Direktzugriff:
Wetter RSS E-Paper
Volltextsuche über das Angebot:

4°/ -1° wolkig

Navigation:
MAZ Card Online-ServiceCenter
Home
Rettungsversuch zweier Brandenburger Polizisten ohne Erfolg

Dieb findet in der eisigen Neiße den Tod

Ein 28 Jahre alter Mann ist in der Nacht zu Donnerstag bei der Flucht vor der Polizei bei Forst (Spree-Neiße) in die Neiße gestiegen und untergegangen. Zwei Brandenburger Polizisten zogen den Mann unter Einsatz ihres eigenen Lebens aus dem eiskalten Wasser. Doch für den Mann kam die Hilfe zu spät.

mehr
Deutscher Hanfverband fordert Legalisierung

Ab heute Werbung im Kino für Cannabis

Cannabis ist in Deutschland noch immer verboten. Doch in deutschen Kinos, darunter auch in Potsdam, Wildau und Cottbus, wird ab heute für die Legalisierung von Cannabis geworben. Das Fernsehen will die drei Spots, hinter denen der Deutsche Hanfverband steht, nicht ausstrahlen.

mehr
Polizei ermittelt drei Kinder aus Berlin-Mitte

Eberswalder Schüler in Berlin attackiert

Sie sind erst 12 und 13 Jahre alt, aber schon auf Krawall aus: Drei der mutmaßlichen Angreifer, die am Dienstag Schüler aus Eberswalde (Barnim) vor dem Berliner Admiralspalast attackiert hatten, sind von der Polizei ermittelt worden. Eigentlich hatten die Kinder zuvor gemeinsam ein Theaterstück sehen sollen.

mehr
Dreharbeiten für Agenten-Thriller mit Tom Hanks

Steven Spielberg blockiert die Glienicker Brücke

Hollywood beehrt Potsdam, und das bekommen vor allem die Autofahrer zu spüren: Die Glienicker Brücke, wichtigste Verbindung nach Berlin, ist ab heute 19 Uhr gesperrt. Steven Spielberg dreht für seinen Kalter-Krieg-Thriller "St. James Place" mit Tom Hanks in der Hauptrolle.

mehr
Neuer Klimareport der Weltbank

Kassandra-Rufe aus Potsdam

Hitzewellen, Dürren, Überflutungen, Orkane und andere Wetterextreme aufgrund der Erderwärmung werden bald normal sein, und die Folgen der Erderwärmung haben vor allem diejenigen zu tragen, die ihn am wenigsten verursacht haben. Das geht aus dem Klimareport der Weltbank hervor, der maßgeblich von Potsdamer Forschern erarbeitet wurde.

mehr
  • Dieb findet in der eisigen Neiße den Tod
  • Ab heute Werbung im Kino für Cannabis
  • Eberswalder Schüler in Berlin attackiert
  • Steven Spielberg blockiert die Glienicker Brücke
  • Kassandra-Rufe aus Potsdam
B 122 zwischen Köpernitz und Rheinsberg stundenlang gesperrt

Nur mit Glück sind am Donnerstagvormittag 16 Fahrgäste und der Fahrer eines Linienbusses einer Feuerkatastrophe entgangen. Offenbar aufgrund einer defekten Heizung geriet der Bus zwischen Köpernitz und Rheinsberg (Ostprignitz-Ruppin) plötzlich in Brand. Die Insassen konnten sich gerade noch retten, ehe der Bus komplett in Flammen aufging.

mehr
Bundespolizei sucht Zeugen

Ein noch unbekannter Mann hat am Mittwochnachmittag in einer Regionalbahn von Berlin-Spandau nach Nauen (Havelland) eine Zugbegleiterin attackiert, wobei die Frau verletzt wurde. Zuvor hatte der Mann in der Bahn randaliert. Am Bahnhof Brieselang konnte der Täter flüchten. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

mehr
November-Zahlen der Bundesagentur für Arbeit

Entgegen dem Bundestrend ist die Arbeitslosigkeit in Brandenburg im November leicht gestiegen. Das teilte die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit heute mit. Im November waren im Land 114.208 Arbeitslose gemeldet, 697 mehr als im Oktober, aber 9550 weniger als noch vor einem Jahr.

mehr
Stadt Potsdam muss umkämpften Pfingstberg-Bauzaun erst noch genehmigen

Ob Springer-Vorstand Mathias Döpfner weiter auf dem Pfingstberg saniert, ist offen. Der Hauptausschuss befassste sich am Mittwoch mit der Thematik und dem - noch ungenehmigten - umstrittenen Bauzaun. Auch Schlösserstiftungschef Hartmut Dorgerloh kam in der Sitzung zu Wort und räumte Versäumnisse ein.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schwerer Unfall bei Mittenwalde

Wegen eines brennenden Lkw-Anhängers ist am Donnerstagmorgen die A13 bei Mittenwalde (Dahme-Spreewald) für mehrere Stunden gesperrt worden. Ein mit Getränkeflaschen beladener Lastwagen-Anhänger hatte wegen eines technischen Defekts Feuer gefangen. Die Bergung gestaltete sich schwierig und aufwändig.

mehr
Suchaktion nach dem Beuteltier könnte bis zu 10.000 Euro kosten

Noch immer keine neue Spur vom Beuteltier, das am Wochenende bei Werder (Potsdam-Mittelmark) verschwand. Die aktive Suche nach dem weiblichen Wallaby - dass entgegen anders lautender Meldungen ohne Junges unterwegs ist - wurde bereits eingestellt. Die niedrigen Temperaturen können dem Tier vermutlich nicht viel anhaben.

mehr
Brautradition in Brandenburg

Die Stadt Fürstenwalde (Oder-Spree) hat eine lange Brautradition. Um Geschichte und Erinnerung des Gerstensaftes in der Stadt lebendig zu halten, hat am Donnerstag im Alten Rathaus ein neues Brauereimuseum seine Tore geöffnet. Der Entertainer Beppo Küster hat auch etwas dazu zu sagen.

mehr
Anzeige
Wie zufrieden sind Sie mit dem Schulessen Ihrer Kinder?


Anzeige
So schön ist der Herbst 2014 in Brandenburg

Ob bunte Wälder, die ersten Kastanien oder Drachen im Wind: Wir freuen uns auf Ihre Herbst-Bilder. Senden Sie Ihre Fotos unter dem Stichwort "Herbst" per E-Mail an online@maz-online.de. Geben Sie dabei bitte auch Ihren Namen und den Aufnahmeort an.

Betreiber sehen keine Zukunft mehr für Baitzer Betrieb

Ein neuer Besitzer wird gesucht, für die geschlossene Kompostieranlage am Ortsrand von Baitz. Frank Jeremias, der Eigentümer des Areals, hat das Berliner Auktionshaus Karhausen mit der Vermarktung der Siloanlage beauftragt. Die Immobilie soll am 29. und 30. November unter den Hammer kommen. Mindestens 25.000 Euro sollen dafür erzielt werden.

mehr
Unbekannte Frau stiehlt Portemonnai

Eine unbekannte Frau stahl Anfang Mai in einem Potsdamer Krankenhaus einer Frau aus Potsdam-Mittelmark das Portemonnaie aus der Handtasche. Da die Kriminalpolizei mit ihren Ermittlungen bis heute keinen Erfolg hat, wurde nun ein Fahndungsfoto veröffentlicht. Wer kennt diese Frau?

mehr
Anzeige
Beruf & Bildung
Arbeit
Viel Telefoniererei: Frauen müssen mehr Aufwand in die Suche nach einem Ausbildungsplatz stecken als Männer.
Frauen fällt die Lehrstellensuche schwerer

Bei der Suche nach einem betrieblichen Ausbildungsplatz haben es Frauen nach der Schule schwerer als Männer. Das zeigt ein neuer Report des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB).

mehr
Bauen & Wohnen
Wohnen
Damit der Adventskranz nicht zur Gefahrenquelle wird, sollten die Kerzen sicher stehen und genügend Abstand zu den Zweigen und der Deko haben.
Kerzen in Adventsgestecken auf hitzefeste Halter stecken

Bevor der Christbaum ins Haus kommt, ist es das Adventsgesteck, das für Lichterglanz in der Weihnachtszeit sorgt. Brennende Kerzen können jedoch schnell zur Gefahr werden - vor allem wenn sie nachlässig angebracht werden.

mehr
Auto & Verkehr
Auto
In Deutschland soll der Ssangyong Tivoli ab dem zweiten Halbjahr 2015 erhältlich sein.
Ssangyong tauft neues Kompakt-SUV Tivoli

Ssangyong erweitert 2015 seine Modellpalette um ein Kompakt-SUV. Nachdem der koreanische Hersteller auf Automessen schon mehrere Studien für einen entsprechenden Wagen gezeigt hatte, kommt das Serienmodell zunächst im Januar in Korea auf den Markt.

mehr
Die FIFA soll Medienberichten zufolge gegen hochrangige Funktionäre ermitteln.
Fußball

Die Ethikkommission des Fußball-Weltverbandes FIFA hat verschiedenen Medienberichten zufolge ihre Ermittlungen gegen hochrangige Funktionäre ausgeweitet. So soll das Gremium wegen der Korruptionsvorwürfe bei der WM-Vergabe an Russland und Katar nun auch gegen Spaniens Verbandspräsidenten Ángel María Villar Llona und den belgischen FIFA-Chefmediziner Michel D'Hooghe vorgehen.

mehr
Fußball
Huub Stevens glaubt, dass der VfB gegen Freiburg gute Chancen hat.
Trainer Stevens will dem VfB wieder Spaß vermitteln

Zu lachen gibt es beim krisengeschüttelten VfB Stuttgart seit Wochen nichts mehr: Tabellenletzter, kein Sportmanager und am Montag ist auch noch der als Hoffnungsträger geholte Meistercoach Armin Veh resigniert zurückgetreten.

mehr
Fußball Bayer zittert um Gruppensieg - Rolfes: Keine "B-Note"

Rudi Völler wirkte förmlich angewidert von Monacos Spielweise. "In fünf Champions-League-Spielen haben sie zwei Tore erzielt - und die gegen uns", schimpfte der Sportchef von Bayer Leverkusen nach dem 0:1 gegen den französischen Erstligisten.

mehr
Die Neigung zu größeren Anschaffungen ist gestiegen, sagen die Konsumforscher.
Handel

Deutschlands Verbraucher kommen pünktlich zu Weihnachten in Konsumlaune. 285 Euro wollen sie durchschnittlich für Geschenke ausgeben. Das sind zwar drei Euro weniger als im Vorjahr, wie die Marktforscher der Nürnberger GfK in Frankfurt erklärten.

mehr
Energie
Seit dem Sommer sind die Ölpreise deutlich abgerutscht.
Opec kürzt Förderziel nicht

Trotz des jüngsten Absturzes der Ölpreise will die Organisation erdölexportierender Länder (Opec) ihr bisheriges Förderziel von 30 Millionen Barrel am Tag nicht kürzen.

mehr
Prozesse BayernLB fordert 2,4 Milliarden Euro von Österreich

Die BayernLB erhöht im Streit mit der einstigen Tochter Hypo Alpe Adria den Druck und will das Land Österreich für die Rückzahlung von Milliardenkrediten in die Pflicht nehmen.

mehr
Die Regierungschefs von SPD und Grünen wollen den «Soli» künftig in die Einkommenssteuer einbauen.
Finanzen

Beim Sondertreffen der Ministerpräsidenten in Potsdam zeichnet sich keine Einigung für den Solidarzuschlag und den Länderfinanzausgleich ab. "Wir werden ganz sicher heute nicht zu finalen Lösungen kommen", sagte Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) vor Beginn der Konferenz.

mehr
Arbeitsmarkt
Brief-, Paket- und Zeitungszusteller leiden nach Ansicht der Gewerkschaft Verdi unter Tricksereien beim Mindestlohn.
Gewerkschaften: Schäuble höhlt Mindestlohn aus

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) höhlt nach Darstellung der Gewerkschaften aus Spargründen den Mindestlohn von 8,50 Euro für Hunderttausende Arbeitnehmer aus.

mehr
Polizei Video: Polizist in Cleveland schoss sofort auf Zwölfjährigen

Nach dem Tod eines Zwölfjährigen durch Polizeischüsse in den USA wirft ein Video neue Fragen auf. Demnach wurde der Junge, der eine Spielzeugpistole bei sich trug, binnen Sekunden nach der Ankunft eines Streifenwagens aus nächster Nähe getötet.

mehr
Trauer-Grafitti am Tatort: «RIP» (übersetzt: Requiescat in pace/Ruhe in Frieden).
Kriminalität

Die Studentin Tuğçe A. ist an ihren schweren Verletzungen nach einem Prügelangriff gestorben. Die Offenbacher Klinik teilte im Einvernehmen mit den Angehörigen der 22-Jährigen mit, dass der Hirntod von zwei Ärzten festgestellt worden sei.

mehr
Prozesse
Der 37-jährige frühere Krankenpfleger ist wegen dreifachen Mordes und zweifachen Mordversuchs angeklagt.
Mordprozess: Psychologinnen beurteilen Pfleger unterschiedlich

Gestörte Persönlichkeit oder nicht? Einen unter Mordverdacht stehenden Krankenpfleger beurteilen zwei Psychologinnen unterschiedlich. Der 37-Jährige leide an einer Persönlichkeitsstörung, sagte die Gefängnis-Psychologin vor dem Landgericht in Oldenburg.

mehr
Gesundheit Getesteter Ebola-Impfstoff offenbar gut verträglich

Ein neuer Ebola-Impfstoff ist in den USA vielversprechend an Menschen getestet worden. Wie das Forscherteam unter Leitung der US-Gesundheitsbehörde NIH in einem vorläufigen Bericht mitteilte, vertrugen die 20 gesunden Teilnehmer den Wirkstoff "VRC 207" gut.

mehr
Phyllis Dorothy James ist tot.
Literatur

Eigentlich wollte sie nur üben. Denn Kriminalgeschichten waren für Phyllis Dorothy James nur die Vorstufe zu "richtigen" Romanen. Die Figur ihres Ermittlers Adam Dalgliesh schuf die Autorin aus Oxford jedoch so treffend, dass sie gar nicht über den Krimi hinausgehen musste.

mehr
Szene
Zum Anbeissen: Angela Merkel und Nicolas Sarkozy gibt es jetzt als Schoko-Variation. Foto: Ian Langsdon
"Merkozy" als leckeres Schoko-Duo

Angela Merkel und Nicolas Sarkozy haben sich wieder gefunden - zumindest in der Schokoladen-Skulptur des Salzburger Kulinarik-Künstlers Alex Neumayer. Aus zehn Kilogramm Schokolade schnitzte der Künstler die deutsche Kanzlerin, deren Dekolleté das grinsende Gesicht des ehemaligen französischen Präsidenten birgt.

mehr
Kunst Gurlitt-Sammlung: Bern veröffentlicht Werkliste

Das Kunstmuseum Bern lüftet die Geheimnisse der Sammlung Gurlitt und stellt eine Werkliste ins Internet. "Im Sinne der angekündigten Transparenz macht das Kunstmuseum Bern die Listen der Werke publik, die in der Wohnung von Cornelius Gurlitt in München Schwabing sowie in dessen Haus in Salzburg gefunden wurden", hieß es in einer Mitteilung.

mehr
Das Rote Ordensband ist Schmetterling des Jahres 2015.
Tiere

Das Rote Ordensband ist Schmetterling des Jahres 2015. Das Insekt aus der Familie der Eulenfalter verschwinde in vielen Gegenden Deutschlands, teilte der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) in Düsseldorf mit.

mehr
Wissenschaft
Todesursache Nummer eins ist das Versagen von Herz und Kreislauf. Auf Platz zwei liegt der Krebs. Weiter unten in der Tabelle rückt Demenz als Todesursache nach vorn.
Psychische Leiden rücken als Todesursache mehr in den Fokus

Es gibt eine auffällige Verschiebung in der Liste der häufigsten Todesursachen: Psychische Krankheiten und Verhaltensstörungen wurden im vergangenen Jahr häufiger als Grund des Sterbens diagnostiziert.

mehr
Gesundheit WHO: Zehntausende neue HIV-Infektionen in Europa

Rund drei Jahrzehnte nach der Entdeckung des Aids-Erregers HIV stecken sich auch in Europa immer noch jährlich Zehntausende mit dem lebensgefährlichen Virus an.

mehr