Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Brandenburg
Prozess wegen Steuerhinterziehung
Der AfD-Landtagsabgeordnete Jan-Ulrich Weiß (r.) mit seinem Anwalt.

Der 42-Jährige stand wegen Zigarettenschmuggels vor Gericht. Das Landgericht Neuruppin verurteilte ihn zu einer Bewährungsstrafe. Der Politiker hat nun Revision gegen das Urteil eingelegt. Damit behält er vorerst seinen Sitz im Parlament.

  • Kommentare
mehr
Gespräch in Schloss Bellevue
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.

Bundespräsident Steinmeier traf am Dienstag Cottbuser, um sich über die Lage in der Stadt zu informieren. Eingeladen waren Oberbürgermeister Kelch (CDU), Vertreter der Wirtschaft, der Kirchen und von Energie Cottbus. Der Verein „Zukunft Heimat“, der Demos gegen die Flüchtlingspolitik organisiert, kam nicht. Er befürchtete eine „Schauveranstaltung“.

  • Kommentare
mehr
Jahreshauptversammlung des Bauernbundes

Agrarflächen dürften nicht zu Spekulationsobjekten verkommen, sagte Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) auf der Jahreshauptversammlung des Bauernbundes am Montag in Schönwalde-Glien. Er kündigte an, dass die Landesregierung an der Bodenfrage weiter arbeiten werde.

  • Kommentare
mehr
GroKo-Pläne
Lehrling in Luckau (Brandenburg) in Konditorei.

CDU/CSU und SPD wollen im Fall einer GroKo eine Mindestvergütung für Lehrlinge einführen. Jeder zweite märkische Azubi könnte profitieren, sagt der DGB. Aber Brandenburgs Handwerker und Betriebe sind nicht durchweg begeistert.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wahlen
Bürgermeisterwahl der Stadt Erkner 2018

Am Sonntag waren mehr als 10 000 Wahlberechtigte in Erkner aufgerufen, ihren neuen Bürgermeister zu wählen. Vier Kandidaten standen zur Auswahl, die absolute Mehrheit erreichte niemand. Jetzt ist eine Stichwahl nötig.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Fotowettbewerb „Augenblicke 2017“
Alle Preisträger kamen zur Siegerehrung ins UCI-Kino nach Potsdam (v.l.): Tilo Geisel, Alexander Klötzer, Kathleen Gerber , Liane Kapitzki, MAZ-Chefredakteurin Hannah Suppa, Sebastian Rost, Friederike Johne, Annika Löffler und Manfred Schwarck.

Aus rund 2200 eingesandten Fotos gehen acht als Sieger aus dem Leserfotowettbewerb „MAZ Augenblicke 2017“ hervor. Die Fotografen sind gestern im vollen UCI-Kinosaal in Potsdam gekürt worden und haben die Geschichten hinter ihren Fotos erzählt. Während einer bei der Aufnahme nass wurde, hat die andere ihre 79-jährige Mutter zum Model gemacht.

mehr
Wahlen in Brandenburg
Sozialdemokratische Herrlichkeit anlässlich einer Grundsteinlegung in Neuruppin 2015 (v.l.n.r.): Holzbau-Chef Martin Opitz, Neuruppins Bürgermeister Jens-Peter Golde (Pro Ruppin, mit Hammer), Landrat Ralf Reinhardt (SPD), und Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD).

Wahljahr 2018: In sechs der 14 Landkreise werden am 22. April die Verwaltungschefs in direkter Wahl neu bestimmt. Fünf Amtsinhaber wollen erneut gewählt werden. Die Sozialdemokraten hoffen, dass ihnen der GroKo-Ärger in Berlin nicht schadet. Die CDU wiederum wittert die Chance, aus einem roten Landkreis einen schwarzen zu machen.

  • Kommentare
mehr
Mehr Angler in Brandenburg
Symbolbild.

Der Landesanglerverband (LAVB) verzeichnet nach eigenen Angaben seit Jahren einen Mitgliederzuwachs. Allein 2017 seien 233 Angler hinzugekommen. Die positive Entwicklung führt der LAVB auf die Digitalisierung zurück.

  • Kommentare
mehr
In Brandenburg
Symbolbild.

Der Arbeitsmarkt in Brandenburg soll für Menschen mit Behinderung offener werden. Die Zahl der schwerbehinderten Menschen, die in einem Betrieb mit mehr als 20 Mitarbeitern angestellt sind, ist in den letzten Jahren leicht angestiegen.

  • Kommentare
mehr
Interner SPD-Streit
Andrea Nahles, SPD-Fraktionsvorsitzende im Bundestag, und Olaf Scholz, Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg und stellvertretender Vorsitzender der SPD, sprechen in der SPD-Zentrale im Willy-Brandt-Haus zu den Medienvertretern.

Kommt die GroKo oder kommt sie nicht? In Brandenburg werden Juso-Chef Kevin Kühnert und Andrea Nahles (SPD) auftreten. Wie entscheiden sich die Abgeordneten?

  • Kommentare
mehr
Erneute Anfrage
Brandenburgs Landtag führte 2008 als erstes Bundesland das Sozialticket ein.

Ein länderübergreifendes Sozialticket im Nahverkehr mit Berlin ist schon lange Thema, doch blieb bisher ohne Erfolg. Jetzt startet Brandenburg den zweiten Versuch und bereitet eine neue Anfrage vor. 2008 hatte Brandenburg als erstes Bundesland das Ticket eingeführt.

  • Kommentare
mehr
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg