Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
18-Jähriger fährt mit Auto gegen Hauswand und stirbt

Forst 18-Jähriger fährt mit Auto gegen Hauswand und stirbt

Schrecklicher Unfall im Landkreis Spree-Neiße – dort ist am frühen Samstagmorgen ein 18-jähriger Autofahrer bei einem schweren Unfall in Forst ums Leben gekommen. Der junge Mann ist mit seinem Wagen gegen eine Hauswand geprallt.

Voriger Artikel
Altanschließer sollen für Klage-Erfolg zahlen
Nächster Artikel
Weissensee-Star Katrin Sass wird 60


Quelle: dpa

Forst. Ein junger Autofahrer ist am Samstagmorgen bei einem schweren Verkehrsunfall in Forst ums Leben gekommen. Der 18-Jährige war mit seinem Wagen gegen eine Hauswand geprallt. Seine Verletzungen waren so schwer, dass der Autofahrer noch an der Unfallstelle starb.

Die Unfallursache ist noch nicht geklärt. Laut Mitteilung der Polizei war der 18-Jährige gegen 5 Uhr auf Euloer Straße von der Fahrbahn abgekommen. Zunächst durchbrach das Auto einen Grundstückszaun. Wenige Augenblicke später prallte der Wagen dann gegen die Hauswand.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg