Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Home
Bild der Verwüstung: Die Feuerwehr kämpft am Bochumer Universitätsklinikum gegen die Glutnester.
Großbrand in Bochumer Uniklinik

Bei einem verheerenden Brand im Bochumer Universitätsklinikum sind zwei Menschen ums Leben gekommen, mindestens 15 weitere wurden verletzt. Möglicherweise hat eine Patientin das Feuer gelegt. Fest steht: Das Krankenhaus hatte keine Sprinkleranlage.

  • Kommentare
mehr
  • Hat eine Patientin das Feuer gelegt?
  • Auto kommt entgegen: 32-jähriger Berliner stirbt
  • Verbraucherschützer warnen vor Handwerker-Betrug
  • HOT-Intendant wehrt sich gegen Vorwürfe
  • Rentner (79) wird bei Explosion in Küche schwer verletzt
MAZ-Brandenburg-Barometer
Der Landtag in Potsdam.

Das MAZ-Brandenburg-Barometer hat überraschende Zahlen geliefert – die AfD ist zur zweitstärksten Kraft im Land aufgestiegen, die CDU kämpft mit schwachen Werten, Ministerpräsident Woidke kann zufrieden sein. Am Freitag haben die Parteien die Umfrage bewertet. Bei der CDU übt man Selbstkritik, die AfD jubelt hingegen.

  • Kommentare
mehr
Betonklotz auf Autobahn
Nur noch Schrott: In diesem Citroën verunglückte eine vierköpfige Familie.

Die Polizei ist sich sicher: DNA-Spuren am Tatort haben einen 36-jährigen Mann überführt, der einen Betonklotz von einer Brücke auf der A7 bei Heidenheim geworfen hat. Eine Tat, die das Leben einer vierköpfigen Familie für immer veränderte.

  • Kommentare
mehr

Wutausbruch im Apple-Store
Ein iPad musste auch dran glauben.

Wenn die Rechnung kommt, wird er es sein, der in den sauren Apfel beißt. Ein irrer Apple-Hasser hat in Dijon (Frankreich) im dortigen Apple Store etliche iPhones sowie ein MacBook zerstört. Weitestgehend unbehelligt zertrümmerte er die Geräte mit einer Pétanque-Kugel aus Stahl.

  • Kommentare
mehr
Wohnung in Hannover
In einer Wohnung in Hannover haben Polizisten eine Babyleiche und einen lebenden Säugling im Koffer gefunden.

Grausiger Fund im Mehrfamilienhaus: Polizisten haben in einer Wohnung in Hannover einen lebenden Säugling sowie Skelettteile eines vermutlich weiteren Säuglings gefunden – in einem Koffer. Die mutmaßliche Kindsmutter wurde festgenommen.

  • Kommentare
mehr
Beten in Potsdam
Auch OB Jann Jakobs (SPD) hatte die Moschee Am Kanal bereits besucht.

Bis zu 500 Gläubige kommen jeden Freitag an der Al Farouk Moschee in Potsdam zum Gebet zusammen. Viele Muslime beten auf der Straße, weil die Moschee überfüllt ist. Seit Monaten ist nach größeren Räumen gesucht worden. Jetzt hat Sozialdezernent Mike Schubert (SPD) den Muslimen die Orangerie der Biosphäre als Gebetsraum angeboten.

  • Kommentare
mehr

Ein neues Geheimdienst-Gesetz steht an: Sollte der BND mehr Befugnisse erhalten?

Sie wollen am Leserfotowettbewerb teilnehmen? Ihre Fotos können Sie per Post einsenden oder ganz bequem hier im Fototool hochladen. mehr

Diese eine Sekunde

Diese eine Sekunde: 50 Interviews mit Stars, die deutsche Fußballgeschichte geschrieben haben. Bewegende Schicksale, große Momente, starke Persönlichkeiten. mehr

Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
DSC_0384_56501.jpg
Augenblicke 2016: Leserfotos (4)

Augenblicke 2016: Beim großen Leserfotowettbewerb der Märkischen Allgemeinen Zeitung werden die schönsten Aufnahmen der Brandenburger oder mit Motiven aus  Brandenburg des Jahres 2016 gesucht. Hier Teil 4 der Einsendungen.

Klassentreffen – 60 Jahre nach Schulabschluss.
Luckenwalde
Klassentreffen nach 60 Jahren

60 Jahre nach ihrem Schulabschluss trafen Schüler der ehemaligen Zülichendorfer Grundschule in Luckenwalde wieder. Ein besonderer Gast war der ehemalige Lehrer Herbert Bauer (81).

  • Kommentare
mehr
Neuruppin
Wenn Familien auseinander gehen, leidet darunter das Kind ganz besonders.
Schnellere Hilfe für Scheidungskinder

Der Landkreis Ostprignitz-Ruppin hat den Vertrag mit der Initiative Jugendarbeit Neuruppin (IJN) über die Familien- und Erziehungsberatung um weitere fünf Jahre verlängert. Zudem werden ab Januar mehr Stunden bezahlt, um das Beste für Kinder herauszufinden, deren Eltern sich trennen. Bisher gibt es oft lange Wartezeiten für eine Beratung.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Neuruppin In der Kyritz-Ruppiner Heide leben 7 Wölfe

Das Rudel Wölfe, das in der Kyritz-Ruppiner Heide lebt, besteht aus mindestens sieben Graupelzen. Förster haben am Donnerstag zwei Alt- und fünf Jungtiere in der Heide entdeckt. Bisher waren erst drei junge Wölfe gesichtet worden. Die Jungtiere werden wohl bis nächstes Jahr in der Heide bleiben, bevor sie sich ein eigenes Revier suchen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Freie Fahrt für Radler zwischen Schlaatz und Drewitz.
Potsdam
Neuer Radweg zwischen Schlaatz und Drewitz

450 000 Euro nimmt die Stadt in die Hand, um die Radverbindung zwischen Schlaatz und Drewitz fit zu machen. Die Bauarbeiten entlang der Nuthestraße starten am 4. Oktober. Damit soll für die Radler auch die Verbindung in die Innenstadt verbessert werden.

  • Kommentare
mehr
Potsdam
Ein Zellentrakt des früheren KGB-Gefängnisses in der heutigen Gedenkstätte Leistikowstraße.
Fahnenflucht in den Westen

Mit einer Ausstellung erinnert die Gedenkstätte Leistikowstraße ab 12. Oktober an ein vergessenes Kapitel der deutsch-deutschen Geschichte. „Fahnenflucht in den Westen“ legt den Fokus auf die unmittelbare Nachkriegszeit, in der es bereits dramatische Fluchtversuche von Ost nach West gab. Im Zentrum stehen sowjetische Soldaten und ihr hartes Schicksal.

  • Kommentare
mehr
Potsdam Frau und Jugendliche belästigt – Polizei sucht Täter

In Potsdam sind am Donnerstag eine 14-jährige Jugendliche und eine 58-jährige Frau von zwei unterschiedlichen Männern belästigt worden. Die mutmaßlichen Täter werden nun mit einer Personenbeschreibung gesucht.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Viele haben jetzt mit einer neuen Ausbildungen begonnen und zuvor einen Ausbildungsvertag unterzeichnet. Doch manch ein Azubi weiß nicht, worauf er oder sie achten sollte.

Startschuss für Ausbildungen. Vor Beginn der Lehrzeit muss jedoch der Arbeitsvertrag erst einmal unterzeichnet werden. Aber was gehört in diesen eigentlich alles rein? Worauf sollten Lehrlinge achten?

mehr
Immobilien
Polystyrol-Dämmstoffe, auch Styropor genannt, werden unter anderem bei der Außenwand-Dämmung eingesetzt. Ab jetzt gelten die Stoffe als gefährliche Abfälle und müssen gesondert entsorgt werden.

Polystyrol-Dämmstoffe, häufig auch unter dem Herstellernamen "Styropor" zu finden, gelten ab sofort als gefährliche Abfälle. Welche Folgen hat das für Hausbesitzer und Bauherren?

mehr
MAZ-Interview mit Polizeihauptkommissar
Olaf Schulze ist Polizeihauptkommissar.

Senioren fürchten oft um ihren Führerschein, wenn bei ihnen schlechtes Seh- oder Hörvermögen festgestellt wird. Deshalb nehmen sie auch Beratungsangebote der Polizei selten wahr, sagt Olaf Schulze, Leiter der Präventionsabteilung bei der Polizei in Dahme-Spreewald. Dabei wollen er und seine Kollegen doch nur beraten.

mehr
Bochum siegt erstmals auswärts: 4:2 bei Erzgebirge Aue
Die Spieler vom VfL Bochum feierten einen wichtigen Auswärtssieg.
Der VfL Bochum hat seinen ersten Auswärtssieg in der 2. Fußball-Bundesliga erkämpft. Beim heimstarken FC Erzgebirge Aue siegten die Gäste mit 4:2 (2:2). Bochum siegt erstmals auswärts: 4:2 bei Erzgebirge Aue
Ryder Cup 2016 in Chaska ist gut besucht.
Golf
Fehlstart für Europa im Ryder Cup - 0:4 gegen USA

Kompletter Fehlstart für die Titelverteidiger aus Europa beim 41. Ryder Cup. Die Gastgeber aus den USA drehen mächtig auf und führen nach den Vormittags-Partien mit 4:0. Können Martin Kaymer und Co. am Nachmittag kontern?

mehr
Fußball
Ilkay Gündogan ist erneut in die Nationalmannschaft berufen worden.
Blick WM 2018: Löw holt Gündogan zurück

Die WM 2014 und auch die EM 2016 verpasste Ilkay Güdogan wegen Verletzungen. Für die WM 2018 sieht Bundestrainer Löw in dem Neu-Engländer eine mögliche Führungskraft - jetzt kehrt der Ex-Dortmunder in die Nationalelf zurück. Schürrle fehlt verletzt.

mehr
Motorsport Druck auf Rosberg: Hamilton Trainingsbester in Malaysia

Nach seiner Siegesserie startet Formel-1-Spitzenreiter Nico Rosberg mit viel Selbstvertrauen in Malaysia. Doch WM-Rivale Lewis Hamilton setzt im Freitagstraining mit der Bestzeit ein Zeichen. Der Brite will die nächste Wende im WM-Rennen.

mehr
Ost-West-Partner: Rainer Beschorner (r.) und Werner Otto.
Tag der Deutschen Einheit
Die Erfolgsgeschichte eines Ost-West-Unternehmens

Der eine hatte das Kapital, der andere die Kontakte: Der Ostdeutsche Rainer Beschorner und der Westdeutsche Werner Otto. Kurz nach der Wende gründen sie ein gemeinsames Bau-Unternehmen, das es heute noch gibt. In der MAZ erzählen sie, auf welch abenteuerlichem Wege sie zusammenfanden.

  • Kommentare
mehr
Um 1,3 Prozent
Für Kunden der Deutschen Bahn gibt es erstmals seit zwei Jahren wieder spürbare Fahrpreis-Erhöhungen im Fernverkehr.
Bahn erhöht Preise im Fernverkehr

Zugfahrer müssen künftig noch tiefer in die Tasche greifen – die Deutsche Bahn erhöht ihre Preise für Fernverkehr-Tickets. Die neuen Preise gelten ab Dezember.

  • Kommentare
mehr
Discounter Aldi und Lidl erobern das Ausland

Mit ihrem Niedrigpreis-Prinzip feiern Aldi und Lidl in Deutschland seit Jahrzehnten große Erfolge. Doch auch im Ausland entwickelt sich Discount Made in Germany immer mehr zum Erfolgsschlager.

  • Kommentare
mehr
Mit einem Großaufgebot jagt die Polizei den Angreifer.
Anschlag in Oersdorf
Knüppel-Attacke auf Bürgermeister

Morddrohungen ist Joachim Krebschull, Bürgermeister von Oersdorf, gewohnt. Für seine Pläne, Flüchtlinge in der Gemeinde unterzubringen, steht er in der Kritik. Nun wurde der 61-Jährige hinterrücks attackiert. Die Spur führt ins rechtsradikale Milieu.

  • Kommentare
mehr
Nach Übergriff auf Bürgermeister
Nach einem Übergriff auf einen schleswig-holsteinischen Bürgermeister fordert Grünen-Chefin Katrin Göring-Eckardt mehr Schutz für Kommunalpolitiker.
Göring-Eckardt fordert besseren Schutz für Kommunalpolitiker

Die Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion, Katrin Göring-Eckardt, fordert einen besseren Schutz für Kommunalpolitiker durch mehr Polizei vor Ort.

  • Kommentare
mehr
Anschlag in Oersdorf Knüppel-Attacke auf Bürgermeister

Morddrohungen ist Joachim Krebschull, Bürgermeister von Oersdorf, gewohnt. Für seine Pläne, Flüchtlinge in der Gemeinde unterzubringen, steht er in der Kritik. Nun wurde der 61-Jährige hinterrücks attackiert. Die Spur führt ins rechtsradikale Milieu.

mehr
Trägerinnen eines Niqab (Symbolfoto).
Seit drei Jahren
Osnabrück: Mädchen geht im Niqab zur Schule

Eine Achtklässlerin in Osnabrück geht seit drei Jahren vollverschleiert zur Schule. Trotz Verbots der Vollverschleierung darf das Mädchen aber weiterhin den Unterricht besuchen.

  • Kommentare
mehr
Leipzig: Eine Wildkatze starb
Die Löwen-Männchen Motshegetsi (l.) und Majo brachen am Donnerstag aus ihrem Gehege aus.
Ursache für Löwenausbruch geklärt

Es war ein kurzer Sprung in die Freiheit, der für einen der beiden ausgebrochenen Löwen im Leipziger Zoo tödlich endete. Nach bundesweiten Protesten meldet sich der Zoodirektor zu Wort und begründet, warum er keine andere Wahl als den Todesschuss hatte.

  • Kommentare
mehr
Reisewarnung für Südostasien Zika-Virus erreicht Urlaubsparadies

Das Virus breitet sich offenbar immer weiter aus: Erstmals sind in Thailand zwei Babys mit Mikrozephalie geboren worden – eine Folge einer Zika-Erkrankung. Die Behörden sind besorgt.

  • Kommentare
mehr
Depeche Mode
Verlosung
Gewinnen Sie die Teilnahme an einem Depeche Mode-Event

So hautnah haben Sie Depeche Mode noch nie erlebt. Kommen Sie mit nach Mailand!

  • Kommentare
mehr
Buchneuheit
Der Autor Erkan Dörtoluk belauscht mit Vorliebe die Gespräche seiner Mitreisenden.
Absurdistan in der Straßenbahn

Alle Welt diskutiert über Privatsphäre: Dabei braucht es nur eine Straßenbahnfahrt – und das Intimleben wildfremder Menschen liegt einem zu Füßen. Ein „Best of“ dieser Gesprächsfetzen hat Erkan Dörtoluk in seinem Buch „Du hast mir das Kind gemacht, nicht ich“ gesammelt.

  • Kommentare
mehr
Golem-Ausstellung im Jüdischen Museum Berlin Schutzheiliger der Friedhöfe und Videospiele

Der Golem ist ein weites Feld, er schützt seinen Besitzer vor Unheil und Angriff - so geht der jüdische Glaube, der zwischen Legende und Mystik laviert. Das Jüdische Museum in Berlin hat dieses abstrakte und doch sehr greifbare Thema illustriert. Selbst die Nazis hatten sich zeitweilig vor dem Golem gefürchtet.

  • Kommentare
mehr
Hat Historisches geleistet: „Rosetta“ ist erfolgreich auf dem Kometen „Tschuri“ gelandet.
Raumsonde trifft Kometen
„Rosetta“ erfolgreich auf „Tschuri“ gelandet

Das Ende einer historischen Mission: Die Raumsonde „Rosetta“ erreicht ihren Kometen und schließt damit eines der erfolgreichsten Kapitel der deutschen Raumfahrt ab.

  • Kommentare
mehr
Milchbanken erleben Aufwind
Frühchen haben einen besonders schweren Start ins Leben.
Muttermilch tut Frühchen gut

Frühchen gedeihen Studien zufolge besser, wenn sie Muttermilch erhalten. Doch nicht alle Mütter können stillen. Ein alter Trend erlebt wieder Aufwind: Frauenmilchbanken. Doch der Bedarf - gerade in den Frühgeborenenzentren - ist oft größer als das Angebot.

  • Kommentare
mehr
Star des Kinofilms „Findet Dorie“ So lebt Doktorfisch Dorie wirklich

Unter Amnesie leiden die bunten Meeresbewohner sicher nicht, ganz im Gegenteil: Paletten-Doktorfische wie „Dorie“ aus dem Kinoabenteuer sind hochintelligent. Dafür kämpfen sie mit einem ganz anderen Problem.

  • Kommentare
mehr