Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Home
Treuenbrietzen

Angst und Unruhe verbreitet hat eine angedrohte Explosionsgefahr am Freitagmittag in der Altstadt von Treuenbrietzen (Potsdam-Mittelmark). Ein Großaufgebot von Rettungsdienst, Feuerwehren und Polizei rückt in die Kietzstraße an. Grund für den Einsatz ist ein persönliches Schicksal einer 62-Jährigen Hausbewohnerin.

  • Kommentare
mehr
  • Frau (62) droht Explosion in der Altstadt an
  • Brandenburg: Bund beim Breitbandausbau in Pflicht nehmen
  • Festnahmen nach Aussage im Brandstifter-ProzessKostenpflichtiger Inhalt
  • Leon will ein „Supertalent“ werden
  • DFB muss 19,2 Millionen Euro Steuern nachzahlen
Beelitz
Die Stadt Beelitz trauert um Günter Laurich (CDU). Sein Tod ist für die Einwohner ein großer Verlust.

Der frühere Bauamtsleiter von Beelitz, Günter Laurich, ist bei einem Autounfall in Kroatien ums Leben gekommen. Mit ihm im Auto saß der Beelitzer Bauunternehmer Jörg Berger, der ebenfalls tödlich verletzt wurde. Beide wollten einen Firmenwagen Bergers nach Deutschland zurückholen, heißt es. Das Auto sei von der Straße abgekommen und habe sich überschlagen.

  • Kommentare
mehr
Berliner „Pfundskerl“
Mitarbeiter des Berliner Privatradiosenders „98.8 KISS FM“ bereiten den größten Döner der Welt zu.

Fast eine Tonne Dönerfleisch wurde für den Riesendöner verwendet. Allerdings musste die kulinarische Spezialität vor dem Wiegen geteilt werden, sie wäre sonst auseinander gebrochen. Trotzdem wog der Berliner Döner rund zehn Kilogramm mehr als der bisherige Weltrekordhalter.

mehr
Rückrufaktion
Salmonellen in einer Petrischale.

Die Gewürzmischung „Orientgewürz“ des Herstellers „Heuschrecke Naturkost“ ist mit Salmonellen verunreinigt. Die Bakterien sollen an einer Partie ägyptischem Schwarzkümmel gefunden worden sein.

mehr

Wird der Osten vergessen?
Dietmar Woidke (SPD)

Zum Auftakt der Sondierungsgespräche für eine Jamaika-Koalition hat Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) um Unterstützung für Ostdeutschland gebeten. Er befürchtet, dass die Interessen des Ostens vergessen werden und warnt vor einem Braunkohleausstieg.

  • Kommentare
mehr
Nachfolger von Jann Jakobs gesucht

Nachdem Burkhard Exner (SPD) offiziell seine Kandidatur für den Posten des Oberbürgermeister-Posten in Potsdam verkündet hat, wartet man gespannt darauf, wer gegen ihn ins Rennen um das Amt geht. Eins scheint nun sicher: Klara Geywitz, Generalsekretärin der Brandenburger SPD, wird sich bei der Wahl 2018 wohl nicht zur Verfügung stellen.

  • Kommentare
mehr
5758a36a-aa63-11e7-93ae-1fb40a8cbd49
So schlimm hat „Xavier“ in Brandenburg gewütet

Im ganzen Land entwurzelte Bäume, hunderte zerstörte Autos, viele beschädigte Straßen und Wege: Sturmtief „Xavier“ hat am Donnerstag in Brandenburg gewütet. Wir zeigen die Bilder der Verwüstung.

adf1a74e-b5b7-11e7-84b7-e3eddc0dc5d1
Rennpappen, damals und heute

Kübel, mit „Dachgarten“ – was gab es nicht alles. Erinnern Sie sich noch an Ihren Trabant? Und an die Wartezeit? Wir haben unser Archiv durchforstet und zeigen eine Auswahl besonderer Trabants – mit dem Wunsch, dass viele Leser diese Galerie erweitern.

Beim „Ostblock-Fahrzeugtreffen“ auf einem ehemaligen russischen Militärflugplatz in Pütnitz bei Ribnitz-Damgarten (Kreis Nordvorpommern), 2007
Trabant
Ein rollendes Stück Zeitgeschichte

Der Trabant wird am 7. November 60 Jahre alt. Mittlerweile ist er ein gefragter Oldtimer. Die MAZ sucht Fotos und Erinnerungen – und verlost unter Lesern, die diese mit uns teilen, ein Wochenende mit dem Kult-Auto.

mehr
Bewerbung um Landespräventionspreis
Das Landespolizeiorchester inszenierte „Emil und die Detektive“, die Schulkinder durften spontan mitmachen
Schüler gegen Gewalt

Der Weiße Ring bewirbt sich mit einem Schulprojekt in Neuseddin um den Landespräventionspreis.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Umstrittenes Gesetzesvorhaben in Brandenburg CDU-Chef: Kreisreform stoppen – ohne Woidke

Mit der umstrittenen Kreisreform eckt Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) bei einer großen Zahl von Kommunalpolitikern im Land an. Nun richtet der Oppositionsführer, CDU-Chef Ingo Senftleben, einen Appell an die Fraktionschefs von Linken und SPD im Landtag, das Vorhaben zu stoppen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Könnten alsbald um die SPD-Kandidatur für den Oberbürgermeister streiten: Burkhard Exner (l.) und Mike Schubert.
OB-Wahlkampf in Potsdam
Klara Geywitz will nicht ins Rathaus einziehen

Nachdem am Donnerstag Bürgermeister Burkhard Exner seinen Hut in den Ring geworfen hatte, ist zumindest bei den Sozialdemokraten das Rennen um den 2018 vakant werdenden Oberbürgermeisterposten gestartet. Während Sozialdezernent Mike Schubert eine Kandidatur noch offen lässt, sagte SPD-Landes-Generalsekretärin Klara Geywitz definitiv ab.

  • Kommentare
mehr
Brotprüfung im Stern-Center
Die Bäckermeister Michael Isensee (l.) und Michael Schmidtke testen verschiedene Brotsorten im Stern-Center.
Potsdamer Bäcker bestehen Qualitätstest

Brot ist das wichtigste Grundnahrungsmittel der Deutschen. Die Qualität der verschiedenen Sorten ist jedoch sehr unterschiedlich. Worauf es bei einem guten Brot ankommt und ob die Potsdamer Bäcker im Test gut abschneiden, erklärt Prüfer Michael Isensee vom Deutschen Brotinstitut der MAZ.

  • Kommentare
mehr
Kultur in Potsdam „Ortsfremde finden das Theater nicht“

Bei ihrer Vorstellung im Potsdamer Kulturausschuss hat die künftige Intendantin des Hans-Otto-Theaters Bettina Jahnke Manöverkritik zu dem 2006 eröffneten Theaterneubau und zum Kulturviertel Schiffbauergasse insgesamt geübt – und sie sagte, in welche Richtung sich das Haus ihrer Ansicht nach öffnen soll.

  • Kommentare
mehr
Was wird aus der Waldschänke? Der jetzige Betreiber fühlt sich von der Gemeinde alleine gelassen.
Waldschänke Stahnsdorf: Jetzt redet der Wirt
Gaststätte wird wohl noch eher schließen

Das Schicksal der Stahnsdorfer Traditionsgaststätte „Waldschänke“ bewegt die Gemüter. Jetzt hat Betreiber Gunther Lassotta vor Gemeindevertretern Klartext geredet. Wenn nicht bald eine Entscheidung zur Zukunft des Hauses falle, müsse er bald schließen. Lassotta hat Nachmieter, doch die Gemeinde sperrt sich.

  • Kommentare
mehr
Friesack
Die Fassaden im Friesacker Wiesengrund sind komplett erneuert worden.
WGF hat kaum noch freie Wohnungen

Nach den Problemen der Vergangenheit nimmt die Wohnungsgesellschaft Friesack (WGF) eine gute wirtschaftliche Entwicklung. Die Vermietung läuft bestens, so gibt es beispielsweise in der Stadt Friesack so gut wie keine leerstehenden Wohnungen. Viel Geld wurde zuletzt auch in Instandhaltungsmaßnahmen gesteckt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Luckenwalde Musicals im Gesamtpaket

Kartenvorverkauf für die Andrew-Lloyd-Webber-Gala am 20. Februar im Luckenwalder Stadttheater hat begonnen. Musikliebhaber kommen auf ihre Kosten, denn es ist eine Art Best of.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Arbeit
Wer gegen seinen Willen von einem Kollegen angefasst wird, sollte sich an den Arbeitgeber wenden. Er ist verpflichtet, seine Mitarbeiter vor Belästigung zu schützen.

#MeToo - unter diesem Schlagwort schreiben derzeit viele Frauen im Netz über ihre Erfahrungen mit Sexismus und Übergriffen. Welche rechtlichen Mittel haben Betroffene im Job, um sich zu wehren?

mehr
Immobilien
Der Kaufvertrag für eine Immobilie enthält wichtige Punkte. Käufer sollten sich genügend Zeit nehmen, die Unterlagen zu prüfen.

Der Kaufvertrag für eine Immobilie birgt einige Fallstricke. Weil in den meisten Fällen Grundstückskauf und Hausbau in einem Dokument vereinbart werden, müssen Käufer vor der Unterschrift doppelt aufpassen.

mehr
Verkehr
Der 30. November ist der Stichtag zum Wechsel von KfZ-Versicherungen.

Ende November läuft die Kündigungsfrist für Autoversicherungen ab. Bis dahin können Verbraucher den Anbieter wechseln. Doch Vorsicht: Ein voreiliges Auflösen des bestehenden Vertrages kann zu bösen Überraschungen führen.

mehr
Miriam Welte gewann Gold im 500-m-Zeitfahren.
Radsport
Welte krönt sich zur Europameisterin - Sieg vor Grabosch

Olympiasiegerin und Weltmeisterin war sie schon, nun hat Miriam Welte auch ihren ersten EM-Titel geholt. Die Pfälzerin siegt im 500-Meter-Zeitfahren vor Teamkollegin Pauline Grabosch. Für die deutsche Mannschaft ist es das erste EM-Gold.

mehr
Tennis
Julia Görges erreichte in Moskau das Finale.
Görges und Witthöft erreichen Tennis-Finals auf WTA-Tour

Die Tennisspielerinnen Carina Witthöft und Julia Görges haben bei ihren internationalen Turnier-Auftritten jeweils das Finale erreicht.

Die an Nummer sieben gesetzte Görges gewann in Moskau gegen die Russin Natalia Wichljanzewa mit 6:2, 2:6, 7:5 und greift nach dem dritten Turniersieg ihrer Karriere.

mehr
WM-Quali-Spiel gegen Schweden abgesagt Däninnen streiken für Gleichberechtigung

Die dänische Frauen-Nationalmannschaft hat ihr WM-Qualifikationsspiel gegen Schweden abgesagt. Die Spielerinnen kämpfen für fairere Bedingungen und eine gerechte Bezahlung - auch im Vergleich mit Männern.

  • Kommentare
mehr
Die Stadtansicht in Kabul
Terror
Mehr als 70 Tote bei Anschlägen in Afghanistan

Mindestens 63 Menschen sind bei zwei Anschlägen in Afghanistan am Freitag getötet worden. Ein Attentäter soll seinen Sprengsatz in der Imam-Saman-Moschee in Kabul gezündet haben. Der zweite Anschlag ereignete sich in der Provinz Ghor.

mehr
Mehr Mitsprache, aber keine separatistischen Motive
Ein riesiges Plakat wirbt für das Referendum in der Lombardei.
Italiens Norden will mehr Autonomie

Die Krise um das Unabhängigkeitsstreben Kataloniens wirft ihre Schatten auch auf andere Länder. In Italien stehen am Wochenende in zwei der wirtschaftsstärksten Regionen Referenden über mehr Autonomie an. Doch zu Katalonien gibt es einen ganz wichtigen Unterschied.

mehr
Reformen Beschenkt Emmanuel Macron die Reichen?

Frankreichs Präsident möchte das Land mit der Reform der Vermögenssteuer attraktiver für Investoren machen. Diese Maßnahme provoziert scharfe Kritik seitens linker Politiker. Doch Emmanuel Macron und sein Kabinett geben sich unbeirrt.

  • Kommentare
mehr
Air-Berlin-Chef Thomas Winkelmann bekommt trotz Pleite eine hohe Prämie.
Leitartikel
Wenn der Chef in einer eigenen Welt lebt

Unter der Pleite von Air Berlin haben viele zu leiden. Mitarbeiter bangen um ihre Jobs. Kunden haben ihre Tickets verloren. Die Politik muss mit einer Bürgschaft aushelfen. Nur für den Chef des Unternehmens geht der Konkurs gut aus. Dahinter steckt ein Fehler im System, meint Stefan Winter.

  • Kommentare
mehr
Katalonien
Auf die Gefahr hin, Katalonien könnte wirklich unabhängig werde, wandern viele Firmen mit ihrem Hauptsitz aus der Region ab.
1185 Unternehmen verlegen ihre Sitze nach Spanien

Madrid und die Regionalregierung in Barcelona stehen sich weiter unversöhnlich gegenüber. Viele Firmen in Katalonien ziehen erste Konsequenzen und verlagern ihre Sitze nach Spanien. Der Wirtschaftsminister warnte die Region, sie könne wirtschaftlich ausbluten.

  • Kommentare
mehr
Fälschungsskandal Ermittler durchsuchen Büros von Kobe Steel

Razzia bei Japans drittgrößten Stahlhersteller Kobe Steel: Der hat jahrelang Metalle mit falschen Angaben zu deren Festigkeit verkauft. Das Ausmaß der systematischen Manipulationen ist noch unklar. Weltweit könnten mehr als 500 Kunden aus der Militär- und Autoindustrie betroffen sein.

  • Kommentare
mehr
Die Entführung von Hanns Martin Schleyer am 5. September 1977 durch die RAF und seine Ermordung am 18. Oktober 1977 waren die zentralen Ereignisse des sogenannten Deutschen Herbstes.
40 Jahre Deutscher Herbst
Das letzte große Geheimnis von Stammheim

Zum 40. Jahrestag des Deutschen Herbstes legt RAF-Experte Stefan Aust neue Erkenntnisse vor: Verfassungsschutz und Justiz wussten demnach von den Suizidplänen der Terroristen Andreas Baader, Gudrun Ensslin und Jan-Carl Raspe in der Justizvollzugsanstalt – und nahmen ihren Tod billigend in Kauf. Gordon Repinski und Udo Röbel haben mit dem Autor gesprochen.

mehr
Orioniden
Dunkle Nächte, leuchtende Sternschnuppen

Es ist Zeit für Wünsche: In den kommenden Nächten können am Himmel vermehrt Sternschnuppen beobachtet werden. Der Grund heißt Halley und ist ein Komet.

  • Kommentare
mehr
Bluttat in Eislingen FDP-Politikerin in Tiefgarage von Ehemann getötet

In einem Auto in einer Tiefgarage werden drei Leichen gefunden. Zwei haben durchschnittene Kehlen, einer eine Schussverletzung. Mittlerweile ist klar: Es handelt sich um ein Beziehungsdrama. Eines der Opfer ist eine Lokalpolitikerin.

mehr
Eine Besucherin der Ausstellung «Harry Potter: A History of Magic» schaut in eine Kristallkugel, in der die Zukunft visuell dargestellt wird.
Zauberlehrling-Ausstellung in London
Wie viel Realität steckt in Harry Potters Welt?

20 Jahre nach der Veröffentlichung des ersten Bands von „Harry Potter“ widmet sich die Ausstellung „Harry Potter: A History of Magic“ in der British Library in London den magischen Traditionen, Mythen und altertümlichen Volkssagen der Buch- und Filmreihe. Zudem stellt die Autorin handgeschriebene Original-Manuskripte zur Verfügung.

  • Kommentare
mehr
Katharina Franck
Musikerin Katharina Franck fühlt sich in Neuruppin wohl.
Warum singen, wenn man auch sprechen kann

Katharina Franck ist Musikerin und Literatin zugleich. In den späten 80ern wurde sie mit ihrer Band Rainbirds berühmt. „Blueprint“ wird noch heute im Radio gespielt. Doch die Zeit ihrer Freude ist gleichzeitig die ihres Schmerzes – und inzwischen wandelt sie seit langer Zeit auf Solofaden. Abseits des Mainstreams, Samstag in Wiesenburg.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Kino Teenagers Erwachen: „Es war einmal Indianerland“

Was, wenn man verliebt ist, nicht zurück geliebt wird und allerorten auf einen Indianer stößt, den niemand sonst sehen kann. Regisseur Ilker Çatak erzählt in „Es war einmal Indianerland“ (Bundesstart am 19. Oktober) eine eigenwillig verwunschene Coming-of-Age-Geschichte.

mehr
Per Filter verwandeln sich Snapchat-Nutzer in Bundeswehr-Soldaten.
Webserie
Bundeswehr bewirbt Mali-Einsatz mit Snapchat-Filter

Im Rahmen einer neuen Youtube-Webserie hat die Bundeswehr eine breite Kampagne gestartet, die sich vor allem an die jüngere Zielgruppe richtet. Der neuste „Werbe-Gag“ ist ein Snapchat-Filter, der die Nutzer in Soldaten verwandelt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Datenschutz und Internetrecht
Website-Abmahnung
Website-Abmahnung erhalten? Das können Sie tun

Endlich haben Sie Ihre eigene Website ins Netz gestellt und schon flattert Ihnen eine Abmahnung ins Haus? Urheberrechtsverletzungen, fehlende Datenschutzerklärung und andere Fallstricke lauern auf unwissende Website-Betreiber und können unter Umständen ganz schön teuer werden. Doch es gibt einige Möglichkeiten, wie Sie diese unnötigen Zahlungen vermeiden können.

  • Kommentare
mehr
Serie „Hard Sun“ – Endzeit ist die schönste Zeit

Die Welt ist nicht mehr zu retten, die beiden feindseligen Detectives dieses Sechsteilers sind’s auch nicht. „Hard Sun“ ist eine neue Apokalypserie, an der auch das ZDF beteiligt ist. Das Drehbuch stammt von „Luther“-Autor Neil Cross, gesendet wird (wahrscheinlich) Anfang 2018.

  • Kommentare
mehr
Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
Elektro Skateboards in Deutschland
Verkehrssicherheit
Elektro Skateboards in Deutschland gar nicht erlaubt

Sie werden immer beliebter, aber erlaubt sind Elektro Skateboards deshalb noch lange nicht. Wir erklären Ihnen die rechtliche Lage rund um das schnelle Board.

  • Kommentare
mehr
Verkehrssicherheit
Mountainbike verkehrssicher machen
Mountainbike verkehrssicher machen

Ein Mountainbike ist das ideale Fahrrad, um damit in gebirgiger Gegend gut durch die Landschaft zu kommen. Möchten Sie Ihr Mountainbike verkehrssicher machen, um es auch im Stadtverkehr fahren zu können, müssen Sie Verschiedenes beachten. In der Grundausstattung entspricht ein Mountainbike in der Regel nicht den Anforderungen der Straßenverkehrsordnung (StVO). Insbesondere in Sachen Beleuchtung müssen Sie vermutlich nachrüsten.

  • Kommentare
mehr
Fit durch den Berufsalltag Kraftaufbau durch die Stärkung der Meridiane

In der Hektik des (Berufs-)Alltags verlieren wir unseren Körper regelrecht aus dem Blick – oftmals rächt sich das mit Verspannungen, Rücken- und Nackenschmerzen. Tai-Chi-Lehrerin Ute Jünemann-Bauer zeigt verschiedene Übungen, mit denen wir trotz steigender Anforderungen kraftvoll durch den Tag kommen.

  • Kommentare
mehr