Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Andreas Kalbitz neuer Fraktionschef der AfD
Brandenburg Andreas Kalbitz neuer Fraktionschef der AfD
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:03 07.11.2017
Andreas Kalbitz. Quelle: dpa
Anzeige
Potsdam

Zum neuen Fraktionschef der AfD im Brandenburger Landtag wurde Andreas Kalbitz gewählt. Er erhielt bei der Abstimmung acht Ja-Stimmen. Es gab eine Gegenstimme, eine Stimme war ungültig.

Kalbitz ist Nachfolger von Alexander Gauland, der in den Bundestag gewählt wurde. Kalbitz war bisher Vize-Chef der Fraktion. Er ist auch Landeschef der AfD

Andreas Kalbitz war vor Kurzem in die Kritik geraten, weil herauskam, dass er seinen Lebenslauf geschönt und nie ein Informatik-Studium in Brandenburg an der Havel absolviert hatte.

Andreas Galau. Quelle: AfD

Zum neuen parlamentarischen Geschäftsführer wurde Andreas Galau gewählt. Er übernimmt den Job von Birgit Bessin, die jetzt erste stellvertretende Fraktionschefin ist.

Mehr aus dem Landtag Brandenburg:

> Linke im Landtag trennt sich von Peer Jürgens

Von Igor Göldner

Die Linke-Fraktion im Potsdamer Landtag trennt sich von ihrem verurteiltem Ex-Abgeordneten Peer Jürgens. Jürgens war weiterhin für die Fraktion als Mitarbeiter tätig gewesen. Die Abstimmung fiel knapp aus.

07.11.2017

Nach der überraschenden Wende in der Gerichtsverhandlung zu dem Brandenanschlag auf ein Flüchtlingsheim in Jüterbog ist jetzt der zunächst als Alleintäter angeklagte Chris P. unter scharfen Auflagen aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Dafür steht nun sein Vater im Mittelpunkt der Ermittlungen.

06.11.2017
Brandenburg Landesentwicklung Berlin-Brandenburg - Mehr Platz für Wohnungsbau im Berliner Umland

Die Berlin-Brandenburger Landesplanungskonferenz beschließt die Erweiterung des „Siedlungssterns“ entlang der Bahntrassen von Berlin. Dieser wird unter anderem bis Oberkrämer (Oberhavel) verlängert. Außerdem soll das Netz der Mittelzentren in der gemeinsamen Landesentwicklung noch dichter werden. In der Frage, ob der Berliner Flughafen Tegel offen bleiben soll, bleibt es bei Nein Brandenburgs.

06.11.2017
Anzeige