Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Arbeitslosenquote sinkt auf 8,1 Prozent

Statistik für Brandenburg Arbeitslosenquote sinkt auf 8,1 Prozent

Die Arbeitslosigkeit in Brandenburg ist nach einem Anstieg im Vormonat wieder leicht zurückgegangen. Im Vergleich zum Vorjahr haben deutlich mehr Menschen einen Job. Experten reagieren erfreut.

Voriger Artikel
Brandenburg trauert um getötete Polizisten
Nächster Artikel
Tote Rentnerin: Minderjähriger Syrer unter Tatverdacht


Quelle: dpa

Potsdam. Nach einem Anstieg im Januar ist die Arbeitslosigkeit in Brandenburg im Februar wieder zurückgegangen. Es waren 106 586 Menschen arbeitslos gemeldet, 1448 weniger als im Januar und 13 548 weniger als im Februar 2016, wie die Bundesagentur für Arbeit am Mittwoch mitteilte. Die Arbeitslosenquote ging auf 8,1 Prozent zurück nach 8,2 Prozent im Vormonat und 9,1 Prozent vor einem Jahr. Im Land Brandenburg standen im Februar 19 790 offene Stellen zur Verfügung, 1821 mehr als im Februar 2016. Der Geschäftsführer der Regionaldirektion der Arbeitsagentur, Bernd Becking, sprach von einer erfreulichen Arbeitsmarktbelebung. In der Region seien weiterhin hohe Beschäftigungszuwächse im Dienstleistungsbereich zu erwarten.

Service

Tausende Jobs überall im Land Brandenburg: MAZjob.de

In Berlin ist die Entwicklung ähnlich. Auch hier hat sich der langfristige positive Trend im Februar wieder fortgesetzt. Im zweiten Monat des Jahres waren 179. 603 Arbeitslose gemeldet, 2899 weniger als im Januar und 14.098 weniger als im Februar 2016, wie die Bundesagentur für Arbeit am Mittwoch mitteilte. Die Arbeitslosenquote ging von 9,8 Prozent im Vormonat auf 9,6 Prozent zurück. Das sind 1,0 Prozentpunkte unter dem Wert von vor einem Jahr. Die Zahl der offenen Stellen lag bei 25 469, das waren 37 weniger als im Februar 2016.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg