Direktzugriff:
Wetter RSS E-Paper
Volltextsuche über das Angebot:

19°/ 9° wolkig

Navigation:
Home
Grenzüberschreitender Protest gegen neue Tagebaue

Braunkohlegegner bilden Menschenkette

Bereits Stunden vor der grenzüberschreitenden Aktion gegen Braunkohle waren bereits Hunderte internationale Teilnehmer nach Brandenburg und Polen angereist. Sie kommen unter anderem aus Belgien, den Niederlanden und Ungarn und bildeten eine beindruckende Menschenkette.

mehr
Angeschossener weiter "in höchster Lebensgefahr"

Polizist schweigt nach Kopfschuss

Hat er absichtlich geschossen oder löste sich der Schuss aus Versehen? Der Polizist, aus dessen Waffe sich bei einer Festnahme in der Nacht zu Freitag in Cottbus ein Schuss gelöst hatte, schweigt zu dem Vorfall. Das Opfer liegt derweil weiterhin in Lebensgefahr in einem Krankenhaus.

mehr
Brandenburger wollen Status Quo

Wahlbarometer: SPD hält CDU auf Abstand

Der Brandenburger ist mit dem Status Quo im Großen und Ganzen zufrieden. Nach einer von der MAZ beim Meinungsforschungs-Institut Forsa in Auftrag gegebenen repräsentativen Umfrage würden 34 Prozent die SPD wählen, die CDU bleibt weit dahinter.

mehr
Rauchentwicklung in Triebwagen am Neuruppiner Bahnhof

Zugführer verhindert Feuerkatastrophe

Schreckmoment am Gleis: Nachdem ein Regionalzug Richtung Berlin am Mittwochabend in den Neuruppiner Bahnhof West eingefahren war, bemerkten Mitarbeiter der Bahn eine starke Rauchentwicklung im Motorraum des Triebwagens. Der Zugführer zögerte nicht lange.

mehr
System der Hundeklos auf den Prüfstand

Neuer Versuch im Kampf gegen Hundekot

Die Diskussion um das Hundekot-Problem in Potsdam veranlasst die Stadtverwaltung zu einer Bestandsaufnahme der sogenannten Hundetoiletten. Derzeit wird geprüft, ob die Tütenspender ausreichen oder an welchen Stellen neue aufgestellt werden. Doch ob das alles überhaupt etwas bringt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
  • Braunkohlegegner bilden Menschenkette
  • Polizist schweigt nach Kopfschuss
  • Wahlbarometer: SPD hält CDU auf Abstand
  • Zugführer verhindert Feuerkatastrophe
  • Neuer Versuch im Kampf gegen HundekotKostenpflichtiger Inhalt
Zusätzliche Haltestelle und Fahrrad-Mitnahme

Zahlreiche Verbesserungen, aber auch einen Wermutstropfen hält der neue Fahrplan bereit, nach dem sich die Busse in der Prignitz von Montag an zu richten haben. Ein Blick in das aktuelle, ab 25. August geltende Fahrplanbuch ist daher all jenen zu empfehlen, die dieses Verkehrmittel in Anspruch nehmen

mehr
Havelländer werden nicht zum zusätzlichen Abfallbehälter gezwungen

Einen Zwang zur Biotonne wird es im Havelland vor erst nicht geben – trotz des neuen Gesetzes, das ab kommendem Jahr die getrennte Sammlung von Bioabfällen vorschreibt. Hinter der verschärften Mülltrennung steckt ein europäisches Gesetz, das die Wiederverwertung von Abfällen fördern will.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Alles rund um den Amateur-Fußball 2014 / 2015

Fußballsaison 2014/15 – mit der MAZ-Sonderbeilage sind Sie bestens informiert. Alle Teams von der NOFV Oberliga bis zur ersten Kreisklasse, Statistiken der vergangenen Saison sowie Informationen zu den neuen Fußballkreisen – all das bietet unser Sonderheft, das ab sofort auch online ist

mehr
Die Stadtwerke wollen noch viel mehr Betriebe und Wohnungen beheizen

Die Brandenburger Stadtwerke sichern sich einen weiteren Großabnehmer für ihre Fernwärme. Seit Wochen wird in der Bergstraße gebaut, um das Marienkrankenhaus an das Wärmenetz anzuschließen. Das fast benachbarte städtische Klinikum ist es schon seit ein paar Jahren. Auch mit weiteren Industriebetrieben wird verhandelt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Leichtsinnige 13-Jährige in Berlin

Zwei 13-jährige Mädchen haben am Donnerstag einen extravaganten Ort gesucht, um Fotos von sich zu machen. Die S-Bahn-Gleise zwischen Tegel und Schulzendorf erschienen ihnen dafür ideal. Als sich eine S-Bahn näherte, ließen sich die Mädchen auch durch lautes Hupen nicht stören.

mehr
Die Landeshauptstadt sieht alles doppelt

Gleiche Kleidung, gleiches Lächeln: Zwillingspaare von Kiel bis zum Bodensee sind nach Potsdam zu einem Treffen gekommen. Die jüngsten Gäste seien erst ein Jahr alt, die ältesten 74. Unter anderem war ein Zwillingsfußballspiel vorgesehen. Das Treffen findet bereits zum zwölften Mal statt.

mehr
Lit:Potsdam mit Stargast eröffnet

Prominenter Auftakt: Hans Magnus Enzensberger und der Literaturkritiker Denis Scheck haben am Freitag im Garten der Villa Jacobs am Jungfernsee mit "Herrn Zetts Betrachtungen" die zweite Folge des Literaturfestivals "Lit:Potsdam" eröffnet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Joker Rafael Makangu sticht erneut

Vorlage Grundler, Tor Makangu. Diese Kombination der beiden eingewechselten Offensivkräfte brachte den Regionalliga-Fußballern vom SV Babelsberg 03 im zweiten Heimspiel den zweiten Dreier. Mit 1:0 behielten die Hausherren gegen die TSG Neustrelitz die Oberhand.

mehr
120.000 Erstwähler zur Landtagswahl

40.000 Jugendliche dürfen am 14. September an die Wahlurne. Als erstes Flächenland erlaubt Brandenburg auch 16- und 17-Jährigen die Teilnahme an der Landtagswahl. Die zweiwöchige Aktionstour "Wahlwecker" will ein Bild des jugendlichen Brandenburgs zeichnen.

mehr
Anzeige
Die Bundesregierung will Waffen in den Irak schicken - richtig so?


Anzeige
Dorffest Königshorst

Ganz Königshorst war an Sonnabend auf den Beinen. Auch Besucher aus den umliegenden Dörfern kamen zum Dorffest mit sportlichen Einlagen vom Kegeln bis zum Bierglasschieben auf einer eingeseiften Holzrutsche. Ein Höhepunkt war eine Übung der Feuerwehr Linum, die eingeklemmte Menschen aus einem Auto rettete.

Internationaler Bund eröffnet in Neuruppin einen Kindergarten mit 70 Plätzen

Am 1. September geht es los für die "Fontaneknirpse": Der Kindergarten samt Krippe entsteht gerade in den Räumen des ehemaligen Kreiswehrersatzamtes an der Eisenbahnstraße in Neuruppin. "Wir schaffen hier 20 Plätze für Kinder unter drei Jahren und 50 für ältere Kinder", erklärt Heinz Eichler vom Internationalen Bund (IB).

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Korruptionsstaatsanwälte ermitteln gegen Luftschiffhafen-Chef

Die Schwerpunktstaatsanwaltschaft für Korruption hat reguläre Ermittlungen gegen Luftschiffhafen-Chef Andreas Klemund aufgenommen. Das bestätigte deren Sprecher Frank Winter am Freitag. Es bestehe der Anfangsverdacht der Vorteilsnahme. Klemund sei bereits informiert und zeige sich kooperativ, so Winter.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige
Karim Bellarabi (r) traf bereits nach - inoffiziellen - neun Sekunden.
Fußball

Karim Bellarabi hat das schnellste Tor in der Geschichte der Fußball-Bundesliga geschossen. Der Stürmer von Bayer Leverkusen traf am 1. Spieltag der 52. Saison bei Borussia Dortmund bereits nach - inoffiziellen - neun Sekunden.

mehr
Fußball
Die Frankfurter Nelson Valdez (l) und Lucas Piazon (M) bejubeln das Tor von Haris Seferovic.
Frankfurt schlägt Freiburg bei Schaaf-Premiere mit 1:0

Nach seiner erfolgreichen Premiere als Trainer von Eintracht Frankfurt pustete Thomas Schaaf erst einmal ganz tief durch. "Ich bin froh, dass der Sieg stattgefunden hat, egal, wie er zustande gekommen ist", sagte Schaaf am Samstag nach dem mühevollen 1:0 (1:0) gegen den SC Freiburg.

mehr
Fußball Hertha-Ärger trotz Schieber-Toren - Werder rettet 2:2

Eiskalte Bremer haben Hertha die Julian-Schieber-Party verdorben. "Ich bin froh, dass wir die Tugend aus der vergangenen Saison mitgenommen haben. Wir geben nie auf", erklärte Werder-Coach Robin Dutt nach dem 2:2 (0:1) zum Auftakt der neuen Saison in der Fußball-Bundesliga in Berlin.

mehr
Lufthansa-Passagiere müssen erneut mit massiven Piloten-Streiks rechnen.
Luftverkehr

Zum Ende der Sommerferien drohen an den deutschen Flughäfen wegen Pilotenstreiks bei der Lufthansa erneut massenweise Flugausfälle. Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit kündigte einen Ausstand an, mit dessen Beginn "ab sofort" gerechnet werden müsse.

mehr
Stahl
Stahlkocher am Hochofen eines ThyssenKrupp-Werks.
ThyssenKrupp will 500 Millionen Euro im Einkauf sparen

ThyssenKrupp weitet seinen Sparkurs aus. Der Industriekonzern will im Einkauf 500 Millionen Euro sparen und zudem seine Konzerndienstleistungen umbauen. Das kündigte ThyssenKrupp-Personaldirektor Oliver Burkhard in einem Interview mit der "Rheinischen Post" an.

mehr
Tourismus Reisebranche: Urlaubsziel Griechenland erlebt Renaissance

Das Reiseziel Griechenland erlebt bei den deutschen Urlaubern nach Angaben der Tourismusbranche eine Renaissance. "Für diesen Sommer berichten die Reiseveranstalter von Steigerungen meist im zweistelligen Prozentbereich", sagte der Präsident des Deutschen Reiseverbandes, Norbert Fiebig, den "Ruhr Nachrichten" (Samstagausgabe).

mehr
Reise & Tourismus
Tourismus
Radfahrer auf Usedom: Die neue App führt Kunstinteressierte zu Orten leiten lassen, an denen der Maler Lyonel Feininger gewirkt hat.
App lotst Radfahrer zu Malorten Lyonel Feiningers auf Usedom

Zwischen 1908 und 1924 malte Lyonel Feininger immer wieder Motive auf Usedom. Zu den Orten fuhr er oft mit dem Fahrrad. Wer sich heute mit dem Drahtesel auf Spurensuche begeben möchte, bekommt moderne technische Hilfe.

mehr
Auto & Verkehr
Verkehr
Der Honda Accord fällt äußerlich kaum auf, und auch in technischer Hinsicht hält er sich mit Defekten angenehm zurück. Manko ab einem gewissen Alter sind die Achsgelenke und die Fußbremse.
Purer Durchschnitt - TÜV Report zu Honda Accord

Der Honda Accord gehört zu den leisen Vertretern im deutschen Straßenverkehr. Seine Zulassungszahlen sind nicht besonders hoch, man sieht ihn eher selten. Der diesjährige "TÜV Report" beschreibt den Accord als grundsolides Auto.

mehr
Beruf & Bildung
Arbeit
Von einem schnellen Jobwechsel versprechen sich viele die ersehnte Zufriedenheit, notfalls auch mit geringerem Gehalt. Eine Entscheidung sollte man jedoch nicht hastig fällen. Foto: Tracey Nearmy
Neuer Job, weniger Gehalt - Nicht auf Schein-Vorteile reinfallen

Bevor Arbeitnehmer sich für den Wechsel zu einem Job mit geringerem Gehalt entscheiden, sollten sie ihre Motive und ihren zukünftigen Arbeitgeber prüfen - und sich eine Strategie für die Verhandlung eines Ausgleichs zurechtlegen.

mehr
Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel informiert über die Ergebnisse der Klausur der SPD-Spitze.
Konflikte

Über deutsche Waffen für den Irak wird quer durch alle Fraktionen gestritten. Die SPD-Spitze ist mit Ausnahme des linken Flügels dafür. Die Opposition pocht auf ein Mitspracherecht des Parlaments.

mehr
Konflikte
Rauch nach einem israelischen Luftangriff auf Gaza.
Israel intensiviert Angriffe auf Gaza

Der Gaza-Krieg geht mit unverminderter Intensität weiter: Israel fliegt Angriffe auf Gaza, militante Palästinenser feuern auf den Süden Israels. Palästinenserpräsident Abbas ruft nach Diplomatie.

mehr
Militär Chinesischer Kampfjet provozierte US-Militärflugzeug

Ein bewaffneter chinesischer Kampfjet hat nach Angaben der US-Regierung ein US-Militärflugzeug im internationalen Luftraum über dem Südchinesischem Meer provoziert.

mehr
Rauch aus einem Vulkan nahe des isländischen Gletschervulkans Eyjafjallajökull.
Vulkane

Schon seit Tagen brodelt und bebt der Vulkan Bárdarbunga auf Island. Nun hat es eine kleine Lava-Eruption gegeben, Flugzeuge dürfen rund um den Vulkan nicht mehr fliegen - dort gilt nun die höchste Warnstufe "Rot".

mehr
Gesundheit
Eingang des Deutschen Herzzentrums in Berlin.
Experten fordern neue Regeln für Organvergabe

Das Vertrauen in die Organspende ist seit dem Skandal vor zwei Jahren erschüttert. Ein neuer Manipulations-Verdacht in Berlin löst eine Debatte über die bisherige Praxis der Organ-Vergabe aus.

mehr
Gesellschaft "Ice Bucket Challenge": Wie Spendenexperten den Jux finden

Es ist der Internet-Trend der Woche: Menschen, die mit Eiswasser duschen, stellen ein Video davon ins Netz. Hinter der "Ice Bucket Challenge" (Eiseimer-Herausforderung) steckt eine Benefizaktion für die Nervenkrankheit ALS.

mehr
Beim Abschluss der 5. Lindauer Tagung der Wirtschaftswissenschaften auf der Insel Mainau unterhielt sich Königin Silvia auch mit Graf Björn Bernadotte.
Leute

Königin Silvia von Schweden macht eine Stippvisite am Bodensee. Auf der Blumeninsel Mainau spricht die Monarchin mit Wissenschaftlern, trifft Verwandte und macht Menschen glücklich.

mehr
Gesellschaft
Der Dalai Lama bei der Ankunft in Hamburg.
Appell des Dalai Lama: "Frieden fällt nicht vom Himmel"

Mit seinem einnehmenden Wesen begeistert der Dalai Lama die Menschen in aller Welt. Auch in Hamburg konnte der Friedensnobelpreisträger die Zuhörer überzeugen.

mehr
Musik Beyoncé ist Favoritin für MTV Video Music Awards

US-Sängerin Beyoncé (32) geht als Favoritin in die Verleihung der MTV Video Music Awards am Sonntagabend (24. August) in Los Angeles. Der Superstar ist für acht Preise nominiert, Rapper Eminem und die Australierin Iggy Azalea folgen mit sieben Nennungen.

mehr
Ursprünglich sollte das europäische Prestigeprojekt mit geplanten 30 Satelliten bereits 2008 an den Start gehen.
Raumfahrt

Dem geplanten europäischen Satellitennavigationssystem Galileo droht ein schwerer Rückschlag: Die beiden am Freitag mit einer russischen Sojus-Rakete gestarteten Satelliten für die Konstellation müssen möglicherweise aufgegeben werden.

mehr
Raumfahrt
Elon Musk ist Chef von SpaceX. Daneben gründete er die Unternehmen Tesla und SolarCity.
Unbemannte SpaceX-Rakete explodiert bei Testflug in Texas

Bei einem Testflug ist eine unbemannte Rakete des Unternehmens SpaceX kurz nach dem Start vom Betriebsgelände im US-Staat Texas explodiert. Es habe keine Verletzten bei dem Vorfall am Freitag (Ortszeit) gegeben, berichteten Medien unter Berufung auf die Firma.

mehr
Wissenschaft "Rosetta"-Mission: Forscher beraten über Kometen-Landeplatz

Wissenschaftler und Raumfahrtingenieure wollen am Wochenende darüber beraten, wo das Landegerät der Esa-Raumsonde "Rosetta" auf dem Kometen "67P/Tschurjumow-Gerassimenko" landen soll.

mehr