Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Home
Top-Themen: Sondierung | Sicher leben | Schulreporter | Kreisgebietsreform | Multimedia-Story zur Garnisonkirche
Diskussion im Potsdam Museum

Nach den Protesten beim Baustart des Garnisonkirchturms am 29. Oktober sind die Fronten zwischen den Befürwortern und Gegner nach wie vor verhärtet. Die MAZ hat beide Parteien eingeladen, um über den Turmbau zu diskutieren. Den MAZ-Talk können Sie im Liveticker verfolgen.

  • Kommentare
mehr
  • Liveticker: MAZ-Talk zum Streitthema Garnisonkirche
  • Air-Berlin-Demo: Wut, Trauer und gebrochene Herzen
  • Schauspieler Dieter Bellmann ist tot
  • „Sie muss erkennen, dass alles seine Zeit hat“
  • So sah Potsdam früher aus
Öffentlicher Dienst in Brandenburg
Die Verbesserungen für den öffentlichen Dienst kosten dem  Land rund 40 Millionen Euro im Jahr.

Durchbruch in den Verhandlungen für Mitarbeiter im Öffentlichen Dienst Brandenburgs: Von dem in der Nacht zum Mittwoch geschnürten „Paket“ profitieren Polizisten, Lehrer, Förster, Justizvollzugsbedienstete und andere Verwaltungsmitarbeiter.

  • Kommentare
mehr
Millionenschwere Ausschreibung
Wer bedient künftig Linien wie den RE1?

Der Regionalverkehr in Berlin und Brandenburg soll attraktiver werden. Wer Linien wie den RE1, den RE2 oder den RE7 künftig betreibt, wird sich in einem Bieterverfahren entscheiden. Das Land Brandenburg hat das Elbe-Spree-Netz nun europaweit ausgeschrieben. Es ist bundesweit das größte Netz, das jemals unter den Hammer kam.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Marienthal (Oberhavel)
Beim Widerstand gegen zwei Polizeibeamte durch einen Reichsbürger wurde ein 54-jähriger Beamter so verletzt, dass er anschließend nicht mehr dienstfähig war. (Symbolfoto)

Ein sogenannter Reichsbürger hat am Dienstagabend in Marienthal (Oberhavel) einen Polizisten angegriffen und ist anschließend geflohen. Der Polizist wurde so schwer verletzt, dass er nicht mehr dienstfähig war. Gegen den 58-jährigen Reichsbürger sollte ein Haftbefehl vollstreckt werden.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Schwanger im Büro: Werdende Mütter haben mit dem neuen Mutterschutzgesetz mehr Einfluss darauf, wann und wie sie arbeiten - und sind oft besser geschützt als bisher.

Neue Regelungen für die Nachtarbeit, einheitlicher Schutz für verschiedene Gruppen und mehr Pflichten für die Arbeitgeber: Beim Mutterschutz gibt es 2018 gleich mehrere Neuerungen. Frauen sind damit oft besser geschützt - und haben gleichzeitig mehr Freiheiten.

mehr
Philipp Wesemann (SPD)
Philipp Wesemann (SPD), aufgenommen am 23. April 2015. Weil der er  schon länger krank ist, wird es möglicherweise einen Bürgerentscheid zu seiner Abwahl geben.

Vor rund zweieinhalb Jahren hat er in der deutsch-polnischen Grenzstadt Forst einen bundesweit beachteten Start hingelegt – nun steht Deutschlands einst jüngster hauptamtlicher Bürgermeister vor dem Aus. Die Stadtverordneten haben nun entschieden, dass die Bürger über die Abwahl von Philipp Wesemann entscheiden dürfen.

  • Kommentare
mehr



Das Fahrzeug des Täters steht am 28. Februar 2017 auf einem Feld neben der Bundesstraße 168 zwischen Oegeln und Beeskow (Brandenburg). Hier wurden bei der Flucht zwei Polizisten überfahren und getötet.
Dreifachmord in Müllrose
Betreuer des Angeklagten im Zeugenstand

Im Dreifachmordprozess von Ostbrandenburg rückt das Gericht das Wohnverhältnis des Angeklagten bei seiner Großmutter, die er getötet haben soll, in den Mittelpunkt. Sie soll schon länger gewollt haben, dass er auszieht.

mehr
Urteil am Landgericht Potsdam
Der einstige AfD-Politiker vor Gericht.
Ex-AfD-Mann wegen „Sieg Heil“-Ruf verurteilt

Am Rande eines AfD-Parteitags in Brandenburg feiern Parteifreunde in der Hotelbar und singen beseelt nationalistische Lieder. Als einer „Sieg heil“ ruft, kippt die Stimmung. Der ehemalige AfD-Politiker ist dafür nun verurteilt. Sein Aussetzer war nicht der erste dieser Art.

  • Kommentare
mehr
Fahrplanwechsel im Dezember S-Bahn: Das ändert sich zum Fahrplanwechsel

Bis der Airport-Express von Berlin nach Schönefeld im 15 Minutentakt fährt, dauert es noch eine Weile. Dazu muss die Dresdner Bahn gebaut werden. Immerhin im 20-Minuten-Takt wird mit dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember die S-Bahn zwischen Berlin und Schönefeld verkehren.

  • Kommentare
mehr
Ein Radfahrer fährt am Logo des Wiederaufbaues der Garnisionkirche vorbei.
22. November 2017
Potsdam am Mittwoch: Das ist heute wichtig

Heute steht wieder einmal das Streitthema Garnisonkirche auf der Agenda. Die MAZ lädt am Abend zum Talk ins Potsdam Museum und will wissen, ob die Garnisonkirche – an deren Turm bereits gebaut wird - ein neues Wahrzeichen für Potsdam sein kann und sollte.

  • Kommentare
mehr
Bildung in Potsdam
So sollte die neue Grundschule am Filmpark aussehen.
Neue Babelsberger Grundschule in der Warteschleife

Park-Chef Friedhelm Schatz hatte eine Fläche an der Großbeerenstraße zum Bau einer neuen Schule angeboten, aber er will die Schule selber bauen und dann an die Stadt vermieten. Die Stadt muss jetzt das Land fragen.

  • Kommentare
mehr
Potsdam Kein Beweis für Korruption im Sozialamt

Das Ermittlungsverfahren gegen eine Sachbearbeiterin des Sozialbereichs im Potsdamer Rathaus wegen des Verdachts der Bestechlichkeit ist eingestellt worden. Laut Staatsanwaltschaft ergab sich kein hinreichender Tatverdacht. Die Frau sollte gegen Geldzahlung Bescheinigungen, darunter Wohnberechtigungsscheine für Flüchtlinge, ausgestellt haben.

  • Kommentare
mehr
Bürgermeister Swen Ennullat (Freie Wähler KW) hat einen Abwahlantrag  gestellt.
Königs Wusterhausen
Rathaus-Chef will Stellvertreter loswerden

Update: Der Königs Wusterhausener Bürgermeister Swen Ennullat (Freie Wähler KW) hat einen Abwahlantrag gegen seinen Stellvertreter gestellt. Als Gründe nennt er das zerrüttete Vertrauensverhältnis, das eine weitere Zusammenarbeit unmöglich mache.

  • Kommentare
mehr
Gransee
Weniger Geld müssen die Kommunen an das Amt zahlen.  Foto: Fotolia
Schul- und Kita-Umlage: Kommunen werden entlastet

Entwurf des Haushaltsplanes 2018 für das Amt Gransee und Gemeinden: Fachausschuss empfiehlt dem Amtsausschuss die Vorlage.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Gransee Geld für gemeinsame Aktionen

Granseer Kitas und Schulen haben für gemeinsame Aktionen Geld beantragt. Insgesamt wurden 8300 Euro für einrichtungsübergreifende Aktionen beantragt. Sie sind vom Fachausschuss auch bewilligt worden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Arbeit
In einer beruflichen E-Mail vermitteln Smiley-Symbole eher Inkompetenz als Wärme.

In privaten E-Mails kommen Smiley-Symbole gut an. Sie vermitteln Wärme und Verbindlichkeit. Im beruflichen Umfeld haben sie hingegen eine unerwünschte Wirkung, wie aus einer neuen Studie hervorgeht.

mehr
Immobilien
Ausreichendes Lüften ist besonders nach einem Fenster-Austausch wichtig.

Moderne Energiesparfenster halten die Wärme im Haus. So kann man Heizkosten sparen. Allerdings ist dann regelmäßiges Lüften sehr wichtig.

mehr
Verkehr
Futuristische Flunder: Der Aston Martin Vantage kommt voraussichtlich im Sommer 2018 zu Preisen ab 154 000 Euro auf den Markt.

Ein V8-Motor mit 510 PS, eine Spitzengeschwindigkeit von 315 km/h und ein aerodynamisches Design - das sind die Merkmale des neuen Aston Martin Vintage. Zu seinen Besonderheiten gehört aber auch ein stolzer Preis.

mehr
Eigentlich müssten beim Ausfallschritt beide Arme gestreckt werden. MAZ-Volontär Ansgar Nehls beim Üben.
MAZ macht mit
Fechten ausprobiert: Verflixte Beinarbeit

In unserer Serie „MAZ macht mit“ hat sich Volontär Ansgar Nehls mit dem Degen versucht – und dabei einen eleganten aber komplizierten Sport entdeckt.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Bundesliga
Wieder Trainingsfrei: BVB überrascht vor Derby

Borussia Dortmund steckt in der tiefen Krise. Die Mannschaft von Trainer Peter Bosz ist nach dem 1:2 gegen Tottenham Hotspur in der Champions League seit fünf Spielen ohne Sieg. Am Samstag steht das wichtige Revierderby an - und der Coach gibt am Donnerstag trotzdem frei.

  • Kommentare
mehr
„Mein Verein“ Nachwuchsförderung mit Augenmaß

Der Leichtathletik-Club Jüterbog bringt seit 20 Jahren in schöner Regelmäßigkeit junge Sporttalente hervor – und ist trotzdem nicht ausschließlich auf Leistung getrimmt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Daniel Günther (CDU), Monika Heinold (Bündnis90/Die Grünen) und Heiner Garg (FDP).
Analyse
Darum funktioniert Jamaika in Schleswig-Holstein

In Schleswig-Holstein schnurrt die Koalition aus CDU, Grünen und FDP seit Juni so geräuschlos, als hätte es sie immer schon gegeben. Dass sich die Verhandlungspartner in Berlin auch nach mehreren Wochen nicht auf Jamaika einigen konnten, löst bei den Akteuren im Kieler Landeshaus Unverständnis aus.

  • Kommentare
mehr
Gemeinsame Grenzpolizei
Eine deutsch-polnische Streife aus deutschen Bundespolizeibeamten und Beamten des polnischen Grenzschutzes.
Polnisch-Deutsche Polizeieinheiten sollen ausgebaut werden

Seit Anfang 2016 fahren Polen und Deutsche gemeinsam Streife in der Grenzregion bei Stettin. Dabei wurden bisher mehr als 300 Verdächtige und Gesuchte festgesetzt. Weil das immer besser funktioniert, soll die Zusammenarbeit ausgebaut werden.

mehr
Nach Razzia Terrorverdacht bestätigt sich nicht gegen sechs Syrer

Terror-Entwarnung oder bisher unzureichende Erkenntnisse? Bei den Ermittlungen gegen sechs wegen Terrorverdachts festgenommene Syrer können Vorwürfe einer Anschlagsplanung nicht erhärtet werden. Die Männer kommen auf freien Fuß.

  • Kommentare
mehr
Für 2018 rechnet der griechische Finanzminister mit einem Zuwachs des BIP von 2,5 Prozent.
Staatsfinanzen
Griechenland übertrifft Haushaltsziele deutlich

Griechenland macht weiter Fortschritte bei der Konsolidierung der Staatsfinanzen. 2018 will Finanzminister Tsakalotos zum dritten Mal in Folge die Vorgaben internationaler Kreditgeber übertreffen. Auf die Griechen kommen allerdings höhere Steuern und Einschnitte bei den Sozialleistungen zu.

  • Kommentare
mehr
Sicherheitswoche – Rente
92 Prozent der unter 30-Jährigen in Deutschland verbinden mit Verantwortung im Privatleben auch finanzielle Vorsorge.
„Die Rente ist besser als ihr Ruf“

„Die Rente ist sicher“, sagte der einstige Arbeitsminister Norbert Blüm. Das ist sie auch, aber einen komfortablen Lebensabend garantiert sie keineswegs. Macht man sich das klar, fällt das Sparen umso leichter.

  • Kommentare
mehr
Wirtschaft und Justiz BGH kippt Paypal-Käuferschutz

Wer ein Produkt im Internet mit Paypal bezahlt, hat die Möglichkeit sich sein Geld über den Dienst zurückzuholen, sollte man mit dem Produkt unzufrieden sein. Der Bundesgerichtshof entschied am Mittwoch, dass die Verkäufer trotz Paypal-Zahlungsweg ihr Geld einklagen können.

mehr
Polizisten sperren eine Straße vor dem Berufskolleg in Duisburg (Nordrhein-Westfalen) ab.
Nach Amokalarm
Polizei gibt an Duisburger Schule Entwarnung

Nach einem Amok-Alarm und Großeinsatz an einer Duisburger Schule hat die Polizei am Mittwochabend Entwarnung gegeben. „Schüler und Lehrer sind in Sicherheit“, teilte sie über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Das Gebäude des Gertrud-Bäumer-Berufskollegs sei komplett geräumt. Es gebe bislang keine Hinweise auf eine Gewalttat.

  • Kommentare
mehr
Feuerwehreinsatz in Hamburg
Handelsübliches Pfefferspray. Symbolbild.
Reizgas in Schule versprüht – 16 Schüler verletzt

Kurz vor 14:30 Uhr geht der Notruf bei der Feuerwehr ein. Drei Kinder müssen wegen ihrer Asthmaerkrankung vom Notarzt vor Ort versorgt werden. Der Täter ist noch unbekannt.

mehr
Lustloses Anschreiben Gastronom ist sauer über freche Ein-Satz-Bewerbung

Ein Satz, elf Wörter und keine Lust auf den Job. So sah die Bewerbung eines Österreichers aus, die ein Gastronom bei Facebook anonymisiert hochgeladen hat. Das hat für den arbeitslosen Bewerber schmerzhafte Konsequenzen.

  • Kommentare
mehr
Gegenspieler(innen): Herausforderer Bobby Riggs (Steve Carell), Billie Jean King (Emma Stone).
Kino
„Battle of the Sexes“ – Clown gegen Feministin

Ein skurriles Match der Geschlechter, das es tatsächlich gab: In „Battle of the Sexes“ (Kinostart am 23. November) wird Tennis mit tieferer Bedeutung aufgeladen – eine Frau spielt für die Gleichberechtigung gegen einen Mann, der mit dem Spiel männliche Überlegenheit beweisen will.

  • Kommentare
mehr
Kino
Echte Verwandlungskünstlerin: Cate Blanchett mit einer Cate-Blanchett-Puppe. „Manifesto“ war ursprünglich eine Installation.
„Manifesto“ – Cate Blanchett mit Marx und Dogma

Eine grandiose Cate Blanchett ist in der Installation „Manifesto“ (Kinostart am 23. November) zu sehen. Als Landstreicherin, Nachrichtensprecherin oder Beerdigungsrednerin trägt sie in zwölf Episoden politische und künstlerische Manifeste vor.

  • Kommentare
mehr
Kunst Moritz Götzes kunterbunte Welt des Glaubens

Leichtfüßig, fast flapsig geht der Hallenser Künstler mit religiösen Themen um. In der Ausstellung „Das Cranach-Experiment“ hat er die Lukas Cranachs Bildmotive in Pop-Art verwandelt. Das sieht ziemlich gut aus.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
facebook fakes
Datenschutz
Die größten Facebook-Fallen erkennen und umgehen

Facebook dient vor allem dem kurzweiligen Zeitvertreib und zieht täglich Millionen Menschen in seinen Bann. Das machen sich auch Kriminelle zunutze.

  • Kommentare
mehr
Datenschutz
Social Media im Unternehmen
Social Media Security im Unternehmen

Social Media ist in der Unternehmenswelt angekommen - gleichzeitig bringt die Nutzung der Onlinekanäle aber auch Gefahren mit sich. Doch wie sieht der richtige Umgang mit sozialen Medien im Betriebsalltag eigentlich aus?

  • Kommentare
mehr
Datenschutz Das Internet der Dinge und seine Gefahren

Das Internet der Dinge bietet Komfort und lässt sich äußerst praktisch in den Alltag integrieren. Dennoch gilt es bei den cleveren Geräten und Gegenstände auch auf die Gefahren zu achten.

  • Kommentare
mehr
Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
Ein Funktionsmodell der weltweit größten Batterie des Energieunternehmens EWE. Dabei kommt das bekannte Prinzip der Redox-Flow-Batterie zur Anwendung, jedoch mit neuen, nachhaltigen Stoffen.
Energiewende
Das Rennen um die größte Batterie der Welt

Strom aus Kohle und Gas fließt immer, Wind- und Sonnenenergie gibt es nur bei passendem Wetter. Die grüne Elektrizität muss also irgendwie gespeichert werden. Doch wer baut den Akku für die Energiewende?

mehr
Zu wenig Organspender
Ein Kunstherzsystem.
Kliniken müssen mehr Kunstherzen verpflanzen

In Deutschland gibt es immer weniger Organspender. Krankenhäusern müssen deshalb bei Patienten mit einer Organschwäche immer häufiger auf Übergangslösungen wie Kunstherzen setzen. Doch das birgt oft erhebliche Risiken.

mehr
Ruhe bewahren – Kolumne Ein Nachteil für Radler ist ihre Überheblichkeit

Auf Berlins Straßen geht es rasant zu. Radler fahren nach ihren eigenen Regeln. Die Folge: „Die meisten vergipsten Berliner sind vom Fahrrad gefallen“, sagt Wladimir Kaminer. Der Schriftsteller und Wahlberliner muss es wissen ...

  • Kommentare
mehr