Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Home
MAZ-Brandenburg-Barometer

Die Brandenburger fordern von der rot-roten Landesregierung klare Prioritäten, das geht aus dem MAZ-Brandenburg-Barometer hervor. Demnach sollte sich die rot-rote Landesregierung vor allem die innere Sicherheit kommen. Ein Dauer-Thema hingegen scheint den Brandenburger nicht mehr so wichtig.

  • Kommentare
mehr
  • Das wünschen sich die Brandenburger von der Landesregierung
  • Moschee-Streit in Potsdam scheint beigelegt
  • Blütentherme – 5 Firmen wollen Kaufangebot abgeben
  • Pflegepersonal soll Patienten beklaut haben
  • Hat eine Patientin das Feuer gelegt?
Perleberg
Vor dem Rathaus hatten sich die Gegendemonstranten gesammelt.

Zahlenmäßig war die Sache klar: Während am Freitagabend weniger Freie Kräfte als erwartet an einer Kundgebung in Perleberg (Prignitz) teilnahmen, demonstrierte eine vielfache Menge an Menschen gegen die Versammlung der Rechtsextremen. Es war laut auf dem Platz und es flog eine Stinkbombe, ansonsten blieb es ruhig.

  • Kommentare
mehr
Betonklotz auf Autobahn
Nur noch Schrott: In diesem Citroën verunglückte eine vierköpfige Familie.

Die Polizei ist sich sicher: DNA-Spuren am Tatort haben einen 36-jährigen Mann überführt, der einen Betonklotz von einer Brücke auf der A7 bei Heidenheim geworfen hat. Eine Tat, die das Leben einer vierköpfigen Familie für immer veränderte.

  • Kommentare
mehr

Verkehr
Das Unternehmen wird die Preise für eine Zugfahrt im Fernverkehr im Dezember um rund 1,3 Prozent anheben.

Die Bahn erhöht im Dezember die Preise auch im Fernverkehr. Pendler und Spontanfahrer sind von der Anhebung insgesamt stärker betroffen als der Durchschnitt. Es gibt aber viele einzelne Regelungen.

mehr
Wohnung in Hannover
In einer Wohnung in Hannover haben Polizisten eine Babyleiche und einen lebenden Säugling im Koffer gefunden.

Grausiger Fund im Mehrfamilienhaus: Polizisten haben in einer Wohnung in Hannover einen lebenden Säugling sowie Skelettteile eines vermutlich weiteren Säuglings gefunden – in einem Koffer. Die mutmaßliche Kindsmutter wurde festgenommen.

  • Kommentare
mehr
Verlosung
Depeche Mode

So hautnah haben Sie Depeche Mode noch nie erlebt. Kommen Sie mit nach Mailand! Die MAZ verlost zwei Karten für ein Event, das ausschließlich für Medien und Fans bestimmt ist.

  • Kommentare
mehr

Ein neues Geheimdienst-Gesetz steht an: Sollte der BND mehr Befugnisse erhalten?

Sie wollen am Leserfotowettbewerb teilnehmen? Ihre Fotos können Sie per Post einsenden oder ganz bequem hier im Fototool hochladen. mehr

Diese eine Sekunde

Diese eine Sekunde: 50 Interviews mit Stars, die deutsche Fußballgeschichte geschrieben haben. Bewegende Schicksale, große Momente, starke Persönlichkeiten. mehr

Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
DSC_0384_56501.jpg
Augenblicke 2016: Leserfotos (4)

Augenblicke 2016: Beim großen Leserfotowettbewerb der Märkischen Allgemeinen Zeitung werden die schönsten Aufnahmen der Brandenburger oder mit Motiven aus  Brandenburg des Jahres 2016 gesucht. Hier Teil 4 der Einsendungen.

Marko Lankewitz (vorn), Klaus-Dieter Quasdorf (l) und Hilmar Wenk setzen mit Helfern die Idee vom Weihnachtskalender um.
Bestensee
Giebelwand wird Adventskalender

Bestensee veranstaltet seit Jahren einen Weihnachtsmarkt auf der Dorfaue. In diesem Jahr soll eine weitere Attraktion dazu kommen: Ein sieben mal sieben Meter großer Adventskalender mit 24 Türchen zum Öffnen und mit kleinen Geschenken für die Kinder im Ort. Die Arbeiten an der dafür vorgesehenen Giebelwand haben bereits begonnen.

  • Kommentare
mehr
Fichtenwaldes Sicherheitspartner laden zur Lesung
Jean Wiersch kommt  nach Fichtenwalde.
Zwei Leichen am Beetzsee

Fichtenwaldes Mitstreiter der Sicherheitspartnerschaft betreten neue Wege, um sich in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Sie laden zum 5. Oktober erstmals zu einer Lesung ein und holen sich für diese Konstellation den idealen Mann nach Fichtenwalde – Jean Wiersch. Er ist Krimiautor und Polizist.

  • Kommentare
mehr
Luckenwalde Klassentreffen nach 60 Jahren

60 Jahre nach ihrem Schulabschluss trafen Schüler der ehemaligen Zülichendorfer Grundschule in Luckenwalde wieder. Ein besonderer Gast war der ehemalige Lehrer Herbert Bauer (81).

  • Kommentare
mehr
Die Schauspieler des Ensembles verlesen Kritiken und Gästebucheintragungen.
Geburtstagsfeier für Potsdams Hans-Otto-Theater
„So ein Ding verpflichtet“

Ein neues Theaterhaus ist keine Selbstverständlichkeit. Schon gar nicht in Potsdam, wo man sich mehr als 60 Jahre lang vergeblich darum bemühte. Am Freitagabend wurde der zehnte Jahrestag des neuen Hans-Otto-Theaters in der Schiffbauergasse gefeiert.

  • Kommentare
mehr
Potsdam
Freie Fahrt für Radler zwischen Schlaatz und Drewitz.
Neuer Radweg zwischen Schlaatz und Drewitz

450 000 Euro nimmt die Stadt in die Hand, um die Radverbindung zwischen Schlaatz und Drewitz fit zu machen. Die Bauarbeiten entlang der Nuthestraße starten am 4. Oktober. Damit soll für die Radler auch die Verbindung in die Innenstadt verbessert werden.

  • Kommentare
mehr
Potsdam Fahnenflucht in den Westen

Mit einer Ausstellung erinnert die Gedenkstätte Leistikowstraße ab 12. Oktober an ein vergessenes Kapitel der deutsch-deutschen Geschichte. „Fahnenflucht in den Westen“ legt den Fokus auf die unmittelbare Nachkriegszeit, in der es bereits dramatische Fluchtversuche von Ost nach West gab. Im Zentrum stehen sowjetische Soldaten und ihr hartes Schicksal.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Viele haben jetzt mit einer neuen Ausbildungen begonnen und zuvor einen Ausbildungsvertag unterzeichnet. Doch manch ein Azubi weiß nicht, worauf er oder sie achten sollte.

Startschuss für Ausbildungen. Vor Beginn der Lehrzeit muss jedoch der Arbeitsvertrag erst einmal unterzeichnet werden. Aber was gehört in diesen eigentlich alles rein? Worauf sollten Lehrlinge achten?

mehr
Immobilien
Polystyrol-Dämmstoffe, auch Styropor genannt, werden unter anderem bei der Außenwand-Dämmung eingesetzt. Ab jetzt gelten die Stoffe als gefährliche Abfälle und müssen gesondert entsorgt werden.

Polystyrol-Dämmstoffe, häufig auch unter dem Herstellernamen "Styropor" zu finden, gelten ab sofort als gefährliche Abfälle. Welche Folgen hat das für Hausbesitzer und Bauherren?

mehr
MAZ-Interview mit Polizeihauptkommissar
Olaf Schulze ist Polizeihauptkommissar.

Senioren fürchten oft um ihren Führerschein, wenn bei ihnen schlechtes Seh- oder Hörvermögen festgestellt wird. Deshalb nehmen sie auch Beratungsangebote der Polizei selten wahr, sagt Olaf Schulze, Leiter der Präventionsabteilung bei der Polizei in Dahme-Spreewald. Dabei wollen er und seine Kollegen doch nur beraten.

mehr
Kreisauswahlturnier in Karstädt

Die Auswahlmannschaften der DFB-Stützpunkte Perleberg/Neuruppin, Elstal, Brandenburg und Stahnsdorf bestreiten im Sportpark Karstädt ihr erstes Auswahlturnier der laufenden Saison. Kreisauswahlturnier in Karstädt
Maximilian Kleber (r) war bei den Bayern mit 20 Punkten Topscorer.
Basketball
Bamberg und Bayern mit klaren Siegen

Die Favoriten geben sich in der Basketball Bundesliga bislang keine Blöße. Vor allem Bamberg ist den meisten Clubs der Liga weit voraus. ALBA Berlin muss dagegen Schwerstarbeit verrichten.

mehr
Fußball
RB Leipzig setzte sich souverän gegen den FC Augsburg durch.
Leipzig wirbelt sich zum Rekord: 2:1 gegen Augsburg

RB Leipzig feiert nicht nur den dritten Sieg im sechsten Bundesligaspiel und bleibt in der Tabelle oben dran. Die Debütanten aus Sachsen stellen zudem sogar einen neuen Rekord in der Beletage auf.

mehr
Boxen Box-Weltmeister Fury unter Doping-Verdacht

Erneut gibt es Doping-Vorwürfe gegen Box-Weltmeister Tyson Fury. Eine A-Probe soll laut Medien unter Berufung auf eine Anti-Doping-Agentur positiv ausgefallen sein. Schon einmal sah sich der Brite Doping-Vorwürfen ausgesetzt.

mehr
VWN-Chef Eckhard Scholz geht die Entwicklung der E-Mobilität nicht schnell genug voran.
Vor E-Crafter-Einführung
VW-Nutzfahrzeuge-Chef Scholz übt Kritik an Stand der E-Mobilität

VW-Nutzfahrzeuge-Chef Eckhard Scholz bringt 2017 mit dem E-Crafter sein erstes Elektro-Nutzfahrzeug auf den Markt. Dennoch steht er der E-Mobilität kritisch gegenüber.

  • Kommentare
mehr
Tag der Deutschen Einheit
Ost-West-Partner: Rainer Beschorner (r.) und Werner Otto.
Die Erfolgsgeschichte eines Ost-West-Unternehmens

Der eine hatte das Kapital, der andere die Kontakte: Der Ostdeutsche Rainer Beschorner und der Westdeutsche Werner Otto. Kurz nach der Wende gründen sie ein gemeinsames Bau-Unternehmen, das es heute noch gibt. In der MAZ erzählen sie, auf welch abenteuerlichem Wege sie zusammenfanden.

  • Kommentare
mehr
Um 1,3 Prozent Bahn erhöht Preise im Fernverkehr

Zugfahrer müssen künftig noch tiefer in die Tasche greifen – die Deutsche Bahn erhöht ihre Preise für Fernverkehr-Tickets. Die neuen Preise gelten ab Dezember.

  • Kommentare
mehr
Nicht zufrieden: Trump hatte sich direkt nach der TV-Debatte über die Mikroqualität beschwert – zu recht offenbar.
Nach US-TV-Duell
Trumps Mikro-Beschwerde möglicherweise berechtigt

Donald Trump hat für seine Beschwerde über das Mikrofon bei seinem Fernsehduell mit Hillary Clinton viel Spott geerntet – doch die Klage des republikanischen Präsidentschaftskandidaten war offenbar nicht völlig aus der Luft gegriffen.

  • Kommentare
mehr
Nach Moschee-Anschlag
Nach dem Sprengstoffanschlag auf eine Moschee in Dresden sucht die Polizei mit  Fotos und einem Video nach dem mutmaßlichen Täter.
Dresden: Polizei veröffentlicht Video von Verdächtigem

Nach dem Sprengstoffanschlag auf eine Moschee in Dresden haben die Ermittler am Freitag ein Video einer Überwachungskamera veröffentlicht, auf dem möglicherweise der Täter zu sehen ist.

  • Kommentare
mehr
Anschlag in Oersdorf Knüppel-Attacke auf Bürgermeister

Morddrohungen ist Joachim Krebschull, Bürgermeister von Oersdorf, gewohnt. Für seine Pläne, Flüchtlinge in der Gemeinde unterzubringen, steht er in der Kritik. Nun wurde der 61-Jährige hinterrücks attackiert. Die Spur führt ins rechtsradikale Milieu.

  • Kommentare
mehr
Autor Roberto Saviano ist Experte in Sachen Mafia und steht seit Jahren unter Polizeischutz.
Autor Roberto Saviano
„Mafia wird in Deutschland unterschätzt“

Der italienische Journalist und Autor Roberto Saviano ist davon überzeugt, dass die italienische Mafia auch in Deutschland mächtig ist.

  • Kommentare
mehr
Kult-Blondine
Kaum zu glauben: TV-Sternchen Daniela Katzenberger will es zu ihrem 30. Geburtstag tatsächlich mal ganz ruhig angehen lassen.
Katzenberger feiert ihren 30. – ganz „privat“

Nein, zum 30. soll es keine große Party geben. Frau Katzenberger will, so sagt sie, heute ganz bescheiden, ganz privat ihren Runden feiern. Doch was ist bei Daniela Katzenberger schon privat. Ihr Leben zumindest nicht.

  • Kommentare
mehr
Wende im Scheidungskrieg Brad Pitt darf seine Kinder unter Aufsicht sehen

Unerwartete Wende im Scheidungskrieg: Brad Pitt und Angelina Jolie sollen sich mithilfe der Kinderschutzbehörde über einen temporären Sorgerechts-Deal verständigt haben.

  • Kommentare
mehr
Der Autor Erkan Dörtoluk belauscht mit Vorliebe die Gespräche seiner Mitreisenden.
Buchneuheit
Absurdistan in der Straßenbahn

Alle Welt diskutiert über Privatsphäre: Dabei braucht es nur eine Straßenbahnfahrt – und das Intimleben wildfremder Menschen liegt einem zu Füßen. Ein „Best of“ dieser Gesprächsfetzen hat Erkan Dörtoluk in seinem Buch „Du hast mir das Kind gemacht, nicht ich“ gesammelt.

  • Kommentare
mehr
Theaterkonflikt in Potsdam
Intendant Tobias Wellemeyer
HOT-Intendant wehrt sich gegen Vorwürfe

Wie vergiftet ist das Arbeitsklima am Potsdamer Hans-Otto-Theater? Eine große MAZ-Analyse hat die Diskussion um den Arbeitsstil des Intendanten Tobias Wellemeyer angefacht. Jetzt verteidigt ein großer Teil des Ensembles den Chef der Bühne. Auch Wellemeyer meldet sich zu Wort.

  • Kommentare
mehr
Golem-Ausstellung im Jüdischen Museum Berlin Schutzheiliger der Friedhöfe und Videospiele

Der Golem ist ein weites Feld, er schützt seinen Besitzer vor Unheil und Angriff - so geht der jüdische Glaube, der zwischen Legende und Mystik laviert. Das Jüdische Museum in Berlin hat dieses abstrakte und doch sehr greifbare Thema illustriert. Selbst die Nazis hatten sich zeitweilig vor dem Golem gefürchtet.

  • Kommentare
mehr
Hat Historisches geleistet: „Rosetta“ ist erfolgreich auf dem Kometen „Tschuri“ gelandet.
Raumsonde trifft Kometen
„Rosetta“ erfolgreich auf „Tschuri“ gelandet

Das Ende einer historischen Mission: Die Raumsonde „Rosetta“ erreicht ihren Kometen und schließt damit eines der erfolgreichsten Kapitel der deutschen Raumfahrt ab.

  • Kommentare
mehr
Milchbanken erleben Aufwind
Frühchen haben einen besonders schweren Start ins Leben.
Muttermilch tut Frühchen gut

Frühchen gedeihen Studien zufolge besser, wenn sie Muttermilch erhalten. Doch nicht alle Mütter können stillen. Ein alter Trend erlebt wieder Aufwind: Frauenmilchbanken. Doch der Bedarf - gerade in den Frühgeborenenzentren - ist oft größer als das Angebot.

  • Kommentare
mehr
Star des Kinofilms „Findet Dorie“ So lebt Doktorfisch Dorie wirklich

Unter Amnesie leiden die bunten Meeresbewohner sicher nicht, ganz im Gegenteil: Paletten-Doktorfische wie „Dorie“ aus dem Kinoabenteuer sind hochintelligent. Dafür kämpfen sie mit einem ganz anderen Problem.

  • Kommentare
mehr