Volltextsuche über das Angebot:

27°/ 15° Gewitter

Navigation:
Home
Polizei setzt massiv auf Reizgas

Ausschreitungen bei dem Brandenburger Landespokalfinale, das in Luckenwalde ausgetragen wurde, überschatten den Erfolg des SV Babelsberg 03. Der Verein hatte sich zuvor gegen den FSV 63 Luckenwalde durchgesetzt. Es boten sich schreckliche Szenen, mehrere Menschen wurden verletzt. Augenzeugen berichten von unnötiger Polizeigewalt.

  • Kommentare
mehr
Hunderte Silberpfennige werden in Busendorf präsentiert
Bei Grabungen wurden Münzen und Tonscherben gefunden.

Ein spektakulärer Münzfund kann am 3. Juni in Busendorf bewundert werden. Auf den Schatz war der Lehniner Mario Lippert bereits im November 2015 gestoßen – in einem Spargelfeld bei Busendorf. Bei mehreren Suchaktionen sind mehr als 600 Silberpfennige gefunden worden. Es gab vorher einen Hinweis auf den Schatz – in einer alten Zeitung aus den 1920er Jahren.

  • Kommentare
mehr
Blog als Schatzkiste und Ventil
Ronny Kraak

Ronny Kraak hätte sich vor elf Jahren wohl nicht träumen lassen, was mal aus seinem Blog „Kraftfuttermischwerk“ werden würde. Damals schrieb der Potsdamer eher für sich selbst, machte nebenbei mit ein paar Freunden Musik und fertig war die Mischung. Mittlerweile ist Kraak allein mit seinem Blog und wird immer bekannter – sogar weltweit.

  • Kommentare
mehr
Dramatische Rettungseinsätze geprobt
Rettungskräfte versorgen die verletzten Personen.

Die Rathenower Feuerwehr ist am Wochenende ganz ins Schwitzen gekommen. 70 Mietparteien aus einem Hochhaus mussten vor einem Feuer in Sicherheit gebracht werden – das Haus voller Qualm. Gleichzeitig eilten sie zu einem Massencrash mit 18 Verletzten. Es zählte jede Minute.

mehr

Umstrittene Planung
In demonstrativer Einigkeit: Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (l.) und Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (beide SPD).

Wachstum nach Plan: Wenn es nach Brandenburg und Berlin geht, soll die Hauptstadtregion weiter sternenförmig wachsen. Das ist einer der Kerninhalte des gemeinsamen Landesentwicklungsplan, den beide Länder jetzt öffentlich zur Diskussion stellen. Die Planer müssen sich auf Widerspruch gefasst machen.

  • Kommentare
mehr
Halterin wehrt sich gegen Vorwürfe
Ein Zwergpudel

Nicht ein Pitbull habe einen Zwergpudel gebissen, sondern der Pudel habe einen Pitbull-Boxer-Mischling angegangen. Das behauptet die Besitzerin des Mischling, dem vorgeworfen wird, den Pudel gebissen und seine Halterin umgestoßen zu haben. Die Besitzerin des großen Hundes hat nun Anzeige gegen die Pudel-Besitzerin erstattet.

  • Kommentare
mehr
Unfall bei Grüneberg
Der Fahrer dieses Wagens kam von der Straße ab und überschlug sich. Er wurde verletzt.

Schwerer Unfall zwischen Grüneberg und Teschendorf: Ein Autofahrer ist am Samstagmorgen von der Straße abgekommen, rammte ein Straßenschild und überschlug sich mit seinem Wagen. Die Rettungskräfte hatten viel zu tun am Unfallort, bis der Verletzte in ein Krankenhaus gebracht werden konnte.

  • Kommentare
mehr
Gewalt gegen Kinder?
In Kremmen steht Aussage gegen Aussage. Dort soll eine Leiterin der Einrichtung Kinder grob angefasst haben.

Aufgeheizte Stimmung in der Kremmener Kita: Mehrere Eltern haben Strafanzeige gegen eine leitende Mitarbeiterin erhoben. Es geht um „grenzverletzendes Verhalten“, also um eine möglichen Klaps auf den Po und am Arm festhalten. Die Beschuldigte bestreitet die Vorwürfe. Es steht Aussage gegen Aussage.

  • Kommentare
mehr
Zoff um Beleidigungen

Ein jetzt bekannt gewordener Internet-Chat von SPD-Genossen aus 2015 zeigt wie zerstritten die Partei in Brandenburg an der Havel ist. Im Chat, zu dem Stadtverordnete Zugang hatten, wird SPD-Parteichef Holzschuher als Arschkriecher verunglimpft, die Fraktionschefin Britta Kornmesser heißt dort zumeist „das Aas“.

  • Kommentare
mehr
Angriff auf Wagenknecht bei Parteitag

Erst traf es unter anderem Beatrix von Storch von der Alternative für Deutschland, nun ist auch Sahra Wagenknecht (Linke) getortet worden. Die Attacke der Initiative "Torten für Menschenfeinde" warf ihr eine Schokoladentorte mitten ins Gesicht. Grund dafür war ihre Position in Sachen Flüchtlingsfrage.

  • Kommentare
mehr
Tierische Kandidaten

Die MAZ-Jury hat sich festgelegt: Aus 26 Einsendungen gehen zehn Tiere ins Voting. Eine tierisch gute Auswahl – und Sie haben die Wahl. Acht Vierbeiner und zwei Zweibeiner treten gegeneinander an. Wem trauen Sie den größten Fußballsachverstand zu? Vielleicht dem Huhn Käthe? Oder dem Schaf Schmusi? Stimmen Sie ab.

mehr

Mit der Traumelf zum TOP-Trainer: Stellen Sie sich zur Fußball-Europameisterschaft Ihre Mannschaft
 aus Spielern der 24 EM-Teams zusammen – und gewinnen Sie mit etwas Glück einen der tollen Preise. mehr

Wer soll das MAZ-EM-Orakel werden?

Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
97caeec0-24fa-11e6-b2d2-02184ebcfb6c
Schreckensszenarien für die Rathenower Feuerwehr

Im Ernstfall kommt es manchmal hart auf hart. Dann müssen die Kameraden der Feuerwehr gut vorbereitet sein, denn im Zweifelsfall zählen Sekunden. Wie es in einer absoluten Aufnahmesituation ist, konnte die Rathenower Feuerwehr auch in diesem Jahr wieder testen und kam dabei ganz schön ins Schwitzen.

„Mama, Mama, ein Esel!“ Besonders bei Familien aus der Großstadt ist der Bauernhof   ein Sehnsuchtsort.
Landurlaub in TF und LDS
„Ich will Kühe!“ – Bauern setzen auf Touristen

Ferien auf dem Bauernhof ist ein Angebot, das vor allem Familienbetriebe anbieten – von denen gibt es in der Region mit ihren großen Agrargenossenschaften nicht viele. Doch dank mancher Zuzügler aus der großen Stadt ändert sich das langsam. Neuen Schub erhoffen sich die Anbieter von der Brandenburger Landpartie am 11. und 12. Juni.

  • Kommentare
mehr
„Sowas hat man vielleicht einmal im Leben“
Schatz auf Beelitzer Spargelfeld entdeckt

Spargel ist das weiße Gold, sagen manche. Doch Hobby-Archäologe hat einen ganz anderen Schatz auf einem Spargelfeld in der Nähe von Beelitz gefunden. Es ist sogar der Schatz seines Lebens. Der KfZ-Sachverständige ist auf einen mittelalterlichen Münzhort gestoßen. Ganz zufällig hat er ihn allerdings nicht gefunden.

  • Kommentare
mehr
Pausenstopp bei 6. Etappe in Wredenhagen Tour de Prignitz passiert die Landesgrenze

Raus aus Brandenburg, Halt in Mecklenburg: Beim Zwischenstopp in Wredenhagen wurden die Radlern mit offenen Armen empfangen. Es gab Einblicke in die historische Stube. Auch konnten sich die Teilnehmer von dem Motto "Gemeinsam sind wir bunt" überzeugen. Mit einer Bitte wandte sich die "Burgfrau" noch an die Fahrer, bevor es zurück nach Brandenburg ging.

  • Kommentare
mehr
Filmstudio Babelsberg eröffnet Kulisse
Vorhang auf für die „Neue Berliner Straße“

Schon bald soll die erste Klappe in der Neuen Berliner Straße in Babelsberg fallen. Doch die Straße ist nicht etwa ein offizieller Weg in der Landeshauptstadt Potsdam, sondern eine aufwendig gebaute Kulisse des Filmstudios Babelsberg. Gut 9 Millionen Euro flossen in vier komplette Straßenzüge. Samstag war die offizielle Eröffnung.

  • Kommentare
mehr
Knalleffekt im Endlos-Streit
Ein Wolkenkratzer im wahrsten Wortsinne: das Mercure.
Mercure: Abriss ist vom Tisch

Pro-Potsdam-Chef Bert Nicke redet Tacheles. Durch den Verkauf des Interhotel-Portfolios von der Starwood Capital Group an ein französisches Konsortium gibt es momentan keine Chancen auf einen Kauf des DDR-Hotelhochhauses. Das Zeitfenster hat sich geschlossen und würde sich wahrscheinlich erst wieder bei einem Weiterverkauf der Hotels öffnen.

  • Kommentare
mehr
Filmmuseum Potsdam zeigt Werk von 1989 Regisseurin Gitta Nickel feiert 80. Geburtstag

Nah am Leben und nah an den Menschen – das war die Maxime der hochdekorierten Dokumentarfilmregisseurin Gitta Nickel. Am heutigen Samstag feiert die Werderanerin ihren 80. Geburtstag. Das Filmmuseum Potsdam feiert mit – und zeigt am 2. Juni ihren Streifen über Mundmaler Thomas Kahlau.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Was für Jüngere oft normal ist, sorgt bei älteren Bewerbern gar nicht so selten für einen erhöhten Puls. Wichtig ist, bei den sich ändernden Bewerbungsprozessen auf dem Laufenden zu bleiben. Foto: Franziska Gabbert

Die Digitalisierung hat den Bewerbungsprozess längst erreicht. Heute ist es Standard, die Bewerbung elektronisch zu machen, und mancher muss zum Beispiel in einer Auswahlrunde ein Video von sich aufzeichnen. Für Ältere ist es wichtig, hier am Ball zu bleiben.

mehr
Immobilien
Kleidung designen, das geht auch von zu Hause aus. Doch das Arbeiten zu Hause kann Ärger mit dem Vermieter nach sich ziehen. Foto: Bildagentur-online/Tetra Images

Steuerberater, Autor oder Lehrer - viele Beschäftigte können auch zu Hause arbeiten. Das kann allerdings Ärger mit dem Vermieter geben. Denn eigentlich ist eine Wohnung zum Wohnen da.

mehr
Verkehr
Digitale Drahtesel: Anwendungen wie GPS-gestützte Navigation sind für Fahrradfahrer mittlerweile verfügbar. Foto: Garmin Deutschland GmbH

Umfeldradar und Datenbrille: Radler können ihren Drahtesel mittlerweile technisch ganz schön aufrüsten. Doch teils sind die Systeme noch nicht ausgereift oder wirken etwas überdosiert. Und sie bergen neue Probleme, die man beim Zweirad bisher nicht kannte.

mehr
Champions League: Ronaldo Topscorer, Torschützenkönig und Rekordtorjäger
Champions League: Ronaldo Topscorer, Torschützenkönig und Rekordtorjäger
Real Madrids Superstar Cristiano Ronaldo schloss die Saison 2015/2016 mit nun 93 Karriere-Toren als Rekordtorschütze der Champions League ab und sicherte sich mit seinen 16 Saisontoren im abgelaufenen Wettbewerb zudem die Torjägerkrone. Champions League: Ronaldo Topscorer, Torschützenkönig und Rekordtorjäger
Real Madrids Kapitän Sergio Ramos stemmt die Champions-League-Trophäe in die Höhe.
Fußball
Elfmeterdrama: Real holt elften Sieg in der Königsklasse

Es war nicht das große Spiel des Cristiano Ronaldo. Doch der letzte Schuss gebührte dem Superstar. Erst im Elfmeterschießen triumphieren die Königlichen im Finale der Champions League gegen den Stadtrivalen Atlético. Es ist der elfte Sieg in der Königsklasse für Real.

  • Kommentare
mehr
Handball
Kiels Niclas Ekberg ärgerte sich über die Niederlage gegen MKB Veszprem.
THW Kiel verpasst wieder das Champions-League-Finale

Am Ende nutzte aller Einsatz nichts: Der THW Kiel hat wieder das Finale der Champions League verpasst und muss gegen Paris wieder das Spiel um Platz drei bestreiten. Im Endspiel treffen Vezsprem und Kielce aufeinander.

  • Kommentare
mehr
Motorsport Monaco-Quali: Ricciardo düpiert die Silberpfeile

Keine Chance für Mercedes diesmal. Nico Rosberg wird Zweiter, Lewis Hamilton Dritter. Dahinter landet Sebastian Vettel. An der Spitze steht aber Daniel Ricciardo. Dessen Red-Bull-Kollege Max Verstappen landet früh in einer Leitplanke.

  • Kommentare
mehr
Die Milchwirtschaft steckt in einer tiefen Krise. Der Bauernverband fordert Hilfe von der Politik. Foto: Jens Büttner/Archiv
Agrar
Union lehnt Sondersteuer in Milchkrise ab

Die Erwartungen der Bauern an den "Milchgipfel" am Montag sind groß. Wie lassen sich Überproduktion und Preisverfall bekämpfen? Vorschläge für eine neue Steuer stoßen auf Skepsis. Die Opposition macht Druck.

  • Kommentare
mehr
EU
Fertigung von Rotornaben für Hochleistungsturbinen beim Windkraftanlagenbauer Nordex: Der deutsche Maschinenbau fürchtet um seinen Exportmarkt Großbritannien.
Maschinenbauer befürchten Einbußen bei einem Brexit

Großbritannien zählt zu den wichtigen Märkten für Maschinen "Made in Germany". Die deutsche Schlüsselindustrie blickt daher mit Sorge auf das näherrückende Referendum über den Verbleib des Landes in der EU.

  • Kommentare
mehr
Zentralbanken US-Notenbankchefin deutet baldige Leitzins-Anhebung an

US-Notenbankchefin Janet Yellen hat heute erneut eine baldige Anhebung des Leitzinses angedeutet. Das Wachstum in den Vereinigten Staaten scheine anzuziehen, die Situation auf dem Arbeitsmarkt scheine sich weiter zu verbessern.

  • Kommentare
mehr
Alte und neue Vorsitzende der Partei die Linke: Katja Kipping und Bernd Riexinger freuen sich nach ihrer Wiederwahl.
Parteien
Linke bestätigt Spitzen-Duo: Tortenattacke auf Wagenknecht

Die Linke rüstet sich für die bevorstehenden Wahlen. Das Ost-West-Duo an der Parteispitze wird bestätigt. Aber geredet wird auf dem Parteitag in Magdeburg über etwas anderes: eine Torten-Attacke auf Sahra Wagenknecht.

  • Kommentare
mehr
Geschichte
Demonstration in Berlin von türkischen Verbänden gegen die für den 2. Juni geplante Bundestags-Abstimmung über eine Armenien-Resolution.
Armenier-Resolution wirft Schatten voraus

Am 2. Juni will der Bundestag eine Resolution beschließen, mit der die Gräuel an den Armeniern im Osmanischen Reich vor gut 100 Jahren als "Völkermord" eingestuft werden. Neuer Streit mit Ankara ist programmiert.

  • Kommentare
mehr
Konflikte IS stürmt Außenbezirke von Rebellenstadt in Nordsyrien

Die Rebellen im Norden Syriens sind im Westen von Kurden umgeben, im Norden ist die Grenze zur Türkei - nun rückt die Terrormiliz IS von Osten in die Enklave vor. Zehntausende Flüchtlinge sind von den Dschihadisten bedroht.

  • Kommentare
mehr
Der Sportplatz der SV Eintracht Hoppstädten in Hoppstädten. Während eines Fußballspiels der E-Jugend wurden zahlreiche Menschen bei einem Blitzeinschlag verletzt.
Wetter
Viele Verletzte und ein Toter nach Blitzeinschlägen

Jähes Ende eines schönen Tags. In Rheinland-Pfalz, Frankreich und Polen schlagen Blitze ein - mit schlimmen Folgen: Ein Mensch stirbt, zahlreiche werden verletzt - darunter fast 40 Kinder.

  • Kommentare
mehr
Wetter
Dunkle Wolken über der Eifel: In mehreren Bundesländern drohen weitere Unwetter mit Gewitter, Sturmböen, Starkregen und Hagel.
Aufräumen nach Hagel und Starkregen: Tief bringt Gewitter

Entlaubte Weinberge, Erdrutsche, umgestürzte Bäume - die jüngsten Unwetter hinterließen ihre Spuren. Doch Starkregen und Gewitter haben sich noch nicht aus Deutschland verabschiedet.

  • Kommentare
mehr
Kriminalität 18-Jähriger misshandelt: Angeblich Strafe für Vergewaltigung

Sie sollen ihr Opfer in einen Wald gelockt und schwer misshandelt haben: Zwei Jugendliche und ein 19-Jähriger kommen wegen des Verdachts des versuchten Mordes in Untersuchungshaft. Angeblich wollten sie sich an ihrem Opfer rächen.

  • Kommentare
mehr
Moderatorin Maybrit Illner findet das Konzept des deutschen Kanzlerduells nicht optimal.
Medien
Maybrit Illner sieht TV-Duell der Kanzlerkandidaten kritisch

Moderatorin Maybrit Illner (51) hält das TV-Duell der Kanzlerkandidaten im Bundestagswahlkampf für verbesserungswürdig. "Mein Lieblingsduell ist dieses Kanzlerduell nicht", sagte Illner der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

  • Kommentare
mehr
Architektur
Interessante Perspektiven: Die 15. Architektur-Biennale in Venedig ist eröffnet.
Löwe für Spanien: Architektur-Biennale in Venedig eröffnet

Mit einem Goldenen Löwen für Spanien ist in Venedig die 15. Architektur-Biennale eröffnet worden.

Die Jury zeichnete den spanischen Pavillon mit der Ausstellung "Unfinished" als besten nationalen Beitrag aus.

  • Kommentare
mehr
Musik Ex-Beatle Paul McCartney in Düsseldorf

Ex-Beatle Paul McCartney (73) kommt nach Deutschland. Für seine Welttournee "One On One" tritt er an diesem Samstag in Düsseldorf auf.

Es ist das erste von drei Konzerten in Deutschland, im Juni spielt McCartney in München und Berlin.

  • Kommentare
mehr
Eine Spenderin begrüßt die Empfängerin ihrer Stammzellenspende.
Gesundheit
56 000 Mal Hoffnung auf Leben: Spenderdatei wird 25

Im Kampf gegen Blutkrebs hat die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) seit 1991 rund 56 000 Patienten eine neue Lebenschance ermöglicht.

Insgesamt seien heute 6,3 Millionen Menschen als Stammzellspender registriert, teilte die Organisation zu ihrem 25-jährigen Bestehen am Freitag in Berlin mit.

  • Kommentare
mehr
Wissenschaft
Die Wissenschaftler hatten mit der Raumsonde «Mars Reconnaissance Orbiter» (MRO) der US-Raumfahrtbehörde Nasa die Polkappen des Roten Planeten untersucht.
Forscher finden Eiszeit-Spuren am Mars-Nordpol

Auf dem Mars sah es nicht immer so aus wie heute - Forscher haben jetzt sogar eine frühere Eiszeit auf dem Roten Planeten nachgewiesen. Das könnte auch von Bedeutung für eine bemannte Mars-Mission sein.

  • Kommentare
mehr
Wissenschaft Frauen vor 5000 Jahren wanderten weit

Vor fast 5000 Jahren haben Frauen in Süddeutschland wohl weite Strecken zurückgelegt. Darauf lassen neue Knochenanalysen schließen. Doch warum verließen sie ihre Heimat?

  • Kommentare
mehr