Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Home
Bezüge steigen

Gute Nachricht für die rund 34 000 Beamte in Brandenburg. Rückwirkend zum Jahresanfang werden die Bezüge angehoben. Und schon jetzt dürfen sich die Beamten auf 2018 freuen. Da steht die nächste Erhöhung ins Haus.

  • Kommentare
mehr
  • Mehr Geld für Beamte in Brandenburg
  • Waldbrandgefahr steigt mit jedem Sonnentag
  • Brandenburgs verrückteste Hochzeit
  • Einbrecher stehlen 100-Kilo-Goldmünze aus Bode-Museum
  • Kofferleiche ist nicht die vermisste Kreuzfahrt-Frau
Ostprignitz-Ruppin
Durch das „Flämmen“ wird die Heide nicht nur verjüngt. Vielmehr können nach dem Feuer auch besser Bomben, Minen und andere gefährliche  Munition entdeckt werden.

Aufmerksame Anwohner haben am Montag wieder Rauchwolken über der Kyritz-Ruppiner Heide entdeckt. Dabei handelte es aber nicht um ein „wildes“ Feuer, sondern um eines, das Mitarbeiter der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (Bima) extra gelegt hatten. Damit sollte eine schwierige Aufgaben vorbereitet werden, die wohl Jahre dauern wird.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schlagabtausch zwischen SPD und Bürgermeister
Die Kameraden der Stahnsdorfer Feuerwehr werden ungeduldig. Schon wieder gibt es Streit um den Bau ihres neuen Feuerwehrgebäudes.

Der Streit um den Bau eines dringend benötigten neuen Feuerwehrgebäudes am Güterfelder Damm in Stahnsdorf nimmt immer schärfere Formen an. Nun wirft die SPD dem Bürgermeister Bernd Albers vor, Landesbehörden falsch informiert zu haben, um dort eine Ablehnung des Standorts zu erreichen. Albers weist diesen Vorwurf zurück und sieht sich auf der rechtlich sicheren Seite.

  • Kommentare
mehr
Potsdamer sollen über Stadtentwicklung mitreden
Moderner  Universitätscampus in Golm.

Im 19. Jahr seines Bestehens stehen die Themen Klimaschutz und Religion sowie die Entwicklung des Stadtteils Golm auf der Agenda des Stadt-Forums Potsdam. Schon am Donnerstag findet die erste Sitzung statt. Dabei erklären Experten, wie Potsdam sich zur CO2-freien Stadt entwickeln kann.

  • Kommentare
mehr

Gruseliger Fund auf der Oder-Havel-Wasserstraße
Die Oder-Havel-Wasserstraße bei Zerpenschleuse.

Mitarbeiter des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Eberswalde entdeckten am Freitag auf der Oder-Havel-Wasserstraße zwischen Kreuzbruch und Zerpenschleuse menschliche Eingeweide. Die Polizei prüft nun, ob der Fund mit einem mysteriösen vom 2. März zu tun hat. Damals verschwand ein polnischer Steuermann spurlos von Bord eines Schiffes.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Schrittzähler-Aktion
Gesundheitswochen bei der MAZ.

Nach dem ersten Tag führte noch die „Wanderoma“ die Schrittzähler-Rangliste an, doch seit Montag hat die 70-jährige ein paar Plätze verloren. Neu an der Spitze der MAZ-Aktion ist eine 28-jährige – mit deutlichen Vorsprung vor dem Profi-Geher vom SC Potsdam.

  • Kommentare
mehr
Diese eine Sekunde

Diese eine Sekunde: 50 Interviews mit Stars, die deutsche Fußballgeschichte geschrieben haben. Bewegende Schicksale, große Momente, starke Persönlichkeiten. mehr

98a7abb0-120e-11e7-a7bc-d64f50b695b9
Spannender Boxabend in der MBS-Arena

Profiboxer Tyron Zeuge verteidigt seinen WBA-Titel in Potsdam trotz Abbruch in der fünften Runde wegen eines Cuts am rechten Auge. Doch der Boxabend hatte noch mehr Spektakel zu bieten.

Daniela Funke, Mandy Kuhl,  Nadine Walbrach und Sven Petke (v.l.) beseitigten am Montagmorgen den Müll vor der Bowlingbahn.
Luckenwalde
Nicht reden, sondern handeln

Luckenwalder CDU-Vertreter beseitigen den Müll auf dem Luckenwalder Volltuchgelände. Sie kritisieren, dass die Stadt den Eigentümer der Bowlingbahn nicht dazu verpflichtet hat und die Stadt seit Monaten untätig zugeschaut hat, wie dort immer mehr Abfälle hingeworfen wurden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Wahlsdorf
Ortsvorsteher Thomas März und Heimatvereinsvorsitzende Birgit Wohlauf freuen sich über die neu errichtete Bücher-Tauschstation.
Lieber Bücherwürmer als Holzwürmer

In Wahlsdorf gibt es jetzt eine Tauschstation für ausgediente Literatur und vielleicht auch bald für Pflanzen und Trödel. Die LAG hat das Projekt mit 5000 Euro gefördert. Der Rest wurde vom Heimatverein finanziert.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Raben „Das Leben spielt sich in den Dörfern ab“

Hilfe zur Selbsthilfe und Lobbyarbeit für die Dörfer: Das Dörfernetzwerk Hoher Fläming will kleine Orte zurück ins Gedächtnis der Bevölkerung holen. Die Devise dabei lautet: „Nicht jammern, sondern selber bemühen“, wie Sprecher Ralf Rafelt im MAZ-Interview sagt. Er spricht außerdem darüber, wo die Idee für das Netzwerk herkommt und welche nächsten Schritte geplant sind.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
OB Jann Jakobs (SPD) mit Imam Kamal  Abdallah (r.) beim Tag der offenen Moschee 2015.
Nach umstrittener Predigt beim Freitagsgebet
Stadt sucht Gespräch mit Muslimen

Nach den Veröffentlichungen über eine bedenkliche Predigt beim Freitagsgebet in der Potsdamer Biosphäre ist eine Podiumsdiskussion im Hans-Otto-Theater anberaumt. Erkenntnisse über Extremismus in der Al-Farouq-Moschee hat die Stadt nicht, sie sucht vielmehr den Dialog mit den Muslimen.

  • Kommentare
mehr
Schüler aus Versailles besuchen Partnerstadt
Schüler und Lehrer des Einstein-Gymnasiums und des Lycée Hoche Versailles besuchten gestern  gemeinsam das Potsdamer Rathaus.
Bienvenue à Potsdam

Seit vergangenen Juni ist das französische Versailles offizielle Partnerstadt von Potsdam. Kontakte zwischen beiden Städten gibt es schon länger, vor allem Schulen sind untereinander versetzt. Derzeit sind Schüler aus Versailles im Einstein-Gymnasium zu Gast.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Potsdam Faust erhoben gegen die Lebensgefährtin

Ein Fall von häuslicher Gewalt hat sich Sonntagnachmittag in Potsdam ereignet. Passanten hatten aus einer Wohnung in der Nauener Vorstadt Schreie gehört und die Polizei informiert.

  • Kommentare
mehr
Hochschulen
Durch Meinungsblasen der sozialen Medien werde Wissenschaft als solche oft in Frage gestellt, sagte der MPG-Präsident Martin Stratmann.

Der Blick der Öffentlichkeit auf wissenschaftliche Ergebnisse wird von der Politik mitunter erheblich beeinflusst, sagt der Präsident der Max-Planck-Gesellschaft. "Dem Ruf der Wissenschaft können solche politischen Dispute enorm schaden."

mehr
Immobilien
Wendelin Monz ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht.

In vielen Städten werden Dachböden von Mehrfamilienhäusern im Rohbauzustand verkauft. Doch beim Ausbau lauern zahlreiche Fallen - im Zweifelsfall kann es richtig teuer werden.

mehr
Verkehr
Ab Mitte Mai bringt Yamaha den Supersportler YZF-R6 zu Preisen ab 13 995 Euro in den Handel. Foto: Yamaha/dpa

Yamaha hat seine YZF-R6 überarbeitet. Äußerlich bekommt das Modell mehr Ähnlichkeit mit der YZF-R1 und damit mehr Aerodynamik. Auch die verbesserte Elektronik soll die Maschine zu einem Supersportler machen.

mehr
Angelique Kerber setzte sich in nur 62 Minuten gegen die Japanerin Risa Ozaki durch.
Tennis
Angelique Kerber erreicht Viertelfinale in Miami

Angelique Kerber steht beim WTA-Tennis-Turnier von Miami in der Runde der letzten Acht. Die Weltranglisten-Erste gewann ihr Achtelfinalspiel gegen die Japanerin Risa Ozaki mit 6:2, 6:2 nach nur 62 Minuten.

mehr
Motorsport
Sebastian Vettel jubelt über seinen Sieg in Australien.
Sieg beim Formel-1-Auftakt: "Weckruf" von Vettel

Sogar Italiens Regierungschef jubelt. Den Freudentaumel über Sebastian Vettels Ferrari-Sieg im ersten Formel-1-Saisonrennen nimmt Lewis Hamilton nun als Ansporn für einen knallharten WM-Zweikampf. Mercedes will jetzt "jeden Stein umdrehen".

mehr
Fußball Oranje auf Trainersuche: Van Gaal, de Boer oder Mister X?

Nationaltrainer in den Niederlanden - das war jahrelang ein absoluter Traumjob. Doch inzwischen ist der Posten nicht mehr so beliebt, die Suche nach einem Nachfolger von Danny Blind dürfte nicht einfach werden.

mehr
Die Saarland-Wahl wird für Schulz zum Debakel.
Kommentar
Krise der Demoskopen – aber die Demokratie lebt

Brexit, Wahlsieg Donald Trumps: Die Demoskopen haben auch im Saarland wieder einmal daneben gelegen – diesmal beim SPD- und Schulz-Siegeszug. Ein Kommentar.

mehr
Ermittler
Der Attentäter hatte vergangene Woche mit seinem Wagen mehrere Menschen niedergefahren und dabei drei von ihnen getötet. Anschließend erstach er einen Polizisten.
Londoner Attentäter hatte keine Verbindung zum IS

Die Terrormiliz Islamischer Staat hatte die Verantwortung für den Anschlag von Westminster übernommen. Doch es gibt laut der Polizei bisher keine Hinweise, dass der Angreifer Kontakte zu anderen Extremisten hatte. Nach Angaben der Ermittler habe der Angreifer offenbar nur andere kopiert.

mehr
Rückführung von Migranten De Maizière droht Herkunftsländern

Bundesinnenminister Thomas de Maizière verlangt Konsequenzen für Länder, die Migranten ohne Bleiberecht nicht zurücknehmen.

mehr
Eon-Zentrale in Essen.
Nach acht Jahren
Eon kehrt zurück an den Anleihemarkt

Der Versorger Eon will sich zum ersten Mal seit acht Jahren Geld am Anleihemarkt beschaffen.

mehr
Aktienmarkt
Sorgenvoller Blick eines Aktienhändlers.
Börse verliert Vertrauen in Trumps Pläne

Das schwindende Vertrauen in Donald Trumps politische Durchsetzungsfähigkeit hat dem deutschen Aktienmarkt den Wochenbeginn verdorben.

mehr
Arzneien auf Rezept Widerstand gegen Gröhes Versandhandelsverbot

Apotheker im Wahlkampf gegen sich zu haben, kann unangenehm werden. Deswegen beeilte sich Gesundheitsminister Gröhe, eine EuGH-Urteil mit einem Verbot des Versandhandels mit rezeptpflichtigen Arzneien zu unterlaufen. Doch es klappt wohl nicht so richtig.

mehr
Das im Tudorstil gebaute Fachwerkhaus liegt im New Yorker Stadtteil Queens.
New York
Trumps Elternhaus wird für 2,1 Millionen Dollar verkauft

Das Elternhaus von US-Präsident Donald Trump (70) hat einen neuen Besitzer. Das Einfamilienhaus mit fünf Schlafzimmern im New Yorker Stadtteil Queens wurde am Donnerstag für 2,1 Millionen Dollar (etwa 2 Mio Euro) verkauft, wie die Immobilienfirma Paramount Realty mitteilte.

mehr
Berlin
Der Supermarktleiter muss für drei Jahren und drei Monaten ins Gefängnis.
Supermarktleiter muss wegen Selbstjustiz in Haft

Nach einer tödlichen Selbstjustiz gegen einen ertappten Ladendieb ist ein Supermarktleiter aus Berlin zu drei Jahren und drei Monaten Gefängnis verurteilt worden. Das Berliner Landgericht sprach den 29-Jährigen am Montag der Körperverletzung mit Todesfolge schuldig.

mehr
Berlin Riesige Goldmünze aus Bode-Museum gestohlen

Spektakulärer Einbruch auf der Berliner Museumsinsel: Eine etwa 100 Kilo schwere Goldmünze mit dem geschätzten Wert von fast 3,8 Millionen Euro haben Einbrecher in der Nacht zu Montag unbemerkt aus dem Bode-Museum gestohlen. Ein Expertenteam der Polizei ermittelt.

mehr
Eine Riesen-Überraschung: Die Toten Hosen sind am auf dem Neumarkt in Dresden aufgetreten.
Dresden
Toten Hosen treten bei Anti-Pegida-Demo auf

Mit einem Überraschungsauftritt bei einer Anti-Pegida-Demonstration in Dresden haben die Toten Hosen ein Zeichen gegen Rechts gesetzt.

mehr
Kulturland Brandenburg
Ellen Radtke, Pfarrerin in der Kirchengemeinde Golzow-Planebuch (Oderbruch).
Luther und Kanonendonner

Luther überall, vor 500 Jahren hat er die Thesen gegen den Ablasshandel in Wittenberg ans Kirchentor geschlagen. Nun nimmt sich auch Brandenburg des Reformators an, obwohl er die Mark nie betreten hat. Das „Kulturland Brandenburg“ zeigt in gut 300 Veranstaltungen, welche Spuren er dennoch in der Gegend hinterließ.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Kleines großes Comeback Thomas Anders rockt die USA

Mitten in Washington steht Thomas Anders auf einer der begehrtesten Bühnen der Stadt und singt vor ausverkauftem Haus. Am Sonnabend warten erneut weitere 5000 Fans in Boston, ebenso am Sonntag in Seattle. Was ist los mit den Amerikanern, dass es ihnen bis zu 150 Euro wert ist, die immer gleichen Songs längst vergangener Zeiten zu hören?

  • Kommentare
mehr
Fußball noch schärfer: TVN übertragt erstmals in HDR-Qualität.
Noch schärfere Bildqualität
TVN testet das Fernsehen von morgen

Noch mehr Details, noch mehr Farbtiefe und höhere Kontrastwerte: UHD ist Technik von gestern, bevor es überhaupt bei allen Endverbrauchern angekommen ist. Die Produktionsfirma TVN testet nun erstmals die Fernsehübertragung in HDR-Qualität. Doch, was bedeutet es für den Endverbraucher?

  • Kommentare
mehr
Generalüberholte Geräte
Das Samsung Galaxy Note 7 wurde für den Konzern zum Debakel.
Samsung will Galaxy Note 7 wieder verkaufen

Das Galaxy Note 7 hatte Samsung im vergangenen Jahr ein im Smartphone-Markt beispielloses Fiasko eingebracht. Nun soll das Gerät wieder auf den Markt kommen – unter bestimmten Voraussetzungen.

mehr
Neue Streaming-Strategie Was an Netflix, Amazon und Co. nervt

„Eine neue Folge pro Woche“: Immer öfter rationieren auch Netflix und Amazon ihre Serien. Warum die Streamingdienste immer mehr von ihren Grundsätzen abrücken.

mehr
Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
In der Nacht zum Sonntag werden die Uhren von 2.00 Uhr auf 3.00 Uhr vorgestellt.
Zeitumstellung
Vier Gründe für die Sommerzeit – und vier dagegen

In der Nacht zum Sonntag beginnt die Sommerzeit – zum Ärger der meisten Deutschen. Aber was spricht eigentlich dafür, die Uhr eine Stunde vorzustellen? Und was dagegen? Hier finden Sie eine Liste mit Argumenten für und gegen die Sommerzeit.

mehr
MAZ-Interview
Weicht keiner sportlichen Herausforderung aus: Ingo Froböse.
So bleiben Sie fit – das rät Sportpapst Froböse

„Lieber moppelig und fit, statt schlank und unfit!“ – Der Sportmediziner Ingo Froböse hält es zwar für wichtig, sich fit zu halten. Wenn man trotzdem zuviel auf die Waage bringt, ist da nicht so schlimm. Hauptsache, man bewegt sich. Im MAZ-Interview gibt der Sportpapst einfache Tipps, die sich leicht im Alltag umsetzen lassen.

  • Kommentare
mehr
Fit & gesund Wenn es zwischen den Schläfen brummt

Heutzutage sind auch Kindern und Jugendliche bereits relativ zeitig von Kopfschmerzen betroffen. Das sollten Eltern nicht auf die leichte Schulter nehmen, sondern besser zum Arzt gehen.

  • Kommentare
mehr