Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Home
Ilse Nowak feiert 107. Geburtstag

Sogar Bundespräsident Joachim Gauck gratulierte Ilse Nowak zu ihrem Ehrentag. Die Dame erlebte zwei Weltkriege, war zwei Mal verheiratet und hat mehrere Urenkelkinder. Ein bewegtes Leben, das sie fast gänzlich in Potsdam verbracht hat.

  • Kommentare
mehr
  • Besonderes Geburtstagskind: Die älteste Potsdamerin
  • Streit an der Ampel - Radfahrer schlägt Fußgänger bewusstlos
  • Chef der Staatskanzlei will geräuschloses Regieren
  • Maurer stürzt vier Meter tief vom Baugerüst
  • OSZE-Treffen: Was Verkehrsteilnehmer wissen müssen
Mit Ausschreibung alles auf Anfang
Marko Köhler erhält trotz seines abgelehnte Winderspruchs eine zweite Chance bei der Wahl zum Brücker     Amtsdirektor.

Für den Chefposten in der Brücker Amtsverwaltung gibt es eine Wiederholung der Ausschreibung. Das beschloss der Amtsausschuss in seiner Sondersitzung. Die Abgeordneten votierten zuvor dafür, den Widerspruch des zuletzt unterlegenen Kandidaten abzuweisen, plädierten aber dennoch für eine Neuwahl.

  • Kommentare
mehr
Rangsdorf
Die Trümmerteile des Autos verteilten sich über mehrere Meter.

In Rangsdorf (Teltow-Fläming) ist am Montagabend ein 51-jähriger Mann bei einem schweren Unfall ums Leben gekommen. Er ist mit seinem Wagen gegen zwei Bäume geprallt und dabei so schwer verletzt worden, dass er noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen erlag.

  • Kommentare
mehr

42 Einbrüche vor Gericht verhandelt
Vor dem Landgericht Neuruppin muss sich zurzeit eine Diebesbande verantworten.

Vier Männer sollen in nicht einmal einem Jahr bis zu ihrer Festnahme im März 2016 in wechselnder Beteiligung unter anderem in Apotheken, Pflegedienste und sogar Tanzschulen eingebrochen sein. Selbst Heizkissen oder Einbauherde waren nicht vor ihnen sicher. 42 Taten werden vor dem Landgericht in Neuruppin verhandelt – auch das Strafmaß wurde schon besprochen.

  • Kommentare
mehr

Werden Sie häufig vom Blitzer erwischt?

Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
c0b0303e-6dd9-11e6-8faf-24d8a6ce3852
Brandenburgs jüngstes Brautpaar Luna (4) und Lennox (5)

So war ihr großer Tag: In weißem Kleid, Frack und Zylinder gaben sich Luna und Lennox am Montag das Jawort. Wir zeigen die schönsten Bilder der zuckersüßen Zeremonie in der Awo-Kita „Am Storchennest“ in Klein Schulzendorf (Teltow-Fläming). Alles war perfekt organisiert – allerdings gab es kurz vor der Trauung noch einen Nebenbuhler.

Planer Jens Najork, Bürgermeister Klaus Rocher und Bauamtsleiterin Simone Götsche mussten sich viel Kritik der Bürger anhören.
Sicherheitsrisiko: Laternen aus
Es ist dunkel in Rangsdorf: Müssen die Anwohner zahlen?

Es ist seit langem dunkel in Rangsdorf. Dort wurden die Laternen abgeschaltet, weil sie Menschen hätten in Gefahr bringen können. Doch zusätzlich zur Dunkelheit im Ort gibt es für die Rangsdorfer ein weiteres Ärgernis. Die defekte Straßenbeleuchtung könnte für sie teuer werden, weil die Gemeinde einen Neubau plant. Ein erster Anlieger ist richtig sauer, denn er sieht nicht ein, warum er für die Fehler der Gemeinde bezahlen soll.

  • Kommentare
mehr
Hohen Neuendorf
Michael Reichert (Forst Borgsdorf),  Birgit Henninger Rumpf  (Dance Point Oberhavel) und Christopher Krähnert (Boomlab) werben für das Herbstfest (v. l.).
Sportschau zum Mitmachen beim Herbstfest

Neben Schaustellertreiben, Live-Musik und abwechslungsreichem Bühnenprogramm bietet das Hohen Neuendorfer Herbstfest mit der diesjährigen „Schau!“ rund um die Themen „Sport, Gesundheit und Freizeit“ einen besonderen Schwerpunkt. Rund 30 Sportarten können Interessierte ausüben. Wer dies im Rahmen der „Sportartenrallye“ tut, kann dabei sogar etwas gewinnen.

  • Kommentare
mehr
Birkenwerder Neue „Wollmilchsau“ für den Winterdienst

Ein neues Fahrzeug wurde am Dienstag von der Friedhofsverwaltung Birkenwerder in Dienst gestellt, ein sogenannter „Kommunalgeräteträger“. Kosten: 95 000 Euro. Im Preis inbegriffen sind alle Aufbauten wie die Kippvorrichtung für einen Container, ein Pritschenaufleger, eine Kehrbürste sowie ein Kombistreugerät für den Winter.

  • Kommentare
mehr
Das Filmorchester Babelsberg in Aktion.
Potsdam präsentiert „Hinter den Kulissen“
Filmkonzert krönt Themenjahr

Ein Highlight jagt das nächste bei der Jahreskampagne der Landeshauptstadt „Hinter den Kulissen“. Ob Führungen, Ausstellungen, Radtouren – die Potsdamer nehmen die Angebote rege an. Nun geht’s auf die Zielgeraden – natürlich mit Hochkarätern. So gibt sich das Filmorchester Babelsberg ein Stelldichein mit den Talenten der Filmuniversität „Konrad Wolf“.

  • Kommentare
mehr
Potsdam Bornstedter Feld
Spaß mit neuen Bällen auf neuem Rasen hatten Kinder wie Offizielle: Kis-Chef Bernd Richter, Bürgermeister Burkhard Exner (SPD), Kicker-94-Chef Wolfgang Schaffernicht und Torsten Gessner vom Schulamt.
Modernster Rasen, kleines Spielfeld

„Fast schon jämmerlich“ sah der Sportplatz der Haeckelschule an der Kirschallee aus, auf dem auch die 19 Mannschaften der Potsdamer Kicker 94 trainieren. Dann nahm die Stadt 300 000 Euro in die Hand, und binnen zwei Monaten erglänzt der modernste Kunstrasen darauf. Einziger Wermutstropfen: Für Landesligaspiele ist das Feld zehn Meter zu schmal.

  • Kommentare
mehr
Potsdams Chefdirigent Antonello Manacorda steht für Werktreue

Die Kammerakademie Potsdam erhielt 2015 den ECHO Klassik als „Orchester des Jahres“. Der fesche Italiener am Dirigierpult im Nikolaisaal drängt sich nie in den Vordergrund. Wer er ist und was er denkt, verrät Antonello Manacorda bei einem Espresso im Café Ricciotti.

  • Kommentare
mehr
Leute
Zapfenplückerin Kathrin Blessing präsentiert die frisch geernteten Zapfen, die sie in einem der Säcke gesammelt hat. Bis zu 50 Meter müssen sie die Douglasien hoch klettern, um die Zapfen zu pflücken, mit deren Samen in Baumschulen neue Bäume angepflanzt werden.

Für diesen Job muss man fit und schwindelfrei sein: Zapfenpflücker haben ihren Arbeitsplatz in 50 Metern Höhe. Es gibt kaum Frauen, die für die Samen in den Zapfen die Bäume hochklettern. Kathrin Blessing ist eine.

mehr
Immobilien
Miete sollte besser pünktlich und vollständig gezahlt werden. Denn geraten Mieter in Zahlungsverzug, riskieren sie die Kündigung. Oft können sie diese aber noch abwenden.

Wer mit der Miete in Rückstand gerät, kann im schlimmsten Fall gekündigt werden. Doch ab wann ist der Vermieter dazu berechtigt? Und wie können säumige Mieter ihren Rauswurf noch verhindern?

mehr
Verkehr
Carsharing funktioniert nicht nur über ein Unternehmen. Man kann so etwas auch privat organisieren, sollte das aber genau prüfen.

Wer sein Auto über ein ehrenamtliches Carsharing-Modell auch anderen Fahrern zur Verfügung stellen will, muss das rechtzeitig mit seiner Kfz-Haftplichtversicherung klären. Doch was gilt für die Vollkasko - übernimmt sie nach einem Unfall eines anderen Fahrers alle Schäden?

mehr
Schalke holt Ukrainer Konopljanka als Ersatz für Sané
Jewgeni Konopljanka gilt als Sané-Ersatz.
Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 ist auf der Suche nach einem Ersatz für Leroy Sané fündig geworden. Die Gelsenkirchener verpflichteten den ukrainischen Nationalspieler Jewgeni Konopljanka vom spanischen Erstligisten FC Sevilla. Schalke holt Ukrainer Konopljanka als Ersatz für Sané
Benjamin Becker liefert gegen den Japaner einen harten Fight, ist Nishikori aber letztlich nicht gewachsen.
Tennis
Zverev-Brüder in Runde zwei - Kohlschreiber gibt auf

Im Duell zwischen dem 1,98 Meter großen Alexander Zverev und dem 1,96 Meter großen Daniel Brands tut sich Favorit Zverev zunächst schwer. Bei großer Hitze setzt sich der Teenager dann aber doch durch. Für Philipp Kohlschreiber dagegen kam das Comeback noch zu früh.

mehr
Fußball
Serge Gnabry steht vor einem Wechsel in die Bundesliga.
Werder will Gnabry direkt von Arsenal - Einigung erzielt

Serge Gnabry geht in die Fußball-Bundesliga. Der Wechsel des Silbermedaillengewinners von Rio zu Werder Bremen ist so gut wie perfekt. Werder-Sportchef Baumann rechnet am Mittwoch mit einem Vollzug.

mehr
Fußball England-Kapitän Rooney will nach der WM 2018 aufhören

Wayne Rooney, alter und neuer Kapitän der englischen Fußball-Nationalmannschaft, will nach der Weltmeisterschaft 2018 in Russland aus der Nationalelf zurücktreten.

mehr
Günter Verheugen am Dienstag in Brüssel.
EU
Verheugen zu VW-Skandal: EU-Vorschriften waren eindeutig

Der Autohersteller Volkswagen hat im großen Stil Abgaswerte beschönigt. Dazu setzte der Konzern im Prinzip verbotene Software ein. Der frühere EU-Industriekommissar Verheugen sagt, so etwas habe er weder moralisch noch technisch für möglich gehalten.

mehr
Börsen
Ein Händler spiegelt sich in der Börse in Frankfurt am Main in einem Logo des Dax.
Dax profitiert von Euroschwäche

Das Auf und Ab im Dax geht weiter. Nach einem schlechten Tag folgt ein guter. Vieles hängt dabei von den Vorgaben der Wall Street ab.

mehr
EU EU-Aufseher begrenzen Sonderdeals für Online-Dienste

Wer viel im Internet surft, kann an Grenzen stoßen: Wenn das Datenlimit erreicht ist, wird die Verbindung langsamer - oder fällt aus. Doch manche Angebote laufen trotzdem weiter. Für solche Sonderdeals gibt es in Europa künftig strenge Auflagen.

mehr
Während eines Militäreinsatzes in Syrien steigt die Rauchwolke einer Explosion auf.
Konflikte
IS-Terrormiliz verkündet Tod ihres Sprechers

Die IS-Terrormiliz hat in diesem Jahr viele Niederlagen erlitten. Zugleich wurden mehrere ihrer höchsten Anführer getötet. Jetzt kommt der durch Audiobotschaften bekannte Abu Mohammed Al-Adnani ums Leben.

mehr
Handel
Das Projekt TTIP ist wohl nicht mehr zu retten. Foto: Olivier Hoslet
Nach Gabriel wendet sich auch Paris von TTIP ab

TTIP-Abgesang nun auch an der Seine: Die französische Regierung sieht keine Chance mehr auf eine rasche Einigung. Das Reizthema dürfte auch bei der Präsidentenwahl in acht Monaten eine Rolle spielen.

mehr
Migration Merkel: Fehler in Flüchtlingspolitik in der Vergangenheit

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat deutsche Fehler in der Flüchtlingspolitik in der Vergangenheit eingeräumt: "Auch wir Deutschen haben das Problem zu lange ignoriert und die Notwendigkeit einer gesamteuropäischen Lösung verdrängt".

mehr
Italiens Präsident Sergio Mattarella (M) während der Trauerfeier für die Beben-Opfer. 
Erdbeben
Der Himmel weint - Italien gedenkt erneut der Erdbebenopfer

Nicht das Erdbeben tötet, sondern der Mensch. Mit diesen eindringlichen Worten nimmt Italien erneut Abschied von den Erdbebenopfern. Der Bischof mahnt vor einer "Plünderung" des Staates.

mehr
Kriminalität
Bei Autodieben sind vor allem teure Geländewagen und Mietfahrzeuge beliebt.
BKA: Autodiebe haben es auf deutsche Marken abgesehen

Wenn Autoknacker zuschlagen, stehlen sie am liebsten Modelle deutscher Hersteller. Rund drei Viertel der im vergangenen Jahr als gestohlen registrierten Autos waren deutsche Marken.

mehr
Wetter Taifun peitscht über Japans Tsunami-Region hinweg

Japan wird immer wieder von Naturgewalten heimgesucht. Diesmal traf ein schwerer Taifun auf den Nordosten, wo vor fünf Jahren Tausende bei einer Tsunami-Katastrophe ums Leben gekommen waren. Diesmal verlief es für die Menschen jedoch relativ glimpflich.

mehr
Christoph Jablonka leiht Homer Simpson seine Stimme.
Medien
Geheimnis gelüftet: Jablonka spricht Homer Simpson

Christoph Jablonka hat schon Donald Trump seine Stimme geliehen. Der Schauspieler und Synchronsprecher war in zahlreichen Filmen und Serien zu hören. Jetzt ist er der deutsche Homer Simpson.

mehr
Bahn
Durchs Fenster auf den Bahnsteig - in Bad Bentheim Realität.
Bahnhofstüren zugemauert - Reisende müssen durchs Fenster

War es eine grandiose Fehlplanung oder einfach nicht zu verhindern? In Bad Bentheim müssen Zugreisende einige Hürden überwinden, um auf die barrierefreien Bahnsteige zu gelangen.

mehr
Leute Justin Bieber: Instagram-Comeback war "ein Unfall"

Es bleibt beim "Biebxit": Justin Biebers Instagram-Account kehre nicht zurück, erklärt der Sänger. Die Foto-Plattform muss damit weiterhin ohne ihr bislang sechstgrößtes Profil auskommen - und die Fans sind genervt.

mehr
Die weltweite Ausbreitung von Singvögeln war wohl nur durch Inseln möglich.
Wissenschaft
Singvögel nutzten Insel-Hopping zur weltweiten Ausbreitung

Heute flattern etwa 5000 Arten von Singvögeln auf der Erde herum. Ihre Vorfahren stammen aus Australien. Forscher vermuten, dass Inseln ihnen die Ausbreitung um die Welt ermöglichten.

mehr
Natur
An der australischen Ostküste ist ein riesiges weiteres Riff entdeckt worden. Grafik: deepreef.org/dpa Foto:
Riesiges zweites Riff am Great Barrier Reef entdeckt

Am Great Barrier Reef in Australien ist ein riesiges Algenriff entdeckt worden.

"Wir wussten seit den 1970er und 1980er Jahren von diesen geologischen Strukturen im nördlichen Great Barrier Reef, aber ihre wahre Form, Größe und gewaltigen Ausmaße waren nie zuvor offenbart worden", sagte Robin Beaman von der James Cook University in Townsville laut einer Mitteilung.

mehr
Wissenschaft Vormensch Lucy fiel vom Baum und starb

Die fossilen Überreste von Lucy wurden 1974 entdeckt und sorgten für großes Aufsehen. Wie dieser Vormensch lebte, ist bis heute umstritten. Eine neue Studie will zumindest erklären, wie Lucy starb: Sie stürzte demnach von einem Baum.

mehr