Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Betrunkenen Lkw-Fahrer auf A 12 erwischt
Brandenburg Betrunkenen Lkw-Fahrer auf A 12 erwischt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:23 03.11.2015
Die Polizei beendete am Montagmittag die Trunkenheitsfahrt eines LKW-Fahrers auf der Bundesautobahn 12. Der Mann war mit 1,23 Promille unterwegs. Quelle: dpa (Genrebild)
Anzeige
Frankfurt/Oder

Beamte der Bundespolizei haben am Montagmittag eine einen betrunkenen LKW-Fahrer auf der Bundesautobahn 12 gestoppt. Eine Streife kontrollierte den in Richtung Polen fahrenden Sattelzug gegen 11.25 Uhr auf dem Rastplatz Frankfurter Tor.

Weil der 31-jährige polnische Fahrer stark nach Alkohol roch, ließen ihn die Polizisten zur Bestimmung des Alkoholgehalts pusten. Es stellte sich heraus, dass der Mann mit 1,23 Promille auf der Autobahn unterwegs gewesen war.

Die Beamten leiteten ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr gegen den Mann ein und übergaben die Ermittlungen an die Brandenburger Polizei.

Von MAZonline

Brandenburg Illegale Mülldeponie in der Uckermark - Größtes „Giftloch“ der DDR verschwindet

Nach jahrelangem Bemühen kann das riesige illegale Abfalllager in der Uckermark endlich beseitigt werden. Die Sanierung der sogenannten Großen Hölle kostet rund 10 Millionen Euro. Auf der 3 Hektar großen Deponie lagern seit DDR-Zeiten Unmengen an alten Reifen, Bauschutt, Hausmüll, Erdöl- und Chemieabfällen.

03.11.2015

Die Stadt Potsdam nimmt am Dienstag offiziell Abschied von dem kleinen Elias, der im Juli im Stadtteil Schlaatz entführt und anschließend ermordet wurde. Die Gedenkfeier beginnt um 18 Uhr vor dem Bürgerhaus Schlaatz.

03.11.2015
Brandenburg Enten und Gänse aus Deutschland gefragt - In Brandenburg beginnt die Geflügelsaison

Die Zeit der Gänse- und Entenbraten rückt näher. Die Nachfrage ist so groß, dass sie aus einheimischer Produktion kaum zu decken ist. Doch es melden sich auch Kritiker zu Wort, die sich um die Tiere sorgen.

03.11.2015
Anzeige