Direktzugriff:
Wetter RSS E-Paper
Volltextsuche über das Angebot:

22°/ 9° heiter

Navigation:
Home
Spender für krankes Kind gesucht

Leukämie: Lennard braucht dringend Hilfe

Jährlich erkranken 12.000 Menschen in Deutschland an Leukämie, darunter 600 Kinder. Betroffen ist auch der kleine Lennard, dessen Eltern aus Potsdam stammen. Der Vierjährige braucht dringend einen Knochenmarkspender.

mehr
Auswertung der Stiftung Warentest

In Apotheken nicht gut beraten

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker – der Standardsatz auf Beipackzetteln entpuppt sich in der Praxis oft als hohle Phrase. Ihrer Beratungspflicht kommen die Apotheken nur mäßig nach, wie jetzt eine Auswertung der Stiftung Warentest ergeben hat.

mehr
Geschwindigkeitsmessung der Polizei in Wietstock

Raser-Rekord auf der L 79

Erschreckendes Ergebnis: Bei einer einwöchigen Kontrolle im Ludwigsfelder Ortsteil Wietstock (Teltow-Fläming) waren fast alle Autofahrer mit weit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs. Die Einwohner klagen seit langem und fordern Blitzer.

mehr
Prozess wegen Kindesmissbrauchs geht in die Verlängerung

"Mama, warum hast du nichts gesehen?"

Noch kein Urteil im Missbrauchsprozess um einen Potsdamer CDU-Politiker. Stattdessen sind zwei weitere Verhandlungstage vom Landgericht Potsdam angesetzt worden, bei dem sich der 54-Jährige wegen schweren sexuellen Missbrauchs seiner Nichte verantworten muss.

mehr
Der Brandschutz ist nicht Mehdorns einzige Baustelle

Beim Schallschutz am BER hapert es noch

Wenn es um den Start des neuen Hauptstadtflughafens geht, reden alle vom fehlenden Brandschutz. Doch da gibt es etwas, das für die Anwohner des Großflughafens wahrscheinlich viel wichtiger ist: der Schallschutz. Noch über 11.000 Anträge müssen noch bearbeitet werden.

mehr
  • Leukämie: Lennard braucht dringend Hilfe
  • In Apotheken nicht gut beraten
  • Raser-Rekord auf der L 79
  • "Mama, warum hast du nichts gesehen?"
  • Beim Schallschutz am BER hapert es noch
Germany's Next Topmodel 2014

Obwohl laut Medienberichten bereits angeblich Jolina, Ivana und Stefanie als Finalistinnen feststehen, ist für GNTM-Kandidatin Betty noch alles offen. In dieser Woche sichert sie sich mit einer beherzten Gesangseinlage schon vorzeitig den Einzug in die nächste Runde.

mehr
Sturm und Gewitter in Südbrandenburg

Eine Gewitterfront mit schweren Unwettern ist am Donnerstag über den Süden Brandenburgs gezogen. Nach Angaben der Feuerwehr-Regionalleitstellen Lausitz und Oderland wurden aber zunächst keine Schäden gemeldet.

mehr
Scheiben eingeworfen, Wahlplakate zerstört

Die Alternative für Deutschland (AfD) hat sich über Attacken auf ihr Wahlbüro in Frankfurt (Oder) beklagt. Die Scheiben des Wahlbüros seien wenige Tage nach der Eröffnung mit Backsteinen eingeworfen worden, teilte der AfD-Landesverband am Donnerstag mit.

mehr
Nach dem Hochwasser 2013

Zur Regulierung von Flutschäden nach dem Sommer-Hochwasser im vergangenen Jahr sind in Brandenburg bislang 30,7 Millionen Euro an Hilfeleistungen ausgereicht worden. Das erklärte eine Sprecherin der Investitionsbank (ILB) am Donnerstag. Dickster Batzen war mit 19,3 Millionen Euro die Hilfe für mehr als 320 Landwirte, deren Felder überflutet waren.

mehr
Obdachloser zeigt Kindern in Falkensee nicht-jugendfreie Bilder

Seit Tagen beschäftigt ein unbekannter Mann die Gemüter der Finkenkruger. Besorgte Anwohner hatten sich an die MAZ gewandt: In Falkensee-Finkenkrug (Havelland) würde ein Mann in einem verwahrlosten Wohnwagen an einem kleinen Waldstück leben und Kinder ansprechen.

mehr
SV Babelsberg 03 gegen Optik am 28. Mai

Das Finale des Fußball-Landespokals Brandenburg zwischen Babelsberg 03 und Optik Rathenow findet in Rathenow (Havelland) statt. Das ergab die Auslosung am Donnerstag in Cottbus. Das glückliche Händchen bei der Ziehung aus der Lostrommel hatte Silke Wentingmann-Kovarik, die im Fußball-Landesverband (FLB) für die Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich ist.

mehr
Seit der Wende keine Sanierung mehr

Weit über die Hälfte der Landesstraßen in Brandenburg müssten saniert werden. Ein Millionen-Euro-Projekt. Aber allein um den Status quo zu erhalten, wären schon große Summen nötig. Aber die Straßen sind nicht das einzige Problem für den Infrastrukturminister.

mehr
Feuer im Falkenseer ASB-Wohnheim für Kinder und im Jugendclub Mikado

Schreck am frühen Morgen: Bei einem Feuer im ASB-Wohnheim für Kinder in Falkensee (Havelland) mussten 20 Kinder und drei Erwachsene evakuiert werden. Kaum waren die Falkenseer Feuerwehrleute im Depot zurück, wurden sie gegen 9 Uhr zum Brand des Jugendklubs "Saftladen" gerufen.

mehr
Anmeldungen bei Brandenburgs Beratungsstelle möglich

Auf dem heutigen Gebiet des Landes Brandenburg gab es zu DDR-Zeiten 75000 Heimkinder. Davon lebten rund 20000 in speziellen Einrichtungen wie Jugendwerkhöfen. 1943 von ihnen haben sich bislang an die Beratungsstelle Heimerziehung gewandt – weniger als zwei Prozent der Heimkinder in den früheren DDR-Bezirken Potsdam, Cottbus und Frankfurt (Oder).

mehr
Anzeige
MAZ Sportbuzzer
Mehr Geld für Deutschlands Straßen
Anzeige
Polizeieinsatz in Neuruppin beschäftigt die Justiz

Die umstrittene Räumung einer Sitzblockade von Neonazi-Gegnern im September 2011 in Neuruppin beschäftigt weiterhin die Justiz. Neonazis waren an diesem Tag durch Neuruppin gezogen. Eine friedliche Sitzblockade von rund 350 Gegendemonstranten wurde von der Polizei mit Gewalt aufgelöst. Hunderte Menschen von  über Stunden in der Neuruppiner Poststraße festgesetzt.

Botschafterin der Demokratischen Republik Kongo besuchte Ravensbrück

Wie gedenkt man der Opfer eines jahrelangen, unvorstellbar grausamen Krieges? Welche Möglichkeiten gibt es, die Erinnerung an all das Geschehene am Leben zu halten? Mit dieser Frage beschäftigte sich Clémentine Shakembo Kamanga, Botschafterin der Demokratischen Republik Kongo bei ihrem Besuch in der Gedenkstätte Ravensbrück.

mehr
Potsdam: Polizeibericht vom 24. April

+++ Waldstadt: Zwei noch unbekannte Jugendliche verletzen und bestehlen eine Rentnerin +++ Innenstadt: Ein Radfahrer weicht einem Fußgänger aus und kommt dabei zu Fall +++ Potsdam-West: Gleich 24 Autos sind in einer Nacht beschmiert worden +++

mehr
Anzeige
Seydou Keita (r) vom FC Valencia wird von zwei Spielern Valencias angegriffen.
Fußball

Juventus Turin muss in der Europa League nach einem späten Rückschlag um das erträumte "Finale in casa" zittern. Der italienische Fußball-Rekordmeister verlor das Halbfinal-Hinspiel bei Portugals Champion Benfica Lissabon nach phasenweise schwacher Leistung mit 1:2 (0:1).

mehr
Schwimmen
Michael Phelps schwamm im Vorlauf über 100 Meter Schmetterling die beste Zeit.
Phelps genießt Comeback: "Habe Spaß" - Erster Sieg

Die Leichtigkeit und Lockerheit seiner Glanztage hat ihm noch gefehlt, dennoch hat sich Michael Phelps mit einem ersten Sieg im Schwimmbecken zurückgemeldet. 628 Tage nach bislang seinem letzten Rennen bei den Olympischen Spielen in London gewann der Superstar beim Grand Prix-Meeting in Mesa/Arizona seinen Vorlauf über die 100 Meter Schmetterling in 52,84 Sekunden.

mehr
Tennis Müde Kerber als letzte Deutsche in Stuttgart raus

"Natürlich ist es schade für das Turnier und die Fans, aber wir haben alle unser Bestes gegeben", sagte Angelique Kerber nach ihrer 5:7, 4:6-Niederlage beim Turnier in Stuttgart gegen die Spanierin Carla Suárez Navarro.

mehr
Die neue Karstadt-Chefin Sjöstedt will künftig auf unnötige Preisreduzierungen verzichten.
Handel

Die neue Karstadt-Chefin Eva-Lotta Sjöstedt sieht bei der angeschlagenen Warenhauskette erste Verbesserungen. Im Geschäftsjahr 2013/2014 werde mit einem kurzfristigen Einsparpotenzial zwischen 30 bis 40 Millionen Euro gerechnet, heißt es in ihrem Schreiben an die Mitarbeiter, das der dpa vorliegt.

mehr
Prozesse
Siegfried Jaschinski, Ex-Vorstandsvorsitzender der LBBW Bank, im Landgericht Stuttgart.
Prozess gegen frühere LBBW-Banker geht ohne Urteil zu Ende

Das Stuttgarter Landgericht hat den Prozess gegen den Ex-LBBW-Chef Siegfried Jaschinski und weitere ehemalige Vorstände der Landesbank Baden-Württemberg vorläufig eingestellt.

mehr
Auto Rückrufe und Opel machen General Motors zu schaffen

Das Rückruf-Debakel der vergangenen Monate und die teure Sanierung von Opel haben ein großes Loch in die Bilanz von General Motors gerissen. Der größte US-Autokonzern verdiente im ersten Quartal unterm Strich 108 Millionen Dollar (78 Mio Euro), nachdem es im Vorjahreszeitraum noch 873 Millionen Dollar waren.

mehr
Pro-russische Aktivisten vor einer Barrikade im Osten der Ukraine.
Konflikte

In der Ostukraine droht eine Eskalation militärischer Gewalt. Spezialeinheiten der Regierung haben nach Angaben des Innenministeriums in Kiew nahe der Stadt Slawjansk in einem Gefecht fünf prorussische Separatisten erschossen.

mehr
Konflikte
Afghanische Sicherheitskräfte im Februar am Ort eines Anschlags in Kabul.
Polizist in Kabul erschießt drei US-Ärzte in Klinik

Ein afghanischer Polizist hat in einem christlichen Krankenhaus in Kabul drei amerikanische Ärzte erschossen. Eine amerikanische Ärztin sei bei dem Angriff am Donnerstag zudem verwundet worden, sagte der Polizeichef in der Hauptstadt, Sahir Sahir.

mehr
Konflikte Israel setzt Friedensgespräche wegen Hamas aus

Israel hat die Friedensgespräche mit den Palästinensern ausgesetzt. Hintergrund sind die Bemühungen der palästinensischen Fatah um Aussöhnung mit ihrem radikalislamischen Rivalen Hamas.

mehr
Fachleute untersuchen in Gronau den Ackerboden.
Umweltverschmutzung

Naturschützer stellen die Sicherheit unterirdischer Energiespeicher nach dem Austritt von Öl aus einem Speicher im Münsterland infrage. Angesichts der vergeblichen Suche nach der Quelle des seit anderthalb Wochen in großen Mengen ausgetretenen Rohöls forderte der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) die Überprüfung aller Kavernenspeicher für Erdgas und Erdöl.

mehr
Notfälle
Taucher an der Unglücksstelle. Auch eine Woche nach dem Fährunglück werden noch immer fast 150 Passagiere vermisst.
Fähre "Sewol" hatte vor Unglück Problem mit Ruder

Südkorea trauert um die voraussichtlich 300 Toten des verheerenden Fährunglücks vor gut einer Woche. Taucher verstärkten am Donnerstag die Suche nach Opfern in der gekenterten Fähre "Sewol", da wieder gefährliche Strömungen und schlechtes Wetter drohen.

mehr
Urteile Lottomillionen weg: Bank muss Schadenersatz zahlen

Die Privatbank Merck Finck & Co. muss einem Lottomillionär wegen falscher Beratung eine halbe Million Euro Schadenersatz zahlen. Das hat das Landgericht Münster am Donnerstag entschieden.

mehr
Coldplay erzählen Geistergeschichten. Foto: Tracy Nearmy
Musik

Die britische Band Coldplay stellt am Freitag (20.00 Uhr) bei einem Exklusivkonzert im Kölner E-Werk ihr neues Album "Ghost Stories" vor. Das Konzert ist eines von sieben weltweiten Auftritten der Band anlässlich der Veröffentlichung ihres sechsten Studioalbums.

mehr
Literatur
Ilse Gräfin von Bredow ist tot. Foto: Francesco Sbano/S. Fischer Verlage
Schriftstellerin Ilse Gräfin von Bredow gestorben

Die Schriftstellerin Ilse Gräfin von Bredow ist tot. Nach Angaben ihres Verlages starb sie am Ostersonntag im Alter von 91 Jahren in Hamburg. Ihr 1979 erschienenes erstes Buch war ihr größter Erfolg: "Kartoffeln mit Stippe".

mehr
Leute Royals haben Mission in Down Under erfüllt

Prinz William hat während des königlichen Besuchs in Down Under in den vergangenen zweieinhalb Wochen einige Reden gehalten. Kaum ein Wort blieb in Erinnerung.

mehr
Jährlich erkranken Zehntausende Menschen in Afrika an der gefährlichen Schlafkrankheit. Übertragen wird sie durch die Tsetsefliege. Deren Genom ist nun entschlüsselt worden.
Wissenschaft

Tausende Menschen erkranken jedes Jahr neu an der Schlafkrankheit - in jahrelanger Arbeit haben Forscher nun das Erbgut der Tsetsefliege entschlüsselt, die den gefährlichen Erreger überträgt.

mehr
Wissenschaft
Ein Gewächshaus, in dem im Jahr 2016 Tomatenpflanzen ins All fliegen sollen.
Forscher planen Tomatenzucht im Weltall

Forscher wollen herausfinden, ob Tomaten auch in der Schwerelosigkeit und ohne menschliche Pflege gedeihen können. Voraussichtlich im Frühjahr 2016 wollen Wissenschaftler der Universität Erlangen-Nürnberg und des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) einen Satelliten mit zwei Gewächshäusern und einer eigens dafür gezüchteten Tomatensorte in die Erdumlaufbahn schießen.

mehr
Wissenschaft Gewitzter Fächerfisch schlägt blitzschnell zu

Schlau und extrem schnell machen Fächerfische fette Beute. Mit ihrer schwertartig verlängerten Schnauze pirschen sie sich an Sardinenschwärme heran und schlagen dann zu - mit einer Beschleunigung, die zu den höchsten je bei Wasserwirbeltieren gemessenen zählt.

mehr
Multimedia
Internet
Das Logo des Sozialen Netzwerks Facebook.
Facebook kauft Fitness-App

Facebook hat sich eine Fitness-App zugelegt. Die finnische Entwicklerfirma hinter der Anwendung "Moves" gab am Donnerstag bekannt, dass sie vom weltgrößten Online-Netzwerk gekauft worden sei.

mehr
Wohnen
Immobilien
Hochdruckreiniger entfernen Schmutz nicht nur von Motorrädern, sondern rund ums Haus. Foto: Monique Wüstenhagen
Stiftung Warentest: Nur vier Hochdruckreiniger "gut"

Berlin (dpa/tmn) - Die Stiftung Warentest hat Hochdruckreiniger geprüft. Dabei schnitten vier von elf Geräten "gut" ab. Einen Praxistipp gibt es obendrauf: Die rotierende Düse nur für widerstandsfähige Oberflächen benutzen.

mehr
Beruf
Arbeit
Oliver Bödicker macht eine Ausbildung zum Koch.
Knochenjob am Herd: Köche plagen Nachwuchssorgen

Die Arbeit dauert oft bis in die Nacht, Gewerkschaften kritisieren die Bezahlung. Köche in Deutschland haben mit Nachwuchsmangel zu kämpfen. Die Branche schlägt Alarm.

mehr