Volltextsuche über das Angebot:

23°/ 8° heiter

Navigation:
Home
Wieder ein Brand in Wiesenburg/Mark

Großeinsatz zum Ende des Herrentages für die Feuerwehren um Wiesenburg (Potsdam-Mittelmark): Gegen Mitternacht bricht in einem Reifenlager am Ortsrand ein Feuer aus. Die Polizei vermutet Brandstiftung. Denn genau dort hat es Ende März schon einmal gebrannt.

mehr
Bund soll Verkehrswegeplan nachbessern
Besonders oft staut es sich schon jetzt an den Wochenenden und in der Urlaubssaison auf der A 24 bei Neuruppin.

Schon heute kommt es an Wochenenden, in Ferienzeiten und in der Urlaubssaison zu riesigen Staus auf der Autobahn A 24. Neuruppin und der Landkreis Ostprignitz-Ruppin wollen deshalb, dass der Abschnitt zwischen Kremmen, Neuruppin und Wittstock auf sechs Spuren ausgebaut wird. Das sieht der Bundesverkehrswegeplan jedoch bisher nicht vor.

  • Kommentare
mehr
Brandschutz am Flughafen Berlin Brandenburg
Einfahrt zum Bahnhof unter dem künftigen BER.

Noch immer ist der mangelnde Brandschutz das Hauptproblem auf der BER-Baustelle in Schönefeld (Dahme-Spreewald). Nun gibt es einen Vorschlag, der zumindest ein Teilproblem lösen könnte: Am Übergang zum Bahnhof sollen raumhohe Glastürme eingebaut werden.

  • Kommentare
mehr
Buddhistisches Zentrum in Bad Saarow eröffnet
Der Gelehrte Sogyal Rinpoche bei der Eröffnungszeremonie.

Am Scharmützelsee bei Bad Saarow (Oder-Spree) steht Deutschlands erstes Zentrum für spirituelle Begleitung. Sukhavati – der Ort des Wohlbefindens – soll Wohnen, Pflege und Spiritualität verbinden. Das Haus will für alle offen sein – unabhängig von Weltanschauung und Glaubensrichtung.

  • Kommentare
mehr

Baumblütenfest am Donnerstag
Die Ruhe nach dem Sturm: Viele Besucher machten sich zeitig auf den Rückweg.

Im Großen und Ganzen verlief der Herrentag auf dem Werderaner Baumblütenfest friedlich. Besonders in der Nähe der Bühnen feierten die Menschen ausgelassen bei herrlichstem Frühlingswetter. Doch auf der Insel hatte die Polizei mit einigen kleinen Zwischenfällen zu kämpfen, die bewiesen, warum das Aufgebot der Beamten auf dem Fest so groß geworden ist.

mehr
Brala eröffnet
Präsentation: Schaumelken beim Schafzuchtverband.

Tiere, Technik und Traktoren: Bei strahlendem Sonnenschein haben am Donnerstag rund 14 500 Besucher den Auftakt zur Brala (Brandenburgische Landwirtschaftsausstellung) in Paaren im Glien erlebt. Die Bauern nutzten die Veranstaltung, um auf den miserablen Milchpreis aufmerksam zu machen, der für viele existenzgefährdend ist.

mehr
Unfall am Herrentag in Zehdenick
Der Kremser kippte samt Aufbau in einer Kurve um.

Zwei Rettungshubschrauber mussten nach einem tragischen Kremser-Unfall in Zehdenick (Oberhavel) angefordert werden. Der Ausflugstraktor kippte zu Himmelfahrt in einer Kurve um, acht Menschen stürzten zu Boden, zwei von ihnen wurden schwer verletzt.

  • Kommentare
mehr
Eingriff in Straßenverkehr in Potsdam

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr: Eine Gruppe von acht Vermummten hat am Mittwoch ein Seil über die Behlertstraße in Potsdam gespannt. Zeugen hatten dies beobachtet und die Polizei informiert. Die Vermummten hinterließen eine Botschaft.

  • Kommentare
mehr
Feuerwehreinsatz in Geltow
Die Feuerwehr löscht den Brand am Auto.

Zu Himmelfahrt ist in Geltow (Potsdam-Mittelmark) ein Auto vollkommen ausgebrannt. Der Fahrer und seine Beifahrerin konnten gerade noch rechtzeitig einen Parkplatz erreichen, bevor der Mercedes in Flammen aufging. Vier Jugendliche machten sich hinterher einen Spaß daraus, in und vor dem demolierten Wagen zu posieren.

  • Kommentare
mehr

Einige Parteien fordern, dass an staatlichen Schulen täglich die Nationalflagge gehisst wird.

Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
d3b75098-134f-11e6-b311-373d469bee51
Feuer im Reifenlager in Wiesenburg/Mark

Wiesenburg/Mark, 5./6. Mai 2016: Großeinsatz für die Feuerwehren zu Himmelfahrt: In der Nacht zu Freitag bricht in einem Reifenlager in Wiesenburg ein Feuer aus. Erst vor wenigen Wochen hat es dort schon einmal gebrannt.

Ruder-Wettkampf auf dem Beetzsee.
Wettkämpfe auf dem Beetzsee
Das sind die 17 Bootsklassen der Ruder-EM

Kanu oder Rudern? Blick nach vorn oder hinten? Paddel oder Riemen und Skull? Ganz so einfach ist die Unterscheidung der beiden konkurrierenden Wassersportarten für den Laien nicht. Pünktlich zum Start der Ruder-Europameisterschaften auf dem Beetzsee erklären wir die Unterschiede und die Disziplinen, in denen vom 6. bis 8. Mai in Brandenburg um Gold gekämpft wird.

  • Kommentare
mehr
Einkaufen in Liebenwalde
Anika Kühn ist Verkäuferin der Bäckerei Janke. Die Arbeit in Liebenwalde macht ihr Spaß.
Die wenigen Geschäfte sind schnell abgeklappert

Liebenwalde hat zwei Supermärkte am Rande der Stadt. Das ist kein schlechtes Angebot für 2374 Einwohner. Bei einem Einkaufsbummel in der Stadtmitte ist man allerdings schnell rum. Zum Glück gibt es wieder einen Bäcker. Was den Liebenwaldern fehlt, ist ein Drogeriemarkt. Und in den Ortsteilen sieht es außer in Neuholland ganz mau aus.

  • Kommentare
mehr
Bilanz der Polizei vom Donnerstag Baumblütenfest: Mann schwer am Kopf verletzt

Ein „feucht-fröhlicher Herrentag ohne herausragende Zwischenfälle“, so das Fazit der Polizei zum Baumblütenfest in Werder (Potsdam-Mittelmark) am Donnerstag. Dennoch gab es zehn Strafanzeigen. Und bereits Mittwochabend ist ein Mann so heftig verprügelt worden, dass er schwere Kopfverletzungen erlitt.

mehr
Am S-Bahnhof Babelsberg wird noch gebaut, dennoch soll die S-Bahn wieder rollen.
6. Mai 2016
Potsdam am Freitag: Das ist heute wichtig

In Potsdam über Scherben gehen oder einfach mal mit de S-Bahn nach Berlin fahren. Ja, man mag es kaum glauben, aber ab heute soll es tatsächlich S-Bahn-Verkehr zwischen Potsdam und Berlin geben. Wenn es hier nicht so schön wäre, könnte man also heute mal mit der S-Bahn in die Bundeshauptstadt. Tipp: Ausnutzen, denn das Vergnügen währt nur wenige Tage.

  • Kommentare
mehr
Eltern starten Onlineaufruf
Vor allem Krippenplätze sind in Potsdam knapp.
Potsdamer Petition für bessere Kitas

Potsdam trägt das Etikett „familienfreundliche Stadt“. Auf der Suche nach einem Kita-Platz erleben Familien oft etwas anderes. Auch Personalmangel in den Einrichtungen führt zu Problemen. Eltern wollen das nicht länger hinnehmen. Sie kämpfen per Petition für bessere Kitas in Potsdam.

  • Kommentare
mehr
Potsdams Rathausspitze mauert Eklat nach Anfrage zu Tarifen

Potsdams Rathausspitze bietet in ihrer Antwort auf eine große Anfrage der Fraktion Die Andere zur „Bezahlung der Beschäftigten in städtischen Betrieben“ statt Sachinformationen thematisch abwegige Details etwa zum Rückbau des umstrittenen Treppengeländers im Potsdam-Museum an.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Vor der Berufswahl brauchen Jugendliche mit Handycap auch einen ärztlichen Rat.

Die Berufswahl ist für Jugendliche grundsätzlich nicht immer einfach. Wenn dann noch ein Handycap dazukommt, ist mitunter guter Rat teuer.

mehr
Immobilien
Wer Streit mit den Nachbarn vermeiden möchte, sollte auf dem heimischen Balkon einen Elektrogrill verwenden.

Wer Konflikte mit den Anwohnern vermeiden will, sollte rund um Würstchen und Co. auf einen Elektrogrill setzen. Zusätzlich lässt sich so die mögliche Brandgefahr eines Holzkohlegrills verhindern.

mehr
Verkehr
Bei Pollen- oder Feinstaubalarm macht sich ein frischer Innenraumfilter im Fahrzeug gut.

Allergiker leiden unterm Pollenflug, Großstadtbewohner unter Feinstaub. Beiden kann zumindest im Fahrzeug geholfen werden, wenn der Innenraumfilter in regelmäßigen Abständen gewechselt wird.

mehr
Nach Champions-League-Aus: Guardiola zettelt Kabinen-Streit an
Temperamentvoll: Der Katalane Pep Guardiola.
Der Bayern-Coach verliert nach dem Spiel in der Kabine die Fassung, raunt die Bayern-Physiotherapeuten an, macht ihnen Vorwürfe. Dann kommt es zum lautstarken Gefecht. Franck Ribéry kann eine handfeste Auseinandersetzung noch verhindern. Nach Champions-League-Aus: Guardiola zettelt Kabinen-Streit an
Ralph Hasenhüttl wird wohl RB Leipzig in der kommenden Saison trainieren.
Fußball
Hasenhüttl zu RB wohl perfekt - Ingolstadt will Kauczinski

Der Ablösepoker um Ralph Hasenhüttl ist Medienberichten zufolge beendet. Der Österreicher soll kommende Saison RB Leipzig trainieren. Der FC Ingolstadt soll bereits Ersatz gefunden haben.

  • Kommentare
mehr
Radsport
Auf den Flachetappen wird sich André Greipel mit Marcel Kittel duellieren.
Giro d'Italia: Deutsches Sprintduell und Nibali-Rückkehr

Mit einem dreitägigen Gastspiel in den Niederlanden startet am Freitag der Giro d'Italia in seine 99. Auflage. André Greipel und Marcel Kittel wollen klären, wer der beste Sprinter ist. Im Kampf um den Gesamtsieg konzentriert sich alles auf Vincenzo Nibali.

  • Kommentare
mehr
Fußball Krise im Norden: Werder, 96, HSV und Wölfe enttäuschen

Die hoffnungsvollen internationalen Auftritte des aktuell so gebeutelten Fußball-Nordens sind schon rar genug. In der Bundesliga sieht es für die Nordlichter sogar noch verheerender aus.

  • Kommentare
mehr
KFZ-Ingenieurin Stephanie Schneider kontrolliert in einer Stuttgarter Dekra-Werkstatt ein Auto. Bis Ende 2020 sollen von EU-Vorgaben «abweichende Anforderungen» zum Bestätigen der Messgenauigkeit von Prüfgeräten zulässig sein.
Auto
Lösung für weitere Zulassung von Auto-Prüfdiensten

Zum Jahreswechsel schreckten viele Autofahrer auf: Kommt die wichtige Hauptuntersuchung ins Wackeln? Schnell wurde betont, Tüv-Plaketten gelten weiter. Für rechtliche Unschärfen liegt jetzt eine Lösung vor.

  • Kommentare
mehr
Finanzen
Inseln, die keinen Flughafen haben, werden mit dem Fährenstreik praktisch für vier Tage von der Außenwelt abgeschnitten bleiben. Foto: Orestis Panagiotou/Archiv
Umfangreiche Streiks in Griechenland

Aus Protest gegen ein neues hartes Sparprogramm mit Rentenkürzungen haben die griechische Seeleute einen viertägigen Fährenstreik ausgerufen. Demnach werde ab 06.00 Uhr Ortszeit (05.00 MESZ) am Freitag keine Fähre in der Ägäis auslaufen.

  • Kommentare
mehr
Transport Indiens Diesel-Kehrtwende sorgt für Proteste

Erst vor wenigen Jahren war Indien eines der dieselfreundlichsten Länder der Welt. Weit mehr als die Hälfte aller Neu-PKW waren Diesel. Doch in kürzester Zeit hat die Politik eine Kehrtwende vollzogen.

  • Kommentare
mehr
Wahlhelfer zählen Stimmen in Glasgow aus. Schottland, Wales und Nordirland haben neue Volksvertreter gewählt. 40 Millionen Briten waren weiterhin dazu aufgerufen, Regional- und Kommunalparlamente zu wählen.
Wahlen
Geringe Einbußen für Labour bei Wahlen in Großbritannien

Die Regional- und Kommunalwahlen gelten als Test für Labour-Chef Jeremy Corbyn. Die Verluste seiner Partei sind nicht ganz so schlimm wie befürchtet. Auch in Schottland könnte es eine Überraschung geben. London bekommt vermutlich einen muslimischen Bürgermeister.

  • Kommentare
mehr
Religion
Der Islam ist den meisten Deutschen nach Jahrzehnten des Zusammenlebens immer noch fremd. Die meisten Kontakte zwischen Nicht-Muslimen und Muslimen beschränken sich auf Arbeitsplatz und Schule.
Muslime in Deutschland: Viel Nebeneinander, wenig Miteinander

Die Flüchtlinge und die zunehmende Bedrohung durch islamistische Terroristen in Europa führen dazu, dass in Deutschland zur Zeit viel über den Islam gesprochen wird. Mit den Muslimen sprechen aber nur wenige - auch über ihre Religion.

  • Kommentare
mehr
Regierung Experte: Grüne und schwarze Punkte in Koalition ausgewogen

Grüne und CDU im Südwesten brechen zu neuen Ufern auf: Die in der Vergangenheit erfolgsverwöhnte CDU muss sich mit dem Part des Juniorpartners in der neuen Koalition begnügen. Aus Sicht eines Fachmannes könnte die neue Konstellation durchaus Schule machen.

  • Kommentare
mehr
Nur wenige Meter trennen die Siedlung von den Flammen.
Brände
Waldbrände breiten sich in Kanada enorm aus

Die Waldbrände in der kanadischen Provinz Alberta breiten sich immer weiter aus. Tote oder Verletzte gibt es bislang nicht, doch Zehntausende Menschen müssen aus ihren Häusern fliehen.

  • Kommentare
mehr
Brauchtum
Die Studentin Rhian kocht in einer Kölner Wohngemeinschaft. Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov sind zwei Drittel der Meinung, dass erwachsene Kinder mit Mitte 20 spätestens zuhause ausgezogen sein müssen.
Mehrheit der Deutschen ist gegen "Hotel Mama" mit Mitte 20

Wann ziehe ich aus? Oft ist das für Töchter und Söhne nicht nur eine Frage des Wollens, sondern auch des Könnens: Nicht immer ist genug Geld für die Miete da. Prinzipiell aber findet die Mehrheit der Erwachsenen: Mit Mitte 20 gehören Kinder in die eigenen vier Wände.

  • Kommentare
mehr
Finanzen Schlag gegen mutmaßliche Geldwäscher in Panama

Der einflussreiche panamaische Unternehmer Nidal Waked ist in Bogotá wegen Geldwäsche-Vorwürfen festgenommen worden. Er sei auf Antrag der US-Behörden auf dem Flughafen der kolumbianischen Hauptstadt verhaftet worden.

  • Kommentare
mehr
Cooler Typ: Stuntman Andreas Tietz gehört zur Stuntcrew Babelsberg.
Filmpark Babelsberg
Spezialist für Stunts mit PS

Wer schon einmal die Stuntshow im Filmpark Babelsberg besucht hat, kennt ihn: Andreas Tietz ist der Spezialist für atemberaubende Motorrad-Stunts. Bei einem Dreh zum Actionkracher „Point Break“ verletzte er sich 2014 schwer – und kämpfte sich erfolgreich zurück ins Filmgeschäft.

  • Kommentare
mehr
Udo Lindenberg – Der Rockblog
Finale auf dem Rockliner.
Udo und seine große Familie

Udo Lindenbergs Tour auf dem Rockliner „Mein Schiff 3“ ist Geschichte. Bereits zum vierten Mal war der Star gemeinsam mit seinen Fans auf See. Autor Uwe Bahn hat sich an die Fersen des Musikers geheftet und erlebt einen entspannten Typen, der jeden wie ein Familienmitglied behandelt und der keinem Fan ein Autogramm abschlägt.

  • Kommentare
mehr
Kunst Neustart im Freien - Lüttichs Kunstmuseum wiedereröffnet

Das Kunstmuseum in Lüttich will nach seiner Wiedereröffnung mit den Großen rivalisieren. Dazu hat es sich als Partner den Pariser Louvre ins Boot geholt.

  • Kommentare
mehr
Malaria wird vor allem durch den Stich von Mücken übertragen. 
Wissenschaft
Gates-Stiftung setzt Hoffnungen auf Malaria-Impfstoff

Mehr als 200 Millionen Menschen haben sich im vergangenen Jahr mit Malaria angesteckt. Vor allem in Afrika sterben viele an der Krankheit. Kann ein Impfstoff in Zukunft helfen?

  • Kommentare
mehr
Wissenschaft
Forscher haben menschliche Embryonen für zwei Wochen im Labor heranwachsen lassen. Sie reiften ganz ohne mütterliches Zutun.
Forscher nisten menschliche Embryonen in Labormedium ein

Forscher aus Großbritannien und den USA haben menschliche Embryonen für zwei Wochen im Labor heranwachsen lassen. Sie reiften ganz ohne mütterliches Zutun. Die Studien dürften die Diskussion um die Forschung an Embryonen neu beleben.

  • Kommentare
mehr
Wissenschaft "Breakthrough"-Preis für Entdecker von Gravitationswellen

Für ihren sensationellen direkten Nachweis von Gravitationswellen erhalten die Entdecker den mit drei Millionen Dollar (2,6 Mio Euro) dotierten "Breakthrough"-Preis für Physik.

  • Kommentare
mehr