Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg „Als wenn man gegen einen Fußball tritt”
Brandenburg „Als wenn man gegen einen Fußball tritt”
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:20 17.06.2013
Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Der Student sagte am Montag vor dem Berliner Landgericht, dass er zunächst mit einer Gruppe von Freunden 50 Meter vom Tatort entfernt gewesen sei und habe die Dramatik zunächst nicht erkannt habe. Erst aus größerer Nähe habe er gesehen, dass die Situation ernst war.

Das Opfer habe auf dem Boden gelegen, zwei junge Männer hätten gegen Kopf und Körper getreten. Einer habe so zugetreten „als wenn man gegen einen Fußball tritt.” Die Angreifer seien dann schnellen Schrittes weggegangen und er habe Erste Hilfe geleistet, sagte der Zeuge.

Jonny K. starb nach der Attacke am Berliner Alexanderplatz im Oktober 2012 an Gehirnblutungen. Die sechs Angeklagten im Alter zwischen 19 und 24 Jahren haben vor dem Berliner Landgericht Misshandlungen eingeräumt, ohne aber eine Verantwortung für den Tod des jungen Berliners zu übernehmen.

Brandenburg Leseraufruf: Zeigen Sie uns den Sommer in Brandenburg! - So schön ist der Sommer

Jetzt wird's heiß: Warme Luftmassen aus Afrika sorgen in dieser Woche für schweißtreibende Temperaturen in Deutschland. Bis Donnerstag werden in Brandenburg bis zu 37 Grad erwartet.

19.06.2013
17. Juni 1953 DDR-Volksaufstand vor 60 Jahren - Die gescheiterte Revolution

Vor 60 Jahren wurde die DDR von einer Protestwelle erschüttert. In den Tagen um den 17. Juni 1953 beteiligten sich viele Brandenburger an Streiks und Demonstrationen. 

13.03.2015
Brandenburg Sozialverbände kritisieren Landesregierung in Brandenburg - Hilfe für Obdachlose nicht ausreichend

Die Probleme sind ganz unterschiedlich, die zum Verlust einer Wohnung und zu Wohnungslosigkeit führen können. Wieviele Menschen in Brandenburg betroffen sind, ist nicht bekannt. Geschätzt werden einige Hundert bis mehrere Tausend.

17.06.2013
Anzeige