Direktzugriff:
Wetter RSS E-Paper
Volltextsuche über das Angebot:

11°/ 4° Regen

Navigation:
MAZ Card Online-ServiceCenter
Home
Verdi hat Erfolg vor dem Verwaltungsgericht

Sonntag bleiben Läden in Potsdam zu

Was für ein Hin und Her. Die Gewerkschaft Verdi hatte noch am Sonntag einen Einantrag Verwaltungsgericht Potsdam gestellt, um das Öffnen der Geschäfte am Sonntag zu verhindern. Am späten Samstagnachmittag dann das Urteil: die Läden in Potsdam bleiben am Sonntag geschlossen.

mehr
Erneuter Vorwurf gegen jetzigen Staatssekretär Arne Feuring

Ist Brandenburgs Kriminalstatistik geschönt?

Brandenburgs Kriminalstatistik soll systematisch geschönt worden sein – durch den damaligen Polizeipräsidenten und jetzigen Innen-Staatssekretär Arne Feuring. Der Vorwurf ist nicht neu, erhält jetzt aber neue Nahrung: Die Fehler in der Statistik sind offenbar weitaus größer als bislang angenommen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Werder: Kosten für beliebtes Volksfest steigen

Gema schröpft das Baumblütenfest

Das Werderaner Baumblütenfest kommt dem Veranstalter in diesem Jahr teuer zu stehen. Die Kosten steigen um rund 20 Prozent – vor allem, weil die Gema deutlich mehr verlangt. Trotzdem soll es wie voriges Jahr Musik auf 7 Bühnen geben. Höhere Kosten könnten auch auf die Besucher des beliebten Volksfestes zukommen.

mehr
Nach Attacke auf Piloten aus Strausberg (Märkisch-Oderland)

Sieben Jahre Haft für Flugschüler

Der Angriff kam unerwartet und in 1500 Metern Höhe: Ein 53-Jähriger, der seinen Fluglehrer bei Strausberg (Märkisch-Oderland) attackiert hatte, ist jetzt verurteilt worden. Den Mordvorwurf ließen die Richter aber fallen. Ob der Fall für die Gerichte damit beendet ist, ist noch unklar.

mehr
Bundeswirtschaftsminister Gabriel schließt „Horrorszenarien“ für die Lausitz aus.
Umstrittene Kohleabgabe wird überarbeitet

Sigmar Gabriel knickt im Kohlestreit ein

Der Protest in der Lausitz hat offenbar Wirkung gezeigt: Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel kommt Brandenburg im Streit um eine Kohleabgabe entgegen. Bei einem Treffen mit den Wirtschaftsministern der Länder zeigte er sich kompromissbereit. Die Pläne sollen nun überarbeitet werden.

mehr
  • Sonntag bleiben Läden in Potsdam zu
  • Ist Brandenburgs Kriminalstatistik geschönt?Kostenpflichtiger Inhalt
  • Gema schröpft das Baumblütenfest
  • Sieben Jahre Haft für Flugschüler
  • Sigmar Gabriel knickt im Kohlestreit ein
Befürchtete Ausschreitungen im Stadion bleiben aus
Fans des SV Babelsberg 03

Ein bisschen Pyrotechnik im Gäste-Block, ein paar verbale Scharmützel zwischen den Fanlagern, aber ansonsten blieb es am Samstag relativ ruhig im Stadion. Auch das Spiel trug nicht wesentlich zu einer aufgeheizten Stimmung bei. Der SV Babelsberg 03 und BFC Dynamo trennten sich torlos.

mehr
Drohung wird ab Montag wahr gemacht

Beinahe ein Jahr lang schwang die Drohung des Brandenburger Abfallentsorgers Remondis-Mebra folgenlos im Raum, ab diesem Montag wird sie allerdings umgesetzt, sagt der Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Stephan Köpping.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sieben Kandidaten für Wahl in Birkenwerder

Die sieben Bürgermeisterkandidaten für die Wahl am 19. April in Birkenwerder haben sich am Donnerstagabend auf Einladung des Seniorenbeirates erstmals gemeinsam den Fragen der Öffentlichkeit gestellt. Rund 160 Gäste waren der Einladung ins Rathaus gefolgt.Es war voll. Zu voll. Klar, was dann der Einstieg in die Diskussionsrunde war.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Einwohner besichtigten Unterkunft

Das Asylbewerberheim in Gransee kann am Montag von den ersten Gästen bezogen werden. Über die Bedingungen informierten sich am Freitag interessierte Granseer bei einem Rundgang. In knapp drei Monaten Bauzeit wurde die Unterkunft fertiggestellt. Der Amtsdirektor findet es gelungen und auch die Willkommensinitiative positiv überrascht. Hier gibt es alle Fakten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ohne Angaben von Gründen fristlos gekündigt
Der Radsportverein Peitz, dem Wolfgang Pfingsten angehört, hat das diesjährige Radrennen „Rund im Gewerbegebiet“ vorerst abgesagt.

Stahnsdorfs Bürgermeister Bernd Albers (Bürger für Bürger) hat seinen Bauhofleiter Wolfgang Pfingsten ohne Angaben von Gründen fristlos gekündigt. Bereits eine Woche zuvor erhielt Pfingsten Hausverbot für alle kommunalen Einrichtungen in der Gemeinde. Der Radsportverein Peitz, dem Pfingsten angehört, hat das diesjährige Radrennen in Stahnsdorf abgesagt.

mehr
Brandenburger Theaterchef zum Sparen gezwungen

Ein Verlust für die Stadt: Es spricht einiges dafür, dass das beliebte Klassik-Open-Air im August an der Brandenburger Regattastrecke das letzte seiner Art sein wird. Bei einer Krisensitzung beschloss der Aufsichtsrat des Brandenburger Theaters (BT), dass keine Verträge mehr über die laufende Saison hinaus abgeschlossen werden sollen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rathenow: Wildtiere werden zum Problem

Rund 600.000 Tulpenzwiebeln wurden im Herbst auf dem Rathenower Bugagelände in den Boden gebracht. Allerdings werden nicht alle wie gewünscht aufblühen. Gefräßige Rehe haben in den Wintermonaten die Leckerbissen entdeckt und sich daran gütlich getan. „Für die Rehe waren die Areale mit dem frischen Grün das reinste Paradies“, sagt Buga-Chefgärtner Andreas Kenzler.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Weiter große Trauer um Frank Gerhard - viele Veranstaltungen abgesagt

In Ludwigsfelde wird weiter um den am Dienstag überraschend gestorbenen Bürgermeister Frank Gerhard getrauert. Zum Beispiel sind alle Osterfeuer und andere kulturelle Veranstaltungen in der Stadt abgesagt worden. Eine schwierige Entscheidung hat die Stadt inzwischen getroffen, die Bürgermeisterwahl im September findet wie geplant statt.

mehr
Anzeige
Gericht pocht auf 6 statt 10 verkaufsoffene Sonntage in Potsdam. Richtig so?


Anzeige
Shakespeare in der Scheune

Mit einer neuen Produktion widmet sich die Lehnschulzenhofbühne 2015 der Liebe des Elfenkönigspaars Oberon und Titania. Beim 7. Viesener Theaterfrühling dreht sich dabei in diesem Jahr alles um den weltberühmten Shakespeare.

Sechsklässler pflanzen Bäume

Jacob Hermansen muss mit dem Spaten schon kräftig zustechen zum Ausheben eines Pflanzloches für eine junge Traubeneiche. Die Erde ist hart. Dem Sechsklässler der Fouqué- Grundschule macht die Arbeit dennoch Spaß. Etwas Zeit braucht er schon bis das Loch etwa 30 Zentimeter tief ist. Antonia Schubert setzt die junge Traubeneiche in das Loch.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Umweltpyramide im Krugpark ist übergeben
Begegnungsstätte und Schulungszentrum

Der Schöpfer des Brandenburger Krugparkes, der vor langer Zeit verblichene Schornsteinfegermeister Bröse, hätte sich im Grabe umgedreht – vor Freude, wenn er die Menschenmassen gesehen hätte, die am Freitagmittag der offiziellen Einweihung der Umweltpyramide beigewohnt haben.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Knobelsdorff-Haus soll in 2 Jahren fertig sein Richtfest am Bürgerzentrum Rheinsberg

Zum Richtfest für das künftige Bürgerzentrum in der Rheinsberger Innenstadt ist am Freitag sogar Bauministerin Kathrin Schneider erschienen. In zwei Jahren soll das geschichtsträchtige Haus, in das rund 7,5 Millionen Euro investiert werden, bezugsfertig sein. Dann wird es das Rathaus, die Bibliothek und das Haus der Begegnung beherbergen.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Ob das am 29. März 2015 in Potsdam möglich ist, ist wieder ungewiss.
Gewerkschaft wirft Potsdams Oberbürgermeister „Irrweg“ vor

Ja, Nein, Vielleicht – ob die Geschäfte am Sonntag, 29. März 2015, in Potsdam wirklich offen haben ist doch nicht so klar, wie es noch am Freitag schien. Die Gewerkschaft Verdi hat etwas dagegen. Der Oberbürgermeister Jann Jakobs so auf „rechtlichen Irrwegen“, so Verdi.

mehr
Verkehrsbeeinträchtigungen und hohe Sicherheitsstufe
Volle Fankurven am Samstag garantiert.
Nulldrei empfängt den BFC

Am Samstagmittag empfängt der SV Babelsberg 03 im heimischen Karl-Liebknecht-Stadion den BFC Dynamo zum 22. Spieltag der Regionalliga Nordost. Sportlich eher wenig brisant, dennoch herrscht rund um das Stadion höchste Alarmbereitschaft. Autofahrer, Bus- und Straßenbahnnutzer sollten den Bereich meiden.

mehr
Zeppelinstraße wird in den Sommerferien Baustelle Asphalt statt Pflaster zwischen Tramgleisen

Die nächste Staustelle kommt bestimmt: In den Sommerferien werden in der Zeppelinstraße die Pflastersteine im Gleisbereich der Tram im Abschnitt zwischen Kastanienallee und Geschwister-Scholl-Straße durch Asphalt ersetzt und es gilt Tempo 30.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Auto & Verkehr
Verkehr
Der Telematikdienst OnStar soll es Opel-Fahrern bald ermöglichen, auf Knopfdruck ein Call-Center für diverse Service-Leistungen zu kontaktieren.
Service auf Knopfdruck: Opel führt Telematikdienst ein

Opel rüstet seine Modellpalette ab Herbst sukzessive mit dem Telematikdienst OnStar aus. Das Onlinesystem bietet über einen automatischen Notruf hinaus den Kontakt zu einem Service-Center, das den Fahrer per Daten- oder Sprachverbindung unterstützt.

mehr
Beruf & Bildung
Arbeit
Fühlen sich Arbeitnehmer gesund, dürfen sie trotz Krankschreibung zur Arbeit gehen. Foto: Franziska Gabbert
Arbeitnehmer darf trotz Krankschreibung zur Arbeit gehen

Viele sind sich nicht sicher, wie strikt eine Krankschreibung vom Arzt zu handhaben ist. Kommt sie einem Arbeitsverbot gleich - oder dürfen Beschäftigte wieder zur Arbeit gehen, wenn sie sich fit fühlen.

mehr
Bauen & Wohnen
Wohnen
In Regionen mit angespanntem Wohnungsmarkt wird die Mietpreisbremse eingeführt. Bei einem Mieterwechsel darf die neue Miete künftig maximal zehn Prozent über dem ortsüblichen Niveau liegen.
Mietpreisbremse bei angespanntem Wohnungsmarkt

Die Mietpreisbremse soll in Ballungsgebieten extreme Mietsteigerungen verhindern. Vorgesehen ist, dass in Regionen mit angespanntem Wohnungsmarkt bei einem Mieterwechsel die neue Miete künftig maximal zehn Prozent über dem ortsüblichen Niveau liegen darf.

mehr
Klarer Heimsieg für Pritzwalk

Fußball-Landesklasse West, Pritzwalker FHV – TSV Treuenbrietzen 4:0 (2:0): Mit einem deutlichen und nie gefährdeten Heimsieg schloss die erste Herrenmannschaft des Pritzwalker FHV am Sonnabend nahtlos an ihre gute Leistung aus der Vorwoche an. Klarer Heimsieg für Pritzwalk
Für Bundestrainer Joachim Löw und die DFB-Elf wird es ernst. Im ersten Pflichtspiel des Jahres muss ein Sieg her.
Fußball

Die Fußball-Weltmeister sind gefordert. "Wir müssen das Feuer zünden, das wir brauchen, um dieses Spiel zu gewinnen", forderte Löw vor dem Auswärtsspiel im ausverkauften Nationalstadion von Tiflis.

mehr
Basketball
Dennis Schröder spielte stark und steuerte 17 Punkte bei, doch die Hawks verloren in Charlotte.
Schröder verliert mit Atlanta-Reservisten in Charlotte

Auch 17 Punkte von Dennis Schröder haben die 18. Saison-Niederlage der Atlanta Hawks in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA nicht verhindern können.

mehr
Fußball EM-Quali: Oranje nur 1:1 - Auch Italien ohne Sieg

Der WM-Dritte Niederlande droht in der Qualifikation zur Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich den Anschluss zu verlieren. Ohne den verletzten Bayern-Star Arjen Robben und Top-Torjäger Robin van Persie kam die Elftal von Bondscoach Guus Hiddink in Antwerpen nicht über ein 1:1 (0:1) gegen die Türkei hinaus und liegt als Dritter der Gruppe A schon sechs Punkte hinter Spitzenreiter Tschechien zurück.

mehr
Nach eigenen Angaben hat Uber in Deutschland rund 6000 Fahrer.
Verkehr

Der umstrittene Chauffeur-Dienst Uber will nicht aufgeben und spätestens im Sommer in Deutschland einen legalen Service starten. Dieser Fahrdienst solle von Fahrern übernommen werden, die über einen Personenbeförderungsschein verfügten.

mehr
Konjunktur
In Deutschland wird derzeit gerne eingekauft.
Konjunkturforscher: Verbraucher geben 2015 noch mehr Geld aus

Bei den Verbrauchern in Deutschland sitzt das Geld angesichts niedriger Inflation und spürbarer Lohnerhöhungen derzeit locker. Nach Einschätzung des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI) wird der private Konsum in diesem Jahr sogar noch stärker steigen als 2014 und damit die Konjunktur weiter anschieben.

mehr
Tarife Amazon bekräftigt: Liefern trotz Streiks pünktlich

Der Online-Versandhändler Amazon sichert trotz der für kommende Woche angekündigten Streiks eine pünktliche Zustellung bis Ostern zu. "Wer mit Standardversand bis Dienstagabend bestellt, kann sicher sein, dass die Ware noch am Samstag ankommt", sagte Deutschland-Chef Ralf Kleber der "Bild"-Zeitung.

mehr
Noch werden 60 der gut 100 Départements von den Sozialisten von François Hollande gehalten. Foto: Yoan Valat
Wahlen

In Frankreich beginnt heute die zweite Runde der Wahlen in den rund 100 Départements des Landes. Dabei droht den Sozialisten von Präsident François Hollande erneut eine Schlappe.

mehr
Tarife
Verdi-Chef Frank Bsirske (r) und der Verhandlungsführer der Länder, Jens Bullerjahn (SPD).
Tarifeinigung: Deutlich mehr Geld für den öffentlichen Dienst

Die rund 800 000 Angestellten der Länder bekommen in zwei Schritten deutlich mehr Geld. Rückwirkend zum 1. März 2015 erhalten sie ein Plus von 2,1 Prozent, im kommenden Jahr noch einmal 2,3 Prozent, mindestens aber 75 Euro.

mehr
Extremismus Neonazi-Aufmarsch in Dortmund weitgehend friedlich

Ein Aufmarsch von mehr als 500 Rechtsextremisten in Dortmund ist am Samstag weitgehend friedlich verlaufen. Ein Großaufgebot der Polizei hielt den Marsch, der von Mitgliedern der Gruppierung "Hooligans gegen Salafisten" unterstützt wurde, auf Distanz zu mehr als 2000 Gegendemonstranten.

mehr
Wer hat an der Uhr gedreht?
Gesellschaft

In Deutschland gilt wieder die Sommerzeit. Um 2.00 Uhr morgens sind die Uhren um eine Stunde auf 3.00 vorgestellt worden. Bis Ende Oktober bleibt es damit abends eine Stunde länger hell.

mehr
Unfälle
Am Unglücksort liegen ineinander verkeilte Container. Foto: Sotiris Barbarousis
Eisenbahnverbindung zwischen Thessaloniki und Skopje unterbrochen

Wegen der Entgleisung eines Güterzuges wurde am Samstag die Eisenbahnverbindung zwischen Thessaloniki und Skopje für unbestimmte Zeit unterbrochen. Beim Umfall wurden nach Berichten des griechischen Staatsradios (NERIT-Proto) zwei Eisenbahner leicht verletzt.

mehr
Gesundheit Zahl der Masern-Fälle in Deutschland steigt weiter

Ein Ende der Masernwelle in Berlin ist nicht in Sicht und auch in Thüringen sieht es schlecht aus. Dort stieg die Zahl der Masern-Infektionen sprunghaft an. Bis zum Freitag seien in dem Freistaat 52 Masernfälle bekanntgeworden, teilte das Gesundheitsministerium in Erfurt mit.

mehr
Spaniens Regierungschef Mariano Rajoy und die französische Kulturministerin Fleur Pellerin enthüllen eine Gedenkplakette. Foto: Jorge Zapata
Kunst

Den monumentalen Glaswürfel am Hafen in Málaga kann man nicht übersehen. Nicht nur wegen der roten, grünen und gelben Farbflächen, mit denen der französische Maler Daniel Buren ihn verziert hat.

mehr
Leute
Immer noch glücklich: Josh Duhamel und seine Frau Fergie. Foto: Peter Foley
Josh Duhamel twittert Geburtstagsgrüße für Fergie

US-Schauspieler Josh Duhamel (42) hat seiner Frau, Black-Eyed-Peas Sängerin Fergie, via Twitter Geburtstagsgrüße überbracht. "Happy Birthday für mein Mädchen", schrieb er am Freitag in dem Kurznachrichtendienst: "40 hat noch nie so gut ausgesehen!".

mehr
Medien Grimme-Preis: ARD, ZDF und Co. bleiben unter sich

Marl (dpa) – Bei der diesjährigen Verleihung der Grimme-Preise im westfälischen Marl sind die öffentlich-rechtlichen Sender unter sich geblieben. Alle zwölf Trophäen für Fernsehen mit vorbildlicher Qualität gingen an ARD, ZDF und Co.

mehr
Astronaut Scott Kelly (links) und die Kosmonauten Gennady Padalka und Mikhail Kornienko.
Raumfahrt

Zur ersten einjährigen Mission in der Internationalen Raumstation ISS sind zwei Raumfahrer beim Außenposten der Menschheit eingetroffen. Der Russe Michail Kornijenko und der Amerikaner Scott Kelly sollen es somit doppelt so lange in der engen Station aushalten wie üblich.

mehr
Wissenschaft
Eine Sojus-Trägerrakete brachte die Satelliten in den Weltraum.
Zwei Galileo-Satelliten im Weltraum ausgesetzt

Der Aufbau des ehrgeizigen europäischen Navigationssystems Galileo schreitet weiter voran. Eine Sojus-Trägerrakete brachte am Freitag die Satelliten Nummer sieben und acht von Europas Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guayana aus in den Weltraum.

mehr
Kriminalität Kieler Wissenschaftler entwickelt neue Fingerabdruck-Analyse

Ein Wissenschaftler des Landeskriminalamtes (LKA) Schleswig-Holstein hat eine neue Technik zur besseren Sichtbarmachung von Fingerabdrücken entwickelt. Damit können laut LKA auch bislang nicht verwertbare Spuren analysiert werden.

mehr