Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Home
Top-Themen: Dschungelcamp 2017 | Kreisgebietsreform
Zwischenquartier in Brück

Der ausgeraubte Circus Alexander, der neben dem Stern-Center gastierte, hat inzwischen für seine Tiere ein Übergangsdomizil in Brück angeboten bekommen. Zwischendurch kamen Zweifel auf, ob der Zirkus wirklich so hilfsbedürftig ist. Doch diese Zweifel räumten die Betreiber aus.

  • Kommentare
mehr
  • Zirkus-Betreiber räumen Zweifel bezüglich Geldnot aus
  • Linke schüchtern Familie von AfD-Politiker ein
  • Potsdamer mausern sich zu Müll-Meistern
  • Kurioser Antrag und Alkohol-Gutachten im Neonazi-ProzessKostenpflichtiger Inhalt
  • Erste Hinweise zum mysteriösen Toten im HotelKostenpflichtiger Inhalt
Feuerwehr baut Strohballen-Leiter

Schon wieder in Brandenburg ein hilfloses Pferd vor dem Tod in eiskaltem Wasser gerettet werden. Innerhalb von wenigen Tagen wurden Feuerwehrleute gleich drei Mal zum Lebensretter. Dieses Mal war ein ausgebüxtes Tier in einen Pool in Cottbus gefallen.

  • Kommentare
mehr
Handball, 3. Liga
VfL-Akteur Julius Dierberg (l.) und Werders Spielmacher Robin Huntz.

Die Top-Torjäger der Handball-Drittligisten VfL Potsdam und Grün-Weiß Werder stehen im Vorfeld des Derbys am Freitagabend (20. Januar, 20 Uhr, MBS-Arena) Rede und Antwort. Linksaußen Dierberg (24) und Spielmacher Huntz (22) blicken auf die besondere Verantwortung als Siebenmeter-Schütze, die Stärken des Kontrahenten und eine mögliche Zukunft in der 2. Liga.

mehr
Meyenburg (Prignitz)
Die Feuerwehr konnte nicht viel ausrichten.

Wegen eines Reifenschadens fing ein Sattelzug am Montagabend auf der A 24 zwischen Meyenburg und Pritzwalk Feuer. Der Fahrer kam raus, der Lkw brannte aus. Folge war ein langer Stau. Die Autos stauten sich kilometerweit.

  • Kommentare
mehr

Hauptstadtflughafen Berlin Brandenburg
Dauerbaustelle BER.

Die Pannenserie am neuen Hauptstadtflughafen BER in Berlin-Schönefeld nimmt kein Ende, es drohen offenbar weitere Verzögerungen. Denn es gibt neue technische Probleme – unter anderem mit der Ansteuerung Hunderter Türen im Hauptterminal.

  • Kommentare
mehr
Krimilesung in Potsdam
Krimi live: Matthias Wittekindt liest am Donnerstag „Der Unfall in der Rue Bisson“

Am 19. Januar liest Krimiautor Matthias Wittekindt seinen neuesten Roman „Der Unfall in der Rue Bisson“ im MAZ Media-Store in Potsdam. Wieder ist der Schauplatz das fiktive französische Städtchen Fleurville. Ausgerechnet Ohayon soll den Autounfall aufklären. Wird es der faule Lieutenant schaffen, hinter die Fassade zu blicken?

  • Kommentare
mehr

Vom 13. bis 28. Januar kämpft in der 11. Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" wieder eine illustre Schar von Nicht-Promis um die Dschungelkrone.  mehr

Die Fußball-Bundesligisten schwitzen in der Sonne. News aus den Trainingslagern gibt's bei uns im Liveblog. mehr

Diese eine Sekunde

Diese eine Sekunde: 50 Interviews mit Stars, die deutsche Fußballgeschichte geschrieben haben. Bewegende Schicksale, große Momente, starke Persönlichkeiten. mehr

Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
Streuobstwiese vor dem Schloss Güterfelde. Die Bäume sollen so weit wie möglich stehen bleiben.
Güterfelde
Denkmalbehörde rät von Park-Gestaltung ab

Die Oberste Denkmalbehörde des Landes Brandenburg rät der Gemeinde Stahnsdorf von der Realisierung einer „historisch falschen und gestalterisch völlig überzogenen Planung“ für den Park am Schloss Güterfelde ab. Dafür ist jetzt eine neue Gestaltungsvariante vorgestellt worden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Schiedsrichter bei Gerangel verletzt
Der Ort des Geschehens: Die Pritzwalker Quandthalle.
Jagdszenen bei Handball-Spiel in Pritzwalk

Unentschieden ging das Handballderby zwischen Pritzwalk und Wittstock am Wochenende aus. Offenbar lag dabei viel Zündstoff in der Luft, der sich am Spielende in einer gewalttätigen Auseinandersetzung entlud, bei der Schiedsrichter Jörg Zichert verletzt wurde.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Ferchesar Dorfkirche Ferchesar wird saniert

Es ist alles vorbereitet. Die Sanierung der Dorfkirche Ferchesar ist das wichtigste Bauvorhaben der Evangelischen Reformationsgemeinde Westhavelland. Insgesamt werden 390 000 Euro saniert. Doch Ferchesar ist nicht das einzige Bauvorhaben der Kirchenleute.

  • Kommentare
mehr
Hohe Sicherheitsstufe vor dem Barberini: Am Freitag wird der Alte Markt teilweise abgesperrt.
Museumseröffnung in Potsdam
Barberini: Autofahrer brauchen am Freitag etwas Geduld

Die Eröffnung des Museums Barberini am Freitag könnte Autofahrer auf dem Weg in den Feierabend Geduld abfordern. Von einem Megastau in der Innenstadt geht der Einsatzleiter der Polizei aber nicht aus.

  • Kommentare
mehr
Besucherrückgang
Stephan Velten: Ringende, 1988, in der Ausstellung „Wilde 80er Jahre in der deutsch-deutschen Malerei“.
Potsdams Stadtmuseum ausgebremst

Das Potsdam-Museum muss trotz ambitionierten Ausstellungsprogramms erneut einen Rückgang der Besucherzahlen hinnehmen. Nach einem Rekord von 31.000 Gästen kamen 2015 noch 27.000 Besucher ins Haus. 2016 waren es nur noch 24.501. Ein Grund ist nach Einschätzung des Hauses die Baustelle auf dem Alten Markt.

  • Kommentare
mehr
Nachlässe von Kraus und Losansky im Filmmuseum Potsdam Die Lieblinge von Generationen

Das Filmmuseum Potsdam hat die Nachlässe von Agnes Kraus (1911-1995) und Rolf Losansky (1931-2016) bekommen. Der Potsdamer Regisseur Losansky zog mit Filmen wie „Moritz in der Litfaßsäule“ Generationen junger Filmfans in seinen Bann, die Schauspielerin Agnes Kraus war als Berliner Original vielfacher DDR-Fernsehliebling.

  • Kommentare
mehr
Gesellschaft
Keine Angst vor Blamage: Um kreativ zu sein, braucht man Mutt, etwas Neues zu machen.

Die Deutsche Gesellschaft für Kreativität will ihr Thema ins Rampenlicht holen. Sie würdigt die schöpferische Kraft - im Karneval und anderswo.

mehr
Immobilien
Axel Venn ist emeritierter Professor für Farbgestaltung und Trendscouting an der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst in Hildesheim.

Der Farbforscher Prof. Axel Venn kann derzeit nicht den einen Farbentrend für die Einrichtung ausmachen. Er rechnet für 2017 sogar mit vier Strömungen: Schwarz-weiß, eine helle Sorbet-Greige-Palette, eine Kombination von Koralle und Gelb sowie Blau-Grau-Variationen.

mehr
Verkehr
Ab März für mindestens 12 990 Euro im Handel: die fünfte Generation des Nissan Micra.

Im März rollt der neue Nissan Micra zu den Händlern. Mit mindestens 12 900 Euro wird die Basis gut 2500 Euro teurer als bisher. Dafür soll der Kleinwagen aber mehr Platz und mehr Assistenzsysteme bieten.

mehr
Der Sieg des DHB-Teams war zu keinem Zeitpunkt in Gefahr.
Handball
DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Die deutschen Handballer stehen bei der WM vorzeitig im Achtelfinale. Gegen Saudi-Arabien reicht eine durchschnittliche Leistung zum dritten Sieg im dritten Gruppenspiel.

mehr
Weltmeisterschaft
Deutschlands Tobias Reichmann (M) wirft auf das Tor von Torhüter Manaf Al Saeed.
Handballmänner spazieren ins Achtelfinale

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat die nächste Hürde in der WM-Vorrunde gemeistert: Durch den klaren 38:24-Sieg gegen Saudi-Arabien erreicht der Europameister vorzeitig die K.o.-Runde.

  • Kommentare
mehr
Fußball Wolfsburg ist der Wintertransferkönig

Fast alle Bundesligaclubs sind in der laufenden Transferperiode noch einmal aktiv geworden. Der VfL Wolfsburg hat seinen Kader gleich mit vier Spielen nachgebessert und am meisten Geld umgesetzt. Nur in Dortmund und Leverkusen hat sich personell nichts getan.

mehr
Investiert in den Heimatstandort: General Motors will eine Milliarde Dollar ausgeben.
Unternehmen investieren in Amerika
US-Wirtschaft reagiert auf Trumps Drohungen

Die Drohungen Donald Trumps zeigen Wirkung: Immer mehr US-Unternehmen wollen künftig kräftig auf amerikanischem Boden investieren und streichen ihre Auslandspläne. Jüngstes Beispiel: Autogigant General Motors will eine Milliarde Dollar in die heimischen Standorte pumpen.

  • Kommentare
mehr
Tiguan und A4
Muss zurück in die Werkstatt: der Audi A4.
VW und Audi starten Doppel-Rückruf

Bittere Nachricht für Volkswagen und Audi: Der VW-Konzern muss gleich zwei Modelle zurückrufen. Grund: eine fehlerhafte Schweißverbindung an der Sitzlehne.

  • Kommentare
mehr
Zigarettenhersteller „Lucky Strike“ kauft „Camel“ für fast 50 Milliarden Dollar

Der Tabakkonzern British American Tobacco („Lucky Strike“) will den US-Konkurrenten Reynolds American („Camel“) für insgesamt 49,4 Milliarden Dollar (46,3 Mrd Euro) übernehmen. Klappt die Übernahme, könnte BAT der größte börsennotierte Tabakkonzern werden und würde den Marlboro-Hersteller Philip Morris an der Spitze ablösen.

  • Kommentare
mehr
Seit 1937 wird auf den Stufen des Kapitol in Washington der neue US-Präsident in sein Amt eingeführt.
Inauguration
Amtseinführung des US-Präsidenten

Donald Trump wird am 20. Januar auf den Stufen des Kapitol als 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika vereidigt. In Deutschland wird man ab dem frühen Abend die Zeremonie verfolgen können, die seit 1789 Tradition hat. Demonstranten haben angekündigt, den Verlauf des Festlichkeiten stören zu wollen.

  • Kommentare
mehr
Attentäter von Berlin
Am Mittwoch ist der Fall Amri erneut Thema im Bundestag.
Amri nach der Tat in Nordrhein-Westfalen gesichtet

Der Weihnachtsmarkt-Attentäter Anis Amri ist den deutschen Behörden nur äußerst knapp entwischt. Informationen des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND) zufolge wurde der 24-jährige Tunesier zwei Tage nach dem Berliner Anschlag in Emmerich am Niederrhein in einem Bus gesehen.

  • Kommentare
mehr
Deutsch-britische Abgeordnete Politiker fordern klare Kante bei Verhandlungen mit London

Nach der Ankündigung Großbritanniens, nicht nur die EU, sondern auch den gemeinsamen Binnenmarkt verlassen zu wollen, haben sich führende deutsch-britische Politiker für einen entschiedenen Kurs bei den Brexit-Verhandlungen ausgesprochen.

  • Kommentare
mehr
Wieder Eltern: Sarah Connor (r.) und Partner Florian Fischer.
Jax Llewyn
Sarah Connor: Baby Nummer 4 ist da

Sängerin Sarah Connor ist zum vierten Mal Mutter geworden. Beim Namen des Kleinen zeigten sich Mama und Papa Florian Fischer besonders kreativ.

  • Kommentare
mehr
Mord aus Heimtücke
Ein 89 Jahre alter Mann ist vor dem Landgericht Chemnitz wegen Mordes zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden.
89-Jähriger muss lebenslang ins Gefängnis

Keine Milde wegen des Alters: Ein 89-Jähriger muss lebenslang hinter Gitter. Das Landgericht Chemnitz verurteilt den aus der Oberfalz stammenden Rentner wegen Mordes an seiner ehemaligen Lebensgefährtin. Das Verbrechen hatte der Mann genau geplant.

  • Kommentare
mehr
Neue Mode in der Hauptstadt Fashion Week startet in Berlin mit zahlreichen Neuerungen

Neue Trends, spannende Schnitte und viel Rampenlicht für junge Designer: Die Berlin Fashion Week lockt seit Dienstag wieder zig Modebegeisterte in die Hauptstadt. Neben neuen Kollektionen stehen auch die künftigen Entwicklungen der Branche im Fokus.

mehr
Gerd Grochowski, hier im Jahr 2015 in der Rolle des Doktor Faustus, gehörte zu den erfolgreichsten Sängern des dramatischen Bass-Bariton-Fachs.
Einen Tag nach „Walküre“-Premiere
Opernsänger Gerd Grochowski ist tot

Am Sonntagabend erhält der Opernsänger Gerd Grochowski als Wotan bei der Premiere der „Walküre“ am Staatstheater Wiesbaden noch lange Ovationen – einen Tag später stirbt er überraschend.

  • Kommentare
mehr
Pop
Wolfgang „Paule“ Fuchs (r.) mit Frank Schroeder, der die Gedichte auf dem neuen Album eingelesen hat.
Elektronik-Pioniere von Pond vertonen Gedichte

Wolfgang „Paule“ Fuchs galt in der DDR als Pionier der elektronischen Musik. 1978 gründete er seine Band Pond, sie verkaufte mit Instrumentalmusik Platten im sechsstelligen Bereich. Nun hat Fuchs die Gedichte einer verstorbenen Bekannten im sphärische Sound vertont. Und spricht davon, wie er seine Synthesizer früher über die Grenze schmuggeln ließ.

  • Kommentare
mehr
Neuer Roman von T.C. Boyle Im Dschungelcamp der Wissenschaft

Vier Männer und vier Frauen, zwei Jahre unter Glas: Der US-Star-Autor T. C. Boyle schließt in seinem neuen Roman „Die Terranauten“ acht Forscher für ein Öko-Experiment ein. Das kann nicht gut gehen.

  • Kommentare
mehr
Die Tulpensaison wird am Sonnabend eröffnet.
Blumiger Rekord
In Holland wachsen zwei Milliarden Tulpen

Die Niederlande erleben einen Tulpenboom: Zum ersten Mal werden mehr als zwei Milliarden Tulpen – ja, Sie lesen richtig: zwei Milliarden Tulpen – in einer Saison produziert. Und allein die Hälfte davon ist für den Deutschen Markt bestimmt. Wie Ihnen die bunte Pracht länger in der Vase erhalten bleibt, lesen Sie hier.

  • Kommentare
mehr
„The Big Bang Theory“
Verblüffend: Die Formelkolonnen sind auf die Themen der einzelnen „Big Bang Theory“-Episoden abgestimmt.
Wissenschaftler loben TV-Serie für Authentizität

Auf zehn Staffeln hat es die TV-Serie „The Big Bang Theory“ mittlerweile gebracht. Grund genug für ein wissenschaftliches Fachjournal die Darstellung der Physiker um Dr. Sheldon Cooper zu analysieren. Das Urteil fällt überraschend aus – speziell im Vergleich zu anderen TV-Serien.

  • Kommentare
mehr
Letzter Mann auf dem Mond Astronaut Gene Cernan ist tot

Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit.

  • Kommentare
mehr