Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
30-Jährige wird seit Sonntag vermisst

Märkisch-Oderland 30-Jährige wird seit Sonntag vermisst

Ihre Angehörigen sind verzweifelt: Eine junge Frau aus Diedersdorf (Märkisch-Oderland) wird seit der Nacht zum Sonntag vermisst. Die Polizei sucht nun nach Hinweisen zum Verschwinden der 30-Jährigen.

Voriger Artikel
Obdachloser hätte qualvoll verbrennen können
Nächster Artikel
War Brandenburgs Mathe-Abi zu schwer?

Madeleine Baganz wird vermisst.

Quelle: Polizei

Seelow. Seit Sonntag wird Madeleine Baganz (30) von ihren Angehörigen vermisst. Sie wohnt in Diedersdorf (Märkisch-Oderland) und wurde am Morgen in Lietzen zum letzten Mal gesehen. Sie hat lange, blonde Haare, die häufig zu einem Zopf gebunden sind, und war zum Zeitpunkt ihres Verschwindens mit einer dunklen Weste und Turnschuhen bekleidet. Sie hatte einen blauen Beutel mit aufgedruckten Tauben bei sich.

Ihre langen blonden Haare sind häufig zu einem Zopf gebunden

Ihre langen blonden Haare sind häufig zu einem Zopf gebunden.

Quelle: Privat

Die Polizei fragt nun: Wer hat Madeleine Baganz seit dem 7. Mai gesehen?

Hinweise zur Vermissten nimmt die Polizei in Strausberg unter der Telefonnummer 03341/33 00 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Von MAzonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg

Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Sollten die Geschäfte trotzdem öffnen?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg