Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 12 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Home
Falschparker in Potsdam

In Potsdam sind die Parkplätze knapp. Da freut man sich, wenn man einen Anwohnerparkschein hat. Doch zu früh gefreut. Immer mehr Autofahrer ignorieren diese Anwohnerparkbereiche und stellen ihren Wagen trotz Verbot dort ab. Anwohner können diese Falschparker melden, aber das Ordnungsamt kommt kaum mit der Kontrolle nach.

  • Kommentare
mehr
  • Zu viele Falschparker für das Ordnungsamt
  • Linke will Zoohandlung in der Biosphäre
  • Über Nacht wieder DDR-Bürger
  • Turm der Garnisonkirche wird im Herbst gebaut
  • Kitas müssen Impfgegner künftig melden
Hennickendorf
Mit diesem Motorrad ohne Kennzeichen verunglückte der Fahrer am Himmelfahrtstag zwischen Hennickendorf und Ahrensdorf.

Nach einem Unfall mit einem Motorrad ohne Kennzeichen ist der verletzte Fahrer aus dem Krankenhaus geflohen. Er war am Donnerstag zwischen Hennickendorf und Ahrensdorf (Teltow-Fläming) gestürzt. Papiere hatte er nicht dabei. Die Kriminalpolizei fahndet nach dem Mann.

  • Kommentare
mehr

Gerichtsurteil
Ein Brite muss mehr als neun Jahre ins Gefängnis, weil er sich auf der Bordtoilette eine Zigarette angezündet hat.

Da war das Verlangen nach einer Zigarette offenbar größer als jede Vernunft: Ein Brite gönnte sich auf der Bordtoilette einen Glimmstängel – und zwang damit die Maschine zur Notlandung. Jetzt wurde der 46-Jährige verurteilt.

mehr
Anglerglück mit 67-Kilo-Wels
Jan Stolle mit dem frisch gefangenen 67-Kilo-Wels.

Geduldig bis in die Nacht hinein musste Jan Stolle (34) aus dem Mühlenberger Ortsteil Haage ausharren, ehe das Objekt seiner Begierde anbiss. Das lange Warten am Herrentag hat sich gelohnt. Gegen 2 Uhr in der Nacht zappelte ein stattlicher Kerl an Jan Stolles Angel.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fantastische Bildwelten
Wandgemälde an der Garage im Freiland-Kulturzentrum zur Erinnerung an Felix Chmura alias Mynok.

Felix Chmura hat unter dem Pseudonym Mynok mit der Potsdamer Sprayergruppe Pie-Crew fantastische Bildwelten entworfen und in der Rap- und Beatcrew TVC musiziert. Ausstellungen im Archiv und in Matschkes Galerie-Café erinnern an den begnadeten Potsdamer Comiczeichner, der Anfang April im Alter von 36 Jahren gestorben ist.

  • Kommentare
mehr



Diese eine Sekunde

Diese eine Sekunde: 50 Interviews mit Stars, die deutsche Fußballgeschichte geschrieben haben. Bewegende Schicksale, große Momente, starke Persönlichkeiten. mehr

a41b8c16-4209-11e7-8144-2fa659fb7741
Schrääge Typen: Herrentag in Falkensee in Bildern

Feiertag in der Kultgaststätte und drumherum: Es war ein fröhlicher Abschied von der Gaststätte, deren Mietvertrag zum Jahresende ausläuft und deren Betreiber Heiko Richter einen neuen Platz in Falkensee sucht.

Die Region will weiterhin vom Ruf Fontanes profitieren. Schon die Skulpturen von Ottmar Hörl sorgten 2016 für Schlagzeilen
Neuruppin
Neues Projekt: Fontane auf Edelstahl

Noch vor Beginn der Feiern zum 200. Geburtstag von Theodor Fontane soll im nächsten Jahr an 29 Orten, die dereinst zur Herrschaft Ruppin gehörten, je eine Fontane-Stele aus Edelstahl aufgestellt werden. Das Projekt, das gerade in den Orten vorgestellt wird, stößt auf viel Zuspruch. Dabei ist noch offen, ob und in welcher Höhe es gefördert wird.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Kyritz
Zusammen mit der Kyritzer Bürgermeisterin Nora Görke stellten Christian Boldt (l.) und Alexander Blocks die neuen Gerätschaften vor.
Roboter erobern Mehrgenerationenhaus

Die Freizeit- und Bildungseinrichtung in der Perleberger Straße 10 in Kyritz erhält Forschungssets des Bundesbildungsministeriums. Damit soll das Interesse der Besucher an Wissenschaft und Forschung geweckt werden. Zudem stattet die Stadt Kyritz die Einrichtung mit Tablet-Computern aus.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Schönefeld (Nuthe-Urstromtal) Schäden an Traktor angerichtet

In einem Stall in der Gemeinde Nuthe-Urstromtal haben Einbrecher diverse Schäden an einem Trecker angerichtet. Sie stahlen die Kennzeichen und durchtrennten die Benzinleitung. Die Polizei ermittelt.

  • Kommentare
mehr
Ortrud Westheider
Barberini-Chefin Westheider im Interview
„Große Kunst muss sich bewähren“

Deutlich mehr als 300 000 Besucher waren seit Januar im neu errichteten Museum Barberini in Potsdam. Die Eröffnungsausstellung mit Klassikern des Impressionismus geht am Sonntag zu Ende, ab Mitte Juni zeigt das Haus amerikanische Künstler. Museumsdirektorin Ortrud Westheider zieht eine erste Bilanz.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Sanierung in Verzug
Die Baumaßnahmen an der Gesamtschule am Schilfhof sind in Verzug – nun sollen Container die fehlenden Räume ersetzen.
Gesamtschule in Potsdam unterrichtet in Containern

Die Gesamtschule am Schilfhof im Schlaatz hat ein Platzproblem, weil die Sanierung in Verzug geraten ist. Eine Filiale in Potsdam-West war die Lösung – doch da spielt das Schulamt nicht mit. Deshalb sollen nun Container aufgebaut werden. Das Problem: Die Module sind nicht pünktlich verfügbar und bieten auch nicht genug Platz. Die Spätschicht soll’s nun richten.

  • Kommentare
mehr
26. Mai 2017 Potsdam am Freitag: Das ist heute wichtig

Es ist langes Wochenende, da geschieht auf der lokalpolitischen Bühne nicht allzu viel. Das Freizeitangebot ist heute dagegen sehr vielseitig. Da wird sogar an einem sehr ungewöhnlichen Ort getanzt. Geradelt wird auch. Letzteres ist aber vor allem ein Vorgeschmack auf die große Party morgen am Karli.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Lange Wartezeiten, wenig Schlaf, schlechte Ernährung: Viele Geschäftsleute klagen über Dienstreisen.

Nicht nur der Alltag im Büro kann zu Stress führen, sondern auch Reisen im Namen des Unternehmens. Das hat verschiedene Gründe.

mehr
Immobilien
Leinen sollte man bei höchstens 600 Umdrehungen pro Minute schleudern - wenn es sich dem Kleideretikett zufolge in der Waschmaschine reinigen lässt.

Hosen und Oberteile aus Leinen sind gerade bei höheren Außentemperaturen beliebt, denn sie verleihen ein luftiges Tragegefühl. Doch wie wäscht man dieses Material am besten?

mehr
Verkehr
Der Jaguar XE mit rund 600 PS soll in einer Kleinserie von 300 Fahrzeugen auf den Markt kommen.

BMW M4 und Mercedes AMG C 63 bekommen Konkurrenz: Jaguar konstruiert den XE - und zwar mit einem fünf Liter großen V8-Motor mit Kompressor und fast 600 PS. Sportwagen-Fans müssen schnell sein. Denn den Jaguar XE wird es nur 300 Mal geben.

mehr
Mischa Zverev spielte sich in Genf ins Endspiel.
Tennis
Mischa Zverev im Finale von Genf

Tennisprofi Mischa Zverev steht im Finale des ATP-Turniers in Genf. Der ältere Bruder von Alexander Zverev besiegte den Japaner Kei Nishikori in drei Sätzen 6:4, 3:6, 6:3.

Für den Erfolg über den Weltranglisten-Neunten benötigte er 2:16 Stunden.

mehr
Tennis
Angelique Kerber wird bei den French Open in Paris aufschlagen.
Kerber trifft bei French Open auf Makarowa

Angelique Kerber will sich bei den French Open in Paris aus ihrer Formkrise spielen, hat aber wie auch andere deutsche Tennisprofis eine knifflige Aufgabe zugelost bekommen. Gerade für einige Herren dürfte es schwierig werden, die erste Runde zu überstehen.

mehr
Motorsport Formel-1-Spektakel in Monaco

Die Formel 1 zelebriert wieder den Mythos Monaco. Das Spektakel zwischen Unvernunft und Glamour verführt noch immer Fahrer und Fans.

mehr
Treffen sich am Freitag zum G7-Gipfel: Justin Trudeaux (v.l.), Angela Merkel, Donald Trump, Paolo Gentiloni, Emmanuel Macron, Shinzo Abe und Theresa May.
Konfrontation mit Trump
G7 wird zum Anti-Klima-Gipfel

Die Staats- und Regierungschefs der sieben reichsten Industrienationen zum G7-Gipfel sind auf Sizilien eingetroffen. Die Unberechenbarkeit von Trumps Politik macht den Gipfel zu einem der schwierigsten der letzten Jahre. Der Verlierer wird die Klimapolitik sein.

mehr
Kairo
Bei einem Anschlag auf eine koptische Kirche starben im Dezember mindestens 25 Menschen.
Viele Kinder sterben bei Anschlag auf Kopten

Wieder sind die Kopten Ägyptens Ziel eines Anschlags geworden. Am Freitagmittag haben Bewaffnete einen Bus nahe der ägyptischen Hauptstadt angegriffen. 26 Menschen wurden getötet, darunter viele Kinder.

mehr
Kritik an Deutschland Trump: „Die Deutschen sind sehr böse“

US-Präsident Donald Trump hat heftige Kritik an Deutschland geübt. Er bezeichnete die Deutschen bei einem Treffen mit den EU-Spitzen in Brüssel als „böse, sehr böse“. EU-Kommissionschef Juncker nennt das einen Übersetzungsfehler.

mehr
Spezialtextilien versprechen hohe Haltbarkeit bei wenig Gewicht.
Spezialtextilien
Dieses Fahrradschloss wiegt nur 500 Gramm

Sieben Kilogramm schwere Fahrräder mit zwei Kilogramm schweren Ketten sichern – das ist sicherlich nicht im Sinne des Erfinders. Ein Start-up aus Leipzig hat deshalb etwas Neues entwickelt. Und sich dabei bei der Weltraumtechnik bedient.

mehr
Nach Naturkatastrophe
Die Eisindustrie ist neben Schokoladen- und Parfümherstellern eine der größten Abnehmerinnen von Vanille.
Vanillepreis explodiert – wird das Eis teurer?

Weil ein Zyklon die Vanilleernte in Madagaskar fast zerstört hat, rast derzeit der Preis in die Höhe: von 30 Euro auf 500 Euro pro Kilo. Bourbon-Vanille ist kaum mehr zu bekommen.

mehr
Wirtschaftstreffen Das müssen Sie über den G7-Gipfel wissen

Letzte Station auf Trumps erster Auslandsreise als US-Präsident ist der G7-Gipfel im sizilianischen Taormina. Wofür steht eigentlich G7 und worum geht es beim jährlichen Treffen der reichen Industrieländer? Alles, was Sie wissen müssen, lesen Sie hier.

mehr
Richard Gere nennt Deutschland den „fortschrittlichen, moralischen, weisen Staat auf diesem Planeten“.
RND Exklusiv
Gere schwärmt für Merkel und verachtet Trump

Richard Gere ist Merkel-Fan und macht keinen Hehl daraus. Er nennt sie eine „gute Zuhörerin“. Und wenn er von Deutschland redet, gerät er sogar noch mehr ins Schwärmen.

  • Kommentare
mehr
US-Präsident
US-Präsident Donald Trump.
Wen und was Trump schon alles „bad“ nannte

„Die Deutschen sind sehr, sehr böse“ soll Trump beim Treffen mit der EU-Spitze in Brüssel gesagt haben. Der US-Präsident scheint eine Vorliebe für den Ausdruck zu haben. Wen und was er alles schon als „bad“ bezeichnet hat, sehen Sie in unserer Bildergalerie.

mehr
Italienische Designerin Modeschöpferin Laura Biagiotti ist tot

Die italienische Modeschöpferin Laura Biagiotti ist im Alter von 73 Jahren gestorben. In den 1970er Jahren war sie mit elegant-femininen Entwürfen international durchgestartet.

mehr
Gegenwartskünstler Lüpertz: „Ich bin Kolumbus“.
Ausstellungen
Maler Lüpertz will die USA erobern

Er ist einer bekanntesten deutschen Gegenwartskünstler. Nur in den USA ist er noch weithin unbekannt. Das soll sich jetzt mit zwei Werkschauen in Washington ändern.

  • Kommentare
mehr
Timothy Garton Ash
Der Oxford-Professor Timothy Garton Ash zählt zu den international renommiertesten Historikern.
Britischer Historiker erhält Karlspreis

Er ist ein „englischer Europäer“ und trägt zum Selbstverständnis eines freien Europas bei - der Historiker Timothy Garton Ash wird mit dem Aachener Karlspreis ausgezeichnet.

mehr
Potsdam Studio Babelsberg: Deutlich weniger Umsatz und Gewinn

Erst im zweiten Halbjahr 2016 war die Auslastung der Filmstudios zufriedenstellend: Die Studio Babelsberg Gruppe hat im vergangenen Jahr deutlich an Umsatz und Gewinn verloren.

  • Kommentare
mehr
Das Sozialverhalten lässt zu wünschen übrig: Alexander Bukow (Charly Hübner) und seine Kollegin Katrin König (Anneke Kim Sarnau).
Sonntagskrimi
„Polizeiruf“: Lokale Milieustudie mit Todesopfern

Nach diesem Krimi braucht man einen Schnaps oder eine kalte Dusche, sonst kann man nicht mehr einschlafen: Der „Polizeiruf: Einer für alle, alle für Rostock“ dreht sich um Hooligans und ist am Sonntag um 20.15 Uhr im Ersten zu sehen.

  • Kommentare
mehr
Arabisches Fernsehen
Für die Serie wurden arabische Schauspielstars gecastet: Die Saudierin Marwa Mohamed spielt eine IS-Kämpferin.
Zur Ramadan-Primetime läuft eine Serie über den IS

Der Fastenmonat Ramadan ist die Zeit hoher Einschaltquoten in der arabischen Welt. Ausgerechnet dann bringt ein arabischer Sender eine Serie über den Islamischen Staat. Mit der Sendung, die auf wahren Geschichten basiert, verfolgt er einen bestimmten Zweck.

mehr
Inhaftierter Journalist Menschenrechtsgerichtshof beschäftigt sich mit Fall Yücel

Seit Ende Februar sitzt der Journalist Deniz Yücel in der Türkei im Gefängnis. Jetzt befasst sich der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte mit dem Fall.

mehr
Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
Rauchen kann Krebs verursachen.
Fragen und Antworten
Das sollten Raucher über Krebs wissen

Jeder vierte Deutsche raucht – Zehntausende sterben jährlich an den Folgen. Der Konsum von Zigaretten kann Krebs und viele andere Krankheiten verursachen. Doch wie hoch ist das Krebsrisiko für Raucher tatsächlich? Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um das Thema Rauchen und Krebs.

mehr
Energiequelle der Zukunft
Brennendes Eis: Methanhydrat-Klumpen sind hoch entzündlich.
China fördert „brennendes Eis“

Chinesischen Forschern ist in den Tiefen des Südchinesischen Meeres erstmals der Abbau von Methanhydraten gelungen. Dieses spezielle Erdgas könnte den Energiebedarf der nächsten Jahrhunderte decken. Doch für das Klima wäre der Abbau verheerend.

  • Kommentare
mehr
Verschiedene Hautfarben Erst Penis-Transplantation, dann Tattoo

Penis-Transplantationen sind selten. In Südafrika gibt es nun einen besonderen Fall. Spender und Empfänger haben eine unterschiedliche Hautfarbe. Auf die OP soll nun eine Tätowierung folgen.

mehr