Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg BER-Eröffnungstermin? Warten auf Dezember
Brandenburg BER-Eröffnungstermin? Warten auf Dezember
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:30 17.11.2017
Noch immer eine riesige Baustelle: der BER. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Für den neuen Hauptstadtflughafen in Schönefeld (Dahme-Spreewald) soll am 15. Dezember ein neuer Eröffnungstermin genannt werden. Das kündigten Aufsichtsratschef Rainer Bretschneider und Geschäftsführer Engelbert Lütke Daldrup am Freitag nach einer Sitzung des Kontrollgremiums an.

Lütke Daldrup sagte, die Absprachen mit den Baufirmen seien so weit gediehen, dass er dann in einer Sondersitzung des Aufsichtsrats ausführlich zum Terminrahmen vortragen könne.

Wegen Planungsfehlern, Baumängeln und Missmanagement ist der Start des drittgrößten deutschen Flughafens seit 2011 schon sechs Mal verschoben worden.

Ein Start des BER vor dem Spätsommer 2019 gilt als ausgeschlossen.

> Mehr zum Thema BER

Von Burkhard Fraune

Brandenburg SPD-Landesparteitag in Potsdam - SPD-Parteitag: Wie schneidet Erik Stohn ab?

Nach dem Scheitern der Kreisreform: Der Landtagsabgeordnete Erik Stohn soll am Sonnabend zum neuen Generalsekretär der SPD Brandenburg gewählt werden. Die Wahl wird mit Spannung erwartet. Denn ein schlechtes Ergebnis für Stohn kann auch als Quittung für Ministerpräsident Dietmar Woidke gewertet werden.

17.11.2017
Brandenburg LKA-Experte warnt vor Diebstahl im Internet - Einfache Tipps für Schutz gegen Phishing

Spionage, Cyberattacken und Datenklau: Mit der zunehmenden Digitalisierung wächst auch die Internetkriminalität. Doch nicht nur Unternehmen sind im Visier der Betrüger. Vor Attacken im Netz ist kaum mehr jemand sicher. Denny Speckhahn, Cybercrime-Experte vom Landeskriminalamt, hat ein paar gute Tipps zum Schutz vor Internetbetrügern.

20.11.2017

Am Donnerstag hieß es wieder JazzTime im Kulturhaus Babelsberg. Die Max-Punstein-Group hatte dieses Mal den kubanischen Trompeter Daniel „El Congo“ zu Gast. Der spielte raffiniert, aber hielt die Trompete zu nah ans Mikrofon.

20.11.2017
Anzeige