Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Home
Die Ereignisse des Wahltags zum Nachlesen

Amtsinhaber Wolfgang Blasig (SPD) hat bei der Landratswahl in Potsdam-Mittelmark einen deutlichen Sieg errungen. Allerdings muss er sich in einer Stichwahl erneut zur Wahl stellen. Sein Gegner wird dann Franz Herbert Schäfer von der CDU sein.

  • Kommentare
mehr
  • Landratswahl in Potsdam-Mittelmark: Sieg für Blasig, Stichwahl nötig
  • Studentenparty gestürmt, Verdächtige schweigen
  • Gestatten, das ist Brandenburgs Superkürbis!
  • Bekele fehlen sechs Sekunden zum Weltrekord in Berlin
  • Müssen Eigentümer für Folgen der Bombenentschärfung zahlen?
Großbrand in Germendorf
Die Scheunen standen innerhalb kurzer Zeit komplett in Flammen.

Großbrand im Kreis Oberhavel: Dort sind in der Nacht zu Sonntag zwei Scheunen komplett niedergebrannt. Bis zu 100 Feuerwehrleute sind im Einsatz gewesen. Der entstandene Schaden dürfte mehr als 100.000 Euro betragen. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

mehr
Berlin
Hagen Liebing (ganz rechts)

Hagen Liebing, der frühere Bassist der Ärzte ist am Sonntag im Alter von 55 Jahren gestorben. Zwei Jahre lang war er Bassist bei den Ärzten, von 1986 bis 1988. Bela B. hatte ihn einst in die Band geholt – mit einem Angebot, das man nicht ablehnen kann.

  • Kommentare
mehr

Neuer Bürgermeister gesucht
Roland Leisegang beim morgendlichen Urnengang.

Der nächste Bürgermeister der Kur- und Kreisstadt Bad Belzig muss in zwei Wochen bei einer Stichwahl ermittelt werden. Dazu werden Roland Leisegang und Hendrik Hänig (SPD) antreten. Der Einzelbewerber aus Lütte lag am Sonntag deutlich vorn und verfehlte die nötige 50-Prozent-Mehrheit nur knapp.

  • Kommentare
mehr
Lehnin
Festnahme des Mannes, nachdem er aus dem Auto befreit werden konnte.

Der mutmaßliche Autodieb, der am Freitagvormittag in Lehnin (Potsdam-Mittelmark) auf der Flucht vor der Polizei einen spektakulären Unfall gebaut hat, sitzt seit dem Wochenende in Untersuchungshaft. Der 34-Jährige hatte bei seiner Festnahme noch Glück, beinah wäre er bei einem Stromschlag zu Schaden gekommen.

  • Kommentare
mehr

Die Hartz-IV-Sätze werden erhöht – ist die Erhöhung ausreichend oder ist die Erhöhung nur ein Tropfen auf den heißen Stein?

Sie wollen am Leserfotowettbewerb teilnehmen? Ihre Fotos können Sie per Post einsenden oder ganz bequem hier im Fototool hochladen. mehr

Diese eine Sekunde

Diese eine Sekunde: 50 Interviews mit Stars, die deutsche Fußballgeschichte geschrieben haben. Bewegende Schicksale, große Momente, starke Persönlichkeiten. mehr

Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
5edcda90-8348-11e6-a1a6-fc11f7de054d
10. Brandenburger Wirtschaftsball

Zum zehnten Mal kamen am Samstagabend die bekannten Gesichter aus der Wirtschaft der Stadt Brandenburg zusammen, um im festlichem Ambiente des Pauliklosters einfach mal sich selbst zu feiern.

Kinder der Inge-Sielmann-Grundschule boten Crepes an.
Kunst- und Bauernmarkt in Milow
Auf dem Gutshof herrschte buntes Treiben

Kunst und Landwirtschaftsprodukte – das passt zusammen, wenn man die richtige Mischung findet. Zum Kunst- und Bauernmarkt in Milow ist das am vergangenen Wochenende mehr als nur gut gelungen.

  • Kommentare
mehr
Rathenow
Polizei wird zu Einsatz wegen „hilfloser Person“ gerufen

In Rathenow (Havelland) ist es am Sonntag zu einem größeren Polizeieinsatz gekommen. Die genauen Hintergründe sind noch unklar. Es ist lediglich bestätigt worden, dass es sich um einen Einsatz wegen einer „hilflosen Person“ handelte.

  • Kommentare
mehr
Landratswahl in Potsdam-Mittelmark So haben die Gemeinden im Kreis abgestimmt

Hätten die Potsdam-fernen Orte mehr Gewicht, hätten sie wohl den AfD-Mann Sven Schröder in die Stichwahl um das Amt des Landrats in Potsdam-Mittelmark am 9. Oktober geschickt. Das Bild in den einzelnen Orten unterscheidet sich stark, auch wenn die Gemeinden teils nur wenige Kilometer auseinander liegen.

  • Kommentare
mehr
Ulrike Häfner ist neue SPD-Unterbezirkschefin.
Nachfolgerin von Mike Schubert gewählt
Ulrike Häfner ist neue SPD-Unterbezirkschefin

Der Parteitag wählte am Sonnabend die ausgewiesene Sozialexpertin zur Nachfolgerin von Mike Schubert. Und OB Jann Jakobs nutzte die Gelegenheit, vor seinen Genossen noch einmal klar zu machen, dass für ihn das Thema Mercure-Hotel noch nicht endgültig vom Tisch ist: „Ich möchte auch im Lustgarten weiter politischen Handlungsspielraum haben“, betonte er.

  • Kommentare
mehr
Potsdam
Chromolithografie einer Vedute nach Bild von Karl Lindemann-Frommel: Das neue Palais mit Communs vom Belvedere aus betrachtet.
Ein Fenster in Vergangenheit und Gegenwart

Das Potsdam Museum ist vier Jahre nach seinem Umzug und nach vielen Ausstellungen und Tagungen nun auch mit dem Konzept einer eigenen Schriftenreihe fertig: Das „Museumsfenster“ ist soeben in einem ersten Band erschienen und berichtet aus dem Innersten des Hauses: der Forschung an den Sammlungen.

  • Kommentare
mehr
Polizeibericht vom 25. September für Potsdam Böller auf 7-jähriges Mädchen geschleudert

Mit dem Schreck kam ein siebenjähriges Mädchen am Samstag davon. Unbekannte schleuderten aus einem Wohnblock am Stern mehrere Böller auf die Straße. Einer detonierte unmittelbar neben dem Mädchen. Der Vater alarmierte die Polizei. Die Böller-Werfer sind aber noch nicht ermittelt.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Wer das freie Reden regelmäßig übt, kommt in der Regel ohne Lampenfieber durch seinen Vortrag. Foto: Monique Wüstenhagen

Statt souverän gegenüber dem Team das neue Projekt zu erklären, kämpft mancher mit Herzrasen und Zitterstimme. Dem selbstsicheren Auftritt steht Lampenfieber entgegen. Um das in den Griff zu bekommen, hilft vor allem langfristiges Training.

mehr
Immobilien
Ist das Füttern von Vögeln laut Hausordnung auf dem Grundstück oder am Balkon untersagt, kann eine Eigentümergemeinschaft das Verbot gerichtlich erwirken.

Mit Beginn der kalten Jahreszeit legen manche Tierfreunde wieder Futter für Vögel aus. Doch Vorsicht: Wenn dadurch zu viele Tiere angelockt werden, muss das Vogelfutter möglicherweise wieder entfernt werden. Denn andere Bewohner könnten dadurch belästigt werden.

mehr
Verkehr
Mit kleinerem Motor: Der GTC4Lusso von Ferrari. Foto: Ferrari/Anna Vaczi

Ferrari brinngt den GTC4Lusso mit kleinerem Motor auf den Markt. Zum V12-Motor gibt es nun auch einen Turbo-Achtzylinder mit bis zu 449 kW/610 PS.

mehr
Der Hamburger SV trennt sich von Bruno Labbadia.
Fußball
Telefon-Rauswurf für Labbadia beim HSV - Gisdol Nachfolger

Nach 529 Tagen kam das Aus: HSV-Trainer Labbadia muss gehen. Chef Beiersdorfer sieht keine Entwicklung in der Mannschaft. Neuer Mann ist der frühere Hoffenheimer Gisdol.

mehr
Fußball
Wird ab sofort auf der HSV-Trainerbank sitzen: Markus Gisdol.
Hamburger SV verpflichtet Gisdol als Labbadia-Nachfolger

Der HSV hat Markus Gisdol als Trainer verpflichtet. Der ehemalige Coach des Ligarivalen 1899 Hoffenheim tritt beim norddeutschen Bundesligisten die Nachfolge von Bruno Labbadia an. Den Retter aus der Saison 2014/15 hatte der HSV am Sonntagmorgen freigestellt.

mehr
Fußball Weiter ungeschlagen: Köln und Leipzig teilen die Punkte

Köln und Leipzig haben die englische Fußball-Woche mit einem tollen Bundesligaspiel beendet. Beim 1:1 zwischen der Überraschungsmannschaft aus dem Rheinland und dem Aufsteiger aus Sachsen war alles drin.

mehr
Die Daten auf  der 2015 erworbenen Steuer-CD (Symbolfoto) gaben den Ermittlern in NRW offenbar wertvolle Hinweise.
Zehn Milliarden Euro Schaden:
Verdacht auf Steuerbetrug bei Großbanken

Ein Jahr, nachdem Nordrhein-Westfalen eine Steuer-CD erworben hatte, hat jetzt eine Ermittlungswelle gegen Großbanken begonnen. Es gehe um betrügerische Aktiengeschäfte, so die „Süddeutsche Zeitung“.

  • Kommentare
mehr
Lkw-Verkehr in Brandenburg
Mautpreller haben es zunehmend schwer in Brandenburg.
Wenig Alternativen: Mautpflicht kaum zu umgehen

Hunderte Kilometer Autobahn und Bundesstraße sind für schwere Lastwagen in Brandenburg bereits mautpflichtig. Möglichkeiten, der Gebühr zu entgehen, lohnen sich für Spediteure kaum noch.

  • Kommentare
mehr
Bonität Ratingagentur: Deutschland behält Top-Noten

Die US-Ratingagentur Fitch hat die Top-Bewertung für Deutschlands Kreditwürdigkeit bestätigt. Wie die Agentur am späten Freitagabend mitteilte, behält die größte Volkswirtschaft der Eurozone mit „AAA“ die beste Bonitätsnote.

  • Kommentare
mehr
Totale Zerstörung: Blick in die Straßen von Aleppo.
Dauerangriffe auf syrische Stadt
Bomben auf Aleppo: Westen warnt Moskau

Für ein paar Stunden war es still in Aleppo, das in den vergangenen Tagen unter Dauerfeuer stand. Dann setzten das syrische Regime und seine Verbündeten die tödlichen Bombardements fort. Der Westen warnt den Assad-Verbündeten Russland.

  • Kommentare
mehr
Volksabstimmung
Die Schweizer stimmten am Sonntag für stärkere Geheimdienstbefugnisse.
Schweizer für mehr Geheimdienst-Rechte

Klare Mehrheit für die Lockerung des individuellen Datenschutzes: In einer Volksabstimmung haben die Bürger der Schweiz ihrem Geheimdienst mehr Befugnisse eingeräumt.

  • Kommentare
mehr
Alarmierende Zahlen Drohnen gefährden zunehmend den Flugverkehr

Die Deutsche Flugsicherung hat einem Zeitungsbericht zufolge im laufenden Jahr bereits mehr als 40 Zwischenfälle mit Drohnen verzeichnet – rund dreimal so viele wie im gesamten Jahr 2015.

  • Kommentare
mehr
Werner Mauss.
Steuerhinterziehung
Prozess gegen Ex-Agent Werner Mauss

Als Privat-Agent galt der sagenumwitterte Werner Mauss lange als Geheimwaffe der Bundesregierung. Nun muss er sich ganz profan vor Gericht verantworten – wegen Steuerhinterziehung.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Eröffnung in Washington
Inniger Moment: George W. Bush und Michelle Obama
Ein Museum für Amerikas schwarze Geschichte

Ein schwarzer US-Präsident eröffnet ein Museum für afroamerikanische Geschichte und Kultur – ein lebendiges Zeugnis erzielter Fortschritte im Kampf gegen Diskriminierung. Und ein Moment einer innigen Begegnung ...

  • Kommentare
mehr
Zum 30. Mal Boerne/Thiel Lohnt sich der Münster-Tatort heute Abend?

Ungewohntes beim „Tatort“ aus Münster: Erstens gibt es weniger Klamauk als üblich und zweitens wird es richtig eng für Deutschlands beliebtesten TV-Gerichtsmediziner ...

  • Kommentare
mehr
Wilde Gesellen aus Brighton.
MAZ-Konzerttipp
Wenn Stille sich zum Soundorkan steigert

Oh ja: Diese Briten aus Brighton haben einen ganz schweren Mix erdacht. Metallisch präzises Hämmer und Ächzen trifft auf progressive Rock-Elemente und das mächtig wütendes Geraunze am Mikrofon. Der Vierer macht eine Menge Versprechungen – und hält sie auch. Hut ab! Am Dienstag stellen Black Peaks ihr Debüt-Album in Berlin vor.

  • Kommentare
mehr
„Geächtet“ von Ayad Akhtar am Hans-Otto-Theater in Potsdam
Melanie Straub (Emily) und Jon-Kaare Koppe (Amir).
Konfliktstück mit grandiosen Hauptdarstellern

Das Potsdamer Hans-Otto-Theater ist am Freitagabend mit dem Stück „Geächtet“ in die neue Saison gestartet. Darin geht es um die Konflikte der zweiten und dritten Einwanderergeneration. Unser Kritiker hat ein Stück mit puristischen Dialogen, einer Fernsehspieldramaturgie, zwei grandiosen Hauptdarstellern und einer eklatanten Fehlbesetzung gesehen.

  • Kommentare
mehr
Debatte um Rundfunkbeitrag ARD und ZDF – es geht auch billiger

Die Öffentlichen-Rechtlichen und das Geld sind ein Dauerthema. Immer wieder gibt es den Vorwurf, ARD und ZDF würden Geld verschwenden. Tatsächlich könnten die Sender viel Geld sparen – wenn sie enger zusammenarbeiten würden. Ideen gibt es genug.

  • Kommentare
mehr
Max Mannheimer mit Bundeskanzlerin Angela Merkel in der Gedenkstätte in Dachau.
Holocaust-Überlebender 96-jährig gestorben
Trauer um Max Mannheimer

Sein Lebenswerk war die Versöhnung, sein Kampf galt dem Rechtsradikalismus und Antisemitismus. Nun ist der Holocaust-Überlebende Max Mannheimer mit 96 Jahren gestorben. Auch Bundespräsident Gauck und Kanzlerin Merkel würdigen den unermüdlichen Mahner.

  • Kommentare
mehr
Technik und Wissenschaft
Cottbus schafft das Ingenieurlabor der Zukunft

Die Brandenburgische Technische Universität (BTU) Cottbus-Senftenberg forscht seit über zehn Jahren gemeinsam mit Rolls-Royce an der Triebwerkstechnik der Zukunft. Ausgefeilte Computersimulationen beschleunigen die Entwicklungen und machen teure Modelle und Zwischenschritte für die Antriebe der Flugzeuge obsolet. Jetzt wird am virtuellen Ingenieurlabor gearbeitet.

  • Kommentare
mehr
Raumsonde Rosetta Abschied von einem Lebenswerk

Diese Mission ist historisch: „Rosetta“ wird auf der Kometen „Tschuri“ landen. Experten vergleichen das mit der Mondlandung. Die Raumsonde hat wertvolle Daten geliefert, neue Welten erschlossen. Nun heißt es: Abschied nehmen.

  • Kommentare
mehr