Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
BER: Sprinkleranlage im Sommer 2018 fertig

Brandschutz am Flughafen BER: Sprinkleranlage im Sommer 2018 fertig

Brandschutz am geplanten Hauptstadtflughafen BER in Schönefeld: Im Sommer 2018 sollen die Arbeiten an der Sprinkleranlage beendet sein. Dies sieht eine verbindliche Vereinbarung vor, die am Donnerstag vorgestellt wurde.

Voriger Artikel
Abschuss von Wölfen als letztes Mittel erlaubt
Nächster Artikel
Kein Abschiebestopp an den Feiertagen


Quelle: dpa

Schönefeld. Die Sprinkleranlage für den Hauptstadtflughafen BER in Schönefeld (Dahme-Spreewald) soll im kommenden Sommer fertiggestellt sein. Darauf haben sich die Flughafengesellschaft und der technische Gebäudeausrüster Caverion in einem Vertrag verständigt, wie beide Seiten am Donnerstag gemeinsam mitteilten. Demnach sollen bis August 2018 die Mängel an der Sprinkleranlage beseitigt und Zusatzleistungen abgeschlossen sein. Auch für die übrigen Arbeiten sei „ein verbindlicher Zeitplan vereinbart“ worden.

Caverion baut im Terminal unter anderem Entrauchungskanäle und Sprinklerleitungen. Der Brandschutz zählt seit Jahren zu den größten Problemen auf der Baustelle. Das Terminal war in der Bauphase immer wieder umgeplant und größer angelegt worden, ohne die Haustechnik grundlegend neu zu konzipieren.

Der Geschäftsführer von Caverion Deutschland sagte nach der Einigung: „Wir sind sehr froh darüber, eine vertragliche Basis für die noch zu leistenden Arbeiten an der Sprinkleranlage gefunden zu haben.“ Nach jüngster Festlegung soll der BER im Oktober 2020 den Betrieb aufnehmen.

Von Bernd Röder

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg

Sollte es Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschen geben?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg