Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° Regen

Navigation:
Brandenburg hat die höchste Frauenquote

Frauen in der Chefetage Brandenburg hat die höchste Frauenquote

Brandenburg hat die bundesweite Spitze erklommen – zumindest was die Frauenquote in der Chefetage betrifft. Außerdem zeigt sich ein ähnlicher Trend auch für weitere ostdeutschen Bundesländer.

Voriger Artikel
Letzter Kaffee mit Margot Honecker
Nächster Artikel
Flugzeug nach Drohung in Berlin gestoppt

Eine Frau als Chef? Im bundesweiten Vergleich besetzt Brandenburg statistisch eine Spitzenposition.

Quelle: dpa

Potsdam. In Sachen Frauenquote liegt Brandenburg einer Studie zufolge deutschlandweit an der Spitze. Rund 26,1 Prozent aller märkischen Chefsessel seien in Frauenhand, teilte die Wirtschaftsauskunftei Bürgel am Donnerstag mit. Damit verteidige das Land seine Spitzenposition.

Deutschlandweit sind demnach nur 22,5 Prozent der rund 2,8 Millionen analysierten Führungspositionen von Frauen besetzt. Auch die anderen ostdeutschen Bundesländer liegen in der Studie vor den westdeutschen Ländern und über dem Bundesdurchschnitt.

Beim Frauenanteil in Aufsichtsräten ist Brandenburg mit 22,9 Prozent ebenfalls Spitzenreiter vor einem bundesweiten Durchschnitt von 16,6 Prozent. Auf 10 000 Einwohner kommen in Brandenburg rechnerisch 421 Führungskräfte, die im Schnitt 50,7 Jahre alt sind.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg