Direktzugriff:
Wetter RSS E-Paper
Volltextsuche über das Angebot:

14°/ 3° wolkig

Navigation:
Home
73-Jähriger nach tödlichem Jagdunfall in Mahlenzien verurteilt

Wilderer erschießt Freund statt Wildschwein

Adolf B. aus Mahlenzien soll wegen fahrlässiger Tötung ins Gefängnis. Er hatte bei der Jagd seinen Freund mit einem Wildschwein verwechselt und erschossen. Unklar bleibt, wie der 73-Jährige einen erwachsenen Mann mit einem Frischling verwechseln konnte.

mehr
Ostdeutsches und westdeutsches Emblem sehen gleich aus

Tragen von FDJ-Hemden bleibt straffrei

Es geht um zwei Sonnen, doch sonnenklar ist dieser Fall nicht: Zwei Männer standen am Dienstag auf der Anklagebank, weil sie am Mauergedenktag FDJ-Hemden getragen hatten. Das westdeutsche Sonnen-Emblem ist seit 1951 verboten, das ostdeutsche erlaubt – beide sehen jedoch gleich aus. Das Gericht urteilte: Das Tragen der Hemden sei geschmacklos, aber nicht strafbar.

mehr
Der weiße Adler soll weg, der rote Adler soll ans Rednerpult

Tierische Farbspiele in Brandenburgs Landtag

Im Streit um die Farbe des brandenburgischen Adlers im Plenarsaal des Landtags hat Architekt Peter Kulka einen Kompromiss vorgeschlagen: Der weiße Adler kann von der Wand abgehängt werden, darf dort aber nicht von einem roten Adler ersetzt werden. Dieser müsste ans Rednerpult.

mehr
Kein Geld für die Sanierung der BER-Nordbahn

Banken lassen Mehdorn abblitzen

Die im Februar von Flughafenchef Hartmut Mehdorn überraschend verschobene Sanierung der Nordbahn des BER in Schönefeld hat nicht nur mit dem Schallschutz zu tun: Mehdorn blitzte bei den Banken ab, als er sich um einen Kredit für die Sanierung bewarb. Noch bis Ende des Jahres ist der Flughafen liquide.

mehr
Böse Facebook-Überraschung für Schönefelds Bürgermeister

Hakenkreuz in der Freundesliste

Böse Überraschung für Schönefelds Bürgermeister Udo Haase: Auf Facebook hatte einer seiner Freunde ein Hakenkreuz als Profilfoto hochgeladen. Der Bürgermeister reagierte umgehend und entfernte den Freund aus der Liste. Weitere Konsequenzen will er nicht ziehen.

mehr
  • Wilderer erschießt Freund statt Wildschwein
  • Tragen von FDJ-Hemden bleibt straffrei
  • Tierische Farbspiele in Brandenburgs Landtag
  • Banken lassen Mehdorn abblitzen
  • Hakenkreuz in der Freundesliste
34-jähriger Familienvater wegen Mordversuch vor Gericht

Grausame Details am ersten Verhandlungstag: Im Streit um die Kindererziehung soll ein 34-Jähriger seine Ehefrau mit einer Hantel ins Koma geschlagen haben. Wegen versuchten Mordes muss sich der Mann seit Dienstag vor dem Landgericht Potsdam verantworten.

mehr
Missbrauchsvorwürfe gegen 19-jährigen Schiedsrichter aus Oberhavel

Vier Tage ließ der Vorstand des Fußballkreises Oberhavel ins Land gehen, um sich nach den Missbrauchs-Vorwürfen gegen einen 19-jährigen Schiedsrichter aus den eigenen Reihen erstmals offiziell zu äußern: "Es ist ja oft so, dass sich solche Sachen einfach erledigen.“

mehr
Viele Bürger nutzen das Online-Beschwerde-Portal „Maerker“

Gründe, sich zu beschweren gibt es massenweise. Das Land Brandenburg will viele Beschwerden in einem Online-Portal bündeln. Die Idee kommt an. Die Internetseite "Maerker" wird gut angenommen, besonders in den Landkreisen Teltow-Fläming und Dahme-Spreewald.

mehr
Innenstadt stellt viele Rollstuhlfahrer vor Probleme

Rollstuhlfahrer können die neue Postfiliale und viele andere Geschäfte in der Zossener Innenstadt nicht oder nur mit fremder Hilfe nutzen. Weil das historische Stadtbild erhalten werden soll, stoßen Bemühungen um Barrierefreiheit oft an ihre Grenzen.

mehr
Verhandlung bis Ende April wegen Krankheit unterbrochen

Der Mann ist wegen Mordes an der 17-jährigen Maike Thiel angeklagt, seiner Mutter wird Anstiftung dazu vorgeworfen. Beide befanden sich noch vor kurzem in Untersuchungshaft. Jetzt wurden sie freigelassen - wieder mal.
 

mehr
Klage gegen Stromnetze in den Ortsteilen abgewiesen

Kunden der Neuruppiner Stadtwerke in den Dörfern müssen mehr für Strom bezahlen als in der Stadt. Seit 2010 streiten sich die Stadtwerke mit der Firma Edis über das Stromnetz in den Ortsteilen. Nun ist der städtische Energieversorger erneut vor dem Landgericht Potsdam gescheitert, ein Ende der Auseinandersetzung ist nicht in Sicht.

mehr
Stadt sieht keine Notwendigkeit, die Straßen zu erweitern

In den kommenden Jahren werden sich mehrere Tausend Pendler aus dem Norden auf den Weg in die Potsdamer Innenstadt machen. Eins steht fest: Es wird täglich lange Staus geben. Die Stadt Potsdam setzt auf den Nahverkehr statt Straßenerweiterung.

mehr
Mann stirbt nach Sturz aus dem Fenster

In der Nauener Havelland-Klinik hat es am Wochenende einen tragischen Todesfall gegeben: Ein 56 Jahre alter Mann war am späten Sonntagabend aus der zweiten Etage des Krankenhauses gesprungen und hatte sich dabei so schwere Verletzungen zugezogen, dass er kurz darauf daran verstarb.

mehr
Gewinn: Fürstliches Wochenende in Bad Muskau

Sie hätten zu Ostern gern ein exklusives Geschenk? Dann machen Sie mit beim MAZ-Osterrätsel und sichern Sie sich die Chance auf ein Fürstliches Wochenende für zwei Personen im Wohlfühlhotel in Bad Muskau - mit Candle-Light-Dinner, zwei Behandlungen nach Wahl und vielem mehr. Zu erraten sind Menschen, die etwas in der Welt bewegt haben.

mehr
Anzeige
MAZ Sportbuzzer
Kommunal- und Europawahlen am 25. Mai
Anzeige
Rasante Gespannfahrten

Der Hellberg war am Wochenende ein vorweggenommener Osterspaziergang der Pferdefreunde. Dichterfürst Goethe hätte seine Freude gehabt. Schon von weitem grüßten die bunten Zeltkuppen und Turnierhindernisse, der Pulk der Pferdetransporter.

Veltens Bürgermeisterin will Klarheit

Für den 8. Mai hat sich Veltens Bürgermeisterin Ines Hübner den Planer des Einkaufszentrums zum Rapport bestellt. Seit Ende des vergangenen Jahres hatte sie keinen Kontakt mehr zu Bernhard Schmidt und auch die Planung des Zentrums in der Innenstadt liegt seit Monaten auf Eis.

mehr
Geriatrie-Mitarbeiter gegen Ausweitung der Bewirtschaftungszonen

Die Mitarbeiter des Evangelischen Zentrums für Altersmedizin in der Weinbergstraße protestieren gegen die Ausweitung der städtischen Parkraumbewirtschaftung auf die Umgebung ihrer Einrichtung. Das könnte nämlich richtig teuer werden.

mehr
Anzeige
Schalke-Torschütze Max Meyer jubelt nach seinem Treffer zum 1:0.
Fußball

Der FC Schalke 04 ist auf dem direkten Weg in die Champions League und attackiert nun auch noch Ruhrpott-Rivale Borussia Dortmund im Kampf um die Vizemeisterschaft.

mehr
Fußball
Der Kölner Trainer Peter Stöger feierte in Berlin seinen 48. Geburtstag.
Köln hat Aufstieg vor Augen - Paderborn vorerst Zweiter

Der 1. FC Köln ist nur noch Nuancen von der Rückkehr in die Fußball-Bundesliga entfernt. Dank des 2:1 (1:1)-Sieges bei Union Berlin ist dem enteilten Zweitliga-Tabellenführer der Aufstieg nach menschlichem Ermessen nicht mehr zu nehmen.

mehr
Golf Erkälteter Langer fällt beim Golf-Masters etwas zurück

Routinier Bernhard Langer hat beim 78. Masters in Augusta einen kleinen Rückschlag hinnehmen müssen. Der 56-Jährige aus Anhausen kehrte mit 74 Schlägen ins Clubhaus zurück und kam damit nicht an das gute Ergebnis vom Vortag heran.

mehr
Im Aufsichtsrat wächst die Ungeduld mit Flughafenchef Mehdorn.
Luftverkehr

Wegen der Mehrkosten am Hauptstadtflughafen gerät Airportchef Hartmut Mehdorn unter Druck. Der Aufsichtsrat wollte bei einer Sitzung am Freitag in Schönefeld zunächst genauere Angaben zum weiteren Finanzbedarf des Milliardenprojekts erhalten.

mehr
Prozesse
Ein Haribo-Gummibär «Goldbär» (r.) und ein Schokoladenbär «Teddy» der Firma Lindt.
Lindt erringt im Goldbärenstreit Etappensieg über Haribo

Etappensieg für Lindt im Goldbären-Markenstreit: Der Schweizer Schokoladenhersteller darf seine in Goldfolie verpackten Schokoladen-Teddys trotz Protests von Haribo weiterverkaufen.

mehr
Konflikte RWE verhandelt mit Ukraine über Gaslieferungen

Der Essener Energiekonzern RWE verhandelt mit der Ukraine über baldige Gaslieferungen. Das teilte RWE auf Anfrage mit. Grundlage sei der RWE-Rahmenvertrag mit dem ukrainischen Unternehmen Naftogaz mit der Option zur Lieferung von jährlich bis zu 10 Milliarden Kubikmetern Gas.

mehr
Als die gewaltige Sicherheitslücke «Heartbleed» bekannt wurde, dachten viele gleich an die NSA. Zurecht, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg schreibt. 
Computer

Der US-Geheimdienst NSA hat die jüngst öffentlich gewordene schwerwiegende Sicherheitslücke im Internet laut einem Medienbericht seit langem systematisch ausgenutzt.

mehr
Bundesregierung
Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) in Berlin.
Unbefugte Verbreitung von Nacktbildern soll generell verboten werden

Die Bundesregierung will die unbefugte Herstellung von Nacktbildern und deren Verbreitung generell unter Strafe stellen. Das sieht nach Angaben des Bundesjustizministeriums der Referentenentwurf von Ressortchef Heiko Maas (SPD) vor, der den anderen Ministerien zur Abstimmung zugesandt wurde.

mehr
EU Merkel spricht Griechen Mut zu

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat das schuldengeplagte Griechenland zur Fortsetzung seines Reformkurses ermuntert und dabei weitere Unterstützung Deutschlands zugesagt.

mehr
Erklärgrafik zur Funktionsweise einer Blackbox.
Luftverkehr

Die neueste heiße Spur auf der Suche nach dem seit fünf Wochen verschwundenen Malaysia Airlines-Flugzeug hat sich am Freitag zerschlagen. Akustische Signale, die am Donnerstag aus den Tiefen des Indischen Ozeans aufgefangen wurden, erwiesen sich als Fehlalarm.

mehr
Kriminalität
Oscar Pistorius auf dem Weg in den Gerichtssaal.
Pistorius im Kreuzverhör: Widersprüche und Tränen

Paralympics-Star Oscar Pistorius hat sich am dritten Tag des Kreuzverhörs durch den Staatsanwalt erstmals in Widersprüche verwickelt. Der des Mordes an seiner Freundin Reeva Steenkamp angeklagte Südafrikaner gab zu, dass er unterschiedlich über Details wie das Ausschalten der Alarmanlage ausgesagt habe.

mehr
Unfälle Flugzeug stürzt auf Brockengipfel

Ausgebrannte Trümmerteile liegen auf dem Brocken: Wo sich bei gutem Wetter Tausende Touristen tummeln, ist ein Kleinflugzeug verunglückt - zwei Menschen starben.

mehr
Christina Stürmer strahlt.
Medien

Die US-Popsängerin Anastacia (45) erhält einen Radio Regenbogen Award für ihr Comeback, ihre österreichische Kollegin Christina Stürmer (31) für den Hit des vergangenen Jahres und die US-Band Earth, Wind and Fire wird 45 Jahre nach ihrer Gründung und nach fünf Grammys für das Lebenswerk ausgezeichnet.

mehr
Leute
Coldplay-Frontmann Chris Martin hat sich von Gwyneth Paltrow getrennt.
Chris Martin erstmals ohne Ehering gesichtet

Chris Martin (37), Noch-Ehemann von Gwyneth Paltrow, ist zum ersten Mal ohne Ehering gesichtet worden. Bei der Zeremonie zur Aufnahme neuer Musiker in die Rock 'n' Roll Hall of Fame erschien der Coldplay-Sänger am Donnerstagabend (Ortszeit) in New York mit schmucklosen Händen.

mehr
Medien Anastacia engagiert sich im Kampf gegen Brustkrebs

Die US-Popsängerin Anastacia (45) will sich weiter im Kampf gegen Brustkrebs engagieren. "Ich möchte den Betroffenen Mut machen, sich dieser Krankheit zu stellen.

mehr
Operationssaal einer deutschen Klinik.
Gesundheit

Viele Männer mit Prostatakrebs werden einer neuen Studie zufolge unnötig operiert. Eine Untersuchung mit 3200 Patienten habe ergeben, "dass viele Operationen, die in Deutschland durchgeführt werden, unnötig sind", sagte der Hauptautor, der Berliner Urologe Lothar Weißbach, dem Nachrichtenmagazin "Focus".

mehr
Tiere
Der luxuriöse Flughafen ist ein Vorzeigeprojekt der Finanzmetropole Mumbai. Foto: Divyakant Solanki
Fische gegen Mückenplage an indischem Flughafen

Mit Hilfe von kleinen Fischen und speziellen Fliegenfallen will die indische Millionenmetropole Mumbai die Mückenplage am neuen Flughafen bekämpfen. 550 Guppys wurden in die Kanäle rund um den Chhatrapati Shivaji International Airport ausgesetzt, damit sie dort die Moskitolarven fressen, wie die Onlinezeitung "Scroll.

mehr
Raumfahrt Nasa genehmigt Bau von Raumschiff für Asteroiden-Mission

Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat den Bau eines Raumschiffs für eine Asteroiden-Mission genehmigt. Experten der Nasa und externer Organisationen hätten sich nach mehrtägigen Beratungen auf das Design des Raumschiffs, der wissenschaftlichen Instrumente und der Startplattform geeinigt.

mehr
Multimedia
Justiz
Das Potsdamer Urteil ist nicht rechtskräftig, weil Vertreter der Archive AG zu dem Verhandlungstermin nicht erschienen waren.
Gericht hält Redtube-Abmahnungen für unberechtigt

Die massenhaften Abmahnungen wegen angeblichen Pornostreamings im Internet sind nach einem vorläufigen Urteil des Amtsgerichts Potsdam nicht rechtens. Damit hätte die Firma The Archive AG kein Anrecht auf Gebühren und Unterlassungserklärungen, die eine Kanzlei in ihrem Auftrag von zehntausenden Internetnutzern gefordert hatte.

mehr
Wohnen
Energie
Geringerer Verbrauch an Gas zum Heizen bedeutet meist auch eine niedrigere Rechnung für den zurückliegenden milden Winter.
Milder Winter sorgt für deutlich weniger Verbrauch beim Heizen

Schnee und Eis über längere Zeit - das fehlte im zurückliegenden Winter fast völlig. Daher wurde deutlich weniger geheizt. Nicht immer drückt das allerdings auch die Heizkostenrechnung.

mehr
Beruf
Arbeit
Die Unfallversicherungen empfehlen auf der Internetseite www.deinruecken.de geeignete Transportgeräte.
Schwere Lasten besser nur mit Hilfsmitteln bewegen

Schnell mal etwas hochgewuchtet und schon gibt es einen stechenden Schmerz: der Rücken ist empfindlich und nimmt falsche Belastungen übel. Besser sind geeignete Hilfsmittel zum Heben und Tragen von schweren Lasten.

mehr