Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° Schneeregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Home
Sturmtief über Brandenburg

Die Nacht von Donnerstag auf Freitag könnte ziemlich stürmisch werden. Der Wetterdienst warnt ab Donnerstagabend vor Orkanböen mit bis zu 110 Stundenkilometern. Die Feuerwehr ist auf der Hut. Am Freitag bleiben einige Parks in Brandenburg und Berlin geschlossen.

  • Kommentare
mehr
  • Brandenburg erwartet stürmische Nacht
  • Explosionen im Drei-Sekunden-Takt
  • Die Wut der Kita-Erzieher wächst
  • Dänischer Politiker beansprucht Teile Deutschlands
  • Auf kurz oder lang: Die gescheiterten Ex-Chefs vom BER
Jüterbogs Bürgermeister
Arne Raue (parteilos, r.) erklärte den Stadtverordneten und deren Vorsitzendem Falk Kubitza (SPD), warum er die MAZ nicht als Teil der freien Presse betrachtet.

Nach heftiger Kritik hat Jüterbogs Bürgermeister Arne Raue seine Aufkündigung der Zusammenarbeit mit der MAZ relativiert. Vor den Stadtverordneten hat er erklärt, warum er sich im Fall der MAZ nicht ans Presserecht gebunden fühlt. Doch sein Vorgehen wird nun disziplinarrechtlich geprüft.

  • Kommentare
mehr
Havelland
Diese Panzer üben derzeit auf dem Klietzer Gelände.

Dass die Panzer, die derzeit auf dem Truppenübungsplatz in Klietz (Havelland) mit scharfer Munition schießen, Lärm verursachen, ist nichts Neues. Nun hat sich eine Bürgerin aus Rathenow-West gemeldet, die behauptet, ihr Fernsehbild sei während der Übung gestört. Die Leitung des Platzes streitet einen Zusammenhang ab.

  • Kommentare
mehr
Gangsta-Rapper
Will sich auch mal aufregen: Bushido kann die Kritik an seiner Postschelte überhaupt nicht verstehen.

Das gefällt einem Gangsta-Rapper gar nicht: Seitdem sich Bushido über die Deutsche Post geärgert hat, wird der Musiker als Spießer verhöhnt. Tagelang schwieg Bushido dazu – aber jetzt ist ihm der Kragen geplatzt.

  • Kommentare
mehr

Finanzausschuss stimmt über 40 Anträge ab
Kein Streitthema: Für Kinder aus sozial bedürftigen Familien gibt es  in Potsdam  kostenloses Schulessen.

40 Änderungsanträge hat es zum Haushaltsentwurf 2017 gegeben. Und doch gingen die Verhandlungen am Donnerstagabend in den Ausschüssen professionell und harmonisch vonstatten. Es gab sogar eine Überraschung.

  • Kommentare
mehr
Diese eine Sekunde

Diese eine Sekunde: 50 Interviews mit Stars, die deutsche Fußballgeschichte geschrieben haben. Bewegende Schicksale, große Momente, starke Persönlichkeiten. mehr

Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
8dc57e04-f9de-11e6-9834-b3108e65f370
So flogen die Breeser Bomben in die Luft

Breese, 23. Februar: Im Drei-Sekundentakt wurden am Donnerstag 18 Fliegerbomben bei Breese gesprengt. Die tödliche Last stammte aus den letzten Kriegstagen im Februar 1945. Nun kann der neue Deich gebaut werden, den Ort vor Hochwasser schützen soll.

Die Spurensicherung bei ihrem Einsatz im Juli 2016
Oberhavel
Tödliche Attacke auf Mieterin: lebenslange Haft gefordert

Die Staatsanwältin hält den 82-Jährigen, der im Juli vorigen Jahres im Kreis Oberhavel seine 75-jährige Mieterin erstach, für einen „kaltblütigen Mörder“. Sie hat deswegen am Donnerstag eine lebenslange Freiheitsstrafe beantragt. Der Verteidiger bewertet die Tat deutlich anders.

  • Kommentare
mehr
Wittstock
Die Diesterweg-Grundschule soll, ebenso wie die Polthier-Oberschule, perspektivisch in die alte Tuchfabrik ziehen, die aber zuvor saniert werden muss.
Weg frei für neue Schulpläne

Die alte Tuchfabrik an der Walkstraße in Wittstock soll zum Schulstandort ausgebaut werden. Dafür sprach sich der Hauptausschuss am Mittwochabend einstimmig aus. Somit ist auch die Zustimmung der Stadtverordneten im März absehbar.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Oberhavel „Tischlerella“ landet auf Platz eins

Der Regionale Wachstumskern (RWK) Oranienburg-Hennigsdorf-Velten hat einen Video-Wettstreit ausgeschrieben. Drei Schulen erstellten Videos zur beruflichen Perspektive in Oberhavel. Am besten machten das die Torhorst-Schüler aus Oranienburg in ihrem Video „Tischlerella“. Sie gewannen den ersten Platz.

  • Kommentare
mehr
Auf der östlichen Seite der Straße Am Kanal – hier der Blick Richtung Kellertorbrücke – will die Stadt künftig Parkgebühren erheben.
Parkplatznot
Potsdam plant neue (kostenpflichtige) Parkzonen

In Potsdam soll es bald neue, kostenpflichtige, Parkzonen geben. So sollen vor allem Berufspendler davon abgehalten werden, mit dem Auto anzureisen und ganztägig Parkplätze zu blockieren, die dann Bewohnern und Kunden nicht mehr zur Verfügung stehen.

  • Kommentare
mehr
Schlösserstiftung stellt Programm 2017 vor
Bisher blieb der Pfingstberg im Winter für Besucher verrammelt. Am ersten Dezemberwochenende soll hier ein Weihnachtsmarkt stattfinden.
Weihnachtsmarkt, Winzerberg und Fahrdienst

Auch dank vieler Ehrenamtler und Vereine kann die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten für 2017 viele erfreuliche Ereignisse in Potsdam ausweisen: Am Orangerieschloss im Park Sanssouci steht bis Ende 2017 die Instandsetzung der Türme und Dächer an. Wenn alles glatt läuft, dürften Mitte 2018 die Gerüste am Schloss Cecilienhof im Neuen Garten fallen, ab diesem Sommer wird hier der Prinzenflügel in Angriff genommen.

  • Kommentare
mehr
„Gründungsradar“ des Stifterverbandes Filmuni ist bundesweiter Spitzenreiter

Der „Gründungsradar“ des Stifterverbandes für die Deutsche Wirtschaft nimmt regelmäßig die deutsche Hochschullandschaft unter die Lupe. Die Filmuniversität Babelsberg schneidet bei den kleinen Hochschulen sehr gut ab. Aber auch das Ergebnis der Universität Potsdam kann sich sehenlassen.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Narren, die noch keinen Urlaub am Rosenmontag genommen haben, sollten das noch schleunigst nachholen. Ansonsten müssen sie regulär zur Arbeit gehen.

Die Narren haben ihren Auftritt natürlich schon lang geplant. Wer sich nicht so beherzt in den Karnevalstrubel stürzt, fragt sich mitunter: Ist der Rosenmontag wirklich ein ganz normaler Arbeitstag?

mehr
Immobilien
Schäden duch Sturm, beispielsweise am Dach, sollten nur provisorisch behoben werden, solange noch keine genauen Absprachen mit der Versicherung erfolgt sind.

Wer nach einem Sturm unter Schäden an seinem Haus leidet, weil etwa Kälte durch kaputte Dächer oder Fenster eindringt, möchte sich schnellstmöglich an die Reparaturen machen. Vorab aber ist ein Gespräch mit der Versicherung wichtig.

mehr
Auto
Ist beim Freisprechen im Auto die Soundqualität mies, kann das per Bluetooth gekoppelte Smartphone schuld sein.

Hochwertige Auto-Freisprecheinrichtungen vermessen die Akustik des Innenraums und passen die Echokompensation oder die Unterdrückung von Störgeräuschen entsprechend an. Doch viele Handys lassen die Freisprecher nicht in Ruhe arbeiten und pfuschen selbst am Ton herum.

mehr
Roms Antonio Rüdiger erhielt im Spiel gegen Villarreal in der 82. Minute einen Platzverweis.
Fußball
AS Rom trotz 0:1 weiter - Spurs gegen Gent raus

AS Rom verliert das Spiel und Nationalspieler Antonio Rüdiger und ist trotzdem in der Europa League weiter. In Tottenham Hotspur scheitert ein prominenter Club. Das kleine Belgien stellt gleich drei Achtelfinalisten.

mehr
Fußball
Gladbachs Lars Stindl trifft per Strafstoß zum 2:1 Anschlusstreffer.
Stindls Dreierpack hält Gladbach auf Europa-Kurs

Borussia Mönchengladbach stürmt nach einem irren Fußballkrimi ins Achtelfinale der Europa League. Matchwinner ist Kapitän Lars Stindl - mit drei Treffern kurz vor und nach der Pause dreht er die Partie.

mehr
Tennis Angelique Kerber im Halbfinale von Dubai

Nur noch zwei Siege fehlen Angelique Kerber, um wieder an die Spitze der Tennis-Weltrangliste zurückzukehren. Die Kielerin ist in Dubai in der Verfassung wie 2016. Erfolgreich war am Donnerstag in Budapest auch Carina Witthöft.

mehr
In den USA ist ein Volkswagen-Manager wegen angeblicher Beteiligung am Abgas-Skandal angeklagt worden. In der Anhörung wies er alle Vorwürfe zurück.
Anhörung in den USA
Angeklagter VW-Manager streitet Vorwürfe ab

Im Januar ging er dem FBI in die Fänge, nun soll ihm der Prozess gemacht werden: Einem deutschen VW-Manager drohen in den USA 169 Jahre Haft – wegen angeblicher Beteiligung am Abgas-Skandal. Sein Anwalt plädiert auf unschuldig.

mehr
Kommentar
Börse in New York.
Die Bewährungsprobe kommt erst noch

Der Höhenflug der Börsen seit November ist kein Vertrauensvotum für Donald Trumps Politik. Das Geld nutzt einfach nur kurzfristige Chancen. Die eigentliche Bewährungsprobe für die amerikanische Wirtschaft kommt nach dem Strohfeuer.

  • Kommentare
mehr
Ausbau Berliner Ring Unfallrisiko: A10-Baustelle soll früher fertig werden

Brandenburgs größte ist zugleich die gefährlichste Autobahnbaustelle: Der südwestliche Berliner Ring wird auf acht Streifen ausgebaut. Seit Baubeginn häufen sich dort die Unfallzahlen. Die Bauarbeiten sollen bis Herbst 2020 laufen. Doch die Deges verhandelt mit den Baufirmen, um das Nadelöhr auf der A10 zu entschärfen.

  • Kommentare
mehr
Luis Videgaray und John Kelly
US-Heimatschutzminister
Kelly schließt Massenabschiebungen aus

Kein anderes Land hat US-Präsident Trump seit seinem Amtsantritt so heftig angegriffen wie Mexiko. Sein Chefdiplomat schlägt beim Antrittsbesuch beim Nachbarn versöhnlichere Töne an. Differenzen bei Handel, Sicherheit und Migration bleiben aber bestehen.

mehr
Medienberichte
Bereits einen Tag nach dem gescheiterten Putsch in der Türkei waren acht türkische Militärs an Bord eines Hubschraubers nach Griechenland geflüchtet.
Zwei türkische Militärs nach Griechenland geflüchtet

Zwei türkische Militärs sollen nach Griechenland geflüchtet sein und in diesem EU-Land politisches Asyl beantragt haben.

mehr
Trumps Strippenzieher Steve Bannon bekräftigt radikalen Kurswechsel

Im Rampenlicht steht Steve Bannon in der Regel nicht gern. Umso spannender war der Auftritt von Donald Trumps einflussreichem Strategen in Washington. Was würde der Strippenzieher des US-Präsidenten zu den Turbulenzen der ersten Wochen sagen?

  • Kommentare
mehr
Gedenken an Sabine Oberhauser: Mit einer Trauerminute ist am Abend der 61. Wiener Opernball eröffnet worden.
Ministerin gestorben
Wiener Opernball beginnt mit Trauerminute

Schöne Kleider, viel teurer Schmuck und Debütanten: Der Wiener Opernball ist jedes Jahr ein Spektakel. Aber dieses Mal wurde er vom Tod der österreichischen Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser überschattet.

mehr
Ungewöhnlicher Einsatz
In den USA hat ein Mädchen die Polizei um Hilfe gebeten – für eine Mathe-Hausaufgabe
Polizist scheitert an Mathe-Hausaufgabe

Eine Zehnjährige hat sich im US-Bundesstaat Ohio an die Polizei gewandt – sie kam bei ihren Mathe-Hausaufgaben nicht weiter. Ein Officer half ihr. Nur leider verrechnete er sich. Hätten Sie es besser gemacht?

mehr
Verbraucherschutz NRW warnt vor gepanschtem Wodka

„Es wird dringend davon abgeraten, diesen Wodka zu trinken“: Das Verbraucherschutzministerium NRW warnt eindringlich vor „Diamond Vodka“. Wer den gepanschten Schnaps trinkt, riskiere eine Methanolvergiftung – und sein Leben.

mehr
Jutta Winkelmann (l.) mit ihrer Zwillingsschwester Gisela Getty (Archivbild von 2011).
Krebs
Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot

Die Buchautorin und Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot. Sie erlag am Donnerstag im Alter von 67 Jahren in München einem Krebsleiden, wie ihr Verlag Weissbooks mitteilte.

mehr
Stiftung Preußische Schlösser und Gärten
Hermann Ludwig Heinrich von Pückler-Muskau (1785-1871)
Fürst Pücklers ehrgeizige Perspektiven

Ab 29. April wird im Schoss Babelsberg eine Ausstellung über Hermann Ludwig Heinrich von Pückler-Muskau zu sehen sein, der sich im Park Babelsberg als Gartenarchitekt engagiert hat – mit diesem Projekt renommiert die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten, die im vergangenen Jahr einen leichten Besucherrückgang hinnehmen musste. Aus plausiblen Gründen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
89. Academy Awards Das sind die besten Filme im Oscar-Rennen

Am 26. Februar wird in Los Angeles der prestigeträchtigste Filmpreis der Welt verliehen. Im Rennen um den Oscar für den besten Film hat die Academy in diesem Jahr neun Streifen von „La La Land“ über „Arrival“ bis „Hidden Figures“ nominiert.

  • Kommentare
mehr
Das unbemannte US-Versorgungsraumschiff Dragon hat 2,5 Tonnen Fracht zur ISS gebracht.
Für Experiment
Raumschiff bringt Mäuse auf die ISS

Mit einem Tag Verspätung hat das unbemannte US-Versorgungsraumschiff Dragon an der Internationalen Raumstation ISS angelegt – und 20 Mäuse für ein Experiment gebracht.

mehr
Astronomie
Illustration der NASA: So könnte die Oberfläche auf dem Planeten Trappist-1f aussehen.
Forscher entdecken sieben erdähnliche Planeten

In nächster Nachbarschaft unseres Sonnensystems haben Forscher sieben erdgroße Planeten entdeckt – sie sollen potenziell bewohnbar sein. Ob es dort auch Leben gibt, wollen die Wissenschaftler bald überprüfen.

mehr
Auf Biegen und Ziegen “Goat Yoga“ ist der neue Yoga-Trend

Eine Ziege auf der Yoga-Matte? Das hört sich etwas “verrückt“ an, räumt selbst die Erfinderin von “Goat Yoga“ ein. Doch der neue Yoga-Trend aus dem ländlichen Oregon findet Anhänger.

mehr