Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Autofahrer rast auf Bundespolizisten zu
Brandenburg Autofahrer rast auf Bundespolizisten zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:46 13.04.2017
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Hohenwutzen

Ein Sprung zur Seite vor einem heranrasenden Auto hat in Hohenwutzen (Märkisch Oderland) einem Bundespolizisten das Leben gerettet. Das Fahrzeug sollte am Mittwochmorgen kontrolliert werden, teilte die Bundespolizei am Donnerstag mit. Der Fahrer reagierte aber nicht auf Haltesignale, beschleunigte und hielt direkt auf den 24-jährigen Beamten zu.

Der Mann fuhr weiter bis Polen, verfolgt von einem Streifenwagen. In der Ortschaft Osinow Dolny sprang er aus dem Wagen und flüchtete unerkannt in ein Waldstück. Nach ersten Ermittlungen war der Wagen in der Nacht zuvor in Braunschweig gestohlen worden. Verletzt wurde niemand.

Von dpa

Plötzlich fliegt eine Flasche vom Balkon einer Berliner Wohnung – ein acht Jahre alter Junge wird dabei verletzt. Nun hat sich ein 69-jähriger Rentner vor dem Gericht verantworten müssen. Er sprach von einem Versehen, die Anklage von Absicht. Die Richterin entschied.

13.04.2017
Brandenburg Tipps und Termine für die Feiertage - Hier brennen in Brandenburg die Osterfeuer

Das Wetter wird mies? Egal, an Ostern zieht es uns nach draußen. Wir haben die besten Ausflugsziele und Veranstaltungen in Brandenburg gesammelt. Mit dabei: Wanderungen, Ritterfestspiele, Konzerte und natürlich jede Menge Osterfeuer.

14.04.2017

Berlin präsentiert erstmals die Internationale Gartenausstellung (IGA). Auf Internationalen Gartenausstellungen zeigen schon seit fast 150 Jahren Landschaftsarchitekten aus der ganzen Welt ihr Können. Zuletzt wurde die Schau 2003 in Rostock ausgerichtet.

13.04.2017
Anzeige