Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Brandenburg
Wirtschaft in Brandenburg
Bombardier in Hennigsdorf.

Hennigsdorf und Görlitz müssen am meisten bluten: Der Zughersteller Bombardier will in den kommenden Jahren bundesweit mehr als jeden vierten Arbeitsplatz streichen. Betriebsbedingte Kündigungen soll es laut Bombardier aber nicht geben.

  • Kommentare
mehr
Landtag Brandenburg

Nach mehreren Urteilen und einem monatelangen Protest bekommen die rund 34.000 Beamten in Brandenburg deutlich mehr Geld. Die derzeit sprudelnden Steuereinnahmen sollen es ermöglichen. Für Lehrer gibt es spezielle Regelungen.

  • Kommentare
mehr
Ausnahmezustand bei Feuerwehr Berlin

Ausnahmezustand bei der Feuerwehr in Berlin: Wegen heftigen Regens musste die Feuerwehr am Donnerstag bis zum frühen Nachmittag bereits mehr als 200 Mal ausrücken. Es mussten sogar Flugzeuge umgeleitet werden, in einem U-Bahnhof stand ein Bahnsteig unter Wasser. Die A 100 musste teilweise gesperrt werden.

  • Kommentare
mehr
Verkehrsprojekt
Der Bahnhof Berlin Südkreuz, fotografiert  aus einem Flugzeug –  Das Bundesverwaltungsgericht verhandelte Klagen gegen einen Abschnitt der „Dresdner Bahn“ zwischen Berlin-Südkreuz und Blankenfelde.

Viele Jahre wurde um den Wiederaufbau der „Dresdner Bahn“ in Berlin gestritten. Tunnel oder oberirdische Gleise in Lichtenrade – diese Frage hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig jetzt entschieden.

  • Kommentare
mehr
Berlin
Aufgeladene Stimmung am Donnerstagmorgen in Berlin-Neukölln während der Räumung des linken Kiezladens „Friedel 54“

Seit den frühen Morgenstunden läuft in Berlin-Neukölln ein Polizeieinsatz vor dem „Friedel 54“. Mehrere hundert Demonstranten haben sich vor dem linken Kiezladen zu einer Sitzblockade versammelt. Es kam zu Rangeleien. Einige Demonstranten wurden weggetragen.

mehr
Verkehrsprognose für Brandenburg
Zoff gibt es über die Entlastung auf der Regionalexpress RE1 von Berlin nach Frankfurt (Oder).

Eine Verkehrsprognose zeigt, dass die Kapazitätsengpässe in den Pendlerzügen umso größer werden, je näher sich die Bahnlinien Berlin nähern. Für die Strecke Cottbus-Königs Wusterhausen etwa soll das Plus der Fahrgastzahlen bei bis zu 95 Prozent liegen. Verkehrsministerin Kathrin Schneider (SPD) verspricht Besserung. Kreisfreie Städte sehen sich abgekoppelt.

  • Kommentare
mehr
Krankenhausplanung
Immer mehr Brandenburger lassen sich in Berliner Krankenhäusern behandeln.

Die Fraktionen der Brandenburger SPD und Linken wollen ihre Pläne zur Zukunft der Krankenhäuser künftig eng mit dem Nachbarland Berlin abstimmen. Die CDU ist dagegen: Sie fürchtet, dass bei einer länderübergreifenden Planung die Brandenburger Kliniken als Verlierer dastehen könnten.

  • Kommentare
mehr
Bad Belzig
Carsten Vierus an seinem Edelstahl-Vierusgrill, dessen Funktionen er sich patentierten ließ.

Carsten Vierus aus Bad Belzig ist gerade einmal 35 Jahre alt, hat einen Meistertitel und ein Start-Up-Unternehmen. Er ist der Mann, der lieber in der Werkstatt steht, als den Papierkram zu machen. Das Grillen ist seine Leidenschaft – und die hat er in seinen eigenen, ganz besonderen und patentierten Grill einfließen lassen. Starköche haben den schon ausprobiert.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Morgenticker vom 29. Juni 2017

Beim Prozess gegen den U-Bahn-Treter spricht heute das Opfer, die linke Berliner Kiezkneipe "Friedel 54" wird zwangsgeräumt, in Potsdam kann wieder gerutscht werden und der Sommer macht noch ein paar Tage Pause. Diese und weitere Themen in unserem Morgenticker.

  • Kommentare
mehr
Wetter
Eine Gewitterzelle, aufgenommen in der Nacht am 22. Juni, über dem Landkreis Oder-Spree nahe Sieversdorf

Das Unwetter am Mittwoch im Süden Brandenburgs hat etliche Schäden hinterlassen. Unwettergefahr besteht weiterhin: Bis in die kommende Woche hinein bleibt es niederschlagsreich und kühl. Immer wieder kann es kräftige Gewitter und Starkregen geben.

  • Kommentare
mehr
Düsseldorf

Während eines Unwetters am Mittwoch ist ein Germanwings-Flugzeug auf dem Weg von Düsseldorf nach Berlin von einem Blitz getroffen worden. An Bord der Maschine befanden sich 141 Passagiere.

  • Kommentare
mehr
Urteil in Berlin

In der Salafistenszene in Berlin agierte der russischsprachige Mann als Dolmetscher, später auch als Imam. Nun stand er zum zweiten Mal als Terrorhelfer vor Gericht. Sein Geständnis wirkte sich strafmildernd aus.

  • Kommentare
mehr

Welcher Brandenburg-Spruch ist Ihr Favorit?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg