Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Brandenburg
Eisenhüttenstadt (Oder-Spree)
Der Schleuserlaster auf der A12 bei Frankfurt (Oder).

Aus einer Erstaufnahmeeinrichtung in Eisenhüttenstadt sind 48 Flüchtlinge verschwunden. Bislang gibt es keinerlei Hinweise, wo sich die Männer, Frauen und Kinder aus einem Schleuser-Lastwagen nun befinden. Sollten sie nicht innerhalb einer Woche gefunden werden, schlägt die Ausländerbehörde eine Fahndung vor.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Interview
Karl Kopp, Referent bei Pro Asyl.

Die Flüchtlingshilfsorganisation Pro Asyl stellt sich im internen Streit der Brandenburger Koalition auf die Seite der Linken. Die Pläne der SPD, Asylbewerber ohne geklärten Aufenthaltsstatus länger in der Erstaufnahmeeinrichtung zu lassen, bezeichnet sie als „integrationspolitisch fatal und dumm“.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Asyl in Brandenburg
Die Erstaufnahmeeinrichtung in Wünsdorf.

Brandenburgs Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD) will, dass Flüchtlinge erst auf die Kommunen verteilt werden, wenn ihr Asylstatus geklärt ist. Bis zu zwei Jahre sollen sie in den großen Erstaufnahmeeinrichtungen bleiben. Die MAZ hat sich in Wünsdorf umgehört – und Flüchtlinge gefragt, was sie dazu meinen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
AOK-Kinderreport
Heuschnupfen kommt bei Kindern und Jugendlichen in Brandenburg immer häufiger vor.

Immer häufiger sind Kinder und Jugendliche aus ländlichen Kleinstädten in Brandenburg beeinträchtigt: Allergien und extremes Übergewicht (Adipositas) nehmen bei ihnen zu. Das geht aus dem ersten Kinderreport AOK Nordost hervor, den die Krankenkasse am Dienstag veröffentlicht hat.

  • Kommentare
mehr
Justiz
Christian Müller auf einer Pogida-Demo im April 2016.

Der Kopf der Potsdamer Pegida-Bewegung, Christian Müller, ist offenbar auf der Kanareninsel Fuerteventura von der Polizei geschnappt worden. Nach Müller war seit Monaten europaweit gefahndet worden. Gegen ihn liegt ein offener Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Potsdam vor.

  • Kommentare
mehr
Digitaler Unterricht
Die Anfänge des digitalen Unterrichts sind auch in Brandenburg schon gemacht.

Die Schulen haben doch schon Computerkabinette, reicht das nicht? Nein, findet der Direktor des Potsdamer Hasso-Plattner-Instituts. Ein richtiger digitaler Unterricht nutzt spezielle Online-Angebote, die zum Beispiel Experimente möglich machen, welche es so bisher an den Schulen nicht gab. Das geht aber nur, wenn die politischen Rahmenbedingungen stimmen.

  • Kommentare
mehr
Flüchtlinge in Brandenburg
Brandenburgs zentrale Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Eisenhüttenstadt.

Sollen schutzsuchende Menschen zwei Jahre lang zentral untergebracht werden oder schnell vor Ort leben, um sich integrieren zu können? Daran scheiden sich die Geister, auch in Brandenburgs rot-roter Landesregierung. Dennoch wollen SPD und Linke einen Kompromiss finden.

  • Kommentare
mehr
Ordnung und Sicherheit
Auch Cottbus hat ein Alkoholverbot erlassen.

32 Kommunen in Brandenburg haben Alkoholverbotszonen. Das massive Trinken in der Öffentlichkeit, verbunden mit Pöbeleien und Lärm, soll eingedämmt werden – mit Erfolg. Nun aber das: Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg hat die Null-Promille-Bereiche in Forst (Spree-Neiße) für rechtswidrig erklärt.

  • Kommentare
mehr
Bildung

Zum Schuljahreswechsel wurden in Brandenburg nicht genügend Pädagogen gefunden. Der Lehrermangel betrifft viele Fächer: Bedarf gibt es in sonderpädagogischen und im berufsbezogenen Bereich, für die Sekundarstufe zählt das Bildungsministerium gleich acht Fächer auf. Und die Nachfrage wird sich auch in den nächsten fünf Jahren nicht ändern.

  • Kommentare
mehr
Lars litt an großem Tumor
Knuts Vater Lars ist im Alter 23 Jahren gestorben.

Der Vater des berühmten Berliner Eisbären Knut ist im Alter von 23 Jahren eingeschläfert worden. Das Tier lebte im dänischen Zoo Aalborg und war krebskrank. Bevor er 2015 nach Aalborg verlegt wurde, beherbergte ihn der Rostocker Zoo.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Check zur Bundestagswahl
Wie verfährt Deutschland weiterhin mit Russland und der Türkei?

Die Brandenburger Spitzenkandidaten stellen im fünften Teil des MAZ-Checks zur Bundestagswahl ihre Konzepte für den Umgang mit Russland und der Türkei vor. Die Fragen: Sind Sanktion gegen Russland richtig? Sollte Deutschland Verhandlungen mit der Türkei über den EU-Beitritt beenden?

mehr
Abstimmung um Flughafen

Der Flughafen im Norden Berlins ist hoffnungslos verschlissen. Viele Berliner aber lieben ihn noch immer – und werden bei einer Abstimmung am Sonntag wohl sogar mehrheitlich dafür stimmen, ihn auch nach Öffnung des BER weiterzubetreiben. Wie konnte es dazu kommen?

  • Kommentare
mehr

Was ist Ihr Sommerhit?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg