Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Brandenburg
Bundesverwaltungsgericht zu Besoldung
Mit einem Transparent und der Aufschrift «Gleicher Lohn für Berliner Beamte leider Hohn», demonstriert ein Teilnehmer am 06.07.2017 auf dem Potsdamer Platz in Berlin für eine höhere Besoldung.

Das finanzschwache Land Berlin hat seine Richter und Beamten zu schlecht bezahlt. Davon geht das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig aus. Mehrere Richter, Polizisten und ein Feuerwehrmann aus Berlin hatten geklagt. Endgültig entscheiden soll nun Karlsruhe.

  • Kommentare
mehr
Berlin
Die Einsatzkräfte suchten anfangs noch Tag und Nacht.

Die Rettungskräfte haben bis zuletzt immer wieder nach der gekenterten Seglerin, die seit rund einer Woche vermisst wurde, gesucht. Die Hoffnung schwand mit jeder weiteren Stunden, mit jedem weiteren Tag. Nun gibt es eine traurige Gewissheit.

  • Kommentare
mehr
Brandenburg
Im Glockenturm der Kirche St. Jakob hängt in Herxheim am Berg (Rheinland-Pfalz) eine Bronzeglocke mit Hakenkreuz.

In Brandenburg und auch in Berlin gibt es offenbar keine Kirchenglocken mit eingegossenen Nazi-Symbolen. Jedenfalls seien diese der Evangelischen Kirche nicht bekannt. Die Hitler-Glocken, die in mehreren Landeskirchen läuten, hatten bundesweit für Wirbel gesorgt. Ein Bürgermeister trat letztlich zurück.

  • Kommentare
mehr
Berlin
Pfleger und Schwestern an der Charité streiken in Berlin.

Die Arbeit im Operationssaal an der Berliner Charité ist am heutigen Freitag weitgehend ausgesetzt. Das Pflegepersonal streikt weiter. Ein Großteil der Operationen musste deshalb abgesagt werden – und seitens der Arbeitgeberseite gäbe es keine Bewegung.

  • Kommentare
mehr
Bestattungsgesetz Brandenburg
Südwestfriedhof Stahnsdorf: In Mausoleen soll künftig eine Beisetzung  möglich sein.

Das Bestattungsgesetz in Brandenburg soll geändert werden: Künftig soll es gestattet sein, in historischen Grabstätten beigesetzt zu werden. Auch die bisher untersagte Entnahme einer Menge der Totenasche ist zulässig, um Erinnerungsstücke herstellen zu lassen.

  • Kommentare
mehr
Barrierefreiheit
In Potsdam fahren schon moderne Straßenbahnen.

Brandenburgs Verkehrsunternehmen stehen vor Millioneninvestitionen. Bis zum Jahr 2022 müssen Busse, Straßenbahnen und Haltestellen im Land behindertengerecht sein. Das Land stellt Hilfen in Aussicht. Doch die dürften kaum ausreichen, um die UN-Behindertenrechtskonvention bis 2022 zu erfüllen.

  • Kommentare
mehr
Preisverleihung nach Geschichtswettbewerb
Lene Timm (Dritte von links) und Ronja Marie Duppel der Evangelischen Schule Neuruppin wurden Landessiegerinnen.

Am Donnerstag sind Jugendliche in der Staatskanzlei in Potsdam für ihre Beiträge zum Thema „Religion macht Geschichte“ geehrt worden. Im Rahmen des Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten der Köhler-Stiftung erhielten 7 Brandenburger Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Förderpreis und sieben wurden Landessieger.

  • Kommentare
mehr
Kammeroper Schloss Rheinsberg
Opernarien im Ehrenhof des Rheinsberger Schlosses am Grienericksee.

Das Opernfestival in Rheinsberg steuert in eine ungewissen Zukunft. Seit Monaten ist von einer „Neuausrichtung“ der Kammeroper Schloss Rheinsberg die Rede. Was damit gemeint ist, weiß niemand. Dem Nachfolger von Frank Matthus bleibt wenig Zeit. Es könnte aber auch sein, dass sich der künstlerische Leiter noch einmal bewirbt und sein eigener Nachfolger wird.

  • Kommentare
mehr
Havelland
Rechts-Links? 15 Parteien treten in den Wahlkreisen 56 und 58 zur Bundestagswahl an.

Hunderttausende Wähler, hunderte Wahllokale – zehn Direktkandidaten und 15 Parteien werben bei der Bundestagswahl um die Stimmen der Havelländer. In den Wahlkreisen 56 und 58 wollen CDU-Bundestagskandidaten ihre Position verteidigen.

  • Kommentare
mehr
Überforderte Telefonanlage und Fake News
Polizisten suchen im Sommer 2015 nach Elias.

Als im Sommer 2015 in Potsdam der kleine Elias (6) verschwand, erlebte die Stadt eine bis dahin ungekannte Welle freiwilliger Hilfsbereitschaft bei der Suche. Nun resümiert das Brandenburger Innenministerium: Die Polizei war auf eine solche Situation nicht eingestellt.

mehr
Brandenburg

Bei der Brandenburger Polizei sind inzwischen die ersten Feldjäger im Einsatz. Diese seien hoch motiviert und passten menschlich gut zur Polizei. Das Land Brandenburg hatte 2015 zunächst 25 frühere Feldjäger eingestellt.

  • Kommentare
mehr

Was ist Ihr Sommerhit?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg