Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
Potsdam gedenkt am Dienstag Elias

Offizielle Trauerfeier Potsdam gedenkt am Dienstag Elias

Die Stadt Potsdam nimmt am Dienstag offiziell Abschied von dem kleinen Elias, der im Juli im Stadtteil Schlaatz entführt und anschließend ermordet wurde. Die Gedenkfeier beginnt um 18 Uhr vor dem Bürgerhaus Schlaatz.

schilfhof 28, potsdam 52.37762 13.09718
Google Map of 52.37762,13.09718
schilfhof 28, potsdam Mehr Infos
Nächster Artikel
Größtes „Giftloch“ der DDR verschwindet

In der Schule, die Elias zuletzt besucht hat, ist eine Kondolenzecke für den Jungen eingerichtet worden.
 

Quelle: Julian Stähle

Potsdam.  Es ist eines der schrecklichsten Verbrechen, dass Brandenburg in den vergangenen Jahren erlebt hat und das viele Menschen schockt. Im Juli dieses Jahres verschwand Elias (6) spurlos im Potsdamer Stadtteil Schlaatz. Eine groß angelegte Suche brachte keinen Erfolg.

Ende Oktober dann die schreckliche Gewissheit. Elias ist tot.  Ein 32-jähriger Brandenburger war zunächst festgenommen worden, weil im Oktober in Berlin den Flüchtlingsjungen Mohamed entführt haben soll. In der Polizeivernehmung gestand er nicht nur, Mohamed, sondern auch Elias getötet zu haben. Beide Jungen sind zudem sexuell missbraucht worden.

e612bf16-7f34-11e5-9640-6600659f4522

Viele haben die Hoffnung bis zuletzt nicht aufgegeben, Elias könnte irgendwann gesund zu seiner Mutter zurückkehren. Doch seit Freitag gibt es die traurige Gewissheit: Der 6-Jährige wurde entführt und getötet. Bei einer Gedenkveranstaltung haben sich rund 100 Menschen getroffen, um an Elias und Mohamed zu gedenken.

Zur Bildergalerie

Nun nimmt die Stadt Potsdam gemeinsam mit der evangelischen und katholischen Kirche Abschied von dem Jungen. Die offizielle Trauerfeier findet am Dienstag, 3. November, um 18 Uhr vor dem Bürgerhaus Schlaatz statt. „Indem wir gemeinsam zusammenkommen, geben wir der Trauer einen Raum“, sagt Oberbürgermeister Jann Jakobs.

Hier ist gelangen sie zur offiziellen Einladung der Stadt.

Zu der Veranstaltung sind alle Potsdamer eingeladen, die von Elias Abschied nehmen wollen, heißt es in der Mitteilung.

Im Schlaatz sind auch am Dienstag viele Kerzen und Kuscheltiere für Elias abgelegt worden

Im Schlaatz sind auch am Dienstag viele Kerzen und Kuscheltiere für Elias abgelegt worden.

Quelle: dpa-Zentralbild

Unterdessen sind auch am Dienstag zahlreiche Blumen, Kuscheltiere und Kerzen im Schlaatz zum Gedenken an Elias abgelegt worden. Auch viele Schüler trauern um Elias. Besonders groß ist die Betroffenheit an der Schule, die Elias zuletzt besuchte.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Chronologie der Ereignisse

Elias verschwand am 8. Juli 2015 spurlos. Die wochenlange Suche nach ihm brachte keinen Erfolg. Im November schließlich die schreckliche Gewissheit, der Junge wurde getötet. In der Chronologie haben wir die Ereignisse seit Elias' Verschwinden Woche für Woche zusammengefasst.

mehr
Mehr aus Brandenburg

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg