Direktzugriff:
Wetter RSS E-Paper
Volltextsuche über das Angebot:

8°/ 0° wolkig

Navigation:
MAZ Card Online-ServiceCenter
Brandenburg
Online-Händler liefert sich im Havelland harten Wettstreit mit Amazon

Nach seinem Börsengang und dem Sprung in die schwarzen Zahlen will der Online-Modehändler Zalando kräftig expandieren. Europaweit sollen etwa 2000 neue Stellen geschaffen werden, sagte Unternehmenssprecher Boris Radke am Mittwoch der MAZ. „Wir peilen in diesem Jahr die 10.000-Mitarbeiter-Marke an“, sagte er. Ende 2014 beschäftigte Zalando insgesamt rund 7600 Menschen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
In Brandenburg sind viele Lehrer krank

Der Unterrichtsausfall bereitet in Brandenburg immer noch vielen Schulen große Probleme. Die Statistik entwickelt sich zwar positiv. Trotzdem müssen Klassen teilweise komplett zu Hause bleiben, weil zuviele Lehrer krank sind. Oft findet sich dann kein Ersatz.

mehr
Karrieresprung für Frank Tiemann

Karrieresprung für den Potsdamer Richter Frank Tiemann. Er ist zum Richter am Bundesgerichtshof in Karlsruhe bestimmt worden. Er ist damit einer von vier brandenburgischen Richtern am BGH in Karlsruhe. Justizminister Helmuth Markov bezeichnet die Berufung als eine Würdigung von Tiemanns Arbeit.

mehr
Finanzminister weist die Vorwürfe zurück

Brandenburgs Finanzminister Christian Görke (Linke) gerät wegen seiner umstrittenen Sommertour im vergangenen Jahr kurz vor der Landtagswahl erneut unter Druck. Die CDU kritisiert, Görke habe nicht zwischen Amt und Wahlkampf getrennt. Der Minister weist die Vorwürfe zurück. Volkmar Krause attestiert dem Minister in seinem MAZ-Kommentar einen Fehltritt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Interesse an der Bundesgartenschau im Havelland ist groß

Ein Besuchstag reicht gewiss nicht aus, um alles zu sehen: Die Bundesgartenschau im Havelland bietet ein volles Programm, erstreckt sich aber vor allem über eine riesige Fläche. Aber wie steht es eigentlich um das Interesse der Besucher? Wird sie genügend Menschen anlocken können? Der Vorverkauf läuft jedenfalls ganz gut an.

mehr
22-Jährige erobert das Herz von Ex-Mister Germany

Im Finale der RTL-Fernsehshow "Der Bachelor" entschied sich der ehemaliger "Mister Germany" Oliver Sanne am Mittwochabend für die Krankenschwester Liz Kaeber (22) aus dem Landkreis Barnim. Die Eberswalderin hatte sich gegen 21 Mitbewerberinnen durchgesetzt. Darauf hätte man vielleicht schon beim ersten Treffen kommen können.

mehr
Diebe stehlen Wasserhähne und setzten Neubau unter Wasser

Unbekannte haben am Neubau des Bundesnachrichtendienstes (BND) einen Wasserschaden in Millionenhöhe verursacht. Wie es heißt, wurden aus den oberen Etagen des Gebäudes Wasserhähne gestohlen. Daraufhin ergoß sich das Wasser bis ins Erdgeschoss. Unklar ist bisher, wie die Täter ins Gebäude kamen.

mehr
Bahnbetreiber beklagt hohe Schäden

Es ist nur wenige Monate her, da hat die Niederbarnimer Eisenbahn das ostbrandenburgische Streckennetz von der Ostdeutschen Eisenbahn übernommen. So weit, so schlecht: bereits in den ersten beiden Monaten des Jahres wurden mehrere Fahrkartenautomaten gesprengt. Ein Abbau ist aber keine Option.

mehr
Entscheidung des Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg

Der Biber bleibt weiter geschützt - zumindest im Oderbruch. Das hat am Mittwoch ein Gericht entschieden. Es bestätigte damit ein Urteil vom Januar dieses Jahres. In diesem hieß es bereits, dass die Biber im Oderbruch nicht getötet und nicht gefangen werden dürfen.

mehr
Rot-Rot lehnt Volksiniative gegen Massentierhaltung ab

Großmastanlagen für Schweine und Hähnchen treiben immer mehr Menschen in Brandenburg auf die Barrikaden. Doch vor allem die SPD sperrt sich gegen die Forderungen einer Volksinitiative gegen die Massentierhaltung. Einer Volksinitiative droht jetzt das Scheitern im Landtag.

mehr
Unser Sternenkind Emily
Sternenkinder

Emily hat nur drei Minuten gelebt. Die Eltern nahmen sich Zeit, sich von ihrem Kind zu verabschieden. 

mehr
Umstrittene Therapie zu Schmerzlinderung

Fünf Brandenburger dürfen legal Cannabis konsumieren. Sie bekommen es als Schmerzmittel verschrieben. Das geht aus Veröffentlichung der Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte hervor. Die Brandenburger gehören bundesweit zu 382 Patienten, die Cannabis als Schmerzmittel konsumieren dürfen.

mehr
Anzeige


WM-Titel als Weihnachtsgeschenk - was denken Sie?
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Anzeige