Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Der Brandenburger, die treue Seele

MAZ-Leserumfrage Der Brandenburger, die treue Seele

Die Nähe zu Berlin und den hohen Freizeitwert ihres Bundeslandes finden die Märker besonders reizvoll – das zumindest ergab unsere Leserumfrage. 25 Jahre wird Brandenburg in diesem Jahr alt und wir wollten von Ihnen wissen, warum Sie in der Mark leben, wie zufrieden Sie mit der hiesigen Infrastruktur sind und was sie sich für die Zukunft Brandenburgs wünschen.

Potsdam 52.3905689 13.0644729
Google Map of 52.3905689,13.0644729
Potsdam Mehr Infos
Nächster Artikel
Dienstleister für Natur und Gesellschaft

Den Wasserreichtum der Mark wissen besonders viele unserer Leser zu schätzen und erklären die Seen zum Wahrzeichen Brandenburgs.

Quelle: dpa

Potsdam. Der Brandenburger ist eine treue Seele – zumindest wenn es nach den Antworten auf die Frage „Warum leben Sie im Land Brandenburg?“ aus der MAZ-Leserbefragung geht. Da nämlich antwortete mehr als die Hälfte (52 Prozent) mit „Ich bin hier geboren“. Jeweils 19 Prozent der befragten Leser sind aus beruflichen Gründen in der Mark oder weil es ihnen hier so gut gefällt. Und immerhin noch zehn Prozent kamen der Liebe wegen nach Brandenburg.

Die Nähe zur Bundeshauptstadt Berlin spielt ebenfalls eine nicht unerhebliche Rolle, wenn man sich Brandenburg als Wirkungsstätte aussucht – das zumindest ergaben die Antworten auf unsere zweite Frage „Was macht für Sie den besonderen Reiz von Brandenburg aus?“. Mit „Die Nähe zu Berlin“ antworteten 31 Prozent der Befragten. Für 25 Prozent unserer Leser ist der hohe Freizeitwert der Mark besonders reizvoll und immerhin jeweils 22 Prozent wissen die Mentalität der Menschen und die historische Bedeutung Brandenburgs zu schätzen.

Bei der Frage nach dem Wahrzeichen Brandenburgs teilen sich die Antworten in etwa zu vier gleichen Vierteln auf. Auf dem ersten Platz liegt die Seenlandschaft mit 32 Prozent, dahinter folgt mit 24 Prozent der Brandenburger Adler. Für 23 Prozent der Befragten ist Potsdams Schloss Sanssouci das Wahrzeichen der Mark und auf 21 Prozent Zustimmung brachten es die Brandenburger Alleen. Dass es die Seen auf Platz Eins geschafft haben, überrascht Birgit Kunkel, Sprecherin der Tourismus Marketing Brandenburg GmbH, nicht wirklich. „Brandenburg ist das binnenwasserreichste Bundesland und bei über 3 000 Seen und 33 000 Kilometern Fließgewässer ist das Wasser für die Brandenburgerinnen und Brandenburger sehr präsent – was die Umfrage nur bestätigt!“

Und wie ist es mit der Zufriedenheit um die hiesige Infrastruktur bestellt? Da waren sich unsere Leser nicht ganz so einig. 33 Prozent finden, dass sie überall gut hin kommen, ebenso viele sind aber der Meinung, dass der öffentliche Nahverkehr verbessert werden muss. 14 Prozent unserer Leser sagen, dass das Straßennetz Brandenburgs ausgebaut werden muss und ganze 20 Prozent finden sogar, dass es zu wenig Radwege gibt – obwohl das Netz der Radwege mittlerweile mehr als 11 000 Kilometer umfasst. „Wer hier abgestimmt hat, hat nicht die Brille des Gastes auf, sondern die des Alltagsradlers, der das Fahrrad für den Arbeits- oder Schulweg oder für Einkäufe nutzt“, mutmaßt Birgit Kunkel. „Hier kann es dann durchaus so sein, dass Verbindungen oder Teilstücke von Radwegen fehlen.“ Insofern seien die Antworten nachvollziehbar, aber Kunkel zufolge kein Votum für mehr touristische Routen, sondern eher für ergänzende Wege, die im Alltags-Radverkehr eine Rolle spielen.

Doch nicht nur hinsichtlich des Ausbaus der Radwege haben die Märker noch Wünsche für die Zukunft ihres Bundeslandes. Die meisten Befragten wünschen sich zudem mehr soziale Einrichtungen in den ländlichen Regionen (41 Prozent) und mehr Ansiedlungen von Unternehmen (26 Prozent). 19 Prozent unserer Leser wünschen sich für die Zukunft Brandenburgs außerdem mehr Umweltschutz und 14 Prozent plädieren für eine stärkere Zusammenarbeit mit Berlin.

Von Josephine Mühln

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg