Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Brandenburg
DDR-Kunst im Barberini
„Selbstbildnis“ von Willy Wolff.

Das Museum Barberini zeigt vom 29. Oktober 2017 bis 4. Februar 2018 in Potsdam die Sonderausstellung „Hinter der Maske. Künstler in der DDR“. Die MAZ stellt in einer Serie ausgewählte Bilder vor. Heute das „Selbstbildnis“ (1970) von Willy Wolff.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
DDR-Kunst im Barberini
„Kopf mit Maske“ von Theo Balden

Das Museum Barberini zeigt vom 29. Oktober 2017 bis 4. Februar 2018 in Potsdam die Sonderausstellung „Hinter der Maske. Künstler in der DDR“. Die MAZ stellt in einer Serie ausgewählte Bilder vor. Heute „Kopf mit Maske“ (1964) von Theo Balden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Berlin

Nicht so schwer wie ein Elefant, aber immerhin: Berlin will am Freitag den größten Döner der Welt auftischen und es damit ins Guinness Buch der Rekorde schaffen. Rund eine Tonne soll der klassisch belegte Döner auf die Waage bringen, der nach dem Wiegen zum Verzehr freigegeben wird.

  • Kommentare
mehr
Berlin und Brandenburg
In Oranienburg mussten etliche Bäume gefällt werden.

Zwei Wochen nach dem Sturm „Xavier“ wird das Ausmaß der Zerstörung bekannt. Allein in Berlin sind rund 56.000 Bäume so schwer beschädigt worden, dass sie gefällt werden müssen. Auch in Brandenburg haben hunderte Bäume das Sturm-Chaos nicht überlebt.

mehr
S1 und S7 betroffen
Die S1 wird noch einige Woche ohne sogenannte Verstärkerzüge verzichten.

Das wird viele S-Bahn-Fahrer und vor allem Pendler ärgern. Die beliebten Linien S1 und S5 werden in den kommenden Wochen ohne die sogenannten Verstärkerzüge auskommen müssen. Eigentlich sollten diese ab November wieder fahren. Reparaturarbeiten verzögern sich.

  • Kommentare
mehr
Internationale Auszeichnung
Hans Joachim Schellnhuber

Er gilt als inoffizieller Nobelpreis der Umweltwissenschaften: Seit 1992 vergibt die Asahi-Glass-Stiftung den Blue-Planet-Preis an Forscher, die bei der Rettung der Umwelt helfen. Es war eine Frage der Zeit, bis der Direktor des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (Pik), Hans Joachim Schellnhuber zu den Preisträgern gehören würde – als zweiter Deutscher überhaupt.

  • Kommentare
mehr
Berlin

Am Mittwoch drohte eine 14-Jährige in einem Einkaufszentrum in Berlin mit einer Bombe. Damit löste sie einen Großeinsatz der Polizei aus, obwohl sich schnell herausstellte, dass es ein „Scherz“ war. Für die Familie des Mädchens könnte es nun dennoch teuer werden.

  • Kommentare
mehr
DDR-Kunst im Barberini
Hans Grundig „Selbstbildnis“.

Das Museum Barberini zeigt vom 29. Oktober 2017 bis 4. Februar 2018 in Potsdam die Sonderausstellung „Hinter der Maske. Künstler in der DDR“. Die MAZ stellt in einer Serie ausgewählte Bilder vor. Heute das „Selbstbildnis“ (1946) von Hans Grundig.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
DDR-Kunst im Barberini
Norbert Wagenbrett. „Selbstportrait mit Arbeiter“.

Das Museum Barberini zeigt vom 29. Oktober 2017 bis 4. Februar 2018 in Potsdam die Sonderausstellung „Hinter der Maske. Künstler in der DDR“. Die MAZ stellt in einer Serie ausgewählte Bilder vor. Heute das „Selbstportrait mit Arbeiter“ (1983) von Norbert Wagenbrett.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
DDR-Kunst im Barberini
Erich Kissing, „Leipziger am Meer“.                „

Das Museum Barberini zeigt vom 29. Oktober 2017 bis 4. Februar 2018 in Potsdam die Sonderausstellung „Hinter der Maske. Künstler in der DDR“. Die MAZ stellt in einer Serie ausgewählte Bilder vor. Heute „Leipziger am Meer“ (1975-79) von Erich Kissing.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anhörung im Innenausschuss

„Die Reformziele sind richtig, aber der vorliegende Gesetzentwurf ist nicht geeignet, diese Ziele zu erreichen“, erklärt der Vorsitzende des Landkreistags, Wolfgang Blasig (SPD), am Donnerstag bei einer Anhörung im Innenausschuss des Landtags. Auch der Städtebund bleibt vehement.

  • Kommentare
mehr
Reaktionen auf Rücktrittserklärung
Stanislaw Tillich und Dietmar Woidke auf einer gemeinsamen Kabinettssitzung der Länder Sachsen und Brandenburg im Jahr 2015.

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) bedauert den Rücktritt seines sächsischen Amtskollegen Stanislaw Tillich (CDU). Sie hätten gemeinsam „sehr gut und freundschaftlich für ostdeutsche Interessen gekämpft“, so Woidke. Ein Seitenhieb auf Woidke kommt von der Landes-CDU.

  • Kommentare
mehr

Erwarten Sie, dass sich nach Einführung der einheitlichen Postleitzahl in der Gemeinde Gumtow die Qualität der Zustellung verbessert?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg