Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg 30.000 Quadratmeter Wald in Flammen
Brandenburg 30.000 Quadratmeter Wald in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:55 12.05.2017
Quelle: Feuerwehr Cottbus
Anzeige
Gallinchen

Beim ersten großen Waldbrand des Jahres haben nahe Gallinchen bei Cottbus auf etwa 30.000 Quadratmetern der Waldboden und eine Schonung in Flammen gestanden. Vieles deute auf Brandstiftung hin, teilte die Stadt am Freitag mit.

Die Feuerwehr habe vier Brandherde ausgemacht. Sie löschte mit 41 Einsatzkräften. Die Arbeiten seien schwierig gewesen, weil das Löschwasser mit Fahrzeugen durch das unwegsame Gelände zu den Brandstellen gebracht werden musste, hieß es. Die Polizei ermittelt.

Quelle: Feuerwehr Cottbus

Von MAZonline

Brandenburg MAZ-Kommentar zum Mathe-Abitur - Armutszeugnis für die Bildungspolitik

Beim Brandenburger Mathe-Abi gab es erhebliche Pannen: Es wurde Stoff geprüft, der an einigen Schulen nicht unterrichtet wurde. Für Brandenburgs Bildungspolitik ist der Vorgang ein Armutszeugnis. Das jetzige Prüfungsverfahren muss dringend geändert werden. Ein Kommentar.

12.05.2017

Auf den ersten Blick wirkte er wie ein Anhänger der Terrormiliz Islamischer Staat: Ein schwarz gekleideter und vermummter Mann hat mit einer schwarzen Fahne mit arabischen Zeichen in der Cottbuser Innenstadt für Irritationen gesorgt.

12.05.2017

Nach heftigen Protesten gegen zu schwere Mathe-Aufgaben beim diesjährigen Abitur in Brandenburg zieht das Bildungsministerium Konsequenzen: Rund 6000 Schüler dürfen die Mathe-Prüfung am 12. Juni wiederholen. Mehr als 100 Schüler hatten sich beim Ministerium beschwert.

12.05.2017
Anzeige