Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Home
Top-Themen: Augenblicke 2017 | Foto-Zeitreise durch Brandenburg
Ein Feuerwehrmann steht am 18.01.2018 in Hannover (Niedersachsen) an einem Weg, der durch einen entwurzelten Baum versperrt wird. Sturmtief "Friederike" zieht über weite Teile Deutschlands. (zu dpa "Sturmtief «Friederike» führt zu massiven Behinderungen im Norden" vom 18.01.2018) Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
Orkanartige Böen in Brandenburg erwartet

Das Orkantief „Friederike“ trifft besonders den Bahnverkehr. Am Nachmittag hat die Deutsche Bahn wegen des Sturms den Fernverkehr bundesweit eingestellt. Unterdessen zieht der Sturm immer weiter in Richtung Brandenburg. Dort bleiben Ämter und Schulen geschlossen. Wir berichten live über die Geschehnisse des Tages.

mehr
  • Orkantief Friederike: Bahn stellt Fernverkehr ein
  • Bundestag hebt Petrys Immunität auf
  • Fernzug rauscht bei Jüterbog in Wildschweinrotte
  • Josephine und ihr Onkel sprechen über ihre Liebe
  • Brandenburger verursacht Riesen-Stau auf A2
Zum Thema
Sturm in Brandenburg
Unangemeldete Versammlung in Potsdam

Eine nicht angemeldete Demonstration gegen den Verkauf von „Billigfleisch“ hat am Donnerstagmittag zu einem Polizeieinsatz vor der Filiale einer Supermarktkette in Potsdam geführt. Die Aktivisten hatten Teile des Geschäftes beklebt und Flyer verteilt.

  • Kommentare
mehr
Neuer Geschäftsführer – hohe Besucherzahlen
Das Tropical Island ist in allen Jahreszeiten gut besucht. Insgesamt 1,1 Million Gäste kamen im Jahr 2017.

Der Freizeit- und Badepark Tropical Islands ist gut besucht. 1,1 Million Gäste kamen im vergangenen Jahr. Nun hat das Tropenresort einen neuen Geschäftsführer. Niederländer Michiel Illy übernimmt alle Aufgaben und möchte Projekte vorantreiben. In diesem Jahr sollen die ersten Neuerungen umgesetzt werden. Die dürften vor allem Kinder freuen.

  • Kommentare
mehr

Glassplitter gefunden
Kaufland hat Hackfleisch der Eigenmarke zurückgerufen.

Die Supermarktkette Kaufland ruft in mehreren Bundesländern drei Sorten Hackfleisch zurück. In der Fleischware wurden Glassplitter einer defekten Maschine gefunden.

  • Kommentare
mehr
Natur
Weißstorch „Kurtchen Rotschnabel“ fliegt am 18. Januar über ein Feld bei Bad Freienwalde.

Der erste Storch ist nach Brandenburg zurückgekehrt. Es ist „Kurtchen Rotschnabel“ aus Bad Freienwalde, der seit vielen Jahren zu den ersten Rückkehrern gehört. Storchenexperten vermuten, dass „Kurtchen“ einen kurzen Weg hatte und statt in Afrika in Spanien oder Frankreich überwintert hat.

  • Kommentare
mehr
cd758abc-fc62-11e7-90a2-a388f9eff187
Orkantief „Friederike“ sorgt für Unruhe in Brandenburg

18. Januar: Heftige Schneefälle und starke Böen – am Donnerstag hat das Orkantief „Friederike“ für mächtig Unruhe in Brandenburg gesorgt.

Wer haftet bei beschädigten Autos?
Versicherungen
Wer haftet bei Sturmschäden?

Sturmtief "Friederike" sorgt am Donnerstag für mächtig Unruhe in Brandenburg. In einigen Regionen werden orkanartige Böen erwartet - diese können einen beträchtlichen Schaden anrichten. Doch wer haftet eigentlich bei Sturmschäden? Und was müssen Betroffene tun? Wir geben einen Überblick.

mehr
Aus Berliner Jugendstrafanstalt entwischt
Eingangsschild der Justizvollzugsanstalt Plötzensee in Berlin
Und wieder fehlt ein Häftling in Plötzensee

Und schon wieder Aufregung in der JVA Plötzensee: Ein 18-jähriger Häftling, der im offenen Vollzug untergebracht war, ist von seinem Ausgang nicht wieder zurück in die Jugendstrafanstalt gekommen. Das hat Folgen für seine berufliche Zukunft. Ebenfalls am Montag war ein Häftling bei einem begleiteten Ausgang verschwunden.

  • Kommentare
mehr
Nach Gewalttaten Schröter: Hundertschaft soll Cottbus sicher machen

Nach den jüngsten Gewaltvorfällen in Cottbus will die Polizei die Präsenz in der Stadt spürbar erhöhen. Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD) kündigte am Donnerstag an, dass die Beamten in der Lausitzstadt durch Polizisten aus der Einsatzhundertschaft unterstützt werden.

  • Kommentare
mehr
Polizei in Potsdam bittet um Hinweise
Dreister Schmuck-Diebstahl in Babelsberg

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Ein junger Mann hat am Donnerstagnachmittag eine wertvolle Goldkette in einem Babelsberger Schmuckgeschäft gestohlen.

  • Kommentare
mehr
Polizei-Einsatz in Potsdam
Ladendiebe können ihren Coup nicht genießen

Aufgrund entscheidender Hinweise eines aufmerksamen Zeugens konnte die Polizei am Dienstagnachmittag zwei Ladendiebe und den Fahrer ihres Fluchtwagens festnehmen – kurze Zeit nach der Tat in der Friedrich-Ebert-Straße.

  • Kommentare
mehr
Kultur in Potsdam Interview zum Mosaik am Rechenzentrum

Kunsthistorikerin Susanne König hat zur Geschichte des Fritz-Eisel-Mosaiks am Potsdamer Rechenzentrum geforscht. Ihr Fazit: Eigentlich „dürfte es gar nicht zerstört werden, sondern müsste an seinem Platz erhalten bleiben“. Das Rechenzentrum wurde 1971 eröffnet. 2023 soll es abgerissen werden, um Platz für den Wiederaufbau des Garnisonkirchenschiffs zu schaffen.

  • Kommentare
mehr
An der B-189-Ausfahrt  Weisen (Kreis Prignitz) hatte ein Lkw auf glatter Straße Schwierigkeiten, die Anhöhe zu schaffen.
Kyritz
Wetterchaos zog an der Region vorbei

Die meisten waren vorbereitet: Das Wetter führte am Donnerstag nur zu leichteren Einschränkungen auf den Straßen rund um Kyritz. Vorsorglich hatten viele Schulen den Unterricht etwas früher beendet. Die befürchteten Auswirkungen von Schnee und Wind hielten sich aber in Grenzen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Rathenow
Josef Rampf (Mitte) weiht mit Landrat Roger Lewandowski (links) und Bürgermeister Ronald Seeger das Zieten-Karree ein.
Neues Wohngebiet Zieten-Karree eingeweiht

Bauunternehmer Josef Rampf hat am Donnerstag im Beisein von Landrat Roger Lewandowski und Bürgermeister Ronald Seeger (beide CDU) in Rathenow das neue Wohngebiet Zieten-Karree eingeweiht. Mit einer Investitionssumme von acht Millionen Euro sind 13 Stadtvillen errichtet worden, in denen es 56 Wohnungen und eine Gewerbeeinheit gibt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Tourismus in Mittenwalde Wissen, wo es lang geht

Die Stadt Mittenwalde hat ein neues touristisches Leitsystem eingeführt. In der Stadt selbst und in allen acht Ortsteilen wurden Tafeln mit wichtigen Informationen sowie Richtungsschilder mit Entfernungen zu den nächsten Tourismus-Höhepunkten aufgestellt. Mittenwalde hat dafür rund 22 000 Euro ausgegeben. Das Layout ist an den Webauftritt der Stadt angelehnt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Mein Lehrling kann mehr
Damit keine Langeweile durch Unterforderung entsteht, sollten Azubis während ihrer Ausbildung zusätzliche Kompetenzen erwerben.

Junge Menschen mit Abitur oder einem abgebrochenen Studium meistern ihre Ausbildung ohne großen Aufwand. Verantwortungsvolle Aufgaben im Betrieb oder Weiterbildungsangebote können dabei helfen, die Potenziale der Lehrlinge voll auszuschöpfen.

mehr
Neues von der Möbelmesse
Pudriges Rosa soll die Einrichtungsfarbe 2018 werden - Walter Knoll stellt neue Teppiche in diesem Farbton auf der Kölner Möbelmesse IMM vor.

Wie werden wir uns einrichten, wenn es nach den Möbeldesignern geht? Antworten hierauf gibt die Messe IMM Cologne. Manche Dinge bleiben erhalten - denn auch Gemütlichkeit und Geborgenheit sind Schlagworte der Möbelschau. Manches kommt aber neu. Ein Überblick.

mehr
Autofahren im Winter
Prospekthüllen unter die Scheibenwischer geklemmt, verhindern deren festfrieren.

Oft sieht man Pappen unter den Scheibenwischern liegen. So sollen sie nicht an der Autoscheibe festfrieren. Doch obwohl so eine Pappe schnell zur Hand ist, sollten Autofahrer sie nicht nutzen. Experten haben einen besseren Tipp parat.

mehr
Belegte beim Weltcup in Antholz Platz zwei: Biathletin Laura Dahlmeier.
Eckhoff siegt
Biathlon-Star Dahlmeier Sprint-Zweite in Antholz

Im letzten Sprintrennen vor den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang hat Laura Dahlmeier den Sieg um zwölf Sekunden verpasst. Doch die siebenmalige Biathlon-Weltmeisterin ist wieder in Fahrt. Überhaupt präsentierten sich die deutschen Skijägerinnen stark.

mehr
Abu Dhabi Championship
Legte bei den Abu Dhabi Championships einen ordentlichen Start hin: Golf-Ass Martin Kaymer.
Kaymer mit gutem Start ins neue Golf-Jahr

Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer ist gut in sein erstes Turnier des Jahres gestartet. Der 33-Jährige aus Mettmann spielte im Abu Dhabi Golf Club eine 69er-Runde und lag damit auf dem geteilten 17. Rang.

mehr
Australian Open Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Bei fast 40 Grad hält sich Angelique Kerber nicht lange auf. Nun kommt es in Melbourne zum Tennis-Duell mit einer anderen früheren Weltranglisten-Ersten. Andrea Petkovic verliert, Alexander Zverev gewinnt einen deutschen Vergleich, Maximilian Marterer überrascht.

mehr
Fördergelder für Kitas sind da, werden aber nicht schnell genug abgerufen.
Fördergeld für Kommunen
Bundes-Milliarden fließen nur langsam ab

Zu wenig Planer, zu langer Vorlauf: Der Bund stellt zwar Milliarden-Mittel für finanzschwache Kommunen und für den Kita-Ausbau zur Verfügung. Bis sie ausgegeben sind, dauert es allerdings lange.

  • Kommentare
mehr
Handwerkspräsident
Handwerkspräsident Wollseifer: „Rasch und wirksam eine ausreichende Emissionsminderung erzielen“
Wollseifer will gesetzlichen Zwang zur Hardware-Umrüstung

Viele Handwerker haben sich erst vor kurzem einen neuen Transporter mit Diesel-Motor gekauft: Ihr oberster Interessenvertreter fordert nun einen gesetzlichen Zwang zur Hardware-Umrüstung – auf Kosten der Hersteller natürlich.

  • Kommentare
mehr
Ex-Regierungspartei Frankreichs Sozialisten liegen am Boden

Die Partei der französischen Sozialisten zerbröselt: Nach den verheerenden Präsidentschaftswahlen blutet die Partei personell Aus. Einnahmequellen versiegen. Eine schwache Hoffnung auf einen Neuanfang liegt auf dem nächsten Parteitag.

  • Kommentare
mehr
Dieser Lidl-Markt in Virgina Beach wurde im Juni 2017 eröffnet.
Discounter
Lidl schraubt USA-Expansion zurück

Mit ambitionierten Plänen stieg der deutsche Discounter Lidl im vergangenen Jahr in den US-Markt ein. Doch die ersten Umsätze waren offenbar nicht vielversprechend. Nun bremst die Supermarkt-Kette den Ausbau neuer Filialen.

  • Kommentare
mehr
Bierabsatz 2017
Die Brauwirtschaft hat im vergangenen Jahr ein Absatzminus von zwei Prozent verzeichnet – einige große Brauereien haben angekündigt, ihre Preise anzuheben.
Herber Rückschlag für die Brauwirtschaft

Die Deutschen trinken immer weniger Bier – Der Brauer-Bund schlägt Alarm: Der Absatz sank in 2017 erstmals seit vielen stabilen Jahren um 2 Prozent, die Brauer müssen Konsequenzen ziehen.

  • Kommentare
mehr
Deutsche Bahn Pendler brauchten 2017 besonders viel Geduld

Baustellen, Stürme und Brandanschläge: Die Bahn hatte im Jahr 2017 mit vielen Störungen zu kämpfen und verzeichnete dadurch wieder mehr Verspätungen.

  • Kommentare
mehr
Einer von zwei Riesenpandas kommt am Flughafen in Helsinki-Vantaa (Finnland) an und wird zum Zoo in Ähtäri gebracht.
Zum 100. Geburtstag
Pandas als Geschenk für Finnland

Weiß und ziemlich kalt: So haben zwei chinesische Riesenpandas die ersten Minuten in ihrer neuen Heimat Finnland erlebt. Bei der Ankunft auf dem Flughafen Helsinki beobachteten sie am Donnerstag mit großen Augen neugierig das Schneetreiben.

  • Kommentare
mehr
Cranberries-Sängerin
Sängerin Dolores O'Riordan starb Anfang der Woche.
Polizei stuft O'Riordans Tod als unverdächtig ein

„Mein Herz ist gebrochen“ – der Lebensgefährte von Dolores O'Riordan hat sich erstmals zum Tod der Sängerin geäußert. Warum die 46-Jährige so plötzlich starb, ist weiter unklar. Die Polizei schließt aber ein Verbrechen offenbar aus.

  • Kommentare
mehr
Sturm „Friederike“ fegt über Deutschland

Wieder einmal fegt ein heftiger Orkan über das Land. Der Bahnverkehr ist bundesweit eingestellt, mancherorts sollten auch Schüler zu Hause bleiben. „Friederike“ forderte bereits erste Todesopfer und Verletzte.

mehr
Der österreichische Dirigent Manfred Honeck dirigiert am 20.05.2016 in Hannover (Niedersachsen) das Pittsburgh Symphony Orchestra.
„Künstler des Jahres“
Dirigent Manfred Honeck geehrt

Der Dirigent Manfred Honeck wird als „Künstler des Jahres“ von europäischen Fachmedien geehrt. Eine Jury aus Zeitschriften und Sendern zeichnete den Österreicher, für seine herausragenden Leistungen aus, wie die International Classical Music Awards (ICMA) am Donnerstag mitteilten.

  • Kommentare
mehr
Quiz
Szene aus dem Film „Hot Dog“
Testen Sie Ihr Wissen über Til Schweiger

Von den einen geschmäht, von den anderen geliebt: Til Schweiger hat sich mit seinen Komödien in der deutschen Filmlandschaft etabliert. Passend zum Start von „Hot Dog“ können Sie Ihr Wissen über Mantas, Quallen und stille Wasser im Quiz testen.

  • Kommentare
mehr
Konzert-Kritik Depeche Mode zeigen in Berlin weibliche Seite

Depeche Mode haben am Mittwoch ihr erstes von zwei Konzerten in Berlin gegeben. Es ist das Laszive, was die Fans entzückt, eine Aura aus Sex und Melancholie. Man staunt, welche große, verführerisch weibliche Seite in dieser Männer-Band steckt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Das Maskottchen des Kinderfilmfestivals «Goldener Spatz» ist vor und nach der Preisverleihung für die Animation der vielen Besucher zuständig.
Kinder-Medien-Festival
Rekordbeteiligung beim „Goldenen Spatz“

Das größte Kinder-Medien-Festival in Deutschland erfreut sich größter Beliebtheit: Mit 194 eingereichten Beiträgen ist die Beteiligung so hoch, wie noch nie zuvor.

  • Kommentare
mehr
#fakeglasses
Senator Orrin Hatchs nimmt seine #fakeglasses ab.
US-Senator landet mit imaginärer Brille Internethit

Eigentlich wollte Orrin Hatch im US-Senat nur über Arbeitsvisa sprechen. Doch dann setzt er bei der Anhörung seine Brille ab – die er gar nicht trägt. Für die #fakeglasses erntet der Politiker bei Twitter viel Spott.

mehr
Apple Nutzer können die iPhone-Drosselung abschalten

Seitdem bekannt ist, dass Apple die Leistung von iPhones mit alten Batterien drosselt, hagelt es Kritik von Verbrauchern. Der Konzern reagiert – und lässt die Nutzer selbst über die Drosselung ihrer Geräte entscheiden.

  • Kommentare
mehr
Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
Der Mond erschien am 28.09.2015 über Berlin während einer Mondfinsternis fast vollständig in einem rötlichen Farbton.
Neue Forschungsergebnisse
Löst der Vollmond Erdbeben aus?

Eine seltene „Super-Blau-Blutmond-Finsternis“ wird Mondfans Ende Januar unter anderem in Teilen Asiens und Australiens in ihren Bann ziehen. Um den Vollmond ranken sich viele Mythen. Doch welche davon sind wahr?

  • Kommentare
mehr
Australien
Mit einem hoch dotierten Wettbewerb soll eine Lösung für das Great Barrier Reef gefunden werden.
Forscher-Wettbewerb soll Great Barrier Reef retten

Finanzschwere Rettungspakete konnten in den letzten Jahren die Schäden am Great Barrier Reef nicht beheben. Australien macht sich enorme Sorgen um das größte Korallenriff der Welt. Jetzt soll ein hoch dotierter Wettbewerb unter Forschern Lösungen bringen.

  • Kommentare
mehr
Schlaufuchs Warum schneit es, wenn es im Winter kalt ist?

Mit dem Schlitten rodeln, einen Schneemann bauen oder Schneeflocken mit der Zunge auffangen – das geht nur im Winter, wenn es kalt genug ist. Doch wie genau entstehet Schnee? Das erklärt der Schlaufuchs hier.

  • Kommentare
mehr