Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Home
Top-Themen: Augenblicke 2017 | Foto-Zeitreise durch Brandenburg
Potsdams Sozialdezernent Mike Schubert (SPD) Foto:Bernd Gartenschläger
Liveticker zur Kandidatenkür in Potsdam

Im September wird in Potsdam ein neuer Oberbürgermeister gewählt. Die SPD hat heute ihren Kandidaten für die Wahl im September bestimmt. Mike Schubert hat sich in der Abstimmung knapp gegen Burkhard Exner und Frank Steffens durchgesetzt. Wir verfolgen den Wahltag im Liveticker.

  • Kommentare
mehr
  • Mike Schubert wird SPD-Kandidat bei OB-Wahl in Potsdam
  • Trecker-Konvoi für eine ökologischere Landwirtschaft
  • Glückskäfer-Pleite: das rät die Verbraucherzentrale
  • Nutzer sollen im Kampf gegen Fake News helfen
  • Das sagt die Welt zum Trump-Jahrestag
Hans-Otto-Theater in Potsdam
Das Stück Unterleuten, nach dem gleichnamigen Buch von Julie Zeh, ist am Freitag im Hans-Otto-Theater in Potsdam uraufgeführt worden. Dabei ist unter anderem Christoph Hohmann als Kron.

 Das Potsdamer Hans-Otto-Theater zeigte am Freitag die Premiere von „Unterleuten“, die sich an den Erfolgsroman von Juli Zeh hält. Knappe drei Stunden dauerte der Abend, er bot viel von dem, was einen Bühnenabend stark macht: Sinnliche Nadelstiche, verknappte Dialoge, weite Räume und die Ermittlungen in einem alten Mordfall.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Debatte um Rechtsextremismus
Foruzan Mohammadi  mit zwei ihrer Kinder: Wir fühlen uns sicher.

Die Kleinstadt Zehdenick im Kreis Oberhavel ist durch das Buch „Deutschboden“ des Zeit-Autoren Moritz von Uslar berühmt geworden. Nun steht die Stadt erneut im Mittelpunkt. Im „Spiegel“ erhebt die Zehdenicker Autorin Manja Präkels Vorwürfe gegen von Uslar – er verharmlose den Rechtsextremismus in der Stadt. Wie rechts ist Zehdenick – wir haben uns dort umgehört.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Britta Ernst legt Programm vor
Brandenburgs neue Bildungsministerin Britta Ernst (SPD).

Mit einigen Vorschusslorbeeren wurde Britta Ernst in Brandenburg empfangen, als sie im September zur neuen Bildungsministerin ernannt wurde. Nach gut 100 Tagen im Amt skizzierte sie erstmals ihr Programm. Sie bekennt sich zur kostenfreien Kita, will die Lehrerausbildung verstärken und die Schulen ans Netz bringen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neuruppin
Blindenführhund  Mika geht es inzwischen wieder deutlich besser.

Hund Mika erleichtert der Neuruppinerin Sabine Lange den Alltag. Denn die 53-Jährige, die in den Ruppiner Kliniken arbeitet, ist fast völlig blind. Mika erkennt Bürgersteige und Treppen und umkurvt auch Pfützen. Jetzt brauchte ihr Hund dringend ärztliche Hilfe. Doch diese zu bekommen, war deutlich schwerer als gedacht und zudem teuer.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
53d9b8f6-fd41-11e7-90a2-a388f9eff187
Entlaufene Wisente eingefangen

Mitarbeiter des Wildparks Johannismühle haben die vier während des Sturms entkommenen Wisente auf dem Parkgelände wieder eingefangen.

Potsdams Sozialdezernent Mike Schubert (SPD)
Potsdam
Mike Schubert – der SPD-Kandidat im Porträt

Mike Schubert (SPD) will Oberbürgermeister von Potsdam werden. Am Sonnabend ist er bei einer Mitgliederversammlung zum Direktkandidaten der Partei gewählt worden. Der 44-Jährige hat bereits eine steile Karriere in der Stadt und der Partei hingelegt. Vergangenes Jahr wurde er Sozialdezernent und machte eine Aussage, die nun obsolet ist.

  • Kommentare
mehr
Polizei nimmt Trio fest
Bei der Grünen Woche spielt Essen eine große Rolle – auch für Trickdiebe.
Grüne Woche: Diebestour endet am Käsestand

Während die einen speisten, versuchten die Komplizen Geld und Portmonees zu angeln. Die Polizei hat am Freitag ein Trickdieb-Trio festgenommen, das in der Brandenburghalle der Grünen Woche auf Diebestour war. Die Drei hatten eine ausgeklügelte Masche.

  • Kommentare
mehr
Orkantief Friederike Bahnverkehr im Takt – noch ein Baum in Oberleitung

Das Orkantief „Friederike“ hat auch in Brandenburg dem Bahnverkehr schwer zugesetzt. Doch jetzt gibt es eine gute Nachricht. Seit Sonnabend ist der Bahnverkehr weitgehend wieder im Takt. Auf einer Strecke gibt es durch einen Baum noch Probleme.

mehr
Das Auto hat sich auf der glatten Fahrbahn überschlagen.
Potsdam
Fahrer betrunken: Überschlag mit Carsharing-Auto

Glatte Straße und zu viel getrunken: Die gefährliche Mischung ist einem Autofahrer in der Nacht zu Sonnabend in Potsdam zum Verhängnis geworden. Der Mann hat sich mit einem Carsharing-Auto in der Nähe des Wildparks überschlagen.

  • Kommentare
mehr
Ein Touristenmagnet in Potsdam
Das Museum Barberini in Potsdam ist ein Zuschauermagnet.
Barberini-Museum – eine Erfolgsgeschichte

Das Museum Barberini am Alten Markt in der Potsdamer Innenstadt haben schon weltbekannte Rockstars, US-Software-Milliardäre, Bundeskanzler, Bundespräsidenten und vor allem jede Menge Kunstliebhaber besucht. Die Ausstellungen sind gelungen und die Besucherzahlen unglaublich gut. Ein Rückblick zum ersten Geburtstag.

mehr
Potsdam Schulgründung am Küchentisch

Bettina Maes (51) ist am Freitag mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet worden. Sie nahm die Ehrung im Kulturministerium von Ministeriin Martina Münch entgegen. Grund der Auszeichnung ist unter anderen ihr unermüdliches Eintreten für die Wiedereinrichtung der katholischen Marienschule. Das zeigte ihr damals: Jeder kann überall helfen.

  • Kommentare
mehr
Pritzwalk
Diskussion über Vorfall an Schule

Nach einem Vorfall an einer Schule in Pritzwalk wurde die Polizei eingeschaltet. Doch ist an der Schule nicht jeder der Auffassung, dass wirklich vier Kinder eine Neunjährige festgehalten und in den Bauch getreten haben. Der Polizei liegt aber bislang nur die Aussage der Eltern des Mädchens vor, aus der genau dieses hervorgeht. Die Ermittlungen dauern an.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Seit 25 Jahren dabei
Eröffnung der Grünen Woche in Berlin.
Oberhaveltag auf Grüner Woche

Der Landkreis Oberhavel präsentiert in erster Linie seinen ländlichen Raum, den die Berliner als Ruhepol zum schnellen Takt der Großstadt so sehr lieben. Am Dienstag kommt die OHV-Wucht in die Brandenburghalle 21A.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Löwenberg Schnuppern in der neuen Umgebung

Die Libertasschule Löwenberg bekommt im September wieder neue Schüler – Fünft- und Siebtklässler. Die Jüngeren ziehen aus der Grüneberger Filiale nach Löwenberg um, die Älteren sind in der Regel bereits jetzt in der Libertasschule. Aber die Schule wirbt auch um Schüler aus der Region.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Feierliches Jubiläum
1875 lehrte Wilhelm Carl Röntgen für eine kurze Zeit an der Universität Hohenheim.

Welche Hochschule hat schon einen Vulkan als quasi Gründungsvater? Wo werden Kuhbürsten und Ohr-Chips für Schweine entwickelt? Wo lehrte (kurz) Wilhelm Carl Röntgen und wo wurde Winfried Kretschmann politisch? Herzlichen Glückwunsch zum 200sten, Universität Hohenheim.

mehr
Umfrage-Ergebnis
Qualität statt Billigware: Diese Prioritäten setzen Käufer laut einer Umfrage.

Langlebigkeit und Design statt billige Verarbeitung - Deutsche tendieren laut einer neuen Erhebung dazu, mehr Geld in Möbel von guter Qualität zu investieren. Auch das Aussehen und eine für die Umwelt schonende Produktion ist vielen Käufern wichtig.

mehr
Sicherheitsstandards
Gebrauchtwagen-Käufer sollten das Auto gut prüfen.

Mittlerweile gibt es zwar viele moderne Assistenzsysteme, doch nicht alle davon sind serienmäßig verbaut. Käufer von gebrauchten Autos sollten darüber hinaus das Unfallverhalten des Fahrzeuges in ihre Entscheidung miteinfließen lassen.

mehr
Laura Dahlmeier gewann das Verfolgungsrennen in Antholz.
Verfolgungsrennen
Biathletin Dahlmeier holt in Antholz zweiten Saisonsieg

Die siebenmalige Weltmeisterin Laura Dahlmeier hat sich in Form gekämpft. In der letzten Biathlon-Verfolgung vor Olympia feierte Deutschlands Sportlerin des Jahres den zweiten Saisonsieg. Und Franziska Preuß holte sich die Olympia-Norm.

mehr
Ski-alpin-Sensation
Abfahrer Thomas Dreßen jubelt über seinen Sieg auf der Streif.
Dreßen feiert historischen Abfahrts-Coup in Kitzbühel

Thomas Dreßen hat die Abfahrt von Kitzbühel und damit das wichtigste Rennen im alpinen Ski-Weltcup gewonnen. Der 24-Jährige setzte sich sensationell vor Weltmeister Beat Feuz aus der Schweiz und dem Österreicher Hannes Reichelt durch.

mehr
Ski-Wahnsinn Deutscher Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif

Das haben nur wenige für möglich gehalten: Der Deutsche Thomas Dreßen gewinnt die legendäre Abfahrt in Kitzbühel. Der DSV-Athlet siegt auf der Streif vor dem Schweizer Beat Feuz und dem Österreicher Hannes Reichelt.

  • Kommentare
mehr
In den USA beginnt der sogenannte „Shutdown“ –  die Regierungsbehörden bekommen ab sofort kein Geld mehr.
Serie
„Shutdown“: Amerika steht still

Es ist ein enormer Imageschaden für Donald Trump: Ausgerechnet am ersten Jahrestag seiner Präsidentschaft stehen sämtliche Bundesbehörden still. Der Senat konnte sich kurz vor Mitternacht (Ortszeit) nicht auf einen erneuten Übergangshaushalt einigen.

  • Kommentare
mehr
Pflege
Seit gut einem Jahr stehen den Pflegebedürftigen früher Leistungen zu –  nicht jeder ist überzeugt von der Umsetzung.
Gemischte Jahresbilanz der jüngsten Reform

Die jüngste Pflegereform, seit Januar 2017 in Kraft, wurde von vielen Betroffenen und Pflegeeinrichtungen mit großer Hoffnung begrüßt – von der Umsetzung sind jedoch nicht mehr alle überzeugt.

  • Kommentare
mehr
Brexit Premierministerin beharrt auf EU-Ausstieg

Großbritanniens eingereichte Scheidung von der EU wird nicht gestoppt – darauf pocht Premierministerin Theresa May. Sie setzt stattdessen auf ein Freihandelsabkommen und eine Sicherheitspartnerschaft.

  • Kommentare
mehr
Tui-Chef Friedrich Joussen sieht das Reiseunternehmen wieder auf Erfolgskurs: Er erwartet für die kommende Saison einen neuen Buchungsrekord.
Tourismus
Tui rechnet in 2018 mit Buchungsrekord

Der Tourismus-Riese Tui ist wieder auf Erfolgskurs – und rechnet für dieses Jahr mit dem besten Ergebnis der Unternehmensgeschichte.

  • Kommentare
mehr
Hauptversammlung
„Wenn Sie es allen recht machen wollen, können Sie das Unternehmen nicht voranbringen“: Aktionäre kritisieren Konzernchef Heinrich Hiesinger.
Aktionäre fordern mehr Mut von Thyssenkrupp

Die wahrscheinliche Fusion der Stahlsparten von Thyssenkrupp und Tata ist vielen Aktionären nicht genug: Auf der Hauptversammlung forderten sie Konzernchef Heinrich Hiesinger zu mehr Mut zur Veränderung auf. Der wehrt sich gegen die Kritik.

mehr
Ernährungsmesse Bei der Grünen Woche wird es politisch

An diesem Freitag öffnet die Internationale Grüne Woche in Berlin ihre Türen für Besucher. Landwirte und Lebensmittelfirmen aus aller Welt bieten viele Leckereien zum Probieren an. Es geht aber nicht nur harmonisch zu. Messebesucher und Aussteller streiten auch – zum Beispiel über Massentierhaltung und Glyphosat.

mehr
Der französische Sternekoch Paul Bocuse ist im Alter von 91 Jahren gestorben.
Frankreich
Sternekoch Paul Bocuse mit 91 Jahren gestorben

Er gilt als Entdecker der Nouvelle Cuisine: Der französische Spitzenkoch Paul Bocuse ist im Alter von 91 Jahren gestorben.

  • Kommentare
mehr
USA
Bürger sollen vor Nordkorea-Reise ihr Testament machen

Immer wieder werden einzelne Länder von Behörden als besonders gefährlich eingestuft und Reisewarnungen ausgesprochen. Das Außenministerium der USA hat jetzt aber eine ganz besondere Empfehlung für US-Bürger herausgegeben.

  • Kommentare
mehr
Im Zug der Zukunft Feiner Zug

Autonom fahrende Autos sind im Kommen, die Bahn ringt um Anschluss. Jetzt hat sie ein Konzept vorgestellt. Das Ergebnis ist der Ideenzug – der alle Raffinessen aufs Gleis bringt: Yoga, Sport, Auszeit, Arbeit – alles kein Problem.

mehr
Buch der Deutschlandreisen
Reisebuch
„Buch der Deutschlandreisen“ von Rainer Wendland

Deutschland, wie es von anderen gesehen wird. „Das Buch der Deutschland-Reisen“ von Rainer Wieland versammelt aufwendig illustriert mehr als 50 Berichte von Deutschland-Reisenden aus aller Welt über einen Zeitraum von 2000 Jahren. Ein erhellendes Buch über das Land und seine Besucher.

  • Kommentare
mehr
Bühnenverein alarmiert
Gebläse statt Kunst: Am Heiligabend war die Deutsche Oper in Berlin durch eine Sprinkleranlage geflutet worden, inzwischen läuft der Spielbetrieb eingeschränkt weiter.
Theater ahoi: Löschanlagen sorgen für Millionenschäden auf deutschen Bühnen

In Deutschlands Theatern brennt es nicht mehr. Das ist eine gute Nachricht. Die schlechte: Sie werden geflutet. Automatische Löschanlagen sorgen für Millionenschäden auf den Bühnen, zuletzt in Dresden und Berlin. Der Deutsche Bühnenverein ist alarmiert.

  • Kommentare
mehr
Schriftsteller Wilhelm Genazinos Streuner

Zum 75. Geburtstag am Montag erscheint der neue Roman „Kein Geld, keine Uhr, keine Mütze“.

  • Kommentare
mehr
Ich hab die dickeren Muckis! Donald Trump und sein nationaler Sicherheitberater Herbert Raymond McMaster in einer Folge der Zeichentrickserie „Our Cartoon President“,
Serie: Ein Jahr US-Präsident Trump
Showtime macht Trump zum Trickfilm-Präsidenten

Nach Alec Baldwins Trump-Parodie kommt im Februar eine Trump-Zeichentrickserie ins amerikanische Fernsehen. Mit „Our Cartoon President“ aus dem Hause Showtime wird der seltsamste US-Präsident aller Zeiten zunehmend zur Witzfigur.

  • Kommentare
mehr
„Ich bin ein Star, holt mich hier raus“
Giuliana Farfalle und Kattia Vides bei der ersten Prüfung in der RTL-Sendung „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“
So lief der Dschungelcamp-Einzug

Zum vierzehnten Mal schickt RTL den Bodensatz der deutschen Unterhaltungsbranche ins australische Grün. Die Ranger-Uniformen sind gebügelt, die Kakerlaken gezählt, das Lagerfeuer fackelt und die Schafshirne sind püriert. Doch bereits in der ersten Sendung „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ schwächelt eine Kandidatin.

mehr
Medien „Gestüt Hochstetten“ – ARD-Vierteiler mit Gäulen

Eine Wiener Bäckerin erbt ein Trakehnergestüt und bringt frischen Wind in den maroden Laden. Der ARD-Vierteiler „Gestüt Hochstetten“ (Start am Sonnabend, 20. Januar, 20.15 Uhr, ARD) erzählt von den Schwierigkeiten der jungen Heldin, Anerkennung zu finden. Star der Miniserie ist ein Rappe namens Dezember.

  • Kommentare
mehr
Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
Sich bewusst Zeit nehmen, um abschalten zu können – das darf im stressigen Alltag nicht vergessen werden.
Psychologie
Im Alltag fünf gerade sein lassen

Wenn zu viele Baustellen zusammenkommen, geraten Perfektionisten ins Straucheln – doch das muss nicht sein.

  • Kommentare
mehr
Auf der Couch
Martin Wehrle ist Karrierecoach und Bestseller-Autor, sein aktuelles Buch: „Der Klügere denkt nach – Von der Kunst, auf die ruhige Art erfolgreich zu sein“ (Mosaik, 2017).
Wenn der Auslandsaufenthalt zur Falle wird

Arbeiten im Ausland – das könnte ein perfekter Aufstieg auf der Karriereleiter sein, denkt sich so manch engagierte Mitarbeiter. Doch das ist oft gar nicht so einfach, wie dacht. Wie man sich vor einem Karriere-Endbahnhof schützen kann, verrät Karrierecoach Martin Wehrle hier ...

  • Kommentare
mehr
Gesundheit Schlaf schön!

Jetzt, wo die Tage kürzer und dunkler sind, zieht es uns fast magnetisch ins Bett. Kuschelzeit unter warmer Decke. Doch wer müde ist, schläft nicht unbedingt gut ein oder gar durch. Lesen Sie hier ein paar Tipps für erholsame Stunden ...

  • Kommentare
mehr