Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Home
Jan G.

Wie steigerte sich der psychisch kranke Jan G. in einen Wahn, der drei Menschen das Leben kostet? Neue Erkenntnisse zeigen, was in den Wochen und Monaten vor den Morden an seiner Großmutter und zwei Polizisten passiert ist. Eine erschreckende Chronologie.

mehr
  • Wochen des Wahns: was vor dem Dreifachmord geschah
  • Berlin trauert mit London
  • Tuberkulose – die vergessene Seuche
  • Erdogan will Nazi-Vergleiche nicht stoppen
  • Einsame Inseln für 168.000 Euro versteigert
Weniger Leistungskurse
Der Weg zum Abi in Brandenburg soll wieder übersichtlicher werden.

Eltern, Schüler und zuletzt auch die Lehrer haben die Vielzahl der Brandenburger Leistungskurse kritisiert. Fünf Schwerpunktfächer mussten Schüler auf dem Weg zum Abitur belegen. In Berlin waren es nur zwei. Jetzt reformiert Bildungsminister Baaske das erst vor wenigen Jahren eingeführte Kurssystem erneut.

  • Kommentare
mehr
Autobahn 9 bei Potsdam
Der Transporter wurde bei dem Unfall schwer beschädigt.

Ein 30-jähriger Mann ist am Donnertagmittag bei einem Unfall auf der Autobahn 9 schwer verletzt worden. Der Mann ist mit seinem Kleintransporter auf einen Lastwagen aufgefahren. Wegen der Aufräumarbeiten ist die Autobahn für eine Weile gesperrt worden.

mehr

Fernbusverkehr
Flixbus fährt ab April auch ab Potsdam.FlixBus

Eine gute Nachricht für den Verkehrsstandort Potsdam: Das Fernbus-Unternehmen FlixBus wird künftig auch wieder in Potsdam haltmachen. Mit dem Wechsel zum Winterfahrplan war der Stopp in Potsdam wegen zu geringer Nachfrage vorübergehend eingestellt worden.

  • Kommentare
mehr
Sieversdorf
Bislang haben die Mitarbeiter des Wasser- und Bodenverbandes rund ein Viertel der Böschung gesichert.

Seit Montag vergraben Bauleute des Wasser- und Bodenverbandes Drahtmatten gegen Biber am Graben zwischen Sieversdorf und Goldbeck. Die haben die Böschungen dort über Jahre großflächig untergraben. Sogar eine Straße musste deswegen schon gesperrt werden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Diese eine Sekunde

Diese eine Sekunde: 50 Interviews mit Stars, die deutsche Fußballgeschichte geschrieben haben. Bewegende Schicksale, große Momente, starke Persönlichkeiten. mehr

69e0b352-0edb-11e7-a7bc-d64f50b695b9
Demo gegen Abschiebung in Neuruppin

Das Aktionsbündnis „Neuruppin bleibt bunt“ hatte zu einer Kundgebung gegen die Abschiebung von Flüchtlingen – insbesondere nach Afghanistan – aufgerufen. Über 100 Menschen versammelten sich auf dem Schulplatz.

Rund um den BER müssen viele Wohnungen mit Lärmschutz ausgestattet werden.
Flughafen in Schönefeld
Lärmschutz: Landräte machen Druck auf BER

Deutliche Kritik an der BER-Flughafengesellschaft: Weil für viele Haushalte im direkten Umfeld des BER noch immer keine tragfähige Lösung gefunden wurde, haben sich jetzt die Landräte von Teltow-Fläming und Dahme-Spreewald Brandenburgs Flughafenkoordinator Rainer Bretschneider (SPD) gewandt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Ostprignitz-Ruppin
In Ostprignitz-Ruppin soll bald überall schnell gesurft werden.
10 Millionen für schnelles Internet, das nur langsam kommt

Freude in Ostprignitz-Ruppin: Der Landkreis hat knapp 10,7 Millionen Euro für den Ausbau des schnellen Internets erhalten. Doch bis in Blitzgeschwindigkeit gesurft werden kann, vergeht noch einige Zeit. Erstmal verlangt die Bürokratie ihr Recht.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Rathenow Dank Nowitzki zum Baskidball-Assistenten

Seit 2015 können sich junge Rathenower jeden Mittwoch in der Havellandhalle austoben. Möglich machen das engagierte Mitarbeiter der Kreissportjugend und das Projekt Baskidball, dessen Schirmherr NBA-Star Dirk Nowitzki ist. Nun wollen sich vier junge, basketballbegeisterte Rathenower in den nächsten zwölf Monaten zu Baskidball-Assistenten ausbilden lassen.

  • Kommentare
mehr
Flüchtlinge bei der Ankunft in der Erstaufnahme Potsdam 2015.
Gelände an der Heinrich-Mann-Allee in Potsdam
Erstaufnahme: Sanierung kostet 560.000 Euro

Nach der Schließung der Potsdamer Außenstelle für Flüchtlinge sollen Pläne zur Unterbringung von Behörden auf dem Areal in der Heinrich-Mann-Allee wieder aufgenommen werden. Zuvor müssen die Gebäude aber saniert werden.

  • Kommentare
mehr
Kundgebung am Sonnabend in Potsdam
Kundgebung von Pulse of Europe vor dem Brandenburger Tor in Potsdam.
Das steckt hinter „Pulse of Europe“

In immer mehr Städten wird für und nicht gegen Europa demonstriert. Dahinter steckt die Bewegung „Pulse of Europe“. Für Sonntag hat sie erneut zu einer Kundgebung in Potsdam aufgerufen. Erwartet werden rund 300 Menschen. Wer steckt hinter der Bewegung? Die MAZ hat mit den Initiatoren gesprochen.

  • Kommentare
mehr
Potsdam auf Intendantensuche Vier Kandidaten für das Hans-Otto-Theater

Die von Potsdams Oberbürgermeister Jann Jakobs (SPD) einberufene Findungskommission zur Suche nach einem neuen Intendanten für das Hans-Otto-Theater hat sich auf vier Kandidaten geeinigt Der aktuelle Intendant Tobias Wellemeyer verlässt das Haus nach der nächsten Spielzeit.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Vorgesetzte sollten bei der Wahrheit bleiben.

Chefs sollten beim Arbeitszeugnis ehrlich bleiben. Es ist riskant, einem Mitarbeiter falsche Fertigkeiten zu bescheinigen. Im schlimmsten Fall müssen sie Schadenersatz zahlen.

mehr
Immobilien
Der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland empfiehlt eine Temperaturabsenkung ab 22:00 Uhr. Nachts reichen 18 Grad völlig aus.

Viele Wohneigentumsanlagen enthalten Zentralheizungen. Deswegen müssen die Bewohner bei der Teperaturregelung Kompromisse schließen. Welche Werte tags- und nachtsüber vernünftig sind, erklärt der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland.

mehr
Verkehr
Partikelfilter ab Werk: Nachrüstlösungen wie etwa beim Diesel sind laut Experten derzeit noch nicht geplant.

Benzinmotoren müssen sauberer werden. Ihre Abgase werden künftig nachbehandelt. Das heißt: Wie der Diesel erhält der Ottomotor einen Abgaspartikelfilter.

mehr
Silvana Hegglin spielt für die Schweizer Mannschaft der Fighting Snakes eine entscheidende Rolle beim Turniersieg.
Rollstuhlrugby
Silvana Hegglin dominiert Turnier in Rheinsberg

Beim Donnersmarck-Cup im Rollstuhl-Rugby gewann erwartungsgemäß das Team aus der Schweiz. Besonders imponierte dabei die 18-jährige Silvana Hegglin. Als Zweijährige verlor sie beide Beine und alle Finger, setzt mit ihrer Schnelligkeit und Wendigkeit aber Maßstäbe beim Turnier in Rheinsberg.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Eishockey
Bundestrainer Marco Sturm startet mit einem noch unfertigen Kader in die WM-Vorbereitung.
Bundestrainer Sturm beruft drei Neulinge in ersten WM-Kader

Mit drei Neulingen und dem bei den Kölner Haien suspendierten Patrick Hager startet Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm die Vorbereitung auf die WM in Köln und Paris (5. bis 21. Mai).

mehr
Fußball Arne Friedrich: "Die Freude auf Basti ist riesengroß"

Arne Friedrich kennt Bastian Schweinsteigers künftigen Wohnort und seinen künftigen Verein: Als bisher einziger Deutscher Fußballer hat er schon für Chicago Fire gespielt.

mehr
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).
Bundeskanzlerin
Merkel: Dieselfahrzeuge sind gut für die Umwelt

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat eine Lanze für Diesel-Autos gebrochen. Dieselfahrzeuge seien gut für die Umwelt, sagte sie – und attackierte die Grünen.

mehr
Studie
Viele in der Gastronomie Tätige sind Minijobber.
Millionen Minijobber ohne Urlaub und Lohn bei Krankheit

Millionenfach bleiben Minijobbern Dinge verwehrt, die für andere Arbeitnehmer selbstverständlich sind, obwohl es ihnen zusteht. Das ist einer neuen Studie zufolge besonders bei Urlaub und Lohnfortzahlung bei Krankheit der Fall.

mehr
Keine Einigung vor Gericht VW-Manager klagt auf Millionen-Bonus

Der frühere Entwicklungsvorstand der Marke VW, Heinz-Jakob Neußer, verklagt Volkswagen auf die Nachzahlung eines Bonus von rund 1,4 Millionen Euro. Eine Güteverhandlung beim Braunschweiger Arbeitsgericht brachte keine Einigung.

mehr
Gelbe Fässer für Atommüll im Endlager für schwach und mittelradioaktiven Atommüll in Morsleben (Bördekreis)
Endlager-Gesetz beschlossen
Hendricks: Atom-Endlager auch in Bayern möglich

Der Bundestag hat das Gesetz zur Suche nach einem Standort für radioaktiven Müll beschlossen. Aus Sicht von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) sind Atommüll-Endlager auch in Bayern denkbar – damit widerspricht sie Bayerns Umweltministerin Ulrike Scharf.

mehr
Terror-Anschlag
Berlin trauert mit London.
Fünftes Todesopfer nach Anschlag von London

Nach dem Terror-Anschlag von London ist die Zahl der Todesopfer auf fünf gestiegen. In Deutschland zeigten Menschen ihr Mitgefühl für die Briten.

mehr
Interview De Maizière kündigt Wahlkampf um innere Sicherheit an

Nach dem Anschlag von London spricht Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) im RND-Interview von einer „anhaltend hohen terroristischen Gefährdungslage“ auch in Deutschland. Er will die innere Sicherheit im nahenden Bundestagswahlkampf zum zentralen Thema machen.

  • Kommentare
mehr
Bootsflüchtlinge im Mittelmeer (Symbolbild).
Mittelmeer
Bootsunglück: 250 tote Flüchtlinge befürchtet

Das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR befürchtet, dass bei einem Bootsunglück auf dem Mittelmeer bis zu 250 Menschen ums Leben gekommen sein könnten. „Eine Tragödie, ein kollektives Scheitern“, twitterte die UNHCR-Sprecherin Carlotta Sami.

mehr
Gute Tat
Polizisten hatten das Kaninchen nachts mitten auf einer Straße entdeckt und es auf die warme Motorhaube gesetzt, damit es sich aufwärmen konnte.
Kaninchen darf sich auf Polizeiauto wärmen

Einfühlsame Polizisten haben ein unterkühltes Kaninchen in Niedersachsen gerettet: Sie legten das Tier auf die Motorhaube ihres Autos – dort konnte es sich aufwärmen. Es war von zuhause ausgebüxt.

mehr
Lebt im Flughafen Deutscher attackiert Frauen in São Paulo

Ein rätselhafter deutscher Tourist lebt seit Tagen im Flughafen von São Paulo und greift immer wieder Frauen an. Die Überwachungskameras haben mindestens zwei Vorfälle festgehalten. Der Fall sorgt für Empörung, weil die Polizei nicht eingreift.

mehr
Im Streit um die SC-Sängerin Julia Samoilowa lehnt Russland die einen Kompromiss der Europäischen Rundfunkunion EBU ab.
ESC 2017
Russland lehnt Live-Schalte mit Kandidatin ab

Singt die russische Künstlerin Julia Samoilowa beim Grand Prix in Kiew oder nicht? Nach dem Einreiseverbot der Ukraine wollen die Veranstalter vermitteln. Sie bieten etwas an, das es noch nie gab: eine Live-Schalte. Doch Russland lehnt ab.

mehr
„Persönliche Spurensuche“
Natascha Wodin ist mit dem Preis der Leipziger Buchmesse ausgezeichnet worden.
Leipziger Buchpreis geht an Natascha Wodin

Natascha Wodin hat sich auf eine Spurensuche gemacht – nach ihrer Mutter, die einst von den Nazis zur Zwangsarbeit nach Deutschland verschleppt wurde und sich später das Leben nahm. Dafür erhält die Autorin den Leipziger Buchpreis.

mehr
MAZ-Konzerttipp Stimmwunder und Saitenmagier

Das Doppel-Spiel von Stimme und Saiten-Instrument setzt ungeahnte Kräfte frei. Wie beim Duo Veronika Harcsa und Bálint Gyémánt. Die Ungarn, die sich aus der Jazz-Szene ihre Heimat kennen, holen bei ihrer Klangforschung weit aus. Kaum anders verfahren Le Bang Bang. Bei ihren singt Stefanie Bolz, während Sven Fall sie am Bass umgarnt.

  • Kommentare
mehr
Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
Dritter Negativrekord in Folge: Die Eisdecke in der Arktis schmilzt weiter.
Neuer Negativrekord
Forscher geschockt über Zustände in der Arktis

Schon wieder schlechte Nachrichten aus der Arktis: Die Meereisdecke hat die größte Ausdehnung dieses Winters erreicht - und ist so klein wie nie seit Beginn der Messungen. Selbst erfahrene Forscher zeigen sich geschockt.

mehr
Fit & Gesund
Rückenschmerzen sind dieser Tage ein echtes Volksleiden – ein regelmäßiges Training kann Abhilfe schaffen.
Rückenschmerzen adé: Sechs Übungen für den Büroalltag

Sie sitzen viel oder belasten den Körper oftmals einseitig? Mit regelmäßigem Training beugen Sie Rücken- und Nackenschmerzen vor. Diese sechs Übungen lassen sich ganz einfach in den Arbeitsalltag einbauen.

  • Kommentare
mehr
Rückenleiden Das Kreuz mit dem Kreuz

Rückenschmerzen sind die häufigste Ursache für Krankschreibungen. Operationen bringen aber nur selten Linderung – denn oft ist die Psyche schuld am Stechen.

  • Kommentare
mehr