Direktzugriff:
Wetter RSS E-Paper
Volltextsuche über das Angebot:

4°/ -1° wolkig

Navigation:
MAZ Card Online-ServiceCenter
Home
Rettungsversuch zweier Brandenburger Polizisten ohne Erfolg

Dieb findet in der eisigen Neiße den Tod

Ein 28 Jahre alter Mann ist in der Nacht zu Donnerstag bei der Flucht vor der Polizei bei Forst (Spree-Neiße) in die Neiße gestiegen und untergegangen. Zwei Brandenburger Polizisten zogen den Mann unter Einsatz ihres eigenen Lebens aus dem eiskalten Wasser. Doch für den Mann kam die Hilfe zu spät.

mehr
Deutscher Hanfverband fordert Legalisierung

Ab heute Werbung im Kino für Cannabis

Cannabis ist in Deutschland noch immer verboten. Doch in deutschen Kinos, darunter auch in Potsdam, Wildau und Cottbus, wird ab heute für die Legalisierung von Cannabis geworben. Das Fernsehen will die drei Spots, hinter denen der Deutsche Hanfverband steht, nicht ausstrahlen.

mehr
Polizei ermittelt drei Kinder aus Berlin-Mitte

Eberswalder Schüler in Berlin attackiert

Sie sind erst 12 und 13 Jahre alt, aber schon auf Krawall aus: Drei der mutmaßlichen Angreifer, die am Dienstag Schüler aus Eberswalde (Barnim) vor dem Berliner Admiralspalast attackiert hatten, sind von der Polizei ermittelt worden. Eigentlich hatten die Kinder zuvor gemeinsam ein Theaterstück sehen sollen.

mehr
Dreharbeiten für Agenten-Thriller mit Tom Hanks

Steven Spielberg blockiert die Glienicker Brücke

Hollywood beehrt Potsdam, und das bekommen vor allem die Autofahrer zu spüren: Die Glienicker Brücke, wichtigste Verbindung nach Berlin, ist ab heute 19 Uhr gesperrt. Steven Spielberg dreht für seinen Kalter-Krieg-Thriller "St. James Place" mit Tom Hanks in der Hauptrolle.

mehr
Neuer Klimareport der Weltbank

Kassandra-Rufe aus Potsdam

Hitzewellen, Dürren, Überflutungen, Orkane und andere Wetterextreme aufgrund der Erderwärmung werden bald normal sein, und die Folgen der Erderwärmung haben vor allem diejenigen zu tragen, die ihn am wenigsten verursacht haben. Das geht aus dem Klimareport der Weltbank hervor, der maßgeblich von Potsdamer Forschern erarbeitet wurde.

mehr
  • Dieb findet in der eisigen Neiße den Tod
  • Ab heute Werbung im Kino für Cannabis
  • Eberswalder Schüler in Berlin attackiert
  • Steven Spielberg blockiert die Glienicker Brücke
  • Kassandra-Rufe aus Potsdam
Bundespolizei sucht Zeugen

Ein noch unbekannter Mann hat am Mittwochnachmittag in einer Regionalbahn von Berlin-Spandau nach Nauen (Havelland) eine Zugbegleiterin attackiert, wobei die Frau verletzt wurde. Zuvor hatte der Mann in der Bahn randaliert. Am Bahnhof Brieselang konnte der Täter flüchten. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

mehr
November-Zahlen der Bundesagentur für Arbeit

Entgegen dem Bundestrend ist die Arbeitslosigkeit in Brandenburg im November leicht gestiegen. Das teilte die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit heute mit. Im November waren im Land 114.208 Arbeitslose gemeldet, 697 mehr als im Oktober, aber 9550 weniger als noch vor einem Jahr.

mehr
Stadt Potsdam muss umkämpften Pfingstberg-Bauzaun erst noch genehmigen

Ob Springer-Vorstand Mathias Döpfner weiter auf dem Pfingstberg saniert, ist offen. Der Hauptausschuss befassste sich am Mittwoch mit der Thematik und dem - noch ungenehmigten - umstrittenen Bauzaun. Auch Schlösserstiftungschef Hartmut Dorgerloh kam in der Sitzung zu Wort und räumte Versäumnisse ein.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schwerer Unfall bei Mittenwalde

Wegen eines brennenden Lkw-Anhängers ist am Donnerstagmorgen die A13 bei Mittenwalde (Dahme-Spreewald) für mehrere Stunden gesperrt worden. Ein mit Getränkeflaschen beladener Lastwagen-Anhänger hatte wegen eines technischen Defekts Feuer gefangen. Die Bergung gestaltete sich schwierig und aufwändig.

mehr
Schlechte Behandlung und keine Anerkennung

Überlastung, mangelnde Anerkennung und sogar Mobbing: Seit der Polizeireform und aktuell wegen des Maskenmann-Falls brodelt es heftig in Brandenburgs Polizei. Eine Untersuchung der Freien Universität Berlin zeigt nun, dass die Berliner Kollegen ähnlich unzufrieden sind.

mehr
Suchaktion nach dem Beuteltier könnte bis zu 10.000 Euro kosten

Noch immer keine neue Spur vom Beuteltier, das am Wochenende bei Werder (Potsdam-Mittelmark) verschwand. Die aktive Suche nach dem weiblichen Wallaby - dass entgegen anders lautender Meldungen ohne Junges unterwegs ist - wurde bereits eingestellt. Die niedrigen Temperaturen können dem Tier vermutlich nicht viel anhaben.

mehr
Dr. Peter Kretschmer geht in Ruhestand

Dr. Peter Kretschmer gilt als der Daniel Düsentrieb der DDR-Lebensmittelingenieure und wurde für seinen Erfindergeist bekannt. Er gilt u.a. als Vater von Cornflakes, Erdnussflips und Kurzkochreis. Mit 76 Jahren geht Kretschmer nun in Ruhestand, auf seine Ideen kann das Instituts für Getreideverarbeitung (IGV) aber weiter bauen.

mehr
Anzeige
Wie zufrieden sind Sie mit dem Schulessen Ihrer Kinder?


Anzeige
Designtage Potsdam: Kreationen aus der Mark

Die Designtage in Potsdam haben sich als kreativer Branchentreffpunkt und Schaufenster mit überregionaler Ausstrahlung für die Designszene des Landes etabliert.

Brandenburg an der Havel: Polizeibericht vom 27. November

+++ Gutenbergstraße: Gleich drei Kellervorschläge brechen Unbekannte in einem Mehrfamilienhaus auf +++ Magdeburger Landstraße: Einen betrunkenen Mazda-Fahrer greift die Polizei in der Magdeburger Landstraße auf +++

mehr
Winteroper in Potsdam mit Mozarts Frühwerk „Betulia liberata“

Nach dem Erfolg im Vorjahr bringen die Potsdamer Kammerakademie und das Hans-Otto-Theater wieder eine Winteroper in die Friedenskirche Sanssouci: Mozarts „Betulia liberata“. Auch das von der von der Fachwelt bejubelte Vorjahrestück „Jephtha“ ist noch gefragt. Für eine Aufführung in Wien werden sogar noch einmal die Kulissen nachgebaut.

mehr
Anzeige
Beruf & Bildung
Arbeit
Viel Telefoniererei: Frauen müssen mehr Aufwand in die Suche nach einem Ausbildungsplatz stecken als Männer.
Frauen fällt die Lehrstellensuche schwerer

Bei der Suche nach einem betrieblichen Ausbildungsplatz haben es Frauen nach der Schule schwerer als Männer. Das zeigt ein neuer Report des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB).

mehr
Bauen & Wohnen
Wohnen
Damit der Adventskranz nicht zur Gefahrenquelle wird, sollten die Kerzen sicher stehen und genügend Abstand zu den Zweigen und der Deko haben.
Kerzen in Adventsgestecken auf hitzefeste Halter stecken

Bevor der Christbaum ins Haus kommt, ist es das Adventsgesteck, das für Lichterglanz in der Weihnachtszeit sorgt. Brennende Kerzen können jedoch schnell zur Gefahr werden - vor allem wenn sie nachlässig angebracht werden.

mehr
Auto & Verkehr
Verkehr
Gegen gefährliche Windböen gewappnet: Das teilintegrierte Reisemobil Hymer ML-T bekommt einen serienmäßigen Seitenwindassistenten.
Hymer macht Reisemobil mit Seitenwindassistent sicherer

Der vom Mercedes Sprinter bereits bekannte Seitenwindassistent kommt jetzt erstmals in einem Reisemobil mit eigenständigem Aufbau zum Einsatz: dem Hymer ML-T. Der Hersteller Hymer stattet ab Januar 2015 sein teilintegriertes und auf dem Sprinter-Chassis aufbauendes Modell ML-T serienmäßig mit einem Seitenwindassistenten aus.

mehr
Turbine II empfängt den Magdeburger FFC

2. Frauen-Bundesliga Nord: Zum dritten Heimspiel in Serie erwartet Turbines Zweitligateam das sieglose Schlusslicht Magdeburger FFC. Turbine II empfängt den Magdeburger FFC
Huub Stevens glaubt, dass der VfB gegen Freiburg gute Chancen hat.
Fußball

Neu-Trainer Huub Stevens will wieder für eine Trendwende und eine positive Atmosphäre beim schwäbischen Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart sorgen. Zu lachen gibt es bei dem krisengeschüttelten Club seit Wochen nichts mehr: Tabellenletzter, kein Sportmanager und dann ist auch noch der als Hoffnungsträger geholte Meistercoach Armin Veh resigniert zurückgetreten.

mehr
Fußball
Die FIFA soll Medienberichten zufolge gegen hochrangige Funktionäre ermitteln.
Medien: Ermittlungen gegen hochrangige FIFA-Funktionäre

Die Ethikkommission des Fußball-Weltverbandes FIFA hat verschiedenen Medienberichten zufolge ihre Ermittlungen gegen hochrangige Funktionäre ausgeweitet. So soll das Gremium wegen der Korruptionsvorwürfe bei der WM-Vergabe an Russland und Katar nun auch gegen Spaniens Verbandspräsidenten Ángel María Villar Llona und den belgischen FIFA-Chefmediziner Michel D'Hooghe vorgehen.

mehr
Fußball Bayer zittert um Gruppensieg - Rolfes: Keine "B-Note"

Rudi Völler wirkte förmlich angewidert von Monacos Spielweise. "In fünf Champions-League-Spielen haben sie zwei Tore erzielt - und die gegen uns", schimpfte der Sportchef von Bayer Leverkusen nach dem 0:1 gegen den französischen Erstligisten.

mehr
Die Neigung zu größeren Anschaffungen ist gestiegen, sagen die Konsumforscher.
Handel

Deutschlands Verbraucher kommen pünktlich zu Weihnachten in Konsumlaune. 285 Euro wollen sie durchschnittlich für Geschenke ausgeben. Das sind zwar drei Euro weniger als im Vorjahr, wie die Marktforscher der Nürnberger GfK in Frankfurt erklärten.

mehr
Elektro
Infineon-Chef Reinhard Ploss, sitzt vor Beginn der Jahrespressekonferenz in einem BMW i8, für den Infineon Speicherchips liefert.
Infineon verdoppelt Gewinn

Der Chiphersteller Infineon hat seinen Gewinn im zurückliegenden Geschäftsjahr fast verdoppelt. Das Ergebnis lag unterm Strich bei 535 Millionen Euro. Unter anderem profitierte der Konzern von der ungebrochenen Nachfrage nach Smartphones und Tablets, in denen häufig Chips von Infineon stecken.

mehr
Banken NordLB baut Gewinn kräftig aus

Die NordLB hat in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres unter dem Strich einen Gewinn von 251 Millionen Euro ausgewiesen - nach 112 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum.

mehr
Google ist zu mächtig, fürchtet die EU-Kommission. Seit Jahren prüft die Brüsseler Behörde Auflagen für den Online-Riesen. Nun mischt sich das Europaparlament ein.
EU

Google gerät ins Visier des Europaparlaments: Die Abgeordneten haben eine Aufspaltung von Suchmaschinen-Betreibern ins Spiel gebracht. Falls nötig, sollten Suchdienste von anderen kommerziellen Dienstleistungen getrennt werden, verlangten die Abgeordneten in einem in Straßburg verabschiedeten Entschluss.

mehr
Finanzen
Ballungsraum in der Krise: Sanierungsbeiet in Duisburg.
NRW-Großstädte stecken immer tiefer im Schuldensumpf

Trotz zuletzt guter Konjunktur in Deutschland stecken besonders klamme Großstädte in Westdeutschland in der Schuldenfalle fest. Am schlimmsten sieht es im Ruhrgebiet aus.

mehr
Ausländer Studie: Ausländer füllen deutsche Sozialkassen

In Deutschland lebende Ausländer sorgen für ein erhebliches Plus in den Sozialkassen. Dies zeigt eine Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) im Auftrag der Bertelsmann Stiftung.

mehr
Der 37-jährige frühere Krankenpfleger ist wegen dreifachen Mordes und zweifachen Mordversuchs angeklagt.
Prozesse

Gestörte Persönlichkeit oder nicht? Einen unter Mordverdacht stehenden Krankenpfleger beurteilen zwei Psychologinnen unterschiedlich. Der 37-Jährige leide an einer Persönlichkeitsstörung, sagte die Gefängnis-Psychologin vor dem Landgericht in Oldenburg.

mehr
Kriminalität
Trauer-Grafitti am Tatort: «RIP» (übersetzt: Requiescat in pace/Ruhe in Frieden).
Ärzte stellen Hirntod fest: Tugce A. wird sterben

Die Studentin Tugce A. überlebt ihre schwere Verletzungen nach einem Prügelangriff im hessischen Offenbach nicht. Die Klinik habe der Staatsanwaltschaft mitgeteilt, dass die Ärzte am Mittwochmorgen bei der 22-Jährigen den Hirntod festgestellt hätten.

mehr
Gesundheit Getesteter Ebola-Impfstoff offenbar gut verträglich

Ein neuer Ebola-Impfstoff ist in den USA vielversprechend an Menschen getestet worden. Wie das Forscherteam unter Leitung der US-Gesundheitsbehörde NIH in einem vorläufigen Bericht mitteilte, vertrugen die 20 gesunden Teilnehmer den Wirkstoff "VRC 207" gut.

mehr
Künzelsau ehrt Alexander Gerst.
Leute

Astronaut Alexander Gerst wird Ehrenbürger seiner Heimatstadt Künzelsau bei Heilbronn. "Er hat sich sehr gefreut und fühlt sich geehrt", sagte Bürgermeister Stefan Neumann zur Reaktion des 38-Jährigen auf den einstimmigen Gemeinderatsbeschluss vom Dienstag.

mehr
Medien
Joko Winterscheidt (l) und Klaas Heufer-Umlauf stellen ihre neue TV-Show «Mein bester Feind» in Berlin vor.
"Mein bester Feind": Joko und Klaas bauen an

Die Samstagabendshow hat im deutschen Fernsehen eine Zukunft - zumindest wenn es nach Joko Winterscheidt (35) und Klaas Heufer-Umlauf (31) geht. Am 6. Dezember und am 3. Januar präsentiert das Entertainer-Duo auf ProSieben sein neues Spektakel mit dem Titel "Mein bester Feind", wie die zwei am Mittwochabend in Berlin bei der Vorstellung des Konzepts berichteten.

mehr
Leute Chris Pine liebt das Singen unter der Dusche

US-Schauspieler Chris Pine (34, "Star Trek") singt gerne ausgiebig unter der Dusche. "Es liegt an der Akustik. Unter der Dusche klingt man einfach besser", sagte er in der Talkshow von US-Moderatorin Ellen DeGeneres.

mehr
Das Rote Ordensband ist Schmetterling des Jahres 2015.
Tiere

Das Rote Ordensband ist Schmetterling des Jahres 2015. Das Insekt aus der Familie der Eulenfalter verschwinde in vielen Gegenden Deutschlands, teilte der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) in Düsseldorf mit.

mehr
Wissenschaft
Todesursache Nummer eins ist das Versagen von Herz und Kreislauf. Auf Platz zwei liegt der Krebs. Weiter unten in der Tabelle rückt Demenz als Todesursache nach vorn.
Psychische Leiden rücken als Todesursache mehr in den Fokus

Es gibt eine auffällige Verschiebung in der Liste der häufigsten Todesursachen: Psychische Krankheiten und Verhaltensstörungen wurden im vergangenen Jahr häufiger als Grund des Sterbens diagnostiziert.

mehr
Gesundheit WHO: Zehntausende neue HIV-Infektionen in Europa

Rund drei Jahrzehnte nach der Entdeckung des Aids-Erregers HIV stecken sich auch in Europa immer noch jährlich Zehntausende mit dem lebensgefährlichen Virus an.

mehr