Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Home
Neue Organisation im Landeskriminalamt

Im Kampf gegen die Terrorgefahr bündelt die Brandenburger Polizei ihre Kräfte: Sie gründet beim Landeskriminalamt ein neues Dezernat – außerdem hat sie die Spezialeinsatzkräfte aufgerüstet. Denn der potenzielle Gegner ist kriegserfahren.

  • Kommentare
mehr
  • Brandenburg bekommt eine Anti-Terror-Einheit
  • Rathenow: Verdacht auf versuchte Tötung
  • Kaufland warnt vor Metallstücken in Salami
  • Lkw-Unfall auf A10 – jetzt gilt zwei Tage Tempo 80
  • Augenblick(e), bitte!
Stahnsdorf

Feiern im Freien macht Freude, ist aber nicht immer gern gesehen. So rief eine Frau am Samstagabend die Polizei, weil sich in einem Wald in Stahnsdorf (Potsdam-Mittelmark) etliche feierfreudige Menschen versammelt hatten.

  • Kommentare
mehr
Ludwigsfelde
Mit Brille und Sonnenblume: Frank Zander.

Frenetischer Jubel beim Oktoberfest im Ludwigsfelder Autohaus Wegener: Schlagersänger Frank Zander war der Stargast des Tages. Das Publikum war begeistert, auch weil Zander gleich zu Beginn seinen größten Hit „Hier kommt Kurt“ anstimmte.

  • Kommentare
mehr
Brandenburg an der Havel
Die Fonte-Bar am Salzhofufer in Brandenburg.

Monatelang stand die Zukunft der beliebten Fonte-Bar in Brandenburg an der Havel in den Sternen, nun endlich hat sich ein neues Betreiber-Team gefunden: Los geht es in dem Laden am Salzufer ab Anfang November. Am Konzept soll sich nicht viel ändern.

  • Kommentare
mehr

Hennigsdorf
Die Polizei nahm den Schützen in Gewahrsam.

In Deckung gehen mussten am Sonnabend in Hennigsdorf (Oberhavel) mehrere Fahrgäste, die in einer Bushaltestelle warteten. Ein Mann hatte mit einer Luftdruckwaffe in ihre Richtung geschossen. Für seine Schüsse hatte er eine sonderbare Erklärung.

  • Kommentare
mehr

Clinton oder Trump: Wer wäre Ihrer Meinung nach der bessere US-Präsident?

Sie wollen am Leserfotowettbewerb teilnehmen? Ihre Fotos können Sie per Post einsenden oder ganz bequem hier im Fototool hochladen. mehr

Diese eine Sekunde

Diese eine Sekunde: 50 Interviews mit Stars, die deutsche Fußballgeschichte geschrieben haben. Bewegende Schicksale, große Momente, starke Persönlichkeiten. mehr

Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
Cornfield.jpg
Augenblicke 2016: Leserfotos (3)

Augenblicke 2016: Beim großen Leserfotowettbewerb der Märkischen Allgemeinen Zeitung werden die schönsten Aufnahmen der Brandenburger oder mit Motiven aus  Brandenburg des Jahres 2016 gesucht. Hier Teil 3 der Einsendungen.

Druck auf der Leitung im Morgengrauen in Germendorf.
Germendorf
War das Löschwasser knapp?

Stand den Feuerwehrleuten beim Brand am Sonntagmorgen in Germendorf nicht ausreichend Wasser zur Verfügung? War ein Hydrant defekt? Ein Germendorfer Geschäftsmann fragt nach. Einsatzleiter und Stadtbrandmeister: „Zu keinem Zeitpunkt zu wenig Wasser.“

  • Kommentare
mehr
Mit 35 Ja- und 10 Neinstimmen
Kreistagsvorsitzende Manuela Vollbrecht (li.) mit Elke Nermerich nach der Wahl zur Vizelandrätin.
Elke Nermerich ist die neue 1. Beigeordnete im Landkreis Havelland

Die Dezernentenriege von Landrat Roger Lewandowski (CDU) ist wieder komplett. Arm Montag wählte der Kreistag auf seinen Vorschlag Elke Nermerich zur Ersten Beigeordneten des Kreises.

  • Kommentare
mehr
Porep Straßenfest ohne Bums und Tralala

Es ist ein Dorffest mit sportlichem Charakter, denn die Poreper Gastgeber messen sich dabei mit den benachbarten Jännersdorfern. Diesmal hatten die Poreper die Nase leicht vorn. Im Vordergrund steht aber eher der Spaß an der Freude.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Autorin Jeanette Toussaint im Café „Zweitwohnsitz“.
Buchpräsentation in Potsdam
Hexenbesen für engagierte Frauen

Die Soziologin Jeanette Touissant porträtiert 27 Preisträgerinnen des jährlich an engagierte Frauen verliehenen Hexenbesens. Am Mittwochabend stellt sie das Buch in der Landeszentrale für politische Bildung vor.

  • Kommentare
mehr
Potsdam Kirchsteigfeld
Seit Montag bezugsfertig: der Schwalbenturm.
48 neue Apartments in Penthousehöhe

Sie sind schlüsselfertig gebaut, regen-, katzen- und hundesicher, doch ob sich die künftigen Mieter um die Unterkünfte im Kirchsteigfeld reißen werden, das wird erst der kommende April zeigen: Am Montag hievte ein Kran den 200 Kilogramm schweren Schwalbenturm auf seinen sechs Meter hohen Pfosten. Es ist der zweite in Potsdam.

  • Kommentare
mehr
Polizeibericht vom 26. September für Potsdam Brandstifter zündet Bäume in Waldstadt an

In der Waldstadt zündet ein Unbekannter Bäume an. Am Montag brannte es zum zweiten Mal, bereits am Sonntag ging ein Baum in Flammen auf. Der Feuerteufel umwickelt die Bäume mit Papier und steckt dieses in Brand. Wohnhäuser und damit Menschen waren noch nicht in Gefahr – bisher.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Wer wie Karina Rempesz für die Europäische Kommission arbeiten will, muss in der Regel erst ein kompliziertes Auswahlverfahren bestehen. Foto: Amelie Richter

Rund 40 000 Menschen arbeiten europaweit für Institutionen der Europäischen Union. Der Weg bis zum EU-Beamten-Posten in Brüssel ist steinig. Deutsche Absolventen scheuen ihn mehr als Studenten aus anderen Mitgliedsstaaten. Zu Recht?

mehr
Immobilien
Zum Semesterbeginn suchen wieder viele Studenten eine Wohnung oder ein WG-Zimmer.

Kurz vor dem Semesterstart suchen jetzt viele ein Zimmer. Studierende sollten aber nicht nur auf die Höhe der Miete, eine gute Verkehrsanbindung und schöne Räume achten. Auch beim Vertrag kommt es auf ein paar Details an - denn hier gibt es große Unterschiede.

mehr
Verkehr
Mit selbstfahrenen Autos bewegen sich Autokonzerne in einem neuen Terrain. Foto: Andrej Sokolow

Kaum ein Tag vergeht ohne Nachrichten zu Roboterwagen-Projekten oder Kooperationen zwischen Autobauern und App-Entwicklern. Die Branche bereitet sich auf einen radikalen Umbruch ihres Geschäfts vor.

mehr
Rechtzeitig vor dem Champions-League-Duell mit Real Madrid schwinden die Personalsorgen von Borussia Dortmund.
Fußball
Härtetest für die BVB-Torfabrik - "Haben noch viel vor"

Endlich wieder Königsklasse! Nach 559 Tagen mit Spielen in der Europa League erklingt in Dortmund wieder die Champions-League-Hymne. Dass der BVB bei diesem Spiel gleich auf den Titelverteidiger aus Madrid trifft, erhöht den Nervenkitzel.

mehr
Mentaltraining im Leistungssport
Katja Seyffardt arbeitet in Wustermark.
„Leistungssportler stehen immens unter Druck“

Die Mentaltrainerin Katja Seyffardt arbeitet in Wustermark (Havelland) und betreut Spitzensportler wie die Olympia-Starter Hagen Pohle und Christopher Linke (Gehen). Im Interview mit der MAZ spricht die 46-Jährige über Leistungsdruck bei Spitzensportlern, Drohungen gegen Schiedsrichter und Atemübungen, die in Drucksituationen für Entspannung sorgen.

  • Kommentare
mehr
Fußball Strafe: Eintracht muss Fans teilweise aussperren

Teilausschluss der Zuschauer in Pokal und Liga: Für erneute  Fan-Krawalle wird die Eintracht vom DFB-Sportgericht hart bestraft.  Die Höchststrafe bleibt den Frankfurtern nach einem Konsens erspart.

mehr
Wie viele Lehrer brauchen unsere Schüler?
Bildungspolitik in Brandenburg
Linke wehrt sich gegen Kritik der Lehrer

Die Linke-Fraktion im Landtag Brandenburg hat den Vorwurf der Lehrergewerkschaft GEW, konzeptionslos zu sein, zurückgewiesen – und untermauert das mit Zahlen. Die Arbeit von Rot-Rot werde nicht hinreichend gewürdigt, so der Linke-Fraktionschef. Die GEW beeindruckt das wenig und ruft weiterhin zur Großkundgebung auf.

  • Kommentare
mehr
Fluggesellschaft
Gerüchte um Air-Berlin-Halbierung

Wie geht es mit der hoch verschuldeten Fluggesellschaft Air Berlin weiter? Im Poker um die hoch verschuldete Fluggesellschaft Air Berlin gibt es neue Dynamik. Offizielle Bestätigungen sind aber Mangelware. Die Spekulationen verunsichern zunehmend die Mitarbeiter der Airlines.

  • Kommentare
mehr
AOK-Arzneimittelverordnungsreport 2016 Nie waren Medikamente so teuer

Der Markt ist riesig, der Preiskampf gering: Die Ausgaben für Medikamente erreichten im vergangenen Jahr ein. Das trifft vor allem diejenigen, die sie dringend benötigen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Trump gegen Clinton – wer wird punkten?
Clinton gegen Trump
Das müssen Sie zum TV-Duell wissen

Die Spannung steigt vor dem ersten TV-Duell zwischen Hillary Clinton und Donald Trump. In der Nacht von Montag auf Dienstag ist es so weit. Das müssen Sie zur Kandidatenschlacht wissen.

  • Kommentare
mehr
Fluchthilfe
Dieter Dehm soll seine Immunität verlieren.
Dieter Dehm soll Immunität verlieren

Die Staatsanwaltschaft hat die Aufhebung der Immunität des Bundestagsabgeordneten Dieter Dehm (Die Linke) beantragt. Ihm werde offenbar die Beihilfe zur illegalen Einreise vorgeworfen, wird Dehm in der „tageszeitung“ zitiert.

  • Kommentare
mehr
Interview mit Unicef „Syrien gleicht der Hölle auf Erden“

Die Waffenruhe hielt nur kurz, die syrische Stadt Aleppo erlebt derzeit die schlimmsten Bombardierungen seit beginn des Kriegs. In der Millionenstadt Aleppo sind mehr als 100.000 Kinder gefangen. Ihre Lage ist dramatisch.

  • Kommentare
mehr
US-Polizisten sichern den Tatort in der Nähe eines Einkaufszentrums.
Streit mit Anwaltskanzlei der Grund?
Amokschütze schießt in Houston wahllos auf Autos - neun Verletzte

Ein Amokschütze hat im texanischen Houston das Feuer auf vorbeifahrende Autos eröffnet. Neun Menschen wurden zum Teil schwer verletzt. Der Schütze wurde von Polizisten niedergeschossen.

  • Kommentare
mehr
Prozess am OLG Düsseldorf
Am Oberlandesgericht in Düsseldorf läuft derzeit der Prozess um den mutmaßlichen IS-Terroristen Kerim Marc B..
Freilassung von mutmaßlichem IS-Terroristen gefordert

Der teilgeständige IS-Terrorist Kerim Marc B. soll nach dem Willen seiner Verteidiger zu höchstens zwei Jahren Haft verurteilt werden. Der Angeklagte befinde sich in einem Aussteigerprogramm. Es gebe keinen Grund, ihn abzuschieben.

  • Kommentare
mehr
Täter flüchtig Schüsse im Pariser Supermarkt

Großalarm in Paris: Ein 60-jähriger Rentner hat in einem Supermarkt im Westen der französischen Hauptstadt um sich geschossen und zwei Menschen verletzt. Anschließend ist er geflohen.

  • Kommentare
mehr
Die deutsche Schauspielerin Christiane Paul ist als beste Hauptdarstellerin in einem TV-Film nominiert.
Christiane Paul und Florian Stetter mit Gewinnchancen
Emmy: Fünf Nominierungen für Deutschland

Gleich fünf Nominierungen für die International Emmys gehen in diesem Jahr nach Deutschland. Unter anderem sind Christiane Paul und Florian Stetter als beste Hauptdarsteller für die TV-Preise nominiert.

  • Kommentare
mehr
Berlin
Hagen Liebing (ganz rechts)
Ehemaliger Ärzte-Bassist Hagen Liebing ist tot

Hagen Liebing, der frühere Bassist der Ärzte ist am Sonntag im Alter von 55 Jahren gestorben. Zwei Jahre lang war er Bassist bei den Ärzten, von 1986 bis 1988. Bela B. hatte ihn einst in die Band geholt – mit einem Angebot, das man nicht ablehnen kann.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Konzerttipp Wenn Stille sich zum Soundorkan steigert

Oh ja: Diese Briten aus Brighton haben einen ganz schweren Mix erdacht. Metallisch präzises Hämmer und Ächzen trifft auf progressive Rock-Elemente und das mächtig wütendes Geraunze am Mikrofon. Der Vierer macht eine Menge Versprechungen – und hält sie auch. Hut ab! Am Dienstag stellen Black Peaks ihr Debüt-Album in Berlin vor.

  • Kommentare
mehr
Nebelschwaden sollen die Mücken töten: Mitarbeiter versprühen in Neu Delhi riesige Mengen an Pestiziden.
Kampf gegen Dengue-Fieber
Indien: Mückenplage außer Kontrolle

Ein kleiner Biss mit großen Folgen: Indien versucht, die gefährlichen Fiebermücken zu bekämpfen, die im schlimmsten Fall den Tod bringen. Der Einsatz allerdings scheint aussichtslos, zumal die Behörden nicht mit offenen Karten zu spielen scheinen.

  • Kommentare
mehr
Holocaust-Überlebender 96-jährig gestorben
Max Mannheimer mit Bundeskanzlerin Angela Merkel in der Gedenkstätte in Dachau.
Trauer um Max Mannheimer

Sein Lebenswerk war die Versöhnung, sein Kampf galt dem Rechtsradikalismus und Antisemitismus. Nun ist der Holocaust-Überlebende Max Mannheimer mit 96 Jahren gestorben. Auch Bundespräsident Gauck und Kanzlerin Merkel würdigen den unermüdlichen Mahner.

  • Kommentare
mehr
Technik und Wissenschaft Cottbus schafft das Ingenieurlabor der Zukunft

Die Brandenburgische Technische Universität (BTU) Cottbus-Senftenberg forscht seit über zehn Jahren gemeinsam mit Rolls-Royce an der Triebwerkstechnik der Zukunft. Ausgefeilte Computersimulationen beschleunigen die Entwicklungen und machen teure Modelle und Zwischenschritte für die Antriebe der Flugzeuge obsolet. Jetzt wird am virtuellen Ingenieurlabor gearbeitet.

  • Kommentare
mehr