Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Home
Top-Themen: Sondierung | Sicher leben | Schulreporter | Kreisgebietsreform | Multimedia-Story zur Garnisonkirche
Stadthaus in Potsdam Foto:Bernd Gartenschläger Stadthaus in Potsdam Foto:Bernd Gartenschläger
Potsdam

Das Ermittlungsverfahren gegen eine Sachbearbeiterin des Sozialbereichs im Potsdamer Rathaus wegen des Verdachts der Bestechlichkeit ist eingestellt worden. Laut Staatsanwaltschaft ergab sich kein hinreichender Tatverdacht. Die Frau sollte gegen Geldzahlung Bescheinigungen, darunter Wohnberechtigungsscheine für Flüchtlinge, ausgestellt haben.

  • Kommentare
mehr
  • Kein Beweis für Korruption im Sozialamt
  • CDU Brandenburg will den Führerschein ab 16
  • Wie eine Regierung zustande kommen könnte
  • Donnerstag droht großer Stau auf der A 10
  • Walkerin trifft auf Wolf im Krugpark
Joggerin in Endingen
Kerzen stehen in Endingen (Baden-Württemberg) auf dem Stadtbrunnen.

Rund ein Jahr nach dem Sexualmord an einer Joggerin in Endingen bei Freiburg hat der Prozess gegen einen Lastwagenfahrer mit einem Geständnis des Angeklagten begonnen. Laut einer Erklärung, die sein Verteidiger vortrug, gestehe der Angeklagte, Carolin G. getötet zu haben.

mehr
Großbeeren (Teltow-Fläming)

In der Nacht zum Mittwoch ist auf der B 101 zwischen Teltow und Großbeeren ein Lastwagen umgekippt. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch unklar.

  • Kommentare
mehr
Hennigsdorf (Oberhavel)

Nachdem die Polizei am Dienstag das Fahndungsfoto einer Frau an einem Bankautomaten in einer Hennigsdorfer Bankfiliale veröffentlicht hatte, meldete sich die Frau am Abend bei der MAZ. Sie teilte mit, dass sie am betreffenden Tag zwar in der Bank war, mit der gestohlenen EC-Karte jedoch nichts zu tun habe.

  • Kommentare
mehr

22. November 2017
Ein Radfahrer fährt am Logo des Wiederaufbaues der Garnisionkirche vorbei.

Heute steht wieder einmal das Streitthema Garnisonkirche auf der Agenda. Die MAZ lädt am Abend zum Talk ins Potsdam Museum und will wissen, ob die Garnisonkirche – an deren Turm bereits gebaut wird - ein neues Wahrzeichen für Potsdam sein kann und sollte.

  • Kommentare
mehr

Begleitetes Fahren schon ab 16 statt 17 – eine gute Idee?




1125000a-cd4f-11e7-8925-4d4717935689
„Charity Banditen“ veranstalten in Hohen Neuendorf Fest für 220 Bedürftige

220 Frauen, Männer und Kinder wurden am Sonntagabend, den 19. November 2017, beim Fest für Bedürftige in Hohen Neuendorf von mehr als 50 freiwilligen Helfern verwöhnt und mit Musik und Tanz unterhalten. Organisiert wurde die Benefiz-Veranstaltung im Zeichen des Miteinanders von den Borgsdorfer „Charity Banditen“.

Der Potsdamer Weihnachtsmarkt in der Innenstadt wird kommenden Montag eröffnet.
Umfrage im Auftrag der MAZ
Sorge wegen Terrorgefahr im Advent

Nächste Woche öffnen die ersten Weihnachtsmärkte. Das Forsa-Institut hat im Auftrag der MAZ gefragt, ob sich die Brandenburger vor der Terrorgefahr fürchten. Das Ergebnis: Eine deutliche Mehrheit hat kaum Angst vor Anschlägen, doch jeder vierte Märker macht sich große oder sogar sehr große Sorgen.

  • Kommentare
mehr
Sicherheit auf Brandenburgs Weihnachtsmärkten
Die Weihnachtsmärkte (hier in Potsdam) werden für die Polizisten wieder zum Einsatzgebiet.
Polizei patrouilliert mit Maschinenpistolen

Brandenburgs Polizei wird auch in diesem Jahr verstärkt über die Weihnachtsmärkte streifen, um ein „sicheres Weihnachtserlebnis“ zu gewährleisten. Dazu werde es mit allen Beteiligten individuelle Lösungen geben, so Polizeipräsident Hans-Jürgen Mörke. Eine akute Gefährdung liege nicht vor.

  • Kommentare
mehr
Schönefeld (Dahme-Spreewald) Taxistreit: Berlin bietet Kompromiss an

In dem schon lange währenden Streit um die Taxirechte am Flughafen Schönefeld drängt Berlin auf eine zügige Lösung. Berlins Verkehrsstaatssekretär Jens-Holger Kirchner (Grüne) legte nun einen Kompromissvorschlag vor. Der Landkreis Dahme-Spreewald sieht darin allerdings kein „ordentliches Angebot“.

  • Kommentare
mehr
So sollte die neue Grundschule am Filmpark aussehen.
Bildung in Potsdam
Neue Babelsberger Grundschule in der Warteschleife

Park-Chef Friedhelm Schatz hatte eine Fläche an der Großbeerenstraße zum Bau einer neuen Schule angeboten, aber er will die Schule selber bauen und dann an die Stadt vermieten. Die Stadt muss jetzt das Land fragen.

  • Kommentare
mehr
Herbst in Potsdam
Laubentsorgung in Potsdam: Das Trilo-System aus Holland ist im Wortsinne flexibel einsetzbar.
Laub ist lästig und extrem dauerhaft

Der Herbst kann wundervoll bunt sein, aber er ist immer auch eine Plage: Mehrere Tausend Tonnen Laub müssen von Straßen, Wegen und Wiesen geholt und entsorgt werden. Man macht Komposterde daraus.

  • Kommentare
mehr
Am Stern Die eigenen Songs spielen

Jugendliche der Grundschule am Pappelhain, des Leibniz-Gymnasiums sowie aus dem Kiez haben seit dem Sommer eine einmalige Chance an der Musikschule Am Stern: Sie können ohne musikalische Vorkenntnisse eine Band mitgründen, Songs schreiben und diese einspielen, mit Profi-Ausstattung. Dabei sind den Themen ihrer Songs keine Grenzen gesetzt.

  • Kommentare
mehr
Die Liebenthaler Pferdeherde ist einmalig. Mit den Tieren wird die Rückzucht zum Wildpferd versucht.
Liebenthal
Wenn die Hengste durchgehen

Die Liebenthaler Pferdeherde hatte am Dienstag jede Menge Besucher. Dass es dieses Projekt der Stadt Liebenwalde gibt, ist auch einer kommunalen Arbeitsmarktinitiative zu verdanken, die seit 20 Jahren gut funktioniert, weil Lokalegoismus keine Rolle spielt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Boltenhof
Auf Gut Boltenhof machen Kinder erste Erfahrungen mit der Musik –  Thomas Vogel (l.) spielt und singt mit ihnen.
Musik zum Anfassen

Einmal in der Woche wird der Saal des Gutshauses in Boltenhof zum Musikzimmer. Kinder bis vier Jahre führt Thomas Vogel an die Musik heran. Liedtexte und Noten lernen stehen hier noch nicht auf dem Programm – es geht um Musik als Erlebnis.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Sommerfeld Müllers sind seit sechs Jahrzehnten verheiratet

Silvester 1956 hat’s gefunkt – und schon am 23. November 1957 haben sie geheiratet. Am Donnerstag feiern Ulla und Fredy Müller aus Sommerfeld ihre diamantene Hochzeit. Gefeiert wird am Nachmittag im kleinen Kreis – bei Kaffee und Kuchen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Arbeit
In einer beruflichen E-Mail vermitteln Smiley-Symbole eher Inkompetenz als Wärme.

In privaten E-Mails kommen Smiley-Symbole gut an. Sie vermitteln Wärme und Verbindlichkeit. Im beruflichen Umfeld haben sie hingegen eine unerwünschte Wirkung, wie aus einer neuen Studie hervorgeht.

mehr
Immobilien
Ausreichendes Lüften ist besonders nach einem Fenster-Austausch wichtig.

Moderne Energiesparfenster halten die Wärme im Haus. So kann man Heizkosten sparen. Allerdings ist dann regelmäßiges Lüften sehr wichtig.

mehr
Verkehr
Ein Licht-Test ergibt, dass viele Autofahrer bei der Beleuchtung nachbessern müssen.

Auf korrekte Scheinwerfer sind Autofahrer gerade im Winter angewiesen. Allerdings ist das bei den meisten nicht der Fall. Das zeigt ein Licht-Test ergibt.

mehr
Johannes Rydzek (l) und Eric Frenzel sind wieder die Hauptkonkurrenten im Weltcup der Nordischen Kombinierer.
Ski nordisch
Duell der Giganten: Rydzek fordert wieder Frenzel

Die neue Saison der Nordischen Kombination wird wieder von einem alten Duell geprägt: Johannes Rydzek gegen Eric Frenzel. Den Respekt voreinander haben die beiden Ausnahme-Sportler nicht verloren.

mehr
Vorteil vor allem unter Zeitdruck
Studie: Linkshänder profitieren bei Sportarten

Vor allem im Sport sind Linkshänder oder Linksfüßer sehr gefragt. Denn ihr Anteil liegt in Deutschland bei nur etwa 10 bis 15 Prozent der Bevölkerung, viele Ausnahmesportler gehören dieser Minderheit an. Eine Studie hat nun belegt, dass Linkshänder und Linksfüßer tatsächlich einen Vorteil gegenüber den "Normalos" besitzen. 

  • Kommentare
mehr
Bundesligist scheitert in Champions League-Gruppenphase BVB scheidet aus: Internationale Pressestimmen

Borussia Dortmund hat die letzte Chance auf ein Überwintern in der Champions League vergeben. Nach dem 1:2 gegen Tottenham Hotspur muss der BVB sogar noch um die Europa League zittern. Die internationalen Pressestimmen zum BVB im Überblick.

  • Kommentare
mehr
Der ehemalige serbische General Ratko Mladic auf der Anklagebank des UN Kriegsverbrechertribunals in Den Haag, Niederlande.
Srebrenica
UN-Tribunal fällt Urteil über Ex-General Mladic

„Der Schlächter vom Balkan“ gilt als Hauptverantwortlicher für die Kriegsgräuel auf dem Balkan. Für Anklage und Opfer gibt es dafür nur eine Strafe: Lebenslang.

mehr
SPD-Linker Miersch
Matthias Miersch: „Die Verfassung lässt viel Raum“
SPD sollte auch eine Minderheitsregierung tolerieren

Neuwahl oder doch Große Koalition? In der SPD mehren sich die Stimmen, die für einen dritten Weg plädieren: Matthias Miersch, Sprecher der Parlamentarischen Linken (PL), bringt die Tolerierung einer Minderheitsregierung ins Gespräch.

  • Kommentare
mehr
Nach Belästigungsvorwürfen Trump hält an Senatskandidat Moore fest

Nach den Vorwürfen der sexuellen Belästigung gegen den Senatsanwärter Roy Moore hat Donald Trump erstmals Stellung bezogen. Trotz der Rücktrittsforderung einiger hoher Republikaner stellte sich der US-Präsident hinter den 70-Jährigen.

  • Kommentare
mehr
Gut vorgesorgt: Wenn man seiner Arbeit nicht mehr nachgehen kann, kann eine  Berufsunfähigkeitsversicherung finanziellen Schaden mildern.
Wenn man nicht mehr arbeiten kann
Welche Berufsunfährigkeitsversicherung ist die Beste?

Bei einer Berufsunfähigkeit kann eine Versicherung finanziellen Schaden abwenden. Für eine umfassende Übersicht haben Experten 74 Angebote verglichen. Welcher Versicherer konnte am Besten abschneiden?

  • Kommentare
mehr
Interview
Zu teuer, zu unnötig: Viele Deutsche könnten sich besser versichern, weiß Finanzexperte Hermann-Josef Tenhagen.
„Die Deutschen sind falsch versichert“

Sie sollen bei Unfall, Krankheit oder sonstigen Schadensfällen finanziell unterstützen: Versicherungen. Doch viele Policen sind zu teuer oder gar überflüssig. Was zu beachten ist, erklärt Hermann-Josef Tenhagen, Leiter des gemeinnützigen Portals „Finanztip“.

  • Kommentare
mehr
Sicherheitswoche Welche Versicherungen brauche ich wirklich?

Der Markt mit Versicherungspolicen boomt: Mittlerweile gibt es für jede Lebenssituation die richtige Police. Doch reicht das auch aus? Und wann ist es zu viel des Guten? Ein Leitfaden.

  • Kommentare
mehr
Das argentinische Schiff "Sarandi" verlässt auf der Suche nach dem verschollenen U-Boor die Marinebasis in Mar del Plata (Argentinien).
Suche nach argentinischem U-Boot
US-Piloten entdecken Objekt auf dem Meeresgrund

Auf der Suche nach dem vermissten argentinischen U-Boot hat die Crew eines US-amerikanischen Rettungsflugzeugs ein Objekt auf dem Meeresboden des Atlantiks entdeckt. Das Krankenhaus in der argentinischen Hafenstadt Comodoro Rivadavis wurde vorsorglich in Bereitschaft versetzt.

  • Kommentare
mehr
New Yorker Gericht
Polizisten stehen in New York auf einer Straße neben einem zerstörten Pick-Up.
Manhattan-Attentäter wegen mehrfachen Mordes angeklagt

Der Attentäter von New York ist drei Wochen nach der Tat unter anderem wegen achtfachen Mordes angeklagt worden. US-Präsident Donald Trump forderte auf Twitter die Todesstrafe für den Angreifer.

mehr
„Partridge Family“ Schauspieler und Sänger David Cassidy gestorben

Der US-amerikanische Schauspieler und Sänger David Cassidy ist tot. Der Fernsehstar starb im Alter von 67 im Kreise seiner Angehörigen. Cassidy wurde mit seiner Rolle in der Serie „Die Partridge Familie“ zum Idol.

  • Kommentare
mehr
Versucht zu retten, was zu retten ist: Der Wachmann Dismukes (John Boyega) wird Zeuge sadistischen Polizeiterrors.
Kino
„Detroit“ – Polizeiterror im Sommer der Liebe

Kathryn Bigelow legt mit „Detroit“ (Kinostart: 23. November) den Finger in die Wunde des amerikanischen Rassismus: Vor 50 Jahren brannte die Stadt nach einer Razzia. Der Polizeiterror nahm ungeahnte Ausmaße an, während anderswo der Sommer der Liebe herrschte.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Konzerttipp
Beinahe die ganze Welt findet sich in Songs von Zoufris Maracas.
Frischer Wind aus West

Zoufris Maracas vereinen schon in ihrem Namen einiges an Tradition. Nämlich Sounds aus Nordafrika und Lateinamerika. Doch diese beiden Einflüsse beschreiben nur recht unzureichend, weil unvollständig die wunderbar sinnliche Melange, die die Franzosen mit leichter Hand im Konzert zum Vortrag bringen.

  • Kommentare
mehr
„Über den wilden Fluss“: Fortsetzung nach 17 Jahren Weshalb Philip Pullmans Romanwelt der Fantasystoff der Stunde ist

Stephen Hawking, J. R. R. Tolkien, Jostein Gaarder und Friedrich Nietzsche: Sie alle haben Pate gestanden bei der lang erwarteten Fortsetzung von Philip Pullmans Trilogie „His Dark Materials.“

  • Kommentare
mehr
Indoor-Überwachung leicht gemacht mit dem Aevena Aire.
Helfer im Alltag
Herd aus? Per Drohne die Wohnung überprüfen

Per Smartphone-Befehl steigt der schwarze Kasten in die Luft, fliegt ferngesteuert durch die Wohnung und schaut, ob daheim alles in Ordnung ist. So funktioniert die smarte Hausüberwachung ...

  • Kommentare
mehr
Stimmt das?
Viren-Alarm gibt es bei Apple nicht – stimmt das?
Apple-Nutzer sind nicht von Viren betroffen

Apple-Geräte arbeiten stabil und sind immun gegen Viren – das glauben viele Käufer. Ist das ein Irrglaube?

  • Kommentare
mehr
Babynamen Khaleesi krabbelt durch das Kinderzimmer

Immer mehr Eltern benennen ihren Nachwuchs nach den Figuren von „Game of Thrones“, „Star Wars“ oder „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“.

  • Kommentare
mehr
Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
Wladimir Kaminer ist Schriftsteller in Berlin. Sein jüngstes Buch heißt „Goodbye, Moskau: Betrachtungen über Russland“. Er schreibt zudem regelmäßig als Kolumnist für das RedaktionsNetzwerk Deutschland.
Ruhe bewahren – Kolumne
Ein Nachteil für Radler ist ihre Überheblichkeit

Auf Berlins Straßen geht es rasant zu. Radler fahren nach ihren eigenen Regeln. Die Folge: „Die meisten vergipsten Berliner sind vom Fahrrad gefallen“, sagt Wladimir Kaminer. Der Schriftsteller und Wahlberliner muss es wissen ...

  • Kommentare
mehr
Auf der Couch – der Expertentipp
Nadine Nentwig arbeitet als Texterin, Bloggerin und Redakteurin. Ihre Erfahrungen hat sie in dem Ratgeber „Kluge Frauen scheitern anders“, Eden Books, verarbeitet.
Eine Frage des Prinzips – vom Umgang mit schwierigen Kunden

Fordernde Kunden kennt jeder. Vor allem Selbstständige, die in der Dienstleistungsbranche arbeiten. Da hilft nur: Grenzen setzen und notfalls auch mal einen Schlussstrich ziehen.

  • Kommentare
mehr
Astronomen verblüfft Asteroid aus anderem Sonnensystem passiert die Erde

Ein wundersamer Fels ist an der Erde vorbei geflitzt. Es ist der erste mit modernen Teleskopen beobachtete Asteroid, der von außerhalb unseres Sonnensystems kam. Seine Name ist `Oumuamua, das heißt so viel wie Kundschafter oder Bote aus der fernen Vergangenheit.

mehr