Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° bedeckt

Navigation:
Bewaffneter Mann überfällt Berliner Spätkauf

Er drohte mit einem Messer Bewaffneter Mann überfällt Berliner Spätkauf

Der Täter hatte es auf Geld abgesehen. Mit einem Messer bedrohte ein Unbekannter die 50-jährige Angestellte eines Spätkaufs im Berliner Stadtteil Schöneberg. Die Tat geschah in der Nacht von Montag auf Dienstag.

Voriger Artikel
Mit Handicap zum Handicap: Wie ein Blinder Golf spielt
Nächster Artikel
Festnahme nach fremdenfeindlichem Angriff


Quelle: dpa

Berlin. Ein bewaffneter Mann hat in der Nacht zum Dienstag einen Spätkauf in Berlin-Schöneberg überfallen. Er bedrohte eine 50 Jahre alte Angestellte in der Alvenslebenstraße mit einem Messer, wie die Polizei mitteilte. Der Mann erbeutete eine unbekannte Summe Bargeld und flüchtete. Die Überfallene blieb unverletzt.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg