Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Home
Top-Themen: Olympia 2018 | Berlinale | Augenblicke 2017 | Restauranttest | Foto-Zeitreise: Es war einmal in Brandenburg
An den Sozialgerichten stapeln sich die Aktenberge an unerledigten Fällen.
Sozialgerichte in Brandenburg

Justizminister Ludwig reagiert auf die Proteste aus der Justiz: Er kündigt den Stopp des geplanten Stellenabbaus an und verspricht mehr Richter und Staatsanwälte. Kurzfristig soll es zehn zusätzliche Richterstellen für Berufseinsteiger geben – außerhalb des Stellenplans des Landes. Der Opposition reichen die Pläne nicht aus.

  • Kommentare
mehr
  • Zusätzliche Richter sollen Sozialgerichte entlasten
  • Geisterfahrer kracht frontal in zwei Autos
  • So spottet das Netz über die neue Landes-Werbekampagne
  • Bundesverwaltungsgericht vertagt Diesel-Entscheidung
  • Berlinale-Blog: Eine Bond-Erscheinung und ein erschreckender Experimentalfilm
Spree-Neiße
Die Feuerwehr war in den letzten Wochen ein Dutzend Mal in Welzow im Einsatz (Symbolbild)

Seit Wochen werden in der südbrandenburgischen Kleinstadt Welzow immer wieder Gebäude und Lauben angezündet. Die Stadtverwaltung rief ihre Bürger zu nächtlichen Kontrollgängen auf. Am Donnerstag wurden nun erstmals zwei Verdächtige festgenommen.

mehr
Brandenburg an der Havel
„Gleichberechtigung war reine DDR-Propaganda“, sagt Freya Klier (links). Und erntet im Gotischen Haus viel Widerspruch.

Waren Frauen in der DDR wirklich gleichberechtigt? Freya Klier zeigte in Brandenburg an der Havel ihre Dokumentation „Wenn Mutti früh zur Arbeit geht“. Der 43-minütige Film wirft einen kritischen Blick auf eine Republik, in der die Gleichberechtigung Staatsziel war. In der Diskussion ging es hoch her.

  • Kommentare
mehr

Teufelssee in Grunewald
Auch auf dem Heiligen See in Potsdam ist die Eisfläche viel zu dünn, um sie betreten zu können.

Die Polizei warnt seit Woche vor dem Betreten von Eisflächen. Am Donnerstag ist dennoch ein Mann auf einem Brandenburger See ins Eis eingebrochen. Er wollte dort Schlittschuh laufen, brach sofort ein und hatte Glück, dass Passanten in der Nähe waren.

  • Kommentare
mehr

Sollten Dieselfahrzeuge in Städten verboten werden?

Eurovision Song Contest
Gewann den deutschen Vorentscheid und ist in Lissabon dabei: Michael Schulte,

Ein Liebeslied für Lissabon: Der 27-jährige Michael Schulte wird Deutschland beim Eurovision Song Contest vertreten. Mit der Midtempo-Liebeserklärung „You Let Me Walk Alone“ für seinen Vater setzte er sich beim deutschen Vorentscheid in Berlin gegen Schmachtballaden und Volksmusikstampf durch.

  • Kommentare
mehr
Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr

Lehrer Stephan Lobert (l.) lernt von Chef Rainer Scherwinski wie eine alte Buchdruckmaschine arbeitet.
Ausbildung in Brandenburg
IHK macht aus Lehrern Praktikanten

An der Druckerpresse stehen und ein eigenes T-Shirt kreieren? Der Gymnasiallehrer Stephan Lobert hat dies bei einer Werbeagentur in Oranienburg getan. Er ist einer der ersten brandenburgischen Lehrer, die ein neues Angebot der IHK Potsdam in Anspruch nahmen: Lehrerpraktika im Betrieb. Sowohl der Lehrer selbst als auch die Agentur sind begeistert.

  • Kommentare
mehr
Mercedes produziert neuen Transporter
Anfang Februar stellte Mercedes-Chef Dieter Zetsche in Düsseldorf die neuen Modelle des Transporters Sprinter vor. Die Pritschenwagen-Variante wird in Ludwigsfelde gebaut.
Neuer Sprinter läuft in Ludwigsfelde vom Band

Anfang Februar feierte der neue Sprinter von Mercedes Weltpremiere. Der Transporter ist ein Bestseller. Vergangenes Jahr erzielte Mercedes damit einen neuen Absatzrekord. Der Wagen geht ab Juni in den Verkauf. Im Mercedes-Werk in Ludwigsfelde (Teltow-Fläming) beginnt der Produktionsstart am 8. März.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
MAZ-Kommentar Starke Heimat Brandenburg

„Es kann so einfach sein“ ist der neue Werbeslogan des Landes Brandenburg. – Höchste Zeit, dass Brandenburg etwas für seine Bekanntheit tut, meint MAZ-Chefredakteurin Hannah Suppa. Und ein bisschen mehr Selbstbewusstsein würde dem Land auch gut tun.

  • Kommentare
mehr
Blick auf das Triptychon „Die Argonauten“ in der Ausstellung „Max Beckmann. Welttheater" im Potsdamer Museum Barberini.
Ausstellung
Max Beckmann im Potsdamer Museum Barberini

Nach DDR-Kunst jetzt Beckmann. Das Museum Barberini in Potsdam zeigt die Ausstellung „Max Beckmann. Welttheater“. Darunter sind Leihgaben aus Übersee, die in Europa nur selten gezeigt werden.

mehr
Potsdam
Polizisten kontrollieren an der Kreuzung Zeppelinstraße/Ecke Geschwister-Scholl-Straße. Hier kommt es häufig zu Unfällen durch Rechtsabbieger.
Sicherheitskampagne der Polizei angerollt

Nachdem die Beamten der Polizeidirektion West am Dienstag in der Pappelallee kontrollierten, standen sie am Donnerstag in der Geschwister-Scholl-Straße, direkt an der Zeppelinstraße. Es ist eine unübersichtliche Stelle. Das Hauptanliegen der Polizisten war die Sensibilisierung für den toten Winkel – keine leichte Aufgabe an jenem Tag.

  • Kommentare
mehr
Feuerwehr Potsdam Kleinkind sitzt in verschlossenem Wagen fest

Polizei und Feuerwehr Potsdam rückten in die Nauener Vorstadt aus, um ein Kind aus einem abgeschlossenen Pkw zu befreien. Vor Ort mussten sie jedoch gar nicht eingreifen: Mit einem Ersatzschlüssel für das Auto war der Vater des Kindes schnell vor Ort.

  • Kommentare
mehr
Jochen Gaa (Firma Max Bögl), IPG-Chef Rüdiger Hage sowie die Alcaro-Geschäftsführer Udo Büntgen-Hartmann und Anton Mertens (v.l.).
GVZ Großbeeren
1.Spatenstich für letzte Alcaro-Halle

Auf den letzten freien 7,5 Hektar im GVZ Großbeeren baut der Kölner Industrie- und Logistik-Projektentwickler Alcaro Invest sein zweites Logistikzentrum Log Plaza. 25 Millionen Euro investiert er für die spekulativ errichtete Immobilie. Am Donnerstagmittag war der 10. erste Spatenstich gleichzeitig der letzte dieser Firma in Großbeeren.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Ludwigsfelde
Thomas Schröter, Geschäftsführer der Märkischen Heimat
Märkische Heimat investiert Millionen

Mehr als 25 Millionen Euro will die Ludwigsfelder Wohnungsgesellschaft Märkische Heimat in diesem Jahr ausgeben – für neue Wohnungen und Modernisierungen, aber auch für neue Parkplätze.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Kloster Zinna Tipps zum Einbruchschutz

Polizeibeamte warnen in Kloster Zinna vor Fahrlässigkeiten, die den Langfingern das Einsteigen leicht machen. Die meisten Einbrüche finden inzwischen am helllichten Tag statt. Um zu zeigen, wie man sein Haus vor ungebetenen Gästen schützt, bietet die Polizei sogar Hausbesuche an.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
EuGH-Urteil
Auch schwangeren Arbeitnehmerinnen kann in Ausnahmefällen gekündigt werden. Die oberste Landesbehörde für Arbeitsschutz muss jedoch zustimmen. Foto: Andrea Warnecke

Während der Schwangerschaft und nach der Geburt des Kindes sind Frauen vor Kündigungen geschützt - eigentlich. Doch es gibt Ausnahmen, wie ein europäisches Urteil zeigt. Es dürfte auch der Debatte in Deutschland neue Nahrung geben.

mehr
BGH-Urteil
Die Räum- und Streupflicht des Vermieters endet an der Grundstücksgrenze. Anspruch auf absolute Sicherheit und den Ausschluss aller Gefahren gibt es nicht. So urteilte der BGH.

"Jeder kehre vor seiner Tür" - sogar Goethe wurde bemüht, um einer Klage zur Räumpflicht von Vermietern Nachdruck zu verleihen. In dem Fall vergeblich. Totale Sicherheit bei Schnee und Eis gebe es nicht, befand der BGH. Ein Sturz gehöre zum "allgemeinen Lebensrisiko".

mehr
Geländewagen aus Korea
Aus zwei mach eins: Wenn Hyundai die vierte Generation des Santa Fe im August in den Handel bringt, gibt es das SUV nur noch in einer Variante.

Hyundai bereitet die neue Generation seines SUV-Modells Santa Fe für die Premiere auf dem Genfer Autosalon vor. Der Geländewagen soll danach im August in den Handel kommen. Was ist neu am Koreaner?

mehr
Musste verletzt aufgeben: Golfprofi Martin Kaymer.
PGA-Turnier
Kaymer gibt in Florida verletzt auf - Woods gut gestartet

Für Deutschlands Golfstar Martin Kaymer ist das PGA-Turnier in Palm Beach Gardens bereits nach der ersten Runde beendet. Nach einer 75er-Runde auf dem Par-70-Kurs in Florida musste der 33-Jährige aus Mettmann wegen einer Handgelenksverletzung vorzeitig aufgeben.

mehr
Die Noten zum Remis bei Atalanta
Borussia Dortmund in der Einzelkritik

Marcel Schmelzer hat Borussia Dortmund ins Achtelfinale der Europa League geschossen. Der 30 Jahre alte Verteidiger erzielte beim 1:1 (0:1) im Rückspiel der Zwischenrunde gegen Atalanta Bergamo in der 83. Minute den späten Ausgleich für den BVB. Felix Meininghaus hat für den SPORTBUZZER die BVB-Spieler benotet. Besonders die Defensive schneidet ganz schlecht ab - es gibt aber auch einen Helden!

  • Kommentare
mehr
Später Ausgleich in Bergamo Schmelzer rettet BVB den Achtelfinal-Einzug

Lange Zeit deutete vieles auf das endgültige Europapokal-Aus von Borussia Dortmund hin. Doch dank des späten 1:1-Ausgleichs von Marcel Schmelzer bei Atalanta Bergamo erreichte der BVB doch noch das Achtelfinale der Europa League.

  • Kommentare
mehr
Verständnis via Ablesen: „Ich habe euch verstanden“ steht auf Donald Trumps Memo. Auf der rechten Manschette zu erkennen: eine gestickte 45 – für den 45. US-Präsidenten.
Florida-Massaker
Trump und die Empathie per Spickzettel

Eine erschütternde Stunde im Weißen Haus. Ist das mehr als Krisen-PR, mehr als ein Ventil? Sollen nach dem Massaker von Parkland bewaffnete Lehrer eine Lösung sein? Ja, meint Trump. Und dann ist da noch ein Spickzettel.

mehr
Großbritannien
Brexit kostet 2 Milliarden Pfund pro Woche“: Brexit-Kritiker warnen vor den Folgen des EU-Austritts auf Bussen.
Ein „vernünftiger“ Brexit ist unmöglich

Theresa May steht von zwei Seiten unter Druck: Brexit-Gegner warnen vor den finanziellen Folgen eines EU-Austritts. Sollte die britische Premierministerin den EU-Austritt jedoch tatsächlich bremsen, würden konservative EU-Gegner sie rasch entmachten.

  • Kommentare
mehr
Sachgrundlose Befristung GroKo – nur jeder zweite Beschäftigte geschützt

Die von Union und SPD geplanten Einschränkungen sachgrundloser Befristungen werden voraussichtlich nur bei jedem zweiten Beschäftigten in Deutschland greifen. In den meisten Betrieben bliebe alles beim Alten, kritisiert die Linke.

  • Kommentare
mehr
Schnell ausprobiert, schnell gekauft – schnell weggeworfen: Gerade preiswerte Mode verführt zum Shoppen.
Modekonsum
„Kleidung wieder wertschätzen“

Durchschnittlich 60 neue Stücke pro Jahr kaufen wir. Der schnelle und billige Modekonsum hat gravierende ökonomische Folgen. Was man daran ändern kann, erklärt Kirsten Brodde, Textilexpertin bei der Umweltschutzorganisation Greenpeace.

  • Kommentare
mehr
Ryanair, Wow-Air und Co.
Die isländische Fluggesellschaft Wow-Air fliegt künftig ab 140 Euro von Frankfurt und Berlin aus in die Vereinigten Staaten.
Die neuen Reiseziele der Billigflieger

USA, Ost- und Südeuropa: Billigflieger nutzen die Pleite der Fluggesellschaft Air Berlin und bauen ihr Streckennetz auf der Lang- und Kurzstrecke aus. Auch Neulinge wie Wow- und Wizz-Air sind darunter.

  • Kommentare
mehr
Namensstreit vor Gericht Darf deutscher Whisky „Glen“ heißen?

Die Schotten sind stolz auf ihren Whisky – und deshalb wollen sie nicht, dass deutsche Brenner ihre Tropfen „Glen“ nennen. Der Begriff ist gälisch und bezeichnet ein schmales Tal. Dem schwäbischen „Glen Buchenbach“ war das bisher egal.

  • Kommentare
mehr
Will nicht für Weinsteins Verteidigungsstrategie herhalten: Meryl Streep.
Hollywood
Meryl Streep will nicht für Weinstein herhalten

Ihre Aussage, dass Weinstein sie immer respektvoll behandelt habe, könne nicht als Beweis für seine Unschuld herangezogen werden - das sei „erbärmlich und ausbeuterisch“, sagt die US-Schauspielerin.

  • Kommentare
mehr
Musikpreis
Justin Timberlake bei den Brit Awards.
Dua Lipa und Stormzy räumen bei den Brit Awards ab

Am Mittwochabend sind in London die Brit Awards verliehen worden. Sängerin Dua Lipa und Rapper Stormzy waren die großen Gewinner – Ed Sheeran hingegen ging leer aus.

mehr
Berlin Streit um Bierbike-Verbot – Klage zurückgezogen

Der Streit um die sogenannten Bierbikes in der Hauptstadt ist vorerst vom Tisch: Die Riesenfahrräder mit bis zu 16 Sitzplätzen, Musikanlage und Bier vom Fass dürfen mit Einschränkungen weiter unterwegs sein. Der Geschäftsführer der Bigbikes zog am Donnerstag vor dem Berliner Verwaltungsgericht seine Klage zurück.

  • Kommentare
mehr
Der Schauspieler Idris Elba ist jetzt auch Regisseur.
Berlinale-Beobachtungen
Eine Bond-Erscheinung und Kaffeeklatsch

Noch drei Tage läuft die Berlinale. Am Freitag werden die letzten Wettbewerbsfilme gezeigt, am Sonnabend dann die Preise verliehen und am Sonntag bildet der große Publikumstag den Abschluss. Am Donnerstag hat ein möglicher neuer James Bond die Berlinale besucht. Außerdem hat unser Reporter in einer seltsamen Lounge voller Luxusuhren Pause gemacht.

  • Kommentare
mehr
Berlinale-Filmtipp
Die Schauspieler Lars Rudolph und Henry Hübchen bei der Premiere von „Partisan“
Hommage an den Berserker

Die Volksbühne ist eines der bekanntesten Theater in Berlin und eine bewegte Geschichte. Wie lebendig diese ist, zeigt der Film „Partisan“, der bei der Berlinale zu sehen ist. Der Streifen zeigt tolle Momente, heftige Szenen, außerdem kommen viele Stars des Theaters zu Wort. Der Film ist am Ende aber eine erstaunlich kritikfreie Hommage geworden.

  • Kommentare
mehr
Berlinale Die Pressekonferenz zu "Touch Me Not" mit Adina Pintilie

400 Filme, eine halbe Million Zuschauer und viele Stars auf dem roten Teppich: Das ist die Berlinale 2018. Bei uns gibt es die Starts hautnah. Wir übertragen alle 24 Pressekonferenzen der Wettbewerbs-Filme. Sehen Sie hier im Livestream Regisseurin Adina Pintilie zu ihrem Film "Touch Me Not".

  • Kommentare
mehr
Ist für viele Kinder heute selbstverständlich: Das Tablet.
Studie zur Mediennutzung von Kindern
Macht das Smartphone dick?

Was denken die Eltern über die exzessive Mediennutzung ihrer Kinder? Eine Studie der KKH Kaufmännische Krankenkasse kommt teils zu überraschenden Ergebnissen.

  • Kommentare
mehr
Satire-Coup
„Bild“-Chef Julian Reichelt
Julian Reichelt betreten über #miomiogate

In den sozialen Netzwerken verteidigte der „Bild“-Chef die Veröffentlichungstaktik seiner Zeitung. Doch in einem internen Schreiben hörte sich das ganz anders an.

mehr
TV-Sender ProSiebenSat.1 blickt auf Rekordjahr 2017

Die ProSiebenSat.1-Gruppe verzeichnete im vergangenen Jahr ein Rekordergebnis. Die Münchner konnten erstmals den Umsatz auf über vier Milliarden Euro schrauben. Zugleich erhöhte sich auch der Gewinn des TV-Konzerns, der zudem seine Schuldensumme minimieren konnte.

  • Kommentare
mehr
Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
Sport hält gesund. Doch vielen fällt es schwer sich aufzuraffen, um beispielsweise joggen zu gehen. Doch das muss es nicht sein, sagt ein Experte.
Schweinehund überwinden
So werden Sie zum Läufer

Den guten Vorsätzen steht bei vielen der Schweinehund im Weg. Ihn sollte man gut pflegen – und sich gar nicht erst irgendetwas vornehmen, rät der Buchautor und passionierte Läufer Achim Achilles im Interview. Stattdessen schließt man besser einen Vertrag mit sich selbst.

mehr
Abwehrkräfte stärken
Mit diesen Lebensmitteln bleiben sie im Winter fit.
Mit diesen Lebensmitteln bleiben sie im Winter fit

Die Erkältungszeit steht vor der Tür. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist gerade im Winter das A und O. Welche Lebensmittel ihre Abwehrkräfte stärken, lesen Sie hier.

mehr
Schlafforschung Wer erfolgreich sein will, sollte träumen

Lernen im Traum: Schlafforscher sind davon überzeugt, dass sich in sogenannten Klarträumen Fähigkeiten trainieren lassen.

  • Kommentare
mehr