Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 19 ° wolkig

Navigation:
Brandenburg
Sicherheit in Brandenburg
Andreas Schuster, Landesvorsitzender der Gewerkschaft der Polizei in Brandenburg.

Nach dem Amoklauf von München gibt es von allen Seiten großes Lob für die Arbeit der Polizei. In Brandenburg wäre ein Einsatz dieser Größenordnung kaum möglich gewesen, sagt Andreas Schuster, Chef der Gewerkschaft der Polizei. Daran sei die Politik schuld – die Sicherheitspolitik nach dem Prinzip Hoffnung betreibe.

  • Kommentare
mehr
38. Christopher Street Day 2016
CSD in Berlin.

Ausgelassene Stimmung und zufriedene Veranstalter: Die Parade am Christopher Street Day zieht am Sonnabend wie geplant durch Berlin. Von Verunsicherung durch den Amoklauf in München keine Spur. Hunderttausende Menschen feiern.

  • Kommentare
mehr
Nach dem Attentat in München
Zwei Männer in Tracht sitzen vor einem Polizeifahrzeug in der Fußgängerzone in München einen Tag nach dem Attentat.

Nach dem Ende der Schießerei mit zehn Toten in München hat die brandenburgische Polizei ihre erhöhte Alarmbereitschaft für Teile der Einheiten wieder zurückgefahren. Die anfängliche Befürchtung der Behörden, es könne sich in München um eine große Terrorlage handeln, hat sich nicht bestätigt.

  • Kommentare
mehr
Nach dem Anschlag in München
Fahnen auf Halbmast vor dem Bundeskanzleramt in Berlin.

„Mein tiefes Mitgefühl gilt den Angehörigen der Opfer, den vielen Verletzten und Traumatisierten“, sagte Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) am Tag 1 nach dem Attentat. Auch andere Politiker äußern sich betroffen – warnen aber auch vor Panikmache und Hass.

  • Kommentare
mehr
Ex-Kandidat sucht Teilnehmer für Freetopia
Auch dieses Tor, das einst auf das Newtopia-Gelände führte, fiel der Abrissbirne zum Opfer.

Was von dem Sat1-Experiment übrig blieb, ist offenbar nur der Wohnwagen, den es vorher schon auf dem Gelände gab. Ansonsten ist das einstige Setting bei Königs Wusterhausen (Dahme-Spreewald) platt. Die Idee des Newtopia-Projekts lebt nach dem gescheiterten „Youtopia“ allerdings noch immer in einem der Ex-Kandidaten weiter.

  • Kommentare
mehr
Altanschließer
Inge und Egon Albrecht aus Lüdersdorf wollen vom Wasserverband ihr Geld zurück.

Seit Jahren kämpfen die Altanschließer von Lüdersdorf (Teltow-Fläming) gegen nachträgliche Kanalanschlussbeiträge für Anlagen, die sie zu DDR-Zeit in Eigenleistung errichtet haben. Tausende von Euro, häufig das Ersparte, haben sie hinlegen müssen. Am Montag entscheidet das Verwaltungsgericht Potsdam über ihren Fall.

  • Kommentare
mehr
Parteien im brandenburgischen Landtag
Die Landtagsabgeordneten Peter Vida (l) und Christoph Schulze von der Gruppe BVB/Freie Wähler.

Die Freien Wähler sind 2014 erstmals in den Landtag eingezogen. Drei Abgeordnete der zogen in den Landtag ein. Eine Fraktion konnten sie nicht bilden, hatten daher nur eingeschränkte Rechten. Dagegen haben sie geklagt – und bekamen Recht. Teilweise zumindest.

  • Kommentare
mehr
Hitze und Trockenheit

Achtung! In Brandenburgs Wäldern steigt angesichts von Trockenheit und Hitze die Gefahr von Bränden. Den Förstern zwischen Elbe und Oder bereitet angesichts der Wetteraussichten fürs Wochenende große Sorgen, sie befürchten heftige Waldbrände.

  • Kommentare
mehr
Strafvollzug in Brandenburg

Acht Monate nach der Großen Anfrage der CDU zum Strafvollzug in Brandenburg gibt es endlich die Antwort der Landesregierung – 466 Seiten lang! Kein Wunder, dass die Bearbeitung so lange gedauert hat: Die CDU hatte nicht weniger als 369 Einzelfragen gestellt. Das ist Rekord.

  • Kommentare
mehr
Berlin

Ein verletzter Mann auf den Gleisen hat am Freitagmorgen den S-Bahn-Verkehr in Berlin-Eichkamp zum Erliegen gebracht. Die S5 war zwischen den Bahnhöfen Westkreuz und Olympiastadion unterbrochen, wie die S-Bahn Berlin mitteilte.

  • Kommentare
mehr
Konzert in Berlin
Neil Young am Donnerstag in der Waldbühne.

Neil Young gibt am Donnerstagabend in der nicht ganz ausverkauften Berliner Waldbühne vor 18.000 Leuten ein entrücktes und doch konzentriertes Konzert. Nicht mit Crazy Horse, seiner Ur-Band, sondern mit Promise Of The Real, in der zwei Söhne von Willie Nelson spielen. Große Kunst, großer Krach!

  • Kommentare
mehr
Angleichung der Ostrenten
Bundessozialministerin Andrea Nahles (SPD).

In Brandenburg wird die Ankündigung von Bundessozialministerin Andrea Nahles (SPD), die Ost-Renten bis 2020 an das Westniveau anzupassen, unterschiedlich bewertet. Es gibt Zustimmung, aber es hagelt auch heftige Kritik.

  • Kommentare
mehr

Halten Sie die geplante Kreisreform in Brandenburg für sinnvoll?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg