Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Berliner U-Bahn wird für „Homeland“ gestoppt
Brandenburg Berliner U-Bahn wird für „Homeland“ gestoppt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:46 13.11.2015
Quelle: dpa
Anzeige
Potsdam/ Berlin

Die Berliner U-Bahn U55 wird zum “Homeland“-Filmset. In der US-Agententhriller-Serie werde die jüngste und kürzeste Berliner U-Bahnlinie zum internationalen Fernsehstar, teilten die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) am Freitag mit. Um einen besonders aufwendigen Dreh zu ermöglichen, wird der Verkehr auf der Linie U55 am kommenden Montag unterbrochen. Dies sei eine seltene Ausnahme. Auf der Strecke Brandenburger Tor-Bundestag-Hauptbahnhof wird ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Die fünfte “Homeland“-Staffel mit Hauptdarstellerin Claire Danes wird seit einigen Monaten in und um Berlin gedreht. Ausgestrahlt wird sie bereits seit Anfang Oktober. “Während die ersten Folgen schon in den USA und bei iTunes in Deutschland laufen, sind die letzten Folgen noch nicht abgedreht“, sagte ein Sprecher des Studios Babelsberg. Es werde noch bis etwa Ende November an verschiedenen Orten in Berlin und Brandenburg gedreht. Die Babelsberger sind ausführende Produktionsfirma.

“Um die BVG kommen Sie in einer Berlin-Filmproduktion nicht herum. Es wird viel gedreht bei uns - aber oft bekommt es keiner mit“, sagte BVG-Sprecherin Petra Reetz.

Dreharbeiten im Holländischen Viertel

Mitte August war das Holländische Viertel in Potsdam noch holländischer als sonst. Straßenschilder, Taxen, Fahrräder – alles wirkte wie in einer Stadt in den Niederlande. Warum? Ganz einfach, Potsdams Innenstadt war Drehort für eine der liebtesten US-Serien unserer Tage.

Von MAZonline

Gisbert Näther weiß, dass atonale Musik nicht gerade hoch im Kurs steht. Und sie ist auch schwer zu singen. Sein „Stabat Mater“ folgt dem Ideal der „absoluten Musik“. Es werden keine Hörgewohnheiten bedient, es gibt zum Beispiel keine Dominantseptakkorde, die aufgelöst werden. Wie gelingt es ihm, trotzdem die nötige Spannung zu erzeugen?

13.11.2015

Kurz nach der Übergabe schlug die Polizei in der Hochburg des Lausitzer Crystal-Handels zu: Gerade hatten rund 500 Gramm Crystal den Besitzer gewechselt, da klickten die Handschellen. Für einen der Festgenommenen wird es jetzt richtig ernst: er steht unter Bewährung und war im Besitz einer Pump-Gun.

13.11.2015

Wer heute um die 40 Jahre alt ist, macht sich vielleicht noch nicht allzu viele Gedanken über seine Rente. Mancher könnte böse überrascht werden. Denn die Höhe des Einkommens allein entscheidet nicht über einen auskömmlichen Lebensabend. Wir geben einen Überblick, wie sich die Rente in Brandenburg entwickelt.

13.11.2015
Anzeige