Direktzugriff:
Wetter RSS E-Paper
Volltextsuche über das Angebot:

12°/ 3° Regen

Navigation:
MAZ Card Online-ServiceCenter
Home
Film-Gesellschaft schreibt rote Zahlen

Studio Babelsberg mit Millionen-Verlust

Trotz großer internationaler Produktionen wie "Tribute von Panem" schreibt die Studio Babelsberg AG aus Potsdam in diesem Jahr rote Zahlen. Der Vorstandsvorsitzende Carl Woebcken rechnet mit einem Verlust von 2,5 Millionen Euro. Und die Zukunft des traditionellen Filmstandortes sieht düster aus.

mehr
Gericht erlaubt Gunther von Hagens "Körperwelten"

Leichen-Museum darf in Berlin eröffnen

Leichenpräparator Gunther von Hagens darf in Berlin sein umstrittenes Körperwelten-Museum eröffnen. So urteilte heute das Verwaltungsgericht Berlin. Bereits Ende Januar sollen 20 plastinierte Körper und viele Einzelstücke zu sehen sein. Doch womöglich ist der Streit um die Eröffnung noch nicht ausgestanden.

mehr
Weihnachtspostfiliale im Endspurt

Wunschzettel-Rekorde in Himmelpfort

Freude beim Weihnachtsmann in Himmelpfort (Oberhavel): Nie zuvor kamen so viele Wunschzettel an seiner Weihnachtspostfiliale in Brandenburg an. Gleich drei Rekorde können von dort vermeldet werden. Der ausgefallenste Wunsch: Ein magischer Schrank. 

mehr
Landwirtschaftsminister hebt Schädlingsbekämpfung hervor

Brandenburgs Laubbäume bleiben gesund

Waldschutz heißt das Zauberwort. Im Fall der Laubbäume hat dies in Brandenburg jedenfalls etwas bewirkt. Laut Waldzustandsbericht 2014 konnten vor allem Laubbäume durch "flächendeckende Überwachung der Schadinsekten" vor größeren Schäden bewahrt werden. Bei Kiefern hat Schädlingsbekämpfung dagegen nicht viel geholfen.

mehr
Preußen-Prinz will lieber in Brandenburg helfen statt Bolivien

Spenden-Streit um Verona-Pooth-Projekt

Am 14. Februar 2015 wird in Potsdam auf dem Ball der Wirtschaft des Landes Brandenburg nicht nur getanzt, sondern auch für einen guten Zweck gespendet. In diesem Jahr soll das Bolivien-Projekt von Verona Pooth unterstützt werden. Franz Friedrich Prinz von Preußen ist dagegen.

mehr
  • Studio Babelsberg mit Millionen-Verlust
  • Leichen-Museum darf in Berlin eröffnen
  • Wunschzettel-Rekorde in Himmelpfort
  • Brandenburgs Laubbäume bleiben gesund
  • Spenden-Streit um Verona-Pooth-Projekt
Aussagen sollen Aufschlüsse über Persönlichkeit des Angeklagten geben

Am Freitag wird am Landgericht Cottbus der Mordprozess im Fall Alyssa fortgesetzt. Für diesen Tag sind fünf Zeugenaussagen vorgesehen. Ging es bislang um den Tathergang, könnten die Aussagen am Freitag Aufschluss über die Persönlichkeit des Angeklagten Maurice M. geben. Sollte der 21-Jährige verurteilt werden, sind die Erkenntnisse wichtig für das Strafmaß.

mehr
Stillstand in Potsdams Zentrum nach Bombenfund

Am Donnerstag wurde bei Bauarbeiten am Hauptbahnhof in Potsdam eine Weltkriegsbombe entschärft. Sprengmeister Mike Schwitzke hat wieder einen tollen Job gemacht. Doch viele fragen sich: Warum blieb der Blindgänger gerade an diesem Ort so lange unentdeckt? Es bestand Lebensgefahr für die Bauarbeiter.

mehr
Starke Rauchentwicklung in einer Doppelhaushälfte

Aufregung im Neuruppiner Jasminweg: Am Freitagmorgen wurde die Feuerwehr zu einer Doppelhaushälfte gerufen. Schwere Rauchentwicklung verkomplizierte die Löscharbeiten. Nach ersten Berichten kamen keine Personen zu Schaden.

mehr
Busfahrer stirbt eingeklemmt hinterm Lenkrad

Dramatische Szene auf der Kreisstraße bei Buchholz: Ein Schulbus war aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und eine Böschung heruntergefahren. Der Fahrer wurde bei dem Unfall im Führerhaus eingeklemmt. Die Kinder befreiten sich selbst und holten Hilfe. Für den Fahrer vergeblich.

mehr
Hundebesitzer in Sorge

Die Nachricht verbreitete sich am Donnerstag via Facebook schnell und verunsichert insbesondere Hundebesitzer: „Achtung in Werder, auf der Insel und um Edeka, liegen Giftköder, auch mit Rasierklingen“, hieß es in einem Aufruf am Morgen. Ordnungsamt und Tierrettung haben aber noch keinen Giftköder entdecken können.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Oberhavel Netzwerk „Gesunde Kinder“ eröffnet Außenstelle

Die 37-Jährige Mandy Schulz ist Patin im Oberhavel Netzwerk „Gesunde Kinder“ und seit November auch Regionalkoordinatorin der neuen Netzwerk-Außenstelle im Granseer Krankenhaus. Im Erdgeschoss wurde ein Büro eingerichtet, wo es ab Januar ein festes Beratungsangebot für Eltern, Schulungen für Paten und Termine beispielsweise für eine Krabbelgruppe geben wird.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige
Wie viel Geld geben Sie insgesamt für Weihnachtsgeschenke aus?


Anzeige
Brand im Neuruppiner Jasminweg

Am Freitagmorgen musste die Feuerwehr zu einem Brand in einer Doppelhaushälfte im Neuruppiner Jasminweg ausrücken. Wegen der starken Rauchentwicklung waren die Löscharbeiten sehr schwierig. Die Feuerwehrleute mussten mit Atemschutz ins Gebäude. 

Komplizierten B-5-Knotenpunkt soll Kreisverkehr werden

Der B5-Knotenpunkt ist den Dallgowern schon lange ein Dorn im Auge. Insgesamt 8 Straßen treffen hier aufeinander und der Verkehr staut sich regelmäßig mehrere hundert Meter. CDU und Freie Wähler wollen den Knotenpunkt jetzt mit zwei Kreisverkehren entschärfen. Das könnte allerdings teuer werden, denn Dallgow müsste die Kosten alleine tragen.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Geschenkeaktion im Hennigsdorfer Asylheim war nicht abgesprochen
Landkreis wehrt sich gegen Vorwürfe

Nach den Vorwürfen des Oberhaveler Flüchtlingsrates wegen einer angeblich verhinderten Geschenkeaktion im Hennigsdorfer Flüchtlingsheim, meldet sich jetzt der Landkreis zu Wort. Schon vor Wochen hatte man den Veranstalter darauf aufmerksam gemacht, dass die Geschekeaktion im Heim nicht möglich sei und sogar kostenlos Räume zur Verfügung gestellt.

mehr
Verfahrensfehler bei Ausschreibung im Amt Meyenburg Neustart für Bewerbung zum Amtsdirektor

Aufgrund eines Verfahrensfehlers muss das Bewerbungsverfahren für die Wahl zum künftigen Amtsdirektor für das Amt Meyenburg noch einmal völlig neu gestartet werden. Der Fehler hätte zwar womöglich noch behoben werden können, doch die Amtsausschussmitglieder entschieden sich für einen kompletten Neustart des Verfahrens.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Potsdam: Polizeibericht vom 19. Dezember

+++ Potsdam: 81-Jähriger bricht an Haltestelle zusammen - Trotz Erster-Hilfe-Maßnahmen stellt Notärztin nur noch den Tod fest +++ Drewitz: Nach Weihnachtsbaum-Diebstahle erwischt +++ Babelsberg: Mülleimer brannte am Bahnhof Medienstadt +++ Potsdam: Kindergarten in Zentrum Ost beschmiert +++

mehr
Zwei Hochschulabsolventen drehen Filme für Weihnachten
Märchenfilme aus Babelsberg

Mit Carsten Fiebeler und Marc-Andreas Bochert drehten zwei Filmhochschul-Absolventen aus Babelsberg Märchenfilme, die das Fernsehen zwischen Frühstück und Gänsebraten zu Weihnachten ausstrahlt. Beide sind Märchenfans - und könnten sich sogar ein anderes gemeinsames TV-Projekt vorstellen.

mehr
Das Potsdam-Museum hofft auf ein Zentraldepot in der Spornstraße Waisenhaus-Stiftung prüft Neubau

Wohin mit den wertvollen Beständen des Potsdam-Museums? Dringend wird nach Ersatz für die bisherigen Depots in Groß Glienicke und auf Hermannswerder gesucht. Ein Neubau der Stiftung "Großes Waisenhaus zu Potsdam" in Potsdams Innenstadt könnte die Lösung sein.

mehr
Auto & Verkehr
Verkehr
Nicht für die Ewigkeit: Fahrradhelme muss man alle drei bis fünf Jahre austauschen, abhängig vom jeweiligen Hersteller.
Fahrradhelm regelmäßig ersetzen

Wie oft Radfahrer ihren Helm tauschen, sollten sie von den Angaben der Hersteller abhängig machen. Häufig geben die Produzenten eine gewisse Nutzungsdauer an. Fahrradhelme sollten aus Sicherheitsgründen alle drei bis fünf Jahre getauscht werden.

mehr
Beruf & Bildung
Arbeit
Hätte der britische Sänger Robbie Williams mit seiner tätowierten Hand wohl Chancen auf dem klassischen Arbeitsmarkt?
Von Tattoo bis Übergewicht: Ablehnungsgründe für Bewerber

Aussieben nach dem Aussehen: Wer dem Personaler optisch nicht gefällt, hat als Bewerber schlechte Karten. Die Wahlfreiheit der Arbeitgeber hat aber rechtliche Grenzen.

mehr
Bauen & Wohnen
Immobilien
Elektrische Lichterketten für den Weihnachtsbaum sollte man am besten direkt an einer Steckdose anschließen und auf Steckdosenverteiler verzichten.
Weihnachtsbaum: Auf Wattzahl der Steckdosenverteiler achten

Erfurt (dpa/tmn) - Ein Weihnachtsbaum leuchtet im heimischen Wohnzimmer oft für Tage, wenn nicht gar wochenlang. Dieser steht am besten in Reichweite einer Steckdose.

mehr
Die größten Fußballer-Fehltritte 2014

Nach dem bekanntgewordenen Fall von Marco Reus rücken die Fußballer mit ihren Diziplinlogiskeiten wieder in den Fokus. Welche Vorfälle sorgten in diesem Jahr für Aufsehen? Die größten Fußballer-Fehltritte 2014
Gegen Marco Reus gibt es einen Strafbefehl.
Fußball

BVB-Chef Hans-Joachim Watzke hat sich zurückhaltend zu neuen Vorwürfe gegen Marco Reus geäußert. Der Fußball-Nationalspieler soll nach WDR-Informationen bei einer Verkehrskontrolle einen gefälschten niederländischen Führerschein vorgezeigt haben.

mehr
Ski alpin
Steven Nyman siegte in Gröden.
Nyman gewinnt Abfahrt in Gröden - Deutsche weit zurück

Der US-Amerikaner Steven Nyman hat die Weltcup-Abfahrt in Gröden gewonnen. Der 32 Jahre alte Skirennfahrer siegte am Freitag vor dem in dieser Saison dreimal erfolgreichen Norweger Kjetil Jansrud und dem Italiener Dominik Paris.

mehr
Fußball FIFA-Exekutive für Veröffentlichung des Garcia-Berichts

Der viel diskutierte Garcia-Report zur Vergabe der Fußball-Weltmeisterschaften 2018 und 2022 soll nun doch veröffentlicht werden. Diesen Beschluss fasste laut Medienberichten die Exekutive des Weltverbandes FIFA auf ihrer Tagung in Marrakesch.

mehr
Anfang Dezember hatten Deutsche Annington und Gagfah den Zusammenschluss angekündigt.
Immobilien

Der Immobilienkonzern Deutsche Annington treibt die geplante Übernahme des Konkurrenten Gagfah voran. Am Freitag legte das Bochumer Wohnungsunternehmen den Gagfah-Anteilseignern seine Kaufofferte vor.

mehr
Tarife
Streikende vor dem Amazon-Logistikzentrum in Koblenz.
Verdi will weitere Streikverlängerung bei Amazon nicht ausschließen

Die Streiks beim Versandhändler Amazon werden womöglich an mehreren Standorten in Deutschland fortgesetzt. "Amazon kann sich nie sicher sein, wann und wie lange wir streiken", sagte eine Verdi-Sprecherin in Berlin.

mehr
Tarife Lufthansa lehnt Gesamtschlichtung im Tarifstreit mit Piloten ab

Im Tarifkonflikt mit den Piloten lehnt die Lufthansa eine Gesamtschlichtung ab. Das sagte ein Konzernsprecher in Frankfurt und bestätigte damit einen Bericht des Senders hr-Info.

mehr
Demonstranten im pakistanischen Islamabad. Nach dem Schulmassaker der Taliban in Peshawar bereitet die Regierung die Hinrichtung von Terroristen vor.
Konflikte

Islamabad (dpa) - Nach dem Schulmassaker der Taliban in Peshawar bereitet Pakistan die Hinrichtung von verurteilten Terroristen vor. Armeechef Raheel Sharif habe Hinrichtungsbefehle für sechs Extremisten unterzeichnet, teilte das Militär mit.

mehr
Konflikte
Kurdische Kämpfer beschießen Stellungen der Islamisten. 
Kurden befreien von IS-Kämpfern belagerte Jesiden

Bilder von Jesiden, die im Sindschar-Gebirge ums Überleben kämpften, gingen im Sommer um die Welt. Nach einem wichtigen Schlag gegen die Terrorgruppe IS sollen auch die letzten Jesiden in Sicherheit gebracht werden.

mehr
Demonstrationen "Pegida" stößt im Westen auf ähnliche Sympathie wie im Osten

Die Anti-Islam-Bewegung "Pegida" findet im Westen fast genauso große Zustimmung wie in Ostdeutschland. In einer YouGov-Umfrage sagten 36 Prozent der befragten Bürger im Osten, sie fänden es gut, dass jemand auf Fehler in der Asylpolitik aufmerksam mache und sich gegen den Islamismus ausspreche.

mehr
Polizeibeamte stehen in der Tatnacht vor dem überfallenen Supermarkt in Hannover.
Kriminalität

Nach dem Raubmord in einem hannoverschen Supermarkt hat die Polizei einen zunächst verdächtigen Mann wieder freigelassen. Der 48-Jährige habe sich zum Tatzeitpunkt am 4. Dezember gar nicht in Deutschland befunden, teilte die Staatsanwaltschaft Hannover mit.

mehr
Familie
Gerichtserfolg für ein schwules Paar: Die beiden Männer können sich jetzt in Deutschland als Eltern des Kindes anerkennen lassen.
Schwules Paar kann Leihmutter-Kind anerkennen lassen

Gerichtserfolg für ein schwules Paar, das sein Kind durch eine Leihmutter in den USA austragen ließ: Es kann sich jetzt in Deutschland als Eltern des Kindes anerkennen lassen.

mehr
Unfälle Unfall mit Lastwagen voller Schädlingsgift auf der A7

Beim Unfall eines Lastwagens voller Schädlingsgift auf der Autobahn 7 nahe Göttingen ist ein Autofahrer ums Leben gekommen. Mindestens zwei weitere Menschen wurden verletzt.

mehr
Prinzessin Madeleine erwartet ihr zweites Kind.
Leute

Die schwedische Prinzessin Madeleine (32) ist wieder schwanger. Das gab das Königshaus am Freitag bekannt. Die Schwester von Kronprinzessin Victoria werde das Kind im Sommer zur Welt bringen.

mehr
Prozesse
Der Suhrkamp-Verlag will jetzt zügig eine Aktiengesellschaft werden.
Verfassungsgericht: Suhrkamp-Rettung kann weitergehen

Das Bundesverfassungsgericht hat den Weg frei gemacht für die Rettung des Suhrkamp-Verlages. Es entschied, dass das Traditionshaus eine Aktiengesellschaft werden darf.

mehr
Von "Dr. No" bis "Moonraker" Schau über Bond-Designer Ken Adam in Berlin

In Berlin hat eine Ausstellung über das Schaffen von Sir Kenneth Adam eröffnet. Das Museum für Film und Fernsehen zeigt eine grandiose Schau über den "Bond"-Designer und gebürtigen Berliner. 

mehr
Warnung vor der Geflügelpest. Bisher ist es nach dem Ausbruch der Vogelgrippe in Niedersachsen ist zu keiner weiteren Infektion gekommen.
Gesundheit

Die Einschränkungen für Geflügelbetriebe in Niedersachsen sind wieder gelockert worden. Weil es bisher keine weiteren Vogelgrippefälle gab, durften die meisten Züchter der Region wieder Geflügel zum Schlachthof fahren, entschieden die Landkreise Cloppenburg, Ammerland und Leer.

mehr
Lebensmittel
Prof. Robert Lustig ist Pädiatrie-Professor an der University of San Francisco. Foto: Lustig/UCSF
US-Professor Robert Lustig: "Zucker ist Gift"

Auf Zucker ist der amerikanische Mediziner und Wissenschaftler Robert Lustig sehr schlecht zu sprechen. Er macht den hohen Zuckerkonsum nicht nur für Übergewicht und Fettleibigkeit, sondern auch für viele Krankheiten verantwortlich.

mehr
Wissenschaft Brandseeschwalbe ist "Seevogel des Jahres 2015"

Die stark bedrohte Brandseeschwalbe ist "Seevogel des Jahres 2015". In Deutschland gebe es nur noch etwa 7300 Paare dieser Seeschwalbenart, teilte der Naturschutzverein Jordsand mit.

mehr