Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Home
Rauswurf von Staatskanzleichef und Regierungssprecher

Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) holt sich nach dem Rauswurf seines Staatskanzleichefs und Regierungssprechers enge Vertraute in sein Umfeld. Er will das Heft des Handelns zurückgewinnen und die Krisenmanagement in der Regierungszentrale verbessern.

mehr
  • Woidke, der Getriebene räumt auf
  • MAZ verlost Festival-Tickets für „Stars for free“
  • Trinkwasser abkochen– bald Entwarnung?
  • Katze spielt am Herd und löst Explosion in Wohnhaus aus
  • Skater rollen über umstrittene Halfpipe – Rückbau Mittwoch?
Großer Rückruf von Steinemann

Leberwurst aufs Brot? Nach einer Stichprobe beim Wurstfabrikanten Steinemann aus Niedersachsen gibt es eine große Rückrufaktion. Eine Leberwurst weist eine bakterielle Verunreinigung auf. Sie wird beim Discounter Netto auch in Brandenburg angeboten.

  • Kommentare
mehr
Nichtalltäglicher Polizeieinsatz in Oranienburg
In Oranienburg musste sich die Polizei am Montag eines Mannes annehmen, der unter Einfluss von Drogen  ausgetickt war.

Ein Mann hat am Montagmorgen Polizei und Feuerwehr in Atem gehalten. Zunächst warf der 29-Jährige ab 6 Uhr morgens Möbel aus dem Fenster seiner Wohnung in Oranienburg. Als die Polizei kam, schloss er sich ein. Die Feuerwehr rückte an, öffnete die verschlossene Tür – und erlebte eine nackte Überraschung.

  • Kommentare
mehr

Straßensperrung nachdem die Biber wüteten
Neustadts Amtsdirektor Dieter Fuchs im Interview mit dem ZDF.

Die Straßensperrung wegen Biberschäden zwischen Sieversdorf und Goldbeck rief nach mehreren MAZ-Berichten erst die Berliner Presse und nun auch Fernsehteams auf den Plan. Das ZDF drehte dort für das Mittagsmagazin. Der Beitrag soll am Mittwoch zu sehen sein.

  • Kommentare
mehr

Haben Sie Lebensmittel-Vorräte für mehrere Tage im Haus?

Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
82867804-696a-11e6-acac-14f4daa497bf
Brandenburgs Olympia-Helden sind zurück aus Rio

Die erfolgreichen Olympia-Sportler aus Brandenburg sind am Dienstagabend von den Olympischen Spielen aus Rio zurückgekehrt. Zahlreiche Fans, Freunde und Familienmitglieder haben ihre Helden am Flughafen Berlin-Tegel empfangen – darunter Ronald Rauhe, Sebastian Brendel, Jan Vandrey, Franziska Weber, Conny Waßmuth und Geher Christopher Linke.

Kinder während eines Workshops bei der Ferienuni in Oranienburg im vergangenen Jahr.
Oberhavel
Vom Spaß am Lernen

Wie an einer richtigen Universität können Kinder ab acht Jahre stets in den Oktoberferien entscheiden, welche Vorlesungen sie besuchen wollen. Das ermöglicht ihnen die Ferienuni Oberhavel die in diesem Jahr bereits zum 7. Mal stattfindet, vom 24. bis 28. Oktober in der Waldgrundschule in Hohen Neuendorf.

  • Kommentare
mehr
Ketzin/Havel
Auf Teilen der freien Rasenfläche vor dem Seniorenzentrum „Kurt Bohm“ soll der Anbau entstehen.
Mehr Pflegeplätze und ein neue Kita

Das Ketziner Seniorenzentrum „Kurt Bohm“ soll größer werden. Der Landesausschuss für Innere Mission plant einen Anbau für zusätzliche Pflegeplätze und den Bau einer Kita auf dem Areal.

  • Kommentare
mehr
Naturbad Premnitz Kaltes Wetter lässt Besucherzahlen einbrechen

Das Naturbad Premnitz beendet mit dem letzten Öffnungstag am 3. September seine diesjährige Saison. Die Bilanz fällt wie das Wetter durchwachsen aus. Im Mai und Juni waren die Besuchermengen sehr gut. Im Juli brachen die Zahlen dann ein, weil das Wetter viel schlechter geworden ist.

  • Kommentare
mehr
Viel Verkehr auf der Zeppelinstraße.
Kampf gegen Lärm
Tempo 30 auf der Potsdamer Zeppelinstraße

Die Anwohner der Zeppelinstraße können aufatmen: Die Stadt hat sich endlich entschlossen, auf der viel befahrenen Straße ein Tempolimit einzuführen, um den Lärm zu reduzieren. 30 Stundenkilometer sind nun vorgeschrieben. Unklar bleibt, ob dadurch die Feinstaubbelastung zunehmen wird.

  • Kommentare
mehr
Potsdam: Polizeibericht vom 23. August 2016
Drogen und Diebesgut bei Verhaftung gefunden

Wegen verschiedener Verkehrsdelikte wollten Beamte am Sonntagabend einen 31-Jährigen in Bornstedt verhaften. In der Wohnung der Freundin fanden sie erst mehrere kleine Cannabispflanzen, dann den jungen Mann, der sich im Schlafzimmer versteckt hatte. Überdies wurden noch mehr Drogen, ein Elektroschocker und weiteres Diebesgut sichergestellt.

  • Kommentare
mehr
Potsdam: Polizei sucht dreisten Trickdieb Mann in gelber Jacke bestiehlt Senioren

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe: Bereits zum zweiten Mal hat ein Mann in auffällig gelber Jacke eine Seniorin bestohlen. Die Taten geschahen in der Potsdamer Innenstadt. In beiden Fällen bot der Mann den älteren Damen Hilfe beim Tragen von Einkaufstaschen an. Später war dann Bargeld aus den Handtaschen verschwunden.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Ein älterer Mitarbeiter bearbeitet in Rathenow Brillengläser. Deutschland steht im Ranking der Länder mit den meisten älteren Arbeitnehmern auf Platz 2.

Die Diskussion über das Renteneintrittsalter in Deutschland bricht nicht ab. Doch die gesetzlichen Vorgaben sind das eine, das tatsächliche Rentenalter das andere. Im europäischen Ranking steht hier Deutschland auf Platz zwei.

mehr
Immobilien
Ein Schimmelfleck sollte der Vermieter schnellstmöglich gemeldet werden.

Es kann ein wiederkehrendes Problem sein: Schimmel in der Wohnung. Auch wenn die Ursache auf den ersten Blick nicht klar ist, sollten Mieter einen Schimmel-Befall in jedem Fall dem Vermieter mitteilen.

mehr
Verkehr
Beim Autobauer VW ruhen die Fließbänder derzeit teilweise.

Eine gute Nachricht für Volkswagen-Kunden: VW und zwei wichtige Zulieferer haben ihre beispiellose Machtprobe beendet und arbeiten wieder zusammen. Aber wie steht es eigentlich mit den Rechten eines Käufers, wenn es zu Lieferverzögerungen kommt?

mehr
Monaco und Porto schaffen Qualifikation für CL
Portos Felipe (M) trifft, bei den Römern wächst der Frust, der sich später in zwei Roten Karten entlädt.
AS Monaco hat den Sprung in die Gruppenphase der Champions League geschafft. Der französische Top-Club setzte sich im Playoff-Rückspiel gegen den FC Villareal dank eines Last-Minute-Elfmetertreffers von Fabinho mit 1:0 durch. Monaco und Porto schaffen Qualifikation für CL
Portos Felipe (M) trifft, bei den Römern wächst der Frust, der sich später in zwei Roten Karten entlädt.
Fußball
Monaco und Porto schaffen Qualifikation für CL

AS Monaco hat den Sprung in die Gruppenphase der Champions League geschafft. Der französische Top-Club setzte sich im Playoff-Rückspiel gegen den FC Villareal dank eines Last-Minute-Elfmetertreffers von Fabinho mit 1:0 durch.

mehr
MAZ war bei der Ankunft dabei
Die erfolgreichen Potsdamer Kanuten sind Dienstabend von den Olympischen Spielen aus Rio zurückgekehrt.
Brandenburgs Olympia-Helden sind zurück

Viele Fans, Freunde, die Vereine und Familienmitglieder haben am Dienstagabend die Olympia-Helden aus Rio am Flughafen in Berlin-Tegel empfangen. Die MAZ war dabei und hat die schönsten Bilder von der Ankunft.

mehr
Kanurennsport, KC Potsdam Ronald Verch freut sich auf die Heim-DM

Bei Olympia war er Ersatzmann. Nun geht es für Ronald Verch bei den Deutschen Kanu-Meisterschaften von Mittwoch bis Sonntag in Brandenburg/Havel in die Vollen.

  • Kommentare
mehr
Wegen des Streits mit zwei wichtigen Zulieferern hatte VW für Tausende Beschäftigte Kurzarbeitergeld beantragt.
Auto
Volkswagen und Zulieferer beenden Machtprobe

Das hat die Autoindustrie noch nicht erlebt. VW und zwei Zulieferer liefern sich tagelang eine Machtprobe, die Produktion ruht teilweise, Tausende Arbeiter müssen in Kurzarbeit. Nun ist der Streit vorbei. Worum es ging, bleibt offen, ebenso wie die Einigung aussieht.

mehr
Umwelt
Plastikflaschen liegen in einer überfüllten Mülltonne.
Trittin will 20 Cent Abgabe auf Einwegflaschen

CDU-Minister Töpfer hat die Pfandpflicht vor 25 Jahren angedroht. In der Amtszeit des Grünen Trittin wurde sie eingeführt. Doch es hat nicht gereicht, um Einweg-Plastikflaschen aus den Regalen zu vertreiben.

mehr
Banken Bremer Landesbank soll komplett an die NordLB gehen

Die Zukunft der Bremer Landesbank (BLB) liegt in Hannover. Zwar laufen die Verhandlungen mit der NordLB noch - aber die Bandbreite der Optionen ist offenbar deutlich geschrumpft.

mehr
Die Regierung des türkischen Präsidenten Erdogan macht Gülen für den versuchten Putsch verantwortlich und fordert eine schnelle Auslieferung.
Konflikte
US-Außenministerium bestätigt Auslieferungsantrag für Gülen

Das US-Außenministerium hat den Eingang eines offiziellen Auslieferungsantrags der Türkei für den in den USA lebenden Kleriker Fethullah Gülen bestätigt.

"Wir können nun bestätigen, dass die Türkei die Auslieferung von Herrn Gülen beantragt hat", sagte Ministeriumssprecher Mark Toner in Washington.

mehr
Bundesregierung
Sicherheitsexperten befürchten, dass Terroristen oder Staaten über Cyberattacken versuchen könnten, für die Versorgung der Gesellschaft wichtige Anlagen anzugreifen. Foto: Silas Stein/Archiv
Verdeckte Angriffe derzeit größte Bedrohung Deutschlands

Das neue Konzept zur zivilen Verteidigung ist eine Reaktion auf die veränderte Sicherheitslage: Es geht um Terrorismus und die Spannungen mit Russland. Die schwarz-roten Pläne gefallen nicht jedem.

mehr
Gesellschaft Kritik an Merkels Loyalitätsaufruf an Türkischstämmige

In Deutschland leben viele glühende Anhänger des türkischen Präsidenten Erdogan. Die Kanzlerin fordert Loyalität von Menschen türkischer Abstammung hierzulande. Und löst damit Stirnrunzeln aus.

mehr
Auf dem Weg von Basel nach Köln hat ein ICE-Lokführer den ersten Halt in Freiburg ausgelassen. Foto: Fredrik von Erichsen/Symbolbild
Bahn
ICE-Lokführer vergisst Halt und lässt Reisende stehen

Einfach durchgerauscht: In Freiburg hat ein Lokführer den Halt am Bahnhof übersehen. Es ist nicht das erste Mal, dass so etwas passiert.

mehr
Verkehr
Ein 15-jähriger Junge wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.
Kleinbus mit Schulkindern kippt um

Es ist ein Albtraum für Eltern: Ein Schulbus kippt bei einem Unfall auf der Autobahn um. Einige Kinder werden schwer verletzt, der Busfahrer ebenfalls.

mehr
Notfälle Mann stirbt nach Wespenstichen

Ein Wespenstich tut weh, ist aber in der Regel harmlos. Doch wenn das Insekt in den Mund fliegt, kann es gefährlich werden - wie ein tragischer Fall in Bremen zeigt.

mehr
Händeschütteln für die Fotografen: Prinz William und Kanzlerin Merkel begrüßen sich.
Geschichte
Prinz William feiert NRW-Geburtstag in Düsseldorf

Mit einer feierlichen Zeremonie hat Nordrhein-Westfalen an seine Gründung vor 70 Jahren erinnert. Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) verlieh am Dienstag der 20. Panzerbrigade der britschen Armee aus Paderborn das NRW-Fahnenband.

mehr
Film
Jennifer Lawrence ist ganz oben.
"Forbes": Jennifer Lawrence verdient am meisten

Jennifer Lawrence (26) ist laut "Forbes"-Magazin erneut die bestbezahlte Schauspielerin der Welt. Lawrence habe in den vergangenen zwölf Monaten rund 46 Millionen Dollar (etwa 40 Millionen Euro) verdient und führe die Liste damit zum zweiten Mal in Folge an, teilte das US-Magazin am Dienstag mit.

mehr
Medien Jan Böhmermann kehrt ins TV zurück

Jan Böhmermann kehrt aus der Sommerpause zurück. Gemessen am Hype um das "Neo Magazin Royale" im ersten Halbjahr, dürfte es recht schwer werden, noch einen oben drauf zu setzen. Böhmermanns Vorteil: Mittlerweile traut man ihm fast alles zu.

mehr
Die Illustration der Internationalen Astronomischen Union (IAU) zeigt neu definierte Planeten und Zwergplaneten des Sonnensystems.
Wissenschaft
Zehn Jahre nach Plutos Degradierung wächst Zwergplaneten-Liste

Acht Planeten hat unser Sonnensystem: Merkur, Venus, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun und die Erde. Es gab sogar mal einen neunten. Er löste einen wissenschaftlichen Streit aus, der bis heute anhält.

mehr
Wissenschaft
Schimpansen arbeiten lieber zusammen als miteinander zu konkurrieren.
Gemeinsam stark: Schimpansen bevorzugen Kooperation

Menschen kooperieren mehr miteinander als alle anderen Spezies. Primaten gelten dagegen eigentlich als kompetitiv. Eigentlich.

mehr
Wissenschaft Bergsteiger als Testpersonen für Mars-Missionen

Fünf Männer und fünf Frauen verbringen derzeit eine Woche in den Walliser Alpen - um damit eine künftige Mars-Mission vorzubereiten.

Wie das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Köln mitteilte, wohnen die Probanden vorübergehend im höchstgelegenen Gebäude Europas, der italienischen Schutzhütte Regina Margherita in 4554 Metern Höhe.

mehr