Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Autofahrerin stirbt nach Glätteunfall

Schwarzheide in der Lausitz Autofahrerin stirbt nach Glätteunfall

Eine 50-jährige Frau ist am Freitag nach einem Verkehrsunfall in der Lausitz ums Leben gekommen. Die Frau auf der glatten Fahrbahn von der Straße abgekommen und kam dann ins Schleudern.

Voriger Artikel
Neun Nominierungen für „Bridge of Spies“
Nächster Artikel
Möchten Sie in einem Kinofilm mitspielen?


Quelle: dpa

Schwarzheide. Bei einem schweren Glätteunfall in der Lausitz ist am Freitag eine Autofahrerin ums Leben gekommen. Die 50-Jährige hatte auf der winterglatten Fahrbahn der B169 zwischen Schwarzheide und Brieske einen anderen Wagen überholt, wie eine Polizeisprecherin nach ersten Erkenntnissen mitteilte. „Dabei kam die Frau ins Schleudern und stieß dann im Gegenverkehr mit einem Lkw zusammen.“ Die Autofahrerin wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus, wo sie allerdings wenig später starb. Der Lastwagenfahrer wurde nicht verletzt.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg