Volltextsuche über das Angebot:

16°/ 2° wolkig

Navigation:
Home
Verkehr Richtung Magdeburg kann wieder rollen

Gute Nachrichten für die Autofahrer. Nach dem schweren Lkw-Unfall am Dreieck Nuthetal bei Ludwigsfelde (Teltow-Fläming) ist die Autobahn seit Donnerstagabend wieder in beide Richtungen komplett frei. Auch in Richtung Westen sind wieder alle Spuren befahrbar. Auch die Umleitungen sind aufgehoben worden.

mehr
Verstoß gegen Landes-Richtlinie
Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD)

Nach dem Rücktritt von Justizminister Helmuth Markov (Linke) droht der Landesregierung eine zweite Dienstwagen-Affäre. Hintergrund ist die möglicherweise unbefugte Nutzung eines Dienstautos durch einen engen Mitarbeiter von Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD). CDU und Grüne wollen eine Sondersitzung des Finanzausschusses beantragen.

  • Kommentare
mehr
Potsdam
Die Täter konnten Schmuck erbeuten.

Ein vermummter und bewaffneter Mann hat am Donnerstag in der Potsdamer Innenstadt einen Juwelier überfallen. Zwar ist dem Mann die Flucht gelungen. Doch nur wenige Minuten später ist er in Werder (Potsdam-Mittelmark) von der Polizei festgenommen worden. Dass dies gelang, ist nicht nur ein Verdienst der Polizei.

  • Kommentare
mehr
Kunst am Alten Markt
Die Brücke von Argenteuil des Impressionisten Gustave Caillebotte.

Am Donnerstag lud Mäzen Hasso Plattner zum Vor-Ort-Termin in das Museumsfoyer. Grund für die exklusiven Einblicke zwischen hohen Säulen war die Vorstellung der neuen Direktorin: Ortrud Westheider startet mit viel Elan und klugen Ansätzen in ihren neuen Job. Ihre Arbeitsstätte beeindruckt mit seiner Architektur – und ab Januar 2017 mit einer großen Impressionisten-Schau.

  • Kommentare
mehr

Umstrittener AfD-Antrag abgelehnt

Der Antrag der AfD hatte bereits im Vorfeld für Diskussionen gesorgt. Die einen schüttelten den Kopf, andere klatschten Applaus für den Vorschlag, dass an Brandenburgs Schulen die Deutschland-Fahne gehisst werden soll. Nun hat sich der Landtag mit dem Antrag beschäftigt und ihn abgelehnt. Nicht ohne Diskussionen.

  • Kommentare
mehr
Logistik-Neubau
An der Richtkrone: Bürgermeister Carl Ahlgrimm, Ute Bankwitz (ZAB), Christoph Prange (Goodman) und Alexander Hornung (Kühne & Nagel/v.l.).

Im Sommer will der Logistikkonzern Kühne & Nagel sein neues Gebäude im GVZ Großbeeren in Betrieb nehmen. Am Donnerstag wurde dort Richtfest gefeiert. 14 000 Quadratmeter stehen dort zur Verfügung. Das Gebäude ist deutlich größer und moderner als das alte in Ludwigsfelde. Nur einen Wunsch konnte Großbeeren nicht erfüllen.

  • Kommentare
mehr
Prozess um Kindsmord in Neuruppin
Erna F. mit ihrem Anwalt Uwe Furmanek.

Die Beweislage ist dünn, die Spurensuche schwierig. Und doch muss sich eine 74-Jährige wegen Mordes vor Gericht verantworten. Für eine Tat, die sich vor 41 Jahren ereignet haben soll. Der Frau wird vorgeworfen, ihren Sohn mit Gas vergiftet zu haben. Im Prozess sind jetzt Details ans Licht gekommen, die die Frau schwer belasten.

  • Kommentare
mehr
Anschläge: AfD unterstellt SPD und Linken Mitverantwortung
Das Haus von Alexander Gauland ist am Montag beschmiert worden.

In Brandenburg wird der Protest gegen die AfD schärfer und militanter. Unbekannte haben am Montag das Wohnhaus von Landeschef Alexander Gauland attackiert. In der Nacht zu Donnerstag ist das Büro des Landtagsabgeordneten Sven Schröder attackiert worden. Der machte im Landtag SPD und Linke indirekt verantwortlich dafür.

  • Kommentare
mehr
Bundesstraße 5 bei Nauen
Die Schwerverletzte war am Montag mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht worden.

Am Montagnachmittag sind auf der Bundesstraße 5 bei Nauen (Havelland) ein Auto und ein Lastwagen zusammengekracht. Eine 40-jährige Frau ist dabei so schwer verletzt worden, dass sie mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden musste. Jetzt die traurige Nachricht: Die Frau hat den Unfall nicht überlebt. Die Verletzungen waren zu schwer.

  • Kommentare
mehr

Einige Parteien fordern, dass an staatlichen Schulen täglich die Nationalflagge gehisst wird.

Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
5d2e5cb6-0c4a-11e6-bc3a-c09928f661ff
Nach dem Gift-Unfall auf der A10

Nuthetal, 27.04.2016 – Nach dem schweren Lkw-Unfall am Dienstag auf der A10 gehen die Einsatzmaßnahmen am Mittwoch weiter. Die Feuerwehr war rund um die Uhr im Einsatz. Wegen ausgetretener Gifte gab es mehrere Verletzte, alle Einsatzkräfte wurden noch vor Ort untersucht.

Bernd Keichel-Enders zeigt, wie wenig Autofahrer wegen der großen Bäume sehen können, wenn sie aus dem Thälmannweg auf die L 213 fahren wollen. Ein Spiegel gegenüber würde helfen.
Die Landesatraße 213 in Freienhagen
Auf der Ortsdurchfahrt ist es gefährlich

Die Landesstraße L 213, die in diesem Sommer für 1,2 Millionen Euro saniert wird, führt genau durch Freienhagen. Nur die Ortsdurchfahrt ist bisher ausgebaut. Und deshalb besonders gefährlich für die Kinder, die morgens am Bus stehen oder die Straße überqueren. Tempo 30 ist nur eine Forderung, die die Freienhagener schon seit Jahren erheben.

  • Kommentare
mehr
Erzwungene Neu-Adressierung
Neue neben alten Straßennamen: Für die Wahlsdorfer war dies ein Kompromiss. Doch die Zeit der Doppelbezeichnung endet voraussichtlich im Sommer.
Wahlsdorfer hadern mit Straßennamen

Die Politik ließ den Wahlsdorfer kaum ein Wahl. Nach zähem Ringen um einen Kompromiss im aufgezwungenen Straßennamen-Streit, kamen sie auf eine pfiffige Idee. Trotzdem sind sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden. Post und Rettungsdienste hätten es schwerer als vorher, sind immer noch viele überzeugt.

  • Kommentare
mehr
Familien beziehen Heim an der Seebadallee Neue Flüchtlingsunterkunft in Rangsdorf

Nach der Aufregung im vergangenen Jahr hat sich das Interesse an den Flüchtlingen in Rangsdorf gelegt. Nur wenige Neugierige machten am Mittwoch einen Rundgang durch das neue Übergangswohnheim an der Seebadallee. Dort sollen in der kommenden Woche die ersten 30 Menschen ankommen. Bislang funktioniert das Zusammenleben gut, doch es drohen Probleme.

  • Kommentare
mehr
An dieser Tankstelle ist der Juwelendieb festgenommen worden.
Erneuter Überfall auf Juwelier in Potsdam
Juwelenräuber wird an Zapfsäule festgenommen

In Potsdam ist am Donnerstag erneut ein Juwelier überfallen worden. Erst im Januar gab es einen ähnlichen Vorfall. Der Täter vom Donnerstag konnte aber kurz nach dem Überfall von der Polizei festgenommen werden. Beim Tanken an der Zapfsäule. Und nicht nur bei der Flucht stellte sich der Räuber wenig professionell an.

mehr
Schwerer Unfall auf der A10
Nach dem Unfall musste die A10 tagelang gesperrt werden.
„Es gab keine Rettungsgasse“

Wegen des schweren Lkw-Unfalls am Dreieck Nuthetal war die A10 für Tage gesperrt. Auf der Autobahn kam es zu chaotischen Szenen. Die MAZ hat mit dem Einsatzleiter über den Unfall und den Feuerwehreinsatz gesprochen. Die Helfer standen vor allem vor einem Problem: der fehlenden Rettungsgasse. Nun werden Strafen gefordert.

mehr
Fragestunde im Landtag Kein Verbot von Privatvermietung an Touristen

Laut einer Studie vermieten zahlreiche Potsdamer ihrer Wohnungen per Internet an Touristen. Das stört nicht nur die Hoteliers. Nun war das Problem auch Thema im Landtag.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Die Akten türmen sich auf dem Tisch: Auch bei großem Stress ist es wichtig, innezuhalten.

Bei Stress im Job geraten Arbeitnehmer schnell in einen Teufelskreis: Sie werden hektisch, verzetteln sich und geraten so in noch größeren Stress. Wie können sie dem entgehen?

mehr
Immobilien
Bei kalkhaltigem Wasser besteht Legionellengefahr. Experten empfehlen, ein Enthärtungsanlage einzubauen.

Manche Technik löst ein Problem im Haus - und tut ein neues Problem auf: So auch bei einer Heizung, die mit einer Frischwasserstation zur Erwärmung des Trinkwassers kombiniert ist. Sie schützt vor gefährliche Legionellen. Aber die Rohre verkalken mancherorts.

mehr
Verkehr
Blechschäden und Parkrempler können leicht passieren: Auf die leichte Schulter nehmen darf man sie aber nicht. Wer sich falsch verhält, muss hohe Strafen befürchten. Foto: Caroline Seidel

Gerade in engen Parkhäusern oder verwinkelten Parkplätzen können Parkrempler oder Kratzer durch zu schwungvoll geöffnete Türen schnell passieren. Doch ist der Geschädigte nicht vor Ort, muss man einiges beachten, um nicht hohe Strafen auf sich zu nehmen.

mehr
Leicester vor Titelgewinn - Sensations-Meister in Europa

Leicester City kann die Sensation am Wochenende perfekt machen und englischer Fußball-Meister werden. Der Club aus den Midlands hat drei Spieltage vor Saisonende in der Premier League sieben Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten Tottenham Hotspur. Leicester vor Titelgewinn - Sensations-Meister in Europa
Die Spieler von Schachtjor Donezk feiern den Treffer zur 2:1-Führung, die sie lange halten können.
Fußball
Klopps Liverpool verliert in Villarreal - Sevilla 2:2

Mit einigen Problemen reisten Trainer Jürgen Klopp und BVB-Bezwinger Liverpool nach Villarreal - und mussten sich in der Nachspielzeit geschlagen geben. Titelverteidiger FC Sevilla spielte auswärts 2:2.

  • Kommentare
mehr
Fußball
Clemens Fritz will seine Karriere nun doch noch nicht beenden und Werder Bremen in der Krise beistehen.
Kein Karriereende: Fritz spielt bei Werder weiter

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Clemens Fritz beendet im Sommer doch nicht wie angekündigt seine Profikarriere. Das kündigte der 35 Jahre alte Kapitän des SV Werder Bremen überraschend am Donnerstagabend an.

  • Kommentare
mehr
Fußball Erfolg für Eintracht-Fans: Verbot in Darmstadt gekippt

Aus Sorge vor Ausschreitungen verhängt die Stadt Darmstadt eine Sperrzone für Frankfurter Fußball-Fans in der Innenstadt. Doch das Verwaltungsgericht kippt das Verbot knapp einen Tag vor dem geplanten Inkrafttreten - zunächst.

  • Kommentare
mehr
Führt einen harten Kampf um Marktanteile: Puma-Chef Björn Gulden.
Sportartikel
Puma legt Zahlen fürs erste Quartal vor

Der Sportartikelkonzern Puma gibt heute Einblick in den Geschäftsverlauf im ersten Quartal.

Pumas französischer Mutterkonzern Kering hatte bereits bekanntgegeben, dass der Umsatz der Marke mit dem Raubtierlogo im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 8,1 Prozent auf 856 Millionen Euro zulegen konnte.

  • Kommentare
mehr
Pharma
Vorstandschef Marijn Dekkers hat Bayer in den vergangenen Jahren zu einem der wertvollsten Unternehmen im Dax gemacht.
Dekkers nimmt Abschied von Bayer-Aktionären

Bayer Vorstandschef Marijn Dekkers nimmt auf der Hauptversammlung des Unternehmens heute Abschied von den Aktionären. Ein letztes Mal legt der Manager in seiner Funktion als Vorstandsvorsitzender vor den Eigentümern Rechenschaft über das abgelaufene Geschäftsjahr 2015 ab.

  • Kommentare
mehr
Industrie Hannover Messe geht nach fünftägiger Dauer zu Ende

Erst kam US-Präsident Barack Obama - dann folgten zehntausende Besucher aus aller Welt zur Hannover Messe. Bei der weltgrößten Industrieschau ging es auch diesmal wieder um die vernetzte Produktion von morgen. Zum Abschluss ziehen die Organisatoren jetzt eine erste Bilanz.

  • Kommentare
mehr
Sagt im im Prozess um das Attentat auf sie als Zeugin aus: Die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker.
Prozesse
Prozess um Attentat: Kölns Oberbürgermeisterin als Zeugin

Die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker soll heute im Prozess um das Attentat auf sie als Zeugin aussagen. Dabei tritt sie im Düsseldorfer Oberlandesgericht dem Angeklagten gegenüber, der die Messerattacke auf sie bereits gestanden hat.

  • Kommentare
mehr
Tarife
Streikende während einer Kundgebung am Flughafen von Frankfurt am Main.
Verhandlungen für den öffentlichen Dienst gehen weiter

Arbeitgeber und Gewerkschaften setzen heute die Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen fort.

Am Donnerstag zogen sich die Gespräche bereits bis in die Nacht hin. Bei einem Scheitern der Gespräche wollen die Gewerkschaften die jüngsten Streiks im öffentlichen Dienst massiv ausweiten. 

Die Verhandlungen sind kompliziert, weil sie mehrere zentrale Bereiche betreffen.

  • Kommentare
mehr
Umgang mit Dienstwagen Darum muss Woidke jetzt aufklären

In der Dienstwagen-Affäre um den zurückgetretenen Justizminister Helmuth Markov (Linke) ging es um 435 Euro. Die aktuelle Affäre um Feuerwehr-Autos könnte nicht nur den Steuerzahler teuer zu stehen kommen, auch die Verantwortlichen müssten es vielleicht teuer bezahlen. Die Staatskanzlei muss jetzt überzeugende Antworten auf viele Fragen finden. Ein Kommentar.

  • Kommentare
mehr
Über eine Entkriminalisierung von Marihuana wird derzeit intensiv diskutiert.
Gesellschaft
Fast 20 Prozent mehr Drogentote

Rauschgift wird in Deutschland wieder zu einem größeren Problem. Bis zum Jahr 2012 ging die Zahl der Drogentoten zurück. Seither sterben deutlich mehr Menschen an ihrer Sucht. Auch bei den Erstkonsumenten gibt es ein Plus - vor allem bei einer Droge.

  • Kommentare
mehr
Raumfahrt
Sicherheitskräfte beobachteten mit Mi-8-Hubschraubern und Drohnen den Aufstieg. Die Rakete flog zunächst über das kaum besiedelte Nordsibirien und setzte dann rund 500 Kilometer über der Erde die drei Satelliten aus.
Bilderbuchstart im zweiten Anlauf: Putin eröffnet Kosmodrom

Fauchend hebt erstmals eine Rakete vom Kosmodrom Wostotschny ab. Der Start nach zahlreichen Skandalen gilt nicht nur für Moskau als Meilenstein. Was plant die russische Raumfahrt als nächstes?

  • Kommentare
mehr
Prozesse Hund Toby gewinnt Prozess: Rüde darf in Mietwohnung bleiben

Vermieter dürfen die Haltung von Haustieren nicht generell verbieten. Von dieser Entscheidung des Bundesgerichtshofes im Jahr 2013 profitiert nun eine Tierfreundin in Hannover.

  • Kommentare
mehr
Der Supervisor der European Broadcasting Union, Jan-Ola-Sand, die Generaldirektorin der European Broadcasting Union, Ingrid Deltenre, und der Musiker Björn Ulvaeus (l-r) posieren in Aachen.
Musik
Karlsmedaille für ESC - Abba-Star Björn hält Laudatio

Der Eurovision Song Contest hat in seiner langen Geschichte einige Stars hervorgebracht. Die wohl größten: Abba. Band-Mitglied Björn ist dafür bis heute dankbar - und hält bei der Verleihung der Karlsmedaille an den ESC die Lobrede.

  • Kommentare
mehr
Tochter von Nina Simone im Interview
Lisa Simone
Der Schmerz der Lisa Simone

Ihre Mutter Nina Simone war ein Star. Und trotzdem litt sie unter dem alltäglichen Rassismus in den USA. Ihre Tochter Lisa Simone hat das ihre gesamte Kindheit hindurch spüren müssen. Im MAZ-Interview erzählt sie, warum sie mit ihrer Vergangenheit radikal gebrochen hat. Am Freitag spielt sie im Nikolaisaal in Potsdam.

  • Kommentare
mehr
Medien Arte stoppt Doku über Fall Magnitski - Familie protestierte

Der Name Magnitski gilt international als Symbol für Willkür in Russland. Sein Tod führte zu Sanktionen des Westens. Eine deutsche TV-Doku stellt nun die gängige Version zu dem Mordfall auf den Kopf. Angehörige sind entsetzt. Aber der Kreml dürfte sich freuen.

  • Kommentare
mehr
SpaceX-Gründer Elon Musk während der Vorstellung des «Dragon 2»-Raumschiffs in Los Angeles.
Raumfahrt
Raumfahrtunternehmen SpaceX will zum Mars

Das private Raumfahrtunternehmen SpaceX hat Pläne für eine eigene Marsmission. Ein "Dragon 2"-Raumschiff solle möglicherweise schon 2018 zu dem roten Planeten fliegen und dort landen, teilt SpaceX per Kurznachrichtendienst Twitter mit.

  • Kommentare
mehr
Wissenschaft
Eine Studie hat ergeben, dass das Vorhandensein eines Genes Gesichter älter oder jünger erscheinen lässt.
Genvariante lässt Menschen zwei Jahre älter aussehen

Wie alt jemand aussieht, hängt nicht allein vom biologischen Alter ab. Auch Erbgut und Lebensstil spielen eine Rolle. Ein einzelnes Gen scheint einen besonders großen Einfluss zu haben.

  • Kommentare
mehr
Raumfahrt Marsrover übersteht Fahrt über Hügel ohne Reifenschäden

Der Marsrover "Curiosity" hat eine fast zweimonatige Fahrt über das bislang schroffste Terrain seines Aufenthalts auf dem Roten Planeten ohne größere Reifenschäden überstanden.

  • Kommentare
mehr