Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
Betrunkenen Lkw-Fahrer auf A 12 erwischt

Trunkenheit am Steuer Betrunkenen Lkw-Fahrer auf A 12 erwischt

Das ist vorerst wohl seine letzte Fahrt gewesen: Die Polizei stoppte am Montag auf der Autobahn 12 bei Frankfurt/Oder einen Brummifahrer – mit 1,23 Promille im Blut.

Voriger Artikel
Größtes „Giftloch“ der DDR verschwindet
Nächster Artikel
Lieber Gott, wo warst du?

Die Polizei beendete am Montagmittag die Trunkenheitsfahrt eines LKW-Fahrers auf der Bundesautobahn 12. Der Mann war mit 1,23 Promille unterwegs.

Quelle: dpa (Genrebild)

Frankfurt/Oder. Beamte der Bundespolizei haben am Montagmittag eine einen betrunkenen LKW-Fahrer auf der Bundesautobahn 12 gestoppt. Eine Streife kontrollierte den in Richtung Polen fahrenden Sattelzug gegen 11.25 Uhr auf dem Rastplatz Frankfurter Tor.

Weil der 31-jährige polnische Fahrer stark nach Alkohol roch, ließen ihn die Polizisten zur Bestimmung des Alkoholgehalts pusten. Es stellte sich heraus, dass der Mann mit 1,23 Promille auf der Autobahn unterwegs gewesen war.

Die Beamten leiteten ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr gegen den Mann ein und übergaben die Ermittlungen an die Brandenburger Polizei.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg