Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 20 ° Regenschauer

Navigation:
Home
Prozess gegen Silvio S. in Potsdam

Höchststrafe für den Mörder von Elias und Mohamed: Silvio S. muss lebenslänglich in Haft. Das Gericht stellte eine besondere Schwere der Schuld fest, eine Sicherungsverwahrung ordnete es aber nicht an. Die Mutter des ermordeten Mohamed kann die Details der Urteilsverkündung nicht verkraften – und sorgt für einen Eklat.

  • Kommentare
mehr
Krankenhaus Berlin
Das Benjamin-Franklin-Krankenhaus im Berliner Stadtteil Steglitz. Nach Schüssen eines Patienten auf einen Arzt in dem Krankenhaus ist der Mediziner gestorben.

Sie kannten sich schon lange. Ein Kieferorthopäde in einem Krankenhaus der Berliner Uniklinik Charité ist am Dienstag von einem seiner Patienten, einem 72-jährigen Berliner, erschossen worden. War es Verzweiflung über eine unheilbare Krankheit?

mehr
Nach Brand in Riewend
Nur ein Trümmerhaufen ist von dem abgebrannten Wohnblockhaus übrig geblieben.

Nur ein Trümmerhaufen aus verkohlten Stämmen ist von dem in Riewend (Potsdam-Mittelmark) abgebrannten Wohnblockhaus übrig geblieben. Zu dem Unglück am Montag kam es wohl durch eine Verpuffung beim Entzünden eines Gasgrills. Die Besitzerfamilie hat alles verloren.

mehr

Teltow

Mindestens 20 Minuten saß ein einjähriges Kind am Montagabend mutterseelenallein in einem Auto auf einem Parkplatz in Teltow (Potsdam-Mittelmark). Mehrere Zeugen hatten das stark verschwitzte Kind bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Das hat Folgen für die Mutter.

  • Kommentare
mehr
Livestream vom Radrennen
Radrennen in Hannover.

Der Rad-Klassiker kehrt zurück! Die „Nacht von Hannover“ ist zwischen 1975 und 1986, sowie 1997 bis 2011 ein Treffpunkt der Radsportelite in der niedersächsischen Landeshauptstadt und eines der größten Nach-Tour-Kriterien Europas. Heute Abend erfährt das Radspektakel seinen Neustart. Das Rennen im Livestream .

  • Kommentare
mehr
Wittstock
Die Praxis von Claudia Korbmacher  in der Poststraße in Wittstock ist ab sofort geschlossen.

Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Brandenburg ist der Meinung, Wittstock sei ausreichend mit Hausärzten versorgt. Daher muss Claudia Korbmacher ihre Hausarztpraxis schließen. Die KV versagte der Ärztin einen Antrag auf Verlängerung ihrer Arbeit. Seit Montag stehen die Patienten dieser Praxis im Regen.

  • Kommentare
mehr
Dossow
17 Katzen mit Handicap leben bei Yvonne Kempf auf dem Hof der kleinen Tiere in Dossow.

Sie schaffte es völlig abgemagert und mit letzter Kraft zurück nach Hause – um dort qualvoll zu verenden. Die Trauer von Yvonne Kempf aus Dossow (Ostprignitz-Ruppin) um ihre Katze Miezi ist immer noch groß. Gleichzeitig vermutet die Tierschützerin, dass ein Katzenhasser das Tier gezielt vergiftet hat. Und der könnte gar nicht weit von ihr entfernt wohnen.

  • Kommentare
mehr
Teltow

Mit Phantombildern sucht die Kriminalpolizei nach zwei unbekannten Männern: Am Morgen des 14. Januar hatten sie in der Kanada-Allee in Teltow (Potsdam-Mittelmark) ein Fahrzeug aufgebrochen und ein Kombi-Instrument mit Navi daraus entwendet. Die Polizei bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung.

  • Kommentare
mehr
Nach Polizeieinsatz in Kyritz
Auf dem Video wird mit Spielzeugwaffen hantiert, die auf den ersten Blick nicht 100-prozentig als solche erkennbar sind.

War der Wirbel in Kyritz (Ostprignitz-Ruppin) um einen 17-Jährigen, der sich mit Spielzeugwaffen im Internet zeigte, am Montag zu viel des Guten? Im Internet hatten sich die Spekulationen überschlagen. Über die Stadtgrenze hinaus fahndete die Polizei nach dem Jugendlichen – und konnte ihn am Abend befragen.

  • Kommentare
mehr

Halten Sie die geplante Kreisreform in Brandenburg für sinnvoll?

Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
9bfff764-527d-11e6-8042-207c9f225287
Impressionen aus Bergerdamm

Im Rahmen der Serie „MAZ zu Hause in...“ geht es diesmal nach Bergerdamm. In dem Ortsteil nordwestlich von Nauen leben derzeit 443 Menschen. Er besteht aus drei Siedlungen. Eine davon ist Hanffabrik, wo bis in die 70er-Jahre des vorigen Jahrhunderts tatsächlich Hanf angebaut und verarbeitet worden war.

Wer erkennt diese Frau?
Brandenburg an der Havel
Polizei fahndet nach Motoren-Diebin

Die Kriminalpolizei der Polizeiinspektion Brandenburg sucht mit diesem Phantombild nach einer jungen Frau. Sie ist verdächtig, in der Nacht zum 8. Februar 2016 an der Regattastrecke in Brandenburg zwei Motoren gestohlen zu haben.

  • Kommentare
mehr
Königs Wusterhausen
Die Mädchen aus der Kita „Am Kirchplatz“ waren eifrig bei der Sache.
Backtag für Kinder im Dahmelandmuseum

Für die Kita-Kinder war vor allem das Kneten des Sauerteigs ein großer Spaß. Beim Backtag im Dahmelandmuseum lernten sie, wie Brot nach altem Rezept im Holzbackofen gebacken wird. Der Heimat- und Museumsverein Königs Wusterhausen hatte zu dieser Ferienaktion geladen, die bei Kindern und Erziehern sehr gut ankam.

  • Kommentare
mehr
Ein Jahr nach dem Praktikum Mareike Lange möchte wieder nach Bububu

Die Wochen in Bububu haben Mareike Lange geprägt. Der Ort in Sansibar ist für die Brandenburgerin ein neuer Fixpunkt geworden. Hier hat sie in einem Waisenhaus gearbeitet und Unterricht gegeben. Hier hat sie viel über Afrika gelernt. Nach der Rückkehr und einem Jahr Abstand steht für sie fest: Sie will wieder hin.

  • Kommentare
mehr
Silvio S. am Tag der Urteilsverkündung,
Kommentar von Bastian Pauly
Urteil gegen Silvio S. ist angemessen

Für die Öffentlichkeit ist der Fall Silvio S. vorerst abgeschlossen. Für die Hinterbliebenen aber werden das Leid und die Trauer um die gewaltsam verlorenen Söhne womöglich nie ein Ende nehmen. Ein Kommentar.

  • Kommentare
mehr
Staatssekretär im Potsdamer Rechenzentrum
Kulturlobbyisten Nora Stelter, André Tomczak und Elias Franke (v.l.) mit Staatssekretär Martin Gorholt im Hof des Rechenzentrums.
Debatte über Atelierförderprogramm

Im Kulturministerium gibt es Überlegungen über ein neues Atelierförderprogramm. Das sagte Martin Gorholt, Staatssekretär im Kulturministerium, am Dienstag bei einem Besuch des Kunst- und Kreativhauses im alten Rechenzentrum in Potsdam.

  • Kommentare
mehr
Umgang mit Trauer und Verlust Weißer Ring bietet Hilfsangebot für Hinterbliebene

Der Tod der Jungen Elias und Mohamed bedeutet für ihre Familien einen schweren Verlust. Mit der Trauer zu leben, erfordert große Anstrengungen. Die Hilfsorganisation Weißer Ring richtet ihr Beratungsangebot auch an traumatisierte Angehörige von Verbrechensopfern.

  • Kommentare
mehr
Wohnen
So könnten Studenten in Zukunft wohnen: in einer Blase aus Polyurethan. Entworfen wurde diese Unterkunft von Architektur-Student David Keuer.

Wie schläft es sich in einer Kunststoffblase? Und wie duscht es sich in einer Telefonzelle? 20 junge Architektur-Studenten probieren es in Bochum gerade aus: Ihr Experiment versteht sich als Lösungsidee für studentische Wohnungsnöte.

mehr
Immobilien
Beim Fensterputz sollte man sich zunächst dem Rahmen widmen und erst dann die Glasfläche reinigen. Foto: Jens Schierenbeck

Von außen nach innen: So sollte man beim Fensterputz verfahren. Denn zuerst wird am besten der Rahmen gereinigt. Bei der Wahl des Putzmittels ist darauf zu achten, aus welchem Material er ist.

mehr
Verkehr
Sportwagen-Konzert: Im Akustiklabor wird das Dämmkonzept eines Mercedes SL getestet. Foto: Daimler AG

Selbst das schönste Auto bleibt ein Ladenhüter, wenn es überall pfeift und klappert. Daher arbeiten bei den Autoherstellern Spezialisten, die für ein stimmiges Klangerlebnis vom Schalter bis zur Tür sorgen.

mehr
Union mit drei Treffern in sechs Minuten
Traf in der ersten halbzeit doppelt für Union Berlin: Maximilian Thiel.
2. Bundesliga: Berliner behalten beim Regionalliga-Aufsteiger FSV Union Fürstenwalde die Oberhand. Union mit drei Treffern in sechs Minuten
Dennis Schröder spielt in der EM-Qualifikation nicht für die deutsche Nationalmannschaft.
Basketball
NBA-Profi Schröder fehlt DBB-Team in EM-Qualifikation

Ohne NBA-Jungstar Dennis Schröder müssen Deutschlands Basketballer die EM-Qualifikation bewältigen. Der Aufbauspieler wird stattdessen frühzeitig ins Training bei den Atlanta Hawks einstiegen. Bundestrainer Chris Fleming plagen Personalprobleme.

mehr
Olympia
IOC-Präsident Thomas Bach hat die kritischen Worte von Robert Harting als Entgleisung bezeichnet.
IOC-Chef Bach zu Harting-Kritik: "Eine Entgleisung"

Thomas Bach reagiert erzürnt auf die heftige Kritik von Diskus-Star Robert Harting. Der IOC-Präsident verteidigt vehement den Beschluss, Russland nicht komplett von den Rio-Spielen auszuschließen.

mehr
Fußball Wechsel von Torjäger Higuain zu Juventus Turin perfekt

Top-Torjäger Gonzalo Higuain wechselt für eine italienische Rekordsumme von rund 90 Millionen Euro vom SSC Neapel zum Ligarivalen Juventus Turin.

Italiens Fußball-Liga meldete den Transfer auf ihrer Webseite als perfekt.

mehr
Im VW-Diesel-Skandal erweitert sich der Kreis der Verdächtigen. Die Braunschweiger Staatsanwaltschaft sieht Verdachtsmomente gegen vier weitere Personen. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv
Umweltverschmutzung
US-Gericht genehmigt Milliarden-Vergleich im VW-Dieselskandal

VW macht einen großen Schritt bei der Bewältigung der Abgas-Affäre: Der zuständige Richter hat dem milliardenschweren Vergleichsentwurf zur Beilegung Hunderter Zivilklagen in den USA seine vorläufige Zustimmung gegeben. Bis Entschädigungen fließen, dauert es aber noch.

mehr
Börsen
Die Deutsche Börse hat die erforderliche Mehrheit der Aktionäre, um mit der Londoner Börse zu fusionieren. Die beiden Konzerne wollen eine europäische Superbörse schmieden.
Deutsche Börse: Aktionärs-Mehrheit für LSE-Fusion erreicht

Es war eine Zitterpartie - doch am Ende kann der Vorstand der Deutschen Börse aufatmen: Die Aktionäre stellen sich mit der erforderlichen Mehrheit hinter den Plan zum Zusammenschluss mit der Londoner Börse. Durch ist die Fusion damit aber noch lange nicht.

mehr
Umweltverschmutzung US-Gericht genehmigt Milliarden-Vergleich im VW-Skandal

Volkswagen hat im Mammut-Rechtsstreit um manipulierte Abgaswerte vorerst grünes Licht vom zuständigen Gericht für einen Milliarden-Vergleich mit US-Klägern erhalten.

mehr
Nach den gehäuften Anschlägen der letzten Tage ziehen die Bundesländer unterschiedliche Konsequenzen.
Kriminalität
Amok und Terror: So reagieren die Länder

Der jüngste Amoklauf und Terroranschläge alarmieren die Sicherheitsbehörden in den Ländern. Dort wird nun - sehr unterschiedlich - reagiert. Brandenburg will nun doch mehr Polizisten einstellen, und bei Veranstaltungen soll es eine größere Polizeipräsenz geben.

mehr
Kirche
Die Weltjugendtage gehen auf eine Initiative von Papst Johannes Paul II. zurück. Foto: Pawel Supernak
Zehntausende feiern Messe zum Auftakt des Weltjugendtags

Junge Katholiken aus allen Erdteilen treffen sich in Krakau. Der Weltjugendtag soll der Kirche neue Impulse geben - und den Menschen Halt in Zeiten von Terror und Gewalt.

mehr
Terrorismus Tote bei IS-Terrorattacke in nordfranzösischer Kirche

Dieses Mal trifft es ein Gotteshaus in der Normandie. Bei einer Geiselnahme töten zwei Täter einen Priester. Die Terrormiliz IS reklamiert die Bluttat für sich. Wer waren die Täter?

mehr
Die Tat erregte in Japan größtes Medieninteresse. Zwar hat Japan eine geringe Gewaltkriminalität, doch kam es in den vergangenen Jahren immer wieder zu Messerangriffen.
Kriminalität
19 Tote bei Amoklauf in japanischem Behindertenheim

Es ist der schlimmste Mordfall in Japan seit Jahrzehnten. Ein junger Mann ersticht mindestens 19 Menschen. Die Tat schockt ein Land, wo die Gewaltkriminalität so gering ist wie in kaum einem anderen Land der Welt.

mehr
Kriminalität
Handfeuerwaffe des Typs "Glock 17 Gen4". Der Münchner Amokläufer benutzte eine solche halbautomatische Pistole Glock 17 Kaliber 9 Millimeter für seine Tat.
Amokläufer von München suchte gezielt nach Glock-Pistole

Nach dem Amoklauf von München werden immer neue Details über den Täter und die Tat bekannt. Den Ermittlern zufolge hat der 18-Jährige genau gewusst, was er im sogenannten Darknet sucht.

mehr
Prozesse Höchststrafe für Kindermörder Silvio S.

Ein "einsames und freudloses Leben" habe Kindermörder Silvio S. geführt, sagt das Gericht. Die Flucht in eine bizarre Traumwelt sei der erste Schritt zu einer "unbegreiflichen" Tat gewesen.

mehr
Julie Wolfthorn: „In Ferch (Skizze)“, um 1918, Öl auf Malkarton.
Ausstellung
Julie Wolfthorns Bilder und Grafiken in Ferch

Julie Wolfthorn ist eine fast vergessene Künstlerin. Im Fercher (Potsdam-Mittelmark) Museum der Havelländischen Malerkolonie wird jetzt mit einer sehenswerten Ausstellung an die jüdische Malerin und Grafikerin erinnert. Sie war in dem idyllischen Ort am Schwielowsee oft bei ihrer Cousine zu Besuch und wurde dort zu wunderbaren Bild-Motiven inspiriert.

  • Kommentare
mehr
Kriminalität
Maximum an Kontrollen: Helge Staack in Wacken beim Aufbau.
Wie kann man ein Festival wie Wacken sichern?

Mit einer Bombe in einem Rucksack sprengt sich der Attentäter von Ansbach vor einem Konzert in die Luft. Die Gewalttat schürt Ängste und Unsicherheiten - gerade rund um Großveranstaltungen.

mehr
Nachruf Der Schriftsteller und Drehbuchautor Benito Wogatzki ist mit 83 Jahren gestorben

Mit den Romanen „Romanze mit Amélie” (1977) und „Narrenfell” (1982) machte sich Benito Wogatzki in der DDR als Schriftsteller einen Namen. Wogatzki wuchs in der Nähe von Jüterbog auf. Zunächst wurde er Journalist und schrieb für die FDJ-Zeitschrift „Forum”. Später verfasste er Drehbücher und Filme für das DDR-Fernsehen, in den 90er Jahren dann für ZDF, SAT1 und RTL.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Die geklonten Schafe sind gesundheitlich fit.
Wissenschaft
Auch Klonschafe können im Alter gesund sein

Das Klonschaf Dolly erkrankte an Gelenkentzündung und starb früh. Doch dieses Schicksal erleiden nicht alle Klontiere.

mehr
Gesundheit
Der Zika-Virus wird vor allem von Gelbfiebermücken übertragen.
Zika-Baby mit Hirnschäden in Spanien geboren

Die Bilder von Zika-infizierten Babys aus Südamerika gingen um die Welt. Nun wurde die Geburt eines Kindes mit einer entsprechenden Schädelfehlbildung in Spanien bekannt.

mehr
Wissenschaft Ganz frühe Lebewesen liebten es heiß

Über das ganz frühe Leben auf der Erde weiß man wenig. Wie sahen unsere Vorfahren vor 3,8 Milliarden Jahren aus? Düsseldorfer Forscher haben sich ein Bild gemacht.

mehr