Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Home
Attacke mit Van

Am frühen Abend ist in der Innenstadt von Barcelona ein Van in eine Menschenmenge gerast. Die Polizei teilte mit, dass es mindestens 13 Todesopfer sowie mehrere Verletzte gäbe. Spanische Medien berichten davon, dass der Attentäter zu Fuß vom Ort des Geschehens flüchtete. Aktuelle Entwicklungen im Liveticker.

mehr
  • +++ Liveticker: 13 Tote nach Anschlag in Barcelona
  • Tausende Alleinerziehende warten auf ihr Geld
  • Baby geschüttelt – Bewährung für junge MutterKostenpflichtiger Inhalt
  • Dieses Märchenschloss wird bald erwachen
  • Bauer Peter sucht noch immer eine Frau
Neuruppin

Eine 45-jährige Frau fuhr in der Nacht zum Donnerstag mit dem Auto über den Neuruppiner Schulplatz. Das Besondere: Sie war dabei völlig nackt. Die unter Alkohol und Drogen stehende Frau drohte den Polizisten mit Suizid und biss sich plötzlich ein Stück Fleisch aus ihrem Unterarm. Ein 18-Jähriger, der den Einsatz störte, wurde gefesselt.

  • Kommentare
mehr
Nach Camping-Unfall
Diana Golze.

Vor einer Woche wurde Brandenburgs Sozialministerin bei einem Unwetter schwer am Rücken verletzt. Sie musste im Urlaub notoperiert werden. Inzwischen ist die Ministerin auf dem Weg der Besserung. Sie wurde in eine deutsche Klinik verlegt.

  • Kommentare
mehr

Potsdam
Mit den Bildern der Überwachungskamera sucht die Polizei nach diesem Ladendieb.

Es ist Mittwochmorgen in einem Potsdamer Einkaufsmarkt: Ein Mann steckt eine Flasche Alkohol ein und wird dabei vom Ladendetektiv beobachtet. Als dieser ihn am Ausgang aufhalten will, schlägt ihm der Ladendieb mit der Faust ins Gesicht und flüchtet.

  • Kommentare
mehr
Protest in Australien
Vollverschleiert im Parlament: Unter der Burka verbirgt sich die Populistin Pauline Hanson.

Die australische Rechts-Politikerin Pauline Hanson setzt sich seit langem dafür ein, dass Frauen in der Öffentlichkeit nicht vollverschleiert auftreten dürfen. Nun hat sie ihrer Forderung auf eine sehr umstrittene Weise Nachdruck verliehen.

  • Kommentare
mehr
Diese eine Sekunde

Diese eine Sekunde: 50 Interviews mit Stars, die deutsche Fußballgeschichte geschrieben haben. Bewegende Schicksale, große Momente, starke Persönlichkeiten. mehr

Die Karikaturen des Potsdamers Hafemeister

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen.

Katharina Schiller, Hauptamtsleiterin der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow, hat mit ihrem Team die Ausstellung zusammengestellt.
Blankenfelde-Mahlow
Vor 25 Jahren kehrte die S-Bahn zurück

Am 31. August 1992 fuhr der erste S-Bahn-Zug von Berlin nach Mahlow und Blankenfelde. Die Gemeinde erinnert mit einer Ausstellung an das Jubiläum. Rainer Pannier war dabei, als die Verbindung in der Nacht zum 13. August 1961 gekappt wurde. Er fordert, dass die Bahn künftig weiter nach Rangsdorf fährt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Pritzwalk
Zwiebel, Mond und Stern sowie viele weitere Figuren sollen Pritzwalk beim Herbstleuchten verzaubern.
Herbstleuchten lässt Stadt erstrahlen

Mit leuchtenden Figuren und poetischen Stelzenläufern wollen die Veranstalter beim Herbstleuchten die Pritzwalker Innenstadt zum Strahlen bringen. Zum mittlerweile 5. Mal steigt am !. September das Ereignis. Erklärtes Ziel ist es zwar, Besucher in die Innenstadt zu locken, aber geboten wird mehr als bei den bekannten Moonlight-Shopping“-Veranstaltungen

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Ostprignitz-Ruppin Hunderte Kugelbomben in der Heide

Das Sprengen sogenannter Streuwaffen in der Kyritz-Ruppiner Heide wird noch Jahre dauern. Denn in dem 12 000 Hektar großen Gelände liegen viel mehr Kugelbomben in der Erde, als Experten bisher glaubten. Diese nur Tennisball-großen Bomben sind mit mehr als 100 Stahlkugeln und 100 Gramm Sprengstoff gefüllt. Der tödliche Radius liegt bei knapp 100 Metern.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Bauherr Thomas Kexel, Denkmalpflegerin Sabine Ambrosius, Architekt Gerald Kühn-von Kaehne und Potsdams Baudezernent Bernd Rubelt (parteilos, v.r.) mit einem Nachwende-Foto der Villa Vorberg.
Tag des Offenen Denkmals am 10. September
Villa Vorberg öffnet ihre Türen

Zum zehnten Mal präsentiert sich das erfolgreiche kulturelle Dreigestirn aus Potsdamer Jazztagen, der KunstGenussTour und dem Tag des offenen Denkmals vom 8. bis 10. September in Potsdam. Die Villa Vorberg in Neubabelsberg öffnet ebenfalls ihre Türen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
So geht das beliebte Kinderbuch weiter
Im Moppel-und-Mücke-Fieber: Tim (8 Jahre, l.) und Felix (7) mit der Autorin Christine Pohl und der Grafikerin Katja Ledder (r.) im Filmpark.
Moppel und Mücke erobern Potsdam

Schon länger warten große und kleine Fans der Kinderbuchfiguren Moppel und Mücke auf eine Fortsetzung. Jetzt ist sie endlich da. Autorin und Erzieherin, Christine Pohl aus Werder, und ihre Tochter Katja Ledder haben die Abenteuer der beiden ungleichen Tierfreunde, die diesmal in Potsdam unterwegs sind, am Donnerstag in toller Kulisse offiziell präsentiert.

  • Kommentare
mehr
Heimatforschung in Potsdam Ozeanriesen auf dem Templiner See

Am Templiner See in Potsdam entstand in den 1930er Jahren eine wohl weltweit einmalige Flotte von Schiffsmodellen. Der Rehbrücker Publizist Hans-Joachim Rook (82) forschte zur Geschichte der Schiffsmodellbauschule im Luftschiffhafen und will sein Material dazu jetzt dem Potsdam-Museum übergeben.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Jovan-Gregor Neumann will mit seinen Schwungtüchern die Kommunikation in Teams nach vorn bringen.

Ja, Absolventen der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle können Spielzeuge auch designen. Aber nicht nur das. Ihr Studiengang ist einzigartig in Deutschland.

mehr
Immobilien
Sylvia Dreyer genießt die Freiheit, die sie durch das Tiny House hat.

Mini-Häuser finden auch in Deutschland immer mehr Anhänger. Vor allem in Großstädten, wo Wohnraum knapp und Mieten hoch sind. Im Barnim allerdings steht ein "Tiny House" mitten in der Natur.

mehr
Verkehr
Urlaub mit dem Reisemobil boomt.

In die Freizeitfahrzeuge halten jetzt immer mehr elektronische Helfer Einzug - von der Rückfahrkamera bis zum Abstandswarner. Deutschlands Versicherer halten das allerdings auch für dringend nötig.

mehr
Wird wegen eines positiven Dopingtests nicht an der Spanien-Rundfahrt 2017 telilnehmen: Samuel Sanchez (BMC).
Radsport
Radprofi Samuel Sanchez positiv auf Wachstumshormon getestet

Radprofi Samuel Sanchez aus Spanien ist am 9. August positiv auf das verbotene Wachstumshormon GHRP-2 getestet worden. Das teilten der BMC-Rennstall des Spaniers und der Radsport-Weltverband UCI mit.

mehr
Tennis
Angelique Kerber schlägt im Match gegen Ekaterina Makarowa aus Russland eine Rückhand. Foto: John Minchillo
Nächstes Aus: Aber Kerber hofft noch für US Open

Die sportliche Krise von Angelique Kerber hält an. Trotz guter Leistung scheidet sie beim letzten Test für die US Open früh aus. Etwas Optimismus hat sie aber noch. Die Siegesserie von Alexander Zverev ist erst einmal beendet.

mehr
Eishockey Edmonton jubelt über Verlängerung: Draisaitl soll Ära prägen

Leon Draisaitl wird bestbezahlter deutscher Eishockey-Profi in der NHL. Gemeinsam mit Kapitän Connor McDavid soll der Kölner die Edmonton Oilers wieder zum Stanley-Cup-Triumph führen. Das hofft auch eine Eishockey-Legende.

mehr
Christian Lindner fordert die Bundesregierung dazu auf, im Luftverkehr für echten Wettbewerb zu sorgen.
Insolvenz von Air Berlin
FDP-Chef Lindner warnt vor Lufthansa-Monopol

Air Berlin rauschte am Dienstag in die Insolvenz. Nur noch der Staat hält mit einer Finanzspritze von 150 Millionen Euro die Fluglinie am Leben. Als Käufer steht die Lufthansa schon bereit. Christian Lindner warnt nun die Bundesregierung vor einem Monopol im Luftverkehr.

  • Kommentare
mehr
Rechtsextremismus
Operiert nur im Geheimen: Das Kommando Spezialkräfte der Bundeswehr – jetzt soll es rechtsextreme Vorgänge in der Truppe gegeben haben.
Justiz ermittelt gegen Elitesoldaten

Wieder soll es rechtsextremistische Vorfälle bei der Bundeswehr gegeben haben. Diesmal soll das Kommando Spezialkräfte (KSK) betroffen sein. Die Justiz ermittelt gegen die Eliteeinheit.

  • Kommentare
mehr
Wahlen „Niedersachsen-Bremse“ lähmt Berlin

Wegen der Wahl in Hannover gibt es nach dem 24. September drei Wochen lang Stillstand: Weil die Bundesparteien das Ergebnis in Niedersachsen abwarten wollen. Es könnte entscheidend für die künftige Koalition im Bund sein.

  • Kommentare
mehr
Ein Mitarbeiter eines Druckmaschinenherstellers Koenig & Bauer  in einer Montagehalle in Würzburg – im Osten Deutschlands fehlt es nach Angaben von Maschinenbauherstellern an qualifizierten Azubis
Ausbildungsmarkt
Maschinenbau im Osten klagt über Azubi-Mangel

Maschinenbau-Unternehmen in den östlichen Bundesländern fällt es immer schwerer, junge Menschen für eine Ausbildung zu finden. Zu diesem Schluss kommt eine Umfrage des Branchenverband VDMA Ost. Vor allem zwei Gründe sind dafür ausschlaggeben.

  • Kommentare
mehr
Immobilienmarkt
Neubau in Köln: Bundesweit fehlen 80 000 Sozialwohnungen.
Das Ende des Baubooms?

Jahrelang ging es aufwärts am Immobilienmarkt, jetzt gibt es den ersten Dämpfer: Die Zahl der Baugenehmigungen ist im ersten Halbjahr gesunken. Grund sind auch die rückläufigen Flüchtlingszahlen.

  • Kommentare
mehr
Vernetzte Autos HUK-Chef will Datenmonopol der Auto-Industrie brechen

Moderne Autos sind rollende Computer, die ständig Daten produzieren. Doch bisher sitzen die Auto-Hersteller alleine auf diesem Schatz. Dieses Monopol stört den Chef der Versicherung HUK-Coburg, Klaus-Jürgen Heitmann, gewaltig. Er fordert vom Bund neue Richtlinien, um auch die Versicherer zu beteiligen.

  • Kommentare
mehr
Die Polizei Riegelt das Areal um den Placa Catalunya ab.
Auto-Attentat
Terroristen töten 13 Menschen in Barcelona

Attentäter sind mit einem Transporter auf den berühmten Ramblas in Barcelona in eine Menschengruppe gerast. 13 Personen sind getötet worden, teilte die Polizei mit. Es gibt nach offiziellen Angaben mehr als 20 Verletzte. Die Terroristen sind auf der Flucht.

mehr
„Pinke Pusteblume“
„Pinke Pusteblume“: Im Netz lässt Jacky Drappeldrey die Menschen an ihrem Krebsleiden teilhaben.
Krebskranke Bloggerin schreibt Bestseller

Jacky Drappeldrey liegt im Sterben. Die 27-Jährige hat Brustkrebs. Ihren Leidensweg teilte sie mit Zehntausenden Menschen bei Facebook. Nun hat sich die Bloggerin, die sich im Netz „Pinke Pusteblume“ nennt, einen letzten großen Wunsch erfüllt.

  • Kommentare
mehr
Vorwürfe gegen Tierschützer Hat Peta den Hund einer Neunjährigen getötet?

Die Organisation Peta engagiert sich für die Rechte von Tieren. Bekannt ist sie für ihre Tierschutzkampagnen wie „Lieber nackt als im Pelz“. Doch nun stehen die Aktivisten selbst am Pranger. Eine Familie aus den USA erhebt schwere Vorwürfe.

  • Kommentare
mehr
Am Ort ihrer Kindheit: Angelika Gensch und Armin Herrmann vorm Gebäude auf dem Sacrower Schloss-Gelände, wo sie dort zuletzt wohnten.
Ausstellung mit neuem Raum im Schloss Sacrow
Brigitte Reimanns Zeit im Schriftstellerheim

Im Schloss Sacrow bei Potsdam kann man sich die Ausstellung „Gärtner führen keine Kriege“ anschauen, die dort bereits 2016 zu sehen war – nun mit einem neuen Raum. Darin geht’s um die Zeit als Schriftstellerheim und jene, als sich hier einstige KZ-Häftlinge erholten. Die Kinder der Heimleiterin können viel erzählen und steuerten Fotos und anderes aus dem Erbe ihrer Mutter bei.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Kino
Nur nicht auffallen: Der kleine Jude Jo (Dorian Le Clech) und sein älterer Bruder Maurice (Batyste Fleurial Palmieri) sind im besetzten Paris auf sich gestellt.
Historiendrama: Zwei Brüder in Zeiten des Holocaust

Kinder im Krieg: In seinem Drama „Ein Sack voll Murmeln“ erzählt der französische Regisseur Christian Duguay von zwei Kindern auf der Flucht vor den Nazis. die hervorragenden Hauptdarsteller machen den konventionellen Film sehenswert.

mehr
Konzert in der Zitadelle Spandau Patti Smith predigt gegen Trump

Patti Smith gilt als Vordenkerin des Punk. Das Konzert in der Zitadelle Spandau gerät aber zum andächtigen Folk-Abend. Die 70-jährige Protestsängerin rezitiert Gedichte, appelliert an die kreative Kraft ihrer Fans und erwähnt eine gewisse „unqualifizierte Person“. Ein Schelm, der dabei an US-Präsident Donald Trump denkt.

  • Kommentare
mehr
Sein oder nicht sein: Auch im Stuttgarter „Hamlet“-Musical „Der Prinz von Dänemark“ war Fernsehlegende Harald Schmidt vor allem er selbst.
Fernsehen
König Schmidt

Harald Schmidt wird heute (18. August) 60 Jahre alt, will keine Anfrage vom Streamingdienst Netflix und fertigt seit Mai witzige kleine Videos für „Spiegel Daily“.

  • Kommentare
mehr
Fox News
US-Präsident Donald Trump.
Trumps Lieblingssender findet keinen Trump-Verteidiger

Der US-Sender Fox News gilt für viele als prädestinierter „Haussender“ von Donald Trump. Doch seit den umstrittenen Äußerungen des US-Präsidenten über die Vorfälle in Charlottesville hat der Sender ein Problem – denn niemand will Trump verteidigen.

mehr
Fernsehen „The Defenders“ – Einsatz in Manhattan

Netflix vereint die Superhelden seiner vier Marvel-Einzelserien zu den „Defenders“ (streambar ab Freitag, 18. August). In New York bekommen es Iron Fist, Luke Cage, Daredevil und Jessica Jones mit Mächten jenseits jeder Vorstellung zu tun. Die Anführerin der Geheimorganisation „Hand“ wird von „Alien“-Star Sigourney Weaver gespielt.

  • Kommentare
mehr
Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
Helmut Nowak ist Coach und Lehrer für Achtsamkeit und Stressbewältigung und schildert hier regelmäßig, wie man lernt, bewusster zu leben.
Auf der Couch – der Expertentipp
Kommunikation braucht Einfühlungsvermögen

Wer kennt das nicht: Man sagt etwas und der/die andere ist verletzt oder gekränkt. Keine körperliche Verletzung – nein, das nicht, sondern ein emotionales Wehgefühl ist die Folge. Die Verletzung entsteht durch Worte. Es hat also offensichtlich etwas mit Kommunikation zu tun.

  • Kommentare
mehr
Ein Frage des Trainings
Ohne Druck geht es am besten: Wer nach Ideen sucht, braucht Zeit und sollte offen sein für neue Wege.
Kreativ auf Knopfdruck?

Ja, es gibt Menschen, die mit einem beweglicheren Gehirn auf die Welt kommen als andere. Doch Kreativität lässt sich mit einfachen Methoden auch erlernen und trainieren.

  • Kommentare
mehr
Fit mit Kind Mit der Brücke die Koordination schulen

Viele Eltern kennen das: Sind die Kinder klein, bleiben oftmals eigene Hobbys – wie Sport – auf der Strecke: Doch das muss nicht sein. Gerade wenn es um Fitness geht, lassen sich viele Übungen auch wunderbar mit dem Elterndasein verbinden. Warum nicht gemeinsam sporteln?

  • Kommentare
mehr