Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Zu Ostern gibt’s mehr zu erleben als Feuer
Brandenburg Zu Ostern gibt’s mehr zu erleben als Feuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:45 30.03.2018
Quelle: Fotolia
Anzeige
Potsdam

Auf richtiges Aprilwetter müssen sich die Brandenburger am Osterwochenende einstellen. Kalt und nass soll es vielerorts werden, Karfreitag und Ostermontag könnte sich die Frühlingssonne blicken lassen.

Das miese Osterwetter könne sich im Tages- und Radtourismus niederschlagen. „Aber in der Summe wird sich das für das Gewerbe ausgleichen“, sagt Olaf Schöpe, Präsident des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands (Dehoga) Brandenburg.

Mehr als 100 Tipps auf der MAZ-Osterkarte

Warm einpacken muss sich trotzdem niemand an den Feiertagen – mit den Ausflugstipps der MAZ für Ostern.

Auch die MAZ ist vor Ort dabei. Sowohl im Norden als auch im Süden Brandenburg findet je eine Osterwanderung mit der Märkischen Allgemeinen Zeitung statt.

Im Süden geht es am Ostermontag ab 10 Uhr durch den Landkreis Teltow-Fläming von Petkus nach Merzdorf und wieder zurück.

Im Norden führt am Samstag ab 13 Uhr ein Spaziergang von Dreetz aus mit viel Unterhaltung durch das Arboretum „Lüttgen Dreetz“.

Von Victoria Barnack, Diana Bade

Brandenburgs Wirtschaftsminister möchte kleinere Energie-Speicher für Privathaushalte fördern. Insgesamt sollen sieben Millionen Euro in das Projekt fließen.

29.03.2018

Auf richtiges Aprilwetter müssen sich die Brandenburger am Osterwochenende einstellen, Schneefall ist vielerorts möglich, dazu ist es ungewöhnlich kalt. Doch Ostermontag könnte sich die Frühlingssonne blicken lassen.

13.04.2018

Einigen kam der Winter besonders lange vor. Vor allem, weil Ende März immer mal wieder weiße Flocken zu Boden segelten. Die Statistik des Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg zeichnet aber ein anderes Bild. Sie haben in diesem Jahr nicht mehr gestreut.

29.03.2018
Anzeige