Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Home
Drastische Pläne bei der Fluggesellschaft

Es hatte sich bereits in den vergangenen Tagen angedeutet – nun ist es Gewissheit. Air Berlin will seine Belegschaft drastisch zusammenschrumpfen und einen Teil der Flugzeugflotte abgeben. Das Unternehmen will sich auf zwei Flughäfen konzentrieren. Außerdem spielt die Lufthansa eine wichtige Rolle in den strategischen Plänen von Air Berlin.

  • Kommentare
mehr
  • Air Berlin will 1200 Mitarbeiter entlassen
  • Lösung für zu kleine Moschee in Sicht
  • Hintergründe für SEK-Einsatz weiter unbekannt
  • Menschenhändler muss 8 Jahre ins Gefängnis
  • Drei Polizisten sollen auf Flüchtling geschossen haben
Haushaltsdebatte im Landtag
Nachdenklich: Ministerpräsident Dietmar Woidke (r., SPD) und Finanzminister Christian Görke (Linke) während der Etatdebatte im Landtag.

Fehlender Weitblick, der Entwurf für den Haushalt 2017/18 nichts weiter als ein Torso und sehe zu wenige Ausgaben für die Polizei vor. Die rot-rote Regierung ist am Mittwoch im Brandenburg Landtag von den Oppositions-Parteien scharf angegriffen worden. Trotzdem sorgte der Finanzminister für Heiterkeit.

  • Kommentare
mehr
Potsdam
Das Hans-Otto--Theater in Potsdam.

Weinende Schauspieler, ein brüllender Intendant – die Schauspieler des Potsdamer Hans-Otto-Theaters arbeiten in Verhältnissen, die Angst machen. Ein Schauspieler wurde entlassen, nachdem er einen Brandbrief übergeben hatte. Stammkräfte und Leistungsträger verlassen das Theater. Die MAZ analysiert die prekäre Lage am Theater.

  • Kommentare
mehr

Stahnsdorf

Es ist Deutschlands größter evangelischer Friedhof, zahlreiche Prominente liegen auf dem Südwestkrichhof Stahnsdorf im Kreis Potsdam-Mittelmark begraben. Nun ist der Friedhof von Wildschweinen verwüstet worden – nicht zum ersten Mal. Das stellt die Friedhofsbetreiber vor ein ernstes Problem.

  • Kommentare
mehr
Horrende Schadenersatzforderungen

Die sogenannten Reichsbürger belästigen neuerdings Brandenburgs Justizbedienstete mit horrenden Schadenersatzforderungen. Die Landesregierung sieht sich gezwungen, den Mitarbeitern Rechtsschutz zuzusichern. Manche Richter sagen jedoch: Man sollte die Bewegung nicht zu ernst nehmen.

  • Kommentare
mehr

Ein neues Geheimdienst-Gesetz steht an: Sollte der BND mehr Befugnisse erhalten?

Sie wollen am Leserfotowettbewerb teilnehmen? Ihre Fotos können Sie per Post einsenden oder ganz bequem hier im Fototool hochladen. mehr

Diese eine Sekunde

Diese eine Sekunde: 50 Interviews mit Stars, die deutsche Fußballgeschichte geschrieben haben. Bewegende Schicksale, große Momente, starke Persönlichkeiten. mehr

Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
DSC_0384_56501.jpg
Augenblicke 2016: Leserfotos (4)

Augenblicke 2016: Beim großen Leserfotowettbewerb der Märkischen Allgemeinen Zeitung werden die schönsten Aufnahmen der Brandenburger oder mit Motiven aus  Brandenburg des Jahres 2016 gesucht. Hier Teil 4 der Einsendungen.

Die Kiefernbestände sollen nicht noch vergrößert werden, mehr Mischwald ist geplant.
Oberhavel
Der Kreis übt sich als Waldbesitzer

1262 Hektar Wald sind wahrscheinlich keine reisige Größenordnung für eine Waldbewirtschaftung. Doch der Kreis steckt auch erst in den Kinderschuhen, was die Forstwirtschaft betrifft. Einnahmen gibt es in diesem Jahr deshalb noch keine. Erst 2017 sollen dank der Holzverkäufe 10 000 Euro nach Abzug der Ausgaben für den Wegebau übrig bleiben.

  • Kommentare
mehr
Keine Angst vor dem Kopftuch
Marwa Kabbani schlicngt für Ilona Sommerfeld ein Kopftuch.
Rathenow feiert interkulturelles Fest

Wie leben die Menschen aus Syrien und Afghanistan hier in Deutschland? Einen Einblick in ihre Lebenswelten vermittelte ein interkulturelles Fest in Rathenow, das im Rahmen der Interkulturellen Woche im Havelland stattfand.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Krise im Theater Brandt will keine Politessen aus dem Theater

Im Falle einer Insolvenz des Theaters muss die Stadt Brandenburg 35 Theaterleute und Musiker zurück in den öffentlichen Dienst übernehmen. Aus der Beteiligungsverwaltung heißt es, man könnte sie nach einer Umschuldung in den Stadtordnungsdienst stecken. Der Beigeordnete Michael Brandt fürchtet deshalb um die letzte Vernunft in der Stadt.

  • Kommentare
mehr
Polizeibericht vom 28. September für Potsdam
Randalierer schleudert Mülleimer durch Bahnhof

Ein 27-Jähriger hat in den Potsdamer Bahnhofspassagen randaliert. Der polizeibekannte Mann riss einen Mülleimer aus der Verankerung und warf ihn nach einer Gruppe Jugendlicher. Er traf jedoch nicht. Auch gegen die alarmierten Polizisten leistete der Mann Widerstand. Warum er sich so aufführte, blieb unklar.

  • Kommentare
mehr
Potsdam
Auch das kann passieren: Unfall zwischen Transporter und Straßenbahn in Potsdam am 23. September.
Potsdamer Straßenbahnen ziemlich sicher

Eine Studie über Straßenbahnunfälle in 58 deutschen Städten kommt zu dem Ergebnis, dass die Potsdamer Trams ziemlich sicher sind. Die Landeshauptstadt kommt erst an 29. Stelle, wenn es um die Unfallhäufigkeit geht. Die Studie zeigt auch: Straßenbahnen in „Mittelage“ von Straßen sind deutlich häufiger in Unfälle verwickelt.

  • Kommentare
mehr
Potsdam 25-Jähriger hält Rede am Plattner-Institut

Große Ehre für den 25-jährigen Berliner Franz Liedke: Der Student ist der 500. Absolvent am Potsdamer Hasso-Plattner-Institut und darf vor rund 300 Zuhörern am Freitag bei der großen Abschlussveranstaltung sprechen. Die Absolventen werden das traditionelle Studenten-Ornat tragen – also eine feierliche Angelegenheit.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Brautpaare können in der stressigen Vorbereitungszeit einen Sonderurlaub beantragen. Dieser stehe ihnen zu, wenn im Arbeitsvertrag Paragraf 616 des BGB nicht ausdrücklich ausgescchlossen ist.

Der Hochzeitstag soll der schönste Tag im Leben sein. Doch dafür bedarf es in der Vorbereitungsphase eine Menge Organisationsstress. Arbeitnehmer können sich, sofern keine Sonderregelung besteht, dafür sogar frei nehmen.

mehr
Immobilien
Bei einer luftdichten Bauart entsteht gerade im Bad häufig Schimmel. Vermieter können in dem Fall nicht erwarten, dass öfter als dreimal am Tag gelüftet wird.

Das Gebäude ist luftdicht gebaut. In Bad, Küche und Gäste-WC entstehen Schimmelschäden. In einem solchen Fall kann der Vermieter nicht fordern, dass der Mieter achtmal am Tag lüftet - sondern er muss selbst dafür sorgen, dass der Schimmel wieder verschwindet.

mehr
Verkehr
Ein Prüfling füllt für die theoretische Führerscheinprüfung einen Bogen mit Fragen aus.

Angehende Autofahrer und Autobesitzer müssen sich darauf einstellen, höhere Prüfgebühren zu bezahlen - die Bundesregierung hebt die lange Zeit stabilen Sätze an.

mehr
Champions League: Celtic beendet City-Serie, Arsenal siegt locker
Celtic Glasgow hat für den ersten Punktverlust von Pep Guardiola gesorgt.
Glasgow beendet Manchester Citys Super-Serie, Arsenals Weltmeister besiegen Basel im Schongang: Nationalspieler Ilkay Gündogan kam mit den Citizens am zweiten Spieltag der Champions League nach zehn Pflichtspielsiegen in Folge bei Celtic Glasgow nur zu einem 3:3 (2:2) - es waren die ersten Pu ... Champions League: Celtic beendet City-Serie, Arsenal siegt locker
Für den FC Bayern verlief die Partie enttäuschend.
Fußball
Bayern 0:1 gegen Atlético - Erste Niederlage für Ancelotti

Nach zuletzt acht Siegen in acht Pflichtspielen kassieren die Bayern ihre erste Niederlage unter Trainer Ancelotti. Atlético Madrid erweist sich als erwartet harte Aufgabe - und gewinnt verdient. Der Deutschland-Schreck verschießt sogar noch einen Elfmeter.

mehr
Fußball
PSV-Profi Hector Moreno (l) im Kopfballduell mit Sardar Azmoun vom FK Rostow.
Arsenal gewinnt - Spektakel bei Celtic gegen City

Tore satt in der Champions League: 28 Treffer fallen in den acht Spielen quer durch Europa. Gleich sechs Tore gibt es beim Remis zwischen Celtic Glasgow und Manchester City. Keinen Gegentreffer muss der FC Arsenal mit seinem deutschen Duo hinnehmen.

mehr
Fußball 1:2 - Gladbach verpasst Sensation gegen Barca

Bis zur 65. Minute träumen die Gladbacher Fans von einer großen Sensation, dann schlägt die Weltauswahl von Barcelona eiskalt zu. Damit hat die Borussia nur noch geringe Chancen auf den Achtelfinal-Einzug in der Champions League.

mehr
Die Nachrichtenagentur Bloomberg meldete, dass sich die Opec-Staaten auf eine Fördergrenze geeinigt haben.
Preise steigen
Opec begrenzt angeblich die Fördermenge

Die größten Ölproduzenten der Welt sollen sich darauf geeinigt haben, nur noch eine bestimmte Menge zu fördern. Die Preise stiegen daraufhin deutlich.

  • Kommentare
mehr
Prognose der Bundesregierung
Das Rentenniveau droht stärker zu sinken als bisher angenommen.
Rentenniveau droht stärker zu sinken als angenommen

Das Rentenniveau sinkt bis 2045 voraussichtlich auf 41,6 Prozent – wenn nichts unternommen wird. Das geht aus Berechnungen des Bundessozialministeriums hervor.

  • Kommentare
mehr
Angeschlagene Fluggesellschaft Air Berlin will bis zu 1200 Mitarbeiter entlassen

Die angeschlagene Fluggesellschaft Air Berlin will nur noch eine Kernflotte mit 75 Flugzeugen betreiben und deshalb bis zu 1200 Mitarbeiter entlassen.

  • Kommentare
mehr
Krankenkassen sind Darstellungen der AfD-Vorsitzenden Frauke Petry entgegengetreten, es gebe im deutschen Gesundheitssystem Finanzierungsprobleme durch Flüchtlinge.
Krankenkassen
AOK widerspricht AfD-Chefin Petry

Die AOK widerspricht der Darstellung, dass die Krankenkassen durch arbeitslose Flüchtlinge zusätzlich belastet würden. Die AfD-Vorsitzenden Frauke Petry hatte behauptet, es drohten Beitragserhöhungen.

  • Kommentare
mehr
Viele Kinder getötet
Die massiven Luftangriffe auf Aleppo in den vergangenen Tagen haben die syrische Großstadt nach Einschätzung des UN-Generalsekretärs in ein Schlachthaus verwandelt.
UN-Chef: Aleppo ist ein „Schlachthaus“

Die Lage in der nordsyrischen Stadt Aleppo wird immer dramatischer. Die Kliniken können kaum noch Verwundete versorgen. „Stellen Sie sich ein Schlachthaus vor. Das hier ist schlimmer“, sagte UN-Chef Ban Ki Moon.

  • Kommentare
mehr
AfD-Politiker Holm droht Verlust seines Landtagsmandats

Mecklenburg-Vorpommern AfD-Chef Leif-Erik Holm droht drei Wochen nach der Wahl der Verlust seines Landtagsmandats. Der Grund: Er soll seinen Hauptwohnsitz nicht rechtzeitig in das Bundesland verlegt haben.

  • Kommentare
mehr
Das Auswärtige Amt informierte über die Freilassung der Deutschen
Auswärtiges Amt
Deutsche bringt in Geiselhaft Kind zur Welt

Eine Deutsche, die in Syrien verschleppt worden war, ist wieder frei – zusammen mit ihrem Kind. Sie hatte es in der Geiselhaft zur Welt gebracht.

  • Kommentare
mehr
Rentner gewinnt Mietstreit
Die Finger zum Victory-Zeichen gespreizt, in der anderen Hand eine dicke Sieges-Zigarre: Raucher Friedhelm Adolfs.
Raucher darf in seiner Wohnung bleiben

Der Raucher Friedhelm Adolfs hat den „Kippen-Krieg“ gegen seine Vermieterin gewonnen: Der Rentner darf in seiner Wohnung bleiben – und weiterrauchen wie eh und je. Adolfs gönnte sich direkt eine Sieges-Zigarre.

  • Kommentare
mehr
IC in Leipzig Fahrgast rastet aus – Polizei umstellt Zug

Ein IC ist am Mittwoch in Leipzig gestoppt und komplett geräumt worden. Ein Fahrgast hatte eine Drohung ausgesprochen. Die Polizei umstellte den Zug.

  • Kommentare
mehr
Im September 2017 erscheint der neue Thriller von Dan Brown.
Autor von „Sakrileg“
Neuer Thriller von Dan Brown erscheint 2017

Bestseller-Autor Dan Brown bringt in einem Jahr einen neuen Thriller heraus. Seine Romanfigur Robert Langdon wird sich dann wieder mit geheimen Codes beschäftigen.

  • Kommentare
mehr
Der Mann aus dem Eis
Kaum wiederzuerkennen: Jürgen Vogel als Ötzi.
Ötzi kommt ins Kino

War es eine Beziehungstat oder ein Auftragsmord? Noch immer stellt der Fall Ötzi Kriminalexperten vor ein Rätsel. Doch welche Geschichte steckt wirklich dahinter? Der Film „Iceman“ mit Jürgen Vogel soll Licht ins Dunkel bringen.

  • Kommentare
mehr
Filmgespräch in Babelsberg zu „Raving Iran“ Illegale Techno-Partys in der Wüste

Susanne Regina Meures hat im Babelsberger Filmgymnasium ihre umwerfende Doku „Raving Iran“ vorgestellt. Am Mittwochabend ist die Regisseurin außerdem im Thalia-Kino zu Gast.

  • Kommentare
mehr
Römische Münze (Symbolbild).
Archäologische Ausgrabung
Römische Münzen in Japan entdeckt

Das können sich die Wissenschaftler nicht erklären: Archäologen haben in Japan Münzen aus dem Römischen Reich ausgegraben. „Ich war geschockt“, sagt ein Forscher.

  • Kommentare
mehr
Neues vom Tesla-Chef
Auf Mars-Mission: SpaceX-Chef Elon Musk.
Elon Musk will den Mars kolonisieren

Neues vom visionären Tesla-Chef Elon Musk. Mit seinem Raumfahrtunternehmen SpaceX will Musk den Mars besiedeln.

  • Kommentare
mehr
Wissenschaftliche Sensation Ein Baby, drei Eltern

Es ist ein wirkliche Sensation: Einem Forscherteam ist es gelungen, durch drei „Eltern“ eine tödliche Erbanlage zu umgehen. Das Ergebnis ist ein fünf Monate alter, gesunder Junge.

  • Kommentare
mehr