Volltextsuche über das Angebot:

16°/ 10° Regenschauer

Navigation:
Home
Klopp verabschiedet sich beim BVB ohne Titel

Wolfsburg holt den DFB-Pokal

Wolfburg hat seinen ersten Titel beim DFB-Pokalfinale geholt! Die Freude bei den Fans ist riesig. Sie waren in der Hauptstadt nur in der Unterzahl vertreten. Jürgen Klopps Traum ist indes geplatzt. Er verlässt die Mannschaft ohne glanzvollen Abschied - und die Fans weinen schwarz-gelbe Tränen. Wir haben ein paar Eindrücke von diesem Fußballsamstag.

mehr
Brandenburger CDU-Landtagsabgeordneter war 45 Jahre in der CDU

Es sind schwere Stunden für die Familie, aber auch für seine Kollegen: Der CDU-Landtagsabgeordnete Ludwig Burkardt ist verstorben. Er wurde 68 Jahre alt. Mehr als 45 Jahre engagierte er sich in seiner Partei als „versierter und engagierter Politiker“. Doch auch über die Parteigrenzen hinaus wurde er geschätzt und respektiert.

mehr
Täglicher Raser-Wahnsinn auf B158 von Berlin Richtung Polen

Die Strecke B158 zwischen Berlin und Polen ist eine Todesstrecke. Autofahrer rasen und starten gefährliche Überholmanöver. Samstag ist erneut ein Fahrer mit seinem Wagen bei Platzfelde (Märkisch-Oderland) gegen einen Baum geknallt. Das Auto brannte, ein Insasse starb. Hätte der Unfall verhindert werden können?

mehr
Michendorf: Ab Montag ist Halle für Vereinssport gesperrt
In Michendorf wird eine Schul-Sporthalle zur Flüchtlingsunterkunft.

Die Schul-Sporthalle des Michendorfer Gymnasiums wird ab Montag zur Asylunterkunft. Weil der Landkreis Potsdam-Mittelmark keine Unterkunftsalternativen sieht, werden etwa 100 Menschen in der Halle leben. Eltern, Schüler und Sportvereine sind von dieser Entscheidung überrascht worden.

mehr
Brandenburgs Ministerpräsident will Kontakte in Fernost stärken
Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke.

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke ist am Freitagabend zu einer Reise nach China aufgebrochen. Der Trip soll die wirtschaftlichen Beziehungen in Fernost stärken. Der erste Wirtschaftsvertrag ist bereits unterzeichnet.

mehr
Irische Wanderarbeiter blockieren Autobahnrastplatz bei Schönefeld
Die Camper der irischen Wanderarbeiter stehen auf dem gesamten Autobahnrastplatz Waldeck in Schönefeld.

Es gibt mal wieder Ärger um Dauercamper auf dem Autobahnrastplatz Waldeck bei Schönefeld. In den vergangenen Jahren haben dort bulgarische und rumänische Sinti und Roma campiert. Nun sind es irische Wanderarbeiter. Die Polizei war bereits vor Ort. Nun soll eine Lösung her.

mehr
Missglückte Automatensprengung in Teltow-Fläming

Dreiste Automatendiebe haben am Freitag im Landkreis Teltow-Fläming einen Großbrand ausgelöst. Der Versuch, einen Automaten zu sprengen ist so misslungen, dass mehrere Geschäfte niedergebrannt sind. Die Flammen haben unter anderem einen Frisörsalon vernichtet. Spektakuläre Bilder zeigen das ganze Ausmaß des Brandes.

mehr
Charité-Chef erhebt schwere Vorwürfe gegen Annegret R.
DIe Vierlingsmutter Annegret R. (l.) mit RTL-Moderatorin Birgit Schrowange und ihrer Tochter.

Der Klinikdirektor der Berliner Charité erhebt Vorwürfe gegen die Vierlingsmutter Annegret R. Sie hätte einen ärztlichen Rat ausgeschlagen und ist wenig später als Notfall aufgenommen worden. Der Zustand der Vierlinge ist weiter stabil.

mehr
Entwicklungshelfer Stefan E. nach 6 Wochen wieder frei
Der von den Taliban entführte Stefan E.

Dem vor 6 Wochen von Taliban entführten Stefan E. aus Potsdam ist die Flucht aus der Geiselhaft gelungen. Der Entwicklungshelfer ist wieder frei und inzwischen auf dem Weg nach Deutschland. Die Erleichterung darüber ist groß.

mehr

Was halten Sie von der Kreisgebietsreform?



Anzeige
NVA-Knast in "Schwedt" seit 25 Jahren dicht

Das Militärgefängnis in Schwedt ist längst geschlossen. Doch die Erinnerungen überdauern die Zeit. Einige Zeitzeugen betreten das Gelände bis heute nicht. Inzwischen nagt der Zahn der Zeit am ehemaligen Knast, die Gemäuer reißen. Wir haben einige Bilder.

Megi Gamtkitsulashvili, Madina, Standly Babila und Laura (v.l.) beim Basteln.
Bundesfreiwilligendienst im Mehrgenerationenhaus Königs Wusterhausen
Unterstützer aus Georgien und Kamerun

Megi Gamtkitsulashvili aus Georgien und Standly Babila aus Kamerun leisten seit einigen Monaten Freiwilligendienst im Mehrgenerationenhaus in Königs Wusterhausen. Dort helfen sie, wo es nötig ist und lernen zudem ganz nebenbei die deutsche Sprache und Kultur kennen.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Kurze Wege, mehr Komfort: 20-Millionen-Euro-Neubau
Kyritzer Klinik eröffnet neues Bettenhaus

"Medizinische Versorgung und Pflege auf höchstem Niveau" garantiert der Vorstand der KMG-Kliniken in Kyritz. Nach zwei Jahren Ausbau und 20 Millionen Euro Investition ist das neue Bettenhaus fertig. Ab Dienstag ziehen die Patienten in die modernen Zimmer. Das wird groß gefeiert.

mehr
Zwischen Wohlwollen und Kritik Linke beschließen weitere Zusammenarbeit mit CDU

Chancen zur Umsetzung der Realpolitik oder völlige Auslieferung der Partei an Oberbürgermeisterin Dietlind Tiemann (CDU)? Der Kreisverband der Linken in Brandenburg/Havel hat für die weitere Zusammenarbeit mit der CDU gestimmt.

mehr
Jann Jakobs (li.) als OB von heute, Horst Gramlich als der des Anfangs
25 Jahre Stadtparlament von Potsdam
Potsdamer Abgeordneten feiern sich

Mit 115 Abgeordneten hat Potsdams Stadtverordnetenversammlung die Nachwendezeit betreten, 56 sind es heute. Die Probleme indes sind nicht kleiner geworden. Am Freitag hat das Stadtparlament eine vor allem positive Bilanz ihres Wirkens gezogen.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
MAZ-Kommentar zu Flüchtlingsunterkunft in Michendorfer Sporthalle
MAZ-Redakteur Ulrich Wanemann.
Herzlich Willkommen – trotzdem!

Unglücklicher hätte man die Flüchtlingsthematik nicht in den Ort tragen können: Der Landkreis überrascht die Michendorfer mit der Ankündigung, ab sofort die Halle des Wolkenberg-Gymnasiums zu schließen – sie wird zur Flüchtlingsunterkunft. Das ist schlechte Kommunikation, aber der Kreis musste handeln.

mehr
Am 6. Juni Welterbefest in Potsdam Flamenco in der Alexandrowka

Vor 25 Jahren wurde Potsdam zur Welterbe-Stadt. Am 6. Juni findet in der Alexandrowka – der russischen Blockhaussiedlung im Norden der Stadt – wieder das Welterbefest statt. Diesmal geht es ganz schön sportlich zu: Vor den pittoresken Häusern soll das Tanzbein geschwungen werden.

mehr
Bauen & Wohnen
100. Geburtstag der Gartenstadt Plaue
Ein altes Wohnmodell wird die Zukunft

Offiziell wird die Gartenstadt Plaue erst im kommenden Jahr 100 Jahre alt. Da Architekt Paul Schmitthenner bereits 1915 mit dem Planen und Bauen begonnen hatte, wird das Jubiläum im Buga-Jahr gefeiert.

mehr
Auto & Mobiles
Europaweiter Kampf gegen Drogen im Straßenverkehr
Verstärkte Alkoholkontrollen ab 1. Juni

Fahren im Alkohol- oder Drogenrausch ist neben unangepasster Geschwindigkeit weiterhin eine der Hauptunfallursachen im Land Brandenburg. Die Zahl der Verletzten bei alkoholbedingten Unfällen ist stark gestiegen. Die Polizei hat daher eine wochenlange Kontroll-Aktion angekündigt.

mehr
Ausbildung & Beruf
Arbeit
Auf Kreuzfahrtschiffen werden häufig Mitarbeiter für den Spa-Bereich gesucht.
Arbeiten auf dem Kreuzfahrtschiff: Wichtiges für Neulinge

Arbeiten, wo andere Urlaub machen - davon träumen viele. Doch wie kommt man an eine Stelle auf einem Kreuzfahrtschiff? Und welche Qualifikationen sind gefragt? Simone Pfeifer vom Projekt Meerarbeit der Arbeitsagentur Suhl klärt im Interview die wichtigsten Fragen.

mehr
Schlagzeilen zum DFB-Pokalsieg des VfL Wolfsburg

Das sagt die deutsche Presse zum ersten DFB-Pokal-Sieg des VfL Wolfsburg. Die Niedersachsen besiegten Borussia Dortmund am Samstagabend mit 3:1. Schlagzeilen zum DFB-Pokalsieg des VfL Wolfsburg
Lionel Messi war mit zwei Toren gegen Athletic Bilbao erfolgreich.
Fußball
Barça auf dem Weg zum Triple: Pokal mit Torrekord

Der FC Barcelona hat den den spanischen Pokalwettbewerb Copa del Rey gewonnen und mit den Toren seines Sturmtrios einen neuen Torrekord aufgestellt. Eine Woche vor dem Finale der Champions League am 6. Juni im Berliner Olympiastadion gewannen die Katalanen mit dem deutschen Fußball-Nationaltorwart Marc-Andre ter Stegen das nationale Endspiel mit 3:1 (2:0) gegen Athletic Bilbao.

mehr
Fußball
Für die Fans von Borussia Dortmund endet die Saison ohne Titel.
Wolfsburg gewinnt DFB-Pokal - Klopp-Abschied ohne Titel

Mit seinem ersten DFB-Pokalsieg ist der VfL Wolfsburg endgültig die neue Nummer zwei im deutschen Fußball und hat die Abschiedsparty von Borussia Dortmunds Trainer Jürgen Klopp verdorben.

mehr
Fußball FA-Cup für Arsenal - 4:0 gegen Aston

Torschütze Per Mertesacker und sein Landsmann Mesut Özil hätten die ganze Welt umarmen können. Knapp elf Monate nach dem WM-Erfolg von Rio durften die beiden deutschen Fußball-Weltmeister des FC Arsenal erneut einen Pokal in ihren Händen halten.

mehr
Der deutsche Arbeitsmarkt verliert zunehmend an Schwung.
Arbeitsmarkt
Volkswirte: 2015 nur noch wenig Dynamik auf dem Arbeitsmarkt

Nach wachsender Skepsis bei Arbeitsmarktforschern gehen nun auch Volkswirte deutscher Großbanken nur noch von einer geringen Dynamik auf dem deutschen Arbeitsmarkt aus.

mehr
Bahn
Der Bahn droht ein Abrutschen in die roten Zahlen.
Bahn-Finanzchef: Streiks belasten massiv

Die Rekordserie von Lokführerstreiks kommt die Deutsche Bahn nach eigener Einschätzung teuer zu stehen. Finanzvorstand Richard Lutz befürchtet, dass die insgesamt neun Ausstände seit dem vergangenen Herbst den bundeseigenen Konzern finanziell massiv belasten.

mehr
Tarife Verdi-Chef droht "massive Konfrontation" bei der Post an

Inmitten anhaltender Warnstreiks bei der Post kocht der Tarifkonflikt bei dem Bonner Brief- und Logistikkonzern weiter hoch. Der Chef der Gewerkschaft Verdi, Frank Bsirske, warf dem Management unmittelbar vor dem Beginn neuer Verhandlungen am Montag in Berlin eine Verschleppungstaktik vor und drohte mit einer Ausweitung des Arbeitskampfes: "Wenn der Post-Vorstand seinen Kurs so weiterfährt, dann laufen wir auf eine massive Konfrontation zu", sagte Bsirske der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung".

mehr
Man habe lediglich versucht, den Betroffenen Unannehmlichkeiten zu ersparen, verlautete aus dem Kreml. Foto: Alexander Nemenov/Archiv
International
Moskau weist Kritik an Einreiseverbot zurück

Russland hat westliche Kritik an Einreiseverboten für Dutzende europäische Politiker zurückgewiesen. Die Maßnahme sei einzig eine Antwort auf die "Sanktionskampagne", die einige EU-Staaten unter Führung Deutschlands gegen Russland ausgelöst hätten.

mehr
Konflikte
Poroschenko stellt den Bürgern Odessas den neuen Gebietsgouverneur Saakaschwili vor, der in Georgien wegen Amtsmissbrauchs per Haftbefehl gesucht wird.
Georgiens Ex-Präsident wird Gebietsgouverneur in der Ukraine

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat den in Georgien mit Haftbefehl gesuchten Ex-Staatschef Michail Saakaschwili zum Gebietsgouverneur von Odessa ernannt.

mehr
Verteidigung Südchinesisches Meer: USA und China auf Konfrontationskurs

Mit einem verbalen Schlagabtausch haben die USA und China ihre unversöhnlichen Standpunkte zum Territorialstreit im Südchinesischen Meer unterstrichen. US-Verteidigungsminister Ashton Carter forderte China auf, sofort alle Aktivitäten wie Landaufschüttungen und den Bau permanenter Installationen auf umstrittenen Riffen zu stoppen.

mehr
Nie zuvor ist ein Solarflugzeug so weit an einem Stück geflogen.
Luftverkehr
"Solar Impulse 2" zu riskantem Pazifik-Überflug gestartet

Der Schweizer Sonnenflieger "Solar Impulse 2" ist in China zum ersten Pazifik-Überflug eines Solarflugzeugs gestartet. Das Flugzeug wartete schon seit fast etwa sechs Wochen in der Stadt Nanjing im Osten des Landes auf gutes Wetter für den langen Flug nach Hawaii.

mehr
Brände
So einen Einsatz erleben Feuerwehrleute nur sehr selten.
Brand bei Tortenhersteller nach einer Woche gelöscht

Eine Woche nach dem Großbrand in einer Konditorei im östlichen Schwarzwald hat die Feuerwehr ihren Einsatz erfolgreich abgeschlossen. Mitarbeiter einer Spezialfirma rissen mit schwerem Gerät mehrere Gebäudeteile in Pfalzgrafenweiler ab, so dass dort die letzten Glutnester gelöscht werden konnten.

mehr
Wetter Sekunden-Tornado trifft oberpfälzische Kleinstadt

Innerhalb weniger Sekunden hat ein Tornado das oberpfälzische Städtchen Freystadt getroffen - jetzt müssen die Bewohner aufräumen. Mit Hilfe der Feuerwehr wurden noch am Freitagabend beschädigte Häuser mit Ziegeln oder zumindest mit Folien abgedichtet, wie der stellvertretende Bürgermeister Rudolf Schiener der Deutschen Presse-Agentur am Samstag sagte.

mehr
Hamburgs Kultursenatorin Barbara Kisseler steht an der Spitze des Deutschen Bühnenvereins.
Barbara Kisseler ist die erste Präsidentin des Deutschen Bühnenvereins
Bühnenverein will Internet-Angebote erweitern

Das Theater ist ein sozialer Ort. Künftig möchte Barbara Kisseler den Blick der Politik dafür schärfen und somit langfristig die Kulturhäuser finanziell absichern. Die Hamburger Kultursenatorin steht seit wenigen Tagen an der Spitze des Deutschen Bühnenvereins. Sie hat große Pläne.

mehr
Leute
Otto Waalkes hat nichts gegen die Eheschließung Homosexueller.
Otto und Co: Promis fordern Eherecht für Homosexuelle

Zahlreiche Prominente fordern das Recht auf gleichgeschlechtliche Ehen. Dem Magazin "Der Spiegel" sagte etwa der Komiker Otto Waalkes (66): "Ich hab's zweimal probiert, es hat nicht funktioniert.

mehr
Medien "Topmodel"-Siegerin Vanessa Fuchs mag ihre Haare und Füße nicht

"Germany's next Topmodel"-Siegerin Vanessa Fuchs hat zwar die TV-Jury überzeugt, mit sich selbst geht die 19-Jährige dagegen härter ins Gericht. "Meine Haare mag ich nicht.

mehr
Der Titus-Bogen auf dem Forum Romanum als Teil der Ausstellung "Divus Vespasianus. Il bimillenario dei Flavi" in Rom.
Archäologie
Überreste eines zweiten Titusbogens in Rom entdeckt

Archäologen haben bei Ausgrabungen in Rom die Überreste eines zweiten Titusbogens entdeckt. Zu dem außergewöhnlichen Fund im Circus Maximus gehörten unter anderem Fragmente von Marmorsockeln und einem Travertinsteinboden, vermeldete das Kulturdezernat der Stadt.

mehr
Wissenschaft
Forscher von der Northwestern University in Evanston haben nachgewiesen, wie Stereotypen im Schlaf reduziert werden können.
Forscher: Vorurteile können im Schlaf abgebaut werden

Rassistische und sexistische Vorurteile können im Schlaf abgebaut werden. Das berichten Forscher um Xiaoqing Hu von der Northwestern University in Evanston (US-Bundesstaat Illinois) im Fachjournal "Science".

mehr
Wissenschaft Pädophile Täter haben besondere Hirnstrukturen

Pädophile Männer, die zum Täter werden, haben offenbar charakteristische neurobiologische Veränderungen im Gehirn. Darauf deuten erste Ergebnisse einer dreijährigen Studie hin, die Vertreter des bundesweiten Forschungsverbundes NeMUP vorstellten.

mehr