Volltextsuche über das Angebot:

18°/ 6° wolkig

Navigation:
Home
Schöner Start in den Mai

Das erste Wochenende des Wonnemonats wird ein gutes: In Werder beginnt das Baumblütenfest, in Neuruppin lockt das Mai- und Hafenfest, das Wetter spielt weitgehend mit – und baden kann man auch schon. Einige Strandbäder eröffnen die Saison, auch wenn die Wassertemperatur kaum die zehn Grad übersteigt. Wir bieten einen Überblick, wo gefeiert wird.

  • Kommentare
mehr
Besucher aus der rechtsextremen Szene

In Cottbus ist am Freitagabend ein großes Neonazi-Konzert verhindert worden. Besucher aus der rechtsextremen und der Hooligan-Szene waren bereits angereist. Die Polizei war nur durch einen Zufall auf das mögliche Neonazi-Konzert gestoßen.

  • Kommentare
mehr
Niemegk: Unhaltbare Zustände im Haus voller Hunde
Unter Polizeischutz rettet das Veterinäramt  am Freitag mehr als 35 verwahrloste Hunde aus  diesem Haus in Neuendorf bei Niemegk.

Es war höchste Zeit: Mehr als 35 verwahrloste Hunde sind am Freitagvormittag aus einer Wohnung in Neuendorf bei Niemegk (Potsdam-Mittelmark) gerettet worden. Die Hunde vegetierten zwischen Müll und Kot vor sich hin. Der Amtstierärztin blieb keine andere Wahl, zumal die Besitzerin bereits negativ aufgefallen ist.

mehr
Blütenball in Werder
Blütenkönigin Cindy Linke im Kreis potenzieller Königinnen.

Am Sonnabend eröffnet in Werder das Baumblütenfest in Werder (Potsdam-Mittelmark). Doch schon am Abend vorher wird beim Blütenball kräftig gefeiert. Am späten Freitagabend wird dazu kein geringer als Schlagerstar Heino erwartet. Doch den Auftakt hat die Blütenkönigin mit ihrem Eröffnungstanz gemacht

mehr

Dienstwagen-Affäre
Staatskanzleichef Rudolf Zeeb (SPD) gerät in der Dienstwagen-Affäre unter Druck.

Bei der umstrittenen Nutzung von Feuerwehr-Dienstwagen durch die Landesbranddirektoren hat Staatskanzleichef Rudolf Zeeb (SPD) Fehler eingeräumt. Derweil bleibt die rot-rote Regierungskoalition in der rechtlichen Bewertung des Falls Markov geteilter Meinung. Die Opposition geht hart mit der Regierung ins Gericht.

  • Kommentare
mehr
Tarife
Streikende während einer Kundgebung am Flughafen von Frankfurt am Main.

Eine zweitägige Schlussrunde bringt den Erfolg. Den Menschen in Deutschland bleiben weitere Ausstände im öffentlichen Dienst erspart. Den Beschäftigten steht ein Schluck aus der Lohnpulle bevor.

  • Kommentare
mehr
Verhalten bei Unfällen auf Autobahnen
So sieht eine Rettungsgasse aus.

Auf Brandenburger Autobahnen ist es in den vergangenen Wochen immer wieder zu Unfällen gekommen, bei denen keine oder eine fehlerhafte Rettungsgasse gebildet wurde. Ein besonders dreister Autofahrer war dort sogar als Geisterfahrer unterwegs. Ein Feuerwehrvideo aus Bayern zeigt nun, wie es geht. Trotzdem, die Zweifel bleiben.

  • Kommentare
mehr
Unfall bei Trebbin mit einer Verletzten
Ein Unfall zwischen Trebbin und Thyrow sorgte für Stau auf der B101.

Auf der Bundesstraße 101 ist es am Freitagmittag bei Trebbin (Teltow-Fläming9 binnen kurzer Zeit zu zwei schweren Unfällen gekommen. Eine Frau ist dabei verletzt worden. Wegen des ersten Unfall hatte sich ein langer Stau auf der B101. Wenig später kam es dann zu dem zweiten Unfall.

  • Kommentare
mehr
Schreiben an Fraktionen
Das Bürgerbegehren hat mittlerweile  mehr als 6000 Unterschriften.

Seit drei Wochen läuft das Bürgerbegehren. Nun weist Jann Jakobs’ Büroleiter in einem Schreiben an die Fraktionen darauf hin, dass Flyer, Plakate oder andere Publikationen, die „speziell und ausschließlich Werbung für oder gegen das Begehren enthalten“, nicht aus Fraktionszuweisungen finanziert werden dürfen. Die „Andere“ ist empört: „Haltlose Anschuldigungen, falsche Verdächtigungen“.

  • Kommentare
mehr

Einige Parteien fordern, dass an staatlichen Schulen täglich die Nationalflagge gehisst wird.

Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
5cc0d43a-0e42-11e6-bc3a-c09928f661ff
Blütenball in Werder

Freitag, 29. April: Am Sonnabend wird in Werder mit dem Baumblütenfest das größte Volksfest in Ostdeutschland eröffnet. Doch bereits am Vorabend wird beim Blütenball gefeiert. Blütenkönigin Cindy Linke lädt zum Eröffnungstanz. Am späten Abend tritt dann noch Schlagerstar Heino auf.

Martin Burmeister
Gedanken zum Mai im Havelland
Arbeit wird vollendet durch Ruhe

An diesem Wochenende wird wieder allerorten in den Mai getanzt. Das ist die vergnügliche Seite an diesem Datum. Doch am ersten Tag im Mai geht es traditionell auch um Arbeit und die Bedingungen, unter denen sie geleistet werden sollte. Arbeit indessen wird erst vollendet durch Ruhe, sagt Pfarrer Martin Burmeister aus Schönwalde-Glien.

  • Kommentare
mehr
Ein starkes Team für die Stadt
Volker-Alexander Tönnies (links) ist durch seine Wahl nun   Beigeordneter der Stadt Hohen Neuendorf. Bürgermeister Steffen Apelt (rechts) gratulierte.
Hohen Neuendorf wählt Beigeordneten

Lange hatte man in Hohen Neuendorf um den Posten des Beigeordneten gerungen. Mit dem Beschluss des Haushaltes 2016 war die Basis für die Ausschreibung der Stelle geschaffen worden. Am Donnerstag wurde nun gewählt. Volker-Alexander Tönnies (SPD), früher Pressesprecher der Berliner Polizei, wird zukünftig Bürgermeister Steffen Apelt (CDU) zur Seite stehen.

  • Kommentare
mehr
Neubaugebiet Bestensee im Fokus Parkplatz-Problem in der Friedenstraße

Im Bestenseer Neubaugebiet um die Friedenstraße gibt es zu wenig Parkplätze. In der Regel müssen sich drei Wohnungsmieter einen Parkplatz teilen. Die Gemeinde kennt das Problem, vertröstet aber auf das nächste Jahr. Dann soll gemeinsam mit der TAG Wohnen und Service GmbH die Verkehrsfläche neu überplant und weitere Parkmöglichkeiten geschaffen werden.

  • Kommentare
mehr
Frisches Obst und Gemüse gibt es bald auf dem Tschäpe-Platz
Start am 13. Mai
Potsdam-West bekommt Wochenmarkt

Eine Anwohnerin hatte dafür gekämpft und Händler gesucht, nun kann es losgehen: Potsdam bekommt einen neuen Wochenmarkt. Am 13. Mai soll es auf dem Platz vor der Erlöserkirche losgehen.

  • Kommentare
mehr
Todesursache unklar
Der Sacrower See.
Feuerwehr zieht toten Mann aus Sacrower See

Grausiger Fund am Sacrower See: Dort hat die Feuerwehr am Donnerstag eine männliche Leiche aus dem Wasser gezogen. Ein Gartenbesitzer hatte die Leiche zuvor entdeckt. Die Todesumstände sind noch völlig unklar. Ein Detail macht der Polizei jedoch Hoffnung, den Fall aufklären zu können.

  • Kommentare
mehr
Versuchter Handyraub in Potsdam Polizei sucht erfolglosen Handyräuber mit Foto

Kurz vor der Haltestelle Kunersdorfer Straße in Potsdam steht ein junger Mann in der Straßenbahn auf, greift nach ihrem Handy – und stößt auf Widerstand. Die Frau wehrt sich vehement. Sie wird nach draußen gezerrt, aber noch immer hält sie ihr Handy fest. Andere Fahrgäste vertreiben den Täter und seinen Begleiter. Wer erkennt den Mann auf dem Foto?

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Rosige Berufsaussichten für Studierende der Elektrotechnik.

Wer Elektrotechnik studiert oder das in Erwägung zieht, kann sich freuen: Die Aussichten auf einen Job sind derzeit recht rosig. Das gilt vor allem für Bereiche wie Projektmanagement oder Mechatronik.

mehr
Immobilien
Bei kalkhaltigem Wasser besteht Legionellengefahr. Experten empfehlen, ein Enthärtungsanlage einzubauen.

Manche Technik löst ein Problem im Haus - und tut ein neues Problem auf: So auch bei einer Heizung, die mit einer Frischwasserstation zur Erwärmung des Trinkwassers kombiniert ist. Sie schützt vor gefährliche Legionellen. Aber die Rohre verkalken mancherorts.

mehr
Verkehr
Der Kia Soul EV weist als eins der wenigen E-Autos niedrigere Kilometerkosten auf als seine Benzin- und Diesel-Brüder. Foto: Kia

Mit Strom fahren und so die Umwelt schonen - das wünschen sich viele ökologisch denkende Autofahrer. Ein Kostenvergleich zeigt allerdings, dass die E-Varianten in viele Fällen unterm Strich teurer sind als die herkömmlichen Modelle.

mehr
Augsburgs Halil Altintop (M) und der Köner Jonas Hector (r) kämpfen um den Ball.
Fußball
Augsburg muss auf Rettung warten - 0:0 gegen Köln

Bei einem Sieg wäre Augsburg praktisch gerettet gewesen. Trotz drückender Überlegenheit und einem Mann mehr in der zweiten Halbzeit wollte das Tor aber nicht fallen.

  • Kommentare
mehr
Fußball
Matthias Lehmann (M, hinten) vom 1. FC Köln sieht nach einem Foul an Augsburgs Tobias Werner die Rote Karte.
FC Augsburg trotz Überzahl nur 0:0 gegen Köln

Der FC Augsburg hat sich noch nicht der letzten Abstiegssorgen in der Fußball-Bundesliga entledigt. Das Team von Trainer Markus Weinzierl kam zum Auftakt des 32. Spieltags am Freitagabend gegen den schon geretteten 1. FC Köln nur zu einem 0:0.

Die Gastgeber konnten vor 30 144 Zuschauern auch eine halbstündige Überzahl nach der gelb-roten Karte für Kölns Mittelfeldspieler Matthias Lehmann (57. Minute) nicht nutzen.

  • Kommentare
mehr
Fußball Freiburg feiert Bundesliga-Rückkehr - Leipzig erneut 1:1

Frühzeitig macht der SC Freiburg den Bundesliga-Aufstieg perfekt. Der nötige Sieg gelang beim SC Paderborn. Die Ostwestfalen rutschen auf den letzten Tabellen-Platz. RB Leipzig muss nach einem Ausrutscher wieder zittern.

  • Kommentare
mehr
In der Börse in Frankfurt am Main spiegelt sich ein Händler in einem Logo des Deutschen Aktienindex (DAX).
Börsen
Dax mit deutlichen Kursverluste am Monatsende

Der deutsche Aktienmarkt ist mit klaren Kursverlusten ins Wochenende gegangen. Aus Europa seien nur durchwachsene Konjunkturdaten gekommen und am Nachmittag hätten frische Wirtschaftsdaten aus den USA den Druck noch einmal verstärkt, hieß es am Markt.

  • Kommentare
mehr
Öl
Obwohl Exxon die Produktion um 1,8 Prozent steigerte, gingen die Einnahmen wegen des massiven Preisrückgangs bei Rohöl kräftig zurück. Foto: Justin Lane
Ölpreisverfall setzt Exxon und Co. zu

ExxonMobil, der größte nichtstaatliche Ölkonzern der Welt, verdient 63 Prozent weniger. Das schwächste Quartalsergebnis seit 1999 folgt auf eine Reihe weiterer schlechter Nachrichten. Der Marktführer steht stellvertretend für eine gebeutelte Branche. Doch es gibt Hoffnung.

  • Kommentare
mehr
Industrie Hannover Messe mit Positiv-Fazit

Mit dem Besuch von US-Präsident Obama punktete die Hannover Messe gleich zum Auftakt. Die Verbände sprechen industriepolitisch von einem starken Signal aus Hannover. Sie spüren beim Zukunftsthema Industrie 4.0 eine Aufbruchstimmung.

  • Kommentare
mehr
Für den Bundesparteitag der AfD haben sich mehr als 2000 Mitglieder angemeldet. Es soll erstmals ein Parteiprogramm beschlossen werden. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv
Parteien
AfD will auf Parteitag erstmals Parteiprogramm beschließen

Begleitet von einem starken Polizeiaufgebot berät die AfD heute auf ihrem Bundesparteitag in Stuttgart über ein Grundsatzprogramm. Mehr als 1000 Sicherheitskräfte stehen bereit, um mögliche Konfrontationen zwischen Parteimitgliedern und linken Demonstranten zu verhindern.

  • Kommentare
mehr
Wahlen
In Irland soll es künftig eine Minderheitsregierung unter Führung der konservativen Partei Fine Gael des bisherigen Ministerpräsidenten Enda Kenny geben.
Einigung auf konservative Minderheitsregierung in Irland

Bei der Parlamentswahl in Irland haben die Wähler Ende Februar die bisherige Regierungskoalition abgestraft. Nun soll es eine Minderheitsregierung geben - unter Führung der Fine Gael.

  • Kommentare
mehr
Verteidigung Russland kündigt Reaktion auf Nato-Aufrüstung im Osten an

Truppenaufmarsch in Polen und im Baltikum: Die Nato will die Abschreckung Russlands verstärken. Die Bundeswehr ist dabei. Moskau will das nicht auf sich sitzen lassen. Die Konfliktparteien im Ukraine-Konflikt einigten sich zwischenzeitlich auf eine Waffenruhe.

  • Kommentare
mehr
105 Tonnen Elfenbein liegen aufgetürmt in Nairobi. Es soll sich um die größte Menge an Elefantenstoßzähnen handeln, die jemals vernichtet wurde.
Tiere
Kenia verbrennt über 100 Tonnen Elfenbein

Rund 105 Tonnen Elfenbein sollen heute in Kenia verbrannt werden. Es soll sich um die größte Menge an Elefantenstoßzähnen handeln, die jemals vernichtet wurde.

  • Kommentare
mehr
Notfälle
Das Rotorblatt des abgestürzten Helikopters liegt auf einem Felsen. Alle 13 Passagiere kamen bei dem Unglück im norwegischen Bergen ums Leben.
Helikopterabsturz in Norwegen: Wohl alle 13 Insassen tot

Ein Flugunglück erschüttert Norwegen. Ein Hubschrauber kracht vor der Küste in eine Insel und wird völlig zerfetzt. Die 13 Menschen an Bord haben keine Chance. Auch die Königsfamilie ist geschockt.

  • Kommentare
mehr
Der letzte Trabi Miss Piggy und die Volksverdummung

Am 30. April vor 25 Jahren lief bei einer grotesken Feierstunde in Zwickau der letzte Trabi vom Band. In Miss-Piggy-Rosa. Die MAZ ist ein Vierteljahrhundert später nach Zwickau gefahren und hat sich mit früheren Mitarbeitern getroffen. Für den letzten Trabi mussten die Ingenieure eine wahre Meisterleistung vollbringen.

  • Kommentare
mehr
Udo Lindenberg - Der Rockblog
Udo Lindenberg und das Panikboot

Seit 2010 sticht Udo Lindenberg mit dem Rockliner und seinen Fans in See. Jetzt zum vierten Mal. Die Tour auf „Mein Schiff 3“ ist restlos ausverkauft. Unser Autor Uwe Bahn fährt mit Udo Lindenberg seit Jahren gemeinsam zur See. Der Rockblog ist die panische Flaschenpost – direkt von Bord des Rockliners.

  • Kommentare
mehr
Medien
In der deutschen ESC-Jury: Sarah Connor.
Sarah Connor und The BossHoss sind in der ESC-Jury

Als deutsche ESC-Jury vergeben die Musiker Sarah Connor, Anna Loos, Namika sowie Alec Völkel und Sascha Vollmer von der Band The BossHoss diesmal die Punkte. Das teilte der Norddeutsche Rundfunk (NDR) am Freitag in Hamburg mit.

  • Kommentare
mehr
Medien Olli Dittrich: Meditation als Kraftquelle

Der Komiker Olli Dittrich (59) meditiert seit mehr als 30 Jahren, manchmal zweimal täglich. "So tanke ich Kraft", sagte der Parodist dem Magazin "Bene" des Bistums Essen.

  • Kommentare
mehr
Es ist ein Erfolg für die Fachwelt: Ein britischer Astronaut hat von der Internationalen Raumstation ISS aus ein Roboterfahrzeug auf der Erde ferngesteuert.
Wissenschaft
Britischer Astronaut steuert Weltraum-Rover von der ISS aus

Weltraumfahrzeuge, die auf Mars oder Mond herumkurven, gibt es seit längerem. Doch wie bei Autos auf der Erde: Technik und Ausstattung werden immer raffinierter. Jetzt feiert die Fachwelt einen neuen Erfolg.

  • Kommentare
mehr
Wissenschaft
Die undatierte Computersimualtion zeigt ein offenbar Milliarden Jahre altes Gesteinsobjekt, das aus Materie aus dem inneren Sonnensystem zu bestehen scheint.
20 Gut erhaltener Asteroid aus Zeit der Erdentstehung entdeckt

Der Asteroid C/2014 S3 war lange weit weg. Am Rande des Sonnensystems blieb er von der Hitze verschont. Nun kommt er zurück und könnte einige Geheimnisse bergen.

  • Kommentare
mehr
Raumfahrt Raumfahrtunternehmen SpaceX will zum Mars

Das private Raumfahrtunternehmen SpaceX hat Pläne für eine eigene Marsmission. Ein "Dragon 2"-Raumschiff solle möglicherweise schon 2018 zu dem roten Planeten fliegen und dort landen, teilt SpaceX per Kurznachrichtendienst Twitter mit.

  • Kommentare
mehr