Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Home
Wiesenburg (Potsdam-Mittelmark)

Ein Schweinelaster ist Montagmittag bei Wiesenburg (Potsdam-Mittelmark) verunglückt. Er kam von der Straße ab und kippte um. Über 700 Ferkel hatte der Laster geladen – 331 sind verendet. Die B 107 war noch bis in den Abend hinein voll gesperrt.

mehr
  • Schweinelaster kippt um – 331 Ferkel sterben
  • Radler gerät unter Lkw – und hält sich fest
  • Fahrer akzeptiert Urteil nach tödlichem Unfall nicht
  • 2036 ist jeder fünfte Rentner von Altersarmut bedroht
  • Quiz: Wie gut kennen Sie „Harry Potter“?
Brielow (Potsdam-Mittelmark)
Blick zum vom Blitz getroffenen Scheunendach in der Chausseestraße.

Diesen Knall haben fast alle Bewohner von Brielow gehört. Mit einer gewaltigen Detonation verabschiedete sich die jüngste Unwetternacht. Dahinter steckte ein Blitzeinschlag in eine frühere Scheune. Trotz des Dachschadens hatten die Besitzer Glück im Unglück.

  • Kommentare
mehr
Potsdam
Die Großrutsche des „blu“ ist vorübergehend gesperrt.

Erst Anfang des Monats ist Potsdams neues Freizeitbad „blu“ eröffnet worden, schon ist es vorübergehend um eine Attraktion ärmer: Die Riesenrutsche musste gesperrt werden.

  • Kommentare
mehr
Schwere Geburt
Fast sechs Kilogramm wiegt der kleine Koloss aus Osnabrück (Symbolbild).

Er wiegt fast doppelt so viel wie der durchschnittliche Säugling in Deutschland: Eine Osnabrückerin hat einen knapp sechs Kilogramm schweren Jungen zur Welt gebracht – und zwar ohne Kaiserschnitt.

mehr

Falkensee (Havelland)
Ein Teil der Drogen, die bei den Wohnungsdurchsuchungen gefunden wurden.

Schlag gegen eine Bande von Drogendealern: Nach monatelangen Ermittlungen hat die Polizei bei der Durchsuchung mehrerer Wohnungen in Falkensee zahlreiche Drogen und Waffen entdeckt. Gegen zwei Männer wurden Haftbefehle erlassen.

  • Kommentare
mehr
Verdacht einer Straftat
Die Polizei ermittelt in einem Fall, bei dem der Verdacht besteht, dass ein Säugling vom Vater geschlagen wurde.

Die Mutter eines acht Monate alten Säuglings hat am Freitag Verletzungen ihres Kindes an Kopf und Brustkorb festgestellt und ihre Hebamme verständigt. Das Kind wurde ins Krankenhaus gebracht. Nach bisherigen Ermittlungen kann laut Polizei nicht ausgeschlossen werden, dass der Vater das Kind mehrfach geschlagen hat.

  • Kommentare
mehr
Diese eine Sekunde

Diese eine Sekunde: 50 Interviews mit Stars, die deutsche Fußballgeschichte geschrieben haben. Bewegende Schicksale, große Momente, starke Persönlichkeiten. mehr

Der Brandenburger Reformator Georg Buchholzer.
Dahme
Ausstellung zur Reformation in Brandenburg

Er war einer der Wegbereiter der Reformation in Brandenburg: der Theologe Georg Buchholzer. Ein kleine Ausstellung in der Gemeinde Dahme zeigt jetzt eine Rarität: einen seiner Briefe an Martin Luther.

  • Kommentare
mehr
Rangsdorf
Auf dem Grundstück an der Seebadallee stand einst das Gasthaus Ziedrich. Es wurde Ende der 1990er Jahre abgerissen.
Ziedrich-Grundstück wird bebaut

Fast 20 Jahre lag das Grundstück, auf dem sich einst der Gasthof Ziedrich befand, brach. Nun stimmte der Rangsdorfer Hauptausschuss für die Pläne eines Investors, dort Wohn- und Geschäftshäuser zu bauen. Im Bauausschuss waren die Pläne zuvor zwei Mal durchgefallen. Tassilo Soltkahn (CDU) sieht seine Vision von der Seebadallee als Perlenkette gefährdet.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Verstörender Brief: Stadt Teltow will Dorfteich aufgeben Ruhlsdorfer kämpfen um ihren Röthepfuhl

Als die Teltower Stadtverordnete aus Ruhlsdorf, Doreen Bartsch, offiziell bei der Verwaltung anfragte, wie es denn um die Pflege des Röthepfuhls bestellt sei, ahnte sie nichts Böses. Doch die Antwort ist ein Schock und könnte das Ende des jahrhundertealten Dorfteichs bedeuten.

  • Kommentare
mehr
Kulturdezernentin Iris Jana Magdowski (CDU) mit Oberbürgermeister Jann Jakobs (r.) gestern im Potsdam-Museum.
Feierstunde im Potsdam-Museum
Abschied für Iris Jana Magdowski

Potsdams Kulturdezernentin Iris Jana Magdowski (CDU) wurde am Montag im Saal des Potsdam-Museums mit einem Festakt in den Ruhestand verabschiedet. Die Abschiedsrede von Oberbürgermeister Jann Jakobs (SPD) war ebenso wie die Dankesrede der Dezernentin nicht ohne ironischen Unterton.

  • Kommentare
mehr
26. Juni 2017
Das Belverdere auf dem Pfingstberg.
Potsdam am Montag: Das ist heute wichtig

Das Belverdere auf dem Pfingstberg bietet nicht nur einen schöne Aussicht – es ist auch selbst ein schöner Anblick. Der Förderverein Pfingstberg hatte die Besucher daher aufgefordert, das Ensemble abzulichten. Die besten 20 Fotos sind ab heute in einer Ausstellung in den Bahnhofspassagen zu sehen.

  • Kommentare
mehr
Potsdam-West Zeppelinstraße wird zum Wahlkampfthema

Die umstrittene Einengung der Zeppelinstraße wird für die Potsdamer Direktkandidaten zu einem der bestimmenden Themen im Bundestagswahlkampf. Auf Parteiveranstaltungen am Freitag und am Wochenende verurteilten Manja Schüle (SPD) und Saskia Ludwig (CDU) unisono das städtische Experiment.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Nicht alle halten durch: Wer sich durch die Seminare quält, sollte die Reißleine ziehen.

Alle anderen freuen sich auf die theoretische Analyse in der nächsten Hausarbeit. Nur man selbst blickt schon mit Grauen auf die ganzen Stunden in der Bibliothek. Manchmal passt das mit dem Studium einfach nicht. Der Abbruch ist eine Alternative.

mehr
Immobilien
Der Vermieter kann das Grillen auf dem Balkon verbieten. Die Mieter müssen sich daran halten.

Bei hohen Temperaturen werfen viele ihren Grill gleich auf dem Balkon an. Das ist nicht unbedingt verboten. Es sei denn, in dem Mietvertrag steht etwas anderes.

mehr
Verkehr
In Format und Form nur leicht verändert: Der dritte BMW X3 hat aber einen Zentner abgespeckt und soll auch als M-Performance-Modell mit 265 kW/360 PS starkem Sechszylinder im November in den Handel rollen.

Der X3 steht in den Startlöchern für die dritte Runde. BMW hat ihn dafür unter anderem auf Diät gesetzt und ihm eine Ausstattung aus den größeren Limousinen wie 5er und 7er Reihe spendiert. Ab November soll der Geländewagen auf den Markt rollen.

mehr
Das Emirates Team New Zealand gewann den America's Cup.
Segeln
Triumph im America's Cup: Neuseeland deklassiert US-Team

Neuseeland ist längst eine der mächtigsten Segel-Nationen der Welt. Mit "Pistol-Pete" am Steuer holte sich das Emirates Team New Zealand den dritten America's-Cup-Triumph nach 1995 und 2000 und deklassierte den Titelverteidiger aus den USA.

mehr
Triumph im America's Cup
Das Team aus Neuseeland ließ die US-Amerikaner weit hinter sich.
Neuseeland deklassiert und entthront US-Amerikaner

Das Emirates Team New Zealand hat das 35. Match um den America's Cup deutlich gewonnen. Team Oracle aus den USA war den Herausforderern chancenlos unterlegen.

mehr
Motorsport Vettel droht Rennsperre nach Rammbock-Eklat

Das Rüpel-Foul von Sebastian Vettel gegen Lewis Hamilton hat den WM-Zweikampf in der Formel 1 zur Explosion gebracht. Die Zeit der Nettigkeiten ist vorbei. Dem Ferrari-Star droht jetzt sogar eine Sperre.

mehr
EU-Chefunterhändler Michel Barnier und der britische Brexit-Minister David Davis bei einer Pressekonferenz in Brüssel.
Brexit-Verhandlungen
EU-Bürger sollen Bleiberecht einzeln beantragen

Vorige Woche begannen die historischen Brexit-Verhandlungen. Jetzt hat London einen ersten detaillierten Vorschlag für die Rechte der in Großbritannien lebenden EU-Bürger vorgelegt. Die EU wird daran noch zu knabbern haben.

mehr
Umdenken in Brüssel
„In griechischen Flüchtlingslagern wird dringender Geld gebraucht als in deutschen Regionen“: Die EU überdenkt die Strukturpolitik.
Kürzt die EU bei den Strukturfonds?

Ein Drittel des EU-Budgets geht in die Strukturhilfe – so werden Regionen, Firmen oder soziale Projekte gefördert. Doch angesichts der teuren Herausforderungen, die die EU derzeit zu stemmen hat, wird die Kohäsionspolitik nun infrage gestellt.

mehr
„Travel Ban“ Oberste US-Richter geben Donald Trump Recht

Es ist ein wichtiger Sieg für US-Präsident Trump: Der oberste US-Gerichtshof hat dessen kontroverse Einreisebeschränkungen gegen Personen aus sieben mehrheitlich muslimischen Ländern wieder in Kraft gesetzt – allerdings nur mit Abstrichen.

mehr
Laut Donald Trump möglicherweise ein Sicherheitsrisiko: Stahl aus Europa.
EU warnt USA
Stahl aus Europa darf nicht benachteiligt werden

Die protektionistische Wirtschaftspolitik Donald Trumps sorgt in der Europäischen Union für Beunruhigung. Nun hat die EU-Handelskommissarin die USA vor einer Abschottung ihres Stahlmarktes gewarnt – und mit Gegenmaßnahmen gedroht.

mehr
Schlechte Ernte
Teure Früchte: 6 bis 10 Euro könnten heimische Kirschen in diesem Jahr kosten.
Kirschen werden teurer

Weil im April die Nächte frostig waren, erwarten Obstbauern einen Rückgang der Erntemenge bei Kirschen um etwa 50 Prozent. Die Verknappung führt zu hohen Preisen. Es sei denn, man greift zu Importware.

mehr
Ifo-Index Hochstimmung in deutschen Chefetagen

Die deutsche Wirtschaft brummt. Manager und Konzernbosse sehen dem kommenden Halbjahr noch positiver entgegen. Der Ifo-Geschäftsklimaindex stieg im Juni weiter von 114,6 auf 115,1 Punkte und überbot damit den Rekordwert des Vormonats.

  • Kommentare
mehr
Bis nach Baden-Württemberg verschlägt es die Tiere mittlerweile.
Die Rückkehr der Wölfe
Baden-Württembergische Schafzüchter rüsten auf

Sie kommen vereinzelt, aber kontinuierlich: Der Wolf streift schon seit längerem wieder durch den Südwesten Deutschlands. Für den Menschen sind die Tiere zwar in der Regel keine Gefahr, doch Schafzüchter fürchten nun um ihre Herden.

mehr
Vaterschaftstest
Berühmter Surrealist: Salvador Dali.
Salvador Dali soll exhumiert werden

Vor fast 30 Jahren starb der berühmte spanische Maler Salvador Dali, Jetzt soll die Leiche des Künstlers exhumiert werden, weil eine Frau behauptet, der Maler sei ihr Vater – dabei litt Dali unter einer ausgeprägten Angst vor Sexualität.

  • Kommentare
mehr
Blauhai vor Mallorca Haialarm: So verhalten Sie sich richtig

Drei Mal alarmierten am Wochenende Badegäste die Behörden, weil vor der Südwestküste Mallorcas ein Hai gesichtet worden war. Am Sonntag konnte die Küstenwache das Tier fangen und einschläfern. Doch wie verhält man sich richtig, wenn vor einem plötzlich der gefürchtete Jäger auftaucht?

mehr
Eine Institution: Die Volksbühne in Berlin.
Neuer Intendant
„Die Volksbühne ist für uns das Herzzentrum“

Keine Verzettelungen: Der künftige Intendant der Berliner Volksbühne, Chris Dercon, hat sein Konzept für das traditionsreiche Theater vor dem Berliner Abgeordnetenhaus verteidigt. Zuletzt geriet der Nachfolger Frank Castorfs schwer in die Kritik.

mehr
MAZ-Konzerttipp
Sie drücken aufs Tempo und beleben den Bluegrass mit neuen Ideen – Pert Near Sandstone.
Berauschend beschleunigtes Banjo

Man könnte sich ein Foto von Pert Near Sandstorm hernehmen und mal die Saiten ihrer Instrumente zählen. Da kämen etliche bei der Band aus Minnesota zusammen, die so vortrefflich mit Banjo, Gitarre, Mandoline, Geige und Bass umzugehen versteht. Und die mit Bluegrass den großen Reichtum amerikanischer Volksmusik aufblättert.

  • Kommentare
mehr
Kino Der Feind in ihren Betten

Ein Soldat als Lustobjekt: Kinoregisseurin Sofia Coppola lässt „Die Verführten“ vergnügliche Rache nehmen. Da seufzt auch Nicole Kidman als Miss Martha vor Begierde.

  • Kommentare
mehr
Das soziale Netzwerk Facebook will künftig exklusive Serien zeigen.
Konkurrenz für Netflix und Co.
Facebook plant exklusive Serien

Mit exklusiven Serien will Facebook künftig Streamingdiensten wie Netflix und Amazon Prime Konkurrenz machen. Das weltgrößte Online-Netzwerk nimmt dafür ein Budget in Millionenhöhe in die Hand.

mehr
Serie
Ein Mann, dessen Fantasie die Welt begeistert: George R. R. Martin („Lied von Eis und Feuer“-Epos) hat die Vorlage zum Syfy-Projekt „Nightflyers“ geschrieben.
„Nightflyers“ – Neue Serie nach George R. R. Martin

Syfy will vom „Game of Thrones“-Boom profitieren. Der US-Sender, der sich auf das Senden und Produzieren von Science-Fiction-, Horror- und Fantasy-Sendungen konzentriert, hat einen Pilotfilm zu George R. R. Martins Science-Fiction-Novelle „Nightflyers“ geordert. Anders als bei dem großen HBO-Epos hat der Autor diesmal keine Beraterfunktion.

  • Kommentare
mehr
Fernsehserie Kaitlin Olson – Plötzlich Tante in „The Mick“

Das FBI sprengt eine Gartenparty. Gerade wollte Mackenzie Murphy bei ihrer neureichen Schwester um eine Spende anfragen, da muss diese außer Landes fliehen. Und so muss der Underdog aus schlechter Gegend als Erzieherin blasierter Nichten und Neffen antreten. „The Mick“ (bei ProSieben, ab 27. Juni, 21.45 Uhr) ist eine Clash-of-Classes-Komödie, die für heutige Verhältnisse etwas zu zahm ausfällt.

  • Kommentare
mehr
Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
Sich aufeinander einschwingen: Die Partnerübung „Klebende Hände“ ist eine Vorübung für sämtliche Partnerübungen.
Tai-Chi-Serie mit Übungsvideo
Sich einschwingen mit den klebenden Händen

Tai-Chi-Lehrer Andreas Gran stellt Ihnen heute die erste Partnerübung vor, die sich „Klebende Hände“ nennt. Genau genommen ist es eine Vorübung für weitere Partnerübungen, die in den kommenden Wochen folgen.

mehr
Kinderbetreuung
Raus in die Natur: Steven Spyrou hat sich ein spezielles pädagogisches Konzept für seine Arbeit als Tagesvater überlegt.
Tagesvater: Jeden Tag ein neues Abenteuer

Früher arbeitete Steven Spyrou als DJ auf St. Pauli und veranstaltete Rockkonzerte. Inzwischen bringt er als Tagesvater Kindern die Natur näher. In seinem Beruf ist der Hamburger ein echter Exot.

  • Kommentare
mehr
Auf der Couch – der Expertentipp Stress durch Multitasking

Multitasking gilt immer mehr als Lösungsstrategie für steigende Anforderungen in Job und Privatleben. Doch der Schein trügt. Denn, so Studien, die andauernde Reizüberflutung kann zu Stress, Hektik und in der Folge zu Ungenauigkeiten bei der Erledigung von Arbeiten führen.

  • Kommentare
mehr