Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -9 ° Schneeschauer

Navigation:
Home
Top-Themen: Olympia 2018 | Berlinale | Augenblicke 2017 | Restauranttest | Foto-Zeitreise: Es war einmal in Brandenburg
Ein Mann wirft am 18.10.2015 im Wahllokal in der Freiligrathstraße in Köln (Nordrhein-Westfalen) einen Stimmzettel in eine Wahlurne. Trotz des Messerangriffs am 17. Oktober auf die parteilose Kandidatin Henriette Reker findet die Oberbürgermeisterwahl in Köln wie geplant statt. Foto: Monika Skolimowska/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
Liveticker

Am Sonntag schreiten die Menschen in sieben Städten und Gemeinden an die Wahlurnen, darunter in Brandenburg an der Havel, Rathenow und Wustermark. Gesucht wird jeweils ein neuer Verwaltungschef. Die MAZ begleitet den großen Wahltag mit einem Liveticker.

  • Kommentare
mehr
  • So läuft der Wahltag in Brandenburg
  • Olympia-Drama: Deutschland verliert Finale gegen Russland
  • „Zukunft Heimat“ geht wieder auf die Straße
  • Handy im Unterricht? Ja? Nein? Vielleicht?Kostenpflichtiger Inhalt
  • Lkw fährt in Stauende auf A10 – sieben Verletzte
Brandenburg
Patrick Radke aus Potsdam ist in seinem Gebrauchtwagenhandel von Diesel-Nutzfahrzeugen auf kleine Benziner umgestiegen, weil niemand mehr einen Verbrennungsmotor wollte.

Dramatischer Wertverlust für Diesel-Fahrzeuge durch Fahrverbotsdebatten: Die Brandenburger sind verunsichert. Deshalb bleiben die Wagen mit Verbrennungsmotoren deutlich länger auf den Höfen der Autohäuser. Besonders Gebrauchtwagenhändler haben daran zu knabbern.

  • Kommentare
mehr
Berlin-Schöneberg
Zerbrochene Fenster sind an einem Bürohaus an der Potsdamer Straße zu sehen. Dort brachen bislang unbekannte Täter in die Werkstatt eines Edelmetall-Händlers ein. Dabei sprengten sie nach ersten Erkenntnissen einen Tresor.

In Berlin-Schöneberg kam es in der Nacht zum Sonntag zu einer Explosion in einem Wohnhaus. Einbrecher drangen in das Haus ein und sprengten anschließend den Tresor einer Gold- und Edelmetallwerkstatt im ersten Stock.

  • Kommentare
mehr

Ob-Kandidaten zum FH-Abriss
Fest der Möglichkeiten an der FH Potsdam auf dem Alten Markt,drei OB-Kandidaten sagte, was sie vom FH-Abriss und der Potsdamer Mitte halten: Mike Schubert (SPD), Janny Armbruster (Grüne) und Lutz Boede (Die Anderen)

Mit einem Fest der MögLICHTkeiten hat das Bündnis „Stadtmitte für Alle“ gegen den fortschreitenden Abriss des FH-Gebäudes am Alten Markt mobil gemacht, doch die Unterstützerschar war am Samstag überschaubar

  • Kommentare
mehr
Sicherheitsrat
Das vom Syrischen Zivilschutz zur Verfügung gestellte Foto zeigt Mitglieder des Zivilschutzes und Zivilisten in Ghuta, die während Luftangriffen Überlebenden helfen.

Der UN-Sicherheitsrat hat eine 30-tägige humanitäre Waffenruhe in Syrien beschlossen. In der einstimmig verabschiedeten Resolution heißt es, sie solle „ohne Verzögerung“ in Kraft treten. Es war der dritte Anlauf bei den Bemühungen, Vetomacht Russland zu einer Zustimmung zu bewegen.

mehr
Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr

0692ff1e-1978-11e8-b917-c5c43acb9429
„Zukunft Heimat“ demonstriert in Cottbus

Am Samstagnachmittag sind in der Cottbuser Innenstadt erneut Anhänger und Befürworter des Vereins „Zukunft Heimat“ auf die Straße gegangen. Sie demonstrierten gegen die Flüchtlingspolitik und „Massenzuwanderung“.

Brandenburg an der Havel sucht ein neues Stadtoberhaupt.
Wahlsonntag
Sieben Kommunen suchen neue Bürgermeister

Am Sonntag werden in sieben Städten und Gemeinden Brandenburgs neue Bürgermeister gewählt. Während in Brandenburg an der Havel zwei Kandidaten gegeneinander antreten, stehen in mehreren Kommunen sechs oder gar sieben Kandidaten auf dem Stimmzettel. Wir geben einen Überblick.

mehr
Afrikanische Schweinepest
Das Risiko der Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest ist nach wie vor hoch.
„Es kann jederzeit der Seuchenfall eintreten“

Elektrozäune sollen im schlimmsten Fall infizierte Wildschweine im Wald halten. Brandenburg bereitet sich auf die drohende Gefahr durch die Afrikanische Schweinepest vor. Maßnahmen im Krisenfall sind bereits festgelegt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Arbeit in Brandenburg Mindestlohn: Hunderte Verstöße gegen Zahlungen

Einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur zufolge zahlen zahlreiche Brandenburger Arbeitgeber ihren Beschäftigten nicht den gesetzlichen Mindestlohn. Besonders bei der Arbeitszeit wird getrickst.

  • Kommentare
mehr
Das Rechenzentrum mit der benachbarten Baustelle für den Wiederaufbau des Turms der Garnisonkirche.
Potsdamer Mitte
Bekenntnis zu dauerhaftem Kreativ-Quartier

Am Sonnabend wurde das Ergebnis des Szenario-Workshops präsentiert. Es ging darum, ein Zielbild für die Kultur- und Kreativwirtschaft zu präsentieren. Ergebnis: Die Fläche für die Künstler und Kreativen soll sich im Vergleich zum Rechenzentrum in Zukunft sogar verdoppeln. Unklar ist aber nach wie vor, wo das sein soll. Fakt ist nur: Es wird irgendwo an der Plantage sein.

  • Kommentare
mehr
Verwunschene Orte
Gästeführerin Dorit Winterstein lädt zum Weltgästeführertag am Sonntag auch in die  Muschelgrotte im Neuen Garten ein.
Sonntag kostenlos Geschichte erleben

Stadtführer vom Potsdam Guide laden am Sonntag anlässlich des Weltgästeführertags zu Gratis-Führungen in Potsdam und dem Umland. Allerdings gibt es die Qual der Wahl, denn sämtliche Führungen beginnen um 11 Uhr. Dorit Winterstein ist eine Stadtführerin – und sie öffnet ein Gebäude, das man sonst nicht sehr häufig von innen betrachten kann.

  • Kommentare
mehr
Potsdam OB-Wahl: Friederich zum CDU-Kandidaten gewählt

Nun ist es amtlich: Der Kandidat der Potsdamer CDU für die Oberbürgermeisterwahl heißt Götz Thorsten Friederich. Beim Kreisparteitag am Freitag wurde er mit 97 Prozent der Stimmen gewählt. Der Rechtsanwalt und langjährige Stadtverordnete wird als neuer Hoffnungsträger gefeiert.

  • Kommentare
mehr
Henning Schmidtke, Atze Bauer, Stefan Danziger und Martin Sierp (v.l.) hatten in Hennigsdorf die Lacher auf ihrer Seite.
Hennigsdorf
Durchgedreht in Brandenburgs Kenia

Aus ganz Oberhavel und darüber hinaus kam das Publikum zur 2. Lachnacht ins Stadtklubhaus nach Hennigsdorf. Vor fast ausverkauftem Haus gaben Comedians und Kabarettisten ihr Können zum Besten – sehr zur Freude der 250 Besucher.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Schwerin
Kitaleiterin Kathrin Veik-Feldt am neuen Spielturm mit den  orangenen Röhren vom Vorgänger.
Neuer Spielturm für „Sonnenschein“

In der Schweriner Kita wurde ein neuer Spielturm für die Kinder aufgebaut. Eine Landesförderung mit Lottomitteln machte das möglich. Die Kitaleiterin freut sich mit ihren Schützlingen, doch sie wechselt bald in einen anderen Job. Die Suche nach einer Nachfolgerin läuft schon. Ein anderes Problem lässt sich nicht so schnell lösen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Boberow Zwei großen Bands im Clubkonzert

Sony Music und Jägermeister holten Rockstars in die Moorscheune nach Boberow. Unter dem Motto „Make Rock Great Again“ touren „Kaiser Franz Josef“ aus Österreich und „The Wholls“ aus Großbritannien quer durch Deutschland und machten nun Halt in der Prignitz. Sie wollen der Rockmusik wieder ihren angemessenen Platz im Musikkosmos verschaffen.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Planung entscheidend
Wer sich am Arbeitsplatz kleine Ziele setzt, gerät weniger unter Stress.

Stress ist etwas, das man sich nur selbst machen kann. Dieses Sprichwort bewahrheitet sich auch am Arbeitsplatz. Aber zum Glück gibt es einige Strategien, wie sich dagegen vorbeugen lässt.

mehr
Tipps für Heimwerker
Wer Sägen oder Trennschleifer gebraucht, der sollte spezielle Handschuhe benutzen.

Schutz ja oder nein? Für Handkreissägen oder Trennschleifer hört man zweierlei Rat: Auf keinen Fall normale Handschuhe tragen, da sie ins Gerät gezogen werden können. Aber die Hersteller verweisen oft auch auf den Schutz für den Körper.

mehr
Leichter und schneller
Schnelle Flunder: Mit 530 kW/720 PS ist der Zweisitzer der stärkste V8 in der Firmengeschichte und wird über 340 km/h schnell.

Das neue Modell von Ferrari ist etwas für Geschwindigkeitsliebhaber: Der 488 Pista schafft es in unter drei Sekunden auf 100 Kilometer die Stunde und überzeugt durch gute Steuerungseigenschaften bei hohem Tempo.

mehr
Jubel in Russland, die Welt staunt
Internationale Pressestimmen zum Eishockey-Finale

Was für ein Finale: Deutschland hat das Olympia-Finale im Eishockey knapp nach Verlängerung gegen Russland verloren. Die deutschen Medien versuchen, die Silber-Sieger aufzumuntern, die Welt staunt über das Spektakel. Und Russland jubelt. Wir haben Reaktionen der internationalen Presse gesammelt.

  • Kommentare
mehr
Medaillen: Jedes Gold im Bild
Alle Olympia-Medaillen 2018 im Überblick

Alle Medaillen, die bei den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang gewonnen wurden, gibt es hier im Überblick. Norwegen gewinnt in der Gesamtwertung vor Deutschland und Kanada.

  • Kommentare
mehr
Norwegen Erster im Medaillenspiegel Björgen gewinnt letztes Gold bei Olympia 2018

Das achte Gold! Marit Björgen übertrumpft Biathlon-Ikone Ole Einar Björndalen und wird zur erfolgreichsten Sportlerin in der Geschichte der Olympischen Winterspiele. Die Norwegerin krönt sich über 30 Kilometer.

  • Kommentare
mehr
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will den derzeitigen Parlamentarischen Staatssekretär im Finanzministerium, Jens Spahn (CDU), zum Gesundheitsminister ernennen.
Spahn übernimmt das Gesundheitsressort
Wer wird was? Die CDU und ihre potenziellen Minister

Sechs Ministerposten hat die CDU zu vergeben, falls die SPD-Mitglieder einer Neuauflage der großen Koalition zustimmen. Bereits durchgesickert: Merkel-Kritiker Jens Spahn soll offenbar neuer Gesundheitsminister werden.

  • Kommentare
mehr
Vorstoß von Ecuador
Wikileaks-Gründer Julian Assange sitzt seit fast sechs Jahren im ecuadorianischen Botschaftsasyl in London fest.
Großbritannien lehnt Verhandlung im Fall Assange ab

Die britische Regierung hat nach Angaben von Ecuador ein Verhandlungsangebot zur Lösung des Falls des Wikileaks-Gründers Julian Assange abgelehnt.

mehr
Flüchtlingszustrom 20 000 Plätze in Integrationskursen fehlen

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hat laut einem Medienbericht zu wenig Plätze in Integrationskursen für Flüchtlinge.

  • Kommentare
mehr
Geely-Präsident Li Shufu
Knapp 10 Prozent Anteil
Chinesischer Konzern jetzt größter Daimler-Aktionär

Bei der Konkurrenz von Volvo ist der chinesische Investor Geely schon länger in Boot. Nun kauft er sich beim deutschen Oberklasse-Autobauer Daimler ein – als größter Einzelaktionär. Was haben die Chinesen mit dem Investment vor, und was nützt es umgekehrt Daimler?

mehr
Keine Beweise für Millionenbetrug
Toll Collect kann kein Millionenbetrug nachgewiesen werden. Die Ermittlungen gegen den Mautbetreiber werden eingestellt.
Ermittlungen gegen Mautbetreiber Toll Collect eingestellt

Ein Dreivierteljahr nach Durchsuchungen beim Mautbetreiber Toll Collect hat die Staatsanwaltschaft Berlin ihre Betrugsermittlungen in dem Fall eingestellt. Dies teilte die Anklagebehörde am Freitag mit.

mehr
Trotz Dieselkrise Volkswagen verdoppelt seinen Nettogewinn

Trotz der Debatten um Fahrverbote und Milliardenlasten aus der Diesel-Affäre hat Volkswagen im vergangenen Jahr wieder üppige Gewinne eingefahren. Mit unterm Strich rund 11,4 Milliarden Euro fiel der Nettogewinn mehr als doppelt so hoch aus wie im Vorjahr.

mehr
Die Schönste im ganzen Land: Anahita Rehbein (auch Miss Baden-Württemberg) ist "Miss Germany 2018".
Schönheitswettbewerb
Die neue „Miss Germany“ kommt aus Stuttgart

Die neue „Miss Germany“ heißt Anahita Rehbein. Die Studentin aus Baden-Württemberg kann sich gegen 21 Konkurrentinnen aus der ganzen Republik behaupten. Und legt nun ihr Studium für ein Jahr auf Eis.

mehr
Warum Alterspanik unnötig ist
Die Sorgen und Nöte der wirklich Alten, der Hochbetagten, dominieren die Wahrnehmung einer ganzen langen Lebensphase. Es wird Zeit, das Alter differenzierter – und positiver – zu sehen.
Fürchtet euch nicht!

Krankheit, Armut, Einsamkeit – viele haben Angst vor dem Altwerden. Trotzdem gibt es keinen Anlass für eine allgemeine Alterspanik. Denn die große Mehrzahl der Menschen jenseits der 65 kann inzwischen eine Lebensphase genießen, die es an Qualität und Dauer locker mit der Jugend aufnehmen kann. Zwei Jahrzehnte lang.

mehr
Wanderung einer Hündin Rapunzels Halbjahres-Odyssee mit Happy End

Nach einer fast halbjährigen Odyssee ist die Schäferhündin Rapunzel wieder in der Obhut ihrer Familie. Rapunzel war rund 400 Kilometer vom hessischen Hösbach in die Schweiz gewandert. Dort war sie am 9. Februar von Rettungssanitätern verletzt an einer Autobahn bei Zürich gefunden worden.

mehr
Durchgestylt von Kopf bis Fuß: Günther Krabbenhöft an einem Vormittag im Februar unterwegs auf der Kantstraße in Berlin.
Internetphänomen Günther Krabbenhöft
„Ich nehme das spaßige Leben ernst“

Sein Kiez: Kreuzberg. Sein Wohnzimmer: Das Berghain. Seine Bühne: Die Welt. Mit 72 Jahren ist Rentner Günther Krabbenhöft Stilikone, Partylöwe und Internetstar in einem. Der jung gebliebene Gentleman, der er lieber sein will als der „Hipster-Opa“, hat sich mit der MAZ zum Gespräch getroffen und über sein bewegtes Leben gesprochen.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Gastbeitrag von Kathrin Kunkel-Razum
Ist es nicht egal, wie wir schreiben, solange wir einander verstehen? Kathrin Kunkel-Razum, Leiterin der Duden-Redaktion, ist anderer Meinung.
Warum sollen wir richtig schreiben?

Im Privaten wird niemand gezwungen, Rechtschreibregeln zu befolgen. Aber in der öffentlichen Kommunikation ist es nicht egal, wie wir schreiben. Deshalb sollte Orthografie wieder mehr in den Fokus der gesellschaftlichen Wahrnehmung rücken.

mehr
Bis die Augen eckig sind – Letzter Teil Hach, Berlinale! Eine Bilanz

Die Berlinale geht ans Limit. Das gilt für Herz, Hirn und Harndrang. Oder wie würden Sie es zehn Tage lang aushalten, pausenlos Filme zu schauen? Maurice Wojach blickt auf die Leinwand und hinter die Kulissen. Zum Abschluss: sein Fazit.

  • Kommentare
mehr
Populäre Speicherplattform: Der Web-Login von Dropbox.
Cloud-Speicher
Dropbox will 500 Millionen Dollar bei Börsengang

Der Online-Speicherdienst Dropbox will 500 Millionen Dollar (407 Mio. Euro) mit seinem geplanten Börsengang einnehmen. Das Unternehmen aus San Francisco soll an der Technologie-Börse Nasdaq unter dem Tickerkürzel „DBX“ gelistet werden.

mehr
“Monster Hunter World“ im Spieletest
Monster aus dem Weg räumen, bessere Ausrüstung herstellen, noch größere Monster jagen: Das ist das erstaunlich unterhaltsame Konzept von “Monster Hunter World“.
Dinosaurier stapfen durch die Neue Welt

Die japanische Action-Rollenspiel-Reihe “Monster Hunter“ hat eine kleine, dafür umso eingeschworenere Fangemeinde. Mit dem 19. Teil will die Entwicklerfirma Capcom nun auch den Massenmarkt erobern.

mehr
„Monster Hunter World“ im Test Monster-Kloppen in Dauerschleife

Mit dem neuen Teil der kultigen „Monster Hunter“-Reihe will Entwickler Capcom endlich in den Massenmarkt vorstoßen. Dank besserer Zugänglichkeit gelingt das auch, ohne Veteranen zu unterfordern. Trotzdem ist „Monster Hunter World“ nicht für jedermann geeignet.

  • Kommentare
mehr
Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
Die Berliner Stadtmission betreibt einen Kältebus, der Obdachlose auf Wunsch in eine Notunterkunft bringt. Auch in anderen Städten gibt es ähnliche Hilfsprogramme
Notprogramme
Kälteeinbruch: Wie man Obdachlosen helfen kann

Es wird wieder eisig im Land: Für die kommende Woche sagen Meteorologen Tiefstwerte von bis zu -15 Grad voraus. Für Obdachlose bedeutet der Dauerfrost auch angesichts der Grippewelle Lebensgefahr. Hier erfahren Sie, wie Sie den Menschen auf der Straße helfen können.

  • Kommentare
mehr
Reizdarmsyndrom
Wenn’s öfter im Darm zieht und rumort, könnte ein Reizdarmsyndrom die Ursache sein.
Wenn der Darm Alarm schlägt

Bauchschmerzen und Blähungen kommen bei jedem mal vor. Wenn Magen oder Darm häufiger rumoren, ist Ursachenforschung gefragt.

  • Kommentare
mehr
Besser abschalten Gedanken an Job mit Sport oder Freunden vertreiben

Nach Feierabend und in den Mittagspausen sollten Berufstätige versuchen, möglichst nicht an die Arbeit zu denken. Am besten gelingt das mit aktiven Tätigkeiten, die volle Aufmerksamkeit beanspruchen. Das kann zum Beispiel Sport sein oder ein Gespräch mit Freunden.

mehr