Direktzugriff:
Wetter RSS E-Paper
Volltextsuche über das Angebot:

28°/ 14° sonnig

Navigation:
Home
Regen weiter nicht in Sicht

Tropenhitze führt zu Straßenschäden

Die anhaltende Hitze sorgt in Brandenburg allerorten für Gefahren: In Brandenburgs Wäldern herrscht inzwischen größte Feuergefahr. Auch auf den Straßen kommt es zu erheblichen Behinderungen: Die Autobahn 2 ist zwischen Wollin und Ziesar (Potsdam-Mittelmark) in Richtung Magdeburg nur noch auf dem Standstreifen befahrbar. Wegen der hohen Temperaturen bröckelt die Fahrbahn.

mehr
Kaum jugendliche Saisonarbeiter in märkischen Betrieben

In Brandenburg sinkt Interesse an Ferienjobs

Zu unattraktiv, zu schlecht bezahlt: Schülerjobs in Brandenburg während der Ferien sind ein Auslaufmodell. Immer weniger märkische Unternehmen setzen auf die kurzfristigen Arbeitnehmer. Und auch bei den Jugendlichen scheint das Interesse an einem Job während der sechs Wochen schulfreier Zeit verflogen zu sein. Wir haben eine Stichprobe gemacht.

mehr
Paarberater hat ein einfaches Rezept für eine lange Ehe

Hohe Scheidungsrate in Brandenburg

98 Prozent der Ehen, die auf der Kippe stehen, könnten gerettet werden, sagt der Dresdner Paarberater und Buchautor Matthias Stiehler. Die Scheidungsquote wäre nicht so hoch, wenn die Partner realistischere Erwartungen hätten. Gerade in Brandenburg wurden sehr viele Ehe geschiedehn. Zu viele, wie der Paarberater meint. Soweit muss es aber gar nicht kommen.

mehr
Urteil: Zur Eigentherapie ist Plantage erlaubt

Patienten dürfen Hanf anbauen

Chronisch kranke Patienten, denen außer der illegalen Droge Cannabis nichts gegen ihre Schmerzen hilft, dürfen diese in Ausnahmefällen Zuhause selbst zu Therapiezwecken anbauen. Das entschied das Kölner Verwaltungsgericht nach den Klagen von drei Schwerkranken gegen ein behördliches Anbauverbot.

mehr
Bürgermeisterwette endet für Klaus-Dieter Quasdorf in der Luft

Bestenseer Bürgermeister hebt ab

Wetten, dass der Bestenseer Bürgermeister Klaus-Dieter Quasdorf abhebt? Mit Luftballons, Spezialgurten und Luftkissen soll er am 1. August vor den Augen der Bürger auf dem Dorffest schweben - 50 Zentimeter über der Tanzfläche. Quasdorf nimmt die Bürgermeisterwette vom Heimatverein mit Humor.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
  • Tropenhitze führt zu Straßenschäden
  • In Brandenburg sinkt Interesse an Ferienjobs
  • Hohe Scheidungsrate in Brandenburg
  • Patienten dürfen Hanf anbauen
  • Bestenseer Bürgermeister hebt abKostenpflichtiger Inhalt
Ein wichtiges Teil der Glockenspiels gehört Premnitzern

Erst vor wenigen Tagen haben die in Premnitz wohnenden Geschwister Dorothea Scheuer und Theodor Klein erfahren, dass sie ein Glöckchen der im Krieg zerstörten Potsdamer Garnisonkirche besitzen. Es hat sie durch ihre Kindheit begleitet, als Schlittenglocke hatten sie es eingespannt, wenn es weg war, immer wieder gesucht und gefunden.

mehr
Die Frage nach dem Leben auf dem Mars

Können Moose im Weltraum überleben? Können sich Lebewesen den extremsten Bedingungen anpassen? Kann es Leben auf dem Mars geben? Fragen, auf die Potsdamer Wissenschaftler Antworten suchen. Helfen soll ihnen dabei Moose, die am späten Mittwochabend die Reise zur internationalen Raumstation ISS antreten werden.

mehr
In Hohenferchesar kann unbesorgt ins Wasser gegangen werden

In einem Vertragslabor lassen Brandenburg und der Landkreis Potsdam-Mittelmark das Wasser von 33 Badestellen auf die beiden „Indikatorkeime“ intestinale Enterokokken und Escherichia Coli kontrollieren. 32 Euro kostet die Untersuchung jeder Badestelle. Nach 48 Stunden bekommt man das Ergebnis.

mehr
Fund eines Blindgängers in Wittenberge

Am Donnerstag soll in Wittenberge (Prignitz) eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft werden. Aus diesem Grund müssen rund 2000 Menschen in Wittenberge und Weisen bis 8 Uhr ihre Häuser verlassen. Reisende müssen sich auf längere Fahrzeiten einstellen, die Strecke Hamburg - Berlin wird vorübergehend voll gesperrt.

mehr
Polizei schließt politisch motivierten Hintergrund nicht aus

Am Montagabend gegen 21 Uhr war in der Nähe des Busbahnhofs in Bad Belzig ein lauter Knall zu hören. Erst am Dienstag kam die Ursache ans Licht: Der Briefkasten der Geschäftsstelle der Linkspartei wurde gesprengt.

mehr
53-Jähriger entzündet Holkohlegrills in seinem Schlafzimmer

Ein 53-jähriger Mann hat am Montag versucht, sich in seiner Schönfließer Wohnung das Leben zu nehmen. Er stellte mehrere Grills in seinem zuvor mit Klebeband abgedichteten Schlafzimmer auf und entzündete die Holzkohle. Mit Schildern warnte er vor dem toxisch wirkenden Kohlenmonoxid. Eine E-Mail an seine Ex-Frau rettete ihm das Leben.

mehr
„Etwas tun, bevor die Pfunde da sind“

Schon jetzt gibt es im Havelland mehr dicke Schulanfänger als im Brandenburger Schnitt; konkret sind es 3,7 Prozent. Heruntergerechnet bedeutet das: Mindestens ein Kind pro Klasse ist schon bei der Einschulung erheblich übergewichtig. Bis zur 10. Klasse verdoppelt sich diese Zahl etwa.

mehr
Kita Brück: „Gedankengut nicht mit unseren Grundsätzen vereinbar“

Nicola Brandstetter ist nicht länger in der Tagesstätte „Hasenbande“ tätig. Ihre Beziehungen zur rechtsradikalen Szene konnte der Trägerverein der christlichen Kinderbetreuungseinrichtung nicht länger hinnehmen. Aufgrund dieser Informationen und nach Prüfung aller rechtlichen Belange habe man entschieden, die 35-Jährige ab sofort von allen Diensten freizustellen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige
Halten Sie es für richtig, dass chronisch Kranke künftig in Ausnahmefällen Hanf anbauen dürfen?


Anzeige
Fisch des Jahres: Fänge 2014

Die MAZ sucht den Fisch des Jahres 2014. Wer angelt den dicksten Hecht? Wer zieht den größten Wels an Land? Sehen Sie hier imposante Bilder der bisherigen Einsendungen.

Monika König leitet Mietervereinigung Nord

Seit Mitte der 90er-Jahre engagiert sich die Oranienburgerin Monika König als Beraterin in der Mietervereinigung Nord, die Mieter in Oberhavel und im Havelland berät. Vor kurzem wurde die 60-Jährige zur neuen Vorsitzenden der etwa 2800 Mitglieder starken Mieterorganisation gewählt.

mehr
Im Vierwochenrhythmus werden Proben entnommen

Dem Wind sei Dank: das Algenproblem im Fahrländer See ist vorerst behoben. Daher kann mit gutem Gewissen gesagt werden: Baden in Potsdam ist ohne Einschränkungen möglich - mal abgesehen von den Exkrementen einiger Tiere die durch verbotenes Füttern hier und da angelockt wurden.

mehr
Anzeige
Einsatz der Polizei am Weserstadion in Bremen.
Fußball

Als erstes Bundesland will Bremen den Fußball für Polizeieinsätze bei Hochsicherheitsspielen zur Kasse bitten. Die Deutsche Fußball Liga werde voraussichtlich im Dezember nach dem Heimspiel von Werder Bremen gegen Hannover 96 erstmals eine Rechnung erhalten, sagte Innensenator Ulrich Mäurer (SPD).

mehr
Fußball
Real Madrids Nezugang James Rodriguez wurde offiziell im Santiago Bernabeu vorgestellt.
James Rodríguez in Madrid: "Ich bin sehr glücklich"

Real Madrid macht die teuerste Offensive der Fußball-Welt perfekt: WM-Torschützenkönig James Rodríguez wechselt für geschätzte 80 Millionen Euro an die Seite von Toni Kroos zu den Königlichen.

mehr
Fußball Stark rettet deutschen U 19-Fußballern 2:2 gegen Serbien

Die deutschen U 19-Fußballer haben ihr erstes Etappenziel bei der EM-Endrunde in Ungarn erreicht. Die Mannschaft von Trainer Marcus Sorg erreichte im zweiten Gruppenspiel gegen Titelverteidiger Serbien ein 2:2 (1:2) und ist nach dem 3:0-Auftaktsieg gegen Bulgarien sicher für die U 20-Weltmeisterschaft 2015 qualifiziert.

mehr
Daimler gibt die Bilanz für das zweite Quartal bekannt.
Auto

Der Autobauer Daimler fährt dank neuer Modelle und Kostendisziplin weiter satte Gewinne ein. Im zweiten Quartal 2014 stieg das operative Ergebnis (Ebit) aus dem laufenden Geschäft im Vergleich zum Vorjahr um zwölf Prozent auf 2,5 Milliarden Euro, wie der Dax-Konzern am Mittwoch in Stuttgart mitteilte.

mehr
Computer
Im abgelaufenen Quartal hat Apple 7,7 Milliarden Dollar Gewinn gemacht.
Gute iPhone-Verkäufe lassen Apple-Kassen klingeln

Apple bleibt dank starker Verkäufe seiner iPhones eine Geldmaschine. Im vergangenen Quartal machte der Konzern 7,7 Milliarden Dollar Gewinn. Der Umsatz verbesserte sich in dem Ende Juni abgeschlossenen dritten Geschäftsquartal um sechs Prozent auf 37,4 Milliarden Dollar, wie Apple nach US-Börsenschluss am Dienstag mitteilte.

mehr
Computer Microsoft muss Nokia-Übernahme verdauen

Das zugekaufte Handygeschäft von Nokia lastet auf Microsoft. Im Geschäftsquartal von April bis Juni häufte die Sparte einen operativen Verlust von 692 Millionen Dollar (512 Mio Euro) an, wie der Software-Konzern am Dienstag am Sitz in Redmond mitteilte.

mehr
Reise & Tourismus
Tourismus
Bagger am Strand: Bei Reisemängeln sollte sofort die Reiseleitung informiert werden.
Nur ein Zimmer und Lärm: Minderungsrechte bei Hotelmängeln

Nur ein Hotelzimmer für die komplette Familie, ein vermüllter Strand und Diskolärm, der ins Schlafzimmer dringt: Entspricht der Urlaub nicht dem gebuchten Standard, können Reisende einen Teil des Preises zurückverlangen.

mehr
Auto & Verkehr
Verkehr
Mit dem Auto ins Ausland: Begleitetes Fahren ab 17 ist nur in Deutschland und Österreich anerkannt. Andernorts gilt nur der Führerschein als Nachweis.
Ist Begleitetes Fahren mit 17 im Ausland erlaubt?

Der Führerschein mit 17 ist in Deutschland eine Sonderreglung. Sie gilt zwar bundesweit - allerdings nicht im Ausland. Dort können junge Fahrer auf Urlaubsreisen nicht das Steuer übernehmen.

mehr
Beruf & Bildung
Hochschulen
Auf dem Stundenplan des Masters «Gerontologie» in Vechta stehen Fächer wie Altersforschung und gesellschaftspolitische Aspekte des Alterns.
Neue Bachelor und Master: Physik studieren - oder das Altern

In Vechta befassen Studierende sich in einem neuen Master mit Altersforschung. In Duisburg-Essen startet ein Baumanagement-Studiengang. Und wer an Physik interessiert ist, wird vielleicht an der Universität des Saarlandes fündig.

mehr
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ist zu einem Truppenbesuch nach Afghanistan gereist.
Konflikte

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) ist zu einem überraschenden Truppenbesuch in Afghanistan eingetroffen. Sie landete am Mittwochmorgen im Feldlager der internationalen Schutztruppe Isaf im nordafghanischen Masar-i-Scharif.

mehr
Konflikte
Die israelische Militäroffensive im Gazastreifen geht in die dritte Woche.
Flüge nach Tel Aviv gestrichen

Nach der Streichung zahlreicher internationaler Flüge nach Tel Aviv wegen des Gaza-Konflikts sind viele Reisende gestrandet. Eine Reporterin des israelischen Fernsehens berichtete am Mittwochmorgen vom Flughafen Ben Gurion bei Tel Aviv, etwa drei Viertel der Flüge auf den Anzeigetafeln seien gestrichen.

mehr
Prozesse Zeuge soll vor Gericht über Flucht des NSU-Trios aussagen

Im NSU-Prozess wird heute ein Zeuge befragt, der in die Flucht des Trios in den Untergrund 1998 verwickelt sein soll. Den Ermittlungen zufolge hatte er ein Auto aus Dresden geholt, das dem als Helfer mitangeklagten Ralf Wohlleben gehörte.

mehr
Eine Polizeibeamtin hält in Freiburg ein Flugblatt mit einem Foto des getöten achtjährigen Jungen in den Händen.
Kriminalität

Zwei Tage nach dem gewaltsamen Tod eines Achtjährigen fahndet die Freiburger Polizei weiter nach dem Täter. Die bisherige Auswertung gesammelter Spuren und Hinweise aus der Bevölkerung blieben nach Polizeiangaben vom frühen Mittwochmorgen noch ohne Erfolg.

mehr
Schifffahrt
Die «Costa Concordia» soll von der Insel Giglio nach Genua geschleppt und dort verschrottet werden.
Abtransport der "Costa Concordia" beginnt

Zweieinhalb Jahre nach der Havarie der "Costa Concordia" wird das Kreuzfahrtschiff heute abtransportiert. Das Wrack soll gegen Mittag den Hafen der italienischen Insel Giglio verlassen und einige Stunden später Kurs Richtung Norden nach Genua nehmen.

mehr
Prozesse Urteil im Akademikerball-Prozess: 1 Jahr Haft teils auf Bewährung

Das Landgericht in Wien hat einen Studenten aus Jena wegen Randale beim Akademikerball zu einem Jahr Haft verurteilt. Acht Monate davon wurden zur Bewährung ausgesetzt.

mehr
Der innere Sarg der Tapeni, Tochter des Hohepriesters des Amun, in der Ausstellung «Ägypten - Götter. Menschen. Pharaonen».
Ausstellungen

Mumien und Sarkophage vor gigantischen Maschinen: Vor der Kulisse der Industriekolosse beleuchtet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte im Saarland vom kommenden Freitag an die vom Leben im Jenseits geprägte Hochkultur.

mehr
Denkmäler
Geschwungen: die neue Fußgängerbrücke zum Klosterberg Mont-Saint-Michel in der Normandie.
Neue Brücke zum Klosterfelsen Mont-Saint-Michel

Zum weltbekannten Klosterfelsen Mont-Saint-Michel in der Normandie gelangen Besucher künftig über eine Stelzen-Brücke des österreichischen Stararchitekten Dietmar Feichtinger.

mehr
Verlage Neue Runde im Suhrkamp-Streit

Am Anfang war von wenigen Monaten die Rede. Als der traditionsreiche Suhrkamp Verlag im Mai 2013 überraschend Insolvenz anmeldete, sollte die Sanierung so schnell wie möglich über die Bühne gehen.

mehr
Auf der Welt-Aids-Konferenz kämpfen Prostituierte gegen Ausgrenzung.
Wissenschaft

Wenn Sexarbeiterinnen weiter systematisch verfolgt und ausgegrenzt werden, ist der weltweite Kampf zur Ausrottung von HIV und Aids nach Ansicht von Experten zum Scheitern verurteilt.

mehr
Tiere
Ein Pandabär im Zoo von Peking.
China erfolgreich bei Aufzucht von Großen Pandas

China hat große Fortschritte bei der Zucht der vom Aussterben bedrohten Großen Pandas gemacht. Die Tiere zeichneten sich durch einen vielfältigen Genpool aus, berichten Forscher im Fachjournal "Molecular Biology and Evolution".

mehr
Wissenschaft Lange gute Nase: Elefanten haben extrem guten Geruchssinn

Afrikanische Elefanten haben ihren Genen nach zu schließen einen äußerst guten Geruchssinn. Einer Studie zufolge besitzen die Rüsseltiere mehr als doppelt so viele für die Geruchsrezeptoren verantwortliche Gene wie Hunde - und sogar fünf Mal mehr als Menschen.

mehr