Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Home
Unfall im Nebel auf der A 10

Nebel in großen Teilen Brandenburgs. Die Sicht beträgt an einigen Orten nur wenige Meter. Die Polizei mahnt die Autofahrer zur erhöhten Aufmerksamkeit. „Runter vom Gas“, heißt es seitens der Polizei. Auf der A 10 kam es aufgrund der Sichtverhältnisse zu einem schweren Lkw-Unfall. Ein Fahrer rettet sich mit einem Sprung über die Leitplanke.

  • Kommentare
mehr
  • Lkw-Fahrer rettet sich mit Sprung über Leitplanke
  • Im Olympischen Dorf könnten Kriegstote liegenKostenpflichtiger Inhalt
  • Galgenfrist fürs Rechenzentrum
  • Unangekündigte Feuerwehr-Übung mit kleinen MängelKostenpflichtiger Inhalt
  • Streit um Schenkung von zwei FeuerwehrautosKostenpflichtiger Inhalt
Oranienburg
Per Rettungshubschrauber wurde der Verletzte ins Unfallkrankenhaus nach Berlin geflogen (Symbolbild).

Ein tragischer Unglücksfall ereignete sich am frühen DIenstagnachmittag an einer Tankstelle in Oranienburg. Beim Aufpumpen zerplatzte ein Reifen und verletzte einen 60-jährigen Mann dabei lebensbedrohlich.

  • Kommentare
mehr
Königs Wusterhausen
Swen Ennullat (Freie Wähler KW) tritt am heutigen Mittwoch seinen Dienst als neuer Königs Wusterhausener Bürgermeister an.

Das Ermittlungsverfahren gegen den neuen Königs Wusterhausener Bürgermeister Swen Ennullat (Freie Wähler KW) wegen des Verdachts der Aktenunterschlagung ist eingestellt worden. Vor einigen Tagen hatten Ermittler Ennullats Privathaus durchsucht. Am Mittwoch wird er im Rathaus vereidigt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wusterwitz

Die Trennung eines Paares aus Wusterwitz (Potsdam-Mittelmark) hat jetzt das Landgericht Potsdam beschäftigt. Danach verurteilte das Gericht einen Mann wegen bewusster Falschanzeige zu 60 Tagessätzen. Der Mann hatte seine Ex-Freundin bei der Polizei angezeigt mit einem haarsträubenden Vorwurf.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Gala im Waschhaus in Potsdam
Wird im November 100 Jahre alt: Das Babelsberger Thalia-Kino in der Rudolf-Breitscheid-Straße.

Am Mittwochabend vergibt die Kulturstaatsministerin Monika Grütters die Kinoprogrammpreise. Das Potsdamer Thalia-Kino gewann 2016 den Hauptpreis und hat deshalb die Ehre die Preisverleihung auszurichten. Thalia-Chef Thomas Bastian organisiert seit dem Sommer das große Event.

  • Kommentare
mehr
Wittstock
Regina Hey mit Besuchshund Moses. Er trägt auch gern die Zeitung den Treppenaufgang hoch – wie hier die MAZ.

Besuchshund Moses bringt vielen Menschen Freude und Abwechslung. Besitzerin Regina Hey aus Wittstock hat ihren sanften Helfer auf vier Pfoten, aber auch sich selbst, speziell für diese Aufgabe ausbilden lassen. Der Labrador hat sogar eine Art Dresscode, wenn er mit Frauchen im Dienst ist.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
5758a36a-aa63-11e7-93ae-1fb40a8cbd49
So schlimm hat „Xavier“ in Brandenburg gewütet

Im ganzen Land entwurzelte Bäume, hunderte zerstörte Autos, viele beschädigte Straßen und Wege: Sturmtief „Xavier“ hat am Donnerstag in Brandenburg gewütet. Wir zeigen die Bilder der Verwüstung.

Handwerker können sich über einen Mangel an Beschäftigung nicht beklagen.
Konjunkturumfrage
Handwerker sind bis Ende des Jahres ausgebucht

Es sind goldene Zeiten für das märkische Handwerk: Vor allem getrieben durch die rege Bautätigkeit sind die Auftragsbücher vieler Betriebe prall gefüllt. Das geht aus den Konjunkturumfragen hervor. Die Firmen könnten noch mehr Aufträge abwickeln, aber Personal fehlt. Für die Kunden heißt das: Lange Wartezeiten und steigende Preise.

  • Kommentare
mehr
Bildung
Die Mehrheit der Schüler in Brandenburg ist noch nicht auf einer Ganztagsschule.
Zu wenig Ganztagsunterricht in Brandenburg

Etwa drei Viertel der Eltern wünschten sich inzwischen einen Ganztagsplatz für ihr Kind. Davon ist Brandenburg weit entfernt. Der angestrebte Ausbau der Ganztagsschule ist ins Stocken geraten. Die Hälfte aller märkischen Schüler wird nicht bis in den Nachmittag betreut.

  • Kommentare
mehr
Polizei sucht Spuren Tödlicher Streit in Berlin

Gewaltsamer Tod im Berliner Ortsteil Tiergarten: In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam es im Bezirk Mitte zu einem tödlichen Streit. Ein Mensch kam ums Leben, eine weitere Person liegt schwer verletzt im Krankenhaus.

  • Kommentare
mehr
Karl Raetsch: „Potsdamer Maler“ oder „Geburtstagsrunde“, 1976-80, Öl auf Jute, mit (v.l.n.r.) Peter Rohn, Ute Samtleben, Wolfgang Wegener, Christian Heinze, Barbara Raetsch, Waltraud Wegener, Gottfried Höfer, Karl Raetsch, Gundula Rohn.
DDR-Kunstschau „Hinter der Maske“
Ein Potsdamer Bild im Museum Barberini

Das unter den Namen „Potsdamer Maler“ oder „Geburtstagsrunde“ bekannte Gruppenbild von Karl Raetsch (1939-2004) ist der einzige Potsdamer Beitrag in der Ausstellung „Hinter der Maske. Künstler in der DDR“, die am 29. Oktober eröffnet wird. Entstanden in den Jahren 1976 bis 1980, zeigt es den Freundes- und Kollegenkreis des Künstlers.

  • Kommentare
mehr
Neue Grundschule für Babelsberg
So könnte eine Schule am Filmpark aussehen
Schulbau am Filmpark schwierig

Um das Grundschulproblem in Babelsberg zu lösen, hat Filmparkchef Friedhelm Schatz angeboten, eine Schule auf seinem Areal zu bauen. Doch das gestaltet sich als schwierig. Zumindest für eine öffentliche Schule sind die Voraussetzungen an dem Standort schlecht.

  • Kommentare
mehr
Gnadenhochzeit in Potsdam Nach 70 Jahren Ehe: Verliebt wie am ersten Tag

Am 18. Oktober 1947 gaben sich Inge und Harry Kuhnt das Ja-Wort. Heute feiern sie Gnadenhochzeit. Dass sie es gemeinsamt soweit geschafft haben, ist ein kleines Wunder. Das liegt nicht nur daran, dass die Gnadenhochzeit nur den allerwenigsten Paaren vergönnt ist. Es liegt viel mehr an dem schweren Start, den ihre Liebe hatte – früh riss der Krieg das junge Glück entzwei.

  • Kommentare
mehr
Von dieser Stelle an gibt es zwischen Milow und Premnitz keine Radwegmarkierungen mehr.
Milow
Landrat macht Radweg-Befürwortern Hoffnung

Bei seinem Besuch in der Gemeinde Milower Land machte Landrat Roger Lewandowski (CDU) allen Hoffnung, die eine baldige Markierung von Radwegen auf der L 963 zwischen Milow und Premnitz wünschen. Seine Behörde werde den kürzlich eingegangenen Antrag dazu „wohlwollend prüfen“, sagte er. Schon seit 2014 werden Markierungen von den Kommunen gefordert.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Wusterhausen
Tilman Röhrig bei der Lesung vor 60 Zuhörern im Herbst’schen Haus in Wusterhausen.
Tilman Röhrig las Luther-Roman

Der Konflikt zwischen dem Reformator Martin Luther und seinem einistigen Weggefährten und nun erbitterten Gegenspieler Thomas Müntzer steht im Zentrum des neuen historischen Romans von Tllman Röhrig, der das Buch am Dienstag abend in Wusterhausen 60 Zuhörern vorstellte.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Panzer in Rhinow Manöverschäden werden erst 2018 beseitigt

Im August 2015 rollten Panzer der Bundeswehr zu einer Übung durch das westliche Havelland. Straßenbauer und Kommunen hatten zuvor gewarnt, dass die Streckenführung über die Bundesstraße 102 für Panzer nicht geeignet ist. Die Warnungen blieben ungehört. Die Schäden, die die Panzer verursachten, sind immer noch nicht repariert.

mehr
Arbeit
Wer gegen seinen Willen von einem Kollegen angefasst wird, sollte sich an den Arbeitgeber wenden. Er ist verpflichtet, seine Mitarbeiter vor Belästigung zu schützen.

#MeToo - unter diesem Schlagwort schreiben derzeit viele Frauen im Netz über ihre Erfahrungen mit Sexismus und Übergriffen. Welche rechtlichen Mittel haben Betroffene im Job, um sich zu wehren?

mehr
Immobilien
Vor tödlichem Kohlenstoffmonoxid warnen spezielle CO-Melder.

Defekte Heizungen und Thermen können Kohlenstoffmonoxid verströmen - und so lebensgefährlich werden. Verbraucher sollten wissen: Nicht die üblichen Rauchmelder, sondern spezielle CO-Melder warnen vor dem Austritt des farb-, geruch- und geschmacklosen Gases.

mehr
Verkehr
Geländegänger sind im Trend: Die spanische VW-Tochter Seat bringt im November mit dem Arona bereits ihr zweites SUV auf den Markt.

SUVs boomen. Daher erweitern viele Hersteller ihr Portfolio mit den rustikal aussehenden Autos. Auch die spanische VW-Tochter Seat bringt im November ihren zweiten Geländegänger auf den Markt - ein SUV im Kleinwagenformat.

mehr
Sebastian Vettel (r) will die WM-Pläne von Lewis Hamilton noch durchkreuzen.
Motorsport
Vettel will Hamiltons Formel-1-Titelparty verhindern

Geht es nach Bernie Ecclestone, wird Lewis Hamilton schon am Wochenende in Austin wieder Formel-1-Weltmeister. Aber Sebastian Vettel setzt darauf, dass sein Mercedes-Rivale sein Glück jetzt aufgebraucht hat.

mehr
Basketball
Gordon Hayward von den Boston Celtics brach sich den Knöchel.
Hayward-Verletzung überschattet NBA-Auftakt

Eine Horror-Verletzung von Bostons Gordon Hayward hat zum NBA-Auftakt für Entsetzen gesorgt. Superstar LeBron James fehlte beim Sieg von Cleveland ein Punkt zum Triple-Double, während Meister Golden State Warriors die erste Niederlage kassierte.

mehr
Thomas Albeck tot Trauer um RB-Leipzig-Nachwuchsleiter

Der langjährige und erfolgreiche Jugendkoordinator des VfB Stuttgart und Entdecker von Mario Gomez wurde nur 61 Jahre alt. Thomas Albeck kam 2013 gemeinsam mit RB-Nachwuchsleiter Frieder Schrof (62) vom VfB Stuttgart zu den Roten Bullen.

  • Kommentare
mehr
Wehren sich gegen anonyme Einflussname: Bündnis 90/ Die Grünen.
Greenwatch
Anonymer Blog macht Stimmung gegen die Grünen

Unter dem Namen Greenwatch haben Unbekannte im Bundestagswahlkampf gegen die Partei die Grünen mobilisiert. Die Facebook-Seite sieht aus wie eine Plattform der Partei – tatsächlich aber hetzt sie gegen die Grünen.

mehr
Koalitions-Verhandlungen
Kann sich Schwarz-Gelb-Grün auf ein Regierungsprogramm einigen?
Das sind die Knackpunkte bei Jamaika

An diesem Mittwoch kommen die Spitzen von Union, FDP und Grünen zum ersten Mal zu Sondierungsgesprächen zusammen. Es werden hitzige Debatten erwartet – denn bei einigen Themen sind sich die Parteien überhaupt nicht einig. Zum Beispiel beim Flüchtlingsabkommen und der Vermögenssteuer.

mehr
Britischer Geheimdienst Terrorgefahr in Großbritannien so hoch wie nie

Der Chef des britischen Geheimdiensts MI5 hat vor einer erhöhten Gefahr durch islamistischen Terror gewarnt. Das Internet erschwere zudem die Arbeit der Ermittlungsbehörden. Allein in diesem Jahr wurde das Land von fünf Anschlägen erschüttert.

  • Kommentare
mehr
Die neue Fluggesellschaft soll ihren Sitz in Palma de Mallorca haben.
Balearics
Thomas Cook gründet Mallorca-Airline

Der Reisekonzern Thomas Cook baut seine Präsenz auf Mallorca aus. Ab dem Frühjahr 2018 sollen Flugzeuge der neu gegründeten Airline Balearics Urlauber auf die Ferieninsel bringen. Der Schritt hat auch Kostengründe.

mehr
Eilanträge gegen Anleihekäufe
Die EZB-Zentrale in Frankfurt am Main.
Verfassungsgericht weist EZB-Kritiker ab

Die Europäische Zentralbank darf weiterhin Staatsanleihen in Milliardenhöhe kaufen. Das hat das Bundesverfassungsgericht entschieden. Die Eilanträge von Euroskeptikern wurden abgelehnt.

  • Kommentare
mehr
Entscheidung am Bundesgerichtshof Darf nur Ritter Sport quadratisch sein?

„Quadratisch. Praktisch. Gut“ – so wirbt das Unternehmen Ritter Sport seit Jahrzehnten für seine Schokolade in Quadratform. Doch schon bald könnte es mit dem Alleinstellungsmerkmal vorbei sein. Darüber entscheidet am Mittwoch der Bundesgerichtshof.

mehr
Diese Flaschenpost warf die damals 8-jährige Miranda Chavez in den Nordatlantik.
Facebook-Suchaktion
Flaschenpost taucht nach fast 30 Jahren wieder auf

Ein achtjähriges Mädchen hat vor fast 30 Jahren eine Flaschenpost in den Atlantik geworfen. Eine Frau hat die Nachricht gefunden – und suchte die Absenderin via Facebook.

  • Kommentare
mehr
Mann am Bahnhof gefunden
Zwei Menschen stoßen an.
6,52 Promille, aber angeblich „nur eine Maß“

Ein Mann ist am Münchner Hauptbahnhof mit 6,52 Promille gefunden worden. Er selbst gab an, nur eine Maß getrunken zu haben. Zur Ausnüchterung ging’s in die Klinik.

mehr
Freiburg Ehemann vergisst 77-jährige Frau am Bahnhof

Eine Britin brauchte am Freiburger Bahnhof Hilfe von der Polizei. Ihre Reisegruppe hatte sie vergessen. Auch ihrem Ehemann war der Verlust erst nach rund drei Stunden aufgefallen – als ihn die Beamten anriefen.

mehr
Mit Spaß beim Spaghetti-Essen: Die gemeinsame Mahlzeit ist nicht der Ort, um das richtige Benehmen zu lernen, meint Jesper Juul.
Familienzeit am Esstisch
„Keine Kresse, bitte!“

Der dänische Pädagoge Jesper Juul plädiert in „Essen kommen“ für entspannte, gemeinsame Mahlzeiten.

  • Kommentare
mehr
Joe Carpenter in Rathenow
Der Hut mit rotem Band zählt zu den Markenzeichen von Joe Carpenter. Macht er Schlager oder Deutschpop? Er weiß es selber nicht genau.
Xavier-Naidoo-Bezwinger räumt jetzt ab

Als er vor zwei Jahren Xavier Naidoo in der Radio-Hitparade überholte, wusste Joe Carpenter, dass seine Karriere ins Rollen kommt. Anfang dieses Jahres hörte er in der Kreisverwaltung auf und hat sich ausschließlich auf seine Lieder konzentriert. An diesem Freitag spielt er sein großes Konzert in der Heimatstadt Rathenow, auf der Bühne des Kulturzentrums.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Krebsleiden Pianist Gottfried Böttger stirbt mit 67 Jahren

Die Hamburger Musiker-Legende Gottfried Böttger ist tot. Der 67-jährige Jazz-Pianist ist in der Nacht zu Dienstag an den Folgen eines Krebsleidens gestorben.

  • Kommentare
mehr
Die Hostie steht in der christlichen Kirche für den Leib Christi.
TV-Doku
Katholiken empört über Hostien-„Snack“

Es war nur ein Wort in einer historischen TV-Dokumentation: Snack. Das hat einen Proteststurm entfacht – wegen vermeintlicher Gotteslästerung.

mehr
Renommierte Auszeichnung
Das von Brent Stirton aufgenommene Foto zeigt ein gewildertes Spitzmaulnashorn mit abgehackten Hörnern in einem Wildreservat in Südafrika.
Das sind die besten Naturfotos des Jahres

In London wurde der „Wildlife Photographer of the Year Award“ vergeben – er gilt als eine der renommiertesten Auszeichnungen für Naturfotografie. Das sind die Gewinner des Jahres 2017.

  • Kommentare
mehr
Neue Richtlinien Twitter will Belästigung und Hass strenger verfolgen

Die Richtlinien von Twitter sollen angepasst werden. Für Hass und Belästigungen sei in dem sozialen Netzwerk kein Platz. Das verspricht der Chef der Plattform, Jack Dorsey.

  • Kommentare
mehr
Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
Haemin Sunim wurde in Südkorea geboren und siedelte später in die USA über, um dort Film zu studieren. Zudem studierte er Religionswissenschaft in Havard und Psychologie in Princeton. Dabei entdeckte Sunim, dass er sich eigentlich dem Buddhismus widmen will. Er kehrte nach Korea zurück und wurde als Mönch ordiniert. Er lehrt in den USA und lebt in Seoul.
Lebenshilfe in Twitterlänge
Entschleunigung in 140 Zeichen

Wo andere ätzen und Hass verbreiten, ruft Haemin Sunim zu Liebe und Bescheidenheit auf: Damit erreicht der koreanische Zen-Mönch auf Twitter Millionen – mit seinem Buch ebenfalls. Warum ist er so erfolgreich?

  • Kommentare
mehr
Kindererziehung
Klein, aber informiert: In der Kita „Lütte Lüüd“ dürfen die Kinder nicht nur ihre Meinung sagen, sondern bei vielen Fragen auch mitbestimmen.
Demokratie im Kleinen

Laterne basteln mit oder ohne Eltern? Zur Bärenhöhle oder zum Kletterbaum? Die Kita „Lütte Lüüd“ in Wentorf bei Hamburg ist eine der ersten Demokratie-Kitas des Landes. Kinder haben hier ein Mitspracherecht – doch funktioniert das?

  • Kommentare
mehr
Bertelsmann-Studie Das kostet Ganztagsschule für alle

Kinderbetreuung auch am Nachmittag: In Ganztagsschulen gehört das dazu. Doch wie viele Kinder besuchen überhaupt eine? Und was würde ein flächendeckender Ausbau kosten? Eine neue Studie der Bertelsmann-Stiftung gibt Aufschluss.

mehr