Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Home
Top-Themen: Sondierung | Sicher leben | Schulreporter | Kreisgebietsreform | Multimedia-Story zur Garnisonkirche
Brandanschlag auf die Flüchtlingsunterkunft in der Badergasse in Jüterbog am 1.10.2016. Der Brandsatz der Täter durchschlug nur die erste Scheibe der Doppelverglasung der Unterkunft und drang nicht in das Gebäude ein. Die Flammen hinterließen Rußspuren an der Fassade und verbrannten den Rasen vor dem Fenster, das zu einem Abstellraum gehört.
Brandanschlag

Der 21-jährige Chris P. aus Jüterbog wollte vor einem Jahr ein Flüchtlingsheim in Brand stecken. Am Donnerstagnachmittag hat das Landgericht Potsdam sein Urteil gefällt und den jungen Mann zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Es habe keine Tötungsabsicht vorgelegen, so das Gericht.

  • Kommentare
mehr
  • Mildes Urteil für Jüterboger Brandstifter
  • Rätsel um den Braki-Jungen ist gelöstKostenpflichtiger Inhalt
  • BER-Eröffnung rückt in weite Ferne
  • Jan Böhmermann – der Hetzkeks
  • Der SPD stehen echte Schicksalstage bevor
Doping in Brieselang hergesellt
Im Havelland wurden tonnenweise illegale Dopingmittel produziert.

In einem unauffälligen Bungalow in Brieselang (Havelland) haben sie Aufputsch- und Potenzmittel hergestellt – jetzt ist eine Bande aus Berlin und Brandenburg dafür zu hohen Haftstrafen verurteilt worden. Als die Angeklagten hochgenommen wurden, stellten Zollfahndern tonnenweise Arzneimittel sicher.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Etappenorte stehen fest
An Meyenburg führte auch diesmal kein Weg vorbei: Die kleine Stadt gewann das Abschlussfest der Tour de Prignitz 2018.

Die Jury hat entschieden: Meyenburg richtet das Abschlussfest der Tour de Prignitz 2018 aus. Auch die weiteren Etappenstädte stehen nun fest – es sind: Wusterhausen, Perleberg und Wittenberge. Die beliebte Tour für Hobby-Radfahrer startet Ende Mai in Heiligengrabe. Hier erfahren Sie alle wichtigen Informationen zur Tour de Prignitz.

  • Kommentare
mehr
Regierungsbildung
Wohin tendiert die SPD im Bund mit Parteichef Martin Schulz?

Die SPD ringt bei der Frage einer Neuauflage der Großen Koalition um einen einheitlichen Kurs. Nun kommt aus der Brandenburger SPD ein Vorstoß für die Bildung einer Großen Koalition. Auch zu Neuwahlen oder der Unterstützung einer Minderheitsregierung hat man eine Meinung.

  • Kommentare
mehr

Hennigsdorf
Josef Lehrach fühlt sich überrumpelt, weil er und die anderen Anwohner in der Berliner Straße nicht über die Arbeiten informiert wurden.

Der Hennigsdorfer Josef Lehrach beklagt, dass die Anwohner über die Arbeiten in der Berliner Straße/ Ecke Am Bahndamm nicht informiert wurden. Immerhin gebe es viel Lärm und vorbeidonnernde Lkw. Die zuständige Edis erklärt, es gebe keine Einschränkungen, daher habe man die Bürger nicht informiert.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hennigsdorf
Silvia Angermüller geht es nach der ganzen Aufregung wieder etwas besser. Mittlerweile kann sie auch schon wieder mit den Kunden scherzen.

Ein Fahndungsfoto hat vor wenigen Tagen im Kreis Oberhavel für mächtig Aufregung gesorgt. Eine Bäckersfrau stand für kurze Zeit am Pranger. Nun hat die Polizei eine Panne zugegeben und damit frühere Angaben korrigiert.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr



0f0b7e90-d072-11e7-8b2e-ba077870ba1d
Ein Streifzug über die Bootsmesse

Es ist eine Welt, die vielen unerschlossen bleiben wird. Die Welt der Luxusjachten und sündhaft teuren Boote. In Berlin kann man noch bis Sonntag auf der Messe „Boot & Fun“ ein wenig in diese Welt eintauchen. Die MAZ hat sich dort umgesehen und erfahren, wie Brandenburg von den teuren Booten profitieren kann.

Eines der zahlreichen Boote, die man auf der Bootsmesse begutachten kann.
„Boot & Fun“ in Berlin
Luxusjacht gefällig? Ein Streifzug über die Bootsmesse

Es ist eine Welt, die vielen unerschlossen bleiben wird. Die Welt der Luxusjachten und sündhaft teuren Boote. In Berlin kann man noch bis Sonntag auf der Messe „Boot & Fun“ ein wenig in diese Welt eintauchen. Die MAZ hat sich dort umgesehen und erfahren, wie Brandenburg von den teuren Booten profitieren kann.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Unternehmer-Preis des Sparkassenverbandes
Eine Stadt, eine Tracht und eine Firma

Eine historische Tracht, eine Kommune und ein weltweit agierender Familienbetrieb aus Brandenburg sind heute in Potsdam mit dem Unternehmer-Preis des Ostdeutschen Sparkassenverbandes geehrt worden.

  • Kommentare
mehr
SPD Brandenburg Sollte die SPD mit der CDU sondieren?

Deutschland steht noch immer ohne neue Regierung da. Zunächst hatte die SPD eine Große Koalition ausgeschlossen. Doch nun mehren sich die Stimmen, die eine Aufnahme von Sondierungsgesprächen mit der CDU fordern – auch aus Brandenburgs SPD.

  • Kommentare
mehr
Wenn Journalisten über Liebe schreiben. Jana Hensel las im Waschhaus aus ihrem Roman „Keinland“.
Potsdam
Jana Hensels Pakt mit dem Teufel

Die Berliner Journalistin Jana Hensel hat einen Liebesroman geschrieben. Im Potsdamer Waschhaus erzählte sie am Mittwochabend, wie es ist, über Liebe zu schreiben und dafür auf ein völlig neues Terrain, nämlich das der Literatur zu wechseln.

  • Kommentare
mehr
Potsdam
Manuela Schulz, Katharina Tietz  und Rüdiger Schmolke (v.l.n.r.) am Tag vor der großen Geburtstagssause
Chill out fordert mehr städtische Hilfe

Seit 20 Jahren berät der Verein Chill out junge Menschen zum Thema Drogen und verantwortungsvoller Konsum. Mehr denn je ist die Arbeit der allesamt ehrenamtlich engagierten Menschen im Verein notwendig. Nie gab es eine so große Vielzahl an Substanzen. Die Stadt unterstützt die Arbeit. Dem Verein ist die Hilfe nicht sicher genug.

  • Kommentare
mehr
Potsdam Streit um kostenlosen Eintritt für Volkspark

Der Volkspark Potsdam ist der einzige Park in der Landeshauptstadt, für den man Eintritt zahlen muss. Das soll sich ändern – einen entsprechen Antrag hat jetzt „Die Andere“ eingereicht. Doch ob es soweit kommt, ist fraglich. Denn die Stadt müsste dann auf viel Geld verzichten.

  • Kommentare
mehr
Enrico Ukrow, Geschäftsführer des Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) des DRK Teltow-Fläming und Henry Hoffmann (l.), Frauenarzt aus Rangsdorf.
Rangsdorf
Arztpraxis schließt sich DRK an

Bis zu 2500 Patienten behandeln Frauenarzt Henry Hoffmann und seine Kollegin im Quartal. Seit kurzem befindet sich die Rangdorfer Praxis unter dem Dach des Deutschen Roten Kreuzes. Mit diesem Schritt soll sich die Versorgung verbessern und die Zukunft der Praxis gesichert sein.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Dahlewitz
Dirk Roggenbuck (l.) und Reinhold Hartwig sind Geschäftsführer der Biotechnologieunternehmen Generic Assays und Medipan in Dahlewitz.
Durchbruch in der Medizin

Eine Bauchspeicheldrüsenentzündung bedeutet für Patienten höllische Schmerzen und akute Lebensgefahr. Die Firma Generic Assays hat einen Test entwickelt, mit dem sich die Krankheit diagnostizieren lässt. Für diesen Durchbruch könnten die Dahlewitzer am 1. Dezember mit dem Innovationspreis Berlin-Brandenburg geehrt werden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Hohen Neuendorf Bürgermeister tritt Kritikern entgegen

Verliert die Stadt ihre grüne Identität? Droht der Verkehrsinfarkt? Derartigen Ängsten trat Bürgermeister Steffen Apelt im Zusammenhang mit der Kritik an einer Städtebaulichen Entwicklungsmaßnahme beiderseits der Oranienburger Straße vehement entgegen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Arbeit
Die Ausbildung als Frisör hat schlecht abgeschnitten.

"Lehrjahre sind keine Herrenjahre", wird Auszubildenden gerne erwidert, wenn sie sich beklagen. Viele haben aber Grund: von der mangelhaften Prüfungsvorbereitung bis zum Drecksklo in der Berufsschule.

mehr
Immobilien
Mieter sollten genau hinsehen, wenn sie eine Mieterhöhung wegen einer Modernisierung erhalten.

Investieren Vermieter in ihre Immobilien, können sie häufig auch höhere Mieten verlangen. Allerdings ist nicht jede Maßnahme auch eine Modernisierung. In einigen Fällen müssen Mieter daher nach Abschluss der Arbeiten auch nicht mehr zahlen.

mehr
Verkehr
Auf Winterreifen müssen auch Oldtimer rollen, wenn sie auf winterlichen Straßen fahren wollen.

Auch wenn Oldtimer-Besitzer den Wagen nur bei Sonnenschein aus der Garage holen, gilt: Die Autos müssen bei Kälte auf Winterreifen rollen.

mehr
Maodo Lo und den Bambergern ist ein wichtiger Heimerfolg gegen Valencia gelungen.
Basketball
Brose Bamberg gewinnt Euroleague-Krimi gegen Valencia

Brose Bamberg ist in der Basketball-Euroleague ein wichtiger Sieg gegen einen direkten Konkurrenten um einen Playoff-Platz gelungen. Der deutsche Serienmeister gewann am Donnerstagabend glücklich mit 83:82 (41:47) gegen BC Valencia.

mehr
Europa League
Köln in der Einzelkritik gegen Arsenal

Ein Prestige-Erfolg in der Europa League und Horst Heldt als neuer Sportchef im Anmarsch: Der 1. FC Köln hat personell offenbar eine wichtige Weiche für die Zukunft gestellt und auch seine Chancen auf das Überwintern im Europacup gewahrt. 1:0 hieß es am Ende gegen den FC Arsenal.

  • Kommentare
mehr
Europa League Liveticker: Braga gegen Hoffenheim

1899 Hoffenheim steht im Europa-League-Spiel bei Sporting Braga am Donnerstag unter Siegzwang. Der Bundesliga-Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann droht bei einer Niederlage im fünften Gruppenspiel bereits das Aus nach der Vorrunde.Verfolgen Sie das Spiel im Liveticker.

  • Kommentare
mehr
Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer kurz vor CSU-Vorstandssitzung am Abend.
Machtkampf in der CSU
Die CSU-Granden wollen sich zusammenraufen

Innerhalb der CSU steigt der Druck auf Horst Seehofer, endlich abzutreten. Doch der denkt nicht dran. Noch halten Parteivorstand und mehrere Regionalverbände zu ihm. Sein Rivale Markus Söder hat die Mehrheit der Landtagsfraktion hinter sich. Der stellt in Aussicht, dass der Machtkampf in den nächsten zehn Tagen gelöst werde.

  • Kommentare
mehr
Ministerpräsident Weil Im Interview
Ministerpräsident Stephan Weil in seinem Büro in der Staatskanzlei  Foto Tim Schaarschmidt
„Jamaika-Gewürge war Gift für das Ansehen der Politik“

Der niedersächsischer Ministerpräsident Stephan Weil warnt vor den Folgen des „Jamaika-Desasters“. Zugleich erteilt er im Interview mit dem Redationsnetzwerk Deutschland (RND) Minderheitsregierungen im Bund eine Absage.

  • Kommentare
mehr
Streit um Familiennachzug Grüne warnen Union vor „rechter Allianz“

AfD und FDP arbeiten an Gesetzesinitiativen zur Verhinderung des Familiennachzugs für Schutzsuchende. Dabei ist das auch ein zentrales Anliegen vieler Unionspolitiker. Grünen-Chefin Peter appelliert nun an deren „christliche Werte“.

  • Kommentare
mehr
Das Aldi Nord-Logo.
Familienstreit
Gericht vertagt Entscheidung zur Aldi-Fehde

Viele Stunden lang beschäftigte der seit Jahren schwelende Machtkampf beim Discounter Aldi Nord das Schleswig-Holsteinische Oberverwaltungsgericht. Es geht um Macht und viel Geld. Am Abend dann die Ansage: Das Gericht vertagt sich.

mehr
Wirtschaft Stahlindustrie
Stahlarbeiter demonstrieren gegen die geplante Fusion der Stahlkonzerne Thyssenkrupp und Tata.
Thyssenkrupp will Fusion gegen Willen der Arbeiter

Bei der Stahlfusion mit dem indischen Stahlunternehmen Tata bleibt der Thyssenkrupp-Chef unbeirrt auf Kurs. Die Pläne hätten „absolute Priorität“. Doch tausende Beschäftigte wollen das umstrittene Zusammengehen nicht mittragen. Sie befürchten deutlich mehr Stellenkürzungen als angenommen.

mehr
Schwächelnde Währung Der Türkei droht eine Lira-Krise

Wohl noch nie in ihrer 94-jährigen Geschichte war die Türkische Republik international so isoliert wie jetzt: Bürgerkriege in den Nachbarländern Syrien und Irak, Konflikte mit Europa, Streit mit den USA, sogar die Nato-Mitgliedschaft steht zur Disposition. Kein Wunder, dass die Anleger das Vertrauen in die türkische Währung verlieren.

  • Kommentare
mehr
Hmmmm, Heimchen: Die auch als Hausgrille bekannten Insekten bereichern neuerdings finnisches Brot.
Future-Food
Stulle mit Grille: Finnen testen Insektenbrot

Gegrillte Insekten sind nicht jedermanns Sache – aber pulverisierte Grillen im Brot stören nicht weiter. Das hofft jedenfalls der Lebensmittelkonzern Fazer, der jetzt in finnischen Supermärkten sein Insektenbrot anbietet.

  • Kommentare
mehr
Vorgetäuschter Überfall
Die mutmaßlichen Täter sollen gemeinschaftlich eine Lieferung von 728 Luxusuhren und drei Schmuckstücken im Wert von mindestens drei Millionen Euro entwendet haben.
Gefängnis statt Sauna-Puff nach Millionen-Coup

Ein Plan wie aus dem Kino: Fahrer einer Werttransportfirma machen gemeinsame Sache mit Dieben und täuschen einen Überfall vor. Doch der Coup fliegt auf. Fünf Männer landen im Knast. Der Löwenanteil der Millionenbeute ist verschwunden – und ein sechster Mann ist flüchtig.

mehr
Verbot in Stuttgart Café will Jogginghosen verbannen

Mit einem gemütlichen Outfit auf einen Kaffee treffen? In einem Stuttgarter Café ist das nicht mehr möglich. Die Gastronomie verbietet ihren Kunden künftig die Jogginghose.

  • Kommentare
mehr
Barbara
Zum Todestag von Sängerin Barbara
Ein Chanson kann eine Brücke sein

Vor 20 Jahren starb die Chansonsängerin Barbara. Die Französin wurde mit ihrem Lied „Göttingen“ berühmt. Das Chanson half in den Sechzigerjahren bei der Annäherung zwischen ihrem Heimatland und Deutschland. Nun sind ihre Memoiren auch auf Deutsch erschienen.

  • Kommentare
mehr
Kino
„Mein Mann hat niemanden umgebracht. Er wurde umgebracht“: Katja Sekerci (Diane Kruger) sucht Gerechtigkeit.
„Aus dem Nichts“ – Wenn Terror ein Leben zerreißt

Der Film zu den NSU-Morden? Fatih Akins Drama „Aus dem Nichts“ (Kinostart am 23. November) mit Diane Kruger ist mindestens so sehr eine private wie eine politische Angelegenheit. Diane Kruger erhielt für ihre Darstellung einer gebrochenen Frau auf der Suche nach Gerechtigkeit in Cannes die Darsteller-Palme.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Konzerttipp Doppeltes Vergnügen

Hugo Race und Michelangelo Russo wenden die Songs des großen John Lee Hooker ins Heutige. Die Blues-Ikone hätte in diesem Jahr ihren 100. Geburtstag gefeiert – und sich gewundert, wie seine Verehrer mit seinem Ausgangsmaterial umgehen. Derbe bis zart kann auch Pop Chubby aus New York den Blues als Crossover inszenieren.

  • Kommentare
mehr
Viele Auto-Apps zeigten ein kritisches Datensendeverhalten.
Im Test
Blackbox Auto-App

Was theoretisch nett und hilfreich klingt, kann sich in der Praxis schnell als undurchsichtige Schnüffelei erweisen.

  • Kommentare
mehr
Digitale Zukunft
Bosch präsentiert sein intelligentes Vernetzungs-Szenario: Das Auto-Display warnt beispielsweise, wenn zu Hause die Fenster offen sind, während ein Gewitter aufzieht.
Das Fahrzeug als Butler

Die vollvernetzte und autonome Autozukunft verspricht viele Innovationen, die den Fahrer zunehmend entlasten sollen. Welche das sein könnten, zeigt Bosch mit einem neuen Konzeptfahrzeug.

  • Kommentare
mehr
Smarte Autos Die Helfer brauchen Hilfe

Fahrerassistenzsysteme sind die Bausteine für das autonome Fahren, finden aber keine große Resonanz bei den Kunden.

  • Kommentare
mehr
Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
Die Bloggerin, Poetry-Slammerin und Moderatorin Ninia LaGrande schreibt an dieser Stelle regelmäßig über die herausfordernden Momente des Mutter-Daseins.
Die Familienkolumne
„Wir waren die Last-Parents-Standing“

Der Alltag als Familie ist mitunter ganz schön turbulent – da kann so eine einfache Erkältung schnell zum Teufelskreis werden. Unsere Autorin Ninia LaGrande über die Herausforderungen als Mutter eines schnoddrig-sabbernden Kleinkindes.

  • Kommentare
mehr
Alternativer Brennstoff
Die Kohle aus Hühnerkot soll nicht stinken.
Israelische Forscher wandeln Hühnerkot in Kohle um

Aus Hühnerkacke Kohle machen? Das ist keine Alchemie sondern moderne Technik. Israelischen Forschern ist dies gelungen. Die neue Kohle könnte eine Alternative zu Biokraftstoffen sein. Verfügbar ist der Grundstoff ohnehin mehr als genug.

  • Kommentare
mehr
Auf der Couch – der Expertentipp Herzgesund mit Achtsamkeit

Stressattacken können – wenn sie gehäuft auftreten – mitunter verheerende gesundheitliche Folgen haben. Herz-Kreislauferkrankungen etwa sind ein typisches Symptom. Wie der Ausstieg aus der Stressschleife gelingen kann, zeigt Achtsamkeitstrainer Helmut Nowak.

  • Kommentare
mehr