Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Alt oder jung – Wer ist der bessere Fahrer?
Brandenburg Alt oder jung – Wer ist der bessere Fahrer?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:49 20.02.2017
Quelle: Julian Stähle
Potsdam/ Linthe

In drei Disziplinen traten sechs Teilnehmer am vergangenen Samstag zum großen MAZ-Fahrtest an. Auf der einen Seite die Alten (75+) und auf der anderen Seite die Herausforderer (35 – 40 Jahre alt).

Direkt die erste Disziplin (Ein- und Ausparken sowie Fahren durch einen Slalom-Parcours) entschieden die Älteren für sich.

In der zweiten Disziplin (Bremsen auf glatter Fahrbahn) konnten die Jüngeren punkten, aber nach der dritten Disziplin (Abfangen eines ausbrechenden Fahrzeuges) war klar: Die Alten können es noch und heimsten den Gesamtsieg ein.

Von MAZonline

Brandenburg Fahrzeugkontrolle auf der A 12 - Hundewelpen im Kofferraum versteckt

Bei einer Fahrzeugkontrolle auf der A 12 entdeckten Bundespolizisten am Sonntag zehn Hundewelpen im Kofferraum eines Pkw. Die Tiere wurden an eine Tierklinik übergeben, gegen den Fahrer des Wagens wurde Ermittlungsverfahren eingeleitet.

20.02.2017

Mit einem Kumpel hat ein 22-jähriger Berliner vor knapp einem Jahr seinen Vater umgebracht – „heimtückisch und aus Habgier“, wie das Landgericht nun urteilt. Die Angreifer sollen ihr 61-jähriges Opfer von hinten gewürgt haben und hatten es auf Bargeld abgesehen.

20.02.2017

Vor allem auf dem Land fiebern Jugendliche sehnsüchtig der eigenen Mobilität entgegen, um nicht mehr auf den Busfahrplan und die Eltern angewiesen zu sein. Für sie gibt es jetzt gute Nachrichten: Künftig soll es möglich sein, schon mit 15 Jahren den Moped-Führerschein zu machen. Für viele Erwachsene galt das schon einmal zu Ostzeiten.

20.02.2017