Direktzugriff:
Wetter RSS E-Paper
Volltextsuche über das Angebot:

28°/ 15° Gewitter

Navigation:
Home
Lebenslange Haft für brutale Hantel-Attacke

Ehefrau das Leben genommen, ohne zu töten

Für den Staatsanwalt war die brutale Hantel-Attacke eines Potsdamers Studenten auf seine Frau ein Mordversuch voller Heimtücke. Aus abgrundtiefem Hass habe Ronny H. gehandelt, hieß es. Dafür soll der Täter den Rest seines Lebens hinter Gittern verbringen.

mehr
Gaststätten, Kneipen und Biergärten - eine Übersicht

WM-Fieber und Public Viewing in Brandenburg

Der Finalgegner steht fest: Deutschland spielt am Sonntag gegen Argentinien. Die Neuauflage des Finales von 1990. Vor 24 Jahren gewann die deutsche Elf und wurde Weltmeister. Das WM-Fieber hat den Höhepunkt erreicht und in Brandenburg wird ein Rekordandrang beim Public Viewing erwartet. Hier eine Übersicht.

mehr
Übersicht über Veranstaltungsorte, Preise und Termine

Die Festivals in Brandenburg

Zwar wirft die Greenville-Absage einen Schatten über den Festivalsommer, doch in Brandenburg finden in diesem Sommer noch 17 andere Festivals statt - da ist für jeden Musikfan und jeden Geldbeutel etwas dabei. Gute Stimmung und vor allem gute Musik garantiert. Hier der Überblick - mit Karte.

mehr
Prostituierte stehen regelmäßig an der Landesstraße 191

Ludwigsaue wehrt sich gegen Straßenstrich

Die Bewohner des Kremmener Ortsteils Ludwigsaue (Oberhavel) wehren sich gegen einen Straßenstrich unweit des kleinen Ortes. Auf der Landesstraße 191 zwischen Rüthnick und Beetz bieten direkt an der Einfahrt nach Ludwigsaue zwei bis vier Damen regelmäßig ihre Dienste an.

mehr
Keine Privatisierung von Fahrländer See und Mellensee

Kommunen gewinnen Seen-Schlacht

Widerstand lohnt sich! Jahrelang kämpften Anwohner des Fahrländer Sees in Potsdam und des Mellensees bei Zossen (Teltow-Fläming) gegen die Seen-Privatisierung durch den Bund. Jetzt haben sie ihre Gewässer zurück gewonnen.

mehr
  • Ehefrau das Leben genommen, ohne zu töten
  • WM-Fieber und Public Viewing in Brandenburg
  • Die Festivals in Brandenburg
  • Ludwigsaue wehrt sich gegen Straßenstrich
  • Kommunen gewinnen Seen-Schlacht
Bundesstraße 1 am frühen Dienstagmorgen gesperrt

Am Dienstagmorgen, 15. Juli 2014, müssen in Potsdam Sprenggranaten aus dem Zweiten Weltkrieg gesprengt werden. Aus diesem Grund wird die Bundesstraße 1 ab 8:30 Uhr gesperrt. Es wird eine weiträumige Umfahrung des Gebietes über Eiche oder Ferch empfohlen.

mehr
Fehler im Siegel der Landesregierung

Waltraud "Wara" Wende muss derzeit viel Spott ertragen: Ausgerechnet bei der Bildungsministerin von Schleswig-Holstein schlichen sich viele peinliche Fehler in ein offizielles Schreiben ein. Doch Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke zeigt sich solidarisch – er vergibt Urkunden mit falschem Landessiegel.

mehr
Politiker aus Oranienburg droht der Parteiausschluss

Bei der Linken in Oranienburg sorgt ein Hitler-Vergleich für Wirbel. Das Parteimitglied Michael Elte stellte am Mittwoch nach dem 7:1-Kantersieg der deutschen Fußballer über Brasilien eine Fotomontage auf seine Facebook-Seite, die die deutschen Spieler auf einem Mannschaftsfoto mit dem Konterfei Hitlers zeigt.

mehr
Krankenstand in Brandenburg steigt weiter an

Hat sich Ihr Kollege gerade krankgemeldet? Dann ist es sehr wahrscheinlich, dass er an Rückenschmerzen leidet. Jeder zehnte Fehltag auf der Arbeit geht in Brandenburg auf das Konto von Ischias, Hexenschuss und Co. zurück. Das Problem dabei: Rückenbeschwerden werfen die Patienten im Schnitt mehr als zwei Wochen aus der Bahn.

mehr
Wittenberger klagte erfolgreich gegen Sperrung seiner Hartz-IV-Bezüge

Weil er 2011 den Arbeitsantritt im Schaugarten an der Elbe in Wittenberge verweigerte, sperrte das Jobcenter Prignitz Andreas G. 30 Prozent seiner Hartz-IV-Bezüge. Dies ließ sich der arbeitlose Mann jedoch nicht gefallen. Er reichte Klage vor dem Sozialgericht Neuruppin ein - und bekam nun Recht.

mehr
Täter entschuldigt sich vor Neuruppiner Landgericht

Seit Mittwoch muss sich Sebastian K. vor dem Neuruppiner Landgericht verantworten. Der 25-Jährige hatte Mitte Februar im Drogenrausch einen Hotelangestellten in Neuruppin erpresst und schließlich als Geisel genommen. Bei der anschließenden Flucht überschlug er sich mit dem Wagen und versteckte sich danach in einer Scheune vor der Polizei.

mehr
Blitz schlägt in Brandenburg mehrfach ein

Nach den starken Unwettern in der Nacht zum Mittwoch, bei denen es zu mehreren Bränden und vielen umgestürzten Bäumen kam, goss es in Brandenburg auch tagsüber wie aus Eimern. Auch für die nächsten Tage ist keine deutliche Besserung in Sicht.

mehr
Hilfspaket für Mieter - so wirkt die Neuregelung

Die brandenburgische Landesregierung hat in 30 Kommunen eine Mietpreisbremse beschlossen. So wird die Möglichkeit zur Erhöhung der Miete auf 15 statt 20 Prozent innerhalb von drei Jahren begrenzt. Die MAZ erklärt, was das für Potsdam bedeutet und warum Investoren damit nicht zufrieden sind.

mehr
Anzeige
Die von der CSU geplante Pkw-Maut für alle auf allen Straßen...
Anzeige
Abi 2014 im Havelland

Viele Jahre hat es gedauert, aber jetzt ist das Abitur geschafft. Im östlichen Havelland legten Mädchen und Jungen an fünf Gymnasien sowie an einer Gesamtschule in Falkensee, Dallgow-Döberitz, Nauen und Friesack die Reifeprüfung ab. Die MAZ sagt: Herzlichen Glückwunsch!

Nina Ready und Jan Göbelshagen eröffnen Gaststube in Osterne

Die alte NVA-Gaststätte in Osterne hat lange Zeit leer gestanden. Zuletzt war sie ein Abstellraum und versprühte als solcher wenig Charme. Doch jetzt hauchten Nina Ready und Jan Göbelshagen den Räumen wieder Leben ein.

mehr
Potsdam: Polizeibericht vom 10. Juli

+++ Innenstadt: Die Polizei sucht mit einem Phantombild nach einem dreisten Betrüger. Der Mann hatte auf den Namen eines älteren Potsdamers Waren bei Versandhäusern bestellt. +++ Babelsberg: Weil ein 26-Jähriger seine Gewalttat angekündigt hat, wartete die Polizei bereits auf ihn +++ Neuer Termin für Fahrradcodierung +++

mehr
Anzeige
Philipp Kohlschreiber verlor seine Achtelfinalbegegnung gegen Lukas Rosol knapp mit 5:7, 6:7 (5:7).
Tennis

Das ATP-Turnier in Stuttgart läuft ohne deutsche Beteiligung weiter. Am Donnerstag scheiterte auch Philipp Kohlschreiber im Achtelfinale. Damit kam den Veranstaltern zugleich das einzige noch verbliebene Zugpferd abhanden.

mehr
Radsport
André Greipel gewann die sechste Tour-Etappe.
Greipel setzt deutsche Siegesserie bei der Tour fort

Die Serie der deutschen Erfolge reißt bei der Tour de France nicht ab. Nach drei Etappensiegen von Marcel Kittel war diesmal André Greipel am Zug. Als der deutsche Meister mit einem wahren Kraftakt die tollen deutschen Radsport-Tage bei der 101. Tour de France fortgesetzt hatte, fiel er im Ziel seinem Freund und Kollegen Marcel Sieberg in die Arme.

mehr
Fußball Wechsel perfekt: Mandzukic unterschreibt bei Atlético

Der Wechsel von Mario Mandzukic vom FC Bayern München zu Atlético Madrid ist perfekt. Seinen Kontrakt in München, der eigentlich bis 2016 galt, löste der Stürmer auf.

mehr
Der Wirbel um die Großbank Banco Espírito Santo (BES) löste Spannungen auf dem Kapitalmarkt in Portugal aus.
EU

Machtkampf in einer Bankerdynastie und finanzielle Schwierigkeiten eines Großaktionärs: In Portugal wachsen die Sorgen um die Großbank Banco Espírito Santo (BES).

mehr
Finanzen
Die Schere zwischen normalen Arbeitseinkommen und Dax-Vorstandsgehältern geht wieder weiter auf.
Studie: Gehaltsplus für Dax-Vorstände trotz sinkender Konzerngewinne

Deutschlands Top-Manager verdienen einer Studie zufolge 53 Mal so viel wie ein durchschnittlicher Angestellter eines Dax-Konzerns. Die Schere zwischen normalen Arbeitseinkommen und Vorstandsgehältern gehe wieder weiter auf, berichteten die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) und Experten der Technischen Universität München am Donnerstag in Frankfurt.

mehr
Fischerei Steigende Schollenbestände in der Nordsee

Obwohl die Fangquoten in den vergangenen Jahren um jährlich rund 15 Prozent erhöht worden seien, schätzen Experten die aktuelle Gesamtmenge in der Nordsee auf den Rekordwert von rund 670 000 Tonnen, wie der Verband der deutschen Kutter- und Küstenfischer mitteilte.

mehr
Reise & Tourismus
Tourismus
Dieses Luxuszelt mit Badewanne und Himmelbett zum Mieten gab es auf der Reisemesse CMT zu sehen. Von «Glamping» ist heute die Rede - es steht für «Glamorous Camping».
Privatbad statt Plumpsklo: Luxuscamping liegt im Trend

Camping war früher etwas für Leute mit eher schmalem Geldbeutel. Heute kann man auch auf Vier- oder Fünf-Sterne-Zeltplätzen Komforturlaub machen. Die Aufwertung hat allerdings ihren Preis.

mehr
Auto & Verkehr
Auto
Möglich macht das ein klassischer V6-Motor mit 3,7 Litern Hubraum und 184 kW/250 PS. Auf Knopfdruck kann man die Kraft über ein Verteilergetriebe endweder für den Straßenbetrieb an die Hinterräder oder im Wasser an eine Jetdüse übertragen.
Watercar Panther: Endlich mal die große Welle machen

Von so einem Auto konnte James Bond nur träumen: Eben noch ein lässiger auf dem Highway, gibt das Watercar eine Kurve später den Wellenreiter. Das ist keine Film-Trickszene, es funktioniert - im schnellsten Amphibien-Auto der Welt.

mehr
Beruf & Bildung
Hochschulen
Im Studienjahr 2012/2013 nutzten fast 270 000 Studierende das EU-Stipendienprogramm «Erasmus», um an eine ausländische Universität zu gehen.
EU vermeldet Rekordzahl von Erasmus-Stipendiaten

Ein Semester in Paris oder ein Studienpraktikum in Barcelona: Viele Studenten zieht es ins Ausland. Es werden immer mehr, wie aktuelle Zahlen der EU belegen. "Erasmus": Im Studienjahr 2012/2013 sind fast 270 000 Studierende mit dem Programm ins Ausland gegangen.

mehr
Radarkuppeln auf dem Gelände der ehemaligen NSA-Abhörstation bei Bad Aibling.
Geheimdienste

Die Bundesregierung reagiert nach langem Zögern mit einer diplomatischen Ohrfeige auf die Spionage der US-Geheimdienste in Deutschland: Der oberste Geheimdienstler der Amerikaner in Berlin muss das Land verlassen.

mehr
Konflikte
Droht ein Bodenkrieg? Israelische Panzer an der Grenze zum Gazastreifen.
Immer mehr Tote bei israelischer Gaza-Offensive

Die israelischen Angriffe auf den Gazastreifen fordern immer mehr Opfer. Die radikalislamische Palästinenserorganisation Hamas rief die Bewohner des Gazastreifens auf, sich bei israelischen Luftangriffen als menschliche Schutzschilde zu postieren.

mehr
Wahlen Beobachter für Prüfung von Millionen Stimmen in Afghanistan

Die EU-Wahlbeobachter in Afghanistan haben sich für die Prüfung von bis zu der Hälfte aller bei der Stichwahl für das Präsidentenamt abgegebenen Stimmen ausgesprochen.

mehr
In einer ruhigen Straße in einem Vorort von Houston ist es zu einem Familiendrama gekommen.
Kriminalität

Ein Mann hat in Texas vier Kinder und ihre Eltern erschossen. Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge war ein Onkel der Täter, wie die Lokalzeitung "Houston Chronicle" berichtete.

mehr
Kriminalität
Polizisten durchsuchen ein Waldstück bei Wunstorf in der Region Hannover.
Neue Suche nach vermisster Jenisa läuft ins Leere

Sieben Jahre nach dem Verschwinden der kleinen Jenisa in Hannover ist eine erneute Suche ins Leere gelaufen. Polizisten hatten in einem Wald nach Spuren des Mädchens gesucht, das 2007 verschwand.

mehr
Polizei Wasserleiche am Auswärtigen Amt

Am Auswärtigen Amt in Berlin-Mitte ist eine Wasserleiche entdeckt worden. Der Tote wurde an einem Arm der Spree zwischen Schleusenbrücke und Jungfernbrücke geborgen, wie die Polizei mitteilte.

mehr
Die britische Schauspielerin Tilda Swinton ist das Gesicht der Fashion Week in Berlin.
Mode

Die Oscar-Preisträgerin Tilda Swinton hat am dritten Tag der Fashion Week Glamour nach Berlin gebracht. Die schottische Schauspielerin besuchte am Donnerstag eine Schau von Designerin Roshi Porkar, die Kleider und Mäntel in Pelz- und Felloptik schneidert.

mehr
Medien
Heiner Lauterbach bei den Dreharbeiten.
ZDF-Dreiteiler: Wie die Mauer ein Dorf teilte

Meter für Meter, Schritt für Schritt rückt der Bretterverschlag vor. Er trennt das kleine Dorf in zwei Teile. Stacheldrahtverhaue markieren die Grenze. Menschen in Uniform kontrollieren am Schlagbaum auf einer kleinen Brücke.

mehr
Medien Heidi Klum hat Chancen auf einen Emmy

Deutschlands Model-Export Heidi Klum (41) hat Chancen auf den wichtigsten Fernsehpreis der Welt. Die Moderatorin der amerikanische Show "Project Runway" wurde am Donnerstag in Los Angeles - zusammen mit ihrem Showpartner Tim Gunn - für den Emmy als beste Gastgeberin einer Fernsehsendung nominiert.

mehr
Gorillamännchen Kidogo balanciert im Zoo in Krefeld.
Tiere

Wenn das Gorilla-Männchen besonders stinkt, dann hat es was zu sagen: Die Affen verständigen sich mit ihren Artgenossen nicht nur über Laute und Gesten, sondern auch über den Ausstoß von Duftstoffen.

mehr
Wissenschaft
Ein Star breitet seine Flügel aus.
Manche Pestizide verringern den Speisezettel der Vögel deutlich

Spritzmittel in der Landwirtschaft können die Zahl der Singvögeln vermindern, auch wenn sie für die Tiere nicht direkt schädlich sind. Caspar Hallmann von der Radboud-Universität im niederländischen Nimwegen und Kollegen haben die Auswirkungen des verbreiteten und umstrittenen Imidacloprid genauer untersucht und präsentieren ihr Ergebnis im Fachjournal "Nature".

mehr
Raumfahrt Seifenblasen im All dickhäutiger und stabiler

In der Schwerelosigkeit im All sind Seifenblasen wesentlich stabiler als auf der Erde. Das fand der deutsche Astronaut Alexander Gerst in einem Versuch auf der Internationalen Raumstation ISS heraus.

mehr