Direktzugriff:
Wetter RSS E-Paper
Volltextsuche über das Angebot:

7°/ -1° stark bewölkt

Navigation:
MAZ Card Online-ServiceCenter
Home
Niedrige Zinsen und steigende Nachfrage erhöhen Gefahr

Forscher warnen vor Immobilienblase in Brandenburg

Marktforscher warnen vor einer Immobilienblase in Brandenburg. Die historisch niedrigen Zinsen und die nachwachsende Nachfrage befeuern den Immobilienmarkt. Am stärksten gefährdet seien die Märkte in Potsdam, Brandenburg/Havel oder der Prignitz. Banken sehen unterdessen noch kein Überangebot an Wohnungen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ex-Politiker muss 5000 Euro an Kinderschutzbund zahlen

Edathy legt Geständnis ab - Prozess eingestellt

Kurzer Prozess ohne Urteil: Sebastian Edathy gibt die Kinderporno-Vorwürfe vor Gericht zu, das Verfahren wird gegen Zahlung von 5000 Euro an den Kinderschutzbund Niedersachsen eingestellt. Der Ex-SPD-Bundestagsabgeordnete ist nicht vorbestraft.

mehr
Fast 8 Jahre Gefängnis: 19-Jähriger wegen Totschlags verurteilt

Hohe Haftstrafe nach Messerattacke am Alex

Am Montag ist vor dem Landgericht Berlin ein 19-jähriger Mann wegen Totschlags zu einer Haftstrafe von fast acht Jahren verurteilt worden. Der Verurteilte wurde für schuldig befunden, im Sommer vergangenen Jahres einen 30 Jahren alten MAnn am Berliner Alexanderplatz bei einer Messerattacke getötet zu haben.

mehr
Kriminelle finden für ihre perfide Masche in der Brandenburg immer wieder Opfer

Bis zu 200.000 Euro Schaden durch Enkeltrick

In Brandenburg werden immer wieder alte Menschen am Telefon mit dem Enkeltrick betrogen. Laut Polizei gibt es bis zu 350 Fälle im Jahr. Der Schaden liegt insgesamt zwischen 100.000 und 200.000 Euro. Polizei und Banken arbeiten zusammen, um die Opfer vor den Trickdiebstählen zu schützen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Oberkommissarin Claudia Sponholz kümmert sich um Gewaltopfer und klärt Schüler auf

"Ich habe viele grausame Sachen gehört"

Schlägereien auf dem Schulhof, prügelnde Ehemänner, verängstigte Frauen: Gewalt gehört zu Claudia Sponholz'  Arbeitsalltag. Die Oberkommissarin arbeitet im Bereich Prävention und ist Opferschutzbeauftragte der Polizei-Inspektion Teltow-Fläming. In der MAZ spricht sie über prägende Fälle und darüber, wie schlimm die Realität ist.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
  • Forscher warnen vor Immobilienblase in BrandenburgKostenpflichtiger Inhalt
  • Edathy legt Geständnis ab - Prozess eingestellt
  • Hohe Haftstrafe nach Messerattacke am Alex
  • Bis zu 200.000 Euro Schaden durch EnkeltrickKostenpflichtiger Inhalt
  • "Ich habe viele grausame Sachen gehört"Kostenpflichtiger Inhalt
Fernsehexperiment in Königs Wusterhausen geht in zweite Woche

Das in Königs Wusterhausen gedrehte Fernsehexperiment "Newtopia" geht in die zweite Woche. Noch steckt die Gemeinschaft in den Kinderschuhen, aber Sat.1 setzt mächtig auf die Tränendrüse. Die nächsten Tage werden verweint und rührselig. Unterdessen sind Details über die Verträge der Kandidaten bekannt geworden.

mehr
Brutale Attacken am Wochenende in Berlin und Brandenburg

Die Bundespolizei nahm in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen vermummten Schläger nach einem brutalen Übergriff in Hennigsdorf fest. Auch in Berlin gab es am Wochenende zwei brutale Attacken. Am S-Bahnhof Friedrichstraße wurde eine Frau festgenommen, die eine Kontrolleurin mehrfach gebissen hatte. Fast zeitgleich eskalierte am Bahnhof Zoo eine Auseinandersetzung.

mehr
20-Jähriger flieht in Lübben aus Krankenhaus

Ein offenbar psychisch kranker Mann hat am Samstagabend bei einer Amokfahrt mehrere Unfälle verursacht. Dabei wurden drei Menschen verletzt, zwei davon schwer. Der Mann ist mit dem Auto aus dem Krankenhaus geflohen und dann als Geisterfahrer auf die Autobahn gefahren.

mehr
Einwohner von Vichel und Rohrlack wütend

Dorfbewohner von Vichel und Rohrlack (Ostprignitz-Ruppin) sind genervt vom nächtlichen Lkw-Verkehr. Seit die Bundesstraße 167 zwischen Wildberg und Ganzer gesperrt ist, rollt der Umleitungsverkehr durch ihre Dörfer. Wenn er denn nur rollen würde! Doch statt zu rollen, wird offenbar gerast – vor allem nachts.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Beim FSV 63 spielt der Tschetschene Anzor Musaev eine wichtige Rolle

Woanders wird über die Integration geredet, beim FSV 63 Luckenwalde wird einfach gemacht. Der 19-jährige Tschetschene Anzor Musaev spielt dort eine wichtige Rolle und ist zu einer festen Größe im Verein geworden. Er hilft ehrenamtlich im Fußballkindergarten mit. Obwohl er vorbildlich integriert ist, droht ihm die Abschiebung.

mehr
Schülerzeitung der Grundschule begeistert Jury

Grundschüler in Groß Köris (Dahme-Spreewald) gehören zur Zeitungselite. Mit ihren "Reporterkids" haben sie den Sprung unter die besten Schülerzeitungen in Deutschland beim Schülerzeitungswettbewerb geschafft und sich gegen 1900 Einsendungen durchgesetzt. Nun bekommen sie Preisgeld und eine Auszeichnung vom Bundesrat - nicht zum ersten Mal.

mehr
Anett Jura hat am Montag ihren Vorgänger Fred Fischer abgelöst

Perleberg hat seit Montag eine neue Bürgermeisterin. Annett Jura hat am Morgen ihr neues Amt angetreten. Sie löst damit den umstrittenen Bürgermeister Fred Fischer (Linke) ab. Jura hatte sich im Januar bei der Bürgermeisterwahl deutlich durchgesetzt. Ihr Vorgänger Fischer hatte jahrelang wegen Stasi-Vorwürfen in der Kritik gestanden.

mehr
Steigende Preise für Bauland in Ostprignitz-Ruppin

Die Kreisstadt Neuruppin ist und bleibt das teuerste Pflaster im Landkreis Ostprignitz-Ruppin. Die Grundstückspreise betragen zwischen 52 und 155 Euro je Quadratmeter - und sie steigen weiter. In Kyritz oder Wittstock ist Bauland wesentlich preiswerter zu haben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige
WM-Titel als Weihnachtsgeschenk - was denken Sie?


Anzeige
Drachenboot-Indoorcup in Rathenow

Der 4. Rathenower Drachenboot-Indoorcup in der Rathenower Schwimmhalle war die Generalprobe für den 11. Drachenboot-Cup auf der Havel am Optikpark während der Bundesgartenschau. Zwölf Teams trafen sich am Samstag in der Rathenower Schwimmhalle zum Indoorcup mit vier Wertungskategorien.

Aufbauhilfe in Gambia geht weiter

„Ihr habt die Uhr, wir haben die Zeit.“ An einheimischen Weisheiten fehlt es nicht unter afrikanischer Sonne, wenn Bernd Schorsch in Gambias Hinterland neue Pläne für eine Arztstation vorstellt. Die Dorfbevölkerung von Suwareh Kunda ist begeistert von der Aussicht eines Tages medizinische Betreuung vor der eigenen Haustür erfahren zu dürfen.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Nachwuchs eröffnet Jahreshauptversammlung
Musikverein trifft in Ziesar den richtigen Ton

Wenn ein Musikverein Jahreshauptversammlung hält, dann sollte es möglichst schon mit Musik losgehen. Sieben Nachwuchsbläser kümmerten sich um den musikalischen Einstieg zur Jahreshauptversammlung des Musikvereins Ziesar am Freitagabend im Saal der Burg Ziesar.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Brandenburg an der Havel: Polizeibericht vom 2. März Berauscht am Steuer erwischt

+ + + Brandenburg/H.: Zusammenstoß im Kreisverkehr + + + Brandenburg/H.: Berauscht am Steuer + + + Ragösen: Angetrunken am Steuer gegen die Hauswand + + + Klein Marzehns: Überschlag auf der A9: Frau leicht verletzt + + +

mehr
9a78ced2-c0ea-11e4-9cb1-a75ac20b0f9b.jpg
Polizei Potsdam sucht Zeugen

Ein 36-Jähriger ist am Montag kurz nach Mitternacht im Potsdamer Stadtteil Schlaatz mit einem Messer bedroht und anschließend beraubt worden. Zwei Unbekannte raubten ihm seine Sporttasche, in der sich unter anderem zwei Handys und ein Tablet-PC befanden. Die Polizei sucht Zeugen.

mehr
Potsdam: Betrunkener landet am Baum
ae6bb3c2-c0e6-11e4-9cb1-a75ac20b0f9b.jpg
Autofahrer in Golm schwer verletzt

Sonntagabend ist ein Autofahrer auf der Golmer Chaussee kurz hinter dem Ortsausgang Potsdam schwer verletzt worden. Die Rettungskräfte fanden den Betrunkenen auf einem Stromkasten liegend, vermutlich war der Mann beim Frontalzusammenstoß mit einem Baum aus seinem Wagen geschleudert worden.

mehr
Demonstration der Kulturlobby am Rechenzentrum Potsdams Kreative machen Druck

Unter dem Motto „Das Runde muss ins Eckige“ haben am Sonnabend mehr als 50 Potsdamer Künstler und Kreativschaffende auf Einladung der Kulturlobby Potsdam für die Einrichtung eines „Entwicklungsbüros“ im Rechenzentrum geworben.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Auto & Verkehr
Verkehr
Hört sich gut an: Porsche Classic bietet ein Autoradio für Elfer der 60er- bis 90er-Jahre inklusive Navigation und Freisprecheinrichtung.
Schnell aussehen, gut hören - Neues vom Auto-Markt

Merzig (dpa/tmn) - Die aktuelle Generation des Smart Fortwo lässt sich nun optisch mit Teilen von Carlsson individualisieren. Neben 17-Zoll-Leichtmetallrädern gibt es Dach- und Frontspoiler sowie eine Auspuffanlage mit vier Endrohren und passender Heckschürze.

mehr
Beruf & Bildung
Arbeit
Mitarbeiter, die sich von den Kollegen zurückziehen und durch zynische Kommentare auffallen, stehen womöglich vor einem Burn-out.
Rückzug und zynische Kommentare deuten auf Burn-out hin

Mitarbeiter gehen nicht mehr mit in die Pause und äußern sich häufig zynisch oder abfällig: Beobachten Kollegen oder Vorgesetzte dieses Verhalten bei anderen, sollten sie aufmerksam werden.

mehr
Bauen & Wohnen
Immobilien
Auch wenn ein Mieter insolvent ist, kann der Vermieter das Mietverhältnis nicht automatisch kündigen. In der Regel zahlt der Insolvenzverwalter die Miete weiter.
Mietverhältnis bleibt bei Insolvenz des Mieters

Berlin (dpa) - Meldet der Mieter eine Privatinsolvenz an, bleibt das Mietverhältnis zunächst weiter bestehen. Darauf weist der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland hin.

mehr
Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc weiß, was den BVB in Dresden erwartet.
Fußball

Über Dresden nach Europa. Nach einer bisher bescheidenen Bundesliga-Saison setzt Borussia Dortmund große Hoffnung in den DFB-Pokal. Im Achtelfinale bei Dynamo Dresden am Dienstag will der Revierclub seinen jüngsten Aufwärtstrend fortsetzen und die Chance auf eine Rückkehr in einen internationalen Wettbewerb wahren.

mehr
Fußball
Torwart Manuel Neuer konnte den Sieg im Pokalfinale bereits zwei Mal mit dem FC Bayern feiern.
Reichlich Pflichtprogramme für Bundesligisten im Pokal

Für die Topclubs ist das Pokal-Achtelfinale vor allem Pflichtprogramm, den Außenseitern winkt eine erkleckliche Prämie und im besten Fall Ruhm und Ehre. Für den Einzug in die nächste Runde kommen zu den bisher verdienten 935 000 Euro weitere 1,041 Millionen Euro aus der zentralen Vermarktung des DFB sowie die Zuschauereinnahmen.

mehr
Fußball Kommission: Doping-Vorwürfe gegen VfB und SC Freiburg

Die Untersuchungskommission zur Aufarbeitung der Doping-Vergangenheit an der Universität Freiburg hat schwere Vorwürfe gegen den VfB Stuttgart und SC Freiburg erhoben.

mehr
Ein Stellenangebot im Schaufenster einer Metzgerei. Immer mehr Frauen in Deutschland arbeiten in Teilzeitjobs.
Arbeitsmarkt

Immer mehr Frauen in Deutschland arbeiten Teilzeit und immer weniger in Vollzeitjobs. Das geht aus der Antwort des Bundesarbeitsministeriums auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion hervor.

mehr
Banken
Deutsche-Bank-Co-Chef Jürgen Fitschen
Deutsche-Bank-Co-Chef Fitschen muss vor Gericht

Der Co-Chef der Deutschen Bank, Jürgen Fitschen, und vier frühere Spitzenmanager des Frankfurter Geldhauses müssen sich in einem Betrugsprozess vor dem Landgericht München verantworten.

mehr
Luftverkehr Eurowings macht Air Berlin und Condor Konkurrenz

Die neue Fernflug-Billigtochter der Lufthansa macht auf ihren ersten Strecken den Gesellschaften Air Berlin und Condor Konkurrenz. Nach Informationen des Fachmagazins "FVW" sollen die beiden ersten Jets der Marke Eurowings von Köln aus vom Herbst an nach Dubai, Bangkok, Phuket (Thailand), Varadero (Kuba), Montego Bay (Jamaika) und La Romana (Dominikanische Republik) fliegen.

mehr
Irakische Soldaten auf einem zerstörten Panzer unweit von Tikrit. Die Stadt war Heimatort des früheren Diktators Saddam Hussein. 
Konflikte

Nach dem Beginn der bisher größten Offensive gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) rücken irakische Kräfte auf die strategisch wichtige Stadt Tikrit vor.

mehr
Kriminalität
Trauermarsch für den ermordeten Oppositionspolitiker Nemzow am Sonntag in Moskau. 
Russland setzt Sonderermittler im Mordfall Nemzow ein

Nach dem kaltblütigen Mord an dem russischen Oppositionellen Boris Nemzow haben die Moskauer Behörden einen Sonderermittler eingesetzt. General Igor Krasnow, ein Experte für die Aufklärung von Verbrechen mit nationalistischem Hintergrund, soll eine zwölfköpfige Sonderkommission in dem Fall leiten, wie russische Medien berichteten.

mehr
Tarife Streikwelle rollt an: Lehrer legen ab Dienstag Arbeit nieder

Nach dem vorläufigen Scheitern der Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst der Länder rollt eine Streikwelle an. In den kommenden Tagen dürften vor allem viele Eltern schulpflichtiger Kinder eine alternative Betreuung organisieren müssen.

mehr
Blumen liegen im August 2014 am Tatort der tödlich verlaufenen Messerattacke am Alexanderplatz in Berlin.
Prozesse

Für einen tödlichen Messerangriff auf einen Unbekannten am Berliner Alexanderplatz ist ein 19-Jähriger zu knapp acht Jahren Jugendhaft verurteilt worden. Nach Überzeugung des Gerichts rammte der junge Angreifer im Sommer 2014 seinem 30-jährigen Opfer eine lange Klinge in die Herzgegend.

mehr
Kriminalität
Protest gegen die Polizei in Los Angeles - hier am 28. November 2014 wegen der Todesschüsse von Ferguson, die das Land wochenlang in Atem hielten. Foto: Michael Nelson/Archiv
Empörung über Tötung eines Obdachlosen durch US-Polizei

US-Polizisten haben bei einer Auseinandersetzung in Los Angeles einen unbewaffneten Obdachlosen erschossen. Vier Polizisten hätten vor den tödlichen Schüssen mit dem Mann gerungen, Berichtete die "Los Angeles Times".

mehr
Wetter Unwetter mit Sturm fegt durch Osthessen

Ein Unwetter mit heftigen Winden hat in Hessen im Vogelsbergkreis mindestens 16 Dächer abgedeckt. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) untersuchte, ob der Gewittersturm ein Tornado war, wie die Polizei anfangs berichtet hatte.

mehr
Queen Elizabeth II. auf neuer Münze.
Leute

Krone auf dem Kopf, sorgfältig gelegte Locken und ein paar Lachfalten ums Auge: So lächelt die britische Königin demnächst aus den Portemonnaies der Briten. Die Royal Mint, die Münzprägeanstalt, hat am Montag in London ein neues Porträt von Elizabeth II.

mehr
Ausstellung im Willy-Brandt-Haus Berlin
917f37aa-c0ca-11e4-9cb1-a75ac20b0f9b.jpg
Die unbekannte Fotografin Vivian Maier

Zu ihren Lebzeiten kannte niemand die Aufnahmen der Vivian Maier. Erst ein Zufallsfund machte die 1926 geborene Hobbyfotografin innerhalb weniger Jahre zu einer der wichtigsten amerikanischen Fotografinnen des 20. Jahrhunderts. Im Willy-Brandt-Haus Berlin ist nun erstmalig in Deutschland die Ausstellung „Vivian Maier – Street Photographer“ zu sehen.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Lübecker Literaturpreis für Berliner Autorin Günter Grass ehrt Irina Liebmann

Die Berliner Autorin Irina Liebmann ist am Sonntag mit dem Lübecker Literaturpreis „Von Autoren für Autoren“ ausgezeichnet worden. Der mit 3500 Euro dotierte Preis wird von den Teilnehmern des Lübecker Literaturtreffens um Nobelpreisträger Günter Grass gestiftet, der die Auszeichnung selbst überreichte.

mehr
Die WHO empfiehlt, weniger laut Musik zu hören und dies auf möglichst eine Stunde zu begrenzen.
Gesundheit

Etwa 1,1 Milliarden Teenager und junge Erwachsene riskieren nach Einschätzung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) wegen zu lauter Musik den Verlust ihres Hörsinns.

mehr
Wissenschaft
Astronomen haben im jungen Universum ein monströses Schwarzes Loch mit der Masse von zwölf Milliarden Sonnen entdeckt.
Astronomen erspähen monströses Schwarzes Loch in kosmischer Dämmerung

Astronomen haben im jungen Universum ein monströses Schwarzes Loch mit der Masse von zwölf Milliarden Sonnen entdeckt. Das Massemonster sitzt im Herz einer aktiven Galaxie, die so hell leuchtet wie 420 Billionen (420 000 000 000 000) Sonnen.

mehr
Raumfahrt Russland steigt 2024 bei ISS aus und baut eigene Raumstation

Der Countdown läuft. Noch neun Jahre, dann soll die Internationale Raumstation ISS in ihre Einzelteile zerlegt werden. Behutsam ziehen dann Greifarme den 450-Tonnen-Koloss auseinander - eine spektakuläre Demontage in der Schwerelosigkeit, rund 400 Kilometer über der Erde.

mehr