Direktzugriff:
Wetter RSS E-Paper
Volltextsuche über das Angebot:

8°/ 3° wolkig

Navigation:
MAZ Card Online-ServiceCenter
Brandenburg
Schon 9,5 Millionen Übernachtungen: Tourismus-Rekordjahr

Es ist noch nicht lange her, dass Teile Brandenburgs zu "No-Go-Areas" erklärt wurden. Doch das hat sich gründlich geändert: Der Tourismus im Land steht vor einem Rekordjahr. Bis Ende September wurden 9,5 Millionen Übernachtungen gezählt. Immer häufiger trifft man hierzulande Touristen aus der Schweiz an.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Nach Fund des Vogelgrippe-Erregers H5N8

Der Nachweis des Vogelgrippe-Erregers H5N8 sorgt auch in Brandenburg für Alarmstimmung: Nun müssen viele Betriebe und Kleintierhalter ihr Geflügel in den Ställen lassen. Betroffen sind Gebiete rund um große Geflügelfarmen und Ortschaften, die in der Nähe von Vogeleinfluggebieten liegen.

mehr
Einsendung zum MAZ-Leserfotowettbewerb

Die 18-jährige Henriette von der Waydbrink aus Paulinenaue (Havelland) entdeckt im heimischen Garten eine kleine Waldohreule und zückt reaktionsschnell ihre Kamera. Auch viele andere Leser haben bereits ihre schönsten Bilder des Jahres bei unserem Fotowettbewerb "Augenblicke" eingereicht – zu sehen in unseren Bildergalerien.

mehr
Brandenburgerinnen zeigen öfter häusliche Gewalt an

Vom Partner zum Täter: 2757 Frauen sind im vergangenen Jahr in Brandenburg Opfer häuslicher Gewalt geworden. Das sind mehr als noch im Jahr zuvor. Anlässlich des Internationales Tages gegen Gewalt an Frauen erinnert Brandenburgs Ministerin Diana Golze (Linke) an die vielen Hilfsangebote des Landes.

mehr
Steuererhöhung "vertretbar" oder "fatales Signal"?

Die Brandenburger Landesregierung will durch eine Anhebung der Grunderwerbsteuer auf 6,5 Prozent rund 52 Millionen Euro kassieren. Die CDU lehnt das als unsozial ab. Sie verweist auf junge Familien mit dem Wunsch nach einem eigenen Heim – und bekommt dabei Unterstützung von der AfD.

mehr
Parlamentarier aus Brandenburg bei namentlichen Abstimmungen oft dabei

Die Linken-Abgeordneten fehlen einer Erhebung zufolge bei namentlichen Abstimmungen im Bundestag etwa doppelt so häufig wie Parlamentarier anderer Fraktionen. Wie genau sieht es bei den brandenburgischen Abgeordneten aus?

mehr
Studie des Bundesernährungsministeriums

Das Essen an deutschen Schulen ist nicht gesund genug. Laut einer Studie im Auftrag des Bundesernährungsministeriums gibt es nach wie vor zu viel Fleisch, aber zu wenig Gemüse, Obst und Rohkost. Wird es künftig verbindliche Qualitätsstandards und einen "Ernährungs-TÜV" geben?

mehr
Gewerkschaft warnt vor Abschaltung der Lausitzer Kraftwerke

Der Plan von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD), Kohlekraftwerke per Gesetz zu drosseln, um die deutschen Klimaziele zu retten, sorgt in Brandenburg für Aufregung. Nicht nur die Bergbaugewerkschaft warnt vor einer Abschaltung der Lausitzer Kraftwerke.

mehr
Handlungsplan zur Armutsbekämpfung

Armes Brandenburg: Einer Studie im Auftrag der CDU zufolge leben 11 Prozent der Brandenburger in Armut, weitere 18 Prozent der erwachsenen Märker sind von Armut gefährdet. Die Landesregierung will aber weiterhin der Armut entgegenwirken und fordert vor allem existenzsichernde Einkommen.

mehr
"Der Kollege Meyer ist nicht vergessen"

"Wir werden nicht eher ruhen, bis die Täter gefasst sind", hatte ein Polizist bei der Trauerrede geschworen. 5 Jahre ist es jetzt her, dass Hauptkommissar Steffen Meyer vor seiner Garage in Lauchhammer (Oberspreewald-Lausitz) brutal erstochen wurde. Noch immer läuft der Mörder frei herum. Nun gibt es eine weitere Spur.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Polizei warnt vor Tätigkeiten als "Finanzagenten"

Die Zahl der Anzeigen wegen Geldwäsche ist im Land Brandenburg innerhalb von nur 5 Jahren um fast 90 Prozent gestiegen. Bei den Tätern handelt es sind nicht immer dubiose Geschäftsleute mit Koffern voller Bargeld. Auch unbescholtene Bürger können unfreiwillig zu Geldwäschern werden, wie die Polizei jetzt warnt.

mehr
Wieder Zeitverzug am BER

Es geht um den Schutz Tausender Anwohner vor Fluglärm: Die Betreiber des neuen Hauptstadtflughafens und die Behörden ringen weiter um wichtige Arbeiten auf der Baustelle. Am Montag verkündete BER-Chef Hartmut Mehdorn: Die geplante Sanierung der Nordbahn droht sich um vier Wochen zu verzögern.

mehr
Anzeige


Wie zufrieden sind Sie mit dem Schulessen Ihrer Kinder?
Städtewetter
24°/ 14° bewölkt
Di
21°/24°bewölkt
Mi
21°/24°bewölkt
Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Anzeige