Volltextsuche über das Angebot:

6°/ -3° wolkig

Navigation:
Home
Beileid vom Täter

Gruselig: Der mutmaßliche Mörder des kleinen Elias aus Potsdam soll kurz nach der Tat der verzweifelten Mutter eine Trauerkarte geschickt haben. Als Absender hatte er die Adresse eines Bestattungsinstituts in Brandenburg an der Havel angegeben. Die Beileidskarte mit ein paar nüchternen Worten kam jedoch nie bei der Mutter des Jungen an.

mehr
Brandenburgs Innenminister ist sauer
Brandenburgs Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD).

Brandenburgs Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD) hat der Bundesregierung Konzeptionslosigkeit beim Umgang mit Flüchtlingen vorgeworfen. „Ich erkenne keinen Plan A, keinen B und auch keinen B2 oder irgend etwas“, sagt er. Aber nicht nur ein fehlendes Konzept, auch Geldmangel macht den Ländern zu schaffen. Sie fordern abermals mehr Geld vom Bund.

mehr
Bundesgartenschau in der Havelregion
Das Sommermärchen 2015 hat spürbare finanzielle Nachwirkungen.

Bislang waren immer die ausgebliebenen 500.000 Besucher für das Defizit im Buga-Zweckverband verantwortlich gemacht worden. Doch nun stellt sich heraus: Der Verband hat entgegen früherer Behauptungen nicht wirtschaftlich gearbeitet. Das Defizit wird voraussichtlich noch größer.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ludwigsfelde sucht neue Wohnbauflächen
Garagen in Ludwigsfelde sollen den Wohnungsbau weichen.

Der Siedlungsdruck südlich von Berlin ist so groß, dass die Autobauerstadt Ludwigsfelde die letzten Reserven erschließt. Um weitere Wohnbauflächen zu bekommen, stehen jetzt die 19 Garagenkomplexe mit mehr als 3500 Einzelgaragen im Stadtgebiet zur Diskussion. Die Pachtmodalitäten dafür sollen neu geregelt werden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

“Abendspaziergänge“ in der Landeshauptstadt
Polizeisperre vor der Gegendemo, die am Mittwochabend vom Schlaatz aus zur Umzugsroute der Pegida im Industriegebiet Drewitz gekommen war

Der Zuspruch für die Potsdamer Pegida Ableger „Pogida“ stagniert bei etwa 120 Teilnehmern, doch möglicherweise hätten es am Mittwoch 100 mehr sein können, sagt Anmelder Christian Müller . Die Islamgegner wollen jedoch weiter demonstrieren und rechnen mit Unterstützung anderer Pegida-Gruppen. Erstmals ist jetzt auch ein Auswärtsauftritt eingeplant.

mehr
Keine offene Tankstelle auf 100 km
Schon zwischen 20 und 22 Uhr ist es an der Star-Tankstelle in der Berliner Straße von Kyritz relativ ruhig.

Zwischen dem brandenburgischen Friesack und Grabow in Mecklenburg-Vorpommern gibt es auf der Bundesstraße 5 in der Nacht keine geöffnete Tankstelle. Zwischen den beiden Orten liegen gut 100 Kilometer. Fehlende Kundschaft ist ein Grund dafür. Auch die Einführung des Mindestlohns spielt eine Rolle bei den Pächtern.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schaden im Damwildgehege Locktow
Der Wolfsexperte Robert Frank (rechts) untersucht das gerissene Damwild   im Gatter von Gerhard Kernchen bei Locktow.

Im Damwildgehege von Gerhard Kernchen aus Locktow (Potsdam-Mittelmark) hat ein Wolf Beute gemacht. Über Nacht riss er fünf Muttertiere, die alle trächtig waren. Am Freitag dokumentiert ein Wolfsbeauftragter akribisch den Gesamtschaden, der enorm ist.

mehr
Schläge vor Getränkemarkt

Dramatische Minuten mitten in Ziesar (Potsdam-Mittelmark): Zwei betrunkene Männer gehen auf Polizisten los. Eine Beamtin muss einen Faustschlag abwehren. Ihr Kollege kann verhindern, dass ihm die Dienstwaffe geraubt wird. Abgespielt hat sich der Vorfall vor einem Getränkemarkt in der Bahnhofstraße. Beide Angreifer wurden überwältigt.

mehr
„Füchse“ brauchen Diesel
Alles ganz harmlos in Wollin: Auch die Bundeswehr muss mal tanken. Eine Gruppe sechsrädriger Transportpanzer vom Typ „Fuchs“ besetzte am Freitag die Aral-Tankstelle auf dem Autohof Wollin.

Ooops! Was ist denn bei Aral los? Transportpanzer vom Typ „Fuchs“ besetzten am Freitagmittag die Tankstelle auf dem Autohof Wollin. Passanten rieben sich verdutzt die Augen. Doch der Zwischenstopp der sechsrädrigen Kolosse hatte einen profanen Grund.

mehr
Polizei Potsdam warnt
Enkeltrick-Betrüger haben es auf Geld abgesehen.

Der Enkeltrick hat in Potsdam gerade Hochkonjunktur. Bei der Polizei sind allein in den vergangenen Tagen fünf Anzeigen eingegangen. Immer meldet sich am Telefon eine Hochdeutsch sprechende Frau. Eine 73-Jährige wurde auf diese Weise arg betrogen: Sie hat der angeblichen Ex-Schwiegertochter 80.000 Euro “geborgt“.

mehr

Ist der Leinenzwang für Hunde bei Waldspaziergängen sinnvoll

Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
574e4f1e-d1a7-11e5-9fd9-b25916edcdd4
Siegerfotos „Augenblicke 2015“

Die Gewinner des großen MAZ-Leserfotowettbewerb 2015. Ausgezeichnet wurden Fotos in sechs Kategorien – plus ein Gesamtsieger.

Zufriedene Kinder auf der Kita-Treppe.
Kita erhält neuen Spielturm
Lachen im Multi-Kulti-Kindergarten

Ein Jahr lang hatten die 30 Kinder der Kita Arche Noah in Brandenburg keinen Kletterturm mehr. Der Tüv hatte den bisherigen aus Gründen der Standfestigkeit sperren lassen. Nun bewilligt das Jugendamt dem Kindergarten mit der größten ethischen Vielfalt knapp 10 000 Euro für einen Spielturm. Auf ihm werden Kinder aus acht Nationen bald klettern können.

mehr
Neues Heft für Brandenburg an der Havel
Die Bailaro-Instructor Doreen Charlet (links), Tobias Willems und Lilly Charlet verbreiten gute Laune auf dem neuen Cover von „Mein Stadtmagazin Brandenburg an der Havel“.
Erstes Stadtmagazin 2016 kommt Montag

Auch 2016 präsentiert „Mein Stadtmagazin Brandenburg an der Havel“ wieder interessante Persönlichkeiten und Veranstaltungen aus der Havelstadt. Die erste Ausgabe des Jahres liegt ab Montag, 15. Februar, an über 150 Stellen in Brandenburg aus. Auf der Titelseite wird dieses Mal Bailaro getanzt.

mehr
Dritte BER-Startbahn Streit um Volksbegehren

Handelt der Landeswahlleiter beim Volksbegehren gegen eine dritte Start- und Landebahn am Flughafen BER verfassungswidrig? Das zumindest behauptet Ortwin Baier, der parteilose Bürgermeister von Blankenfelde-Mahlow – und droht mit einer Verfassungsklage. Im Innenministerium gibt man sich aber gelassen. Das Votum endet am 18. Februar.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Die Spurensicherung war schnell am Tatort. Auch die zahlreichen Augenzeugen, die den Überfall auf die Goldmann-Filiale beobachtet hatten,  wurden umgehend von der Polizei befragt.
Überfall auf Babelsberger Schmuckgeschäft
Fluchtauto der Juwelendiebe gefunden

Es geschah am Samstagvormittag unter den Augen vieler Zeugen: Vor fünf Wochen suchten Diebe den Babelsberger Juwelier Goldmann heim. Mit einem Sportwagen gelang ihnen die Flucht. Die Fahndung der Polizei war offenbar erfolgreich. Die Staatsanwaltschaft Potsdam ermittelt gegen mehrere Beschuldigte.

mehr
Richtfest für Senioren-Zentrum in Potsdam
Richtfest fürs Seniorenzentrum mit  Vitanas-Chef Nikolai P. Burkart   und Leiterin Becky Fischer-Liebe.
124 Zimmer für Pflegebedürftige

Neues Senioren-Zentrum der Vitanas Gruppe an der Johannes-Lepsius-Straße in Bornstedt: 124 Zimmer für pflegebedürftige Menschen entstehen bis August. Davon ist die Hälfte bereits vermietet. Am Freitag wurde Richtfest gefeiert.

mehr
Biotonnen-Einführung in Potsdam Kalkulation zu Biotonne: Linke sauer

Linken-Fraktionschef Hans-Jürgen Scharfenberg macht aus seiner Empörung keinen Hehl: Die Verwaltung kann den Beschluss der Stadtverordneten in Potsdam, die Kosten für eine Leerung im Zweiwochen-Rhythmus prüfen zu lassen, nicht wie verabredet bis März erfüllen. Im Rathaus hält man dagegen.

mehr
Bauen und Wohnen
Keramikfliesen: Ein robuster und absolut wasserfester Belag für Boden und Wände.

Keramikfliesen eignen sich als Bodenbelag vor allem an jenen Stellen, die besonders stark beansprucht werden, etwa in der Küche oder im Flur. Sie weisen eine große Vielfalt an Farbe und Mustern auf und auch die Struktur der Keramik ist eine andere, je nachdem, mit welchen Zuschlagstoffen und bei welcher Temperatur sie gebrannt wurde.

mehr
Rasen in Potsdam-Mittelmark
An den B 2 in Treuenbrietzen blitzt es hinter einem  Chausseebaum.

Der Landkreis Potsdam-Mittelmark hat voriges Jahr den Kontrolldruck erhöht und auf den Straßen zwischen Havelland und Fläming deutlich mehr Fahrzeuge geblitzt. Entsprechend stiegen die Einnahmen aus Verwarn- und Bußgeldern. Dennoch sinkt die Quote der Tempo-Verstöße insgesamt nicht.

mehr
Bildung
Bis zum 15. Februar müssen sich Schüler und Eltern für eine weiterführende Schule entschieden haben.

Tägliche Morgengebete, chinesisch als Fremdsprache, Schwerpunkt Film – Potsdam hat 23 weiterführende Schulen, mit ganz unterschiedlichem Angebot. Bis zum 15. Februar müssen die Anmeldungen dafür vorliegen. Die MAZ gibt einen Überblick und stellt die Schulen vor. Klicken Sie sich durch unsere Galerie.

mehr
ManUnited blamiert sich in Sunderland
Sunderlands Wahbi Khazri erzielte das 1:0 gegen ManUnited.
Der englische Fußball-Rekordmeister Manchester United hat sich in der Premier League beim FC Sunderland blamiert. Ohne Weltmeister Bastian Schweinsteiger verloren die Red Devils beim Tabellenvorletzten mit 1:2 (1:1). ManUnited blamiert sich in Sunderland
Nach der 0:4-Pleite gegen Kaiserslautern sprach vieles für eine Beurlaubung Stefan Effenbergs.
Fußball
Paderborns Coach Effenberg bekommt Rückendeckung

Stefan Effenberg darf offenbar in Paderborn Trainer bleiben. Nach Gesprächen im Anschluss an die 0:4-Pleite gegen Kaiserslautern bekam der Coach vorerst Rückendeckung von Clubboss Wilfried Finke und will die Wende einleiten.

mehr
Rodeln
Felix Loch hat erneut den Gesamtweltcup im Rennrodeln gewonnen.
Rodler Loch macht Triple perfekt

Mit einer erneut perfekten Vorstellung rundet Felix Loch seine starke Saison mit dem goldenen Triple ab: Nach dem WM-Titel holt er sich in Altenberg den Sieg im Gesamtweltcup und EM-Gold. Mehr Spannung bot das Rennen der Doppelsitzer.

mehr
Fußball BVB ohne Torjäger Aubameyang gegen Hannover

Borussia Dortmund muss im Spiel gegen Hannover 96 am heutigen Samstag (15.30 Uhr) auf Pierre-Emerick Aubameyang verzichten. Der momentan mit 20 Treffern beste Schütze der Fußball-Bundesliga hatte beim 3:1 im DFB-Pokal am Dienstag in Stuttgart einen Schlag auf die Wade bekommen und fehlt deshalb im Kader für die Partie.

mehr
Bald Geschichte? Ein Bündel aus 500-Euro-Geldscheinen.
Währung
EZB-Direktoriumsmitglied Cœuré rechnet mit Aus für 500er

Die Diskussion um die Zukunft des Bargeld beschäftigt weiter die Menschen. Dabei stehen zwei Themen im Vordergrund: Obergrenzen für das Bezahlen mit Bargeld - und der Vorschlag, den 500-Euro-Schein abzuschaffen.

mehr
Handel
Pieter Haas, Vorstandsmitglied der Media-Saturn-Holding GmbH, will neue Filialen öffnen.
Media-Saturn-Chef: Online-Geschäft hat seine Grenzen

Media-Saturn-Manager Pieter Haas setzt wieder verstärkt auf den Handel im Laden. Zwar liege das Ziel beim Internetgeschäft langfristig bei 15 bis 20 Prozent, sagte Haas dem "Donaukurier" in Ingolstadt.

mehr
Auto Hendricks: Strafabgabe für Kauf von Spritfressern

Eine Strafabgabe für den Kauf spritfressender Fahrzeuge könnte in die Finanzierung von Kaufprämien für Elektroautos fließen. Das überlegt zumindest Bundesumweltministerin Barbara Hendricks.

mehr
Feuriger Protest in Athen: Nach Schätzungen der Polizei mittlerweile mindestens 15 000 Bauern eingetroffen.
Demonstrationen
Tausende griechische Bauern protestieren gegen Rentenreform

Die Regierung Griechenlands steht unter Druck. Die Bauern sind in Athen und sie sind wütend. Die Presse spricht von einem "Belagerungszustand".

mehr
Flüchtlinge
Der Oberbürgermeister von Tübingen, Boris Palmer, will einen härteren Kurs in der Flüchtlingspolitik.
Grünen-Politiker Palmer will mehr Flüchtlinge abweisen

Der grüne Oberbürgermeister von Tübingen, Boris Palmer, spricht sich für einen härteren Kurs in der Flüchtlingspolitik aus. "Es sind nicht die Zeiten für Pippi-Langstrumpf- oder Ponyhof-Politik", sagte Palmer dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel".

mehr
Kirche Papst Franziskus in Mexiko - Historisches Treffen auf Kuba

Erstmals seit seinem Amtsantritt besucht Franziskus Mexiko. Auf dem Weg dorthin schrieb er zuvor Kirchengeschichte mit einer Begegnung in dem sozialistischen Kuba.

mehr
Polizeiwagen während eines Einsatzes in Berlin. Im Kampf gegen organisierte Kriminalität und Paralleljustiz will der rot-schwarze Senat bis Ende April ein Konzept vorlegen.
Justiz
Senat will gegen kriminelle Clans in Berlin vorgehen

Frauen werden eingeschüchtert, bedroht, verprügelt. Oft ziehen kriminelle Clans die Fäden. Der Gang zur Polizei fällt vielen Opfern schwer. Das soll sich nach Plänen des Berliner Senats bald ändern.

mehr
Erdbeben
Aufräumarbeiten in Tainan: Viele Menschen starben bei dem schweren Beben.
Zahl der Toten nach Beben in Taiwan steigt auf 116

Überlebende sind in den Trümmern eines kollabierten Hochhauses nicht mehr gefunden worden. Die Behörden erklären die Rettungsarbeiten nun für abgeschlossen.

mehr
Kriminalität Polizist soll auf den Falschen geschossen haben

Eine Spezialeinheit versucht, einen Mann aus der Hamburger Rotlichtszene zu fassen. Bei dem Einsatz schießt ein Beamter - ein Mann wird schwer verletzt. Doch der Gesuchte war es nicht.

mehr
Fotografin Jana Starke zeigt stolz ihr Gewinnerfoto des diesjährigen Fotowettbewerbs der MAZ Augenblicke
Augenblicke-Wettbewerb
Das sind die schönsten MAZ-Leserfotos 2015

Über 900 MAZ-Leser haben im vergangenen Jahr Ihre schönsten Bilder zum MAZ-Leserfotowettbewerb „Augenblicke“ eingeschickt. Insgesamt hatten die Juroren 3194 einzelne Aufnahmen zu begutachten und zu bewerten. Eine Auswahl der schönsten Fotos ist in den Bahnhofpassagen in Potsdam zu bewundern – darunter natürlich das tierische Siegerfoto.

mehr
Musik
Es könnte sein Abend werden: Rapper Kendrick Lamar. Foto: Simon Laessoee
Grammys 2016: Wird es diemal das Jahr des Rap?

Als "großartigste Nacht der Musikbranche" feiern sich die Grammys gerne selbst. In diesem Jahr soll es nachdenkliche Momente geben und nie dagewesene Show-Elemente - und vielleicht sogar einen Rapper als Star der Gala?

mehr
Mitch Ryder im Interview Blues-Legende in Neuruppin

Immer zum Jahresanfang fliegt Mitch Ryder aus den USA nach Deutschland, um auf Tour zu gehen. Dabei begann die Liebe zum deutschen Publikum mit Pöbeleien vor einer TV-Kamera – 1979 beim „Rockpalast“. Am 26. Februar wird der Musiker 70. Schon Keith Richards von den Stones lobte: „Er ist einer der aufregendsten Sänger, der seit langer Zeit aus der Musikszene aufgetaucht ist.“

mehr
Nevadait bildet hellgrüne bis türkise Kügelchen und ist eine echte Rarität.
Wissenschaft
Manche Mineralien sind extrem selten

Schmuck steht als Geschenk am Valentinstag hoch im Kurs. Doch teure Edelsteine sind gar nicht so besonders, sagen US-amerikanische Mineralogen. Sie haben Tipps für wirklich seltene Mineralien.

mehr
Umwelt
Mitarbeiter der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover zerlegen in Meldorf die Kadaver von Pottwalen.
Pottwal-Skelette werden für Wissenschaft präpariert

28 Pottwale strandeten seit Anfang Januar in der Nordsee. Die genauen Ursachen dieser Massenstrandung sind noch unklar. Nun werden die Skelette für Wissenschaft und Museen präpariert.

mehr
Wissenschaft Bye-bye "Philae": Forscher geben Kometen-Landeroboter auf

Zeit für den Abschied. Das Mini-Labor "Philae" hat auf dem entfernten Kometen "Tschuri" seinen ewigen Winterschlaf begonnen. Die Europäische Raumfahrtagentur Esa und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) haben den Kontakt zu "Philae" offiziell für beendet erklärt.

mehr