Direktzugriff:
Wetter RSS E-Paper
Volltextsuche über das Angebot:

18°/ 3° heiter

Navigation:
Home
Dicke Rauchschwaden über der Alex-Sailer-Straße

Bäckerei in Luckenwalde in Flammen

In Luckenwalde ist am Montagabend in einer Bäckerei ein Großfeuer mitten zur Hauptproduktionszeit ausgebrochen. Mehrere Menschen haben in der Nacht ihre Wohnungen verlassen. Bis spät in den Abend ist die Feuerwehr mit Löscharbeiten beschäftigte gewesen.

mehr
Streit um Villa Adlon in Neu Fahrland

Drohungen gegen Villenbesitzer

Die Besitzerfamilie möchte die repräsentative Villa Adlon am Lehnitzsee zu ihrem Wohnsitz und zu einem Gästehaus für Wissenschaftler ausbauen. Doch das Idyll am Wasser ist aus den Fugen geraten. Glaubt man den Eigentümern der Villa, wollen Rocker die vierköpfige Familie einschüchtern. Am Wochenende musste die Polizei einschreiten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Vandalismus in Elstal

Blinde Zerstörungswut im Olympischen Dorf

Trotz der schweren Vandalismus-Schäden vom Wochenende hat das Olympische Dorf Elstal (Havelland) weiter geöffnet. Immer wieder kommt es auf dem denkmalgeschützten Areal zu Einbrüchen, doch diesmal sind die Schäden enorm. Die DKB-Stiftung als Eigentümerin spricht von "blinder Zerstörungswut".

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Aussage vor Gericht über die letzten Tage vor der Rettung

Chefarzt belastet Emilys Vater schwer

Die Aussagen des Brandenburger Kinderchefarzt Hans Kössel vor dem Landgericht Potsdam könnten dramatischer nicht sein. Vor fast einem Jahr kämpften die Ärzte um das Leben der kleinen Emily. Der Zustand des Kleinkindes war lebensbedrohlich und keiner wusste warum. Zum Glück stabilisierte sich ihr Zustand bald, doch dann kam der Vater vorbei.

mehr
Mädchen ist freiwillig mit ihrem Verwandten verreist

Geständnis: 14-jährige Josephine liebt ihren Onkel

Über die Beziehung der 14-jährigen Josephine aus Schildow (Oberhavel) zu ihrem Onkel (47) ist lange spekuliert worden. Die beiden waren nach Frankreich durchgebrannt. Nun hat das Mädchen eingeräumt, freiwillig mitgereist zu sein. Damit ist ein Vorwurf vom Tisch, ein anderer steht noch im Raum.

mehr
  • Bäckerei in Luckenwalde in Flammen
  • Drohungen gegen VillenbesitzerKostenpflichtiger Inhalt
  • Blinde Zerstörungswut im Olympischen DorfKostenpflichtiger Inhalt
  • Chefarzt belastet Emilys Vater schwer
  • Geständnis: 14-jährige Josephine liebt ihren Onkel
Auch Brandenburger von GDL-Streik betroffen
Auf diese Anzeige müssen sich die Bahn-Reisenden ab Mittwoch einstellen.

Volle Bahnhöfe, leere Gleise, stundenlanges Warten – darauf müssen sich Brandenburger S-Bahn-Pendler in den kommenden zwei Tagen einstellen. Denn auch die Berliner S-Bahn und der Brandenburg Regionalverkehr sind vom Streik der Lokführer betroffen. Los geht es am Mittwochmorgen. Wir verraten Strategien für den Streik.

mehr
Geplante Erstaufnahmestelle in Zossener Ortsteil
In Wünsdorf ist eine Erstaufnahmestelle geplant.

Der Brandenburger Innenminister hat seine Pläne für eine Erstaufnahmestelle für 1200 Flüchtlinge in Wünsdorf-Waldstadt verteidigt. Der Ortsvorsteher ruft zur Besonnenheit auf. Fragen der Anwohner sollen in dieser Woche in speziellen Sprechstunden geklärt werden. Im Ort sind aber nicht alle über das geplante Flüchtlingsheim glücklich. Viele Anwohner seien „stinkig“, sagt der Ortsvorsteher.

mehr
Explosionsgefahr auf früheren Artillerie-Schießplatz

Ein Feuer auf dem alten Schießplatz in Jüterbog hält die Feuerwehr in Atem. Der Bereich ist stark mit Munitionsresten belastet. Die Feuerwehr, so ein Sprecher gegenüber der MAZ, kann derzeit noch nicht eingreifen, weil die Explosionsgefahr zu hoch sei. Ein Übergreifen auf den Wald konnte aber bisher verhindert werden.

mehr
"Sea Watch"-Gründer Harald Höppner in ARD-Talkshow

Der Barnimer Harald Höppner will nicht länger zusehen, wie Flüchtlinge bei ihrer gefährlichen Überfahrt über das Mittelmeer sterben. In Günther Jauchs Sonntagabend-Talkrunde will er darüber auch nicht reden. Wie der "Sea Watch"-Gründer mit seiner spontanen Schweigeminute einen Moment Ruhe in die Sendung brachte, sehen Sie hier im Video.

mehr
Nach Facebook-Aufruf und MAZonline-Bericht
Mit diesem Bild gab Otis’ Frauchen Entwarnung, das Tier ist wieder da.

Gute Nachricht für viele Tierfreunde und natürlich vor allem für Frauchen und Herrchen von Otis. Der Potsdamer Hund, dessen Suchaktion auf Facebook eine große Anteilnahme auslöste ist wieder da. Auch MAZonline hatte über den Hund berichtet, der Hauptbahnhof in Potsdam von Fremden mitgenommen worden ist.

mehr
Kyriakos Kamniotis wird Forstwirt in Kunsterspring

In seiner griechischen Heimat hat die Finanzkrise Kyriakos Kamniotis und seiner Familie die Lebensgrundlage entzogen. Vor einem Jahr haben sie deshalb Weinberge, Olivenhaine und Zitrusfrüchte hinter sich gelassen und einen Neuanfang in Brandenburg gewagt. In Kunsterspring (Ostprignitz-Ruppin) wird Kyriakos nun zum Forstwirt ausgebildet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kinobetreiber boykottieren Filmverleih wegen neuer Konditionen

Die Kinobetreiber im Westen Brandenburgs sind sauer. Weil der Disney-Filmverleih seine Verleih-Konditionen unangekündigt erhöht hat, verzichten Kinos in Brandenburg an der Havel, Rathenow und Bad Belzig vorerst auf Filme aus dem Hause Disney. Das betrifft unter anderem den neuen Teil von "Marvel's The Avengers", der am Donnerstag in Deutschland startet.

mehr
Kälbchen kommt zwei Tage zu spät zur Welt

In der "Newtopia"-Scheune bei Königs Wusterhausen (Dahme-Spreewald) gibt es endlich Nachwuchs. Doch kein kleiner Pionier ist neu in der Sat.1-Show, die zuletzt massiv unter Schummel-Verdacht stand. Ein Kälbchen wurde geboren - zwei Tage nach dem errechneten Geburtstermin. Bei einer Tierärztin aus Mittenwalde sorgt das für Erleichterung.

mehr

Sollte die Polizei stärker gegen Raser vorgehen?



Anzeige
Genesis: Fotos von Sebastião Salgado in Berlin

Starfotograf Sebastião Salgado, dem Wim Wenders mit dem Film "Das Salz der Erde" ein Denkmal gesetzt hat, stellt bis August 2015 im C/O Berlin aus. Die Fotoschau "Genesis", für die Salgado bis in die letzten Winkel der Welt reiste, zeigt die fragile Schönheit der Erde.

Potz-Blitz!
Blitzer sind ein Ärgernis für jeden Autofahrer

Wenn’s blitzt, erschrickt der Autofahrer – und dann ärgert er sich meistens schwarz. Denn im roten Blitzlicht ist mit Sicherheit ein Foto entstanden, dass nur wenig später einem Bußgeldbescheid beigelegt ist.

mehr
Statt der erwarteten Schleiereulen sind fünf Waldkäuze geschlüpft
Nachwuchs im Dannenwalder Kirchturm

Da staunten die Dannenwalder nicht schlecht: Eigentlich wollten sie auf ihrem Kirchturm den Schleiereulen-Nachwuchs beringen, doch den gab es gar nicht. Stattdessen sind dort fünf Waldkäuze geschlüpft. Jetzt übernehmen die Dorfbewohner Patenschaften für die jungen Vögel.

mehr
Austernpilze und Shiitake selbst gemacht Pilzzucht-Seminar in Kuhmühle

Edelpilze wie Austernpilze oder Shiitake, die noch dazu auch lecker schmecken, können zu Hause ganz leicht selbst produziert werden. Wie das funktioniert, zeigte Dozent Danny Kaulitz bei seinem dreitägigen Pilzzucht-Workshop in Kuhmühle bei Wittstock. Dafür waren die Teilnehmer aus ganz Deutschland angereist.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Große Anteilnahme in Potsdamer Facebook-Gruppe
Aufregung um Hundediebstahl am Hbf

In einer öffentlichen Facebook-Gruppe für Potsdamer wird der Diebstahl eines Hundes gemeldet. Die Anteilnahme und Hilfsbereitschaft ist groß. Der Aufruf weckt auch bei der MAZonline-Redaktionen Erinnerungen an einen ähnlichen Fall. Auch unser Redaktionshund wurde schon mal an einem Bahnhof einfach mitgenommen.

mehr
44. Internationales Studentenfilmfestival Sehsüchte
Probesitzen in der Lounge (v.l.): Eva Flügel, Leonie Geisinger und  Charlotte Gondolf von Sehsüchte.
Filmuni putzt sich heraus

Die Filmuni putzt sich für Sehsüchte heraus: Am Mittwochabend startet Europas größtes Studentenfilmfestival. 100 Filme aus 28 Ländern sind bis zum Sonntag in der Medienstadt Babelsberg zu sehen.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Fußball-Event für Mädchen Teltower Mädchen eröffnen Schüler-WM

Teltow gegen Babelsberg: Bei der Mädchen-Fußball-WM in Dahlewitz stehen sich am Mittwoch zwei ehrgeizige Teams aus der Region gegenüber. Die jungen Kickerinnen aus Teltow werden Kanada verkörpern und haben sich auf ihr Spiel in besonderer Weise vorbereitet.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Auto & Verkehr
Verkehr
China kommt auf den SUV-Geschmack: Der Hersteller BYD hat auf der Auto Shanghai den Song enthüllt.
Showtime in China: Modellpremieren auf der Auto Shanghai

Es sind zwar nur 30 Kilometer. Doch für den Weg raus zum neuen Messegelände braucht der Shuttlefahrer fast zwei Stunden. Shanghai erstickt im Verkehr, das kann man wörtlich nehmen: Die Straßen sind dicht, die Luft ist dick.

mehr
Beruf & Bildung
Arbeit
Fleiß allein reicht nicht immer aus: Wer es an die Uni schafft, hat oft Akademiker als Eltern.
Steiniger Aufstieg: Herkunft bestimmt Bildungsweg

In Deutschland studieren weit mehr Akademikerkinder als Kinder von Eltern, die nicht studiert haben. Das kritisiert der Autor und Journalist Marco Maurer in seinem Buch "Du bleibst, was du bist".

mehr
Bauen & Wohnen
Immobilien
Wer über eine Anzeige eine Immobilie anbietet, muss die vollständigen Daten zum Energieverbrauch nennen. Andernfalls drohen ab Mai bis zu 15 000 Euro Strafe.
Bußgeld ab Mai: Energiewerte in Immobilienanzeigen Pflicht

Berlin (dpa/tmn) - Fehlen in einem Inserat die Angaben zum Energieverbrauch einer Immobilie, handelt sich um eine Ordnungswidrigkeit. Darauf weist der Verbraucherzentrale Bundesverband hin.

mehr
Marco Reus steht wegen Fahrens ohne Führerschein wohl weiterer Ärger bevor.
Fußball
Reus steht wieder im Fokus der Staatsanwaltschaft

Die Dortmunder Staatsanwaltschaft ermittelt erneut gegen Fußball-Nationalspieler Marco Reus wegen des Verdachts auf Fahren ohne Führerschein. Es werde geprüft, ob der 25-jährige Profi von Borussia Dortmund noch häufiger als bislang bekannt ohne Fahrerlaubnis am Steuer gesessen hatte, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft.

mehr
Fußball
Michael Frontzeck beginnt die Rettungsmission in Hannover.
Frontzeck startet Fünf-Spiele-Mission in Hannover

Startschuss für Michael Frontzeck bei Hannover 96: Nach seiner Vertragsunterschrift am Montagabend beginnt der neue Trainer der Niedersachsen mit der ersten Übungseinheit am Dienstag um 10.00 Uhr seine Fünf-Spiele-Mission.

mehr
Tennis Nach Absage: Petkovic rechnet nicht mit langer Pause

Nach ihrer kurzfristigen Absage beim WTA-Turnier in Stuttgart will Andrea Petkovic erst einmal ein paar Tage komplett vom Tennis abschalten. "Solange ich etwas im Oberschenkel spüre, werde ich keinen Schläger in die Hand nehmen", sagte die deutsche Nummer eins.

mehr
SAP macht dank der Übernahmen inzwischen 32,5 Prozent seiner Umsätze in den USA.
Computer
Schwacher Euro stärkt SAP den Rücken

Der starke Dollar hat das Wachstum des Softwarekonzerns SAP im ersten Quartal beflügelt. Zwar schrumpfte der Gewinn deutlich, weil Investitionen in das neue Geschäft mit Abo-Modellen, des sogenannten Cloud-Geschäfts, kosten.

mehr
Börsen
Ein Börsenhändler spiegelt sich im Logo des Deutschen Aktienindexes (DAX).
Dax klettert wieder über 12 000 Punkte

Die Erholung am deutschen Aktienmarkt geht mit Volldampf weiter. Die weiter lockere Geldpolitik helfe den Kursen weltweit wieder nach oben, sagte Marktstratege Stan Shamu vom Broker IG.

mehr
Justiz Gericht will über Auflagen für Middelhoff berichten

Das Essener Landgericht will heute Einzelheiten zu den bislang noch unbekannten Auflagen bekanntgeben, unter denen der früheren Topmanager Thomas Middelhoff auf freien Fuß gesetzt werden könnte.

mehr
Im Bundesministerium der Verteidigung wird das Drohnen-Projekt weiter vorangetrieben. 
Verteidigung
Verteidigungsministerium treibt Drohnen-Projekt voran

Das Verteidigungsministerium treibt das Drohnen-Projekt "Triton" als Ersatz für den gescheiterten "Euro Hawk" voran. Die Realisierung solle "prioritär verfolgt werden", heißt es in einem Bericht für den Bundestag, mit dem sich der Verteidigungsausschuss an diesem Mittwoch befassen soll.

mehr
Geschichte
Japans Regierungschef Ende 2013 im Yasukuni-Schrein. In diesem Jahr hat Abe auf einen persönlichen Besuch des Ortes verzichtet. 
Japans Regierungschef opfert für umstrittenen Kriegsschrein

Japans rechtskonservativer Ministerpräsident Shinzo Abe hat dem umstrittenen Kriegsschrein Yasukuni in Tokio eine Opfergabe zukommen lassen. Von einem Pilgergang zum Frühjahrsfest des Schreins sah Abeaber ab, wie Medien meldeten.

mehr
Arbeitsmarkt Anteil regulärer Jobs nimmt ab

Immer mehr Menschen in Deutschland arbeiten nicht in regulären Jobs: Die Zahl der betroffenen Arbeitnehmer stieg binnen 20 Jahren um mehr als 70 Prozent. Sie sind befristet, in Teilzeit mit 20 oder weniger Wochenstunden, Zeitarbeit oder geringfügig beschäftigt.

mehr
Der Maglev während einer Testfahrt im Jahr 2013. Nun hat der Magnetschwebezug einen neuen Geschwindigkeitsrekord aufgestellt.
Bahn
Japanischer Magnetzug stellt Geschwindigkeitsrekord auf

Die japanische Magnetschwebebahn hat einen neuen Weltrekord aufgestellt: Auf einer Teststrecke erreichte der Maglev eine Geschwindigkeit von 603 Kilometern pro Stunde, wie die Bahngesellschaft Central Japan Railway bekanntgab.

mehr
Luftverkehr
Die «Solar Impulse 2» kurz vor dem Start im südwestchinesischen Chongqing.
Sonnenflieger auf 1200 Kilometer langer Etappe über China

Mit rund dreiwöchiger Verspätung ist der Schweizer Sonnenflieger "Solar Impulse 2" ist zu seiner ersten Etappe ausschließlich über chinesischem Boden aufgebrochen.

mehr
Gesundheit Regierung stellt neue Trends bei Drogen-Kriminalität vor

Neue Entwicklungen bei Drogenkonsum und Rauschgiftkriminalität werden heute in Berlin vorgestellt. Bereits vorab war bekannt geworden, dass die Zahl der Drogentoten in Deutschland im Jahr 2014 um drei Prozent auf 1032 stieg.

mehr
Ihre Liebe hat nicht gehalten: Big Sean und Ariana Grande. Foto: Michael Nelson
Leute
Ariana Grande und Big Sean haben sich getrennt

Das Ende eines Liebes-Duetts: Die Popsängerin Ariana Grande (21, "Love me Harder") und der Rapper Big Sean (27, "Control") haben sich getrennt. Das bestätigten ihre Sprecher dem US-Promiportal "Us Weekly".

mehr
Internet
Wo ist Nessie?.
Suche nach Nessie: Google-Kameras erkunden Loch Ness

Wer schon immer mal nach dem berühmten Seeungeheuer Nessie in Schottland fahnden wollte, muss dafür jetzt nicht mal mehr den Schreibtisch verlassen. Google ist mit Kameras über den Loch Ness in den Highlands gefahren, seit Dienstag können Internet-Nutzer über den Dienst Street View den See erkunden und sogar abtauchen.

mehr
Leute Comedy-Star Roseanne Barr sieht immer weniger

Die US-Schauspielerin Roseanne Barr (62, "Die Teufelin") hat in einem Interview über ihre Augenkrankheit berichtet. "Meine Sehkraft wird immer schlechter", sagte sie dem US-Internetportal "Daily Beast".

mehr
Seit dem Jahr 2001 werden Daten zum Impfstatus der Bevölkerung in allen Bundesländern regelmäßig für die Schulanfänger erhoben und an das Robert-Koch-Institut übermittelt.
Gesundheit
Kinder im Osten mit besserem Impfschutz als im Westen

Kinder in Westdeutschland sind seltener gegen Masern, Mumps, Röteln und andere Krankheiten geimpft als Gleichaltrige in Ostdeutschland. Die Quoten für alle empfohlenen Impfungen waren bei den Schuleingangsuntersuchungen 2013 in den neuen Bundesländern im Durchschnitt höher als die in den alten, wie das Robert-Koch-Institut (RKI) berichtete.

mehr
Wissenschaft
Ein kleiner Junge schmust mit seiner Katze. Vielen Haustierhaltern ist Wissenschaftlern zufolge nicht ausreichend bewusst, dass ihre tierischen Begleiter auch Krankheiten übertragen können.
Vorsicht beim Knuddeln: Haustiere können Erreger übertragen

Haustiere können zahlreiche verschiedene Krankheitserreger auf ihre Besitzer übertragen. Vor allem kleine Kinder, ältere und kranke Menschen und Schwangere seien durch Infektionen mit Viren, Bakterien, Pilzen oder Parasiten gefährdet.

mehr
Bildung Neues Milliarden-Programm für die Wissenschaft

Für ihr Milliarden-Programm zur Förderung der Wissenschaft will die große Koalition auch die Bundesländer in die Pflicht nehmen. Der jüngste Beschluss der Fraktionsspitzen von Union und SPD werde "erhebliche Verhandlungen von Bund und Ländern" über die Ausformung dieser Pläne nach sich ziehen, sagte der stellvertretende SPD-Fraktionschef Hubertus Heil der Deutschen Presse-Agentur in Berlin.

mehr