Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
59 Verletzte bei Unfällen am Wochenende

Bilanz für Brandenburg 59 Verletzte bei Unfällen am Wochenende

Zwischen Freitag und Sonntag hat es auf Brandenburgs Straßen mehr als 400 Mal gekracht. Dabei sind 59 Menschen verletzt worden. Die Osterzeit und die damit beginnenden Ferien haben sich auf den Straßen in der Region bereits bemerkbar gemacht. Ein Verkehrschaos ist aber ausgeblieben.

Voriger Artikel
Vernichten die Gigaliner Jobs in Brandenburg?
Nächster Artikel
„Notfalls gehe ich dafür auch in den Knast“


Quelle: dpa

Potsdam. Am Wochenende sind bei Verkehrsunfällen in Brandenburg 59Menschen verletzt worden. Von Freitag bis Sonntag gab es 402 Unfälle, wie die Polizei am Montagmorgen mitteilte. Wegen des Beginns der Schulferien in Berlin kam es bereits am Wochenende vor allem auf den Autobahnen zu stärkerem Reiseverkehr als sonst. Größere Staus gab es aber nicht. In Brandenburg beginnen die Schulferien am Mittwoch.

Zu einem der schwersten Unfälle vom Wochenende kam es am Freitag auf der Autobahn 10 bei Mühlenbeck im Kreis Oberhavel. Dort ist ein 23-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Der Mann prallte mit seinem Wagen gegen einen Sattelzug.

Rücksichtsloser Autodieb kann der Polizei entkommen

In Brandenburg an der Havel wurde ein flüchtiger Autodieb bei einem Unfall verletzt. Die Polizei wollte den Autofahrer kurz vor der Ausfahrt Brandenburg anhalten und kontrollieren. Doch der Mann gab Gas und flüchtete. Dabei brachte er auch Polizisten in Lebensgefahr, nach einem Wendemanöver fuhr direkt auf einen Streifenwagen zu. Der konnte im letzen Moment ausweichen. Dem Mann gelang schließlich die Flucht, doch die musste er zu Fuß fortsetzen. Darauf, dass er verletzt wurde, deuten Blutspuren in dem Wagen hin, mit dem er flüchtete und schließlich einen Unfall baute.

Betrunkener rast gegen Baum

Ein weiterer schwerer Unfall ereignete sich am Freitag im Kreis Ostprignitz-Ruppin zwischen Zernitz und Holzhausen. Hier raste ein 26-jähriger Mann mit seinem Wagen gegen einen Baum. Er wurde dabei schwer verletzt. Wie sich später herausstellte, war der Mann betrunken.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg