Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Home
Top-Themen: Olympia 2018 | Berlinale | Augenblicke 2017 | Restauranttest | Foto-Zeitreise: Es war einmal in Brandenburg
23.02.2018, Brandenburg, Kleinmachnow: Zwei Stockenten stehen auf dem Eis eines zugefrorenen Teiches und pflegen ihr Gefieder. Foto: Ralf Hirschberger/dpa-Zentralbild/ZB - Honorarfrei nur für Bezieher des Dienstes ZB-Funkregio Ost +++ ZB-FUNKREGIO OST +++
Wetter in Brandenburg

Der Februar ist bald vorbei, doch der Winter verabschiedet sich deshalb noch nicht. In der kommenden Woche wird es sogar noch kälter, in der Nacht fallen die Temperaturen mancherorts auf minus 15 Grad.

mehr
  • Minus 15 Grad: Nächste Woche wird es noch kälter
  • „Zukunft Heimat“ geht wieder auf die Straße
  • Lkw kippt um – Vollsperrung auf der A10
  • Internationale Pressestimmen zum deutschen Eishockey-Wunder
  • Berlinale-Blog: "Profile" gewinnt Panorama Publikums-Preis
Brandenburg
Patrick Radke aus Potsdam ist in seinem Gebrauchtwagenhandel von Diesel-Nutzfahrzeugen auf kleine Benziner umgestiegen, weil niemand mehr einen Verbrennungsmotor wollte.

Dramatischer Wertverlust für Diesel-Fahrzeuge durch Fahrverbotsdebatten: Die Brandenburger sind verunsichert. Deshalb bleiben die Wagen mit Verbrennungsmotoren deutlich länger auf den Höfen der Autohäuser. Besonders Gebrauchtwagenhändler haben daran zu knabbern.

  • Kommentare
mehr
Havelland
Der ICE stand nach einem Unfall mehrere Stunden auf der Strecke.

Eine junge Frau ist am Freitagmittag beim Überqueren der Gleise am Bahnhof Seegefeld in Falkensee (Havelland) von einem Zug erfasst worden und starb. Die Polizei geht von einem tragischen Unfall aus. Die 565 Fahrgäste des ICE nach Hamburg konnten erst nach mehr als drei Stunden in einen Ersatzzug umsteigen.

  • Kommentare
mehr

Havelland
Am Ufer des Premnitzer Sees landete auch ein Rettungshubschrauber, der vorsorglich alarmiert worden war.

Schreckmoment in Premnitz: Die Feuerwehr hat einen 29-jährigen Mann, der in das Eis eines Sees eingebrochen war, gerettet. Der Mann hatte sich ohne zwingenden Grund aufs Eis begeben. Mitten auf dem See brach er ein.

  • Kommentare
mehr
Brandenburg
Grippe

In Brandenburg sind Hunderte Menschen an Grippe erkrankt – wobei die Regionen extrem unterschiedlich betroffen sind. Experten zufolge können Impfungen auch jetzt noch Sinn machen.

mehr
Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr

c3f5a382-194a-11e8-b917-c5c43acb9429
Lkw kippt auf A10 bei Oberkrämer um

Schwerer Unfall am Samstagvormittag: Auf dem nördlichen Berliner Ring ist ein Lkw aus ungeklärter Ursache umgekippt und quer über alle Fahrbahnen liegen geblieben. Die A10 wurde zwischen Dreieck Havelland und Oberkrämer vollgesperrt, es bildeten sich kilometerlange Staus.

Das Risiko der Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest ist nach wie vor hoch.
Afrikanische Schweinepest
„Es kann jederzeit der Seuchenfall eintreten“

Elektrozäune sollen im schlimmsten Fall infizierte Wildschweine im Wald halten. Brandenburg bereitet sich auf die drohende Gefahr durch die Afrikanische Schweinepest vor. Maßnahmen im Krisenfall sind bereits festgelegt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Arbeit in Brandenburg
In Brandenburg kommen zahlreiche Arbeitgeber ihrer Pflicht nicht nach, Beschäftigten den gesetzlichen Mindestlohn zu zahlen (Symbolbild).
Mindestlohn: Hunderte Verstöße gegen Zahlungen

Einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur zufolge zahlen zahlreiche Brandenburger Arbeitgeber ihren Beschäftigten nicht den gesetzlichen Mindestlohn. Besonders bei der Arbeitszeit wird getrickst.

  • Kommentare
mehr
Schule und Digitalisierung Alle Lehrer bekommen eigene E-Mail-Adressen

Brandenburgs Bildungsministerin Ernst will rund 700 000 Euro in einheitliche E-Mail-Adressen für alle rund 20 000 Lehrer investieren. Sie verspricht sich damit mehr Sicherheit, denn bislang kommunizieren Lehrer mit Schülern und Eltern fast ausnahmslos über private Accounts. Die CDU-Opposition kritisiert die späte Umstellung.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Gästeführerin Dorit Winterstein lädt zum Weltgästeführertag am Sonntag auch in die  Muschelgrotte im Neuen Garten ein.
Verwunschene Orte
Sonntag kostenlos Geschichte erleben

Stadtführer vom Potsdam Guide laden am Sonntag anlässlich des Weltgästeführertags zu Gratis-Führungen in Potsdam und dem Umland. Allerdings gibt es die Qual der Wahl, denn sämtliche Führungen beginnen um 11 Uhr. Dorit Winterstein ist eine Stadtführerin – und sie öffnet ein Gebäude, das man sonst nicht sehr häufig von innen betrachten kann.

  • Kommentare
mehr
Potsdam
Der Bürgermeisterkandidat der Potsdamer CDU: Götz Th. Friederich.
OB-Wahl: Friederich zum CDU-Kandidaten gewählt

Nun ist es amtlich: Der Kandidat der Potsdamer CDU für die Oberbürgermeisterwahl heißt Götz Thorsten Friederich. Beim Kreisparteitag am Freitag wurde er mit 97 Prozent der Stimmen gewählt. Der Rechtsanwalt und langjährige Stadtverordnete wird als neuer Hoffnungsträger gefeiert.

  • Kommentare
mehr
Spirellibande Stadt will Schulfrühstück nur mit Caterer-Modell

Die Stadt Potsdam will das kostenlose Frühstücksangebot der „Spirellibande“ an sieben Potsdamer Schulen übernehmen und mit dem eigenen Frühstücksprojekt kombinieren. Doch das soll laut Verwaltung nur mit Caterern möglich sein. Die bisherige Versorgung unter Einbeziehung der Schüler könne nicht fortgeführt werden – das sehen Schulleiter und Stadtpolitik kritisch.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Die Kristalltherme Bad Wilsnack gehört zu den beliebtesten Bädern Brandenburgs.
Bad Wilsnack
Kristall-Therme soll wachsen

Über 400 000 Besucher kommen in die Kurstadt Bad Wilsnack, nur um die Kristall-Therme zu besuchen. Und das seit nunmehr 18 Jahren. Die Geschäftsführung hat sich jetzt entschlossen, zwischen 10 und 20 Millionen Euro zu investieren, um die Therme größer und attraktiver zu machen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Oberhavel
Handys sind in der Schule unerwünscht und doch immer wieder zu sehen, manchmal sogar im Unterricht.
Handy im Unterricht? Ja? Nein? Vielleicht?

Das sagt Oberhavel zum Vorstoß der Bildungsministerin Britta Ernst (SPD), Smartphones und Tablets auch im Unterricht nutzen zu dürfen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Birkenwerder Investoren stellen Plan B vor

Sollten überraschende Änderungsanträge zum Wohnungsbauprojekt an der Havelstraße/Industriestraße in Birkenwerder beschlossen werden, setzen die Investoren für eine unbestimmte Zeit weiter auf eine gewerbliche Nutzung des rund sieben Hektar großen Areals.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Planung entscheidend
Wer sich am Arbeitsplatz kleine Ziele setzt, gerät weniger unter Stress.

Stress ist etwas, das man sich nur selbst machen kann. Dieses Sprichwort bewahrheitet sich auch am Arbeitsplatz. Aber zum Glück gibt es einige Strategien, wie sich dagegen vorbeugen lässt.

mehr
Tipps für Heimwerker
Wer Sägen oder Trennschleifer gebraucht, der sollte spezielle Handschuhe benutzen.

Schutz ja oder nein? Für Handkreissägen oder Trennschleifer hört man zweierlei Rat: Auf keinen Fall normale Handschuhe tragen, da sie ins Gerät gezogen werden können. Aber die Hersteller verweisen oft auch auf den Schutz für den Körper.

mehr
Leichter und schneller
Schnelle Flunder: Mit 530 kW/720 PS ist der Zweisitzer der stärkste V8 in der Firmengeschichte und wird über 340 km/h schnell.

Das neue Modell von Ferrari ist etwas für Geschwindigkeitsliebhaber: Der 488 Pista schafft es in unter drei Sekunden auf 100 Kilometer die Stunde und überzeugt durch gute Steuerungseigenschaften bei hohem Tempo.

mehr
Boris Becker sieht seine Zukunft weiter als Herren-Chef im Deutschen Tennis Bund.
Tennis-Legende
Becker bleibt DTB-Herren-Chef - Unterstützung für Zverev

Boris Becker sieht seine Zukunft weiter als Herren-Chef im Deutschen Tennis Bund und nicht nur an der Seite von Spitzenspieler Alexander Zverev.

"Ich bin Kopf der deutschen Herren und fühle mich da sehr wohl.

mehr
Bundesliga im Liveticker
Die Konferenz mit dem FC Bayern

Der 24. Spieltag der Bundesliga läuft auf vollen Touren: Der SPORTBUZZER präsentiert den Liveticker der Samstagsspiele. Der FC Bayern trifft auf Hauptstadtklub Hertha BSC, Hannover 96 empfängt Gladbach und Stuttgart kämpft gegen Frankfurt um Punkte.

  • Kommentare
mehr
Trinken statt Fokus aufs Spiel Kurios: Duisburg-Torwart verpennt Gegentor

So ein Tor haben wir noch nie gesehen: Weil der MSV Duisburg ein Tor feiert, das nicht gegeben wurde, nutzt der FC Ingolstadt einen kuriosen Blackout des MSV-Keepers Mark Flekken zum Ausgleich.

  • Kommentare
mehr
Ein Schüler hält ein Anti-NRA-Schild auf einer Demonstration für strengere Waffengesetze.
Parkland-Amoklauf
US-Firmen trennen sich von Waffenlobby NRA

Nach dem Massaker von Parkland erhöht sich der Druck auf die National Rifle Association (NRA). Mehrere Firmen sind einem Boykott-Aufruf gefolgt und haben Kooperationen mit der Waffenlobby gekündigt.

  • Kommentare
mehr
Kommentar
Präsident Wladimir Putin hat den Weg für eine Feuerpause in Ost-Ghouta blockiert.
Der unbewegte Beweger im Kreml

Mehr als 300 Menschen haben in dieser Woche durch den Bombenhagel der von Russland unterstützten syrischen Luftwaffe in Ost-Ghouta ihr Leben verloren. Es wäre ein Gebot der Menschlichkeit, den Zivilisten humanitäre Hilfe zukommen zu lassen, meint Matthias Koch. Doch der russische Präsident Wladimir Putin blockiert die Feuerpause mit einer haarsträubenden Hinhaltetaktik.

  • Kommentare
mehr
Speakers’ Corner Bei der Hilfe darf die Nationalität keine Rolle spielen

Die Essener Tafel will künftig nur noch deutschen Bedürftigen helfen – unser Gastautor, der hannoversche Landesbischof, kritisiert diese Entscheidung vehement.

  • Kommentare
mehr
Geely-Präsident Li Shufu
Knapp 10 Prozent Anteil
Chinesischer Konzern jetzt größter Daimler-Aktionär

Bei der Konkurrenz von Volvo ist der chinesische Investor Geely schon länger in Boot. Nun kauft er sich beim deutschen Oberklasse-Autobauer Daimler ein – als größter Einzelaktionär. Was haben die Chinesen mit dem Investment vor, und was nützt es umgekehrt Daimler?

mehr
Keine Beweise für Millionenbetrug
Toll Collect kann kein Millionenbetrug nachgewiesen werden. Die Ermittlungen gegen den Mautbetreiber werden eingestellt.
Ermittlungen gegen Mautbetreiber Toll Collect eingestellt

Ein Dreivierteljahr nach Durchsuchungen beim Mautbetreiber Toll Collect hat die Staatsanwaltschaft Berlin ihre Betrugsermittlungen in dem Fall eingestellt. Dies teilte die Anklagebehörde am Freitag mit.

mehr
Trotz Dieselkrise Volkswagen verdoppelt seinen Nettogewinn

Trotz der Debatten um Fahrverbote und Milliardenlasten aus der Diesel-Affäre hat Volkswagen im vergangenen Jahr wieder üppige Gewinne eingefahren. Mit unterm Strich rund 11,4 Milliarden Euro fiel der Nettogewinn mehr als doppelt so hoch aus wie im Vorjahr.

mehr
Schäferhund Rapunzel in einer Tierklinik in Zürich. Rapunzel verschwand im August 2017 in Frankfurt und ist sechs Monate später in der Nähe des 400 Kilometer entfernten Zürich wieder aufgetaucht.
Wanderung einer Hündin
Rapunzels Halbjahres-Odyssee mit Happy End

Nach einer fast halbjährigen Odyssee ist die Schäferhündin Rapunzel wieder in der Obhut ihrer Familie. Das Tier war rund 400 Kilometer von Hessen nach Zürich gelaufen.

mehr
Frankfurt
Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdiensten gehen mit Plakaten und Verdi-Fahnen durch die Frankfurter Innenstadt.
Rettungskräfte demonstrieren für mehr Respekt

Die Gewalt gegen Rettungskräfte nimmt zu: Immer wieder werden Helfer während des Einsatzes attackiert, behindert oder beschimpft. In Frankfurt demonstrierten Feuerwehrleute und Sanitäter nun für mehr Respekt.

  • Kommentare
mehr
Mordermittlungen 16-Jährige ersticht Jugendliche in Dortmund

In Dortmund ist eine 15-Jährige am Freitagabend tödlich verletzt worden. Eine 16-Jährige attackierte das Mädchen auf einem Parkdeck und stach auf sie ein. Die Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen.

  • Kommentare
mehr
Maurice Wojach guckt Filme – bis die Augen eckig sind.
Bis die Augen eckig sind – Teil 10
Wie verreiße ich einen Kinderfilm?

Die Berlinale geht ans Limit. Das gilt für Herz, Hirn und Harndrang. Oder wie würden Sie es zehn Tage lang aushalten, pausenlos Filme zu schauen? Maurice Wojach blickt auf die Leinwand und hinter die Kulissen. Diesmal: die gemeinsame Langeweile von Jung und Alt.

  • Kommentare
mehr
Filmfestspiele gehen zu Ende
Der Goldene und die silbernen Bären.
Poesie zwischen Gabelstaplern – das Berlinale-Fazit

Eine Begegnung mit Darsteller-Favorit Franz Rogowski – und ein Festival im Schatten von „MeToo“: Bei der Berlinale wird das Fell des Bären verteilt. Dabei dürften auch deutsche Filme ein Stück abbekommen.

  • Kommentare
mehr
Kunstmesse in Karlsruhe Galerist hängt Erdogan-Bild nach Kritik ab

Ein Bild, das den türkischen Präsidenten Erdogan mit einer Banane im Gesäß zeigt, hat im Rahmen einer Kunstmesse für Diskussionen gesorgt. Nach lautstarken Protesten hat sich ein Galerist dazu entschlossen, das Werk nicht weiter auszustellen. Der Künstler ist empört.

  • Kommentare
mehr
Eine Spielszene aus „Monster Hunter World“.
„Monster Hunter World“ im Test
Monster-Kloppen in Dauerschleife

Mit dem neuen Teil der kultigen „Monster Hunter“-Reihe will Entwickler Capcom endlich in den Massenmarkt vorstoßen. Dank besserer Zugänglichkeit gelingt das auch, ohne Veteranen zu unterfordern. Trotzdem ist „Monster Hunter World“ nicht für jedermann geeignet.

  • Kommentare
mehr
Anke Engelke im Gespräch
„Das Ernste war mir immer wichtig“: Anke Engelke.
„Ich bin nicht gern ironisch“

Anke Engelke ist eine der vielseitigsten deutschen Schauspielerinnen. In ihrem neuen Film „Südstadt“ spielt sie nun die ganz und gar unlustige Rolle einer hoffnungslose Hausfrau. Ein ausführliches Gespräch über Spaß, Ernsthaftigkeit, den Wert von Aufrichtigkeit – und ihre Lieblings-US-Comedians.

  • Kommentare
mehr
Medien -BBC-Doku „Der blaue Planet II“ Wenn Tiefseegiganten Leichen verspeisen

Mysterium Meeresgrund: Die neue Folge der BBC-Doku „Der blaue Planet II“ (Montag, 26. Februar, 20.15 Uhr, ARD) zeigt nie dagewesene Aufnahmen deutscher Tierfilmer: Sechskiemerhaie zerlegen einen Pottwalkadaver und halten das U-Boot für lästige Fresskonkurrenz.

  • Kommentare
mehr
Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
Die Berliner Stadtmission betreibt einen Kältebus, der Obdachlose auf Wunsch in eine Notunterkunft bringt. Auch in anderen Städten gibt es ähnliche Hilfsprogramme
Notprogramme
Kälteeinbruch: Wie man Obdachlosen helfen kann

Es wird wieder eisig im Land: Für die kommende Woche sagen Meteorologen Tiefstwerte von bis zu -15 Grad voraus. Für Obdachlose bedeutet der Dauerfrost auch angesichts der Grippewelle Lebensgefahr. Hier erfahren Sie, wie Sie den Menschen auf der Straße helfen können.

  • Kommentare
mehr
Reizdarmsyndrom
Wenn’s öfter im Darm zieht und rumort, könnte ein Reizdarmsyndrom die Ursache sein.
Wenn der Darm Alarm schlägt

Bauchschmerzen und Blähungen kommen bei jedem mal vor. Wenn Magen oder Darm häufiger rumoren, ist Ursachenforschung gefragt.

  • Kommentare
mehr
Besser abschalten Gedanken an Job mit Sport oder Freunden vertreiben

Nach Feierabend und in den Mittagspausen sollten Berufstätige versuchen, möglichst nicht an die Arbeit zu denken. Am besten gelingt das mit aktiven Tätigkeiten, die volle Aufmerksamkeit beanspruchen. Das kann zum Beispiel Sport sein oder ein Gespräch mit Freunden.

mehr