Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Brandenburg
Premiere im Landkreis
Bis 18 Uhr haben die Wahllokale geöffnet.

Seit 2009 ist Wolfgang Blasig (SPD) Landrat in Potsdam-Mittelmark. Vier Konkurrenten wollen ihm den Posten am Sonntag streitig machen. Erstmals entscheiden dabei die Bürger selbst, wen sie sich an der Verwaltungsspitze wünschen – wenn genügend zur Wahl gehen.

  • Kommentare
mehr
Cottbus

Eine Abschlussfeier von Krankenpfleger-Studenten in Cottbus ist in der Nacht zu Samstag von maskierten Männern gestürmt worden. Zwei Frauen sind verletzt worden. Unter den später festgenommenen Verdächtigen sind polizeibekannte Hooligans und Neonazis. Die Polizei geht von einem politischen Hintergrund aus.

  • Kommentare
mehr
Abgasaffäre
Kläger Bastian Brehmer (l.) und Anwalt Thomas Schmidt.

VW hat jede Menge Ärger wegen Manipulationssoftware in Diesel-Fahrzeugen. Jetzt hat der Brandenburger Bastian Brehmer (35) eins drauf gesetzt: Er will keine Nachrüstung seines Modells, sondern einen Neuwagen. Das Berliner Landgericht war nicht ganz seiner Meinung.

  • Kommentare
mehr
Rückgang der Flüchtlingszahlen
Flüchtlingskinder in der Potsdamer Erstaufnahme.

Auf dem Höhepunkt der Flüchtlingskrise 2014 und 2015 wurden sie eilig eröffnet: die Außenstellen der Erstaufnahmeeinrichtung in Potsdam und Ferch. Seit Monaten gehen die Flüchtlingszahlen nun zurück, die Zweigstellen sind nicht ausgelastet. Deswegen sollen sie womöglich vorzeitig wieder geschlossen werden.

  • Kommentare
mehr
Augenblicke

Beim großen Leserfotowettbewerb sucht die Märkische Allgemeine Zeitung die schönsten Bilder des Jahres - von Brandenburgern oder in Brandenburg aufgenommen. Alle über das Internet eingesandten Beiträge werden hier nach und nach veröffentlicht. Noch bis Anfang Januar kann man mitmachen.

mehr
Asyl in Brandenburg
Zelte für Flüchtlinge auf dem Gelände der Erstaufnahmeeinrichtung Eisenhüttenstadt.

Angesichts gesunkener Flüchtlingszahlen erwägt Brandenburg den Abbau von Plätzen in der Erstaufnahmeeinrichtung für Asylsuchende. Die Beratungen stünden noch am Anfang, sagte Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD).

  • Kommentare
mehr
Justiz in Brandenburg
Überlange Verfahren sind an Brandenburger Gerichten keine Seltenheit.

Die Justiz hatte sich vom Einsatz des neuen Ministers Stefan Ludwig (Linke) mehr versprochen. Es gab sogar die Hoffnung, er könnte bei den Haushaltsberatungen die Kürzung von Stellen für Richter und Staatsanwälte zurückdrehen. Aber dazu kam es nicht. Die CDU nennt den geplanten Personalabbau einen „Riesenskandal“.

  • Kommentare
mehr
Brandenburg
Unter anderem das Wahlplakat von SPD-Landratskandidat Blasig wurde beschmiert. Auch die seiner Konkurrenten waren betroffen.

Unbekannte haben in der Nacht zu Freitag Wahlplakate und Ortsschilder mit rechten Parolen überklebt. Am kommenden Sonntag wird im Landkreis Potsdam-Mittelmark ein Landrat gewählt. Dort wurden Politiker als Volksverräter verunglimpft, in anderen Landkreisen sind ausländerfeindliche Sprüche geklebt worden.

  • Kommentare
mehr
Naturschutz in Deutschland
Ein Wolf im Wildpark Schorfheide.

Der Wolf ist um die Jahrtausendwende aus Polen nach Deutschland zurückkehrt und siedelt zurzeit vor allem in Brandenburg und Sachsen. Doch das wird sich wohl bald ändern – obwohl das Tier einen mächtigen Feind hat.

  • Kommentare
mehr
Technik und Wissenschaft

Die Brandenburgische Technische Universität (BTU) Cottbus-Senftenberg forscht seit über zehn Jahren gemeinsam mit Rolls-Royce an der Triebwerkstechnik der Zukunft. Ausgefeilte Computersimulationen beschleunigen die Entwicklungen und machen teure Modelle und Zwischenschritte für die Antriebe der Flugzeuge obsolet. Jetzt wird am virtuellen Ingenieurlabor gearbeitet.

  • Kommentare
mehr
Berlin
Die Leichen wurden am Montag entdeckt.

Der Fall Gerwald Claus-Brunner wird immer grauenvoller: Der Berliner Piraten-Politiker hat die Tötung seines 29-jährigen Bekannten vermutlich genau geplant. Tage später nahm er sich selbst das Leben.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Kommentar

Am 9. November ist in Potsdam eine Groß-Demo geplant. Lehrer, Polizisten und Forstbeamte wollen für bessere Arbeitsbedingungen demonstrieren. MAZ-Redakteur Thorsten Gellner findet es nur logisch, dass es Protest gibt gegen Brandenburgs Personalpolitik. Denn die ist kurzsichtig – ein Kommentar

  • Kommentare
mehr

Würden Sie Wasserfähren im alltäglichen Nahverkehr als Alternative zu Bus und Bahn annehmen?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg