Bruder Maurice (Batyste Fleurial Palmieri) sind im besetzten Paris auf sich gestellt.
Historiendrama: Zwei Brüder in Zeiten des Holocaust

Kinder im Krieg: In seinem Drama „Ein Sack voll Murmeln“ erzählt der französische Regisseur Christian Duguay von zwei Kindern auf der Flucht vor den Nazis. die hervorragenden Hauptdarsteller machen den konventionellen Film sehenswert.

mehr
Konzert in der Zitadelle Spandau Patti Smith predigt gegen Trump

Patti Smith gilt als Vordenkerin des Punk. Das Konzert in der Zitadelle Spandau gerät aber zum andächtigen Folk-Abend. Die 70-jährige Protestsängerin rezitiert Gedichte, appelliert an die kreative Kraft ihrer Fans und erwähnt eine gewisse „unqualifizierte Person“. Ein Schelm, der dabei an US-Präsident Donald Trump denkt.

  • Kommentare
mehr
Superhelden in Zivil im Fahrstuhl (von links): Jessica Jones (Krysten Ritter), Iron Fist (Finn Jones), Daredevil (Charlie Cox) und Luke Cage (Mike Colter).
Fernsehen
„The Defenders“ – Einsatz in Manhattan

Netflix vereint die Superhelden seiner vier Marvel-Einzelserien zu den „Defenders“ (streambar ab Freitag, 18. August). In New York bekommen es Iron Fist, Luke Cage, Daredevil und Jessica Jones mit Mächten jenseits jeder Vorstellung zu tun. Die Anführerin der Geheimorganisation „Hand“ wird von „Alien“-Star Sigourney Weaver gespielt.

  • Kommentare
mehr
Youtuber vs. Bundeskanzlerin
Vier gegen eine: Die Youtuber Ischtar Isik (v.l.), AlexiBexi, ItsColeslaw und MrWissen2Go sowie Bundeskanzlerin Angela Merkel.
So reagiert das Netz auf das Merkelinterview

Es ist noch nicht allzu lange her, dass die Bundeskanzlerin das Internet als Neuland bezeichnet hatte. Dumm nur, dass sich viele der jugendlichen Wähler ebendort herum treiben. Die Kanzlerin hat sich Mittwoch abermals tapfer den Fragen der Youtube-Gemeinde im Livestream "Deine Wahl" gestellt. So reagierte das Netz auf ihre Antworten und die Moderatoren.

  • Kommentare
mehr
Wahlkampf Diese Youtuber interviewen Merkel

Merkel bei Youtube – zweite Auflage. Nach dem eher belächelten Interview von Youtuber LeFloid stellen heute gleich vier Vlogger der Kanzlerin kritische Fragen. Wird es mehr als eine PR-Show für Merkel?

mehr
Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
Mehrmals am Tag greifen viele von uns zu Handdesinfektionsmitteln. Doch, ist das wirklich nützlich?
Studie
Deutsche lieben Handdesinfektionsmittel

Wie viel Hygiene muss sein? So viel wie es nur geht, lautet wohl die Antwort deutscher Drogeriemarktkunden. Diese lassen mit ihrer Nachfrage nach Handdesinfektionsmittel die Kassen von DM und Co. klingeln. Doch wie sinnvoll sind diese Produkte für den normalen Verbraucher?

mehr
Gentherapie als neue Hoffnung
Ein an Leukämie erkrankter Junge bekommt im Rahmen einer Chemotherapie eine Infusion (Symbolfoto).
Mit Immunzellen gegen Krebs

In den USA steht die erste Gentherapie zur Behandlung von Krebs vor der Zulassung. Auch in Deutschland dürfte es nicht mehr allzu lange dauern, bis es soweit ist. Speziell im Kampf gegen Leukämie erwarten Forscher viel von der Behandlung – doch die Nebenwirkungen sind enorm.

mehr
Altersvorsorge Immobilien: Worauf es bei der Planung ankommt

Eine Immobilie muss man nicht immer selbst nutzen. Wer eine Wohnung oder ein Haus vermietet, kann es auch als Teil der privaten Altersvorsorge nutzen. Allerdings ist dies mit Risiken behaftet.

  • Kommentare
mehr