Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
16-Jähriger überfällt Teenager in Spremberg

Prügel am Busbahnhof 16-Jähriger überfällt Teenager in Spremberg

Ein 16-Jähriger hat am Sonntag zwei Teenager in Spremberg (Spree-Neiße) beraubt und sie mit Faustschlägen verletzt. Kurz nach der Prügelattacke am Busbahnhof konnte der Jugendliche von der Polizei geschnappt werden.

Voriger Artikel
Das bedeutet die Vogelgrippe für den Menschen
Nächster Artikel
Zoll beschlagnahmt fünf Tonnen Pyrotechnik

Symbolbild

Quelle: Karl-Josef Hildenbrand, dpa

Spremberg. Zwei 14-jährige Teenager sind am Spremberger Busbahnhof von einem 16-Jährigen überfallen und geschlagen worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, verlangte der 16-Jährige am Sonntag zunächst das Fahrrad und einen Pullover von den 14-Jährigen. Als sie sich weigerten, schlug er den Teenagern mit der Faust ins Gesicht. Sie wurden verletzt und mussten von einem Arzt versorgt werden. Wenig später nahm eine Streife den Täter im Stadtgebiet fest und nahm ihm seine Beute ab. Er sei polizeibekannt. Nun werde gegen ihn wegen Raubes ermittelt.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg