Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Home
MAZ-Morgenticker vom 25. April

Was bringt der Tag, was ist und wird wichtig in Brandenburg, Deutschland und der Welt? Aktuelles aus Wirtschaft, Politik, Kultur, Unterhaltung, Wetter und Verkehr.

  • Kommentare
mehr
  • Brandenburg am Morgen: Das ist heute wichtig
  • Der Friedhof wird zum JagdrevierKostenpflichtiger Inhalt
  • Union: Aufstieg liegt noch "in der eigenen Hand"
  • Erstaufnahme Wünsdorf: Mensa löst Essen im Zelt abKostenpflichtiger Inhalt
  • Pferd von der Dosse als Olympia-HoffnungKostenpflichtiger Inhalt
Hohe Mieten und Schimmel
Sanierte Wohnblöcke in der Schulstraße in Elstal. Nur weniger Meter weiter sollen bald neue Häuser entstehen.

Ein Gutachten über die Deutsche Wohnen AG ist erschreckend. Darin werden dem Immobilienkonzern, der in Berlin und im Umland, darunter in Elstal, 110 000 Mietwohnungen besitzt, ungerechtfertigte Mieterhöhungen, fehlerhafte Sanierungen und mangelnde Serviceleistungen vorgeworfen. Es hatte zuvor immer wieder Beschwerden gegeben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Strip-Premiere in Michendorf
Ganz oder gar nicht? Vor der Frage stehen auch „Die Wilden Stiere“ von Michendorf – ab Freitag in der Volksbühne.

Am 28. April ist im Michendorfer Theater Strip-Premiere. Die Volksbühne zeigt ein „Enthüllungsstück“, das in Theatern ganz Europas ein Renner wurde. Die Rede ist von der Kultkomödie „Ladies Night – Ganz oder gar nicht“, in der arbeitslose Stahlarbeiter Striptease anbieten wollen. Am Ende stellt sich auch in Michendorf die Frage: Ganz oder gar nicht?

  • Kommentare
mehr
Polizei gibt Tipps

Fünf Wildunfälle nicht einmal zwölf Stunden haben sich im Landkreis Havelland ereignet. Die Tiere starben, Menschen wurden nicht verletzt. Die Polizei warnt nun eindringlich vor Wildwechsel und gibt Tipps zum richtigen Umgang mit den Tieren auf der Straße.

  • Kommentare
mehr

Keine Reaktion auf Kontaktaufnahme

Es klingelt spät am Abend an einer Tür in Perleberg. Als eine Frau die Tür öffnet, steht ein kleiner Junge (5) aus der Nachbarschaft vor der Tür und weint. Sie nimmt das Kind auf und will die Eltern informieren. Doch die reagieren nicht. Auch nicht, als die Beamten vor Ort sind.

  • Kommentare
mehr
Priort und Potsdam
Vater und Sohn aus Elstal starben wurden in Priort tot in einem Fahrzeug entdeckt.

Zu den am Ostermontag gefunden Leichen eines Vaters und seines Sohns in einem geparkten Auto bei Priort im Havelland äußerte sich am Montag ein Sprecher der Potsdamer Staatsanwaltschaft zum aktuellen Stand der Ermittlungen.

  • Kommentare
mehr



Diese eine Sekunde

Diese eine Sekunde: 50 Interviews mit Stars, die deutsche Fußballgeschichte geschrieben haben. Bewegende Schicksale, große Momente, starke Persönlichkeiten. mehr

38ba7f04-2837-11e7-927f-fc602d91496e
Frühjahrsputz in Oranienburg

Zum neuen Mal rief Oranienburgs Bürgermeister zum Frühjahrsputz. Und viele griffen zu Harke, Schaufel und Besen. Auch die Ortsteile waren ganz eifrig dabei.

Christine Link (2.v.l.) mit ihren Malfrauen in der Schönwalder Ausstellung.
Schönwalde
Kreativhaus: Malgruppe zeigt Landschaftsbilder

Die Malfrauen um Christine Link haben eine neue Ausstellung in Schönwalde-Glien auf die Beine gestellt. Die fleißigen Damen, die sich vor allem mit Landschaftsmalerei befassen, haben dazu ihre besten Werke der vergangenen Jahre zusammen getragen. Diese haben vor allem eines gemeinsam – sie alle sind an der frischen Luft entstanden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Sommerfeld
Harald Schmidt
Harald Schmidt feiert den 80. Geburtstag

Der Sommerfelder Autor Harald Schmidt feiert am Dienstag seinen 80. Geburtstag. Kürzlich gab er einen Band mit Anekdoten aus Kremmen und Umgebung heraus: „Nachwende-Notizen eines Betagten“.

  • Kommentare
mehr
Zuhause in Mittenwalde Praktikable Lösungen für den nächsten Winter finden

Die Wunden des Winters sind noch nicht abgeheilt. Mittenwalder Bürger beklagen einen schlechten Winterdienst und wollen eine Klärung für die kommende kalte Jahreszeit. Manche Straßen seien nie oder nur sehr selten von Eis und Schnee befreit worden. Im Mittenwalder Rathaus ist die Situation nicht unbekannt. Es werden Gespräche mit den beiden Firmen geführt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Heute fallen die Regionabahnen RB 20 und RB 21 aus.
25. April 2017
Potsdam am Dienstag: Das ist heute wichtig

Pendler, die auf die Regionalbahn angewiesen sind, müssen heute ganz stark sein. Es gibt zwar Schienenersatzverkehr, die Abfahrt verschiebt sich aber ein gutes, besser: ein sehr gutes Stück nach vorne. Heute gibt es übrigens wieder ein ganz spezielles Kino-Angebot, zwei interessante Ausschüsse und unseren Lokalchef der Potsdamer Redaktion am Telefon.

  • Kommentare
mehr
Neues Gymnasium in Potsdam-West
Hannah Arendt emigrierte 1933 aus Deutschland in die USA.
Schule wird nach Hannah Arendt benannt

Das neue Gymnasium in Potsdam-West ist seit dem Vorjahr am Start. Einen Namen hat die Schule noch nicht. Das soll sich zum kommenden Schuljahr ändern. Nach Beschluss der Schulkonferenz soll es in der Haeckelstraße künftig das „Hannah Arendt Gymnasium“ geben.

  • Kommentare
mehr
Bauarbeiten an der Nedlitzer Straße Ab 2. Mai wird’s hart für Autofahrer in Potsdam

Die Nedlitzer Straße wird wegen der Bauarbeiten für die Tramverlängerung zum Campus Jungfernsee zunächst halbseitig gesperrt – in den Sommerferien dann sogar ganz. Der Trost: Wenn die neue Trasse am 9. Dezember in Betrieb geht, kommt man mit der Straßenbahn schnell ins Zentrum. Die Strecke bis zum Hauptbahnhof kann innerhalb von 19 Minuten bewältigt werden.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Ein Praktikant kann viele Pluspunkte auf seiner Arbeitsstelle sammeln, wenn er seine Aufgaben pünktlich und zuverlässig erledigt. Foto: Andrea Warnecke/dpa

Ein Praktikum ist für viele Menschen der erste Kontakt mit der Arbeitswelt. Daher gibt es einige ideale Verhaltensweisen für Praktikanten, die durchaus förderlich sein können.

mehr
Immobilien
Handwerker müssen bei ihrer Abrechnung mindestens ein kostenfreies Zahlungsmittel anbieten.

Verbraucher sollten bei der Bezahlung von Handwerkern dringend die Abrechnung auf zusätzliche Gebühren überprüfen. Dabei gilt es zu beachten, dass Handwerker ihren Kunden immer mindestens ein kostenfreies Zahlungsmittel anbieten müssen.

mehr
Verkehr
Die Testsieger unter den Fahrradhelmen schützen vor Kopfverletzungen und sitzen bequem.

Natürlich müssen Fahrradhelme in erster Linie vor Verletzungen schützen. Fast ebenso wichtig ist es Radfahrern aber, dass der Helm angenehm sitzt. Die Testsieger der Stiftung Warentest erfüllen beide Kriterien sehr gut.

mehr
Gut in Form: Julia Görges.
Tennis
Wie stark sind die deutschen Tennis-Frauen wirklich?

Den Abstieg aus der Weltgruppe im Fed Cup haben die deutschen Tennis-Frauen gerade so verhindert. Doch was sind die Perspektiven von Angelique Kerber, Julia Görges und Co. nach dem Sieg gegen die Ukraine?

  • Kommentare
mehr
Tennis
Angelique Kerber fiel auf Rang zwei zurück.
Stuttgart für Kerber ein Wohlfühl-Ort

Nach der Fed-Cup-Woche geht es für Angelique Kerber beim Stuttgarter WTA-Turnier weiter. Das wichtigste deutsche Damen-Turnier ist für sie eine Chance, an die herausragenden Auftritte von 2016 anzuknüpfen.

mehr
Radsport Oldie Valverde denkt nicht ans Aufhören

Mit fast 37 Jahren ist Alejandro Valverde stärker denn je. Bereits elf Saisonsiege hat der Spanier eingefahren. Am Sonntag triumphierte er zum vierten Mal beim schweren Klassiker Lüttich-Bastogne-Lüttich. Ans Aufhören denkt der Movistar-Kapitän nicht.

mehr
Sigmar Gabriel will am Nachmittag eine Diskussionsrunde mit „Vertretern der Zivilgesellschaft“ in Jerusalem besuchen. Doch das missfällt Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu.
Wirbel in Israel
Gabriel-Treffen mit Netanjahu droht zu platzen

Der Antrittsbesuch von Sigmar Gabriel als Außenminister in Israel droht im Eklat zu enden. Auslöser: Ein geplantes Treffen von Gabriel mit linken Menschenrechtsorganisationen. Israels Ministerpräsident passt das nicht: Netanjahu soll mit der Absage des Treffens gedroht haben.

mehr
„Auf die Wahl konzentrieren“
Französische Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen.
Le Pen legt Vorsitz der Front National nieder

Die französische Rechtspopulistin Marine Le Pen hat vorübergehend den Vorsitz der rechtsextremen Front National niedergelegt, um sich auf ihre Präsidentschaftskandidatur zu konzentrieren.

mehr
Erster Auftritt seit Amtsaustritt Barack Obama zurück auf der Bühne

Ein frisches Lachen wie in besten (Amts-)Zeiten: Gut gelaunt diskutierte Barack Obama mit jungen Führungskräften in Chicago. Seinen ersten öffentlichen Auftritt nach dem Rückzug aus dem Weißen Haus nutzte er zu einem Appell an die junge Generation.

mehr
Der „Kitty Hawk Flyer“ erinnert äußerlich an eine Riesen-Drohne mit acht Elektromotoren, die einen Menschen auf dem Sitz in der Mitte tragen kann.
Larry Page
Google-Mitgründer investiert in fliegende Autos

Google-Gründer Larry Page ist es nicht genug, den Verkehr mit Roboterwagen zu verändern: Nach Informationen von „Bloomberg Businessweek“ investiert der 43-Jährige privat in die Entwicklung fliegender Autos.

mehr
Bundesfinanzminister
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble spricht auf eine Veranstaltung des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga).
Arbeitszeitgesetz: Schäuble unterstützt Gastrobranche

Bei den Regeln zur Arbeitszeit plädiert Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble für Änderungen und sagt der Gastrobranche seine Unterstützung zu.

mehr
1,6 Billionen US-Dollar Weltweite Rüstungsausgaben gestiegen

Über 2 Prozent der globalen Wirtschaftsleistung: Die weltweiten Militärausgaben sind nach Angaben des Friedensforschungsinstitut Sipri 2016 erneut gestiegen. Zu den Top Five gehören alte Bekannte, vom Öl abhängige Ländern sind hingegen auf Sparkurs.

mehr
Die beiden zum Tode verurteilten Häftlinge Jack Jones (re.) und Marcel Williams (li.) sind im US-Bundesstaat Arkansas am Montag mit der Giftspritze hingerichtet worden.
Serien-Exekution in Arkansas
US-Staat lässt zwei Häftlinge an einem Tag hinrichten

Zum ersten Mal seit 17 Jahren sind in den USA an einem Tag zwei Häftlinge hingerichtet worden. Die beiden Exekutionen sind Teil einer geplanten Hinrichtungsserie. Die US-Justiz drückt aufs Tempo, weil das Verfallsdatum eines Betäubungsmittels bald erreicht ist.

mehr
Arnsdorf in Sachsen
Vier Mitglieder einer vermeintlichen Bürgerwehr aus dem sächsischen Arnsdorf standen für ihr rabiates Vorgehen gegen einen Asylbewerber vor Gericht.
Prozess um gefesselten Flüchtling eingestellt

Im Mai 2016 fesseln vier Männer einen psychisch kranken Iraker mit Kabelbindern an einen Baum vor einem Supermarkt. Der Fall sorgt für großes Aufsehen. Der Prozess ein knappes Jahr später dauert nur kurz.

mehr
Nordrhein-Westfalen 1,4 Millionen veruntreut: Haft für Bankkassierer

Über Jahre hinweg bediente sich ein Sparkassen-Kassierer immer wieder am Tresor. Insgesamt veruntreute er 1,4 Millionen Euro. Das Geld hat er ins Ausland geschickt. Nun muss der Mann ins Gefängnis.

mehr
„Die Umerziehung der Vögel“. Mit diesem Bild plädierte der Leipziger Maler Hans-Hendrik Grimmling vor seiner Ausreise in den Westen 1986 für mehr Freiheit.
Symposium über DDR-Kunst
Westliche Experten referierten, Strawalde sang

Es gibt wenig, worüber es sich so leidenschaftlich streiten lässt: Sind Bilder des sozialistischen Realismus weniger wert, weil sie der Doktrin einer Partei folgten? Wie wichtig ist künstlerische Selbstbehauptung? In Vorbereitung auf eine Ausstellung mit DDR-Kunst richtete das Potsdamer Museum Barberini ein Symposium aus.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Tragikomödie über Roma
Rapper Sido wird zum Filmstar beim rbb

Sido ist vom Untergrund-Rap zum Star im Musikgeschäft aufgestiegen. Er rappt nicht mehr nur, er produziert auch. Jetzt geht der Künstler auch unter die Schauspieler – und übernimmt die Hauptrolle in der TV-Tragikomödie „Eine Braut kommt selten allein“. Die Produktion ist für ihn eine Herzensangelegenheit – aus besonderem Grund.

  • Kommentare
mehr
„Krimi-Live“-Lesung im MAZ-Media Store in Potsdam Hochspannend und hochsensibel

Thomas Nommensen widmet sich in seinen Kriminalromanen dem Phänomen der Hochsensibilität. Sein feinfühliger Kommissar begeisterte bereits in seinem Debütroman „Ein dunkler Sommer“ die deutschen Krimifans. Nun stellt Nommensen seinen gekonnten aktuellen Kriminalroman „Wintertod“ am 27. April im Rahmen von „Krimi-Live“ im Potsdamer MAZ-Media Store vor.

  • Kommentare
mehr
Nach Angriff: NDR-Moderator Baumgarten wieder auf Sendung.
Nach Angriff
NDR-Moderator wieder auf Sendung

Die Hämatome an Stirn und Auge sind noch deutlich sichtbar. In seiner ersten Sendung nach der Prügelattacke auf Mallorca beruhigt jedoch Moderator Hinnerk Baumgarten die Zuschauer: „Es geht mir gut“, sagte er im Gespräch mit Kollegin Inka Schneider.

mehr
Haie im Drohnen-Video
Mehrere Haie haben sich vor einem australischen Strand durch einen Fischschwarm gefressen.
Spektakuläres Naturschauspiel wird zum Klickhit

Gleich mehrere Haie haben sich ganz in der Nähe eines australischen Strandes durch einen riesigen Fischschwarm gefressen. Das Naturschauspiel zog viele Schaulustige an – einige wagten sich sogar ins Wasser.

mehr
NDR-Produktion „Jennifer“ TV-Moderator Klaas wird wieder Friseur

Für die NDR-Produktion „Jennifer - Sehnsucht nach was Besseres“ wird der Moderator Klaas Heufer-Umlauf wieder zum Friseur – und macht sich damit auf eine Zeitreise in seine eigene Vergangenheit.

mehr
Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
Tag des Baumes am 25. April
Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt

„Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt“, so Khalil Gibran. Über 60.000 Baumarten gibt es rund um den Globus. Doch in Deutschland ist die Artenvielfalt eher übersichtlich. Daran ist einmal nicht der Mensch, sondern die Eiszeit schuld. Doch der Klimawandel setzt einigen Arten erheblich zu.

  • Kommentare
mehr
Experten-Tipps
Viele Läufer plagen nach wenigen Einheiten Knie- oder Hüftschmerzen.
So schonen Sie beim Joggen ihre Gelenke

Viele Läufer beginnen jetzt wieder mit dem Training – doch schon nach der dritten oder vierten Trainingseinheit treten bei vielen Joggern Schmerzen auf. Wie Sie ihre Gelenke beim Joggen schonen, lesen Sie hier.

mehr
Gennadi Padalka Rekord-Kosmonaut beendet seine Karriere

878 Tage, 11 Stunden, 29 Minuten und 24 Sekunden – so lange war der russische Kosmonaut Gennadi Padalka im All. Keiner hat es länger geschafft als er. Jetzt hängt der 58-Jährige seinen Raumanzug an den Nagel.

mehr