Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Allein im September sterben 27 Menschen
Brandenburg Allein im September sterben 27 Menschen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:57 24.11.2015
Tödlicher Unfall Ende Oktober auf der A10 bei Phöben. Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Potsdam

Traurige Bilanz: Im Monat September dieses Jahres starben auf Brandenburgs Straßen 27 Menschen. Das sind zwölf Tote mehr als im September 2014, wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg am Dienstag mitteilte.

Es gab auch wesentlich mehr Verletzte: 240 Schwerverletzte (über 12 Prozent mehr als im Vorjahresmonat) und 801 Leichtverletzte (3 Prozent mehr als im Vorjahresmonat).

Außerdem ereigneten sich mehr Unfälle mit Sachschaden. Der einzige Rückgang ist bei den Unfällen unter Drogen- oder Alkoholeinfluss zu verzeichnen.

Ingesamt hat Brandenburg bis September dieses Jahres 123 Unfallopfer zu beklagen, vier mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Polizeimeldungen aus Brandenburg

Von MAZonline

Brandenburg „Brandenburg Ball“ am 27. Februar - Til Schweiger tanzt in Potsdam

Prominenz beim „Brandenburg Ball“: Til Schweiger ist der Stargast auf dem „Brandenburg Ball“ am 27. Februar in Potsdam. Hunderte hochkarätige Gäste aus Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft und Politik werden erwartet – und eine charmante Moderatorin.

24.11.2015
Polizei Autofahrerin aus der Uckermark - Volltrunken mit Kindern auf der Autobahn

Mit zwei Kleinkindern im Wagen volltrunken auf der Autobahn: Eine Frau aus der Uckermark ist auf der A20 bei Grimmen gestoppt worden – mit einem Atemalkoholwert von 2,5 Promille.

24.11.2015

Wer derzeit die Internetseite internetwache.brandenburg.de anklickt, wird enttäuscht. „Aufgrund von Umbauarbeiten ist das Internetportal der Polizei Brandenburg aktuell nicht erreichbar“, heißt es dort. Zu erreichen ist die Polizei natürlich trotzdem – per Telefon.

24.11.2015
Anzeige