Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 6 ° Regen

Navigation:
Home
Stahnsdorf (Potsdam-Mittelmark)

Zu einem Ärgernis wird mittlerweile ein seit Monaten in der Kirchstraße in Stahnsdorf abgestellter BMW ohne Nummernschilder. Das Schrott-Auto stelle eine Gefahr dar, heißt es von Anwohnern. Um die Behörden zum Handeln zu zwingen, griff ein Gemeindevertreter nun zu drastischen Mitteln.

  • Kommentare
mehr
  • Gemeindevertreter beschädigt Auto und zeigt sich an
  • Zur Sicherheit: Polizei informiert zur Rettungsgasse
  • Was tun bei Läusen? Das rät ein Experte
  • Vom Glück, einen Trabi zu besitzen
  • Zweijähriges Mädchen in Hamburg getötet
Rathenow/Brandenburg an der Havel
Der Regio-Shuttle der Odeg fährt zurzeit nicht zwischen Rathenow und Pritzerbe.

Auf der Strecke der RB 51 zwischen Rathenow und Brandenburg an der Havel fallen auf dem Teilabschnitt Rathenow-Pritzerbe derzeit die Züge aus. Bis zum Dienstagnachmittag wird sich daran auch nichts ändern. Der Grund für den Ausfalls ist eine Fahrzeugstörung.

  • Kommentare
mehr
Angeklagter ist minderjährig
Symbolbild

Dieses Verbrechen hat viele Menschen tief erschüttert. Vor rund einem Jahr ist eine 82-jährige Frau tot in Ihrer Wohnung aufgefunden worden. Seit Montag muss sich nun ein 18-Jähriger wegen Mordes vor dem Landgericht verantworten. Die Öffentlichkeit kann den Prozess nicht verfolgen.

  • Kommentare
mehr
Landesnahverkehrsplan Brandenburg
Weichenstellungen für die Zukunft.

Der Nahverkehrsplan wird momentan besprochen. Demnach bekommt Oranienburg ab 2022 eine Regionalbahn-Verbindung nach Schönefeld. Ob der Prignitzexpress, der RE 6, parallel zur S-Bahn nach Berlin rollen kann, bleibt aber unklar. Ebenso ob die Heidekrautbahn auf ihre Stammstrecke zurückkehren kann.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Neue Betrugsmasche
Die Polizei warnt vor Betrugsnachrichten beim Facebook-Messenger.

Die Polizei Niedersachsen hat Facebook-Nutzer vor einem neuen Phishing-Angriff gewarnt. Dabei melden sich die Betrüger mit gezielten Nachrichten über den Messenger – von Kontakten aus der eigenen Freundesliste.

  • Kommentare
mehr
„Achterbahn“-Video wurde in Babelsberg gedreht
Helene Fischer in Aktion.

So sexy wie nie. So nackt wie nie. Helene-Fischer-Fans sind aus dem Häuschen. Seit die Schlagergöttin vor drei Tagen ihr neues Video „Achterbahn“ veröffentlicht hat, wurde es auf Youtube mehr als 1,7 Millionen mal angeklickt. Gedreht wurde dieser riesige Erfolg in den Filmstudios Babelsberg.

  • Kommentare
mehr
5758a36a-aa63-11e7-93ae-1fb40a8cbd49
So schlimm hat „Xavier“ in Brandenburg gewütet

Im ganzen Land entwurzelte Bäume, hunderte zerstörte Autos, viele beschädigte Straßen und Wege: Sturmtief „Xavier“ hat am Donnerstag in Brandenburg gewütet. Wir zeigen die Bilder der Verwüstung.

7286e7a2-b7c7-11e7-948a-54d8c75544c3
Brand in Brieselang – Kameraden verletzt

Brieselang, 22. Oktober 2017 – Bei einem Löscheinsatz am Sonntag in einer Lager- und Produktionshalle in Brieselang (Havelland) sind 18 Feuerwehrleute verletzt worden. Sie wurden vor Ort in Zelten behandelt. Der Einsatz musste in Schutzanzügen fortgesetzt werden.

Frankfurt (Oder)
Sieben Verletzte nach Unfall mit mobilem Kran

Bei Frankfurt (Oder) sind am Dienstagmorgen bei einem Unfall auf der Bundesstraße 87 sieben Menschen verletzt worden. Ein Auto ist frontal mit einem mobilen Kran zusammengekracht. Zu dem verhängnisvollen Zusammenstoß ist es nach einem Überholmanöver gekommen.

  • Kommentare
mehr
1. Preis für Bibliotheken
Hilfsroboter „Wilma“ und „Bernd“ unterstützen Studierende in Wildau.
Roboter aus Wildau holen Innovationspreis

Brandenburgs Kulturstaatssekretärin Ulrike Gutheil und der Staatssekretär Martin Gorholt haben am Montag den 1. Innovationspreis für Bibliotheken vergeben. Die Bibliothek in Wildau machte durch humanoide Roboterassistenten auf sich aufmerksam.

  • Kommentare
mehr
Justiz in Brandenburg Asylklagen: CDU warnt vor Kollaps der Gerichte

Die Zahl der Fälle an den Verwaltungsgerichten sind in Brandenburg weiterhin extrem hoch. Vor allem Asylklagen beschäftigen die Richter. Sie kommen mit der Bearbeitung kaum hinterher. Die CDU warnt vor einem Kollaps. Hintergrund sind neue Zahlen, die zeigen, wie unterbesetzt die Gerichte sind.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
24.10.2017
Potsdam am Dienstag: Das ist heute wichtig

Zu den vielen Sperrungen und Umleitungen in der Stadt kommt heute noch ein veränderter Busfahrplan daher. Wie gut es da doch haben, die ein paar Ferientage genießen können – man braucht gar nicht weit wegzufahren, um etwas Schönes zu erleben. In der Biosphäre warten hungrige Kois aufs Mittagessen und im Planetarium der Regenbogenfisch auf seine Freunde.

  • Kommentare
mehr
Schlösserstiftung
Für die Biber wird eine künstliche Burg gebaut.
Die Sanssouci Biber müssen umziehen

Die Biber aus dem Park Sanssouci müssen umziehen. Die Tiere werden an einen neuen Standort am Templiner See umgesetzt, teilte die Schlösserstiftung mit. Zugleich wird bis Mitte Januar 2018 ein neuer Sicherheitszaun im Bereich südlich des Maschinenteichs gebaut, um eine erneute Einwanderung der Biber zu verhindern.

  • Kommentare
mehr
Gesundheit in Potsdam Läusealarm an Potsdams Schulen

In den Wochen zwischen Sommer- und Herbstferien haben sich an Potsdams Grundschulen die Läuse ausgebreitet. Der Befall ist nach dem Sommer immer schlimmer als davor, aber in diesem Jahr deutlich heftiger als in den Vorjahren. Die Dunkelziffer sei hoch. Für die Bekämpfung sind die Eltern zuständig, die Schule gibt nur Empfehlungen.

  • Kommentare
mehr
Managementleiterin Birgit Spielhagen und Oberärztin Julia Hirche (r.) nahmen das Zertifikat entgegen.
Luckenwalde
Diabetespatienten bestens versorgt

Stationäre Patienten mit der Nebendiagnose Diabetes werden im Luckenwalder DRK-Krankenhaus bestens versorgt. Das bestätigt ein Gütesiegel der Deutschen Diabetes-Gesellschaft. Es wurde der Klinik jetzt zum zweiten Mal verliehen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Bad Belzig
Brigitte Matthias war sechs Jahre alt, als ihre Mutter flüchtete und sie von ihrem Bruder trennte. Das Bild zeigt ihre Enkel im gleichen Alter.
DDR-Heimkinder dokumentieren Martyrium

Gewalt, Unrecht, Vorurteile: Vier ehemalige DDR-Bürger verarbeiten ihre Vergangenheit in den Jugendheimen des Regimes mit der Kamera. Die Fotoausstellung wurde schon in Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Brüssel gezeigt. Die Kreisverwaltung in Bad Belzig ist die letzte Station im Jahr 2017.

  • Kommentare
mehr
Brandenburg an der Havel Riesen-Ärger um Bürgerservice in Kirchmöser

Sie war die letzte und einzige Ortsteilverwaltung, die regelmäßig von der Verwaltung als Außenstelle des Bürgerservices offen gehalten wurde – die Ortsteilverwaltung für Kirchmöser und Plaue. Doch das ist nun offenbar vorbei. Heimlich, still und leise ist nun nur noch einmal die Woche geöffnet – für eineinhalb Stunden. Die Menschen in den Ortsteilen sind sauer.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Arbeit
Wer gegen seinen Willen von einem Kollegen angefasst wird, sollte sich an den Arbeitgeber wenden. Er ist verpflichtet, seine Mitarbeiter vor Belästigung zu schützen.

#MeToo - unter diesem Schlagwort schreiben derzeit viele Frauen im Netz über ihre Erfahrungen mit Sexismus und Übergriffen. Welche rechtlichen Mittel haben Betroffene im Job, um sich zu wehren?

mehr
Immobilien
Angekippte Fenster sind eine Einladung für Einbrecher - auch tagsüber.

Eine falsche Kamera erkennen geübte Einbrecher schnell. Brennendes Licht im Haus lässt sie schon eher weiterziehen. Nur auf Abschreckung sollten sich Bewohner aber nicht verlassen. Worauf kommt es noch an?

mehr
Verkehr
Startet gut 20 Kilo leichter ins neue Jahr: Mit dem neuen Carrera T macht Porsche den 911 ab Januar 2018 ein wenig puristischer.

Die Familie des Porsche 911 bekommt Zuwachs. Der Sportwagenhersteller will im nächsten Jahr den Carrera T auf den Markt bringen. Von den anderen Modellen unterscheidet er sich durch sein Gewicht.

mehr
Dirk Nowitzki (r) und die Dallas Mavericks kommen in der NBA einfach nicht in Fahrt.
Basketball
Nowitzki mit Dallas weiter sieglos - Auch Schröder verliert

Die Dallas Mavericks sind auch im vierten Saisonspiel als Verlierer aus der Halle gegangen. Gegen Titelverteidiger Golden State hagelte es eine deftige Niederlage. Der deutsche Auswahlspieler Dennis Schröder will nach seiner Verletzung am Freitag zum Zuge kommen.

mehr
Ex-Nationalspieler ist zu Gast
Sportbuzzer Fantalk 3.0: Das ist Michael Ballack

Starke Typen, starke Meinungen: Beim SPORTBUZZER Fantalk 3.0 nehmen prominente Gäste Platz. Einer davon ist der ehemalige Nationalspieler Michael Ballack.

  • Kommentare
mehr
Ex-Profi zu Gast SPORTBUZZER Fantalk 3.0: Das ist Effenberg

Der "Tiger" kommt! Stefan Effenberg ist unser Gast bei der zweiten Auflage des SPORTBUZZER Fantalks 3.0 - Wir präsentieren euch die besten Sprüche des mehrfachen Deutschen Meisters und (Europa-) Pokalsiegers vom Rekordmeister FC Bayern München.

  • Kommentare
mehr
Der chinesische Präsident Xi Jinping.
Parteikongress in China
Xi Jinping genauso mächtig wie Mao Tsetung

Der amtierende chinesische Präsident Xi Jinping schafft etwas, das bisher nur Staatsgründer Mao Tsetung vergönnt war: Sein Name und Gedankengut werden noch zu Lebzeiten in die Parteistatuten aufgenommen – ein unbestreitbares Zeichen für seinen Machtausbau.

mehr
AfD sorgt für Ärger
Wolfgang Schäuble (oben,2. v. l.) soll zum Bundestagspräsidenten gewählt werden. Thomas Oppermann (oben, v.l.n.r.),  Hans-Peter Friedrich, Albrecht Glaser (unten, v.l.n.r.), Wolfgang Kubicki, Claudia Roth und Petra Pau sollen seine Stellvertreter werden.
Neuer Bundestag startet mit Präsidiumswahl

In der ersten Sitzung des 19. Bundestags am Dienstag droht Ärger. Denn die AfD will gegen Wolfgang Schäuble als Bundestagspräsidenten stimmen. Aber auch der AfD-Kandidat für den Vize-Posten in diesem Amt sorgt für Unstimmigkeiten bei den anderen Fraktionen. Sie wollen sich gegen Albrecht Glaser entscheiden.

mehr
Leitartikel Europa darf sich nicht in Geiselhaft nehmen lassen

Außenminister Rex Tillerson gilt eigentlich als besonders besonnener Vertreter der US-Administration. Sein Auftritt bei den saudischen Freunden in Riad allerdings lehrt die Europäer das Fürchten.

  • Kommentare
mehr
Ein Mitarbeiter im VW-Werk i n Dresden.
Forschungsausgaben
Amazon stößt Volkswagen vom Thron

Jahrelang hat sich kein Konzern Forschung und Entwicklung so viel kosten lassen wie VW – bis jetzt. Nach fünf Jahren an der weltweiten Spitze müssen die Wolfsburger vor allem US-amerikanische Hightech-Riesen an sich vorbeiziehen lassen.

mehr
USA
Es geht um 38 000 Fahrzeuge.
VW darf weitere manipulierte Dieselwagen umrüsten

Die US-Umweltbehörden haben dem Volkswagen-Konzern grünes Licht für die Umrüstung weiterer vom Abgasskandal betroffener Dieselwagen gegeben. Es geht vor allem um größere Fahrzeugmodelle – von VW, Audi und Porsche.

mehr
Neue Konkurrenz Zalando macht Douglas das Parfümgeschäft streitig

Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft stellen Onlinehändler wie Zalando und Otto ihr Sortiment neu auf. Künftig soll es auch Parfüm und Kosmetik zum Bestellen geben. Bisher hat der Platzhirsch Douglas hier die Marktmacht.

mehr
Ein Süßwasserkrokodil in Australien.
„Idioten des Jahrhunderts“
Männer machen riskante Fotos in Krokodilfalle

Diese Idee war so absurd wie lebensgefährlich: Vier Australier meinten, sich in einer Krokodilfalle fotografieren lassen zu müssen. Die Bilder verbreiteten sich rasend schnell im Netz und sorgten vor allem für Spott.

  • Kommentare
mehr
Hessen
Ein Polizeiwagen und ein Feuerwehrauto stehen in der Nacht in Alsfeld (Hessen) am Tatort eines Schusswechsels.
Betrunkener bei Schusswechsel mit Polizisten getötet

Ein betrunkener Mann hat in der Nacht auf Dienstag in Alsfeld auf Polizisten geschossen. In dem folgenden Schusswechsel mit den Beamten ist der Mann getötet worden.

mehr
Vor Nigeria Piraten entführen Seeleute von Hamburger Schiff

Piraten haben vor der Küste Nigerias sechs Besatzungsmitglieder eines Hamburger Containerschiffs entführt. Am frühen Samstagmorgen sei das Schiff „Demeter“ angegriffen worden, teilte die Hamburger Reederei Peter Döhle Schiffahrts-KG mit.

mehr
Die Kopie: Inszenierung von Anta Helena Recke.
Münchner Kammerspiele
Dieselbe Inszenierung – mit schwarzen Schauspielern

Schwarz-Weiß-Denken: Eine junge Regisseurin kopiert an den Münchner Kammerspielen die Erfolgsinszenierung von Josef Bierbichlers Roman „Mittelreich“. Doch diesmal stehen nicht wie bislang nur weiße Darsteller auf der Bühne. Die Inszenierung hat eine Diskussion über Rassismus und Homogenität auf deutschen Bühnen ausgelöst.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Konzerttipp
Passion ohne Ende: Walter Trout.
Heiß, scharf und ungezähmt

Zwei flotte Tage haben die diejenigen vor sich, die Blues der Extraklasse geboten bekommen möchten. Da wäre zum einen Walter Trout. Der 66-Jährige kann dem Genre, dem der Rock ‘n‘ Roll so viel – wenn gar nicht alles – verdankt, so manche neue Wendung geben. Dann wäre da noch Jonny Lang. Der eher die Generation der souveränen Blues-Söhne angehört.

  • Kommentare
mehr
Krimi live Ein Illegaler als Detektiv

Eigentlich will Kodjo, ein illegaler Einwanderer aus Ghana, in Berlin nur eines: nicht auffallen. Doch dann wird er Augenzeuge eines Mordes und beginnt, selbst zu ermitteln. Max Annas stellt am Donnerstag im MAZ-Media-Store in Potsdam seinen aktuellen Kriminalroman „Illegal“ vor.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Farmer Gerald zeigt Christine (v.l.) und Anna seine Farm in Namibia.
RTL-Kuppelshow
„Bauer sucht Frau“ – die besten Sprüche der Woche

Bei „Bauer sucht Frau“ geht es in die spannende Phase – die Hofwoche beginnt. Wir haben die Sendung in zehn Zitaten für Sie zusammengefasst.

mehr
Statt Behindertenausweis
Hannah hat einen „Schwer-in-Ordnung-Ausweis“.
Hannah hat einen Schwer-in-Ordnung-Ausweis

Hannah aus Pinneberg hat aus ihrem Schwerbehinderten-Ausweis einen „Schwer-in-Ordnung-Ausweis“ gemacht. Sie fand, dass sei ein viel besserer Name für das Dokument. Auf Twitter wird ihre Geschichte gefeiert.

  • Kommentare
mehr
Anschlag auf russische Journalistin Volker Beck „vertwittert“ sich

Die russische Journalistin Tatjana Felgengauer ist in der Redaktion des Radiosenders Echo Moskwy niedergestochen worden. Grünen-Politiker Volker Beck twitterte „RIP“ (Rest in Peace/Ruhe in Frieden). Offenbar ist er davon ausgegangen, dass die Journalistin bei dem Anschlag ums Leben kam.

  • Kommentare
mehr
Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
Genau kontrollieren: Um Kopfläuse und ihre Eier zu finden, werden die Haare am besten sorgfältig mit einem Nissenkamm gekämmt.
Apotheker räumt mit Mythen auf
Was tun bei Läusen? Das rät ein Experte

Viele Eltern stöhnen bei diesem Thema auf: lästige Läuse. In diesen Tagen breiten sich die kleinen Tierchen wieder auf vielen Kinderköpfen aus. Im Interview räumt ein Experte mit Mythen auf und gibt Tipps zur Behandlung.

  • Kommentare
mehr
Chemie der Angst
Als Zombies verkleidete Teilnehmer des „Zombie Walk 2017“ in Sitges Spanien.
Was bei Grusel und Horror im Gehirn passiert

An Halloween ziehen sie wieder durch die Straßen: Unheimliche Clowns, Vampire und Zombies. Aber was passiert eigentlich in unserem Gehirn, wenn wir uns gruseln? Ein Blick ins „Haunted House“ unserer Gefühle und Wahrnehmungen.

mehr
Quiz Wie gut kennen Sie das Wattenmeer?

Unzählige Tier und Pflanzarten beherbergt das Wattenmeer – und gehört damit zum Weltnaturerbe. Wie gut kennen Sie sich mit dem einzigartigen Ökosystem aus? Testen Sie Ihr Wissen in unserem Quiz.

  • Kommentare
mehr