Direktzugriff:
Wetter RSS E-Paper
Volltextsuche über das Angebot:

7°/ 4° bedeckt

Navigation:
MAZ Card Online-ServiceCenter
Brandenburg
Anerkennung als Moorheilbad in Gefahr
Kehraus? Hausmeister Andy Sikatzky fegt im Garten des Schlosses Freienwalde die Treppe.

Verliert Bad Freienwalde (Märkisch-Oderland) Ende des Monats seinen Titel als anerkanntes Heilbad? Im ältesten Kurort Brandenburgs geht die Angst um, in der Bedeutungslosigkeit zu versinken.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Brandenburger Bundestagsabgeordnete befürworten Klimaabgabe für alte Kohlemeiler
Das Kraftwerk Jänschwalde müsste womöglich schließen.

Für sein Klimapapier erntete Bundeswirtschaftsminister Gabriel (SPD) in Brandenburg einen Sturm der Entrüstung. Die Klimaschutzabgabe für ältere Kraftwerke könnte das Lausitzer Braunkohlerevier hart treffen. Jetzt erhält Gabriel Unterstützung – aus der Brandenburger CDU-Bundestagsfraktion.

mehr
Kulturland Brandenburg präsentiert sein Themenjahr 2015
Die Landschaft ändert sich auch im 21. Jahrhundert.Bildquelle: dpa

Das diesjährige Themenjahr von Kulturland Brandenburg soll den Wandel zeigen, dem die brandenburgische Landschaften über Jahrhunderte unterworfen war. Dabei greifen die Veranstalter die Bundesgartenschau in der Havelregion auf. 200 Veranstaltungen, Ausstellungen sowie Kunstaktionen sollen an 35 Orten im Land Einheimische und Touristen locken.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hennigsdorf: Zughersteller bei S-Bahn-Auftrag im Hintertreffen
Der Bombardier-Betriebsrat fürchtet um bis zu 1000 Arbeitsplätze.

Der Betriebsrat des Zugherstellers Bombardier in Hennigsdorf (Oberhavel) bangt um den millionenschweren Auftrag für die neue Berliner S-Bahn und damit auch um bis zu 1000 Arbeitsplätze. Durch die kurzfristige Änderung der Ausschreibung habe die Bahn Bombardier quasi ausgeschlossen, so der Vorwurf der Arbeitnehmervertreter.

mehr
Ehemalige Potsdamerin muss 50.000 Euro zahlen
Ex-Model Nadja Auermann und ihr Anwalt Robert Unger im November 2011 im Amtsgericht Tiergarten in Berlin.

Ex-Model Nadja Auermann ist am Donnerstag wegen Steuerhinterziehung zu einer Geldstrafe von fast 50.000 Euro verurteilt worden. Bereits 2011 wurde die frühere Potsdamerin angeklagt, weil sie drei Jahre einen Wohnsitz in Berlin gehabt, aber keine Steuern gezahlt haben soll.

mehr
MAZ-Kommentar zur Klimaabgabe für Kohlekraftwerke
MAZ-Redakteur Torsten Gellner

Die Klimaabgabe für Kohlekraftwerke könnte den Braunkohle-Standort in der Lausitz gefährden. Das Entsetzen über die Pläne von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) ist groß. Das kann Gabriel nicht ignorieren, meint MAZ-Redakteur Torsten Gellner in seinem Kommentar. Denn Gabriels Pläne bergen große Sprengkraft.

mehr
Wütender Protest gegen geplante Klimaschutzabgabe
Dem Kraftwerk Jänschwalde droht die Stilllegung.

Das Klimapapier von Bundeswirtschaftsminister Gabriel (SPD) hat einen Sturm der Entrüstung in Brandenburg ausgelöst. Die Klimaschutzabgabe für ältere Kraftwerke könnte das Lausitzer Braunkohlerevier hart treffen. Kraftwerke stehen vor dem Aus, Jobs sind in Gefahr, und Vattenfalls Verkaufspläne werden torpediert. Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

mehr
Golf-Spektakel
Der Ryder Cup 2014 im schottischen Gleneagles war ein Zuschauermagnet. Bei einer erfolgreichen Bewerbung rechnet man in Bad Saarow mit bis zu 250 000 Golf-Fans.

Tiger Woods, Rory McIlroy oder Martin Kaymer: Die Stars der Golfszene könnten 2022 auf dem Brandenburger Golfplatz in Bad Saarow, der als anspruchsvollster Platz Deutschlands gilt, Halt machen. Mit dem Kurort am Scharmützelsee bewirbt sich Deutschland um die Austragung des Ryder Cups. Punkten will Bad Saarow vor allem mit dem Kursdesign von Golf-Ikone Nick Faldo.

mehr
Konzept für Netzausbau in Arbeit
S-Bahn-Chef Peter Buchner will das Streckennetz in Brandenburg ausbauen.

Die S-Bahn fährt von einem Fahrgastrekord zum nächsten, neuerdings stimmt sogar die Bilanz. Zum zweiten Mal in Folge erwirtschaftete die Bahn-Tochter schwarze Zahlen. Das macht selbstbewusst: Jetzt arbeitet man in der Unternehmenszentrale an einem Konzept zum Netzausbau – wie groß die Nachfrage ist, zeigt das Beispiel Teltow (Potsdam-Mittelmark).

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gedenken zum 70. Jahrestag der KZ-Befreiungen
Gedenken an die Opfer im KZ Ravensbrück.

Im April jährt sich die Befreiung der brandenburgischen Konzentrationslager zum 70. Mal. Aus diesem Anlass planen die Gedenkstätten mehr als 30 Aktionen im Land, darunter Ausstellungen, Konzerte, Lesungen und Zeitzeugengespräche. Zu den Gedenkfeiern wollen mehr als 160 KZ-Überlebende aus aller Welt nach Brandenburg kommen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Vattenfall-Betriebsversammlung in Jänschwalde
In Jänschwalde werden am Mittwoch Tausende Kohlekumpel erwartet.

Für Sigmar Gabriels Pläne hagelt es Protest: Der Bundeswirtschaftsminister will Kraftwerke, die älter als 20 Jahre sind, künftig mit einer Sonderabgabe belegen. Viele Mitarbeiter fürchten den Verlust ihrer Arbeitsplätze, sollte der Vorschlag zur Klimaabgabe Realität werden. 4000 von ihnen protestierten heute vor dem Tagebau Jänschwalde.

mehr
S-Bahn stellt Jahresbilanz für Berlin und Brandenburg vor
Immer mehr Fahrgäste setzen in Berlin und Brandenburg auf die S-Bahn.

Immer mehr Menschen fahren in Berlin und Brandenburg mit der S-Bahn. Die Tochter der Deutschen Bahn konnte ihre Fahrgastzahlen 2014 abermals auf einen neuen Rekordwert steigern – um drei Prozent auf 414 Millionen. Auch beim Gewinn legt die S-Bahn deutlich zu.

mehr
Anzeige


Haben Sie Verständnis für die Warnstreiks im Nahverkehr in Brandenburg?
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Anzeige