Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
BER-Eröffnung rückt in weite Ferne

Neue Mängel aufgetaucht BER-Eröffnung rückt in weite Ferne

Weiter, weiter, immer weiter geht die unendliche Geschichte um den Pannenflughafen BER in Schönefeld. Nun wird klar, dass es weitere Mängel gibt, die so gravierend sind, dass sich die Eröffnung weiter verschieben wird. In einer Bildergalerie werfen einen Blick auf die Geschichte des Flughafen-Baus

Voriger Artikel
Eine Stadt, eine Tracht und eine Firma
Nächster Artikel
Gericht verurteilt Medizinpanscher aus Brandenburg

Ein Bild, das symbolisch für die vielen Mängel am Flughafen steht.

Quelle: dpa

Schönefeld.  Der neue Hauptstadtflughafen soll trotz weiter bestehender Mängel wie zuletzt geplant Ende August 2018 fertig sein. Wann der BER dann in Betrieb gehen kann, will Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup in drei Wochen verkünden, wie die Flughafengesellschaft am Donnerstag bekräftigte. Zugleich bestätigte das Unternehmen, dass es noch „wesentliche Mängel“ in Anlagen gebe, die der Tüv geprüft habe. Man kümmere sich intensiv darum, „die Fehler der Vergangenheit aufzuarbeiten und die noch verbleibenden Mängel an den technischen Anlagen konsequent zu beheben“.

9977cb4c-6107-11e5-9779-bb0a0a0592e2

2006 wurde das Projekt „Hauptstadtflughafen“ in Schönefeld mit einem Spatenstich offiziell eröffnet. Geplant wird der Flughafen aber schon länger – bereits 1991 gründete sich eine Berlin Brandenburg Flughafen Holding. In der Bildergalerie zeigen wir, wie sich der BER von einem hoffnungsvollen Vorzeigeprojekt zu einer Pleitenummer entwickelt hat.

Zur Bildergalerie

Der „Tagesspiegel“ (Donnerstag) hatte von gravierenden Defiziten bei den technischen Systemen berichtet, die den Rahmenterminplan wieder ins Rutschen brächten. Lütke Daldrup sagte dazu: „Der im September vorgelegte Rahmenterminplan zur baulichen Fertigstellung bis zum 31.08.2018 ist ambitioniert und wurde bewusst ohne Puffer geplant.“ Es bleibe dabei, dass er am 15. Dezember „einen unternehmerisch verantwortlichen Termin zur Inbetriebnahme“ vorschlagen werde.

b48a85fa-f9c7-11e6-9834-b3108e65f370

Am Skandalflughafen BER in Schönefeld stand das Personalkarussell in den vergangenen Jahren nicht still. Diese Herren hat der Flughafen bereits verschlissen. Kriegen Sie noch alle Ex-Technikchefs und -Aufsichtsräte zusammen?

Zur Bildergalerie

Ein Start vor dem Spätsommer 2019 gilt wegen der notwendigen Tests und Abnahmen als ausgeschlossen. Wesentliche Mängel gibt es nach Flughafenangaben vom Donnerstag noch an Teilen der Brandmeldeanlage, des elektroakustischen Notrufwarnsystems, der Sicherheitsbeleuchtung, der Sicherheitsstromversorgung, der Entrauchungssteuerung und der Sprinkleranlage.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg

Begleitetes Fahren schon ab 16 statt 17 – eine gute Idee?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg