Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Beinbruch bei Landeanflug auf Berlin-Tegel
Brandenburg Beinbruch bei Landeanflug auf Berlin-Tegel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:47 24.11.2015
Der Flughafen-Berlin. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Bei Turbulenzen beim Landeanflug auf den Flughafen Berlin-Tegel sind drei Menschen an Bord eines lettischen Flugzeugs verletzt worden.

Die Maschine der Fluggesellschaft Air Baltic aus Riga mit 59 Passagieren und fünf Besatzungsmitgliedern an Bord konnte am Dienstag dann aber normal landen, wie die Fluglinie mitteile.

Ein Reisender und ein Flugbegleiter seien leicht verletzt worden, ein Passagier kam mit Verdacht auf einen Beinbruch ins Krankenhaus. Ein mitreisender Mediziner habe noch an Bord Erste Hilfe geleistet.

Die Maschine vom Typ Boeing 737-300 musste nach Angaben von Air Baltic technisch inspiziert werden. Der Rückflug in die lettische Hauptstadt wurde gestrichen.

Von dpa

Hasstirade mit Folgen: Ein Wachmann auf dem Gelände des Berliner Landesamtes für Gesundheit und Soziales (Lageso), in dem sich die Asylbewerber registrieren lassen müssen, hetzt im Internet gegen Flüchtlinge. Nun ist der Mann mit sofortiger Wirkung vom Dienst suspendiert worden.

24.11.2015

Traurige Bilanz: Im Monat September dieses Jahres starben auf Brandenburgs Straßen 27 Menschen. Das sind zwölf Tote mehr als im Vorjahresmonat, wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg mitteilt.

24.11.2015
Brandenburg „Brandenburg Ball“ am 27. Februar - Til Schweiger tanzt in Potsdam

Prominenz beim „Brandenburg Ball“: Til Schweiger ist der Stargast auf dem „Brandenburg Ball“ am 27. Februar in Potsdam. Hunderte hochkarätige Gäste aus Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft und Politik werden erwartet – und eine charmante Moderatorin.

24.11.2015
Anzeige