Volltextsuche über das Angebot:

19°/ 6° heiter

Navigation:
Home
Flüchtlingspolitik

Sie sind die Symbole des irren Herbstes 2015: Traglufthallen – schnell aufzubauende Unterkünfte für Asylbewerber. Städte und Landkreise haben hektisch Millionen dafür ausgegeben, doch nun werden die Aufblas-Heime nicht mehr gebraucht.

  • Kommentare
mehr
Toilette auf dem Waldfriedhof
Das Bauhofgebäude und der Eingang des Waldfriedhofes in Birkenwerder.

Mit dem stillsten Örtchen des Waldfriedhofes befassten sich die Gemeindevertreter von Birkenwerder in jüngster Sitzung: Sie stoppten den Abriss des WCs in der Kapelle und beschlossen einen barrierefreien Standard für die Ersatztoilette in der Friedhofsverwaltung.

  • Kommentare
mehr
1500 Kürzungen
Wegen Regelverstößen erhielten rund 600 Brandenburger  2015 weniger Geld vom Amt.

Mehr als 1500 Geldstrafen (Sanktionen) hat das Jobcenter Brandenburg an der Havel im vergangenen Jahr verhängt. Betroffen davon waren rund 600 Bürger der Stadt. Die Zahlen sind im Vergleich zum Vorjahr rückläufig, wie aus Daten der Bundesagentur für Arbeit hervorgeht, die das Bremer Institut für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe (BIAJ) aufbereitet hat.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Über den Dächern Potsdams
Die 17. Etage wurde Mitte der 1990er  für Konferenzen umgebaut – taugt sie noch für ein gemütliches Café und eine schicke  Bar?

Das Interesse an der Aktion „In der 17. hat man noch Träume“ ist ungebrochen. Wer aber am 3. September dabei sein möchte, wenn hoch oben im Hotel Mercure das Café Bellevue und die legendäre Bar für einen Tag wieder eröffnen, muss sich gedulden. Der Kartenvorverkauf hat noch nicht begonnen. Dafür stecken die Organisatoren derzeit zu tief in der Planung.

  • Kommentare
mehr

Vermehrt Vorkommnisse
Am späten Samstagabend brannte dieser Pkw nach einem Auffahrunfall an der Baustellenampel völlig aus.

Seit Ende Februar läuft auf der Strecke zwischen Rathenow und Stendal der Umbau der Kreuzung B 188/L 97. Bis zum vergangenen Wochenende lief der Verkehr reibungslos an der Baustelle vorbei. Dann passierten an der Ampel zwei schwere Auffahrunfälle.

  • Kommentare
mehr
„Can You Make It?“
Mit Brausedosen durch Frankreich: Nele Kruse, Conrad Mantei und Ulrike Koch (v.l.) von der Uni Potsdam.

Mit Red-Bull-Dosen als Währung reiste das Potsdamer Studententeam „Whatever“ durch Europa. Wie das gehen soll? Tauschen, fragen, Glück haben. Eine Woche lang hatte das Team Zeit, um von Edinburgh nach Paris zu gelangen – und sie mussten sich so einiges einfallen lassen.

  • Kommentare
mehr
Lastwagen komplett ausgebrannt
Der Fahrer dieses ausgebrannten Lkw   wurde wohl nur leicht verletzt.

Auf der Bundesstraße 2 zwischen Buchholz und dem Abzweig zum Treuenbrietzener Ortsteil Niebel ist am Montagnachmittag ein Lastwagen ausgebrannt. Personen wurden nicht verletzt. Die Straße ist auf unbestimmte Zeit zwischen den Abzweigen nach Luckenwalde und Niebel voll gesperrt. Womöglich müssen nach der Bergung des Wracks noch Schäden repariert werden.

  • Kommentare
mehr
Baumblütenfest am Montag
Frisch abgefüllt wird der Obstwein zum Probieren.

Bei bestem Frühlingswetter übers Baumblütenfest in Werder (Havel) schlendern. Herrlich. Diese Idee haben viele. Strahlender Sonnenschein lockt die Menschen in die Weingärten und auf den Plantagenplatz. Fleißig wird Obstwein ausgeschenkt. Doch welcher Wein wird am meisten getrunken? Zumindest heute belegt ein Früchtchen-Trio die ersten Plätze.

mehr
Gelände am Weinberg
Der Spielplatz Echsenland ist seit Montagvormittag gesperrt.

Der zur Buga gebaute Spielplatz „Echsenland“ auf dem Rathenower Weinberg ist bis aus Weiteres gesperrt worden. Grund dafür ist die Erosion des nördlichen Hanges der ehemaligen Sandgrube. Die Gefahr, dass der Boden ins Rutschen gerät und Kinder dadurch zu Schaden kommen, ist zu groß.

  • Kommentare
mehr

Einige Parteien fordern, dass an staatlichen Schulen täglich die Nationalflagge gehisst wird.

Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
36746bd6-1098-11e6-b311-373d469bee51
Baumblütenfest: Montags im Weingarten

Den dritten Tag des Werderaner Baumblütenfestes begingen viele gemütlich im Sonnenschein bei einem Obstwein. Dafür hat die Blütenstadt einige schöne Orte zu bieten, wie etwa eine ganze Reihe von Obst- und Weingärten.

Die Feuerwehr löschte den Brand.
Schon wieder ein Brand
Feuer im Wald bei Freienhagen

Die Waldbrände im Norden von Oranienburg werden zu einer Serie. Am Montagabend kam es erneut zu einem Feuer. Diesmal im Wald bei Freienhagen, einem Ortsteil von Liebenwalde. Die Feuerwehren aus verschiedenen Orten kam zur Brandstelle.

  • Kommentare
mehr
Zerstörung nach Blitzeinschlag
Trümmerteile des abgebrochenen  Rotorblattes liegen auf dem Feld.
Experten rätseln über Ursache

Zwar gibt es Zeugen für einen Blitzeinschlag, doch die Ursache für den schweren Zwischenfall im Windpark Prützke ist noch unklar. Die Experten stehen offenbar vor einem Rätsel. „Zwar ist am Rotorblatt ein leichter Blitzeinschlag zu erkennen, aber die Spuren erklären nicht die fürchterliche Zerstörung“, so der technische Betriebsführer Bernd Wulff.

  • Kommentare
mehr
Metallbranche Warnstreik bei Schaeffler

Mit dem Angebot der Arbeitgeber wollen sich die Metaller bei Schaeffler in Luckenwalde nicht zufriedengeben. Am Montag gab es bereits einen ersten Warnstreik. Sollten ihre Forderungen nicht erfüllt werden, sollen 24-Stunden-Streiks folgen.

  • Kommentare
mehr
Rudolf Böhm mit seiner Sandsteinskulptur „Die sieben Raben“ in der Straße Am Schlangenfenn.
MAZ zu Hause in ... Waldstadt II
Die sieben Raben vom Schlangenfenn

Die märchenhafte Brunnenstele „Die sieben Raben“ von Rudolf Böhm in der Waldstadt II hat einen neuen Platz gefunden. Aufgestellt wurde die gut zwei Meter hohe Sandsteinskulptur 1987 zunächst vor der Kaufhalle an der heutigen Straße Zum Teufelssee.

  • Kommentare
mehr
Polizeibericht vom 2. Mai für Potsdam
Berauschte Autofahrer aus dem Verkehr gezogen

Dieser Rausch dürfte einen ziemlichen Kater nach sich ziehen: Potsdamer Polizisten haben am Sonntagabend zwei Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, die unter Drogeneinfluss standen. Beide Männer müssen nun mit einem Fahrverbot, einem Bußgeld und einem zusätzlichen Strafverfahren rechnen.

  • Kommentare
mehr
Fahndung der Polizei EC-Kartendieb mit Foto gesucht

Der junge Mann auf dem Foto hat Anfang Oktober 2015 in Potsdam eine EC-Karte gestohlen und anschließend an Automaten in Teltow, Schönefeld und Berlin über tausend Euro abgehoben. Nun veröffentlicht die Polizei ein Foto von dem mutmaßlichen Dieb und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Berufseinsteiger mit dem höchsten Gehalt sind im Bereich Technische Forschung und Entwicklung zu finden. 

Wo verdient man besonders viel und das gleich zum Jobeinstieg? Beruf im Wirtschaftsbereich sind unter den Top 5 viele zu finden, an der Spitze aber steht Technische Forschung.

mehr
Immobilien
Mülltonnen lassen sich mit speziellen Liftanlagen etwa unter einem Blumenkübel verstecken, hier von Bovega. Foto: BOVEGA

Wie klassische Gartenhäuser wirken sie nicht mehr: Aus den üblichen Unterständen für Werkzeug und Räder sind stylishe Designobjekte geworden. Wer sein Rad liebt, schließt es heute in speziellen Garagen vor dem Haus ein. Und die Mülltonne wandert unters Blumenbeet.

mehr
Verkehr
Preise für neue Wohnmobile beginnen laut Experten ab etwa 35 000 Euro, Luxusmodelle können sechsstellige Summen kosten. Foto: Markus Scholz

Immer mehr Camper leisten sich ein eigenes Wohnmobil. Günstig ist diese Investition nicht gerade. Wer häufiger im Reisemobil unterwegs ist, steht vor der Frage: Mietet man weiter, oder kauft man sich sein eigenes Gefährt?

mehr
Dank Chelseas Schützenhilfe: Leicester erstmals englischer Meister
Die Fans feierten am Montagabend eine Riesenparty.
Titelverteidiger Chelsea machte Leicester City durch ein 2:2 gegen den Tabellenzweiten Tottenham Hotspur zum neuen englischen Titelträger. Die Profis verfolgten am Montag die Partie in der Villa von Torjäger Jamie Vardy. Dank Chelseas Schützenhilfe: Leicester erstmals englischer Meister
Das Tor von Gary Cahill ebnet den Weg zum Remis für Chelsea gegen Tottenham - und die Meisterschaft für Leicester. Foto: Andy Rain
Fußball
Leicester erstmals englischer Meister - Tottenham 2:2

Titelverteidiger Chelsea machte Leicester City durch ein 2:2 gegen den Tabellenzweiten Tottenham Hotspur zum neuen englischen Titelträger. Die Profis verfolgten am Montag die Partie in der Villa von Torjäger Jamie Vardy.

  • Kommentare
mehr
Fußball
Fans von Leicester City schauen sich in einem Pub das Spiel der Konkurrenz aus Tottenham an.
Leicester - eine Stadt feiert sich selbst

Der Fußballclub Leicester City stellt mit seinem überraschenden Erfolg die Verhältnisse in der Premier League auf den Kopf. Nicht wenige sehen das als Symbol für die Neuerfindung einer ganzen Stadt.

  • Kommentare
mehr
Fußball Werder gewinnt Krisen-Gipfel - VfB droht Abstieg

Was für ein packendes Abstiegs-Duell! Acht Tore, hohes Tempo und ein großer Kampf. Am Ende jubeln die Bremer, die auf Platz 15 klettern. Für den VfB wird die Lage immer dramatischer. Platz 17 und gegen Mainz drohen einige Spieler auszufallen.

  • Kommentare
mehr
In der Börse in Frankfurt am Main spiegelt sich ein Händler in einem Logo des Deutschen Aktienindex (DAX).
Börsen
Guter Monatsstart für den Dax

Der deutsche Aktienmarkt hat seine kräftigen Kursverluste der vergangenen Woche abgeschüttelt. Zum Handelsschluss stand der Dax 0,84 Prozent höher bei 10 123,27 Punkten.

  • Kommentare
mehr
Banken
Die größte deutsche Bank steht seit geraumer Zeit wegen diverser Verfehlungen aus der Vergangenheit unter Beschuss.
Deutsche Bank muss Programm gegen Finanzkriminalität überarbeiten

Wieder Ärger für die Deutsche Bank. Kurz nachdem der umstrittene Chefaufklärer im Aufsichtsrat der Bank aufgegeben hat, räumt die Bank Versäumnisse in Großbritannien ein. Das Institut muss das eigene Programm gegen Finanzkriminalität "grundlegend korrigieren".

  • Kommentare
mehr
Versicherungen Garantie-Verzinsung für neue Lebensversicherungen sinkt weiter

Seit Jahren gilt der Garantiezins als Verkaufsargument für eine Lebensversicherung. Doch schon lange sinkt für Neuverträge die Obergrenze für die Langfrist-Versprechen. Im nächsten Jahr soll die Rendite unter einem Prozent liegen - zum Unmut der Branche.

  • Kommentare
mehr
TTIP-Dokumente liegen in Berlin in einem gläsernen Leseraum von Greenpeace zur Information der Bürger aus.
Handel
TTIP: Greenpeace enthüllt geheime US-Papiere

Auch nach der Aufdeckung bislang geheimer US-Forderungen stellt die Bundesregierung das umstrittene Handelsabkommen TTIP nicht infrage. Regierungssprecher Steffen Seibert erklärte, die Verhandlungen zwischen Brüssel und Washington sollten so zügig wie möglich abgeschlossen werden.

mehr
Konflikte
Außenminister Steinmeier, Frankreichs Außenminister Ayrault und Malis Außenminister Abdoulaye Diop nehmen an einer Gedenkzeremonie für gefallene Soldaten teil.
Berlin und Paris fordern von Mali mehr eigene Anstrengungen

Deutsch-französischer Ministerbesuch in Mali: Steinmeier und Ayrault fordern von der Regierung des Krisenstaats, mehr für den Frieden mehr zu tun. Dann gibt es noch einen Abstecher in den gefährlichen Norden.

  • Kommentare
mehr
Konflikte Kerry und Lawrow fordern Einhaltung der Waffenruhe in Syrien

Die USA hoffen auf ein russisches "Machtwort" an die Adresse des Assad-Regimes in Damaskus. Der US-Außenminister ruft deswegen seinen russischen Amtskollegen an. Bevor die Syriengespräche weitergehen, sollen die Kämpfe enden. Zumindest die um Aleppo.

  • Kommentare
mehr
Isolde Giese und Hans Christian Cars: Das Buch ihrer abenteuerlichen Liebesgeschichte erschien vor zwei Jahren in Schweden.
Grenzenlose Liebe
Abenteuerliche Liebesgeschichte sucht Spender

Der Schwede Hans Christian Cars überwand 1965 für seine Braut Isolde den Eisernen Vorhang – mit einer Cessna. Doch dafür musste erstmal der Flugschein her. Als dann der Tag der Flucht gekommen war, zog ein Gewitter auf. Eine abenteuerliche und wahre Liebesgeschichte. Doch noch fehlt etwas: Die ganze Geschichte gedruckt und auf deutsch. Spender sind willkommen.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
Mit rund 700 Passagieren an Bord machte die «Adonia» unter dem Jubel von Schaulustigen im Hafen von Havanna fest.
Erste US-Kreuzfahrt seit 50 Jahren erreicht Kuba

Lange Zeit ging nichts zwischen den ideologischen Rivalen Kuba und USA. Das ändert sich allmählich. Und am Hafen von Havanna spielen sich emotionale Szenen ab.

  • Kommentare
mehr
Kriminalität Paar in Höxter soll weitere Todestat gestanden haben

Die Qualen einer zu Tode misshandelten Frau in Höxter waren womöglich kein Einzelfall: Die Ermittler prüfen konkrete Hinweise auf weitere Opfer. Ein weiteres Tötungsdelikt haben die Verdächtigen schon gestanden.

  • Kommentare
mehr
Blick auf das ehemalige Gutshaus derer von Arnim, das jetzige Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf.
Kulturpolitik
Zukunft ungewiss: Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf

Welcher Künstler träumt nicht davon – Einmal dem Alltag enthoben sich ganz dem Schreiben, Malen oder Komponieren widmen! Das Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf erfüllt seit Jahrzehnten seinen Stipendiaten diesen Traum.Die Zukunft des Hauses schien gesichert. Aber die Rechnung wurde ohne die Niedrigzinspolitik gemacht.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Medien
Uwe Friedrichsen 2009 in Hamburg. Der Schauspieler starb im Alter von 81 Jahren.
Schauspieler Uwe Friedrichsen gestorben

Er war der Schüler in Gustaf Gründgens "Faust" und spielte den Fahnder in "Schwarz-Rot-Gold": Jetzt ist Uwe Friedrichsen, der Schauspieler mit der markanten Stimme, mit 81 Jahren gestorben.

  • Kommentare
mehr
Leute Royals feiern Prinzessin Charlottes Geburtstag

Zum ersten Geburtstag der britischen Prinzessin Charlotte am Montag hat der Buckingham-Palast nur wenige Informationen preisgegeben. Nur soviel: Die Feier sei ein Familienfest, das wahrscheinlich in Anmer Hall, dem Landhaus von Prinz William und Kate, stattfinde.

  • Kommentare
mehr
Die Gabe eines bestimmten Moleküls senkt bei Wiederkäuern wie Rindern den Ausstoß von klimaschädlichem Methan.
Wissenschaft
Stoff senkt Methan-Ausstoß bei Wiederkäuern

Rinder oder Schafe stoßen viel klimaschädliches Methan aus. Die Bildung des Klimagases raubt ihnen zudem Energie. Forscher suchen daher nach einer Lösung, damit die Tiere weniger rülpsen müssen.

  • Kommentare
mehr
Wissenschaft
Die undatierte Computersimualtion zeigt ein offenbar Milliarden Jahre altes Gesteinsobjekt, das aus Materie aus dem inneren Sonnensystem zu bestehen scheint.
Gut erhaltener Asteroid aus Zeit der Erdentstehung entdeckt

Der Asteroid C/2014 S3 war lange weit weg. Am Rande des Sonnensystems blieb er von der Hitze verschont. Nun kommt er zurück und könnte einige Geheimnisse bergen.

  • Kommentare
mehr
Gesundheit Pollenallergiker reagieren auf Apfel und Co.

Eine kleine Gemeinheit der Natur: Das Allergen der Birke ist mit dem Allergen des Apfels verwandt. Der Körper kann das nicht unterscheiden. Immer mehr Pollenallergiker reagieren deshalb auf beides und stellen die Fachwelt vor die große Frage: Warum?

  • Kommentare
mehr