Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Stiftung stutzt Pyramideneichen

Baumbeschnitt im Schlosspark Potsdam-Sanssouci Stiftung stutzt Pyramideneichen

Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg lässt noch bis Mitte kommender Woche rund 40 Pyramideneichen am Neuen Palais und auf der Mopke in Potsdam beschneiden. Das Resultat sieht bizarr aus. Aber die Eichen sollen wieder austreiben.

Potsdam-Sanssouci 52.399276783582 13.011245727539
Google Map of 52.399276783582,13.011245727539
Potsdam-Sanssouci Mehr Infos
Nächster Artikel
Zu wenig Besucher: Buga droht Millionenminus

So sehen zurzeit die Pyramideneichen in Sanssouci aus.

Quelle: Christel Köster

Potsdam. Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg lässt noch bis Mitte kommender Woche rund 40 Pyramideneichen am Neuen Palais und auf der Mopke in Potsdam beschneiden. In der Vergangenheit wurden hier im Zuge des alljährlichen Formschnitts die neuen Austriebe zurückgenommen. Über Jahrzehnte hinweg war das Wachstum der Bäume jedoch unterschiedlich. Jüngere Nachpflanzungen sorgten zudem für ein anderes Aussehen. Mit dem Pflegeschnitt wird das jetzt korrigiert. Dafür muss allerdings bis in den Astbereich eingegriffen werden. Der Rückschnitt kann nach Angaben der Stiftung nur in den Sommermonaten erfolgen, damit die Bäume die Schnittstellen gut abschotten und neue Triebe gebildet werden können. Wenn die Bäume im kommenden Jahr wieder eine dichtere Belaubung aufweisen, erhalten sie einen einheitlichen Formschnitt.

Die Maßnahme sei mit der Unteren Naturschutzbehörde der Landeshauptstadt abgestimmt, die entsprechende Genehmigung liege vor. Bereits vor einigen Jahren sei ein solcher Pflegeschnitt an den Pyramideneichen im Neuen Garten erfolgreich gewesen.

Von Ingo Henseke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg