Direktzugriff:
Wetter RSS E-Paper
Volltextsuche über das Angebot:

17°/ 9° Regenschauer

Navigation:
Home
AfD-Chef auf Visite im Potsdamer Landtag

Lucke lehnt Rücktritt trotz Uneinigkeit ab

Zuwanderung, Asyl und Migration sind keine Themen, die AfD-Chef Bernd Lucke vorrangig auf seiner Agenda haben möchte. Damit stellt er sich deutlich gegen den Brandenburger Landeschef Alexander Gauland. Doch Lucke ist mit seinen Ansätzen im Vorstand der Partei zunehmend isoliert. Aus der AfD zieht er sich vorerst allerdings nicht zurück.

mehr
Europas größtes Musikevent: Eurovision Song Contest 2015

„And twelve Points go to...“ Bunte Kostüme, aufregende Shows und vor allem Musik, die ins Ohr geht: Zum 60. Mal findet am Sonnabend der Eurovision Songcontest in Wien statt. Die 24-jährige Ann Sophie Dürmeyer möchte mit ihrem Soulhit "Black Smoke" den Titel für Deutschland holen. Wir haben alles Wissenswerte im Liveticker.

mehr
Sprachbarrieren in der Prignitz: Wer spricht schon Persisch?

Menschen auf der Flucht sind oft traumatisiert. Doch was ist, wenn die Sprachbarrieren eine Behandlung scheinbar unmöglich machen? "Die Verständigungsprobleme sind groß. Wir haben schon alles mögliche versucht", sagt jetzt eine Ärztin aus der Prignitz. Häufig helfen Mimik und Gestik nicht mehr weiter. 

mehr
Prinzessin Basma Bint Ali von Jordanien in Brandenburg
Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Basma Bint Ali von Jordanien. Foto: Promo

Die Buga bekommt königlichen Besuch: Am Dienstag wird Prinzessin Basma Bint Ali von Jordanien in Brandenburg an der Havel erwartet. Ihre Königliche Hoheit ist nicht nur da, um Blumen zu bewundern, sondern ihre Interessen sind ganz anderer Natur.

mehr
Tierschützer in Jüterbog brauchen Hilfe
Die verletzte Jack-Russel-Hündin braucht Hilfe.

Eine Jack-Russel-Hündin wurde in Jüterbog bei einem Autounfall angefahren. Das herrenlose Tier wurde vom Ordnungsamt der Stadt aufgenommen und soll eine Notoperation bekommen. Doch das Geld fehlt.

mehr
Indizienprozess in Frankfurt (Oder) verzögert sich erneut
Mario K. vor Gericht in Frankfurt (Oder).

Schlechte Karten für den mutmaßlichen Maskenmann: Trotz Ungereimtheiten wird es keine neue Beweisaufnahme in dem spektakulären Prozess geben. Der Vorsitzende Richter hat heute alle Anträge der Verteidigung abgelehnt. Die Plädoyers der Anwälte stehen weiterhin aus. Der Indizienprozess wurde unterbrochen.

mehr
Verdi weitet Kita-Streik auf 9 Landkreise aus
Der Streik bei den kommunalen Kitas geht nach Pfingsten weiter.

Schlechte Nachricht für Brandenburgs Eltern: Nach Pfingsten bleiben wieder Hunderte Kitas im Lande geschlossen. Verdi weitet den Streik auf 9 Landkreise aus, darunter Havelland, Potsdam-Mittelmark und Teltow-Fläming. Ein Ende des Streiks ist nicht in Sicht.

mehr
Vorerst kein Streik bei der Deutschen Bahn

Pfingsten ist gerettet:  Die Gewerkschaft EVG wird in den kommenden Tagen definitiv nicht zum Streik bei der Deutschen Bahn aufrufen. Am Donnerstagabend hatte auch die GDL überraschend ihren Warnstreik beendet, so dass über Pfingsten die Züge normal fahren können. Ob danach erneut Chaos bei der Bahn droht, ist noch offen.

mehr
Brandenburgs Ministerpräsident fordert Angleichung der Renten
Rentner in Ostdeutschland müssen rechnen. Brandenburgs Ministerpräsident Woidke fordert eine schnelle Angleichung an das Westniveau.

In Ostdeutschland sind die Löhne niedriger und auch die Lebenserhaltungskosten. Deshalb sieht Finanzminister Schäuble Probleme in der geplanten Rentenangleichung von Ost und West. Brandenburgs Ministerpräsident Woidke widerspricht dem. Er fordert einen zügigen Ausgleich, damit Ostrentner nicht länger als „Rentner zweiter Klasse dastehen.“

mehr

Was halten Sie von der Kreisgebietsreform?



Anzeige
Bürgermeister Peter Ilk (l.) und Stadtverordnetenvorsteher Lutz Möbus (2. v. r.) ehrten Roswitha Ryll, Gerhard Patzer und  Sigrid Beißer (v. r.) als verdienstvolle Bürger aus Baruth und den Ortsteilen.
Jahresempfang der Stadt Baruth in Glashütte
Wirtschaftliche Erfolge und engagierte Bürger

Baruths Bürgermeister Peter Ilk (parteilos) ist stolz. Seine kleine Stadt im Urstromtal hat sich in den vergangenen Jahren einen Namen als Zentrum für Holzverarbeitung gemacht. Außerdem lobte Ilk beim Jahresempfang der Stadt nun das ehrenamtliche Engagement der Bürger.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Bauvorhaben in Schulzendorf
Jochen Palenker vor dem Grundstück in der Illgenstraße/Ecke Rathenowstraße. Dort sollen Mietwohnungen  entstehen.
Wohnungen auf „Weißem Fleck“

Auf dem Eckgrundstück von Illgenstraße/Rathenaustraße in Schulzendorf wollen jüdische Erben 40 bis 50 Wohnungen schaffen. Entstehen sollen auch die dazugehörigen Parkflächen. Wie Jochen Palenker sagt, gehe es ausschließlich um Mietwohnungen. Denn die gibt es kaum in Schulzendorf.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Erzieher legen die Arbeit für Geld und Anerkennung nieder Hier wird in Oberhavel gestreikt

Die Türen vieler Kitas in Oberhavel bleiben nach Pfingsten verschlossen. Einige Kinder müssen Zuhause bleiben. Während sich manche Einrichtungen die ganze Woche am Erzieherstreik beteiligen, setzen andere nur an einem Tag ein Zeichen für mehr Geld und Anerkennung. Doch nicht alle Kitas sind betroffen. Wir haben eine Übersicht, welche Türen verschlossen bleiben.

mehr
Die Villa Henckel steht am Rande des umkämpften Parks.
Pfingstberg-Streit in Potsdam
Gespräche hinter den Kulissen

In einem Antrag für die nächste Stadtverordnetenversammlung fordert die Linke ein Ende der Verhandlungen in Sachen Park am Pfingstberg. Konkret wird der Oberbürgermeister „aufgefordert, die Gespräche zu einem entsprechenden Kompromiss mit Herrn Döpfner nicht weiter zu führen“. Doch der Antrag steht auf tönernen Füßen.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Bienen am Kleinmachnower Rathaus und auf dem Mercure
Imkern am Abgrund – für Hotelchef Marco Wesolowski kein Problem. Auf dem Dach des „Mercure“ haben 40000 Bienen ein Zuhause gefunden. Ihr Erntegebiet ist der Lustgarten.
Imkern jenseits Wald und Wiese

Wald und Wiese? Pusteblume! An ungewohntem Ort stehen seit Kurzem Bienenstöcke in Kleinmachnow und Potsdam. Im Rathaus und auf dem Dach des Hotel Mercure summt es seither gewaltig. Ein Besuch bei den Vorstadtbienen.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Bauen im Bornstedter Feld Neues Quartier im Norden

Dass der Buga-Park nicht auf Dauer so groß bleiben würde wie zum Festjahr 2001, war von Anfang an klar. Jetzt wird es ernst: Die Freizeitflächen an der Georg-Hermann-Allee müssen vom Rand des Parkes ins Innere verlegt werden, um Platz zu machen für eine Hälfte des neuen Quartiers „Rote Kaserne West“; die andere Hälfte entsteht auf Brachflächen der gegenüberliegenden Straßenseite.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Auto & Verkehr
Verkehr
Auch wenn man mit einem nicht versichertem Fahrzeug nur auf privatem Gelände fährt, ist man durch die Privathaftpflichtversicherung nicht versichert.
Privathaftpflicht ist kein Ersatz für die Kfz-Haftpflicht

Sie klingt harmlos, kann aber weitreichende Folgen haben: die "kleine Benzinklausel". Sie nimmt als Teil einer Privathaftpflicht solche Schäden von der Versicherung aus, die durch den Gebrauch eines Kraftfahrzeugs oder Anhängers des Versicherten entstehen.

mehr
Beruf & Bildung
Arbeit
Viele Berufstätige erfahren in ihrem Job Gewalt. Betroffene sollten in die Offensive gehen und das Gespräch suchen.
Gewalt am Arbeitsplatz: "Viele schämen sich und schweigen"

Beschimpfungen und tätliche Übergriffe erleben einige Berufstätige immer wieder. "Viele schämen sich und schweigen", sagt Heike Schambortski von der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege.

mehr
Bauen & Wohnen
Immobilien
So ordentlich kann es im Badschrank sein. Die Behälter an der Innenseite kann man selbst aufkleben.
Ordnung im Badschrank schaffen: Behälter an die Tür kleben

Nie genug Platz im Badschrank? Wer das Problem hat, für den ist diese Idee zum Selbermachen geeignet. Dabei wird die Innenseite der Schranktür genutzt. Als erstes braucht man einige Acrylglasbehälter, die man an die Innentür anbringt.

mehr
Luckenwalde legt im Kampf um Meisterschaft vor (mit Video)

NOFV-Oberliga Nord: Zum Auftakt des 28. Spieltages gewann der Tabellenzweite Luckenwalde am Freitagabend sein Heimspiel gegen Union Fürstenwalde mit 4:1. Dreifacher Torschütze in den Reihen der Luckenwalder war Daniel Becker. Luckenwalde legt im Kampf um Meisterschaft vor (mit Video)
Luca Zidane patzte beim Tor der Deutschen.
Fußball
Tränen statt Titel: U17-Fußballer verpassen EM-Triumph

Bei den deutschen Nachwuchs-Fußballern der U17 flossen die Tränen, Frankreich dagegen feierte den EM-Titel. Die Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) unterlagen in Bulgarien 1:4 (0:1).

mehr
Fußball
Die letzten Minuten der 52. Bundesliga-Saison laufen ab - nicht nur in Hamburg wird man die Uhren genau im Blick haben.
Tränen garantiert beim Saisonfinale

Noch 9 x 90 Minuten, dann ist die 52. Saison der Fußball-Bundesliga Geschichte. Im Mittelpunkt steht am letzten Spieltag der dramatische Kampf gegen den Abstieg mit noch sechs beteiligten Mannschaften.

mehr
Tennis Verletzte Kerber kann "Mega-Woche" nicht krönen

Angelique Kerber wollte ihren Fans die schlechte Nachricht unbedingt persönlich überbringen. Mit immer wieder stockender Stimme und Tränen in den Augen stand die 27-Jährige ohne Tennisschläger auf dem Center Court.

mehr
Der Maschinenbau ist eine Vorzeigebranche für Deutschland.
Außenhandel
Deutsche Maschinenexporte stagnieren

Der Einbruch im Russland-Geschäft hat die deutschen Maschinenexporte zum Jahresbeginn gebremst. Die stärksten Impulse gingen noch vom US-Geschäft aus, das um 17,3 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum wuchs, wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) am Freitag in Frankfurt mitteilte.

mehr
Konjunktur
Fertigung im Mercedes-Benz-Werk in Sindelfingen: Der deutsche Konjunkturmotor ist zum Jahresauftakt etwas ins Stottern geraten.
Binnenkonjunktur bleibt robust

Gebremst vom schwächelnden Welthandel ist die deutsche Wirtschaft zu Jahresbeginn nur noch verhalten gewachsen. Nach dem starken Jahresende 2014 stieg das Bruttoinlandsprodukt (BIP) von Januar bis März gegenüber dem Vorquartal nur noch um 0,3 Prozent.

mehr
Konjunktur Ifo: Unternehmen sind ein wenig skeptischer

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich erstmals seit Monaten geringfügig verschlechtert. Der Ifo-Index ging im Mai von 108,6 minimal auf 108,5 Punkte zurück.

mehr
Fast eine halbe Million weitere Suchbegriffe sollen auf BND-Rechnern gefunden worden sein.
Geheimdienste
Neue NSA-Spähliste aufgetaucht

In der Affäre um die Zusammenarbeit der Geheimdienste BND und NSA sind neue Listen mit fast 460 000 Suchbegriffen aus den USA aufgetaucht. Darüber berichtete nach Informationen von NDR, "Süddeutscher Zeitung" und "Spiegel" ein leitender Mitarbeiter des Bundesnachrichtendienstes (BND) im Untersuchungsausschuss.

mehr
Atom
Der radioaktiv belastete Reaktorbehälter in Jülich wiegt 2000 Tonnen.
Jülicher Reaktorbehälter wird verlegt

Der Rückbau des Versuchsreaktors in Jülich geht heute mit der Verlegung des radioaktiv belasteten Behälters in eine entscheidende Phase. Der rund 2000 Tonnen schwere Stahlbehälter aus dem 1988 stillgelegten Hochtemperaturreaktor wird mit einem speziellen Schwerlasttransporter in das Zwischenlager auf dem Areal des Forschungszentrums gebracht.

mehr
Menschenrechte Amnesty International tagt in Dresden

Die steigende Zahl der Angriffe auf Flüchtlingsunterkünfte und die Pegida-Demonstrationen sind Themen der Jahresversammlung von Amnesty International (ai), die heute in Dresden beginnt.

mehr
Die Staatsanwaltschaft hat lebenslange Haft für den Angeklagten gefordert.
Prozesse
"Maskenmann"-Prozess: Anträge der Verteidigung abgewiesen

Keine Wende im Fall des "Maskenmanns": Das Landgericht Frankfurt (Oder) hat eine Reihe von Beweisanträgen der Verteidigung zu einem möglichen weiteren Verdächtigen am Freitag abgelehnt.

mehr
Luftverkehr
Unangemeldete Pilotenchecks zur Verbesserung der Flugsicherheit? Lufthansa-Chef Carsten Spohr hat einen entsprechenden Vorschlag gemacht.
Lufthansa-Chef schlägt unangemeldete Pilotenchecks vor

Unangemeldete Pilotenchecks sollen nach einem Vorschlag von Lufthansa-Chef Carsten Spohr die Flugsicherheit nach dem Germanwings-Absturz verbessern. Der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (FAZ) sagte Spohr, solche Tests könnten Unsicherheiten über den psychischen Gesundheitszustand von Piloten verringern.

mehr
Kriminalität Tödlicher Schuss auf Rocker

Die nächtliche Bluttat liest sich wie ein Krimi-Drehbuch: Ein Unbekannter, vielleicht auch mehrere, fährt in Würselen bei Aachen vor einer früheren Kneipe vor.

mehr
Kulissenbauer vom Art Departement: Marco Pressler (l.) und Robert Krüger mit   Oscar für  „Grand Budapest Hotel“.
25 Jahre Brandenburg
Der Mythos von Studio Babelsberg lebt

14 Oscars gewann Studio Babelsberg seit der Wende. Die Hollywood-Stars kommen gerne an den Ort, an dem einst Marlene Dietrich drehte. Doch Studio Babelsberg kann allein durch seine historische Aura nicht überleben. Im Filmgeschäft zählt nur eins: das Geld.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Medien
Helene Fischer mit ihrem Laudator Otto Waalkes.
Blaue Panther für Helene Fischer, Barth und Armbruster

Ein Selfie mit dem Ministerpräsidenten, warum nicht? Ist ja auch irgendwie ein Schauspieler, sagen sich manche Autogrammjäger und belagern vor dem Prinzregententheater in München auch Horst Seehofer, der über den roten Teppich zur Verleihung des Bayerischen Fernsehpreises schreitet.

mehr
Leute RTL: 65-Jährige brachte Vierlinge zur Welt

Die erwarteten Vierlinge von Deutschlands ältester bekannter Mutter sind nach Informationen des Senders RTL da. Die Berlinerin Annegret R. (65) wurde bereits am Dienstag per Kaiserschnitt von drei Jungen und einem Mädchen entbunden, teilte RTL-Sprecherin Heike Speda mit.

mehr
WISE J224607.57-052635.0 ist die hellste der bislang entdeckten Galaxien.
Wissenschaft
Bislang hellste Galaxie erspäht

Astronomen haben die bislang hellste Galaxie im bekannten Universum aufgespürt: Die ferne Sterneninsel strahlt so hell wie 300 Billionen Sonnen. Das berichten Forscher um Chao-Wei Tsai vom Jet Propulsion Laboratory der US-Raumfahrtbehörde Nasa im Fachblatt "The Astrophysical Journal".

mehr
Wissenschaft
Einer Studie zufolge wirkt sich der Klimawandel auch auf das Inlandeis der Antarktis aus. Bislang galten die Gletscher dort als stabil. Foto: Alba Martin-Español/Science AAAS
Bisher stabiles Inlandeis der Antarktis verliert Masse

Der bislang stabile Eisschild im Südwesten der antarktischen Halbinsel verliert seit einigen Jahren an Masse. Das haben Satellitendaten-Auswertungen von Wissenschaftlern der britischen Universität Bristol unter Mitwirkung des Bremerhavener Alfred-Wegener-Instituts für Polar- und Meeresforschung (AWI) ergeben.

mehr
Wissenschaft Beziehung zwischen Hund und Mensch viel älter als gedacht?

Hunde sind vermutlich schon sehr viel länger als gedacht Gefährten des Menschen. Wie schwedische Forscher im Fachjournal "Current Biology" berichten, könnte diese Beziehung schon 27 000 bis 40 000 Jahre alt sein.

mehr