Volltextsuche über das Angebot:

30°/ 16° heiter

Navigation:
Home
Vor der Benefizpartie im Waldstadtion ließen die Teams Luftballons steigen.
Benefizspiel in Ludwigsfelde für toten Fußballer

Gänsehaut-Momente beim Spiel für Momo

You’ll never walk alone: Emotionale Momente erleben die Spieler und die über 1000 Zuschauer beim Benefizspiel für den überraschend verstorbenen, erst 18-jährigen A-Jugend-Fußballer Maurice „Momo“ Marquardt aus Ludwigsfelde. Die Spendenaktion, mit der Momos Mutter unterstützt wird, geht weiter.

mehr
Trunkenheitsfahrt auf dem Berliner Ring

Eine sportliche Leistung legte am Mittwochabend ein litauischer Sattelzug-Fahrer aufs Parkett, den Polizeibeamte mit geschlagenen 3,83 Promille im Blut aus dem Verkehr zogen. Der Mann war zuvor mehreren Verkehrsteilnehmern auf den Autobahnen 9 und 10 durch seine sehr eigenwillige Fahrweise aufgefallen. Verletzt wurde zum Glück niemand.

mehr
Flughafen Berlin-Tegel

So kann man sich den Urlaub verderben: Beim Einsteigen ins Flugzeug nach Zagreb schlägt ein sturzbetrunkener 37-Jähriger einen Mitarbeiter des Personals. Der Kapitän macht kurzen Prozess und untersagt dem Mann den Mitflug. Auch gegenüber den Bundespolizisten tickt der Mann aus. So landet er im Polizeirevier statt in Zagreb - und mit ihm seine Familie.

mehr
Debatte über Einkreisung

Nun kommt es zum Schwur: Stehen die Brandenburger Parteien, Institutionen, Kirchen und Vereine hinter Brandenburgs Oberbürgermeisterin Dietlind Tiemann und ihrem Referenten Jan Penkawa (beide CDU), die seit Monaten unermüdlich gegen die von SPD und Linken im Land geplante Einkreisung der Stadt Brandenburg in einen Großkreis mobil machen?

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Umstrittene Verkehrsplanung
Carmen Klockow (Bürgerbündnis, Mi.), Ralf Jäkel und Jana Schulze (Linke), sowie Klaus Rietz /CDU/ANW) und Peter Schultheiß (Potsdamer Demokraten) präsentierten Unterschriftenlisten.

In dramatischen Appellen haben die Befürworter eines dritten Havelübergangs für eine neue Verbindung zwischen den Bundesstraßen 2, 1 und 273 geworben. Bis zu 30 Prozent Verkehrseinsparung könnte das in Potsdam bringen, sagen sie. Eine deutliche Zunahme des Verkehrs fürchten aber die meisten Stadtverordneten und lehnten das Projekt ab.

mehr
Kommentar zum Hilferuf von Bankern

Genug ist genug! Nach der Sprengung eines Geldautomaten im Spreewald platzt dem Vorstand der betroffenen Bank der Kragen. Er schreibt einen offenen Brief an Ministerpräsident und Innenminister in Potsdam. Tenor: Sorgt endlich für Sicherheit! Der Hilferuf sollte unbedingt ernst genommen werden, mahnt MAZ-Chefredakteur Thoralf Cleven. Denn es steht viel auf dem Spiel.

mehr
Feuer in der Nähe von Baruth gelöscht
Ein Waldbrand wütete am Donnerstag in der Nähe von Baruth.

In Baruth – in der Nähe der Holzindustrie und der Erdgastrasse – ist am Donnerstagmittag ein Waldbrand ausgebrochen. Mehr als 50 Einsatzkräfte von mehreren Feuerwehren waren im Einsatz. Gegen 16.30 Uhr war der Brand gelöscht. Gefunden wurden zwei Granaten.

mehr
Neu eröffnetes Museum in Velten zeigt Werke der Keramikkünstlerin
Beste Laune bei der Eröffnung (v.l.):  Bürgermeisterin Ines Hübner, Brandenburgs Innenminister Karl-Heinz Schröter, Bildungsministerin Johanna Wanka, Ehepaar Resch (Bollhagen Stiftung), Patricia Werner von der Ostdeutschen Sparkassenstiftung

Velten ist um eine Attraktion reicher: Am Donnerstag ist das Hedwig-Bollhagen-Museum eröffnet worden, in dem der künstlerische Nachlass der weit über den Landkreis Oberhavel hinaus und im Jahr 2001 verstorbenen Keramikkünstlerin zu sehen ist. Die Sammlung umfasst insgesamt rund 1600 Exponate.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Nach "Kühnengruß" bei Bramm-Demo

Sascha L. ist ein berüchtigter und einschlägig vorbestrafter Neonazi. Der Mann, der aus Damsdorf stammt und in Berlin leben soll, hat nun eine weitere Verurteilung auf dem Kerbholz, nachdem er im Januar auf einer Bramm-Kundgebung in Brandenburg an der Havel den "Kühnengruß" gezeigt hatte. Dieser gilt in der Szene als Erstatz für den verbotenen Hitlergruß.

mehr

Sollte Brandenburgs Regierung mehr für die innere Sicherheit tun?



Anzeige
0b0e142a-2079-11e5-a038-a6225bcf1d18
Abschiedsspiel für Momo – Impressionen

Das Benefizspiel für den plötzlich verstorbenen 18-jährigen Maurice „Momo“ Marquardt vom Ludwigsfelder FC wurde zu einem Fußballfest. So hatten es sich seine Mitspieler aus der A-Jugend und die Freunde vom Fanclub „Harter Kern“ gewünscht.

OPR-Kreistagschef Manfred Richter (SPD).
Gemeinsame Beratung über geplante Gebietsreform
Zwei Kreistage suchen den Dialog

Wie wird der Nordwesten Brandenburgs nach der vom Land geplanten Kreisgebietsreform aussehen – und wie sollte er aus Sicht der Lokalpolitiker aussehen. Darüber wollen die Fraktionschef der Kreistage Prignitz und Ostprignitz-Ruppin beraten. Grund: Am 1.September will Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD) nach Neuruppin kommen.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Die „Sewekow Dancers“ krönen jedes Sommerfest
Die feschen „Sewekow Dancers“ punkten auch im Leopardenkostüm.
37 Minuten im Rampenlicht

Die „Sewekow Dancers“ krönen mit ihrer Vorstellung jedes Sommerfest im Dorf bei Wittstock. In der Gruppe tanzen Mütter und Töchter zusammen – mal im Matrosen-Outfit oder im feschen Leopardenkostüm. Am Wochenende haben sie ihren nächsten Auftritt.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Neues PC-Kabinett am Gymnasium in Wittstock In moderne Computer investiert

22 neue Computer und zehn neue Notebooks wurden für das Technikkabinett des Wittstocker Gymnasiums angeschafft. Fast 40 000 Euro sind dafür in die Schule geflossen. Außerdem wurde die vorhandene Computertechnik aufgerüstet. Die Unterrichtsabläufe sollen sich dadurch verbessern.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Der neue Wärmespeicher hat seine finale Bauhöhe erreicht und ein Flachkuppeldach bekommen.
Flexible Energiewirtschaft
Die größte „Thermoskanne“ im Osten Deutschlands

Erdgas ist ein wertvoller Rohstoff für die Energieerzeugung; Potsdam gewinnt Strom und Wärme aus ihm. Ein riesiger Wärmespeicher soll nun dafür sorgen, dass das Hauptkraftwerk der Landeshauptstadt auch mal Pause machen kann.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Potsdamer Polizeibericht am 2. Juli
Die Polizei im Einsatz.
15-Jährige mit Drogen erwischt

+++ Innenstadt: Beim Wenden Radfahrer touchiert +++ Schlaatz: Mit 1,71 Promille aus dem Verkehr gezogen +++ Potsdam-West: Fahrraddieb ermittelt +++ Drewitz: 15-jähriges Mädchen mit Drogen erwischt +++

mehr
Unterricht an Potsdamer Schulen Trotz 33 Grad kein hitzefrei

Der Planet brennt – Zeit für hitzefrei, oder? Aber nicht alle Potsdamer Schüler dürfen sich freuen. Hitzefrei, verkürzter Unterricht, kompletter Stundenplan in Kellerräumen oder unter Bäumen – die Schulen gehen unterschiedlich mit der Hitze um.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Bauen & Wohnen
Stadt buhlt um Einwohner
Viele Häuser sind sanierungsbedürftig. Die Wohnungsbaugesellschaft „Die Luckenwalder“ bietet einige zum Verkauf an.
Luckenwalde hat es auf Berliner abgesehen

Beim „Tag der Häuser“ sagen Stadtplaner und Immobilienexperten Luckenwalde eine Zukunft mit wachsender Einwohnerzahl voraus. Vor allem Berliner, die bislang zu ihren Arbeitsstellen einpendeln, sollen als Neubürger gewonnen werden.

mehr
Auto & Mobiles
27 Baustellen in Brandenburg
Im Sommer drohen wegen vieler Baustellen Staus auf den Autobahnen.
Autobahn-Baustellen stoppen Ferienverkehr

Für viele Autofahrer werden die Sommerferien im Stau beginnen: Allein in Brandenburg bremsen 27 Baustellen den Verkehr auf den Autobahnen aus. In manchen Bundesländern gibt es gar über 80 Baustellen. Der ADAC weiß Rat.

mehr
Ausbildung & Beruf
Abitur 2015
Mara Buddeke machte ihr Abitur am Schinkelgymnasium.
Mara Buddeke macht ihr Abi mit 16

„Eigentlich ist es nicht immer so gut, wenn man die jüngste in der Klasse ist. Die Freundinnen dürfen schon in Veranstaltungen, zu denen ich noch keinen Zutritt habe oder sie haben schon einen Führerschein“, erzählt Mara Buddeke aus Lindow. Mara ist 16 Jahre jung und hat gerade ihr Abitur am Schinkelgymnasium Neuruppin abgelegt - mit „Eins“.

mehr
Meyer wechselt zum TSV Chemie Premnitz

Der Landesligist hat sich nochmals verstärkt und Lucas Meyer vom BSC Süd 05 an Land gezogen. Damit haben die Chemiker ihre Personalplanungen für die kommende Saison abgeschlossen. Meyer wechselt zum TSV Chemie Premnitz
Nein, Köln wird es nicht - Lukas Podolski wechselt zu Galatasaray.
Fußball
"Bild": Podolski wechselt zu Galatasaray Istanbul

Nationalspieler Lukas Podolski wechselt nach Informationen der "Bild"-Zeitung vom FC Arsenal zu Galatasaray Istanbul. Nach Informationen des Blattes soll Podolski beim türkischen Fußball-Meister einen Vertrag bis 2018 unterschreiben.

mehr
Motorsport
Lewis Hamilton will erneut in Silverstone gewinnen.
Schlagabtausch nach Grillparty: Rosberg fordert Hamilton

Mehr als eine Einladung zur Grillparty kann Lewis Hamilton bei seinem Formel-1-Heimspiel in Silverstone nicht von seinem Mercedes-Rivalen Nico Rosberg erwarten. Dem gemeinsamen Barbecue der beiden Wohnmobil-Nachbarn am Abend dürfte am Wochenende beim Grand Prix von Großbritannien der nächste Schlagabtausch im Titelrennen folgen.

mehr
Tennis Lisicki wendet Wimbledon-Aus ab - Kerber und Maria weiter

Traumtag für ein deutsches Damen-Trio in Wimbledon: Angelique Kerber, Sabine Lisicki und Debütantin Tatjana Maria sind beim bedeutendsten Tennisturnier der Welt in die dritte Runde eingezogen.

mehr
Rund 23 Kilogramm Elektromüll pro Person kommt jählich in Deutschland zusammen. Foto: Bernd Thissen
Umwelt
Bundestag beschließt Rücknahmepflicht für Elektrogeräte

Verbraucher sollen ausrangierte Elektrogeräte wie Handys, Toaster oder Fernseher künftig leichter beim Händler entsorgen können. Der Bundestag beschloss am Donnerstag mit den Stimmen von Union und SPD eine Reform des Elektrogerätegesetzes.

mehr
Finanzen
Über die Zukunft der insolventen Windenergiefirma Prokon fällt in Hamburg die Entscheidung.
Nackenschlag für EnBW: Prokon wird Genossenschaft

Die Gläubiger der insolventen Windenergie-Firma Prokon haben sich einhellig und mit großer Mehrheit dafür ausgesprochen, das Unternehmen als Genossenschaft fortzuführen und nicht zu verkaufen.

mehr
Auto Volkswagen-Marken mit starker Halbjahresbilanz

Die Pkw-Marken im VW-Konzern haben bei den deutschen Neuzulassungen eine starke Halbjahresbilanz verbucht. Die Kernmarke VW-Pkw - sie ist mit 22 Prozent Anteil der Marktführer hierzulande - legte bis Ende Juni im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 8,5 Prozent zu, wie das Kraftfahrtbundesamt in Flensburg mitteilte.

mehr
Gianis Varoufakis will den Druck auf das griechische Volk erhöhen. Foto: Simela Pantzartzi/Archiv
Finanzen
Griechen brauchen mehr Milliarden

Die Griechen steuern bei ihrem umstrittenen Referendum zur Schuldenkrise auf eine schicksalhafte Entscheidung zu. Kurz vor der Abstimmung beschrieben Gegner und Befürworter eines strikten Sparkurses immer drastischer mögliche Folgen des Votums am Sonntag.

mehr
Geheimdienste
Der US-amerikanische Botschafter John B. Emerson wurde von Kanzleramtschef Altmaier wegen der NSA-Affäre einbestellt.
NSA-Affäre: US-Botschafter ins Kanzleramt zitiert

Die neuen Enthüllungen über Abhöraktionen des US-Geheimdienstes NSA gegen Mitglieder der Bundesregierung verschärfen die Spannungen im deutsch-amerikanischen Verhältnis.

mehr
Bundestag Pro Asyl warnt vor massenhafter Flüchtlings-Inhaftierung

Flüchtlingsorganisationen befürchten wegen der geplanten Reform im Ausländerrecht eine massenhafte Inhaftierung von Flüchtlingen in Abschiebegefängnissen. Pro Asyl rügte am Donnerstag in Berlin, vielen Flüchtlingen drohe Haft, etwa wenn sie in anderen EU-Staaten Asyl beantragt haben, aber trotzdem nach Deutschland weitergereist sind.

mehr
Im Englischen Garten in München ist kaum noch ein Plätzchen frei.
Wetter
Wüstenluft bringt die große Hitze nach Deutschland

Hoch "Annelie" nimmt Anlauf für den deutschen Hitzerekord: Am Samstag könnte die Höchstmarke von 40,2 Grad fallen. Das teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Donnerstag in Stuttgart mit.

mehr
Unfälle
Die Polizisten konnten nicht aus dem brennenden Auto gerettet werden.
Zwei Polizisten sterben bei Unfall in ihrem Einsatzwagen

Die Streifenwagen in Nordrhein-Westfalen fahren eine Woche mit Trauerflor. Zwei Autobahnpolizisten sind auf der A44 bei Paderborn in ihrem brennenden Einsatzwagen ums Leben gekommen.

mehr
Prozesse Polizist gesteht Fahrerflucht nach tödlichem Unfall

Das Betriebsfest sollte für die Polizisten der Höhepunkt des Jahres werden - mit Cocktailbar, Sektempfang und einem Pool, in dem gemeinsam Champagner getrunken wird.

mehr
Noch bis Samstag wird in Klagenfurt vorgelesen.
Literatur
Erotik und Abgründiges beim Bachmann-Preis

Mit Texten über One-Night-Stands und Schwangerschafts-Abneigungen haben am Donnerstag die ersten Lesungen zum 39. Ingeborg-Bachmann-Preis begonnen. Fünf Autorinnen und Autoren aus Deutschland und Österreich trugen zum Auftakt ihre bislang noch unveröffentlichten Texte vor.

mehr
UN
Bald Weltkulturerbe? Blick auf den Naumburger Dom.
Immer mehr Welterbestätten - wie lange geht das gut?

Die Pyramiden, Venedig und die Chinesische Mauer - das ist unbestritten Weltkulturerbe. Aber wie sieht es aus mit belgischen Schiffshebewerken, der Weinbaulandschaft des Piemont oder mit der Hamburger Speicherstadt, die am Wochenende wohl mit dem begehrten Titel ausgezeichnet wird? Da erschließt sich der "außergewöhnliche universelle Wert" zumindest nicht unmittelbar.

mehr
Interessante Lesungen in Potsdam LIT:potsdam möchte Hitze trotzen

Mit einer Lesung im Potsdamer Humboldt-Gymnasiums stimmte der Berliner Schriftsteller Michael Wildenhain auf das Potsdamer Literaturfestival ein. Es wird heute von Martin Walser eröffnet. Viele bekannte Autoren wie Ferdinand von Schirach oder Volker Kutscher werden erwartet. Doch interessieren sich Gymnasiasten überhaupt noch für Literatur?

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Chinesische Forscher entdeckten Überreste eines gefiederten Huanansaurus. Die Saurierart ähnelt am ehesten Oviraptorosauria, die in der Mongolei gefunden wurden. Die Spezies scheint in der Kreidezeit weit verbreitet gewesen zu sein. Foto: Chuang Zhao
Wissenschaft
Bizarre Vogelechse: Neue Dinosaurierart in China entdeckt

Eine Gruppe vogelartiger Saurier hat farbenprächtigen Zuwachs bekommen: Chinesische Forscher entdeckten gut erhaltene Überreste eines gefiederten Dinosauriers in der Provinz Jiangxi im Süden des Landes.

mehr
Wissenschaft
Schwarzbrauenalbatros: Auf ihren langen Reisen über monotone Wasserflächen orientieren sich einige Meeresvögel wahrscheinlich an Gerüchen.
Studie: Gerüche zeigen Meeresvögeln den Heimweg

Harpenden (dpa) – Auf ihren langen Reisen über monotone Wasserflächen orientieren sich einige Meeresvögel wahrscheinlich an Gerüchen. Das berichtet ein internationales Team um Andrew Reynolds von der britischen Forschungsstation Rothamsted Research nördlich von London.

mehr
Wissenschaft Das Wachstum der Säbelzähne: Spät, aber gewaltig

Spät, aber gewaltig: Bis die mächtigen Eckzähne einiger Säbelzahnkatzen vollständig ausgebildet waren, hat es ungefähr drei Jahre gedauert. Sie brachen im Vergleich zu den Zähnen heutiger Großkatzen zwar erst später durch, wuchsen dann aber umso schneller: Sie legten jeden Monat etwa sechs Millimeter an Länge zu, wie US-Forscher im Fachjournal "PLOS ONE" berichten.

mehr