Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 5 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Home
Bei der ersten Pogida-Demo am 11. Januar 2016 war es am Bassinplatz zu Ausschreitungen gekommen. Gegen sechs Verdächtige aus der linken Szene wurde ermittelt.
Statistik der Polizeidirektion West

Die politisch motivierte Kriminalität hat in Potsdam zugenommen. Hauptgrund sind Delikte rund um die Pogida-Demonstrationen in der Landeshauptstadt. Gewaltbereite Gegendemonstranten aus dem linken Spektrum haben die Statistik in die Höhe schnellen lassen. Aber auch mit Blick auf die rechte Szene gibt es keine Entwarnung. Eine Gruppierung bereitet der Polizei besonders Sorgen.

  • Kommentare
mehr
  • Mehr linksmotivierte Gewalt in Potsdam
  • Kopf-an-Kopf-Rennen bei MAZ-Aktion
  • Schottisches Parlament für neues Referendum
  • Max Giesinger kommt nach Gransee
  • Park Sanssouci – Spaziergänger findet Leiche in Gebüsch
Mann arbeitete ohne Zulassung
Der Tierarzt soll ohne Zulassung gearbeitet haben.

Die Berliner Polizei hat am Montagabend in Pankow einen Mann festgenommen, der zwei Jahre lang als Tierarzt gearbeitet haben soll, obwohl ihm die Zulassung fehlte. Er soll den Tod mehrerer Tiere verursacht haben.

  • Kommentare
mehr
Verkehr in der Landeshauptstadt

16 große Baustellen hat die Landeshauptstadt Potsdam für die kommenden Monate angekündigt. Die großen Verkehrseinschränkungen will die Stadt jedoch umgehen.

  • Kommentare
mehr
Tödlicher Unfall bei Wensickendorf
Der VW Lupo Pkw brannte auf der Landesstraße 21 bei Wensickendorf völlig aus.

Ersthelfer zogen den Fahrer noch aus dem brennenden Auto, er war aber nicht mehr zu retten. Bei einem Unfall auf der Landesstraße 21 vor dem Oranienburger Ortsteil Wensickendorf kam am Dienstagvormittag ein Mann ums Leben. Er war mit seinem Kleinwagen frontal mit einem Baum kollidiert.

mehr

Oranienburg
Großeinsatz für die Rettungskräfte auf der Bernauer Straße.

Folgenschwerer Zusammenstoß am Dienstagvormittag in Oranienburg: Ein Radfahrer und ein Pkw kollidierten auf der Bernauer Straße. Der 87-jährige Rentner erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Den Pkw fuhr eine schwangere Frau.

  • Kommentare
mehr
Eine Potsdamerin berichtet aus der Al-Anon-Selbsthilfegruppe
Alkoholkrankheit kann ganze Familien zerstören.

Seit 50 Jahren gibt es in Deutschland Al-Anon-Selbsthilfegruppen für die Angehörigen von Alkoholikern. Seit der Wende auch in Potsdam – und das war die Rettung für Sabine und ihre Familie. Der MAZ berichtet die heute 74-Jährige, wie die Sucht ihres Mannes nicht nur ihn, sondern auch sie beinahe zerstört hat – und weshalb beide heute wieder glücklich sind.

  • Kommentare
mehr
Diese eine Sekunde

Diese eine Sekunde: 50 Interviews mit Stars, die deutsche Fußballgeschichte geschrieben haben. Bewegende Schicksale, große Momente, starke Persönlichkeiten. mehr

98a7abb0-120e-11e7-a7bc-d64f50b695b9
Spannender Boxabend in der MBS-Arena

Profiboxer Tyron Zeuge verteidigt seinen WBA-Titel in Potsdam trotz Abbruch in der fünften Runde wegen eines Cuts am rechten Auge. Doch der Boxabend hatte noch mehr Spektakel zu bieten.

Nicole Walter-Mundt, Kerstin Kausche und Birgit Tornow-Wendland (v. l.) klebten gestern Aufkleber an Geschäften auch am Bötzower Platz.
Oranienburg
Einkaufen vor Ort statt anderswo

Mit einer Aufkleberaktion an den Geschäften der Oranienburger Innenstadt wirbt die Frauen Union Oberhavel seit Dienstag damit, lieber vor Ort einzukaufen und damit die Geschäftsleute zu unterstützen, statt anderswo. Die Bürgermeisterkandidatin unterstützt die Aktion.

  • Kommentare
mehr
Rathenow
Die Sparten-Vorsitzende Simone Harbauer (li.) und Schatzmeisterin Edda Stettin auf dem Fortschritt-Gelände in der Semliner Straße.
Umnutzungspläne: Kleingärtner schlagen Alarm

Die Datschenbesitzer in Rathenow (Havelland) sind in Sorge. Offenbar sollen Teile der Kleingartenanlage in Bauland verwandelt werden. Der Verpächter wiegelt indes ab. Im Visier habe er lediglich die brach liegenden Grundstücke unmittelbar an der Semliner Straße. Kein Gartenbesitzer werde von seiner Scholle vertrieben, verspricht er.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Ostprignitz-Ruppin/Prignitz Mehr Diebstähle, mehr Einbrüche

Die Polizei hat im vergangenen Jahr 25 628 Straftaten im Bereich Prignitz, Ostprignitz-Ruppin und Oberhavel regis­triert, das sind gut 100 mehr als 2015. Das Gros der Delikte sind Diebstähle (9469 Fälle). Zugenommen haben ebenfalls die Wohnungseinbrüche. Besonders betroffen ist Oberhavel. Zudem vermeldet die Polizei vier Rauschgifttote.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Ein Idol der Techno-Szene legt auf: Marusha  tritt am 7. April im Potsdamer Lindenpark zugunsten von Obdachlosen und Bedürftigen auf.
Benefiz-Konzert im Potsdamer Lindenpark
Die Nacht durchtanzen für den guten Zweck

Am 7. April gehen im Lindenpark das Vergnügen und die Solidarität eine schöne Verbindung ein – beim Benefiz-Konzert „Warme Hände für kalte Füße“. Geboten werden drei Bands und fünf DJs, darunter Marusha. Sie spielen ohne Gage zugunsten von Obdachlosen. Die Mutter des Konzertes ist eine Beelitzerin, die am Anfang einfach mal mit Obdachlosen essen gehen wollte.

  • Kommentare
mehr
Fünf-Gänge-Menü und Stadtruhe live
Patric und Nicole Zocher im Oktober 2016: Der Kampf gegen ALS geht weiter.
Benefizdinner in Erinnerung an Patric Zocher

Sein couragierter Kampf gegen die unheilbare Nervenkrankheit ALS berührt auch über den Tod hinaus: Am Samstag findet in Potsdam ein Benefizdinner in Erinnerung an Patric Zocher statt. Das Menü, das die Zigeunerköche zubereiten, ist karibisch und asiatisch angehaucht, die Musik handgemacht: Stadtruhe spielen unplugged.

  • Kommentare
mehr
Handlungsbedarf bei Bildung, Ausbildung, Arbeitsmarkt Potsdam muss Integration ankurbeln

Wie hält es die Landeshauptstadt, die gern ihre Weltoffenheit und Toleranz betont, tatsächlich mit der Integration? Und: Lässt sich Integration überhaupt messen? Diese Fragen beantwortet der aktuelle Bericht zum Integrationsmonitoring. Er listet nicht nur den Ist-Zustand auf, sondern offenbart auch Entwicklungen und Verläufe. Zudem enthält er Handlungsempfehlungen.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Zwischen rund 1700 Euro und 5200 Euro liegen die mittleren Bruttomonatsentgelte.

Die Lohnspreizung in Deutschland ist riesig: Wer etwa in der Erdölverarbeitung arbeitet, verdient in der Regel mehr als drei Mal soviel wie ein Beschäftigter in einer Reinigung.

mehr
Immobilien
Bevor es mit dem Innenausbau losgeht, sollte feststehen, wo die Lampen hinkommen. Lichtschalter und Stromanschlüsse können dann entsprechend platziert werden.

Wer eine neues Haus oder eine neue Wohnung einrichtet, steht oft vor einem Problem: Beim Installieren der Lampen fehlen an der vorgesehenen Stelle die Stromanschlüsse. Um sich ein Nachrüsten zu ersparen, denken Bauherren am besten rechtzeitig an die Beleuchtung.

mehr
Verkehr
Die Farbskala ist groß. Doch Kunden ordern ihre Autos meist in Weiß, Schwarz und Grau.

Wenn es um die Wahl der Farbe für das eigene Auto geht, steht fest: Im Großen und Ganzen sind unbunte Farben immer noch angesagter als bunte. Hier sind die Spitzenreiter.

mehr
Superstar Lionel Messi wurde wegen der Beleidigung eines Schiedsrichter-Assistenten für vier Spiele gesperrt.
Fußball
Argentinien geschockt: FIFA sperrt Messi für vier Spiele

Eine WM ohne Argentinien? Die Albiceleste hatte bisher vor allem in den Qualifikations-Partien große Probleme, in denen Lionel Messi nicht dabei war - und jetzt fehlt er wegen einer Sperre im Endspurt.

mehr
Eiskunstlauf-WM in Helsinki
Das derzeit beste deutsche Paar: Aljona Savchenko und Bruno Massot.
Der Niedergang einer Sportart

Dem deutschen Eiskunstlauf fehlt es an Gesichtern und Perspektive – eine Analyse zum Start der Weltmeisterschaft in Helsinki.

mehr
Nach Fan-Verfehlungen Hertha BSC muss blechen

Bundesligist Hertha BSC muss wegen Verfehlungen seiner Fans beim Heimspiel gegen Bayern München und in der Auswärtspartie beim Hamburger SV eine Geldstrafe in Höhe von 7500 Euro zahlen. Auch Hertha-Pressesprecher wurde mit einer Strafe belegt.

  • Kommentare
mehr
Bundesinnenminister Thomas De Maizière vor dem Untersuchungsausschuss des NRW-Landtags.
De Maizière vor Ausschuss
Amri hätte in Haft genommen werden können

Hätte der Berliner Anschlag des islamistischen Terroristen Anis Amri verhindert werden können? Nach Ansicht des Bundesinnenministers möglicherweise schon. Am Dienstag trat er als Zeuge im Untersuchungsausschuss des NRW-Landtags im Fall Amri auf.

mehr
Vorwurf gegen Türkei
Die Bundesanwaltschaft prüft einen Spionageverdacht gegen den türkischen Geheimdienst.
Bundesanwaltschaft prüft Spionageverdacht

Schwerer Vorwurf gegen Ankara: Der türkische Geheimdienst MIT soll Anhänger der Gülen-Bewegung in Deutschland ausspioniert haben. Der Generalbundesanwalt ermittelt deshalb.

  • Kommentare
mehr
Türkische Spionage Lindner fordert Abbruch der EU-Beitrittsgespräche

FDP-Chef Christian Lindner hat mit Blick auf mutmaßliche Spionageaktivitäten des türkischen Geheimdienstes in Deutschland die Bundesregierung aufgefordert, die EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei abzubrechen.

  • Kommentare
mehr
Rewe schließt das Jahr 2016 mit Umsatz- und Ertragsrekord ab.
Alain Caparros
Rewe-Chef meldet zum Abschied Rekordzahlen

Rewe-Chef Alain Caparros verabschiedet sich mit sehr guten Zahlen vom Kölner Handels- und Touristikkonzern. „2016 war ein Jahr der Rekorde bei Umsatz und Ertrag“, erklärte der 60-jährige Manager bei seiner letzten Pressekonferenz als Vorstandsvorsitzender.

mehr
Nach Dieselgate
Das VW-Verwaltungshochhaus
VW-Mitarbeiter melden mehr Regelverstöße

Die Mitarbeiter von Volkswagen haben im vergangenen Jahr deutlich mehr Hinweise auf Korruption und andere Regelverstöße im Unternehmen gemeldet als zuvor. Ein Grund dafür dürfte der Diesel-Skandal gewesen sein.

  • Kommentare
mehr
Energiekonzern Energiewende bringt EnBW Milliardenverlust

Belastungen im Zuge der Energiewende haben den Energiekonzern EnBW tief in die Verlustzone getrieben.

mehr
Ex-Bayern-Profi Christian Lell.
Ex-Profifußballer
Drogenfahnder durchsuchen Villa von Christian Lell

Der Tag hatte für Christian Lell schon schlecht begonnen: Am Morgen wurde der Ex-Fußball-Profi zu einer Geldstrafe verurteilt. Dann durchsuchten Drohgenfahnder seine Villa. Sie hatten einen Hinweis bekommen.

mehr
Missgeschick
Rettungskräfte bergen das Auto: Ein Mann wollte die Schiffe auf dem Rhein anschauen – doch dann rutschte er von der Bremse und fuhr mit seinem Wagen direkt in den Fluss.
Fahrer rutscht von Bremse – Auto rollt in Rhein

Er wollte die Schiffe auf dem Rhein anschauen – doch dann ist ein Autofahrer in Bornheim bei Bonn von der Bremse gerutscht und mit seinem Wagen direkt in den Fluss gefahren.

mehr
Diebstahl im Bode-Museum Viele offene Fragen nach spektakulärem Münz-Coup

Es ist ein spektakulärer, filmreifer Coup, der den Dieben gelungen ist und die Polizei nun vor ein Rätsel stellt. Mitten in der Nacht sind die Einbrecher in das Bodemuseum eingestiegen, transportierten eine 100-Kilo-Münze ab und verschwanden spurlos. Wir geben einen Überblick, was die Polizei weiß und welche Fragen noch offen sind.

  • Kommentare
mehr
Jan Delay und Denyo sorgten am Montag für Begeisterung.
Ausverkauftes Konzert in Berlin
Die Beginner bringen das Rudel zum Tollen

Zum Abschluss ihrer aktuellen Tournee sind die Beginner um Jan Delay am Montagabend in Berlin frenetisch gefeiert worden. Vor mehr als 10.000 begeisterten Fans sind sie vor allem für ihre alten Hits gefeiert worden. Besonders groß war der Jubel, als Rap-Ikone Torch und die Gäste Afrob und Samy Deluxe hinzu kamen.

  • Kommentare
mehr
Tomb-Raider-Film
Alicia Vikander wird in dem neuen Tomb-Raider-Film als Lara Croft zu sehen sein – mit ikonischem Tanktop, aber ohne Hot Pants.
So schlägt sich die neue Lara-Croft-Darstellerin

Dass mit Alicia Vikander eine Oscar-Preisträgerin künftig auf der Kinoleinwand in die Rolle von Lara Croft schlüpft, ist schon länger bekannt. Nun sind erste Fotos vom Set des neuen Tomb Raider Films aufgetaucht.

  • Kommentare
mehr
Tourauftakt in Stockholm Bob Dylan lässt Nobelpreisjury weiter zappeln

Seit Monaten wartet der Literaturnobelpreis auf Bob Dylan, doch noch hat der Musiker den Preis nicht abgeholt. Am Wochenende startet Dylan nun seine Europatournee – ausgerechnet in der Nobelpreis-Stadt Stockholm. Ob er diesmal vorbeischaut? Die Verantwortlichen wissen es nicht.

mehr
Die Titelseite der „Daily Mail“.
Bein-Foto auf Titelseite
Sexismusvorwürfe gegen britische Zeitung

Großbritannien debattiert über Schottlands Unabhängigkeitsreferendum und den Brexit – und was interessiert die „Daily Mail“? Wer die schöneren Beine hat: Theresa May oder Nicola Sturgeon? Viele Briten reagieren empört.

mehr
Noch schärfere Bildqualität
Fußball noch schärfer: TVN übertragt erstmals in HDR-Qualität.
TVN testet das Fernsehen von morgen

Noch mehr Details, noch mehr Farbtiefe und höhere Kontrastwerte: UHD ist Technik von gestern, bevor es überhaupt bei allen Endverbrauchern angekommen ist. Die Produktionsfirma TVN testet nun erstmals die Fernsehübertragung in HDR-Qualität. Doch, was bedeutet es für den Endverbraucher?

  • Kommentare
mehr
Generalüberholte Geräte Samsung will Galaxy Note 7 wieder verkaufen

Das Galaxy Note 7 hatte Samsung im vergangenen Jahr ein im Smartphone-Markt beispielloses Fiasko eingebracht. Nun soll das Gerät wieder auf den Markt kommen – unter bestimmten Voraussetzungen.

mehr
Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
Erst mit etwa vier Jahren sind Kleinkinder plötzlich fähig, sich in andere Menschen hineinzuversetzen. Hirnforscher haben eine Ursache dafür gefunden.
Faserverbindung im Gehirn
Hirnforscher entdecken möglichen Grund für Autismus

Forscher des Leipziger Max-Planck-Instituts haben im Gehirn eine Verbindung entdeckt, die für die weitere Forschung zu Autismus und anderen neuropsychologischen Erkrankungen bedeutsam sein könnte.

mehr
Selbstheilung
Mitunter braucht es eine Auszeit, um den Körper wieder in Schwung zu bringen.
Es geht auch ohne Pillen

Schon wieder krank! Doch nicht bei jedem Infekt ist gleich der Griff zu Medikamenten erforderlich. Oft reicht es, die Symptome des Körpers wahrzunehmen – und sich selbst eine Auszeit zu verordnen.

  • Kommentare
mehr
Fit & Gesund Mit Schlaf gegen einen frühen Tod

Wer gut und vor alllem lange genug schläft, der kann sein Leben verlängern. Leider jedoch leiden heutzutage viele Menschen an Schlafstörungen.

  • Kommentare
mehr