Direktzugriff:
Wetter RSS E-Paper
Volltextsuche über das Angebot:

19°/ 12° stark bewölkt

Navigation:
Home
Astro-Treff am dunkelsten Ort Deutschlands

Sterngucker bestaunen Sommermilchstraße

Der kleine Ort Gülpe im Westhavelland wird am Wochenende wieder zum Mekka für Astronomen: Mehr als 200 Sterngucker treffen sich in Deutschlands erstem offiziellen Sternenpark. Mit viel Glück gibt es dort am Nachthimmel eine Sommermilchstraße zu sehen.

mehr
Saisonauftakt in der Bundesliga

Turbine Potsdam will zurück nach Europa

Neue Saison, neuer Anlauf. Die Fußballerinnen des 1. FFC Turbine Potsdam wollen mit Trainer Bernd Schröder wieder den Sprung auf die internationale Bühne schaffen. Wir zeigen den Kader der Saison 2014/2015. Am Sonntag starten sie gegen den Herforder SV in die Bundesliga.

mehr
Wie überzeugend sind die Parteien?

Brandenburger Wahlplakate im MAZ-Check

An den Wahlplakaten zur Brandenburger Landtagswahl am 14. September kommt derzeit niemand vorbei. Die Botschaft der Poster wichtiger politischer Vertreter Brandenburgs hat ein Wahlkampf-Experte für die MAZ analysiert.

mehr
Höchster Wert seit sieben Jahren

Eine Viertelmillion Schulstunden ausgefallen

In Brandenburger Schulen fiel zuletzt so viel Unterricht aus, dass Schüler in manchen Fächern nicht benotet werden konnten. Bildungsministerin Münch versprach Besserung – nach aktuellen Zahlen bleibt der Stundenausfall aber ein ernstes Problem.

mehr
Größere Gefahr als Wölfe

Jäger warnen vor wildernden Hunden

Der Wolf geht um in Brandenburg, doch die Schäfer fürchten freilaufende Hunde mindestens ebenso sehr. Die Schäfer gehen sogar davon aus, dass mehr ihrer Tiere von Hunden als von Wölfen gerissen werden. Auch für Brandenburgs Jäger sind streunende Hunde ein Problem.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
  • Sterngucker bestaunen Sommermilchstraße
  • Turbine Potsdam will zurück nach Europa
  • Brandenburger Wahlplakate im MAZ-Check
  • Eine Viertelmillion Schulstunden ausgefallen
  • Jäger warnen vor wildernden HundenKostenpflichtiger Inhalt
Kilometerlanger Stau Richtung Frankfurt (Oder)

Auf der A 10 bei Michendorf ist am Samstagmittag ein 52-jähriger Lkw-Fahrer ums Leben gekommen. Er war am Stauende auf einen vor ihm bremsenden Lkw aufgefahren. Bei der Kollision wurde er in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Die Autobahn war für rund zwei Stunden komplett gesperrt.

mehr
In Schönwalde-Dorf wohnen 1000 Menschen und 300 Pferde

Es gibt viele Pferde in Schönwalde-Dorf. Sogar sehr viele Pferde. Auf knapp 1000 Einwohner kommen gut 300 von ihnen. Das Zusammenleben der Dorfbewohner hat sich zuletzt schwierig gestaltet. Denn wo die Pferde gehen und stehen, erleichtern sie sich.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mangelhafte Vorbereitung auf die Schule?

Es waren kühne Behauptungen, die der CDU-Mann Michael Gayck im Neuruppiner Bildungsausschuss diese Woche aufstellte. "Die Kinder werden in den Kitas nicht mehr ausreichend auf die Schule vorbereitet", sagte er zur Begründung eines CDU-/FDP-Antrags. Die Verwaltung ließ die Vorwürfe dagegen nicht auf sich sitzen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
"Yelp“ statt "Tatütata“ in Potsdam

Überhören unmöglich: Die ersten acht Funkwagen der Potsdamer Polizei sind mit neuartigen Sirenen ausgestattet worden, die Heultöne wie in New York erzeugen. Die Technik soll den Beamten mehr Sicherheit bringen. Ein roter Blitz wird künftig Verkehrssünder zum Anhalten auffordern.

mehr
Aus Protest haben Bewohner ihren eigenen Ort ausgerufen

Weil sich einige Hohenseefelder einst von ihrer Ortsvorsteherin vernachlässigt fühlten, haben sie ihren eigenen Ort ausgerufen: Hohenseefeld-Süd. Damit nicht genug: Auch Ämter wurden gleich mal verteilt. Das ganze ist schon Jahre her, hat aber immer noch Auswirkungen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rewe-Großlager in Oranienburg

Er arbeitet, wenn andere schlafen: Jeden Morgen um ein Uhr beginnt der Arbeitstag von Heiko Niesel im Wareneingang des Rewe-Großlagers in Oranienburg. Das erste Müdigkeitstief gibt's so gegen sechs Uhr, um acht Uhr gibt es in der Kantine Mittagessen.

mehr
Landtagswahl in Brandenburg am 14. September

Er geißelt die Auszehrung der ostdeutschen Wirtschaft seit der Wende, schimpft über den Flughafen BER und lobt die Brandenburger für ihre Wertverbundenheit: AfD-Bundeschef Bernd Lucke ist auf Wahlkampftour durch Brandenburg und machte am Donnerstag in Werder (Potsdam-Mittelmark) halt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Urlauberin aus dem Breisgau bricht in Perleberg zusammen

Eine 48-jährige Urlauberin aus dem Breisgau ist am Donnerstag in Perleberg (Prignitz) bei einer Fahrradtour bewusstlos zusammengebrochen. Ihr 7-jähriger Sohn reagierte geistesgegenwärtig und rannte zu einigen Bauarbeitern in der Nähe. Diese riefen den Notarzt, und die Mutter kam ins Krankenhaus.

mehr
10-Jähriger aus Seehausen macht seltene Entdeckung

Jannik Ziehe hat kürzlich beim Aufräumen einen Fund gemacht, um den ihn viele Archäologen beneiden. Im Schuppen seines Großvaters stieß er auf ein 5000 Jahre altes Stück eines Steinbeils. Das Stück hat nicht nur eine wichtige Bedeutung für die Archäologie sondern auch für die Familie.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige
Sollte Deutschland mehr Flüchtlinge aus Syrien und dem Irak aufnehmen?


Anzeige
Landtagswahl 2014: Wahlplakate-Check

An den Wahlplakaten zur Brandenburger Landtagswahl am 14. September kommt derzeit niemand vorbei. Wie überzeugend die Botschaften der Parteien sind, hat ein Experte für die MAZ untersucht. So schneiden CDU, SPD, Linke, Grüne und FDP in seiner Analyse ab.

Der Zirkus Raja Tinjovatama begeisterte in Neumühle mit opulenten Bildern

Der Zirkus Raja Tinjovatama begeisterte am Donnerstagabend in Neumühle mit einem opulenten Bilderrausch. Die knapp 200 Gäste quittierten den spielerischen und musikalischen Auftritt der schaurig-schrägen Figuren mit frenetischem Beifall.

mehr
Direktkandidat der Piraten im Portrait

Er besucht eine katholische Internatsschule, später ein Gymnasium in Neukölln, tritt der Brandenburger SPD bei, wird Mitglied im Chaos Cpmputer Club – und übt sich schon früh in Opposition. Heute ist Torben Reichert Direktkandidat der Piraten für den Wahlkreis 21.

mehr
Anzeige
Mario Gomez (M) spielte nach seiner Verletzungspause erstmals in einem Pflichtspiel wieder von Beginn an.
Fußball

Der deutsche Fußball-Nationalstürmer Mario Gomez ist mit seinem Club AC Florenz mit einer Niederlage in die neue Saison der Serie A gestartet. Die Toskaner verloren vor 44 353 Zuschauern in Rom mit 0:2 (0:1) bei Vize-Meister AS Rom.

mehr
Tennis
Novak Djokovic gewann gegen Sam Querrey mit 6:3, 6:2, 6:2.
Murray folgt Djokovic bei US Open ins Achtelfinale

Tennis-Olympiasieger Andy Murray ist dem Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic in das Achtelfinale der US Open gefolgt. Der 27 Jahre alte Schotte setzte sich beim letzten Grand-Slam-Turnier der Saison gegen den Russen Andrej Kusnezow mit 6:1, 7:5, 4:6, 6:2 durch.

mehr
Fußball 1:0 gegen Verona: Sieg für Juventus zum Serie-A-Auftakt

Titelverteidiger Juventus Turin hat die 83. Saison der Serie A mit einem standesgemäßen 1:0 (1:0)-Sieg bei Chievo Verona eröffnet. Italiens Fußballmeister der vergangenen drei Jahre profitierte allerdings von einem frühen Eigentor Cristiano Biraghis in der 6. Minute.

mehr
Sie waren als Beitrag zum Umweltschutz gedacht: die roten Stoffbeutel, mit denen Puma die Schuhkartons ersetzt hatte. Doch die Öko-Beutel kamen nicht an - künftig gibt es wieder Kartons.
Sportartikel

Der Sportartikelhersteller Puma ist mit seinen Öko-Beuteln für Schuhe gescheitert. Die weltweite Nummer Drei der Branche hatte vor vier Jahren beschlossen, den traditionellen Schuhkarton durch umweltfreundliche rote Stoffbeutel - die "Clever Little Bags" zu ersetzen.

mehr
Luftverkehr
15 000 Passagiere waren von dem Streik betroffen. Germanwings strich 116 von 164 Flügen.
Tarifkonflikt bei Lufthansa: Weitere Pilotenstreiks möglich

Im Tarifkonflikt bei der Lufthansa lässt die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) ihr weiteres Vorgehen offen. Ein Sprecher der Gewerkschaft machte keine Angaben, ob und wann es zu weiteren Streiks kommen könnte.

mehr
Mittelstand Mittelstandsnetzwerk AiF beklagt Nachteile bei Forschungsförderung

Die mittelständische Wirtschaft hat vor einer anhaltenden Benachteiligung bei der Vergabe von Forschungsfördergeld gewarnt. Das auf kleine und mittlere Firmen ausgerichtete Industrie-Forschungsnetzwerks AiF kann wegen fehlender Mittel nach eigener Aussage zahlreiche innovative Projekte nicht angehen.

mehr
Reise & Tourismus
Tourismus
Nahezu menschenleer war der Check-In Bereich der Lufthansa-Tochter Germanwings am Freitag in Hamburg.
Streiks bei Germanwings - Tausende Fluggäste betroffen

Der Streik der Flugkapitäne von Germanwings hat deutschlandweit zu zahlreichen Flugausfällen geführt. Rund 15 000 Passagiere waren betroffen. Germanwings nicht antreten.

mehr
Auto & Verkehr
Auto
Einsteigermodell von Dethleffs: Der «c'go» zählt zu den vergleichsweise günstigen Wohnwagen am Markt.
Sekt und Selters: Reisemobil-Trends auf dem Caravan Salon

Kompakt und günstig sollen Freizeitfahrzeuge sein - das gilt für Reisemobile genauso wie für Wohnanhänger. Beim Düsseldorfer Caravan Salon stellt die Branche ihre neuen Modelle vor.

mehr
Beruf & Bildung
Arbeit
In den meisten Fällen zählt die Reisezeit nicht zur Arbeitszeit. Wer während des Streiks etwa zu einer Schulung unterwegs und dann sehr lange auf Reisen war, geht in der Regel leer aus.
Rechte von Geschäftsreisenden bei Streik

Der Streik bei der Lufthansa-Tocher Germanwings hat auch viele Geschäftsreisende getroffen. Sie waren länger unterwegs als geplant, ihnen entstanden womöglich Extrakosten.

mehr
EU-Gipfelchef Herman Van Rompuy (M) mit Donald Tusk und Federica Mogherini. Foto: Olivier Hoslet
EU

Die Europäische Union hat für die nächsten Jahre eine neue Führung. Der EU-Sondergipfel bestimmte den polnischen Regierungschef Donald Tusk (57) zum neuen EU-Ratspräsidenten.

mehr
Verkehr
Finanzminister Schäuble (l) hat nie einen Hehl daraus gemacht, dass er die Umsetzung der Mautpläne seines Kabinettskollegen Dobrindt für schwierig hält.
"Spiegel": Schäuble lässt neues Mautkonzept erarbeiten

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) geht auf Konfrontationskurs zu Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU). Nach Informationen des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" lässt er in seinem Ministerium derzeit ein Alternativkonzept zu Dobrindts Mautplänen erarbeiten.

mehr
Konflikte 32 Blauhelme von Golanhöhen gerettet

UN-Soldaten haben auf den Golanhöhen 32 eingeschlossene Kameraden aus Kämpfen mit radikalislamischen syrischen Rebellen befreit. Eine Eingreiftruppe der Undof-Mission habe sie in Sicherheit gebracht, teilten die Vereinten Nationen (UN) in New York mit.

mehr
Zehntausende Bewohner fühlten sich wie gefangen, es gab gewaltsame Proteste, Experten zweifelten am Sinn der Aktion: Aus Furcht vor Ebola war in Liberia ein ganzes Armenviertel isoliert worden. Foto: Ahmed Jallanzo
Gesundheit

Die Regierung Liberias hat nach fast zwei Wochen die umstrittene Isolierung eines riesigen Slums aufgehoben, der im Kampf gegen das Ebola-Virus komplett unter Quarantäne gestellt worden war.

mehr
Schulen
Weil die Odenwaldschule finanziell auf wackligen Beinen steht, wurde die bisherige Genehmigung durch eine neue ersetzt.
GmbH statt e.V.: Odenwaldschule setzt auf neue Rechtsform

Nach der Einführung eines neuen Internatskonzepts plant die krisengeschüttelte Odenwaldschule auch eine neue Rechtsform. Das teilte eine Sprecherin nach einer Sitzung des Trägervereins im südhessischen Heppenheim mit.

mehr
Vulkane Vulkan Bárdarbunga löst Hunderte Erdbeben aus

In der Gegend um den Vulkan Bárdarbunga auf Island rumort es weiter. Binnen sieben Stunden hätten rund 450 Erdbeben das Gebiet erschüttert, teilte das Meteorologische Institut mit.

mehr
Manuel Pertegaz kreierte das Hochzeitskleid von Königin Letizia.
Mode

 Der spanische Starmodemacher Manuel Pertegaz ist im Alter von 96 Jahren gestorben. Er hatte 2004 das ausgefallene Brautkleid von Spaniens heutiger Königin Letizia entworfen.

mehr
Freizeit
Nanami Nagura ist die neue Luftgitarren-Weltmeisterin.
Japanerin ist neue Luftgitarren-Weltmeisterin

Die Japanerin Nanami Nagura hat die Weltmeisterschaft der Luftgitarren-Spieler gewonnen. Mit ihrer rockigen Show und Verbiegungen auf der Bühne setzte sich die 19-Jährige vor tausenden begeisterten Fans im nordfinnischen Oulu gegen die internationale Konkurrenz durch.

mehr
Leute Esther Schweins und Katarina Witt bei Oldtimer-Rallye

Mehrere Prominente haben sich bei der Oldtimer-Rallye "Hamburg-Berlin-Klassik" ans Lenkrad gesetzt. Die dreitägige Rallye von Hamburg über Polen nach Berlin lockte Hunderte Schaulustige an.

mehr
Ein Plakat informiert Bürger in Manila über die Symptome von Ebola.
Gesundheit

Ein internationales Team hat das Erbgut von 99 Ebola-Viren der derzeitigen Epidemie entziffert. Die in Westafrika grassierende Variante unterscheide sich an mehr als 300 Stellen von denjenigen Viren früherer Ausbrüche, berichten die Forscher im US-Journal "Science".

mehr
Wissenschaft
Das Handout zeigt einen gehenden Senegal-Flösselhecht (Polypterus senegalus). Vor 400 Millionen Jahren kamen die ersten Wirbeltiere an Land - und entwickelten sich zu den Vorläufern der Amphibien. Den Prozess dieses Landgangs haben Forscher jetzt nachgestellt.
Wie die Fische laufen lernten

In einem ungewöhnlichen Versuch haben Wissenschaftler nachgestellt, wie Wirbeltiere vor 400 Millionen Jahren das Land erobert haben könnten. Dazu zogen sie Fische, die Luft atmen können, außerhalb des Wassers auf.

mehr
Wissenschaft Gähnen im Wolfsrudel steckt an

Auch Wölfe lassen sich von Gähnen anstecken. Bisher war dieses Phänomen außer beim Menschen bei manchen Menschenaffen beobachtet worden - und bei Hunden. Bei diesen schrieben aber manche Forscher die Fähigkeit dem Umstand zu, dass die Tiere vom Menschen domestiziert wurden.

mehr