Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Home
Gesundheit in Potsdam

In den Wochen zwischen Sommer- und Herbstferien haben sich an Potsdams Grundschulen die Läuse ausgebreitet. Der Befall ist nach dem Sommer immer schlimmer als davor, aber in diesem Jahr deutlich heftiger als in den Vorjahren. Die Dunkelziffer sei hoch. Für die Bekämpfung sind die Eltern zuständig, die Schule gibt nur Empfehlungen.

  • Kommentare
mehr
  • Läusealarm an Potsdams Schulen
  • In fünf Jahren drei Regionalzüge pro Stunde
  • Die Sanssouci Biber müssen umziehen
  • Bericht offenbart desolate Lage von Air Berlin
  • Lehniner Feuerwehr ist wieder im Dienst
Brandenburg an der Havel
Projektingenieur Johannes Anger zeigt im Brawag-Labor ein Fläschchen mit der zuckehaltigen braunen Emulsion.

Manche Chefs verteilen ab und an Süßigkeiten unter der Belegschaft, um diese zu besserer Arbeit zu motivieren. Ähnlich machen es die Spezialisten der Brawag-Kläranlage in Briest auch mit ihren fleißigen „Arbeitnehmern“, nämlich die Bakterien, die das Abwasser reinigen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Treuenbrietzen
Der bisherige Versorger verabschiedet sich eventuell aus Treuenbrietzen. Schulessen wird es aber trotzdem weiterhin geben.

Mehr als die Hälfte aller Schul- und Kitakinder in Treuenbrietzen werden derzeit vom Caterer Sodexo versorgt. Ende 2018 läuft der Vertrag zwischen Stadt und Firma aus. Wie es dann weitergeht, ist unklar. Die Stadt hat eine Steuergruppe „Mittagessen“ gegründet, die festlegen soll, ob künftig vielleicht sogar selbst frisch gekocht wird.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neuruppin
V.l.n.r.: Hannah, Paula und Lias (alle 9 Jahre alt) präsentieren ihre selbstgemachten Badekugeln.

MAZ-Volo Jonas hat seinen ersten Arbeitstag in Neuruppin mit dem Herstellen von Naturkosmetik verbracht. Die Kinder der Jugendkunstschule zeigten ihm, welche exotischen Düfte sie in ihre Badebomben mischten.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Blankenfelde-Mahlow
Alexander Fröhlich leitet ab der kommenden Woche das Hauptamt in Mittenwalde.

Alexander Fröhlich wechselt den Arbeitgeber. Künftig leitet der bisherige Bürochef von Blankenfelde-Mahlows Bürgermeister Ortwin Baier (SPD) das Hauptamt der Stadt Mittenwalde. Dort soll er den Umbau der Verwaltung unter Bürgermeisterin Maja Buße (CDU) voranbringen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ein rollendes Stück Zeitgeschichte
Beim „Ostblock-Fahrzeugtreffen“ auf einem ehemaligen russischen Militärflugplatz in Pütnitz bei Ribnitz-Damgarten (Kreis Nordvorpommern), 2007

Der Trabant wird am 7. November 60 Jahre alt. Mittlerweile ist er ein gefragter Oldtimer. Die MAZ sucht Fotos und Erinnerungen – und verlost unter Lesern, die diese mit uns teilen, ein Wochenende mit dem Kult-Auto.

mehr
5758a36a-aa63-11e7-93ae-1fb40a8cbd49
So schlimm hat „Xavier“ in Brandenburg gewütet

Im ganzen Land entwurzelte Bäume, hunderte zerstörte Autos, viele beschädigte Straßen und Wege: Sturmtief „Xavier“ hat am Donnerstag in Brandenburg gewütet. Wir zeigen die Bilder der Verwüstung.

7286e7a2-b7c7-11e7-948a-54d8c75544c3
Brand in Brieselang – Kameraden verletzt

Brieselang, 22. Oktober 2017 – Bei einem Löscheinsatz am Sonntag in einer Lager- und Produktionshalle in Brieselang (Havelland) sind 18 Feuerwehrleute verletzt worden. Sie wurden vor Ort in Zelten behandelt. Der Einsatz musste in Schutzanzügen fortgesetzt werden.

Hilfsroboter „Wilma“ und „Bernd“ unterstützen Studierende in Wildau.
1. Preis für Bibliotheken
Roboter aus Wildau holen Innovationspreis

Brandenburgs Kulturstaatssekretärin Ulrike Gutheil und der Staatssekretär Martin Gorholt haben am Montag den 1. Innovationspreis für Bibliotheken vergeben. Die Bibliothek in Wildau machte durch humanoide Roboterassistenten auf sich aufmerksam.

  • Kommentare
mehr
Brandenburger Raststätten
Aktionstage zur Rettungsgasse

Mit Aktionstagen an Brandenburger Raststätten sollen Autofahrer darauf aufmerksam gemacht werden, wie wichtig Rettungsgassen auf vollen Straßen sind. Die Aktion startet am Dienstag um 10 Uhr auf der Raststätte „Am Kahlberg Ost“ an der Autobahn 13.

  • Kommentare
mehr
Fehlende Richter Asylklagen: CDU warnt vor Kollaps der Gerichte

Die Zahl der Fälle an den Verwaltungsgerichten sind in Brandenburg weiterhin extrem hoch. Vor allem Asylklagen beschäftigen die Richter. Sie kommen mit der Bearbeitung kaum hinterher. Die CDU warnt nun vor einem Kollaps. Hintergrund sind neue Zahlen, die zeigen, wie unterbesetzt die Gerichte sind.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Helene Fischer in Aktion.
„Achterbahn“-Video wurde in Babelsberg gedreht
Helene Fischer zieht in Potsdam blank

So sexy wie nie. So nackt wie nie. Helene-Fischer-Fans sind aus dem Häuschen. Seit die Schlagergöttin vor drei Tagen ihr neues Video „Achterbahn“ veröffentlicht hat, wurde es auf Youtube mehr als 1,7 Millionen mal angeklickt. Gedreht wurde dieser riesige Erfolg in den Filmstudios Babelsberg.

  • Kommentare
mehr
Krimi live
Der Autor Max Annas ist vor drei Jahren von Südafrika nach Berlin zurückgekehrt.
Ein Illegaler als Detektiv

Eigentlich will Kodjo, ein illegaler Einwanderer aus Ghana, in Berlin nur eines: nicht auffallen. Doch dann wird er Augenzeuge eines Mordes und beginnt, selbst zu ermitteln. Max Annas stellt am Donnerstag im MAZ-Media-Store in Potsdam seinen aktuellen Kriminalroman „Illegal“ vor.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Potsdam Messer-Mann bedroht Frau und Kinder

Ein besonders aggressiver Mann hat die Potsdamer Polizei am Sonntagnachmittag in Atem gehalten. Der Mann attackierte Passanten mit einem Messer, darunter auch eine Mutter mit ihren beiden Kindern.

  • Kommentare
mehr
Der Weg zum Franzensberg von der Straße „Baumgartenbrück“ in Geltow aus hat unter den starken Regenfällen gelitten.
Geltow
Straße zum Franzensberg wird saniert

Rund 110 000 Euro soll die Erneuerung der Straße zum Franzensberg in Geltow kosten. Wassermassen, die bei starken Regenfällen den Hang hinunterlaufen, haben die Böschung in Bewegung gesetzt und den Asphaltweg an vielen Stellen reißen lassen. Die Maßnahme wird teurer als ursprünglich gedacht. Und ein Risiko bleibt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Bad Belzig
Dietmar Hummel, Chef der Fraktion von FDP und Grünen in Bad Belzig.
SVV votiert für den Frieden

Die Stadtväter von Bad Belzig haben sich mit großer Mehrheit für den Frieden in der Welt ausgesprochen. Es ist die neunte Kommune zwischen Havel und Fläming, wo die Linken solch Votum erwirkt haben. Dietmar Hummel (FDP) kritisiert die Resolution als einseitig und zweifelt an der Wirkung. Der Liberale spürt gar „den Wind der alten DDR“.

  • Kommentare
mehr
Schwante/Groß-Ziethen L17: Gefahr durch umgefallene Bäume

Allein an der Landesstraße 17 zwischen Schwante und Groß-Ziethen sind beim schweren Sturm am 5. Oktober 21 Straßenbäume umgefallen. Gesichert sind die Gefahrenstellen nur durch Warnbaken. In der Straßenmeisterei bereite man gerade die Aufräumarbeiten vor, so heißt es.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Arbeit
Wer gegen seinen Willen von einem Kollegen angefasst wird, sollte sich an den Arbeitgeber wenden. Er ist verpflichtet, seine Mitarbeiter vor Belästigung zu schützen.

#MeToo - unter diesem Schlagwort schreiben derzeit viele Frauen im Netz über ihre Erfahrungen mit Sexismus und Übergriffen. Welche rechtlichen Mittel haben Betroffene im Job, um sich zu wehren?

mehr
Immobilien
Angekippte Fenster sind eine Einladung für Einbrecher - auch tagsüber.

Eine falsche Kamera erkennen geübte Einbrecher schnell. Brennendes Licht im Haus lässt sie schon eher weiterziehen. Nur auf Abschreckung sollten sich Bewohner aber nicht verlassen. Worauf kommt es noch an?

mehr
Verkehr
Mercedes Pick-up mit japanischen Wurzeln: Die X-Klasse basiert auf dem Navara von Nissan und kommt zu Preisen ab 37 294 Euro auf den Markt.

Neue Wege gehen: Das will Mercedes ab November mit der X-Klasse. Mit seinem ersten Pick-up will der Hersteller aber nicht nur Gewerbetreibende, sondern auch Freizeitkunden mit Bedarf an Platz und Zugkraft ansprechen.

mehr
Hatte Mühe mit seinem serbischen Erstrundengegner Viktor Troicki: Alexander «Sascha» Zverev.
Tennis
Auftaktsiege für Kohlschreiber und Zverev

Die deutschen Tennisprofis Alexander Zverev und Philipp Kohlschreiber sind mit Siegen ins ATP-Turnier in Wien gestartet.

Der Weltranglisten-34. aus Augsburg gewann gegen den 21 Plätze besser notierten Amerikaner John Isner in 1:48 Stunden mit 7:6 (8:6), 6:4. Im Tiebreak des ersten Satzes hatte der 34-jährige Kohlschreiber drei Satzbälle abgewehrt.

mehr
Montagsspiel der 2. Liga
Sandhausen gegen St. Pauli live im TV und Stream sehen

 Das Montagsspiel der 2. Liga live im TV, Stream und Ticker - und nicht mehr auf Sport1. Am 11. Spieltag trifft das Überraschungsteam aus Sandhausen auf die Hamburger vom FC St. Pauli. Hier gibt's die Zweite Liga live zu sehen

  • Kommentare
mehr
Überraschung in der Bundesliga Jörg Schmadtke nicht mehr Manager beim 1. FC Köln

Der 1. FC Köln trennt sich mit sofortiger Wirkung von seinem Geschäftsführer Jörg Schmadtke. Das gab der Verein am Montagabend bekannt. Der eigentlich bis 2023 laufende Vertrag wurde in "beiderseitigem Einvernehmen" aufgelöst.

  • Kommentare
mehr
Der US-amerikanische Fondsmanager Tom Steyer hat eine Kampagne gegen Donald Trump gestartet.
Tom Steyer
Investor zahlt Millionen für Trumps Amtsenthebung

Mit einer 10 Millionen Dollar teuren Kampagne will der US-Amerikaner Tom Steyer Präsident Trump seines Amtes entheben. In einem TV-Spot ruft der Investor seine Mitbürger zum Handeln auf.

  • Kommentare
mehr
Viktor Orban
In einer Rede anlässlich des ungarischen Nationalfeiertags hat Orban Ost-Mitteleuropa zur „migrantenfreien Zone“ erklärt.
„Ost-Mitteleuropa ist migrantenfreien Zone“

In einer Rede anlässlich des ungarischen Nationalfeiertags hat der umstrittene Ministerpräsident Viktor Orban Ost-Mitteleuropa zur „migrantenfreien Zone“ erklärt. Gemeinsam mit der Slowakei, Tschechien und Polen leiste Ungarn Widerstand – gegen ein „Spekulanten-Imperium“.

  • Kommentare
mehr
Nach Festnahmen Auswärtiges Amt ändert Reisehinweise für Ägypten

Nach der Verhaftung von Homosexuellen in Ägypten hat das Auswärtige Amt die Reisehinweise für das Land aktualisiert. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass auch Touristen ins Visier der ägyptischen Behörden geraten.

  • Kommentare
mehr
Es geht um 38 000 Fahrzeuge.
USA
VW darf weitere manipulierte Dieselwagen umrüsten

Die US-Umweltbehörden haben dem Volkswagen-Konzern grünes Licht für die Umrüstung weiterer vom Abgasskandal betroffener Dieselwagen gegeben. Es geht vor allem um größere Fahrzeugmodelle – von VW, Audi und Porsche.

mehr
Neue Konkurrenz
Das alljährliche Weihnachtsgeschäft zählt bekanntlich zu den wichtigsten in der Parfümeriebranche.
Zalando macht Douglas das Parfümgeschäft streitig

Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft stellen Onlinehändler wie Zalando und Otto ihr Sortiment neu auf. Künftig soll es auch Parfüm und Kosmetik zum Bestellen geben. Bisher hat der Platzhirsch Douglas hier die Marktmacht.

mehr
Autokartell Ist Hohmann-Dennhardt die doppelte Kronzeugin?

VW und Daimler haben Selbstanzeige im Kartellverdacht gegen mehrere Autobauer erstattet. Doch nur einer kann von Straffreiheit profitieren. Pikant: Die Fachfrau war wohl in beiden Fällen die gleiche.

  • Kommentare
mehr
Sechs Seefahrer wurden entführt (Symbolbild).
Vor Nigeria
Piraten entführen Seeleute von Hamburger Schiff

Piraten haben vor der Küste Nigerias sechs Besatzungsmitglieder eines Hamburger Containerschiffs entführt. Am frühen Samstagmorgen sei das Schiff „Demeter“ angegriffen worden, teilte die Hamburger Reederei Peter Döhle Schiffahrts-KG mit.

mehr
„Dienstwagen“
Cem Özdemir, Bundesvorsitzender der Partei Bündnis 90/Die Grünen.
Özdemirs E-Bike aus dem Hausflur geklaut

Eine „Riesenschweinerei“ ist das, findet Cem Özdemir: Jemand hat dem Grünen-Chef sein knallgrünes Elektrofahrrad geklaut. Das E-Bike sei für den Wahlkampf und bis zum Abschluss der Sondierungen geliehen gewesen.

mehr
Mann nackt im Wald ausgesetzt Ehefrau gesteht gemeinsame Racheaktion am Ex

„Er sollte mich doch einfach nur in Ruhe lassen“, sagt die Frau vor Gericht über ihren Ex. Sie soll gemeinsam mit einer anderen Verflossenen den Mann nackt in einem Wald bei Berlin ausgesetzt haben. Für die Racheaktion stehen die Frauen nun vor Gericht.

  • Kommentare
mehr
Die Kopie: Inszenierung von Anta Helena Recke.
Münchner Kammerspiele
Dieselbe Inszenierung – mit schwarzen Schauspielern

Schwarz-Weiß-Denken: Eine junge Regisseurin kopiert an den Münchner Kammerspielen die Erfolgsinszenierung von Josef Bierbichlers Roman „Mittelreich“. Doch diesmal stehen nicht wie bislang nur weiße Darsteller auf der Bühne. Die Inszenierung hat eine Diskussion über Rassismus und Homogenität auf deutschen Bühnen ausgelöst.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Konzerttipp
Passion ohne Ende: Walter Trout.
Heiß, scharf und ungezähmt

Zwei flotte Tage haben die diejenigen vor sich, die Blues der Extraklasse geboten bekommen möchten. Da wäre zum einen Walter Trout. Der 66-Jährige kann dem Genre, dem der Rock ‘n‘ Roll so viel – wenn gar nicht alles – verdankt, so manche neue Wendung geben. Dann wäre da noch Jonny Lang. Der eher die Generation der souveränen Blues-Söhne angehört.

  • Kommentare
mehr
Film in Paretz (Havelland) Wie Pferde unsere Seele kurieren

Leonhard Hollmann hat einen beeindruckenden Dokumentarfilm gedreht: „Stiller Kamerad“ erzählt über pferdegestützte Traumatherapie für Bundeswehrsoldaten in Paretz (Havelland). Jetzt feiert der Film Premiere auf den Hofer Filmtagen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Farmer Gerald zeigt Christine (v.l.) und Anna seine Farm in Namibia.
RTL-Kuppelshow
„Bauer sucht Frau“ – die besten Sprüche der Woche

Bei „Bauer sucht Frau“ geht es in die spannende Phase – die Hofwoche beginnt. Wir haben die Sendung in zehn Zitaten für Sie zusammengefasst.

mehr
Neue Betrugsmasche
Die Polizei warnt vor Betrugsnachrichten beim Facebook-Messenger.
Polizei warnt vor Youtube-Links auf Facebook

Die Polizei Niedersachsen hat Facebook-Nutzer vor einem neuen Phishing-Angriff gewarnt. Dabei melden sich die Betrüger mit gezielten Nachrichten über den Messenger – von Kontakten aus der eigenen Freundesliste.

  • Kommentare
mehr
Statt Behindertenausweis Hannah hat einen Schwer-in-Ordnung-Ausweis

Hannah aus Pinneberg hat aus ihrem Schwerbehinderten-Ausweis einen „Schwer-in-Ordnung-Ausweis“ gemacht. Sie fand, dass sei ein viel besserer Name für das Dokument. Auf Twitter wird ihre Geschichte gefeiert.

  • Kommentare
mehr
Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
Es ist die weltweit größte zusammenhängende Fläche aus Schlick- und Sandwatt: das Wattenmeer an den Küsten Deutschlands, Dänemarks und der Niederlande.
Quiz
Wie gut kennen Sie das Wattenmeer?

Unzählige Tier und Pflanzarten beherbergt das Wattenmeer – und gehört damit zum Weltnaturerbe. Wie gut kennen Sie sich mit dem einzigartigen Ökosystem aus? Testen Sie Ihr Wissen in unserem Quiz.

  • Kommentare
mehr
Welt-Polio-Tag
Bundeskanzlerin Angela Merkel.
Angela Merkel ruft zu Impfungen auf

Zum Schutz vor Infektionskrankheiten hat Bundeskanzlerin Angela Merkel zum Impfen aufgerufen. Es gelte, Risiken von schwierigen Erkrankungen zu vermeiden, sagte Merkel in ihrem Video-Podcast. Forderungen nach einer Impfpflicht schloss sie sich jedoch nicht an.

mehr
Psychologie Freunde – für’s Leben

Neue Freunde zu finden war noch nie so leicht wie heute. Die Familie verliert an Bedeutung, das Bedürfnis nach anderen Vertrauten hingegen wächst. Moderne Freundschaften sind deshalb oft besonders innig. Aber manchmal auch ganz schön kompliziert.

mehr