Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Autofahrer prallt gegen Baum und stirbt
Brandenburg Autofahrer prallt gegen Baum und stirbt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:36 04.10.2017
Das Auto war auf gerader Fahrbahn ins Schleudern gekommen. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Schapow

Ein 61 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Verkehrsunfall in der Uckermark gestorben. Seine 58 Jahre alte Beifahrerin wurde bei der Kollision des Wagens mit einem Straßenbaum am Dienstag schwer verletzt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät, er starb noch am Unfallort. Das Auto war auf einer Landstraße bei Schapow auf gerader Fahrbahn aus ungeklärter Ursache ins Schleudern gekommen. Danach prallte es gegen den Baum. Rettungskräfte brachten die Frau in ein Krankenhaus in Neubrandenburg in Mecklenburg-Vorpommern. Der Unfallort liegt unweit der Grenze zu dem Nachbarland.

» Mehr Polizeimeldungen aus Brandenburg

Von dpa

Brandenburg Rahmenvereinbarung mit der Bahn - Diese Pendlerstrecken sollen besser werden

Überfüllte Züge gehören für Tausende Pendler zum Alltag in Brandenburg. Ein neuer Vertrag verspricht Entlastung: Die Bahn, Berlin und Brandenburg haben am Mittwoch eine Rahmenvereinbarung unterzeichnet, die den Ausbau der am stärksten belasteten Strecken im Berliner Umland sicherstellen soll. Wir stellen die Strecken vor.

05.10.2017
Brandenburg Drogenkriminalität Brandenburg - Zollfahnder schnappen Kuhstall-Dealer

100 Kilogramm Drogen fanden Ermittler vor anderthalb Jahren auf einem Bauernhof im Fläming, der sogenannte Drogen-Bauer (62) kassierte fünf Jahre Haft. Nun ist auch der mutmaßliche Haupttäter geschnappt: ein 26 Jahre alter Deutschrusse.

04.10.2017

Im Oderbruch geht die Suche nach den Überresten von Kriegstoten weiter. Noch bis Ende der Woche graben Freiwillige bei Klessin im Landkreis Märkisch-Oderland nach Gefallenen des Zweiten Weltkriegs. Sie sind bereits fündig geworden.

04.10.2017
Anzeige