Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 16 ° Regen

Navigation:
Home
Berlin

Seit den frühen Morgenstunden läuft in Berlin-Neukölln ein Polizeieinsatz vor dem „Friedel 54“. Mehrere hundert Demonstranten haben sich vor dem linken Kiezladen zu einer Sitzblockade versammelt. Es kam zu Rangeleien. Einige Demonstranten wurden weggetragen.

mehr
  • Polizeieinsatz gegen Blockierer vor „Friedel 54“
  • Das größte Judo-Talent seit Yvonne Bönisch
  • Die Milch macht’s längst nicht mehrKostenpflichtiger Inhalt
  • Grünes Licht für Karls „Erdbeerland“Kostenpflichtiger Inhalt
  • Kreistag unterstützt Feinstaub-Messung am BERKostenpflichtiger Inhalt
Berlin
Die Radfahrerin war am Mittwoch mit einem Lkw kollidiert.

Erneut hat in Berlin eine Radfahrerin ihr Leben verloren. Die 31-jährige Frau war Mittwochnachmittag in Prenzlauer Berg mit einem abbiegenden Lkw kollidiert. Die Frau erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Sie starb im Krankenhaus.

  • Kommentare
mehr
Wetter
Eine Gewitterzelle, aufgenommen in der Nacht am 22. Juni, über dem Landkreis Oder-Spree nahe Sieversdorf

Das Unwetter am Mittwoch im Süden Brandenburgs hat etliche Schäden hinterlassen. Unwettergefahr besteht weiterhin: Bis in die kommende Woche hinein bleibt es niederschlagsreich und kühl. Immer wieder kann es kräftige Gewitter und Starkregen geben.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Morgenticker vom 29. Juni 2017

Beim Prozess gegen den U-Bahn-Treter spricht heute das Opfer, die linke Berliner Kiezkneipe "Friedel 54" wird zwangsgeräumt, in Potsdam kann wieder gerutscht werden und der Sommer macht noch ein paar Tage Pause. Diese und weitere Themen in unserem Morgenticker.

  • Kommentare
mehr

Bad Belzig
Carsten Vierus an seinem Edelstahl-Vierusgrill, dessen Funktionen er sich patentierten ließ.

Carsten Vierus aus Bad Belzig ist gerade einmal 35 Jahre alt, hat einen Meistertitel und ein Start-Up-Unternehmen. Er ist der Mann, der lieber in der Werkstatt steht, als den Papierkram zu machen. Das Grillen ist seine Leidenschaft – und die hat er in seinen eigenen, ganz besonderen und patentierten Grill einfließen lassen. Starköche haben den schon ausprobiert.

  • Kommentare
mehr
Kyritz (Ostprignitz-Ruppin)
Die Frau und der Mann wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Eine 24 Jahre alte Frau hat in Kyritz im Streit ihren vier Jahre älteren Lebensgefährten in die Genitalien sowie in den Oberkörper gebissen. Zwischen dem Paar war es zu einem Streit gekommen, da der Mann noch auf ein Bier weggehen wollte. Der Mann soll ihr mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben.

  • Kommentare
mehr
Diese eine Sekunde

Diese eine Sekunde: 50 Interviews mit Stars, die deutsche Fußballgeschichte geschrieben haben. Bewegende Schicksale, große Momente, starke Persönlichkeiten. mehr

105ebefa-5ca6-11e7-9057-b378bad176dd
Räumung des linken Berliner Kiezladens „Friedel 54“

Unter teils heftigem Gerangel hat die Berliner Polizei ihren Einsatz zur Räumung des linken Kiezladens „Friedel 54“ in Berlin begonnen. Rund 150 Demonstranten, die die Straße vor dem Neuköllner Haus blockierten, wurden am Donnerstagmorgen weggedrängt und weggetragen.

Vor Ort erläuterte Amtsleiter Jürgen Schmeier (l.) den Anwohnern des Upstallwegs die geplanten Bauarbeiten.
Luckenwalde
Upstallweg soll saniert werden

Der Upstallweg gleicht derzeit einer unbefestigten Huckelpiste. Das soll sich ändern. Die Stadt will die 700 Quadratmeter große Fläche pflastern. Die Anwohner werden anteilig zur Kasse gebeten.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Großwudicke
Auch die Plakate für die Ankündigung des Schulhoffestes haben die Mädchen und Jungen der Großwudicker Schule selbst gestaltet.
Grundschule feiert 55. Geburtstag

Die Kleine Grundschule Großwudicke feiert am Freitag ihren 55. Geburtstag mit einem Schulhoffest. Zahlreiche Generationen haben in dem Haus in der Parkstraße lesen, schreiben, rechnen und vieles mehr gelernt. Heute zählt die Bildungseinrichtung zu einer der beliebtesten in der Region, denn sie bietet ein besonderes Konzept an.

  • Kommentare
mehr
Nauen Lions zeichnen die besten Abiturienten aus

Der Lionsclub zeichnete am Mittwoch die drei besten Abiturienten aus Nauen aus und schenkte den Schülern jeweils einen Tablet-Computer. Mit der seit 10 Jahren stattfinden Veranstaltung möchte der Lionsclub das Signal an die jungen Menschen senden, dass sich Leistung nach wie vor lohnt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Die Angeklagten und ihre Verteidiger: Marko Z. (l.) ist mit Anwalt Thomas Bosdorf erschienen, Kilian R. mit Anwalt Steffen Sauer.
Prozessauftakt am Landgericht Potsdam
Blutige Silversternacht

Ein Faustschlag, ein Messerstich, ein gemeinsamer Plan: Zwei junge Männer stehen wegen versuchten Totschlags und wegen Körperverletzung vor Gericht. Sie sind in der Silvesternacht auf die Nedlitzer Straße gestürmt, wo einer von den beiden zwei andere Männer schwer verletzt haben soll. Der Hauptangeklagte schweigt. Sein Kumpel redet dafür umso mehr.

  • Kommentare
mehr
29. Juni 2017
Heute soll’s wieder flutschen – die Rutsche im blu.
Potsdam am Donnerstag: Das ist heute wichtig

Heute soll’s wieder flutschen – nicht nur auf der großen Rutsche im „blu“, sondern leider auch auf Straßen, Gehwegen und Wiesen. Die Wetterfrösche sagen reichlich Wasser von oben voraus! Regenwahrscheinlichkeit 90 Prozent! Ums Wasser geht es auch bei der diesjährigen Stadt für eine Nacht. Was die Bewohner für das 24-Stunden-Festival Mitte Juli vorbereiten, verraten sie heute.

  • Kommentare
mehr
Babelsberger Industriedenkmal Ein Glaspalast mitten im Lokzirkus

Das Industriedenkmal an der Wetzlarer Straße hatte seine großen Hollywood-Momente. Für den Politthriller„The International“ verwandelte sich die Halle 2009 in den Nachbau des New Yorker Guggenheim-Museums. Irgendwie passend, dass sich jetzt Kreative aus der Medien- beziehungsweise IT-Branche dort ansiedeln soll. Ihr Arbeitsplatz wird außergewöhnlich.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Azubis sind häufiger krank. Die Hauptgründe sind Verletzungen, Erkältungen und Mandelentzündungen.

Bald beginnt das neue Ausbildungsjahr - und damit für viele Jugendliche ein neues Leben. Wie sind die eigentlich so drauf - in Ost und West, fragte sich die TK.

mehr
Treuenbrietzen OT Tiefenbrunnen (Potsdam-Mittelmark)
Zu haben ab 1000 Euro: der Bahnhof Tiefenbrunnen.

Der denkmalgeschützte ehemalige Bahnhof im Treuenbrietzener Ortsteil Tiefenbrunnen wird am Freitag in Berlin von einem bekannten Auktionshaus versteigert. 360 Quadratmeter Wohnfläche und mehr als 12.000 Quadratmeter Grundstück starten bei einem Preis von 1000 Euro. Klingt gut. Es gibt jedoch auch ein „Aber.“

mehr
Verkehr
Das Andreaskreuz weist immer auf die Vorfahrt des Zugverkehrs hin.

An Bahnübergängen müssen Autofahrer aufpassen. Es drohen hohe Bußgelder und Fahrverbote, wenn Warnsignale missachtet werden. Doch was sollen sie tun, wenn Schranken und Signalleuchten ausgefallen sind?

mehr
Saison 2017/2018
+++Liveticker: Der neue Bundesliga-Spielplan

Der Bundesliga-Spielplan für die Saison 2017/2018 wird am Donnerstag ab 12 Uhr von der Deutschen Fußball-Liga (DFL) präsentiert. Auch die Termine und Begegnungen für die 2. Liga werden vorgestellt. Verfolgen Sie Präsentation in unserem Liveticker.

  • Kommentare
mehr
Umfrage
Deutsche verlieren die Lust auf die WM in Russland

Angesichts der Menschenrechtsverstöße und der Krim-Politik Russlands vergeht den Bundesbürgern die Lust auf die bevorstehende Fußball-Weltmeisterschaft in der russischen Föderation im kommenden Jahr. Das ergab eine Umfrage des Instituts YouGov im Auftrag des RedaktionsNetzwerk Deutschland.

  • Kommentare
mehr
Confed Cup Ronaldo raus: Chile möglicher Finalgegner Deutschlands

Der Matchwinner war nach dem Spiel sofort ausgemacht: Chiles-Torwart Bravo hatte im Elfmeterschießen die besten Nerven und parierte drei Schüsse. Damit hat Portugal mit Superstar Cristiano Ronaldo das Finale des Confed Cups verpasst. Gewinnt Deutschland am Donnerstag gegen Mexiko, wartet Chile im Finale

  • Kommentare
mehr
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).
G-20-Gipfel
Merkels Gang zwischen Himmel und Hölle

Die Kanzlerin bereitet sich mit Europäern auf den G-20-Gipfel vor und erläutert ihre Strategie im Bundestag. Sie setzt alles daran, dass das Motto von Demonstranten nicht wahr wird: Willkommen in der Hölle. Doch wie viel Himmel ist drin bei einem Gipfel, bei dem Trump, Putin und Erdogan die Partner mit ihren Positionen spalten?

mehr
Sicherheit im Luftverkehr
Auf einigen Flügen aus dem Nahen Osten in die USA ist es bereits verboten, Laptops mit in die Kabine zu nehmen. Auch für Europa war eine solche Regelung im Gespräch. Die ist jetzt vom Tisch
USA verzichten auf Laptop-Verbot in Flugzeugen

Die Ankündigung eines generellen Laptop-Verbots auf Flügen in die USA schreckte Passagiere in aller Welt auf. Jetzt heißt es in Washington: alles halb so wild. Eine nicht minder sichere Lösung ohne Verbot sei gefunden.

mehr
G20-Gipfel Erdogan beantragt offiziell Auftritt in Deutschland

Der türkische Präsident Erdogan hat offiziell einen Auftritt am Rande des G20-Gipfels beantragt, um auf einer Groß-Kundgebung vor Anhängern zu sprechen. SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will das verhindern. „Politiker, die unsere Werte zu Hause mit Füßen treten, dürfen in Deutschland keine Bühne für Hetz-Reden haben.“

mehr
Die neuen Diesel-Modelle Euro 6D, die ab Herbst auf den Markt kommen, könnten die Abgaswerte auch auf der Straße einhalten, sagen ADAC-Experten voraus.
Fahrverbote
ADAC rät von Diesel-Kauf ab

Diesel-Fahrzeuge stehen wegen ihrer hohen Abgaswerte in der Kritik. Viele deutsche Großstädte denken deshalb über Fahrverbote nach. Der ADAC rät Autofahrern jetzt vom Kauf eines Diesels ab. Zumindest zeitweise.

mehr
Deutsche Bahn
Die Deutsche Bahn will Kunden Ökostromverträge schmackhaft machen.
Neue Stromverträge für Fahrgäste

Die Deutsche Bahn ist einer der größten Stromverbraucher der Republik. Jetzt will das Unternehmen Ökostrom-Verträge gezielt an seine Fahrgäste verkaufen. Die sollen mit Prämien und Gutscheinen zum Wechsel bewegt werden. Die Deutsche Bahn verspricht, günstiger als lokale Versorger zu sein.

  • Kommentare
mehr
Deutschlandweite Studie Brandenburger zahlen am meisten fürs Abwasser

Haushalte in Deutschland zahlen je nach Wohnort sehr unterschiedliche Gebühren für Abwasser. Das geht aus einer Studie des Verbands Haus und Grund hervor. Unter den 100 größten Städten Deutschlands liegen zwei Brandenburger an der Spitze: In Potsdam und Cottbus ist die Abwasserentsorgung mit Abstand am teuersten.

  • Kommentare
mehr
Symbolfoto
Bayern
Schulzentrum nach Drohschreiben geräumt

Aufregung in einem Schulzentrum in Bayern: Wegen eines Drohschreibens mussten das Gymnasium und die Realschule geräumt werden – ausgerechnet am Tag der Abschlussprüfung der Realschüler.

mehr
JVA Regensburg
Blick aus einer Gefängniszelle (Symbolbild).
Wegen Fliegerbombe: Gefängnis wird geräumt

Mehr als 100 Insassen der JVA Regensburg in Bayern kommen kurzzeitig aus dem Gefängnis frei. Grund ist eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg.

mehr
„Star Wars“-Droide Fan zahlt Millionen für zusammengeflickten R2D2

Diese mühevolle Arbeit hat sich gelohnt: Ein R2D2-Droide, der aus R2-Originalteilen von mehreren „Star Wars“-Filmen zusammengebaut wurde, ist in Los Angeles für mehr als 2,7 Millionen Dollar versteigert worden. Auch für andere „Star Wars“-Requisiten greifen Fans tief in die Tasche.

mehr
Traum von der großen Chance: Der junge Costaricaner möchte Sänger werden.
Film: „Fairness – Zum Verständnis von Gerechtigkeit“
Ist der Mensch als Fairplayer geboren?

Die Welt ist nicht gerecht. Aber ist es der Mensch? Ist sein Gerechtigkeitssinn angeboren oder ist die Bereitschaft zu Fairplay eine Frage von Kultur und Erziehung? Der englische Filmemacher Alex Gabbay geht diesen Fragen in seiner Doku „Fairness – Zum Verständnis von Gerechtigkeit“ (Kinostart: 29. Juni) nach.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Film: Sommerfest
Da ist sie ja, die Jugendliebe: Stefan (Lucas Gregorowicz) und Charlie (Anna Bederke), die nach vielen Erinnerungsschwärmereien doch noch am Tresen auftaucht.
Sönke Wortmann und die Liebe zum Ruhrpott

Bochum, er kommt aus dir! Sönke Wortmann verfilmt mit „Sommerfest“ (Kinostart am 29. Juni) zwar einen Roman von Frank Goosen. Aber das vermittelte Heimatgefühl ist authentisch, weil autobiografisch. In der Geschichte einer Heimkehr bildet er das proletarische Solidaritätsgefühl des Ruhrpotts wahrhaftig ab. Ein charmanter Sommerfilm.

  • Kommentare
mehr
Ausstellung Original-Manuskript von Franz Kafka in Berlin

„Jemand musste Josef K. verläumdet haben, denn ohne dass er etwas Böses getan hätte, wurde er eines Morgens verhaftet“, lautet der vielleicht genialste erste Satz der Weltliteratur. Der Martin-Gropius-Bau in Berlin zeigt bis Ende August die 171 Seiten des Romanfragmentes „Der Prozess“ von Kafka. Ursprünglich lautete sein erster Satz anders.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Facebook-Chef Marc Zuckerberg kann sich über zwei Milliarden Nutzer freuen.
Online-Netzwerk
Facebook hat jetzt mehr als zwei Milliarden aktive Nutzer

Facebook hat die Marke von zwei Milliarden aktiven Nutzern geknackt. Der Meilenstein sei am Dienstag erreicht worden, schrieb der Gründer und Chef des weltgrößten Online-Netzwerks, Mark Zuckerberg.

  • Kommentare
mehr
Erpressungstrojaner
Kein gutes Zeichen: Wer den Totenkopf auf seinem Bildschirm sieht, ist Opfer des aktuellen Erpressungstrojaners geworden.
Cyber-Angriff wirft Fragen auf

Bei dem aktuellen Hackerangriff waren viele Unternehmen aber wenig Verbraucher betroffen. Experten irritiert, dass die enorme Wucht der Cyber-Attacke mit einer laienhaften Erpressungstaktik gepaart war. Ging es den Angreifern wirklich ums Geld?

mehr
Erpressungstrojaner Krankenhäuser rüsten sich gegen Cyber-Attacken

Mindestens eine Klinik im amerikanischen Pittsburgh wurde von dem aktuell kuriserenden Erpressungstrojaner lahmgelegt. Deutsche Krankenhäuser wappnen sich jetzt gegen mögliche Cyber-Angriffe. Allerdings gilt das neue IT-Sicherheitsgesetzt nur für große Häuser.

mehr
Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
Für viele ein Morgenritual – der Kaffee aus dem Vollautomaten.
Masterarbeit über Kaffeevollautomaten
So viele Keime lauern in Kaffee-Automaten

Für seine Masterarbeit hat ein Student aus NRW das Innere von Kaffee-Vollautomaten untersucht. Das Ergebnis dürfte manchem den Geschmack vermiesen: In vielen Maschinen tummeln sich Keime, die sich sonst im Abfluss finden. Dabei gäbe es ein einfaches Gegenmittel.

mehr
Studie
Viele Alleinerziehende fühlen sich in Deutschland nicht gut aufgehoben.
Deutschland – kein Land für Alleinerziehende

Wer allein für ein Kind sorgen muss, findet das hierzulande oft schwierig. Nur 47 Prozent aller alleinstehenden Eltern finden, dass Deutschland ein familienfreundliches Land ist.

mehr
Tai-Chi-Serie mit Übungsvideo Sich einschwingen mit den klebenden Händen

Tai-Chi-Lehrer Andreas Gran stellt Ihnen heute die erste Partnerübung vor, die sich „Klebende Hände“ nennt. Genau genommen ist es eine Vorübung für weitere Partnerübungen, die in den kommenden Wochen folgen.

mehr