Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg 1000 neue Jobs
Brandenburg 1000 neue Jobs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:57 17.06.2013
Quelle: dpa
Anzeige
Brieselang

Das Güterverkehrszentrum in Brieselang (GVZ) im Landkreis Havelland entwickelt sich zu einem Umschlagplatz der Onlineversandhändler. Nach Zalando will sich nun auch Amazon dort ansiedeln und hunderte Arbeitsplätze schaffen. Das gab das Unternehmen gestern bekannt. Die Firma wird noch in diesem Jahr ein leer stehendes Lager von insgesamt 65<ET>000 Quadratmetern beziehen, das Ende 2012 von der Logistik-Firma Fiege aufgegeben worden war.

Amazon rechnet in den ersten drei Jahren nach dem Start mit 1000 langfristigen, festen Arbeitsplätzen, dazu 2000 saisonalen Jobs. Beginnen will das Unternehmen im dritten Quartal 2013 mit 100 Leuten, bereits zum diesjährigen Weihnachtsgeschäft sollen 1000 Mitarbeiter im Logistikzentrum beschäftigt sein.

„Wir freuen uns riesig. Die Investition von Amazon zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. In der Region Brieselang und Wustermark haben wir mittlerweile einen Logistikmix bekannter Firmen“, sagte Brieselangs Bürgermeister Wilhelm Garn. Besonders froh sei er über die große Zahl an Arbeitsplätzen. „Hier haben auch Menschen eine Chance, die lange ohne Job waren“, sagte Garn. Fördermittel des Landes wird Amazon wohl nicht bekommen. Bislang seien auch keine beantragt worden, hieß es aus dem Wirtschaftsministerium.

Mit gemischten Gefühlen blicken Vertreter der Gewerkschaft Verdi auf die Ansiedlung. „Wenn für gute Arbeitsbedingungen und Entlohnung gesorgt ist, ist das zu begrüßen“, sagte der Sprecher des Landesverbandes Berlin-Brandenburg Andreas Splanemann. Andernsfall müsse man sich „auf gewerkschaftlich organisierten Gegenwind einstellen“. An anderen Amazon-Standorten wie Leipzig und Bad Hersfeld laufen aktuell Tarifauseinandersetzungen. In Brieselang will das Unternehmen einen Stundenlohn von 9,55 Euro brutto plus Bonus zahlen.

„Wir haben bereits mit der Einstellung für Brieselang begonnen“, sagte Armin Cossmann, Regionalleiter bei Amazon. Die Firma sucht unter anderem Lager- und Versandmitarbeiter. Nach Firmenangaben waren 60 Prozent aller neuen Mitarbeiter, die in den vergangenen zwölf Monaten in Deutschland eingestellt worden sind, zuvor arbeitslos. Brieselang ist das neunte Logistikzentrum, das Amazon in Deutschland eröffnet hat. Vom Havelland aus soll das gesamte Produktsortiment an die Kunden versendet werden. Zalando hatte sich 2011 in Brieselang niedergelassen und beschäftigt dort aktuell 1000 Leute.

Von Anke Fiebranz und Gerald Dietz

Brandenburg Weitere Zeugenaussage im Jonny-K.-Prozess - „Als wenn man gegen einen Fußball tritt”

Im Prozess um den Tod von Jonny K. hat ein weiterer Zeuge Details der Gewaltattacke geschildert. Das Opfer habe auf dem Boden gelegen, zwei junge Männer hätten gegen Kopf und Körper getreten.

17.06.2013
Brandenburg Leseraufruf: Zeigen Sie uns den Sommer in Brandenburg! - So schön ist der Sommer

Jetzt wird's heiß: Warme Luftmassen aus Afrika sorgen in dieser Woche für schweißtreibende Temperaturen in Deutschland. Bis Donnerstag werden in Brandenburg bis zu 37 Grad erwartet.

19.06.2013
17. Juni 1953 DDR-Volksaufstand vor 60 Jahren - Die gescheiterte Revolution

Vor 60 Jahren wurde die DDR von einer Protestwelle erschüttert. In den Tagen um den 17. Juni 1953 beteiligten sich viele Brandenburger an Streiks und Demonstrationen. 

13.03.2015
Anzeige